Zwei Sexy Mollige Mädchen Taggen Ein Schwanztriobbwpovteam

0 Aufrufe
0%


Ich wachte auf der Couch auf, zwei Kinder saßen auf dem Boden und sahen fern, und eine Hand lag auf meinem Schritt. Ein Daumen rieb meine Klitoris unter meinen Shorts.
?Schh? flüsterte Jace, als er fortfuhr.
Ich lehnte mich zurück und genoss den Moment. Ich sah die Kinder immer wieder an, um sicherzugehen, dass sie nicht abgelenkt waren. Als sie sich dem Orgasmus näherte, hielt ich sie auf und rannte den Flur hinunter ins Badezimmer. Jace folgte mir und warf mich auf die Theke. Die Shorts lösten sich und das Höschen rutschte zur Seite, als ihr Mund Kontakt mit meiner Katze aufnahm. Ich hielt meinen Atem sehr laut an und hielt ihn an, um mich festzuhalten. Ich warf ein paar Zahnbürsten und Seife ins Waschbecken. Er leckte und aß mich weiter. Es dauerte nur einen Moment, bis ich Ekstase und Orgasmus auf ihrem ganzen Gesicht hatte. Er leckte sich die Lippen und kam, um mich zu küssen.
?Guten Morgen.? flüsterte er und küsste mich auf die Wange.
Er kam aus dem Badezimmer und ließ mich dort zum Putzen zurück. Ich griff nach den Zahnbürsten und strich die Seife glatt. Dann habe ich mich gereinigt.
Im Wohnzimmer beschloss mein Onkel, an den Feierlichkeiten teilzunehmen. Ich setzte mich neben ihn und gab ihm einen Kuss.
Der Kleine starrte anscheinend und ?eklig?
Ich ignorierte ihn und küsste Onkel wieder. Ihre Lippen waren köstlich und ich wollte so viel mehr. Jace sah ein wenig unbehaglich aus, als er uns beobachtete.
Ich stand auf und zog den Arm meines Onkels zum Schlafzimmer. Er stand auf und folgte mir. Wir gingen ins Bett und gingen eine Weile aus. Ich konnte nicht erreichen. Nach etwa zwanzig Minuten trennten wir uns und hielten wieder die Luft an. Er nahm seine Hand von meinem Höschen und ich stieg von seinem Schoß.
Mmm, bei dir fühle ich mich so sexy, Onkel. Ich will dich jeden Tag in meiner Hose.
Er kicherte und zog mich für einen weiteren Kuss zu sich.
Durch dich fühle ich mich wieder jung, damit wir gleich sind?
Ein Klopfen an der Tür signalisierte, dass Jace eingetreten war und die Tür geschlossen hatte.
Ich nehme ihn zu mir und berühre das Bett. Er schläft neben seinem Vater. Dann setze ich mich auf Jace und küsse ihn. Ich reibe, wo der Schwanz ist und dann spüre ich eine Hand auf meinem Arsch. Sein Onkel versucht, seinen Finger zu pieksen.
?Nicht jetzt. Lass mich deinen Sohn erfreuen. Schauen.? Ich flüstere ihm zu.
Dann gehe ich auf die Knie und öffne seine Hose. Sein schöner Hahn erwacht zum Leben. Ich nehme es und stecke es in meinen Mund. Ich kann sehen, wie sie die Augen schließt und sie auf das Bett zurückfällt. Mein Onkel sieht zu, wie ich Jace lutsche. Es wird schwieriger, je mehr Sekunden vergehen. Ich nehme meinen Mund von Jaces Schwanz.
Zieh es aus, Onkel. Zeigen Sie, wie groß Sie sind. Ich liebe es, deinen großen und schönen Schwanz zu sehen.?
Du bist ein sehr schlechter Babysitter. sagt und nimmt es heraus.
Kinder sind gut. Ich bin nur ein unartiger Babysitter für meinen Onkel.
Er fängt an zu hämmern, während Jace den Schwanz seines Vaters betrachtet. Er ist zwei Zentimeter größer als sein Sohn.
Dein Vater hat einen sehr schönen Schwanz. Aber nicht so talentiert wie deiner, Jace?
Ich lutschte, bis ich nass genug war, um zu reiten. Ich lasse mein Höschen und meine Shorts fallen und klettere auf das Bett. Ich glitt über Jace, richtete ihn aus und ließ ihn langsam seinen Schaft hinabgleiten. Dann fange ich an, sie schnell zu ficken.
Du siehst gern zu, nicht wahr, Onkel? Lieben Sie es, Ihrem Neffen dabei zuzusehen, wie er seinen Sohn reitet? Du hast eine Riesenladung bekommen, als er mich letzte Nacht beim Ficken beobachtet hat, nicht wahr?
?Ha?? fragt Jace, als meine Katze explodiert. ?Wow?? Sagt er beim Zusammenbauen.
Onkel erreichen. Wirst du ihre Ejakulation von mir essen?
Er tut es und ich besteige sein Gesicht. Sperma tropft von mir und in deinen Mund. Seine Zunge spielt verrückt und ich stöhne vor Vergnügen. Als ich endlich zum Orgasmus kam, beugte ich mich vor, aber der Mund meines Onkels saugte immer noch an meiner Fotze. Er gibt mir mehrere Orgasmen und ich schreie vor Vergnügen ins Bett.
Als sich der Griff meines Onkels entspannte, stand ich von seinem Gesicht auf und legte mich zwischen sie.
?Danke euch beiden.? sage ich außer Atem.
Die Art, wie sie meinen Körper berühren und meinen Hals und meine Brust küssen, heißt mich willkommen.
Nachdem wir uns alle angezogen und geputzt hatten, gingen wir mit den kleinen Kindern in den Park.
************************
Später am Abend, nachdem wir die kleinen Kinder in den Park gebracht und Eis gegessen haben, gehen wir nach Hause, um ins Bett zu gehen.
Jace und ich legen sie in ihre kleinen Betten und küssen ihre Stirn, während sie das Licht ausschalten. Wir gehen ins Wohnzimmer und ins Wohnzimmer. Er liegt auf dem Sofa und ich lege mich auf ihn.
.
?Können wir ein Trio machen??
?Mit denen??
?Dein Vater. Ah?
?Ich finde. Ich küsse ihn nicht.
Uh gut. Lass uns gehen und ihn fragen.
Wir gehen zu Onkels Zimmer. Und setz dich auf dein Bett.
?Können wir ein Trio machen?? Ich frage.
Verdammt, dieser Geburtstag wird immer besser und besser. Er antwortet.
Ich warf mein Hemd ab und lächelte sie an. Meine D-Körbchen-Nippel befreiten sich und bettelten um Münder, um sie zu saugen.
Sie nahmen den Anruf entgegen und saugten beide an meinen Nippeln. Ich kicherte und zappelte auf dem Bett herum. Jemandes Hand kam in meine Hose und fing an, meine Nässe zu bewegen. Ich stöhnte sehr laut, als mein Kitzler gerieben wurde.
Ich bin froh, dass es dir gefällt, meine Prinzessin? sagt Onkel.
Ich drehe mich um und liebe sie. Mit seiner Hand immer noch in meiner Hose fühle ich mich, als würde ich näher kommen. Jaces Hand schleicht herum und reibt meine Schenkel und meinen Arsch, während er auf die Finger deines Onkels ejakuliert.
Dann drehe ich mich um und küsse Jace. Während mein Onkel sich auszieht, zieht er mir Hose und Höschen aus.
Jetzt ganz nackt fliege ich über Jace hinweg. Er trug nur Boxershorts. Die Trockenheit machte mich geduckt, als wir gingen. Ich konnte fühlen, wie es sich gegen mein Bein verhärtete. Ich streckte die Hand aus und drückte die Bälle in meinen Händen. Er stöhnte tief in den Kuss hinein. Ich kratzte sie ein wenig und er stöhnte noch tiefer. Ich wusste sehr gut, was du magst.
Jace sprang auf mich und ließ meinen Onkel mich halten. Er setzte mich auf seinen Schwanz und ich sprang auf ihn. Ich war so erregt, dass ich vergaß, dass Jace hinter mir war. Ich drehte mich um und fiel auf meine Hände und Knie. Ich lutschte Jaces Schwanz, während mein Onkel mich von hinten schlug.
Sie einigten sich bald darauf, umzuziehen. Sie drehten mich um und spuckten wieder. Jace hat mich hart getroffen. Er pulsierte bereits, also wusste ich, dass er in der Nähe war. Ich lutschte Onkels Schwanz und schenkte ihren Eiern besondere Aufmerksamkeit. Er liebte die Aufmerksamkeit dort. Ich lächelte ihn an und nahm den Sack an meinen Mund. Als ich das tat, spannte ich meine Vaginalmuskeln an und Jace glitt in mich hinein. Ich drehte mich um und packte seinen Schwanz. Ich saugte die letzten Tropfen aus seinem Penis.
Er ist wieder in meinen Onkel eingedrungen und hat mich schnell und hart geschlagen.
?Artikel Artikel Artikel Schau, Jace, dein Dad fickt mich Er fickt mich richtig gut Ich kann es tief in mir spüren. Macht das Zuschauen Sie an? Ich frage Jace.
Er schüttelt den Kopf und beginnt sich selbst zu streicheln. Ich spucke etwas auf die Spitze seines Penis und er reibt ihn.
Fick dich, Onkel Fick mich schön und derb? Überraschenderweise spucke ich aus.
Er packte meine Hüften hart und schlug mich, dann packte er mit seiner anderen Hand meine Haare. Ich werde so hart gefickt und ich liebe es. Meine Muschi klemmt und ich komme an seinem Schwanz zum Orgasmus. Jace stöhnt meinen Namen und spritzt mir ins Gesicht. Es sieht schockierend aus, aber ich liebe es und lecke es.
?Onkel schlägt mich mehr? Ich flehe
Sie lässt meine Haare los und greift nach meinen Hüften. Ich spüre bald einen großen Druck. Ich kenne dieses Gefühl nicht…
Ich spritze plötzlich über meinen Onkel. Sie keucht und lacht, und Jace auch.
?Jasssss ich liebe meine Familie? Ich schreie.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert