Vollbusig Mit Großem Arsch Spielt Im Badezimmer Und Blitzenden Möpsen Für Den Nachbarn

0 Aufrufe
0%


Ich liege in seinen Armen auf dem Boden und versuche, wieder normal zu atmen. Ich umarmte dich mit meiner Wange an deiner Brust und lauschte, wie sich dein Herzschlag verlangsamte. Meine passt zu deinem Rhythmus.
Ich hebe meinen Kopf und fange an, dein starkes Kinn mit kleinen Küssen zu pfeffern, die deinen Hals hinunterlaufen, dann zurück zu deinen üppigen Lippen, die dich tief küssen. Du fingst an, mein Haar aus meinem Gesicht zu streichen, und dann hast du deines gekratzt.
Du fährst mit deinen Fingern durch mein dichtes Haar, ziehst meinen Kopf hinein, um mich tiefer zu küssen. Ich liebe den Geschmack, tief in meinem Mund fange ich an, an deiner Zunge zu saugen, als wäre es dein Schwanz. Du stöhnst, wenn du deinen gestählten Schwanz an meiner Fotze reibst
Unterbrich niemals unseren Kuss, hebe uns sanft auf unsere Füße. Als du mich aus dem Badezimmer ziehst, führst du uns langsam ins Zimmer und hörst nie auf, bis das Bett meine Knie berührt. Du unterbrichst unseren Kuss und gehst von mir weg. Zum
Zum ersten Mal spüre ich die Kälte des Zimmers und plötzlich vermisse ich die Wärme deines harten Körpers, den du an meinen drückst. Du flüsterst mit sanfter, aber fester Stimme Dreh dich um und sagst Hände aufs Bett. Ich beuge mich vor und lege meine Hände
auf dem Bett, meinen Rücken beugend, biete ich dir meinen Arsch und meine nasse Muschi an. Ich spüre, wie mein Herz schneller zu schlagen beginnt, während ich darauf warte, was du vorhast.
Du kniest hinter mir und starrst mich einen Moment lang an, schlingst deine Hand um deinen Schwanz und beginnst, dich selbst zu streicheln. Du streicheltest mich langsam, langsam, während du mich ansahst. Ich drehe meinen Kopf, um dich anzusehen, frage ich mich
Was hast du gemacht. Zu sehen, wie du deinen großen harten Schwanz streichelst, bringt eine frische Flut von Feuchtigkeit in meine Muschi. Ich liebe den Anblick deiner Hand, die ihn umgibt. Ich lächle dich an und spreize meine Beine, um dir einen Blick zu geben
All dieser zusätzliche Saft begann meine Schenkel hinunter zu fließen. Du machst ein knurrendes Geräusch und beugst dich vor und beginnst, die Innenseite meiner Schenkel zu lecken, während du dem Weg zu meiner leuchtenden Katze folgst. Dich zu erreichen, öffnet mich noch mehr
und reibe deine Zunge über meinen Kitzler in mein Loch. Du schiebst deine Zunge tief in mich hinein, du fängst an, mich mit deiner Zunge zu ficken, du schiebst mich rein und raus. Ich höre, wie du meine Säfte schlürfst, während du mich schneller und schneller mit der Zunge anschlägst.
Rückblickend sehe ich jetzt, wie du deinen Schwanz parallel zum Stoß deiner Zunge streichelst. Dich zu beobachten und deine Zunge zu spüren ist ein Orgasmus
Ich kann mich nicht beherrschen, ich schreie und flehe dich an, mich zu ficken Du kicherst weiter und klammerst dich an meine Hüften und leckst und saugst und steckst deine Zunge in mich hinein, bringst mich zum Schreien und Flattern, du verlierst jegliche Kontrolle.
Du ziehst dich von mir weg, du stehst auf, dein Schwanz in deiner Hand richtet seine Spitze auf meine Muschi aus und du rammst deinen Schwanz mit einer schnellen Bewegung in mich hinein. Du hast danach gefragt, nimm alles Baby Du hast mir ins Ohr geknurrt, als ich mich zurückgezogen habe, dann hast du zurückgeschlagen
in mir. Du schiebst ihn tief und hart in mich hinein, ziehst deinen Schwanz langsam fast ganz heraus und schiebst ihn dann langsam aber fest zurück, bis er in mir aufsitzt. Es trifft meinen Gebärmutterhals jedes Mal, wenn ich grunze
mit jedem Impuls in mir. Oh mein Gott, ja Ich schreie heraus und liebe jede Bewegung, die du mir gibst. Unter mir liegend fange ich an, meinen Kitzler zu reiben und mit jedem Stoß streichle ich deine Eier, während sie auf meine Muschi schlagen. Dann plötzlich
Du ziehst dich zurück, du bringst mich vor Frustration zum Weinen: Yuuuu Hör nicht auf Du hältst mich an meinen Schultern, drehst mich um und drückst mich ohne Worte auf die Knie. Richte deinen Schwanz auf meinen Mund und berühre meine Unterlippe.
Da ich verstehe, was du willst, öffne ich meinen Mund weit und ziehe dich tief in meine Kehle. Während dein Penis tief in meiner Kehle summt, lasse ich dich die Vibrationen spüren, während ich dich tief sauge. meine Muschi schmeckt überall an deinem Schwanz
Er fährt mit meiner Zunge über dich, während ich lutsche. Magst du den Geschmack des Flussmittels? Schmeckt mein Schwanz gut? Ich wette, du bist so eine kleine Schlampe für mich. Leck mich Schlampe, nimm mich ganz rein Das war’s
Schmutziges Reden, als würde ich meinen verdammten Kopf in meinen Mund stecken. Du hast mich rein und raus gewürgt. Du ziehst mich hoch, während ich spüre, wie deine Eier eng werden, wenn ich nur daran denke, dass du in meinen Mund wichsen wirst
Steh vom Boden auf und sag mir, ich soll ins Bett gehen. Auf dem Rücken liegend, griff ich nach einer meiner Brustwarzen und fing an, sie zu reiben, zu rollen und zu kneifen, während ich zusah, wie du auf das Bett krochst. Du kniest zwischen meinen Knien und hältst mich
Oberschenkel und weit gespreizt. Du beugst dich nach unten und schiebst deine Zunge von meiner kleinen Rosenknospe zu meiner Klitoris, du saugst meine Klitoris in deinen Mund, du saugst ein wenig. Bist du bereit, dass ich deinen Arsch ficke, Baby? Jammern
Ich kann meine Wünsche und Bedürfnisse gar nicht ausdrücken, ich hob mein Becken an und präsentierte es dir voller Begeisterung. Es zeigt wie sehr ich dich brauche und deinen Schwanz in mir haben will, ich biete dir mein jungfräuliches Loch an.
Wenn mein Becken hoch und perfekt eben ist, legst du dich hin und steckst ein Kissen unter meinen Hintern, beugst dich wieder, lässt meine Beine weit offen und legst dich auf den Tisch neben dem Bett und hältst es.
Die kleine Ölflasche, die ich für uns vorbereitet habe. Gutes Mädchen, du hast daran gedacht, das mitzubringen, lobst du mich, während du meinen Unterbauch direkt über meiner Fotze küsst. Dann nimmst du die Flasche und gibst Gleitgel auf meine Katze.
rutsche und falle auf meine Rosenknospe. Spritzen Sie mehr entlang der Länge Ihres Schwanzes, dann fangen Sie an, Ihren Schwanz über meine Klitoris zu reiben, ziehen Sie langsam Ihre Spitze meine Muschi und meine Säfte und Flüssigkeit hinunter. unten, unten ist mein
Esel. Ich werde dieses langsame Baby nehmen, aber sobald du dich an meinen Schwanz in dir gewöhnt hast, werde ich dich schlagen, bis er tief in dir ejakuliert. Du warnst mich mit einem räuberischen Grinsen. Du hast gesagt, du hast damit angefangen, meinen Arsch langsam zu schieben
aber du bist auch so hart, dass du die Hand ausreichst und anfängst, meine Klitoris zu fingern, sie seitlich zu reiben, während du mich tiefer drückst. Ich versuche mich zu entspannen, indem ich den Druck in mir spüre, spüre, wie mir die Schauer über den Rücken laufen.
Du wirst es tiefer in mich hineinschieben. Das ist richtig, Baby, entspann deinen Arsch, ich bin fast fertig. Trotzdem schlüpften die letzten paar Zentimeter von dir langsam in mich hinein, ohne meine Klitoris aufzugeben. Liebe dein Gefühl tief im Inneren
mein Arsch und ich spüre keine richtigen Schmerzen, bitte ich dich mich zu ficken. Bitte fick mich…oooooo…bitte, du fühlst dich so gut Meine Worte lösen deine Handlungen aus, du fängst an, in meinen Arsch rein und raus zu kommen. Es ist anfangs langsam, nimmt aber schnell zu.
Rein, raus, rein, raus, du drückst mich tief, während deine Eier mich schlagen. Ich beginne die Kontrolle zu verlieren, als er mich schlägt und meinen Kitzler reibt. Ich bin entschlossen, so tief wie möglich zu gehen und meine Hüften bei jeder Bewegung in mir zu heben. Schrei,
Er stöhnt vor Vergnügen, als er dich auf mir sieht und dich in meinen Arsch schiebt. Ich lege meinen Arm um deinen Hals, um dich nach unten zu ziehen, um dich auszustrecken und dich zu küssen. Unsere Münder vermischen sich, während wir uns tief küssen, die Zungen ineinander verschlungen.
Du beginnst dich zu verkrampfen, ich kann sagen, dass du kurz vor der Ejakulation bist, also schlinge ich meine Beine um deine Taille und bitte dich, mit mir zu kommen. Der Raum ist erfüllt von den Geräuschen unserer Schreie und dem Aufprall unserer Körper. Sie gewinnen Geschwindigkeit und
Jetzt triffst du mich schnell, hart und mit einem Gebrüll explodierst du tief in mir Gleichzeitig reiße ich meinen Körper auseinander und schwebe auf dem erstaunlichsten Orgasmus, den ich je erlebt habe. Mit meinen Armen immer noch um dich
Und meine Beine sind um deine Taille geschlungen, ich ziehe dich näher, ich will deinen Schwanz noch nicht aus mir herausnehmen. Du hockst dich neben mich, du ziehst mich näher und umarmst mich, du hältst mich fest, du fängst an, mich zu küssen.
Du bist nervös, während wir da liegen und versuchen, unsere Atmung zu kontrollieren, und unsere ekstatischen Emotionen genießen. Ich schaue dir ins Gesicht und frage mich, was los ist, und sehe, dass du geradeaus schaust, während etwas deine Aufmerksamkeit erregt.
Ich schaue erstaunt über die Schulter und sehe, dass ich vergessen habe, die Vorhänge am Fenster zu schließen, und wir haben Publikum……

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert