Vera Saugt In Der Bequemsten Position Für Sich. Sie Macht Ihren Freund Unglaublich Angenehm

0 Aufrufe
0%


Im Motel wusste Billy nicht, dass nicht sein Vater das Bett im Nebenzimmer zusammengedrückt hatte.
Der Schwarze, der seiner Mutter den Arsch leckte, war der Manager der Nachtrezeption. Sein Vater saß auf einem Stuhl und beobachtete und streichelte seinen Schwanz.
Bei null Komma 45 Meilen entfernt verließ Theresa leise ihr Schlafzimmer und stand vor der offenen Spielzimmertür. Sexy MILF hörte die offensichtlichen Stimmen von 2 Leuten, die sich leidenschaftlich küssten. Ihre Nippel sind hart geworden und ihre Schamlippen sind feucht geworden.
Er ging leise zurück in sein Zimmer und schloss die Tür wieder, Blut schoss ihm in die Ohren. Nachdem sie den Atem angehalten hatte, ging sie zur Spielzeugschublade, einer der ziemlich kleinen Vibratoren fehlte. Er konnte immer noch Eiter daran riechen, als er es aufhob.
Kleines Luder wurde nachlässig. Ich muss ihm sein eigenes Spielzeug besorgen, dachte sie.
Sie griff weiter und holte das letzte Geschenk ihres verstorbenen Mannes für sie heraus, einen Analplug aus Edelstahl mit einem glänzenden Smaragdstein. Sie schmierte es und führte es in ihr Rektum ein, wie sie es jede Nacht getan hatte, seit sie bei einem Autounfall gestorben war.
Mit geschlossener Tür fühlte er sich besser, und dieses Mal öffnete er die Tür laut, hörte aber, wie sich die Kinder bewegten. Mit offenem Kleid und leuchtenden Brustwarzen betrat sie das Spielzimmer.
Nacktheit war in ihrem Zuhause immer alltäglich, daher war kein Kind schockiert, seine Mutter fast nackt zu sehen. Er stützte seine Arme auf die Sofalehne und beugte sich über die ganz in der Nähe sitzenden jungen Leute. Seine nackte Brust schwankte nach vorne, nah an die Gesichter von Menschen, die vor Jahren Milch von ihnen getrunken hatten.
Wirst du auch lange bleiben?
Wir wollten den Film einfach fertigstellen. sagte David und sah sie an.
Sie konnte das winzige, unverwechselbare Flackern ihrer Augen sehen, das sie davon abhielt, ihren Blick und ihre nackten Brüste zu bewegen. Er hatte eine solche Kontrolle.
Julie wusste nicht, dass ihre Mutter aus dem Augenwinkel sehen konnte. Sie starrte ehrfürchtig auf ihre Brustwarze 4 Zoll von ihrem Gesicht entfernt und klaffte.
Also worüber? Er gab vor, den panischen Blick der Kinder nicht zu sehen, und sagte, er schaue wieder auf den Fernseher. Als sie versuchten zu stottern und zu antworten, winkte er und stand auf.
Es ist okay, ich hätte es wahrscheinlich sowieso nicht gekauft.
Sie legte ihre Hände auf ihren Kreuzrücken und lehnte sich so weit zurück, dass ihre großen Brüste leicht voneinander getrennt und ihr Becken leicht nach vorne geschoben wurde. Zum ersten Mal sahen beide Kinder, dass ihre Mutter einen goldenen Klitorisring trug. Als er sich wieder aufrichtete, sah er, wie beide sofort ihre Augen zu seinem Gesicht hoben.
Nun, bleib nicht lange auf, ich gehe ins Bett. Er beugte sich wieder vor und platzierte Küsse, die länger als normal waren, auf ihre beiden Münder.
Als sie wegging, beobachteten die verliebten Teenager, wie die kurze Robe ihres Hinterns mit jedem Schritt mitlief. Im letzten Moment zeigt er auf den Smaragd zwischen den Kugeln seiner Pobacken.
Sehen? Sie fragten.
Von den Leuten im Restaurant waren 16 Lastwagenfahrer, die durch die Vereinigten Staaten fuhren.
Matt hielt bei einer seiner Freundinnen im ganzen Land an. Drei Stunden später war er wieder unterwegs und küsste seinen 5 Söhnen immer wieder gute Nacht… um 6 Uhr morgens küssten 9 weitere Kellner Tickets in 3 Staaten.
Als die Kinder ins Bett gingen, die Geräusche des Bürstens und das Licht ausgingen, masturbierte Theresa leise.
Es kam so viel, dass es einen großen feuchten Fleck auf dem Laken gab. Die große Blondine hielt ihre Augen größtenteils geschlossen, während sie beobachtete, wie sich ihre Tür öffnete und schloss, im Gegenlicht des schwachen Straßenlichts.
Um 11:50 sah er einen kurzen Schattenpass. Er wusste, dass es seine Tochter war, die sich in das Zimmer seines Bruders geschlichen hatte. Du wusstest, wie schwer es war, Widerstand zu leisten, als du anfingst.
Er wartete darauf, dass sie sich sicher fühlten, zog den Dildo aus seiner durchnässten Muschi und stieg leise aus dem Bett. Seine Scharniere machten kein Geräusch, als er den Flur betrat, Davids Tür halb offen.
Dicht an der Wand stehend, ging sie auf Zehenspitzen näher und konnte das Keuchen und die rhythmischen Geräusche hören, die sie so gut kannte.
Im schwachen Licht von Davids Uhr konnte er sehen, wie seine Tochter ihre Hüften an ihm beugte.
Er stand nackt im Flur und beobachtete, wie seine Tochter ihren Bruder ritt. Seine Hände lagen um ihren schlanken Hals und kniffen ihre eigenen Brustwarzen.
Sie legte ihre linke Hand auf ihren eigenen Mund, während ihre rechte Hand in ihre triefende Katze eintauchte.
Ihre Mutter war so heiß und es gab einen kleinen Orgasmus.
David murmelte etwas zu seiner feenhaften Schwester, Julie sagte: Mama, du musst nicht da stehen, wenn du nur nicht zusehen willst.
Das junge Paar machte sich keine Sorgen mehr darüber, gehört zu werden, begann sich mehr zu bewegen und sie machten sich nicht länger die Mühe, ihre Atmung und ihr Stöhnen zum Schweigen zu bringen.
Theresa kletterte in Davids schmales Bett und kniete sich neben das inzestuöse Paar.
David nahm eine Hand vom Hals seiner Schwester und streichelte das Gesicht seiner Mutter, dann drehte er sich zu ihr um, damit sie sich küssen konnten. Das obszöne Gemälde begeisterte ihn und seine Tochter und ließ jeden Punkt hinter sich, der sie daran hinderte, sich wie ein langjähriges Liebespaar zu küssen.
Ihr Sohn ließ ihr Gesicht los und glitt mutig mit seiner Hand über die pralle Brust ihrer Mutter, um ihre Brustwarzen zu umfassen und ihre Brust zu drücken. Julie flippte aus, als sie aus der Stimulation kam.
David schob seine Hand zwischen die Beine seiner Mutter. Die Rückseiten ihrer Finger reiben gegen ihre nackten Schamlippen.
Theresa brachte eine von Julies Händen an ihre Brust und begann, die Brustwarze ihrer Tochter zu kneifen.
Härter Mami, verletzt, ich werde süchtig nach dem Schmerz.
David spürte, wie seine Mutter ihre Beine weiter spreizte, damit er zwei Finger in ihren tropfenden Schlitz schieben konnte. Sie kräuselte ihre Finger und spürte die Beule namens G-Punkt, über die sie gelesen hatte.
Theresa wunderte sich, wie ihr kleiner Sohn die Fotze einer Frau so gut kannte und sie in weniger als 30 Sekunden zum Orgasmus brachte.
Er legte seine andere Hand auf Julies Rücken und ließ sie über ihren winzigen Arsch gleiten. Sie klammert sich an die Hand ihres Sohnes und isst den Mund ihrer Tochter.
Theresa machte sich über die geschrumpfte Fotze ihres kleinen Mädchens lustig, bevor sie spürte, wo der Schwanz ihres Sohnes die Muschi ihrer Tochter eng dehnte.
Sie nahm Davis Eier leicht ab, ölte ihren Finger mit einer Mischung aus Jungen- und Mädchensperma ein und benutzte es, um die Fotzen der kleinen Feen zu schmieren.
Julie wurde noch hektischer, als ihre Mutter ihren Ringfinger gegen den engen Anus des Mädchens drückte. Julies Augen wandten sich ihrem Kopf zu, als sie sich härter fühlte als je zuvor in ihrem Leben.
Ihr Bruder legte ihre Hand um ihre Kehle und ihre Mutter kniff sie so fest sie konnte in die Brustwarze. Das kleine Mädchen wurde vor Kälte ohnmächtig und ihre beiden Liebhaber brachten sie neben ihren Bruder an ihre Seite. Sein Schwanz kam mit einem nassen Knall aus seinem engen Loch. Theresa entfernte sanft ihren Finger vom Anus des Mädchens.
Auch David ließ sie los und legte seine nun freie Hand an die perfekt baumelnde Brust seiner Mutter. Er lächelte und sagte: Beruhige dich, großer Mann, ich mag es nicht so hart wie dieser kleine Masochist.
Er bewegte seinen Daumen über die Fotze in seiner Hand und rieb ihre Klitoris, während er sie fingerte.
Ach ist das schön. er stöhnte.
Nachdem sie etwas Freude daran hatte, bewegte sie sich leicht und bückte sich, um seinen harten Schwanz in ihren Mund zu nehmen. Der köstliche Geschmack der Mischung der Sexualflüssigkeiten ihrer beiden Kinder war himmlisch.
Er drückte sein Werkzeug von seiner Basis, schob die Vorhaut zurück und legte die Spitze seines Penis frei und fuhr mit seiner Zunge unter die Krone.
Er wollte nicht länger warten und nahm den Schwanz aus seinem Mund.
David, kann ich seinen Platz an der Spitze einnehmen?
Gott, Mama, ich dachte, du würdest nie fragen.
Er blieb mit einem Fuß auf der anderen Seite ihrer Hüfte stehen und schwang ein Bein über sie. Er duckte sich und zielte mit seinem langen, schlanken Werkzeug in seine haarlose Spalte.
Sein Sohn hob die Hände und hielt sie für Ballance. Sie beugte ihre Hüften und begann, zum ersten Mal seit über einem Jahr eine echte Gurke zu zerquetschen.
David war überrascht und erfreut über den Druck des Analplugs seiner Mutter in seinem Arsch. Die glatte Kugelform reibt hart an der Unterseite Ihres Werkzeugs. Es war wie eine Melkmaschine, die versucht, das ganze Blut zur Eichel zu drücken.
Julie fing an, von vage Sprüngen aufzuwachen.
Oh Mami, du bist so sexy, sagte er, legte seinen Kopf auf die Brust seines Bruders und nahm die rechte Brustwarze ihrer Mutter in seinen Mund.
Julie legte ihren dünnen Arm zwischen die beiden Liebenden, damit sie den Kitzler ihrer Mutter streicheln und mit ihrem goldenen Ring spielen konnte.
Obwohl David heute dreimal ejakuliert hat, war es ein zu großer Reiz und er sagte durch zusammengebissene Zähne: Ich kann es nicht mehr ertragen.
Julie verdoppelte ihre Bemühungen um die Klitoris ihrer Mutter und Theresa, während sie sich auf ihren sich schnell nähernden Orgasmus konzentrierte.
Soll ich drinnen ejakulieren? David schnappte nach Luft.
Ja Ihre Mutter sagte: Fülle mich Baby, du kannst immer in deine Mutter kommen, wenn du willst Hier komme ich sagte. schrie.
David gab den Versuch auf, sich zurückzuhalten, als die Muschi seiner Mutter um seinen sprudelnden Schwanz zuckte. Junger Schwanz spritzt kräftig Sperma in ihren reifen Schoß.
Theresa kniete sich mit leicht gespreizten Beinen neben ihren Sohn.
Julie sprang auf ihre Mutter, drückte ihren Mund auf die Klitoris ihrer Mutter und setzte den Ring auf ihre Zähne. Der salzige Geschmack des Spermas seines Bruders und der satte tiefe Moschuston seiner Mutter waren himmlisches Mana. Ihre Mutter war hilflos und begann mit einem weiteren heftigen Orgasmus zu flattern.
David lag flach da, erschöpft und keuchend, und kann sich an keine Zeit erinnern, in der er sich geliebter gefühlt hat.
Julie verschränkte ihre Finger über ihrer winzigen Hand und schob sie alle in die gut gedehnte und eingeölte Fotze ihrer Mutter. Seine kleine Faust rastete ein, aber kaum. Der Druck ließ ihre Mutter erneut ejakulieren, und das kleine Mädchen konnte spüren, wie die Knochen in ihrer Hand zerbröckelten, als würden sie zerquetscht.
Als der Krampf nachließ, benutzte sie die Spitze ihres kleinen Fingers, um einige ihrer Brüder dazu zu zwingen, über den Halskopf hinaus zu ejakulieren.

Hinzufügt von:
Datum: Januar 24, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert