Unter 911 13 04

0 Aufrufe
0%


Papas Trip machte Mamas Striptease
von Oidiplex 8==3~
Basierend auf einer Lustration von Pandora’s Box,
Wenn Soße für die Kuh Soße für die Gans ist, was bekommt ein gutes Gänschen?
Lena war wütend, Lena war geil. Lena ist verletzt, Lena ist frustriert. Lena war unglücklich, Lena war wütend. Lena hatte einen Mann, hatte seit zwei Wochen keinen Sex mehr. Lena hatte ihren Mann damals wegen einer Geschäftsreise nicht gesehen, und jetzt hatte sie unerwartet angerufen, um zu sagen, dass sie noch ein paar Tage bleiben müsse. Sie hatten ein gutes Kind, Jeff; Sie hatten keine gute Ehe.
Lena saß auf dem Sofa und wartete auf den Anruf ihres Mannes aus dem Hotel vor dem „Geschäftstermin am Abend“. Sie vermutete, dass ihr Mann sie außerhalb der Stadt betrog, und das war der Grund für die zusätzliche Verzögerung von ein paar Tagen. Er würde mit einer Bar-Bimbo zurückbleiben, die er kaufte und auf das Spesenkonto der Firma einzahlte. Sie wollte ihn heute ansprechen, wenn sie anrief. Jeff wartete ungefähr eine halbe Stunde, nachdem er nach Hause gekommen war, auf seinen Anruf, damit er auch dem Jungen Hallo sagen konnte.
Als Lena dort saß, ausgehungert nach ihrem zügellosen Ehemann und ihrer Libido, begann sie von ihrem ersten Freund zu träumen. Sie liebte es, auf der Couch zu schlafen, wenn ihre Eltern nicht zu Hause waren. Er zog sich lässig an, weil er heute allein zu Hause war. Ihre Hand glitt unter die weite blaue Bluse, die sie über ihren Brüsten ohne BH trug, während sie sich weiterhin an ihre sinnliche Vergangenheit erinnerte.
Es hat so viel Spaß gemacht! Wie ihre süßen, zarten jungen Biester saugten und ihre Brustwarzen ganz rot und hart herauskamen. Ihr Freund erniedrigte sie gerne. Sie hob ihren Rock und legte ihre andere Hand auf ihre höschenlose Muschi, wobei sie sich an die geschickte Zunge des sensiblen alten Teenagers erinnerte, der sie so süß von der Brust bis zum Klischee gefoltert hatte. Artikel! Er war so geil! Ihr Finger fand den Knopf und als ihr Freund sie streichelte, glitt sie nach unten, um in die Vertiefung ihrer weiblichen weinenden Fotze einzutauchen.
Ihr erster Freund war damals im gleichen Alter wie ihr Sohn heute. Sie sahen sich sogar ähnlich. Vielleicht wurde sie deshalb von ihrem Mann beeinflusst. Aber zumindest mochte er es nicht, Muschis zu essen, wie es seine erste Liebe tat. Lena hatte Mitleid mit der Dame – nein, lass die Schlampe deinen fremdgehenden Ehepartner ficken. Dieses Mädchen würde nicht einfach mit übereinander geschlagenen Beinen davonlaufen, wie damals, als Lenas junge Freundin grausamen Sex mit ihrer attraktiven Freundin hatte. Einen Moment lang fragte sie sich, ob ihr Sohn so groß war wie ihr Freund.
Ja, jetzt gab es Beweise für die Untreue Ihres Mannes. Als Mr. anrief, um „mehr Tage zu bleiben“, hörte Lena die Stimme einer jungen Frau lachen, öffnete dann die Tür und sagte, der Zimmerservice habe eine weitere Flasche Champagner gebracht. Lena war also verrückter als die Hölle. Hier war sie eine heiße Mutter (ja, eine Mutter mittleren Alters, aber immer noch eine sehr attraktive Frau, kurz eine MILF), bereit zu poltern, zu schwingen, das Dach anzuheben, das Bett zu zerbrechen und die ganze Nacht zu rennen. lang; und es an einen Penner zu verschwenden, der nicht die Hälfte von Lenas Erfahrung darin hatte, Männern zu gefallen.
Lena wünschte sich zurück in die Schulzeit, als Jungen und Mädchen Arzt spielten und die Körper des anderen erkundeten. Dann, wenn du älter wirst, streichelst du die Körper des anderen, dann gehst du zum Lippenküssen über, dann küsst du die Lippen über den ganzen Körper, Lippen und Zungen küssen sich über den ganzen Körper des anderen. Sie gehen den ganzen Weg, Sie tun es, bis Sie an diesem Tag endlich das Over-the-Limit-Spiel spielen. Es schien nie geplant, aber im Nachhinein immer unausweichlich. Die Reise zum Sex auf dem rutschigen Abhang war letztendlich unvermeidlich. War es das gleiche für die Arbeit ihres Mannes? Versuchte er, seine Jugend zurückzugewinnen, wie die Antwort auf dieselbe Frage in „Moon Strike“?
Wann ruft ‚Dumb-Fuck‘ an? Bevor Jeff von der Schule nach Hause kam, wollte er ihm die Hölle heiß machen, aber Jeff sagte, er würde anrufen, wenn er zurückkäme. Vielleicht musste sie eine Affäre mit einem jüngeren Mann haben, um ihre Jugend wiederzuerlangen. Wieder wie ein Kind zu sein, auf der Couch Liebe zu machen, mit niemand anderem als ihnen. Nur zwei allein; Küsse, streichle, lecke, schmecke und mache süße Liebe mit deinem Geliebten. Lena zog weiter an ihren langen rosa Nippeln und streichelte ihren glitschigen Schritt. Sie wurde von ihrem ersten Freund in ihre Liebesphantasie gezogen, als ihre Finger ihren Körper zum Loslassen lenkten. Es war ein Höhepunkt bis auf Cheat’s Rückkehr nach Hause, aber jetzt war es nur noch eine Masse an Spannungen, die gelöst werden mussten.
Genau in diesem Moment hörte er Jeff hereinkommen. Sie setzte sich schnell hin und zog ihr Kleid herunter. Lena schloss ihre Bluse und zog sie ein wenig an. mit dem Bund Ihres Rocks. Jeff kam mit einem breiten Grinsen im Gesicht ins Zimmer. „Sohn, habe ich gute Neuigkeiten?“ Der junge Mann konnte nicht anders. „Ich habe mein erstes A von der High School bekommen! Jetzt bekomme ich die Auszeichnung, die mein Vater versprochen hat! Eine ganze Nacht Minigolf mit meinem Vater. Ich wette, ich werde ihn schlagen, genau wie beim letzten Mal. Wir waren es nicht 6 Monate weg Du wirst heute Abend bei Daddy zu Hause sein, oder Mami??
Lena sah ihren Sohn an und wusste, dass sie ihn enttäuschen musste. „Oh, Baby, sie musste noch ein paar Tage auf ihrer Geschäftsreise bleiben. Also muss dein Casting verschoben werden.“ Er konnte den Schmerz in den Augen seines Sohnes sehen, der nicht die sofortige Befriedigung hatte, auf die er gehofft hatte, so stolz auf eine Eins zu sein. Er war sich sicher, dass er dafür sehr hart gearbeitet hatte. Was konnte er tun, um es wieder gut zu machen, dass sein Vater nicht nach Hause kam, um seinem Sohn für seine gute Arbeit zu gratulieren? Vielleicht etwas Passendes für den Kurs, für den sie ihre Eins genommen hat. Er fragte den niedergeschlagenen Jungen: „Wofür hast du eine Eins bekommen, Jeff Schatz?
?Mutter im Gesundheitsunterricht.?
?Was hast du im Bereich Gesundheit gelernt?
?Wir haben dieses Semester Sexualpädagogik studiert!?
?In Ordnung! Kein Wunder, dass Sie sich für Ihr Studium interessiert und eine gute Note bekommen haben. Brunnen . . . eine Eins im Sexunterricht – huh? . . . Willst du Gynäkologe werden??
?ein Was??
?Der Arzt, der sich um Frauen kümmert, ihnen hilft, ein Baby zu bekommen usw. Sie können den ganzen Tag auf den Schritt von Frauen starren! Dann hob Lena aus irgendeinem verrückten Grund, den sie nicht bewusst verstehen konnte, ihren Rock und spreizte ihre Beine, dann schloss sie alles wieder und verpasste ihrem Sohn den besten Bibertritt seines ganzen Lebens, wenn auch nur einen kurzen.
?Mama! Was war das!??
?Sag mir, du bist ein Genie mit einer Eins in Sexualerziehung!?
„Ich habe nicht viel gesehen und nur einen flüchtigen Blick erhaschen können, aber ich schätze, ein Buschbaby hat einen Elternteil, einen Mutterbusch.“
„Und Mama-Busch vermisst Papa-Busch!“, platzte Lena versehentlich heraus.
„Sind deine Brüste deshalb so spitz, Mami?“, fragte ihr Sohn.
„Ja, das lernst du bei Sex Ed?“ Dann wurde Lena plötzlich klar, wie sie ihr Kind für eine Eins, die sie mit nach Hause brachte, belohnen konnte: „Haben sie dir im Unterricht ein Bild von einer weiblichen Brust gezeigt, Jeff? Hast du jemals die nackte Brust einer Frau gesehen, einer erwachsenen Frau, Jeffy?“ Der letzte wurde in einem geschmeidigen, atemberaubenden Ton gesagt, der einen Blick auf ihre einzigartigen Gipfel suggerierte.
„Sie zeigten einen Seitenteil, es ist nicht so, als würde ich mir die Mädchenzeitschriften ansehen, die mein Vater mich anstarren ließ. Ich habe noch nie eine Brustwarze gesehen, die sich aufrichtete, nicht lebendig war und herausragte. . . bereit, berührt zu werden. . . wie deine.“ Er hatte auf ihre implizite Einladung, ihre Gabonzas zu durchstöbern, mit Polizeigefühl reagiert.
„Kann ich das machen Mama??
„Was?“, schnappte Lena aus ihrer romantischen erotischen Fantasie.
„Kann ich deine Brüste sehen, kann ich sehen, wie sich deine Brustwarzen aufrichten? Mach deine Bluse auf und lass mich deine Titten sehen, bitte Mama!?
Immer noch in einem verträumten Zustand öffnete Lena ihr Oberteil wieder, um zentimetergroße rosa Stacheln über der vollen Frucht der pfirsichfarbenen, schlaffen Kissen zu zeigen. So tapfer wie die Reisbällchen eines Maklers, streckte Jeff seine rechte Hand aus, packte seine linke Brust und drückte sie leicht. „Wirst du zusätzliche Kredite bekommen?“ Die heiße Mutter flüsterte, als sich ihre Hüften zu spreizen begannen.
Gott erinnerte ihn an seinen Liebhaber vor langer Zeit, er war sein süßer Sohn, warum ihn nicht belohnen. Er gab eine Explosion ab und überlegte, was er tun könnte, um einen geeigneten Ersatz für das Putt-Putt-Debakel bereitzustellen. Vielleicht möchten Sie mit einer anderen Art von Shooter, Ball und Loch spielen?
Wieder einmal war der Junge mit einer verblüffenden Offenbarung in seinen Gedanken versunken. „Die Kiefer wächst, willst du sie sehen?“ und zog seine Hose herunter. Was einst verschwommen war, wurde natürlich haarig. (Und welche Mutter wäre nicht stolz auf eine solche Fixierung auf ihren Sohn?) dachte Lena bei sich. Jeffs Schwanz war doppelt so groß wie der ihres Freundes. Es hat ihm so viel Spaß gemacht, dass es ihm so viel Spaß gemacht hat.
Ah, der erste Geschmack der Liebe, die süßen Küsse, der Nervenkitzel des ersten Stoßes, der das Jungfernhäutchen durchquert und sie zu einer Frau macht, die Euphorie ihrer ersten Ejakulation mit einem Schwanz in ihrer Muschi! Sein Sohn würde dieses ganze Abenteuer vor ihm erleben. Sie war sich sicher, dass sie genauso gerne auf der Couch kuscheln würde wie ihre Mutter. Vielleicht sogar mit ihrer Mutter!
Sein Kind stand jetzt nur im Hemd vor ihm, als er seine Jeans auszog, die wie ein Haufen auf dem Boden lag. Sein Penis war für sein Alter ein außergewöhnlich großes Organ, und er brachte seinen Vater mit dem männlichen Stock, den er trug, in Verlegenheit. Am Ende war es schon schwierig, von der Hüfte aufwärts aufzustehen wie ein dicker Fahnenmast mit einem roten Knoten am Ende mit dem elegantesten Loch. Ein Mundstück für Babycreme und jetzt dank der Schule wusste sie, wie man ihr Werkzeug benutzt. Oder die Theorie, er musste noch etwas lernen, bis er mit der Praxis fertig war.
Sollte sie es ihm zeigen? Nun, zumindest konnte sie ihm ihre zeigen, weil sie ihm ihre zeigte. Sie hob ihren Rock wieder, um das schmale schwarze Stirnband zu enthüllen, das die Korallenspalte feuchter weiblicher Fruchtbarkeit krönte. Wieso den? Ihr Mann, ihr Vater, ging herum; Warum hat die Hausmuschi nicht etwas Spaß? Der Junge verpasste den Takt, als der alte Mann sie in Miss Moon steckte. Jeff starrte auf die exponierten Bauern seiner Mutter, deren Schambein vor allen zur Schau gestellt wurde. Die Erektion kräuselte sich im Honigtopf ihrer Mami mit Sehnsucht nach Schutz. Er musste sie haben und er war sich sicher, dass sie auch heiß auf ihn war.
Die sexhungrige Mutter erklärte, sie müsse Stellung beziehen, indem sie ihren Finger auf das Kind mit dem übergroßen Spielzeug zubewege. Jeff kniete zwischen den Weitwinkelbeinen seiner Mutter. Sie hielt weiterhin ihre linke Brust und legte ihre linke Hand auf den rechten Oberschenkel ihrer Mutter. Die Spitze seines Penis jagte seinen heißen Punkt wie eine wärmesehende Rakete. Genau wie damals, als sie ein unschuldiges Mädchen war, wieder einmal mit einem Jungen in ihrem Körper, der dabei ist, ihre Jungfräulichkeit zu verlieren. Ja, es war sein Sohn und sein Vater war nicht zu Hause, um zu wissen, was auf der „Farm“ vor sich ging. Wer würde schließlich wissen, ob es ein wenig Unfug gab? Ein kleiner Witz auf dem Sofa ist: „Während die Katze weg ist. . .‘, da klingelte gerade die ‚ferne Hexe‘.
?Hallo! Liebling, ich bin es, ich vermisse dich! ließ das Telefon noch weniger aufrichtig klingen. „Wie geht es Jeff? Ist er von der Schule zurück? Lass mich mit ihm reden.“
Jeff erstarrte, als er schwach den ziemlich deutlichen Ton der Stimme seines Vaters hörte, der am Telefon nach ihm fragte. Wie konnte sein Vater wissen, dass er an der Tür der Vagina seiner Mutter stand und dabei war, der Mann des Hauses zu werden, während der Vater weg war, kurz bevor er ein Mann wurde und den Himmel betrat? Dann erkannte er, dass dieser Moment nur ein Zufall war. Ihre Mutter hatte sich nicht erholt, aber sie lächelte und hielt ihren Rock hoch, damit er ihre herannahenden Leidenschaften nicht störte. Sie hielt das Telefon an Jeffs Ohr und nickte, dass sie bereit war, Liebe zu machen, und schloss die Augen.
?Hallo Jeff!?
?Hi Vater! Wie läuft deine Reise?“ Die Spitze von Jeffs Penis drückte sich gegen die feuchten Lippen seiner Mutter.
„Nun, ich muss noch ein paar Tage länger bleiben, um einige Details zu vervollständigen, die ich persönlich erledigen soll, und dann bin ich zurück. Übrigens kümmerst du dich so gut um deine Mutter. Wie ist die weiterführende Schule??
„Ja, ich kümmere mich gut um meine Mutter“, antwortete Jeff, als der pflaumenfarbene Kopf seines fetten Schwanzes in den Bauch seiner Mutter eindrang, die ängstlich, eifrig, offen, eifrig, wartend und ohne Grund weinend war Kind lächelte. Süßer Moment. „Und Papa weißt du was? ! Habe mein erstes A! Scheuen Sie sich nicht, mich zum Minigolf mitzunehmen. Meine Mutter kümmert sich um die Dinge.“ Lena konnte spüren, wie das Fleisch des Liebesmuskels ihres Sohnes auf halbem Weg glitt, und dann zuckte sie. Sie fiel in Ohnmacht, als sie es taten! „Sie gibt mir eine besondere Belohnung dafür, dass ich eine Eins bekomme. im Medizinunterricht.“ Jeff drückte abschließend seine Hüften.
Er steckte den Rest des Weges in das Marmeladenglas seiner Mutter, den Griff, die Wurzel bis zur Klitoris, die Eier bis zum Boden, die Gebärmutter; Eine tiefe, harte, enge, warme, pochende, haarige, bestialische, glückliche Verbindung. Eine Vereinigung, die sowohl geistig als auch körperlich ist, Liebe unterstützt durch Lust, Lust ermutigt durch Liebe. Mutter und Sohn eins; Immer wieder, wie der Junge seinen hübschen Jungenschwanz in der Livecam seiner Mutter knallte. „Ja, Schatz“, Lena hielt das Telefon wieder an ihr Gesicht, „man kann sagen, dass ich unserem Sohn einen zusätzlichen Fehler gemacht habe! Ups, also geh weg
Jeffs Hüften beschleunigten sich und das Zuschlagen seiner Leistengegend wurde lauter und lauter. Die Stimme am Telefon war sowohl ein wenig verwirrt als auch ein wenig misstrauisch. „In welcher Klasse hat er eine Eins bekommen? Was ist das für ein Geräusch, das ich da gehört habe?!?
Lena lachte über seine Fragen und den Anstieg ihres lang ersehnten Orgasmus. Auf die erste Frage „Sie war eine Eins in Sexualerziehung“ schaffte sie es, ihr den Atem zu verschlagen. Als er fertig war, verwandelte sich ihr Kichern in Stöhnen: „Und er bringt mir alles bei, was er weiß!?
Während er nach dem Trennknopf suchte, erreichte Jeff die Spitze und konnte von seinem Vater deutlich gehört werden: „Hier ist Mami-Sperma, direkt auf deine süße Fotze!!!
Was ist die Soße für das Reh, das ist die Soße für die Gans, und die Gans bekommt ihre Innereien in die Soße!
Lena war nicht mehr wütend, Lena kämpfte, Lena war im Himmel, Lena war zufrieden, Lena war glücklich, Lena machte endlich Liebe. Lena hatte einen Mann, den sie seit zwei Wochen weder gesehen noch mit ihm geschlafen hatte. Sie hatten einen guten Sohn, und Jeff war zu dieser Zeit sehr nett zu seiner Mutter, als die Mutter beim zweiten Mal ihren Höhepunkt erreichte und begann, einen dritten zu formen. Lena liebte es immer, sich auf der Couch zu lieben, und jetzt hatte sie einen jungen Liebhaber bei sich, der sich immer auf der Couch oder wo immer sie wollte, liebte. Vor allem, wenn die Eltern/Ehemänner nicht zu Hause sind!
So brachte die Reise seines Vaters Jeffs Mutter raus und Jeff bekam seine erste Eins und seinen ersten Tauchgang an einem Tag!
Anmerkung des Autors für die Leser: Ich habe drei Dutzend Geschichten auf dieser Seite und es werden noch mehr kommen. Wenn Sie mehr Sperma wollen, lesen Sie einige der anderen, gehen Sie nicht nach den Zustimmungsraten, lesen Sie sie und bilden Sie sich Ihre eigene Meinung.

Hinzufügt von:
Datum: September 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.