Üblicher Ficktag

0 Aufrufe
0%


PS: Es ist nicht wirklich passiert, ich würde mich sehr darüber freuen.
Diese Fantasie kam HEUTE, als meine Mutter uns zur Arco-Tankstelle fuhr, um ihren Kirchenwagen zu füllen. Wie ich es immer tue, habe ich mich umgesehen, um zu sehen, ob ich heiße Mädchen in der Nähe sehe, und zum Glück habe ich eine gesehen, als wir gefahren sind, aber ich habe eine bessere Sicht darauf, bevor ich auf die Straße gegangen bin. Lassen Sie mich sie Ihnen beschreiben, sie hat wunderschönes weißes, schwarzes Haar (sie trug einen Pferdeschwanz), sie hat einen sexy Körper, soweit ich sehen kann, aber um das näher auszuführen, sie war dünn, sie sah besser aus als die meisten Mädchen, die ich habe hab gesehen, ein leicht flacher Bauch, ihre Brüste waren zwischen Körbchen A und B. Ich schätze aus meiner Sicht sahen sie nett aus, Arsch war klein aber für meine Bedürfnisse geeignet (YUM) und von vorne war er wohl rasiert oder kleine Haare auf ihrer höchstwahrscheinlich saftigen Muschi.
Diese Fantasienacht wurde wahr, lassen Sie mich damit beginnen, dass er ein graues Hemd und sehr kurze Jeansshorts trug. Ich werde sie Macy nennen. Ich war auf dem Beifahrersitz, während er Gas gab, ich sagte ihm vorher, dass ich seine Fotze sehr hart ficken wollte, aber er sagte mir, ich solle warten, ich sagte nervös, aber ruhig Gut, aber er wird nicht zu Hause sein. mit einem leichten Lächeln. Ich beschloss, dass ich diese Ehre nicht länger in mir tragen konnte. Bevor ich mich bewegte, stellte ich sicher, dass niemand in der Nähe war, aber es war mir egal, ob jemand sah, wie ich die saftige, nasse Fotze meines Babys fickte.
Ich öffnete die Tür, schloss sie und ging einen langen Weg um die Expedition herum, ohne zu sehen, dass ich ihr nachkam, schockiert oder nicht, ich rieb sanft ihren schönen Hintern und ich wusste, dass es ihr einen Schauer über den ganzen Körper schickte. Wie auch immer, nachdem ich ihren Arsch sanft an der Außenseite ihrer Shorts gerieben hatte, schlang ich meine starken Arme um ihren schönen Körper und küsste weiter ihren weichen Hals. Macy lächelte verführerisch. Mmm, ich sehe, dass ein bestimmter Schwanz nicht auf meine Muschi warten kann Verdammt sexy. Nachdem ich das gesagt hatte, schob ich meine Hand in ihre Shorts und ihr Höschen und fing an, ihre Fotze und ihren Kitzler zu reiben, was sie zum Stöhnen brachte. Der Mann liebte das Gefühl ihrer Muschi in meiner Hand.
Ich nahm meine Hand aus ihrem Höschen, drehte sie und glitt über ihre Shorts und ihr Höschen, wobei ich die schönste Fotze und den schönsten Arsch der Welt enthüllte, ganz zu schweigen davon, dass sie glatt und rasiert war. Wir begannen uns sehr liebevoll zu küssen, als ich sie an ihrem Arsch spürte, mit meinen Fingern zwischen ihre Wangen fuhr und ihr Arschloch durcheinander brachte, was sie ein wenig zusammenzucken ließ, aber zum Glück erwischte ich sie. Als ich seinen Arsch fühlte, schickte dies Blut aus meinem Gehirn zu meinem derzeitigen harten Schwanz und er bemerkte, dass ich schwarz-weiße Basketballshorts trug. Ich glaube, es machte ihn an, weil ich auf die Knie ging und meine Shorts und Boxershorts fallen ließ. Ich musste nichts sagen, denn er nahm meinen ganzen Schwanz in seinen feuchten, heißen, sexy Mund, ich wollte genau dort ejakulieren, aber ich zog mich zurück und er bemerkte, nahm meinen Schwanz aus seinem Mund und sagte es in einem sexy Stimme. Ich rief Nein, nein, nein, ich will dieses leckere Sperma schmecken, Baby, ich gab nicht auf, sondern nahm es.
Ich wollte diese Klitoris und Fotze WIRKLICH schmecken, aber als ich ihre straffen, sexy, glatten Beine auf meine Schultern legte, legte ich sie halb auf den Fahrersitz und vergrub meine Zunge und meine geile Zunge in ihrer nassen, nassen Muschi, ihr OHHHHHHHHHHH BABYYYYY, stöhnend den ganzen Weg in Fresno (haha) zu hören war. Dieses Stöhnen sagte mir, dass es sich WIRKLICH gut anfühlte, ich tauchte meine Zunge tief in die saftige und köstliche Muschi ein, Mann, es schmeckte FANTASTISCH. Ich wollte ihn genauso hart ficken, wie ich ihn die ganze Nacht essen wollte.
Ich senkte ihre Beine, hielt aber ihren Körper an meinem Schwanz an. Gib mir das verdammte Fleisch, Baby rief sie, obwohl ich es kaum erwarten konnte, sie flehentlich zu hören, ich musste nicht mehr schreien. Meinen Schwanz mit seiner Fotze auskleidend, stieß ich meinen Schwanz grob tief in ihre Muschi und fing an, ihn zu schlagen, während es mit jedem liebevollen Stoß von ihm härter und härter wurde. Ihre Katze rein und raus und rein und raus und rein und raus und rein und raus und rein und raus und rein und raus und rein und raus, FUCK ME BABY, OHH FUCCKK sie schrie weiter. , ich muschi eng aber das beste noch. Ich knallte ihre heiße nasse Fotze für ein paar Stöße, bevor ich sie herunterließ.
Er wusste, was als nächstes kam und er drehte seinen Rücken und zeigte mir mit seinem Arsch, ich wollte nicht sanft sein, ich steckte meinen Schwanz tief in seinen harten und schönen Arsch, ich versohlt seinen Arsch nicht zu hart und er schrie OH Ja, Baby. Ich bin so unartig… du unartige kleine Schlampe Ich streckte meine Hand aus und drückte ihre sexy Brüste, und es fühlte sich verdammt gut an.
Ich wollte sie mehr ficken, aber ich spürte, wie mein Sack stecken blieb und ich glaube, sie merkte, dass sie schrie, dass ich reinspritze. Nachdem ich ihren sexy Arschkörper geschlagen hatte, traf ich ihre Fotze mit mehr als 6 Wichse, sie fühlte es und kratzte es vor Vergnügen. Er wollte meinen Schwanz und mein Sperma schmecken, also drehte er sich um, fiel auf die Knie und nahm mich in seinen spermagierigen Mund und saugte, bis mein Schwanz leer war.
Er lutschte mindestens 3 Minuten lang meinen Schwanz und zu dieser Zeit kam ich WIEDER, aber nicht so groß wie sein Arsch, aber scheiß drauf, er war ein Profi im Blasen. Als wir fertig waren, war es uns egal, ob wir angezogen waren, wir sprangen einfach in den Truck und machten uns auf den Weg. Baby, dieser Fick war GENIAL, sagte ich stolz, Nenn mich nicht Baby………Ich bin dein Spielzeug, mein großer Schwanz.
Ich lächelte breit, weil er nicht nur nackt fuhr, ich würde ihn ficken, wann immer ich wollte.
Von da an wusste ich, dass ich eine verdammt glückliche Person sein würde.

Hinzufügt von:
Datum: November 7, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert