Striptease Dance Heiße Instagram-Models

0 Aufrufe
0%


Honey-Lee? a TG Nymphos Reisen
Kapitel 6 ?Die Geheimnisse der Werkzeugkiste
Am Morgen nach unserem Sonntagsbrunch im Holmsteads wache ich spät auf und bemerke, dass die Sonne durch die Venezianer auf die Schlafzimmertür scheint, die zum Pool führt. Ich lag zufrieden da, lauschte Pauls tiefem Atmen und genoss die Fülle seines weichen Schwanzes, der fest, aber bequem in meinen Arsch gesteckt war. Ja, ich weiß, manchmal ist es meine Muschi und manchmal mein Arsch, aber das ist nur eines der Dinge, an die ich als TG-Frau gewöhnt bin.
Auf meinem eigenen großen Bett in meinem eigenen Schlafzimmer bin ich etwas verwirrt darüber, wie wir hierher gekommen sind. Ich bin sicher, wir hatten nur eine Flasche Champagner, aber ich kann mich nicht an die 3-Meilen-Fahrt von Holmsteads Haus erinnern. mein Gott Könnten wir Sex betrunken sein? Ich werde Paul fragen, wenn er aufwacht.
Sie wacht auf, aber ich habe es vergessen, als sie ihren Guten-Morgen-Kuss beendet hat. Wir gehen beide in unsere eigenen Badezimmer, um unsere morgendliche Waschung zu machen, aber heute Morgen bin ich ein bisschen langsam, und als ich auftauche, ist sie schon smart und buschig, liest die Zeitung und nippt an ihrem Kaffee. Ich nehme eine Tasse und wir sitzen am Tisch auf der Veranda, trinken Kaffee und lesen die Zeitung wie zwei alte Idioten, die seit 40 Jahren verheiratet und in Florida im Ruhestand sind.
Tatsächlich entwickeln wir in den nächsten Tagen ein fast altes nebliges Bild. Routine: Kaffee und Zeitungen um 8:00 Uhr, ein ausgiebiges Frühstück um 9:30 Uhr, ein Spaziergang in der ruhigen Nachbarschaft um 11:00 Uhr, Mittagessen um 12:00 Uhr. Machen Sie gegen 1:30 Uhr eine Fahrt auf den Radwegen, rudern Sie in einem Kanalkanu oder besuchen Sie den nahe gelegenen Strand. Gehen Sie um 15:00 Uhr nach Hause, um schnell zu duschen und ein oder zwei Stunden lang langsamen, freundlichen, lustigen und unterhaltsamen Sex zu haben, schwimmen zu gehen, dann um sechs etwas zu trinken und zu Abend zu essen. Nach dem Abendessen, während Paul fernsieht, erledige ich ein paar Hausarbeiten, vielleicht gehe ich im örtlichen Einkaufszentrum einkaufen. Um 10:00 Uhr liege ich normalerweise nackt auf meinem großen Bett und schaue mir die Nachrichten an, rolle mich zwischen Pauls Beinen zusammen und lutsche seinen Schwanz.
Die Nachrichten sind vorbei, manchmal packt er mich an den Haaren und fickt mein Gesicht bis zum Ende; Ich liebe das ein bisschen, weil ich den süßen Geschmack seines Spermas liebe und glücklich jeden Tropfen davon schlucke? aber ich ejakuliere mich nicht. Andere Male zwingt er mich auf meine Knie und fickt mich von hinten, während er sagt: Nimm diese geile Hure. Was mir jedoch am besten gefällt, ist, dass er neben dem Bett auf dem Boden steht und mich zuerst zur Seite zieht, meine Knöchel weit und über seine Schultern zieht, auf meine Muschi spuckt und mich mit einem tiefen Stoß hineinstößt. Ich schreie immer vor Schmerz, aber es geht schnell vorbei, weil er mich immer wieder mit dem Hammer schlägt, so dass meine Muschi brennt. Mich so weit zu spreizen, lässt ihn jedes Mal tief gehen, und die Tatsache, dass er seine Füße fest auf dem Boden hat, hält ihn unter Kontrolle über meine Bewegungen, während mein Körper an der Spitze seines Werkzeugs baumelt, als wäre er mit einem Speer gestochen worden. Und sie schreit Fick mich Schlampe Das ist alles, was du willst, und es ist das Einzige, wofür du gut bist. Nachdem ich aber ejakuliert habe, beugt er sich über mich und küsst mich zärtlich auf die Lippen und sagt: Du bist eine süße Fotze und der beste Fick, den ich je hatte. Ich würde Sie jedem empfehlen.
Aber trotzdem ist es eine Art Routine und ich fürchte, er wird mich langweilen. Als Gloria also am Donnerstag anrief und fragte, ob wir am Freitag zum Mittagessen vorbeikommen wollten, ergriff ich die Chance. Freitagmorgen stehen wir im Schrank und besprechen, was wir anziehen sollen. Paul wählte ein hellgelbes und weißes Hemd und weiße Shorts, die ich gestern für ihn gewaschen und gebügelt habe; Ich bevorzuge ein gemustertes rosa Sonnenkleid mit kleinen weißen fliegenden Vögeln, hohen rosa Absätzen und langen baumelnden Ohrringen. Da niemand in Florida vor 6:00 Uhr Socken trägt (es sei denn, sie arbeiten in der Anwaltskanzlei), schminke ich meine Beine, damit sie nicht so weiß sind. Um 11:55 sind wir wieder auf der Zufahrt von Holmstead.
Gloria glänzt in einem atemberaubenden Tennisoutfit, das ihre erstaunlichen Spiele zur Schau stellt; Mike sieht aus, als käme er frisch vom Championship-Golfplatz, gebräunt, fit und satt. Obwohl Mike meinen Hintern packte und mich zu lange festhielt und Gloria uns beide auf den Mund küsste, heißen sie uns immer noch willkommen. Wir fanden Stühle auf Lanai und ihr großer afghanischer Windhund, Bobby, sprang von irgendwoher hinein. Kein Zweifel an meiner Stimmung oder Pheromonen oder was auch immer, er zieht eine Linie für mich und steckt seine Nase unter meinen Rock. Nicht jetzt, großer Junge? Ich schimpfe mit ihr, aber sie wedelt frustriert mit dem Schwanz, um sie nicht wegzustoßen, und sie greift zu meinen Füßen, ihre Nase immer noch unter meinem Rock, und leckt gelegentlich mein Höschen oder meine Waden. Niemand scheint sich darum zu kümmern.
Mike braut kalte Getränke und wir unterhalten uns beiläufig, wobei wir uns gelegentlich sogar auf letzten Sonntag beziehen. Habt ihr mich am Sonntag wirklich richtig hingestellt? Glorias Erklärungen Katze pochte bis Dienstag?
Mein Arsch wachte auf und fragte sich, was am Montag passiert ist? Paul hat beigetragen.
?Vielleicht braucht es mehr Training? Mike antwortet. Paul wird leicht rot, sagt aber nicht nein.
Wir sprechen mehr über das Wetter und die Landschaft und welchen Rasenservice sie nutzen, und dann frage ich Mike: Was meinten Sie, als Sie sagten, ich brauche am Sonntag kein spezielles Training?
Oh, du? bist du natürlich? Mike erklärt. Sie strahlen immer eine sinnliche Aura aus. Du schämst dich nicht für deine Liebe zum Sex und es zeigt, wie du dich bewegst, wie du gehst, wie du deine Haare berührst und wie du Menschen ansiehst. Ihre Einstellung führt dazu, dass Sie riesige Mengen an Pheromonen freisetzen, auf die Bobby trainiert ist, aber die Wahrheit ist, dass jeder auf Pheromone reagiert. Sind Ihre viel stärker als die meisten anderen?
Was ist mit Bildung? Ich bestehe darauf.
Nun, können die meisten Frauen wirklich lernen, sexy zu sein? Sei nicht nur sexy, sei auch sexy. Sie bekommen nur unter den richtigen Umständen die richtige Menge an Sex und Stimulation, so dass ihr Geist und Körper traditionelle Einstellungen zum Sex ablehnen, sodass sie von ihrem Sexpartner dominiert werden wollen und müssen, aber unbewusst können sie dieselben Partner dominieren und kontrollieren. . Und wir haben Verträge mit Bordellen in Florida und Georgia, um Frauen auszubilden, meistens Frauen, die bereits Prostituierte sind, aber mehr als das sein wollen, wirklich heiße Frauen wie du und Gloria. Wir trainieren auch einige Männer, meist Tennisspieler oder Schauspieler, die wirklich über ihre Sexualität nachdenken wollen. Heute Nachmittag kommt ein Kandidat aus Chicago.
?Wow? Das ist meine unerklärliche Reaktion, als Bobby versucht, mein Höschen mit seiner Nase beiseite zu schieben.
?Einige der Frauen, die sie uns geschickt haben, sind verstreut? Mike fährt fort. Bist du süchtig nach Alkohol oder Drogen? Es dauert also einige Zeit, sie zu reinigen und nüchtern zu machen. Damit die Agenturen das Geld sowohl in die Rehabilitation als auch in die Ausbildung investieren können, müssen sie ziemlich jung sein und ziemlich schöne Körper haben. Unsere Gebühren sind nicht billig. Nicht so die Frau, die am Nachmittag kam. Sie ist ein High-Level-Callgirl, das ihr magisches Alter erreicht hat.
Als Bobby seine Nase unter meinen Rock zog und auf die Vorderseite des Hauses zeigte und sagte: Wuff Mike hatte gerade zu Ende gesprochen. Mike steht auf und geht zur Haustür, eine Frau, die ein paar Minuten später zurückkommt und ziemlich über 30 aussieht, mit viel Make-up, gefärbten blonden Haaren, schwarzen Augenbrauen, steifen Lippen und einer unbeholfenen Haltung. Ich denke, sexy zu sein. Mike uns nur ?Bildungsteam? mit Vornamen vorgestellt. Ihr Name ist Angela, und sie sitzt etwas steif auf dem Stuhl, der ihr angeboten wird, und verschränkt die Handgelenke. Gloria bringt ihm ein Glas unserer Softdrinks und schenkt ihm ein strahlendes Gloria-Lächeln, Angela erwidert es sanft, aber keiner von uns sagt etwas, bis Mike spricht.
Ich verstehe also, dass Sie für Ihre eigenen Sitzungen bezahlen? Mike beginnt.
?Ja. Ich werde keine dieser blutsaugenden Agenturen besitzen. Ich bin seit zehn Jahren auf mich allein gestellt und werde nicht wieder in einem Heim arbeiten. ?
Aber du siehst ziemlich erfolgreich aus? Mike besteht darauf. ?Warum sollten Sie für eine teure Schulung bezahlen?
Nun, ich bin 30 Jahre alt und viele junge Mädchen kommen herein, einige von ihnen sind nicht einmal achtzehn, und ich brauche einen Vorteil. Ich kenne einige der Frauen, die Sie trainiert haben, und denen geht es gut. Sie scheinen den Job sogar zu mögen. Ich hasse es und ich hasse Männer, aber ich brauche noch ein gutes Jahrzehnt, um mich hier in Florida zur Ruhe zu setzen?
Mike sieht Gloria an und sie lächeln wissend.
Gloria erstellt ein ziemlich dickes Dokument. ? Das ist der Vertrag. Sie haben seit ein paar Wochen ein Exemplar. Sind Sie bereit zu unterschreiben, damit wir loslegen können? Sie müssen jede Seite abzeichnen und natürlich benötigen wir Ihren beglaubigten Scheck. Angela zieht einen Scheck aus ihrer Handtasche, signiert die Seiten achtlos und unterschreibt die letzte. Ich bemerkte, dass auf dem Scheck mindestens fünf Nummern standen. Gloria stopft den Scheck und den Vertrag in eine dünne Aktentasche neben ihrem Platz, steht dann auf und sagt: Da ist ein Badezimmer gleich den Flur runter, Schatz, erste Tür rechts. Hinter der Tür ist ein Gewand und ein Maultier auf dem Boden. Einfach alle Klamotten ausziehen und anziehen. Komm zurück, wenn du bereit bist.
Angela sieht ein wenig geschockt aus, steht aber gehorsam auf und geht den Flur hinunter. Selbst als Bobby mit dem scheinbar nackten Bademantel zurückkehrt, kümmert es ihn einen Dreck. Mike steht auf und sagt mit einer Professorenstimme, die ich noch nie zuvor gehört habe: Ich muss Ihr Herz und Ihren Blutdruck überprüfen. Bitte ziehen Sie Ihren Bademantel aus. Angela sieht ihn trotzig an, stimmt aber zu, ihre schönen Brüste und ihre glatte glatte Haut zu zeigen. Mike nimmt ein Stethoskop vom Tisch, steckt es in seine Ohren und hört weiter aufmerksam zu, während eine silberne Scheibe direkt unter ihren Brüsten und an mehreren Stellen auf ihrem Rücken gegen seine Haut drückt. Sie greift nach ihrem linken Arm und schaut auf ihre Halbminuten-Digitaluhr, während sie sanft ihr Handgelenk ergreift. Er trägt eine Manschette mit Klettverschluss um seinen rechten Oberarm und drückt Knöpfe an einem angeschlossenen Gerät. Ich beobachte, wie die Manschette schrumpft und sich dann mehrmals löst, und Mike drückt einen anderen Knopf am Gerät und entfernt die Manschette. Nun, Sie sehen aus wie eine gesunde Frau? verkündet. ?Wir beenden Ihre Anmeldesitzung besser noch heute? und geht durch die Drahttür in den Hinterhof, den Geräteschuppen.
Gloria verbindet Angela die Augen, indem sie eine schwarze Schlafmaske über ihr Gesicht legt. Kämpfe nicht, Liebes. Komm einfach mit? Er nahm Angelas Arm und führte sie zur Tür, wobei er Paul und mir bedeutete, ihr zu folgen. Bobbie folgt mir. Wir schlendern die kurze Strecke durch den Garten bis zum Geräteschuppen, den Mike bereits geöffnet hat, und Gloria hilft Angela, einen Tritthocker hinaufzusteigen. Dort zieht er Angela den Bademantel aus und macht beruhigende Geräusche für sie. ?Entspannen Sie sich einfach, Liebes; Sind wir hier alle Profis? und derartige. Er setzt Angela auf den Gynäkologentisch, der von der Hauptplattform heruntergezogen ist, und legt ihren Rücken auf ein kleines Kissen, ihren Kopf auf ein kleines Kissen, dann steckt sie einen Fuß, dann den anderen in die Steigbügel und sichert ihre Fußgelenke breit Mesh-Träger.
Geschickt sichert er Angelas Handgelenke mit weit auseinander liegenden Manschetten über ihrem Kopf. Paul und ich, mit Google-Augen (oder mir zumindest), die direkt durch die jetzt geschlossene Tür gucken. Jetzt, wo sie nackt auf der Bank liegt, kann ich sehen, dass Angela immer noch einen schönen Körper hat. Eine schmale Taille, ein flacher Bauch, volle feminine Hüften und schöne, wohlgeformte und gut unterstützte Brüste in D-Größe. Vielleicht kann ihr Gesicht unter all dem Make-up schön sein.
Mike schaltet leise Musik ein, aber nicht nur die akustische Tapete. Es hat einen bestimmten und überzeugenden Rhythmus, vielleicht karibisch oder kubanisch? ? Angela? Mike beginnt mit seiner neuen professoralen Stimme: Die Aura, die Sie bei anderen Frauen spüren, die ich trainiert habe, rührt von der Tatsache her, dass ihnen beigebracht wurde, Sex zu lieben, zu begehren und zu begehren. Sie lieben Männer wegen der sexuellen Befriedigung, die nur Männer können geben, und obwohl sie jetzt auch Sex mit Frauen genießen, müssen sie erst einmal mehr Orgasmen erleben, die sich über einen langen Zeitraum hinziehen, bis alle früheren Vorstellungen von emotionslosem Sex in Körper und Geist eingebrannt sind wirst du jetzt erleben?
Mike spielt mit dem Steuermodul und von oben kommt eine Zweiliterflasche mit Schlauch herunter. Er nimmt die Kappe ab, wirft sie in einen mit Flüssigkeit gefüllten weichen Plastikbeutel und befestigt den Schlauch an einer Klammer an Angelas Kopf. Du wirst durstig sein, Angela, und an der rechten Seite deines Kopfes ist ein Trinkschlauch. Lass es mich durchschauen. Als er seinen Kopf dreht und sie findet, passt Mike seine Position so an, dass er sie bequem erreichen kann. Er hängt weiterhin mit erfahrenen Händen Dinge an seinen Körper und erklärt, während er geht. ein roter Plastikclip am linken Ohrläppchen zur Messung von Puls und Herzfrequenz; ein hörgeräteähnliches Gerät in seinem rechten Ohr misst die Körpertemperatur; Eine schwarze Halskette, die locker um ihren Hals passt, überträgt den Blutdruck, während ein dünnes Objekt, ein Draht, in ihren Anus eingeführt wird, um ihren Elektrolythaushalt zu überwachen.
Mike greift zurück zum Steuermodul und ein durchsichtiges, kastenähnliches Gerät aus Plastik kommt von oben herunter. Er legte es vorsichtig auf ihre Brüste und ein leises, langsames Sauggeräusch begann. Wir sehen hinter dem durchsichtigen Plastik zu, wie Angelas Brüste von dem Gerät angesaugt werden. Sie schwellen an und ziehen sich für eine Sekunde alarmierend zurück, bevor der Sog nachlässt. Angela weint ein wenig und windet sich auf dem Tisch. ?Zu viel Saugkraft? Mike Fragen. Er blinzelt auf die Anzeige am Ende der Kiste. Nein, ich denke, das stimmt. Wir können es sogar nach einer Weile erhöhen.
In der Zwischenzeit fuhr Gloria das seltsame Kolbengerät zum Ende des Tisches. Er steckt ein schweres Netzkabel ein. Mike berührt erneut die Steuerkonsole und ein dünner Schlauch mit einer Plastikspitze wird direkt über Angelas Vagina abgesenkt. Mike dreht einen Knopf und ein Tropfen klarer, öliger Flüssigkeit tropft heraus, dann noch eins und noch eins, alle paar Sekunden, bis Angelas Fotze glüht. Mike wählt vernünftigerweise einen mittelgroßen Dildo aus dem Tablett aus, schmiert Angelas Fotze mit seiner Hand und beginnt, sie sanft mit dem Dildo zu öffnen. Wenn sie entscheidet, dass es klar genug ist, befestigt sie es am Kolben und richtet den Aufsatz sorgfältig so aus, dass er etwa einen halben Zoll von Angelas Katze entfernt ist. Er zieht die Fußbremse der Maschine an und dreht langsam am großen roten Knopf am Ende.
Der Kolben beginnt sich zu bewegen und dringt sehr langsam in Angelas Muschi ein. Es entfernt sich und zieht sich zurück. Mike war nicht zufrieden. ?Ist es tiefer als ich dachte? murmelt er und nimmt eine Anpassung vor. Als sie dieses Mal hineingeht, keucht Angela ein wenig, kurz bevor sich der Kolben zurückzieht. Jetzt passt Mike die Geschwindigkeit an, bis der Kolben ungefähr 20 Umdrehungen pro Minute macht, was eine schöne langsame Geschwindigkeit ist. Währenddessen fällt Angelas Kopf nach hinten und ihre Hüften beginnen mit dieser unwillkürlichen Drehbewegung, die ich so gut kenne. Mike richtet ein paar Kameras auf dem Tisch aus und fragt uns: Ist es Zeit für ein verspätetes Mittagessen? Wir verlassen den Geräteschuppen, schließen die Tür ab und lassen Angela mit der Maschine allein.
Ich setze mich wieder um den Tisch im Lanai und greife gedankenverloren nach einem Glaskühler, in dem noch etwas Eis schwimmt. Oh, nicht wahr? Gloria greift schnell ein. Das war Angelas und ich habe etwas hinein getan, um ihr zu helfen, ruhig zu bleiben. Sie wechselt schnell mein Glas und fängt an, ein köstliches Florida-Mittagessen aus frischen Erdbeeren, griechischem Joghurt, einem würzigen Salat mit Nüssen, getrockneten Früchten, Kressepaprika und einem ungewöhnlichen lockigen Salat sowie verschiedenen Käsesorten und gerösteten Waffeln zuzubereiten. Mike fummelt an einer Fernbedienung herum, und ein Paneel gleitet über die Wand und enthüllt den 60-Zoll-Flachbildschirm. Am unteren Rand des Bildschirms läuft eine Reihe von Zahlen, die Mike aufmerksam beobachtet. ?ER? Beschleunigt er schön? berichtet. Der Rest des Bildschirms ist in vier Kameraansichten unterteilt: oben, links, Fuß und . . . An der Spitze des Kolbens sollte eine Minikamera mit einer hellen LED sein. Mike nimmt diese Kamera in Zeitlupe und wir sehen, wie das Innere von Angelas Vagina aufblitzt wie die Wände einer U-Bahn, und wir werden immer wieder visuell von ihrer nassen, leuchtenden Fotze angezogen.
Angela schreit. Mike dreht die Lautstärke etwas auf und wir sehen und hören objektiv zu, wie er abwechselnd schreit, fluchen, betteln und betteln. Er tut mir ein wenig leid, aber gleichzeitig beneide ich ihn. Es tut nicht weh, weil es so rutschig wird, und der Dildo, den Mike gewählt hat, erscheint mir ein bisschen klein. Er versteht einfach nicht, dass er alles fallen lassen und mit dem Strom schwimmen muss. Wenn ich jedoch des Kampfes müde werde und mich etwas entspanne, kann ich von Zeit zu Zeit kleine Anzeichen dafür erkennen, dass ich einen kleinen Orgasmus habe. Ich habe mir versprochen, dass ich mir diese Maschine irgendwann besorgen werde. Paul hingegen ist von der Show fasziniert. ?Die Katze sieht ziemlich verschwenderisch aus? Er legt fest.
Mike lächelt, behält aber seine Professorenrolle. Oh, wir werden es wahrscheinlich alle als Teil deiner Ausbildung ausprobieren? sagt er ruhig. Aber zuerst müssen wir uns die Vorstellung machen, dass Sex nicht etwas ist, das sowohl von Ihrem Geist als auch von Ihrem Körper vollständig ein- und ausgeschaltet werden kann. Es ist rund um die Uhr geöffnet. Diese erste Sitzung wird es am schwierigsten und ermüdendsten finden. Es dauert vier Stunden und in der letzten Stunde steigern wir unsere Geschwindigkeit um 50%.
Paul starrt weiter auf den Bildschirm und massiert sich nun deutlich. Ich will gerade zu ihr gehen, als Gloria sich zu ihr beugt und sagt: Möchtest du noch etwas Milch, Baby? Normalerweise bin ich nicht eifersüchtig, aber wenn ich sehe, wie Pauls Augen funkeln, wenn er eine seiner großen, blau geäderten Brüste von ihrem Top zieht, kann ich ihn erschießen. Aber meine Traurigkeit ist nur von kurzer Dauer.
Mike steht neben meinem Stuhl, wieder Florida Playboy. Wir haben viel Zeit, grinst er. Lass uns ein bisschen leben. Er knöpft seine Shorts auf, offensichtlich keine Unterwäsche, und offenbart seine starke Männlichkeit. Es gibt diese seltsame Obszönität, draußen am helllichten Tag den Schwanz eines Typen zu lutschen, wir sind beide vollständig bekleidet, aber ich war noch nie die Art von Mädchen, die einem sauberen, erigierten Schwanz den Rücken zukehrt. Trotzdem war es ein unangenehmer Winkel, auf dem niedrigen Terrassenstuhl zu sitzen und seitlich zu saugen. Ich bin mir sicher, dass sowohl Bobby als auch ich viel Spaß haben würden, wenn du mich sitzen lassen würdest? Mike macht Witze. Er hob meinen Bademantel über meinen Kopf und ließ mich in dem BH und Höschen, das er gerade ausgezogen hatte, in der hellen Sonne auf dem Deck stehen.
Ich zog ein paar Tischsets vom Tisch, um meine Knie zu polstern, und dann kniete ich mich zwischen Mikes gespreizte Beine und machte mich an die Arbeit. Ich fing kaum an, als ich spürte, wie Bobbys kalte Nase meine Fotze berührte. Und dann setzt diese unglaubliche Sprache ein. Irgendwie hat er das Gefühl, dass ich nicht feucht genug oder offen genug bin, um seinem kämpferischen Stil mit hoher Geschwindigkeit gerecht zu werden.
Bobbys Sprache ist wirklich eine Frage der Neugier. Ich habe es immer gemocht, wenn ein Mann beschließt, meine Muschi zu lecken. So etwas gibt es nicht. Aber während Bobby nicht an dem zarten Gewebe um meine Öffnung herum saugen kann, ist seine Zunge so lang wie ein Penis und er dreht sie in mir und erreicht empfindliche Stellen, von denen ich nicht wusste, dass ich sie habe. Mike liebt es anscheinend, meine Ecstasy-Kontraktionen zu beobachten, während Bobby versucht, mich mit seiner Zunge zu packen. Irgendwann befreit sich Mike, um seine Shorts auszuziehen, damit ich seine Eier in meinen Mund ziehen kann. Ich stecke deine Eier gerne in meinen Mund, aber da ich weiß, wie empfindlich sie sind, habe ich Angst, dass ich sie verletze, wenn Bobby eine besonders empfindliche Stelle trifft. Ich saugte vorsichtig jeden nach dem anderen ab und rollte ihn über meine Zunge. Mike schnaubte vor Freude, ging aber schließlich wieder, und als ich sah, wie Glorias Paul wieder auf die Knie ging und seine großzügige Fotze trank, verstehe ich warum.
Angeschwollen, hart und feucht von meiner langen verbalen Aufmerksamkeit kräuselt sich Mikes schwerer Schwanz wie ein Taktstock, der eine Blaskapelle dirigiert, als er sich Pauls nacktem Hintern nähert, der wie eine Zielscheibe schwebt. Sie schnappt sich eine vernachlässigte Schüssel Butter vom Mittagstisch, fettet sofort ihr Werkzeug ein, schiebt den Rest zwischen Pauls Wangen und schiebt ihn mit nicht so sanften Fingern gegen ihn. Wie zuvor versteifte sich Paul für einen Moment, schien sich dann zu entspannen und erlaubte den Wangen seines Hinterns, sich zu öffnen, damit Mike sich vorwärts bewegen konnte. Und das tut er Mit einem großzügigen Butterauftrag eingefettet, schiebt er sein Werkzeug sanft aber bis an Pauls Arsch. Gloria quietscht, Paul kaut an einigen ihrer weichen Stellen, steckt seinen Kopf zwischen ihre milchigen Schenkel und Mike bereitet sich auf einen schönen, langen, langsamen Fick auf Pauls fast jungfräulichen Arsch vor, wobei er sein Gesicht, wenn möglich, noch mehr zu Gloria drückt, herrlicher Abschaum.
Der Verlust von Mikes Schwanz im Arsch des Mannes führt dazu, dass ein Strom von Flüssigkeit aus meiner eigenen Muschi freigesetzt wird, was Bobby zu Recht als meine Bereitschaft zur Penetration interpretiert. Sein Schwanz sieht größer aus als sonst, wahrscheinlich weil er herumgelaufen ist und sich fest auf meinem Rücken positioniert hat und meinen Oberkörper mit seinen Vorderpfoten umarmt hat, bevor er zum ersten Mal in meine Fotze gestoßen wurde. O Begeisterung Warmer, pelziger Körper an der nackten Haut meines Hinterns; Sein heißer Atem ist auf meinem Rücken und seine heiße Zunge leckt meinen Hals Ich stützte mich ab, indem ich meine Hände auf den Boden legte und konzentrierte mich darauf, meine Hüften hochzuhalten, damit dein Schwanz gerade glitt. Ich schwöre, die Spitze dreht sich? von meiner Installation, als er den Tiefpunkt erreichte und meinen Arsch mit Eiern schlug. Der Knoten schnappte ein und schloss den großen Hund in mir ein. Jemand drehte die Lautstärke auf dem Fernsehbildschirm auf und Angela schrie, als Bobby ?trat? echote meins. Vergessen Sie Harfen und goldene Straßen. Der Himmel hat nichts damit zu vergleichen.
Ich weiß nicht, ob man einem Hund beibringen kann, sich zurückzuhalten, aber dieses Mal scheint Bobby endlos weiterzumachen, während ich von einem Hügel zum nächsten gehe. Ich habe das Gefühl, dass Paul seine Zunge mit seinem Schwanz in Gloria tauscht und sie mit einer Ladung schlägt, die Krämpfe verursacht, die die gesamte Couch erschüttert haben. Er warf Mikes Ladung auf Paul und beide sagten: Verdammt Ich spüre, wie er aufschreit. Verdammt?. Aber Bobby kämpft immer noch und ich ejakuliere und ejakulation und schreie und ejakulation noch mehr. Paul kam herein und steckte seinen weichen, aber dicken Schwanz in meinen Mund, wahrscheinlich um mich zum Schweigen zu bringen. Als das nicht ganz klappt, springt Mike ein und die beiden dicken Schwänze in meinem Mund beruhigen mich, auch als Bobby seine letzte Ladung abkippt und mich zum zehnten Mal von Kopf bis Fuß haut. Alter, soll ich diesen Hund trainieren, damit er mich auch trainiert? Mike meditiert, während Bobby mich weiterhin treu sauber leckt, während ich völlig fertig auf dem Boden liege.
Angela schreit immer noch, also lehnt Gloria sie etwas ab, als wir uns beide frisch machen. Wir stehen und spülen unsere Muschi zusammen in der großen, gut ausgestatteten Dusche im Hauptschlafzimmer. Dann seifen und spülen wir uns spielerisch gegenseitig ein, bevor wir uns in der Umkleidekabine abtrocknen. Gloria nimmt eine Flasche pH-ausgleichender Lotion aus der Schublade und reibt sie tief in und um ihre Vagina herum, bevor sie sie mir reicht. Dann bewunderte ich weiterhin ihre geschwollenen Brüste und Brustwarzen, während wir beide unsere Haare und unser Make-up vor dem großen Spiegel fixierten. Und ich ließ meiner Neugier freien Lauf. ?Aber schaffst du es, fast nach Bedarf zu stillen? An Ihrem glatten, flachen Bauch sieht man, dass Sie in letzter Zeit keine Babys bekommen haben?
Gloria kichert. Nun, Mike ist Arzt und ein paar seiner Freunde sind Apotheker, also haben sie Zugang zu allen Arten von Medikamentenproben von Vertretern von Pharmaunternehmen. Die, die ich benutze, ist für Nachtests und für neue Mütter, die stillen wollen, aber nicht können. Ich freue mich, berichten zu können, dass es sehr gut funktioniert, die einzige offensichtliche Nebenwirkung ist, dass meine Brüste so schwer mit Milch sind, dass sie manchmal schmerzen und immer sehr empfindlich sind. Aber wir beide lieben es so sehr, dass ich zumindest vorerst weiterhin Hormone verwenden werde. Mike dehydriert mich meistens morgens und zu anderen Tageszeiten benutze ich eine Milchpumpe. Diese kleinen Mini-Muffins, die ich dir beim Sonntagsbrunch serviert habe, wurden mit meiner eigenen Muttermilch zubereitet. Und ja, sie brauchen jetzt etwas Entladen. Und er hob mir beide Brüste entgegen, ein Angebot, dem ich nicht widerstehen konnte.
Ich weiß nicht, was Paul und Mike tun werden, während wir weg sind, aber als wir angezogen und erfrischt zurückkommen, sitzen sie beide mit frisch geöffneten kalten Bieren am Tisch und sehen sehr zufrieden mit sich aus. Ich schaute auf den Fernsehbildschirm und bemerkte, dass Angela jetzt viel weniger schrie, aber immer noch flatterte. Der Kolben bewegt sich offensichtlich viel schneller. ?Letzte Stunde? sagt Mike. Also, lass uns reingehen und es aufräumen und es eine Weile langsam angehen lassen?
Als der digitale Countdown-Timer auf dem Bildschirm 30 Minuten erreicht, ist Gloria bewegungslos und spreizt ihre Beine wie tot. Aber ihre Vitalwerte auf dem Bildschirm sind gut, versichert uns Mike. Ich weiß nur, dass die meisten Zahlen auf dem Bildschirm niedriger sind als am Anfang. Wir saßen da und warteten darauf, dass die Uhr tickte, unterhielten uns freundlich, Paul und Mike genossen ihr Bier, Gloria und ich nippten an unseren Weißweinkühlern. Plötzlich ertönt ein Ping-Ton aus dem Bildschirm, der Kolben stoppt, der Dildo steckt immer noch in unserem Patienten. Alles wurde plötzlich still, sogar die Musik wurde mit dem Timer abgeschaltet. Wir standen alle zusammen auf, so plötzlich, dass Bobby aus seinem Schlaf erwachte. Und wieder gehen wir gemeinsam zurück zum Geräteschuppen.
Angela liegt wie eine fremde Leiche im Bett. Mike aktiviert die Knöpfe und Schalter, die die Kameras ausschalten, zieht den Dildo zurück und hebt die Milchpumpe zurück in die Fliegen darüber, dann löst er geschickt jeden der winzigen Sensoren/Sender, die Angela in den letzten vier Stunden beschützt haben. Sie hat sich schmutzig gemacht, also warfen Gloria und ich ihr ein neues Laken zu und halfen ihr ins Badezimmer. Immer noch fast im Koma, stolperte er wimmernd mit Gloria und mir auf beiden Seiten. Wir setzen ihn auf die Toilette und besprühen ihn mit einem sehr feinen, starken Strahl mit einem offensichtlich dafür vorgesehenen Schlauch, um warmes Wasser zu verteilen. Sie ist anscheinend ein wenig erfrischt von der Dusche, kann am Waschbecken anhalten, um ihr Gesicht und ihre Achselhöhlen zu waschen, aber sie zuckt sichtlich zusammen, als Gloria versucht, ihre rote und geschwollene Fotze zu waschen.
Wir eskortieren ihn zum Tisch, wo Mike das Laken entfernt, die Schwamm-Kunstlederoberfläche wäscht und desinfiziert und ein sauberes weißes Laken ausbreitet. Paul benutzt pflichtbewusst einen Bodenwischer, um überschüssiges Wasser vom Boden zu entfernen. Angela protestiert widersprüchlich, als sie ihn auf den Rücken legt und ans Bett fesselt. ?Willst du langsam ficken? Ich glaube, er murmelt, aber wir stören uns nicht an ihm. Ich sprühte etwas KY-Gel auf meine Hand und Mike ersetzte alle Sensoren und ?f-mobile? wie ich die Maschine gedanklich nenne. Er wählt einen stabileren Dildo aus, schmiert ihn und befestigt ihn am Kolben, bevor er anfängt, Öl zu tropfen und den Knopf zu drehen. Der größere Dildo schiebt ihn hinein und er wimmert ein bisschen, scheint aber seine Fotzenmuskeln zu öffnen und zu entspannen, um den neuen Eindringling zu akzeptieren. Mike stellt das F-Mobile auf eine langsame und einfache Geschwindigkeit ein und überprüft alle Sensoren und Messwerte. und wir alle, aber Angela? komm zurück nach Hause.
WowTeil 7.Weiterbildung

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert