Stiefgeschwister Anal Ficken Vor Stiefvater

0 Aufrufe
0%


Kurt, ich muss aufhören? Sarah schob mich, als ich in meinem neuen Sechsliter-Mercedes von Hamburg nach Norden fuhr.
?Nummer. es gibt keine Zeit,? Ich bestand darauf, auf der brandneuen Autobahn mit 150 km/h schnell, aber geschickt zu fahren.
?Aber ich muss? Er bestand darauf.
?Maximal eine halbe Stunde? Ich bestand darauf: Kreuze deine Beine
Sie runzelte die Stirn wie immer, verdammte Frau, ich habe sie nur wegen ihres Geldes geheiratet und sie hat mich nur geheiratet, weil ich in der SS bin und eine schöne schwarze Uniform und eine sichere Zukunft habe.
Es war nicht schön, wir haben in unserer Hochzeitsnacht vielleicht etwas ungeschickt herumgespielt, aber ich schwöre, ich mag das junge arische Dienstmädchen Julia.
Ich verstehe nicht, warum ich Doktor Weissman sehen muss? wimmerte sie, als sie in ihrem teuren Pariser Kleid, teuren Pelzmantel, Perlen und goldenen Ringen dasaß.
Ist es, weil du mir noch kein Kind geschenkt hast? Ich erklärte.
?Nun, es ist nicht meine Schuld? er weinte.
Also bin ich impotent? fragte ich.
?Nummer,? sagte er erschrocken, aber du belästigst mich selten?
?Exakt,? Ich stimmte zu: ?Absolut?
Weissmans Klinik lag in den Ausläufern der Berge, hinter endlosen scharfen Kurven, und ich staunte über die Dorfbewohner, die mit ihren Pferden und Karren in Gräben fuhren und in unsere Richtung fuhren, während ihr Mercedes heulte wie ein Rennwagen an steilen Hängen. beim nach oben fegen.
Ich hielt an und sprang aus dem Auto, ?Porter? Ich befahl: ?Meine Fälle?
?Kurde,? Sarah wandte ein: Wo ist das Badezimmer?
Dr. Weissman kam heraus und schüttelte mir die Hand: ‚Das ist Sarah? Er hat gefragt.
?Ja,? Ich stimmte zu. Siehst du, ich habe ihn wegen seines Geldes geheiratet?
?Oh ja,? Er stimmte zu: Sarah, ich werde dich sofort untersuchen.
?Ich brauche ein Bad? sagte.
?Unsinn,? Weissman sagte: ‚Komm rein, komm rein, ich werde dich gleich selbst untersuchen.‘
Ich packte Sarah am Arm und brachte sie in die Klinik. die Treppe hinauf und in Weissmans Büro? Setz dich? er sagte: Was ist das Problem?
Hat sie keine Kinder? Ich erklärte: Sie geht mir aus dem Weg
?Du berührst mich kaum? sagte.
?Bist du überrascht?? ?Es ekelt mich an, ständig mit sich selbst zu spielen, zu pushen, was drin ist und jetzt ist er so kaputt, dass er sich nicht mehr beherrschen kann?
?Kurde? Sie hielt den Atem an und ihr Ausdruck des Schocks sagte alles.
Sie macht immer nass, ist sie ein Schwachkopf? Ich sagte.
?Du wirst das Auto nicht anhalten? protestierte.
Hast du dich nass gemacht? Weissman: Bist du wütend? Sie fragte.
Er schüttelte den Kopf.
?Bist du jetzt nass?? fragte sie: Hast du in mein Büro gepinkelt? .
Er nickte erneut.
Dann stimme ich Major zu, er muss zur Behandlung aufgenommen werden. Sie hat zugestimmt.
?Kurde? sagte er eindringlich.
?Wir werden Sie gut behandeln? sagte er und schrie? Krankenschwester?
Eine schöne blonde Krankenschwester erschien.
Kommt Frau Rhom für ein paar Tage zu uns? er sagte: ‚Er hat masturbiert und sich so sehr verletzt, dass er kein Kontinent mehr ist.‘
?Nummer? Sara widersprach.
Ich denke, wir sollten die Krankenschwester ihre Arbeit machen lassen, Mr. Major? er schlug vor.
Sarah stand auf, zog sich zurück, aber ich hielt sie fest, aber sanft und half der Krankenschwester, Sarahs Pelzmantel zu holen, und sah zu, wie die Krankenschwester eine Rollkragenjacke nahm und Sarahs Arme fütterte und umwickelte. Er musste es von hinten befestigen, bevor er die Arme zusammenfesselte, damit die Arme fest fixiert waren.
Dann nahm die Krankenschwester eine Schere und schnitt Sarahs Kleid und Unterwäsche, indem sie um die Taille herum arbeitete, so, dass sie von der Taille abwärts nackt war.
Jetzt können wir sehen, wann du pinkelst? erklärte Dr. Weissmann.
?Warum?? fragte Sara.
?Warum?? ?Ich komme am Samstag?
Ihren Pelzmantel jetzt über ihre Schultern drapiert, ihre Arme in einer Jacke und ihre nackten Beine, sah sie lächerlich aus.
Ich bin am Samstag gekommen.
Was für eine Veränderung, es gab Zwinger mit Türen für die Privatsphäre im hinteren Teil der Klinik, und in einem fand ich Sarah, wie Doktor Weissman mir stolz zeigte.
Der Boden war ganz aus Sand und er hatte draußen einen kleinen Bleistift mit Draht zum Üben.
Seine Augen leuchteten auf, als ich auftauchte, er ging in die Hocke, wickelte seinen Pelzmantel um sich, und seine Hände waren mit einem Seil auf dem Rücken gefesselt. Sein Kunt war jetzt kahl rasiert, und im Inneren befand sich ein 10 cm oder größerer Gummipfropfen und ein ähnlich großer hohler Schlauch an seinem Mund, der mit einem Riemen befestigt war.
?Gibt es einen Kunt-Stecker? Ich fragte.
Und ein Donkey-Plug kann nur kacken, wenn wir es zulassen, aber er hat gut auf das Piss-Training reagiert.
Nein Schatz? fragte ich.
Sarah piss. sagte sie und fing an zu pinkeln, fast ohne eine Sekunde zu warten, Und hör auf,? sagte. Sie hörte auf, wütend zu werden.
?Haben Sie zwei Liter Wasser pro Stunde? Dr. Weissman erklärte: Wir trainieren sie wie Hunde, wie Hündinnen, sie müssen eigentlich laufen, würden Sie Herrn Major nehmen?
Ich sah ihn an, dann ihn.
Habe ich eine Leine und Leine für dich? sagte hilfreich.
?Dann natürlich? Ich sagte, ich sollte zufrieden sein
?Du solltest zuerst trinken? erklärte und zeigte auf den Hundenapf auf dem Boden des Zwingers.
Sarah kniete sich gehorsam hin und begann, das Wasser zu schlürfen: Manchmal lassen wir sie gleichzeitig pinkeln und trinken. erklärte Dr. Weissmann.
Ich wartete auf ihn, und als Weissman seine Leine anlegte und mir die Leine gab, führte ich ihn aus der Hütte und durch eine Tür in der Umfassungsmauer über die Wiese in die Kiefern.
Er hatte billige Stiefel an, die gut waren, da das Gras hart war.
Ich blieb stehen, um die Aussicht zu bewundern, und bedeckte seinen Mund, damit wir uns unterhalten konnten.
Und wie gefällt es dir hier Sarah-Schlampe? Ich fragte.
Nun, Herr Major? sagte.
?Was? Ich schrie.
?Ich hatte einen Orgasmus? er sagte: ‚Ich kaufe später noch eins, du hast es mir nie gegeben.‘
?Orgasmus?? fragte ich.
Ja, ich habe einen dicken Dutt auf meiner Fotze und einen auf meinem Arsch und eine volle Blase und das fühlt sich großartig an sagte.
?Und wie ein Hund behandelt zu werden??? Ich fragte.
Du behandelst mich immer wie einen Hund? sagte er streng: ‚Ich schäme mich nicht mehr.‘
Dann lutschst du meinen Schwanz? Ich bestellte.
Lass mich abbeißen? angedroht.
Und ich werde dich töten? Ich erklärte.
?Aber dein Leben ist nicht mehr lebenswert? Er bestand darauf.
?Wie das Ihre,? Ich bestand darauf.
Oh nein, ich liebe diesen Ort, Er erklärte: Keine Sorge, kein Stress, nichts.
Dann ficke ich dich? Ich bestand darauf.
?Ich kann dich nicht aufhalten? Er gab zu: Tu dein Schlimmstes
Ich habe einen passenden Zaun gesehen, ?Ich werde dich losbinden? Ich bot an: ‚Damit du den Zaun fassen kannst.‘
?Sehr nett,? sagte.
Ich löste die Knoten und er beugte seine Handgelenke, bevor er den Zaun fest umklammerte.
Ich ließ meine Hose fallen und zog die Fotze davon ab und ihre Fotze blieb fest geschlossen, nicht offen und feucht wie zuvor und sie rutschte mühelos, als ich meinen Schwanz von hinten drückte, während ich mich darüber lehnte.
?Drin? fragte sie, also drückte ich wirklich hart und sie schnappte nach Luft.
Befrei mich, Kurt? er sagte: Bitte.
Komm rein, warum? Ich fragte.
?Lass mich kommen? sagte sie eifrig: Ein Dildo ist in Ordnung, aber ich muss deine Bewegung in mir spüren
Ich habe mein Bestes versucht, Das? Das ist gut, härter, Kurt, härter. sie bestand darauf.
Mein Penis war geil wie nie zuvor, seine Fotzenmuskeln arbeiteten ununterbrochen, und plötzlich hatten sie Erfolg bei ihrer Suche, und mein Saft sickerte aus meinen Eiern und brach wie ein feuriger Strom in seine Fotze.
Das war gut, nicht wahr? ‚Ich muss jetzt pinkeln.‘
?Dann pinkeln? Ich antwortete.
Nein, du verstehst nicht, du musst Piss Sarah sagen. sagte.
Sarah piss. Ich bestellte. Er fing plötzlich an zu pinkeln wie ein Wasserfall.
?Du kannst Stopp sagen? sagte.
?Entleeren Sie sich nicht? Ich bestellte.
Die Pisse zischte und prallte von der weichen Erde ab. Klarer frischer Urin ist kein Urin, der abgestanden riecht.
Jetzt will ich, dass du meinen Arsch fickst? er lachte.
Ich wette, du hattest seit Tagen keinen Scheiß mehr Ich habe herausgefordert.
Oh je, du hast mich geschlagen? grinste.
Nein, ich werde Dr. Weissman das machen lassen? Ich bestand darauf: Komm.
Wir kehrten in die Klinik zurück, in die Hannah, Weissmans sehr schlichte, übergewichtige Assistentin, Sarah gebracht hatte.
Sarah kam ein paar Minuten später zurück. Diesmal waren seine Hände frei.
Beug dich vor und öffne deine Arschbacken? Weismanns Assistent befahl.
Sarah gehorchte und beugte sich an der Taille und hielt ihre Arschbacken so breit, dass ich tief in ihr Arschloch sehen konnte, wo alles makellos und rosig war.
Willst du Sarahs Arsch ficken? Major Herr.? fragte Hanna.
Ich schätze, knöpfe deine Bluse auf, damit ich deine Brüste halten kann, während du sie fickst? Ich bestellte.
Hannah zerriss Sarahs Bluse und schob ihre Brüste aus ihrem BH. Sarah stand gehorsam da und ließ Hannah machen, was sie wollte.
Ich ließ meine Hose fallen und knallte meinen steinharten Schwanz in Sarahs Arsch.
?Ich werde da nicht nass? flüsterte er, deine Schwanzhaut wird an meiner kleben und dein Schwanz wird morgens rohrot sein.?
?Verdammte Schlampe? Ich schrie. Ich nahm meinen Schwanz aus ihrem Arsch und knallte sie hart auf ihre saftige Fotze.
Ahhh, viel besser,? Sie seufzte. Soll ich über deinen Schwanz pinkeln? fragte sie: Ich? Ich bin schön und voll?
Oh mein Gott, du Schlampe Ich widersprach, aber plötzlich knallte sein Pissloch und er pisste über meine ganze Hose.
Der Schock veranlasste mich, meine Ladung tief darin zu treffen.
Schlampe, fessel sie und bring sie zurück in den Hundekäfig Ich schrie.
Aber Herr Major, seine Woche ist vorbei, müssen Sie ihn nach Hause bringen? Hanna bestand darauf.
?Hey? Ich protestierte.
Ja, war das Piss-Training erfolgreich? Hannah beharrte darauf: ‚Aber er ist Arier, von einem Arier kann man keinen Gehorsam erwarten.‘
Schockiert dachte ich, es würde jahrelang eingesperrt bleiben.
?Verdammt und Explosion? Ich schwor: ?Zieh deine Bluse rum, wir gehen?
?Ja Herr Major? Sarah lachte.
Meine Hose war so durchnässt, dass ich warten musste, bis sie gewaschen und trocken war.
?Kurde?? Sarah flüsterte, während wir warteten: Möchtest du dich wieder lieben?
Nein, wenn du sauer auf mich sein willst, richtig? Ich bestand darauf.
Dann sei nett zu mir, sagte. Er beugte sich vor und drückte seinen Rücken durch.
Wie konnte ich widerstehen? Mein Schwanz rutschte zum dritten Mal an einem Nachmittag in die Fotze.
?Machst du es dreimal am Tag, normalerweise dreimal in der Woche? er murmelte.
Bei dir ja, andere entgegenkommender? Ich antwortete.
Aber sie können dir keinen Sohn geben, oder? fragte er: ‚Bastarde, aber kein richtiger Sohn.‘
?Ich glaube nicht,? Ich akzeptierte: Liebst du mich?
?Nummer,? Er sagte: ‚Fülle mich mit deinem Liebespinkel und bring mich nach Hause.‘
Ich liebe dich nicht auch? Ich erklärte. Ich küsste seinen Hals und warf meine Last auf ihn.
Das Training hat funktioniert. und wir lebten glücklich, bis die Amerikaner einmarschierten, aber das ist eine andere Geschichte.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert