Steve Schlampe Fickt Seine Stieftante

0 Aufrufe
0%


Zustimmen, mit einem älteren Mann zu reisen
Erfüllung einer der vielen Fantasien meiner Frau
Meine Frau hatte viele Fantasien und diese hatte sie, als sie ein junges Mädchen von 11 oder 12 war Ich habe das ein paar Mal gemacht und dieses Mal dachte ich sicher, dass es von jemand anderem als mir gefickt würde
Sie hatte viele Fantasien, und es ging um ein junges Mädchen, das unschuldig zustimmte, mit einem alten Mann in ein Auto zu steigen und zu einer Liebesstraße gebracht zu werden, anstatt nach Hause gebracht zu werden. Das erste, was ihm auffällt, ist, dass es auf der Beifahrerseite keinen inneren Türgriff und keine Möglichkeit gibt, die Tür zu öffnen. Nach dem Parken wird er mit einem Lappen betäubt, indem ein Lappen über Mund und Nase gelegt wird, wodurch er bei Bewusstsein, aber hilflos bleibt. widerstehen
Er war aus dem Auto ausgestiegen und mit offener Tür zu ihr gelaufen, und als sie dalag und nur zusehen konnte, wie er ihre Bluse aufknöpfte und sie langsam von ihren hilflosen Armen zog, und dann ihren BH beobachtete, wurde dies nun offenbart. Das schönste Paar junger Brüste. Als sie da lag, fing sie zuerst an, ihre Brustwarzen ziemlich hart zu ziehen und zu drehen, biss und saugte dies an ihren Brüsten Dann vergrub er sein Gesicht zwischen ihnen und kniff sich gleichzeitig in die Wangen.
Dann schwang er seine Füße herum und spreizte seine Beine und stellte sie auf den Boden. Jetzt lag ihr Kopf auf dem Fahrersitz, sie schob ihr Kleid hoch und löste mühelos ihr Höschen von ihren Knöcheln, warf es in die Büsche und bewegte sich ganz sanft und liebevoll vorwärts und begann zu beißen, zu saugen und zu nagen. weiche, cremige, weiße Innenschenkel. Wie wenig Emotion und Gefühl fehlte jetzt
Sie konnte immer noch nicht widerstehen, aber sie genoss die Aufmerksamkeit, die ihrem Schambereich geschenkt wurde, besonders nach der Tatsache, dass ihre Klitoris so nass und empfindlich war, als sie anfing, ihre Fotze zu lecken und sanft zu beißen, und träumte davon, dass jemand sie verzweifelt hochhob und tat genau das, aber es war das erste Mal, dass jemand es wirklich tat.
Er wurde mit einem Orgasmus belohnt, der ihn leicht erschaudern ließ. Er lag dort für ein paar Minuten und genoss diesen lustvollen Moment, immer noch unfähig sich zu bewegen. Dann half er ihr beim Ein- und Aussteigen aus dem Auto, sie konnte kaum alleine stehen, als sie ihr Kleid auszog Dann führte sie ihn zu einem nahe gelegenen Baum, drehte ihn mit dem Rücken zu ihm und fesselte seine Hände sehr fest und fest über seinem Kopf. Es war fast das Einzige, was ihn über Wasser hielt.
Als sie ein Teenager war, stimmte sie einmal zu, mit einem älteren Mann in ein Auto zu steigen, und während sie darüber nachdachte, was mit der Zeit passieren könnte, war sie ziemlich enttäuscht, als der Typ sie tatsächlich mit nach Hause nahm
Das war bis zu diesem Zeitpunkt ihre Fantasie
Folgendes ist wahr, und was ich meiner Frau mehrmals angetan habe, war, dass ich sie einfach in Absätzen und Hosenträgern entblößte und sie mit erhobenen Händen und sehr breiten Beinen gut an einen Baum band und sie auch sicher festband. wo er sich kaum bewegen kann Er hatte auch eine Augenbinde, konnte aber ein wenig sehen. Im Laufe der Jahre habe ich ihn zu vielen Orten wie diesem mitgenommen, um nur mit einem Mantel Sex zu haben Er ist auch ein verdeckter Exhibitionist
Dann hing sie einfach da und überlegte, was sie tun sollte, und sie war ziemlich überrascht, als ich das Auto startete, umdrehte, umdrehte und bergab fuhr. Nach dem unglaublichen Gefühl und der Vorfreude auf das, was ihrer Meinung nach passieren würde und was ich ihr antun würde, fing sie an, ziemlich Angst zu bekommen. Dieses Gefühl wurde schnell durch ein Gefühl der Angst, Verwunderung und Hilflosigkeit ersetzt, was sollte ich tun, ihn dort nackt und an diesen Baum gefesselt zurücklassen … Oh mein Gott Was, wenn später jemand anderes zu mir kommt und ihn dort so findet?
Er war noch nicht lange dort, als er das Geräusch eines Autos hörte, das von der Straße zurückkam, und er dachte bei sich, dass ich es war und ich herumlief und versuchte, ihn zu erschrecken. Aber als ihr klar wurde, dass es ein anderes Auto war, bekam sie wirklich Angst
Die Tatsache, dass sie nackt, an diesen Baum gefesselt und so grob und grotesk ausgebreitet war, und dass sie sich nicht einmal bewegen, geschweige denn frei sein konnte, erschreckte sie so sehr, dass sie vor hilfloser Unterwerfung zu stöhnen schien . Welche sexuelle Perversion erwartete ihn nun? Aber gleichzeitig erregte es ihn wirklich.
Ich parkte unser Auto bergab und kam fast dort an, wo er war, und tauchte in die Büsche, um ihm zu folgen, da ich ihn auf keinen Fall loslassen konnte Als sich die Lichter näherten, machte das Auto eine leichte Kurve, und das Ergebnis, das ihre Nacktheit für immer beleuchtete, ließ keinen Zweifel daran, dass sie hilflos an diesen Baum gebunden war und sich leicht abmühte. Sobald dies geschah, drehte das Auto langsam weiter und fuhr den ganzen Hügel hinauf.
Er sagte mir, dass dies nicht passieren könne, und er sagte mir später, dass er ohne Pflege oder Aufmerksamkeit dort gelassen wurde? … Der hoffnungslose Gedanke, vergewaltigt, belästigt oder vergewaltigt zu werden, von wer weiß?
Eine gefühlte Ewigkeit lang hatte er den Atem angehalten, während sein Herz hämmerte, und jetzt konnte er es nicht länger anhalten und schnappte nach Luft in der kühlen Nachtluft. Meine Frau und ich denken beide Wie konnten sie ihn nicht sehen? Die Lichter waren eindeutig auf ihn gerichtet, und es war definitiv lange genug an, damit jeder verstehen konnte, dass er sich in diesem hilflosen, nackten Zustand befand, und wie konnten sie einfach vorbeigehen, ohne etwas zu tun
Er oder ich hatten keine Ahnung, wer in diesem Auto saß, dachten, ein anderes Paar suchte nach einem Parkplatz? Wenn es ein Mann oder mehrere Personen waren, würden sie sicherlich nachforschen? Oder nicht? War sie so aufgeregt und dachte immer noch, dass das Auto jeden Moment zurückkommen würde und ihr eine ganze Reihe von schrecklichen, sexuell ekelhaften und perversen Dingen passieren würde?… Meine Frau hat eine unglaubliche Fantasie und ihr Kopf dreht sich einfach. Durch den Gedanken verrückt zu werden und so etwas passieren zu lassen, machte es eine Meile pro Minute
Ich beobachtete ihn immer noch aus der Ferne, um zu sehen, wie er auf seine missliche Lage reagierte, als der zusätzliche Bonus dieses unerwarteten Lichtangriffs, der über ihm aufblitzte, wahr wurde.
Ich wartete, bis sich das Auto bewegte und sich hinter sie schlich, an diesem Punkt griff ich um den Baum herum und drückte ihre Brüste gesund. Nachdem er dachte, dass niemand in der Nähe war und was er gerade erlebt hatte, machte ihm diese unerwartete Aufmerksamkeit wirklich Angst Sie mühte sich verzweifelt ab, ihre Fesseln zu lockern, verängstigt und nicht in der Lage zu sein, sehr genau zu sehen, wer ihr das angetan hatte, verstärkte die Gefühle, die sie jetzt hatte. Ich machte ihm immer wieder Angst, indem ich ähnliche Dinge tat, und er ging auf diese Weise mit mir aus und tat es immer und immer wieder
Die Augenbinde war so weit heruntergerutscht, dass meine Frau endlich sehen konnte, wie ich ihr das antat, sie wusste nicht, ob sie es noch einmal erleben oder wütend sein sollte Die Tatsache, dass ich ihn dort gelassen habe. Ich ging auf meine Knie und fing an, an ihrer Fotze zu saugen und zu lecken, was ihr wirklich gefiel, und sie vergaß schnell, wo sie war oder was gerade passiert war. Ich saugte weiter an ihrer Fotze und ihrem Kitzler, ich liebte es, ihr diese sehr saftige Muschi zu essen, und ich tue es immer noch.
Sie wurde so erregt und inhalierte, dass sie anfing, mich zu bitten, mehr an ihr zu saugen, und erreichte ihren Höhepunkt, als ihre Muschi empfindlicher wurde, als ich ihre Klitoris mit der Zunge berührte, etwas, das ich gerne mit ihr machte Er war so berührt von dem, was passiert war, dass ich ihn gelegentlich fragte, ob Sie wollten, dass ich aufhöre oder nicht. Er sagte nichts.
Mein Schwanz wurde so hart, dass er anfing zu schmerzen und ich brauchte etwas Erleichterung.
Sie war mehr als bereit und mein Schwanz ging leicht hinein, sie versuchte zu helfen, aber sie konnte jeden meiner Stöße ertragen, indem sie ihre Hüften nur leicht herausstreckte. Ich fing gerade an, ihn richtig hart und so tief wie möglich zu ficken… Ich hatte es nicht bemerkt… Das Auto war zumindest dasselbe, ich glaube, es war jetzt dasjenige, das zuvor den Hügel hinaufgefahren war. plötzlich ist es wieder da
Ich konnte auf keinen Fall anhalten … und ich war so kurz davor, tatsächlich zu landen, dass es mir egal war Es gab keine Möglichkeit, es zu lösen oder es zu unserem Auto zurückzubringen, das jetzt etwas weiter unten am Hügel geparkt ist, und wer auch immer mich beobachtete, war begeistert … weil es eine echte Drehung war für uns zwei
Wer auch immer ich im Auto war, konnte sehen, was ich tat, oder tun, was sie wollten, als das Auto abbog und die Scheinwerfer jetzt vollständig über uns waren, schaltete der Fahrer das Fernlicht ein und stoppte das Auto, das aus dem Motor kam. Laufen. Für meine Frau war es ein unglaubliches Erlebnis, nackt und an einen Baum gefesselt draußen mit grellen Lichtern in der Liebesgasse zu sein, ließ keinen Zweifel daran, wie hart und hilflos es benutzt wurde
Dies führte zu einer der unglaublichsten Orgasmen, die wir beide zu dieser Zeit erlebt haben. Als meine Frau und ich das erste Mal zum Parken gingen, wollte sie immer dorthin, wo wir erwischt werden könnten Dieser besondere Abend war alles geworden, was sie sich erhofft hatte
Das Auto, das dort stand, und wer auch immer es beobachtete, genoss definitiv, was gerade passiert war, und es blieb ungefähr vier oder fünf Minuten dort, schaltete dann plötzlich die Scheinwerfer aus, drehte um und fuhr weiter bergab. Hügel, als ob nichts gewesen wäre.
Ich rollte mein Hemd hoch, zog meine Hose hoch und es dauerte eine Weile, bis ich ihn losgebunden hatte, da er immer noch von dem zitterte, was gerade passiert war, und ich hielt seine Hand, als ich bergab zu meinem Parkplatz ging. Wagen. Er war immer noch nackt und aufgeregt über das, was passiert war, der Mantel, den er trug, war immer noch im Auto
Vieles von dem, was in seiner Fantasie beschrieben wurde, ist tatsächlich wahr geworden, und ich habe mehrmals versucht, diese Fantasie von ihm nachzubilden … und dies war das einzige Mal, dass ich ihn tatsächlich zum Arbeiten gebracht habe

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert