Stehlen Sie Einen Moment Während Ihr Ehemann Bei Der Arbeit Ist

0 Aufrufe
0%


Halskette
Kapitel 11
Dan und Sarah lagen im Bett und sahen fern. Keiner von ihnen sprach über die Ereignisse der Nacht. Jnr zog sich an, sagte gute Nacht und ging nach Hause.
Weißt du, ich habe darüber nachgedacht, Louise eine Pille zu geben. Was denkst du mein Schatz?? fragte Dan.
Nun, mit dem verdammten Ding, das er gekauft hat, ist das vielleicht eine gute Idee. Was würden Sie dem Arzt sagen?
Sarah kannte eine Ärztin, die ihr Mann nicht kannte. Dieser spezielle Arzt ist auf die Beratung von Eltern mit Töchtern im Teenageralter spezialisiert. Seiner Ansicht nach gibt es heutzutage zu viele Mädchen im Teenageralter, die ungewollte Babys bekommen. Sarah hat gerade gelesen, dass ein 11-jähriges Mädchen schwanger wurde und ein Baby bekommen hat. Papa war erst 12 Jahre alt.
Oh, ich sage mal, du nimmst Sexualkundeunterricht und wir wollen nur vorbereitet sein. Ich werde morgen früh mit Louise darüber sprechen. Warum redest du jetzt nicht mit ihm? Es ist noch nicht zu spät und morgen ist Sonntag. Sollten wir nicht früh aufstehen? sagte Dan. Ich lasse dich entscheiden, huh?? ?Ich werde jetzt duschen?. Dan wickelte sich ein Handtuch um die Taille und ging unter die Dusche.
Sarah stahl das Schlafzimmer ihrer Tochter und ging hinein. Alle drei Mädchen waren nackt und lagen im Bett. Alle drei waren völlig nackt und versuchten nicht, sich zu bedecken. Sarah sah jeden von ihnen ein wenig sexy an und mochte, was sie sah. Jasmine stand auf und sagte, sie brauche ein Bad. ?Warten?.?. Zu spät, dachte er, während er zusah, wie der süße kleine Arsch an ihm vorbeipolterte und die Tür schloss. Nun, er wartet auf eine Überraschung, okay? er dachte.
Sarah sprach dann mit den beiden Mädchen über Vögel und Bienen und was sie tun sollten, um sich zu schützen. Sie erklärte, dass sie wusste, dass es Sexualerziehung in der Schule gab, weil sie es im Schullehrplan und zu Beginn des Semesters gesehen hatte. Louise erklärte sich bereit, den Arzt aufzusuchen und fragte ihre Mutter, ob sie sie begleiten würde. Natürlich werde ich dich lieben, Liebling? Ich vermisse das um nichts, dachte Sarah.
Jasmine betrat das Badezimmer, ohne darauf zu warten, dass jemand da war. Er war völlig überrascht, Dan nackt dastehen zu sehen und sich die Haare zu trocknen. Er sah es zuerst nicht, bis Jasmine sprach. ?Ahhhh, Entschuldigung, Mr. Saunders?..?. murmelte er und hielt dann inne. Seine Augen waren auf den riesigen steifen Hahn gerichtet, der stolz aufrecht stand. Oh Professor, ist das der größte Schwanz, den ich mir vorstellen kann? sagte 8 Jahre alt. Dan starrte auch dieses sexy kleine Mädchen an. Was für ein wunderschöner kleiner Körper, dachte sie. Seine Augen waren rot, geschwollen und fixierten das kleine kahle Loch, das leicht hervorquoll. Sie wusste, dass Louise und Amanda in diesem Mini-Sexmodel alles geben würden. ? Du kannst es anfassen, willst du? sagte Dan.
Jasmine näherte sich ihm zögernd mit großen Augen, immer noch auf den großen Hahn starrend, der näher kam. Dan setzte sich auf den Wannenrand, nahm die Hand des Mädchens und legte sie auf seinen Schwanz. Die kleine Hand konnte es nicht ganz um seinen breiten Umfang wickeln, also packte er es mit beiden Händen. Dan verspürte sofortiges Vergnügen. Heb jetzt deine Hände hoch und runter Schatz? gab Anweisungen. Jasmin tat es und der Hahn wurde größer und größer. Er sah, wie das Sperma am Ende austrat. Möchtest du es in deinen Mund stecken und es wie einen Lutscher lutschen? Sie fragte. ?Es sieht zu groß aus, um in meinen Mund zu passen? sagte Jasmine und sah traurig aus. ? Lecken wie Eis machen? sagte Dan.
Nur Sarah kam ins Badezimmer.
Ich dachte, ihr zwei seid vielleicht beschäftigt? sagte. Sarah hatte den Mädchen gesagt, dass Dan unter der Dusche war und etwas passieren würde. Die Mädchen kicherten und Louise sagte: Dad hat also ein Festessen? sagte.
?Was ist mit Jasmin?. sagte Amanda.
War es eher eine böse Überraschung, als du die Größe dieses Hahns gesehen hast? sagte Sarah. Alle drei Mädchen kicherten und Sarah sagte, sie müsse es sich ansehen. Er öffnete die Badezimmertür und sah Dan am Rand des Stapels sitzen und vor Jasmine knien. Es war offensichtlich, dass er mit ihrem Schwanz spielte. Dan sah ihn an und zwinkerte ihm zu. Sarah zwinkerte und fing an, ihr Oberteil und ihre Shorts auszuziehen. Sie knallte die Tür zu und Jasmine sah hinter sich. ‚Ooohh Miss Saunders mich??
Okay, Schatz, was machst du, mach weiter, ich helfe dir? Sarah war jetzt völlig nackt und stand in Jasmines gesamtem Blickfeld. Sie kniete neben ihm und sah aus, als würde sie den großen Schwanz ihres Mannes lecken und massieren. Hier, soll ich es dir zeigen? Sie schnappte sich den Schwanz ihres Mannes und grub ihren Mund bis zum Griff, schob ihn wieder nach oben und senkte ihn dann wieder nach unten. Jasmine sah zu, wie Sarah ihr zeigte, wie man einen Schwanz lutscht. ?Versuch du es jetzt? sagte.
Die kleine Jasmine senkte ihren Mund auf das große, heiße, pochende Männerfleisch und schaffte es, die Spitze in ihren Mund zu bekommen. Sarah legte ihre Hand auf ihren Hinterkopf und drückte sie sanft nach unten. Jasmine würgte und zog ihren Mund nach oben, wodurch ein großer Sabber um den Kopf des Hahns herum freigesetzt wurde. Sarah nahm sofort den Schwanz in ihren Mund und wiegte ihn auf und ab, um Jasmine zu zeigen, was zu tun ist. Dick machte dem kleinen Mädchen einen Heiratsantrag. Er öffnete seinen Mund weiter und der Schwanz ging tiefer in seinen Mund. Sarah streichelte ihre Eier und forderte Jasmine auf, sie zu lecken und zu lutschen. Jasmine tat es und gleichzeitig streckte Sarah ihre Hand aus und begann, die kleinen Pobacken des kleinen Mädchens zu fühlen. Seine Finger streichelten die weichen weißen Schenkel und glitten dann in den kleinen Schlitz. Sarah fühlte die durchnässte Wunde des jungen Mädchens und steckte ihren Finger in ihre Muschi.
Er grunzte, als Jasmine seine kleine Fotze berührte und den großen Schwanz härter und schneller lutschte. Dan konnte nicht glauben, dass ein 8-jähriges Mädchen seinen Schwanz lutschte, während seine schöne Frau seinen Arsch und seine Fotze fingerte. Braucht dieses kleine Mädchen einen Fick? sagte Sarah. Er stand auf und hob auch Jasmine auf ihre Füße. Er hob sie an der Taille hoch und hob sie dann mit ihren Händen hinter ihre Knie. Komm schon, Schätzchen, steckst du ihm das Werkzeug rein?
Dan stand auf und positionierte sich vor seiner Frau und Jasmine. Mit gespreizten und angehobenen Beinen konnte sie die kleine kahlköpfige nasse Katze und das süße kleine rosa Arschloch deutlich sehen. Sie ging auf die Knie und umarmte ihre kleine US-Muschi und ihren Kitzler. Er erforschte sanft das Arschloch und kleine Stimmen stöhnten. Er musste einfach seinen Schwanz in dieses kleine Mädchen stecken. Er packte die Arme seiner Frau, die das kleine Mädchen hielt, und steckte seinen Schwanz in den Katzeneingang. Jasmine schnappte nach Luft, als sie fickte und Dan fragte sie, ob es ihr gut gehe.
Ja, oh fick mich Professor, fick mich einfach bitte. Dan schob seinen Schwanz weiter und seine kleine Muschi zitterte und spritzte über seinen ganzen Schwanz. Sarah senkte dann eine Hand und steckte ihren Finger in die kleine Hinternspalte, und Jasmine senkte sich und wand sich weiter. ?AAAAgghhhhh, verdammt, verdammt, ja?. Dan kam heraus und schlug Sarah Jasmine sanft nieder. Dan griff nach seinem Kopf und sagte: Öffne deinen kleinen Mund, Baby. Jasmine stöhnte, aber sie öffnete ihren Mund. Dan streichelte seinen Schwanz schneller und Sarah hatte immer noch einen Finger im Arsch des Mädchens. ?Aaaghhhhhhh, verpiss dich, du kleine Schlampe? Er warf ihr die Schriftrolle in den Mund und Jasmine wäre beinahe erstickt. Dan packte seinen Kopf und knallte ihm eine weitere Ladung in den Mund. Sarah packte ihren Arsch und fingerte ihn schneller. Jasmine hatte einen weiteren Orgasmus, als Dan fortfuhr, sein Sperma in ihren Hals und ihr Gesicht zu schlagen. Fick mich, war das so toll? Sein Schwanz war jetzt in seinem Mund und er lutschte und leckte wie wild an seinem Schwanz. Sie zog sich zurück und drehte sich um und leckte Sarah Jasmine und saugte an ihrem kleinen Mund und Gesicht, bis das ganze Sperma geschluckt war. Jasmine fiel erschöpft zu Boden und Dan und Sarah sahen sie an. Er atmete schwer und seine Hand spielte mit seiner kleinen Fotze. ?ooooohhhhhh ich will wieder kommen? sagte Jasmin.
Nicht heute Nacht Schatz, solltest du jetzt schlafen? sagte Sarah. Jasmine ging zu Louise und Amanda, und Dan und Sarah gingen in ihr Zimmer.

Hinzufügt von:
Datum: November 1, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert