Sex Zu Hause Meine Freundin Will Dass Ich Sie Mit Milch Abfülle

0 Aufrufe
0%


Es war, mit einem Wort, eine seltsame Autofahrt.
Davie und ihre Mutter Kate waren vor ein paar Tagen so besessen von Sex, dass sie ihre Schwester, Tante Joy, zu Besuch vergaß. Er hat sie dabei erwischt, wie sie vor Kates Katze weggelaufen sind. Atemlos und nackt standen die beiden da. Sprachen sind in den Mund des anderen.
Die meisten Leute wären von dem, was sie getan hat, angewidert gewesen, aber Tante Joy machte ihren Schritt, schlug ihr sogar auf den nackten Hintern und umarmte ihre Schwester fest. Sie unterstützt ihn beim Einstreuen eines jungen Hengstes.
Katie, ist es Zeit für Jesus? sagte Freude. Weil das… Familie nicht bedeutet, dass er nicht fickbar ist? sagte Joy und fuhr mit ihrer Hand über meine Bauchmuskeln. ?Ich habe meinen eigenen Sohn auch gebumst? Er fuhr mit dem Finger über seinen Penis. Das ist eine Familientradition. Machst du weiter, was du dann tust? Dann lutschte er am Daumen.
Davie umarmte ihn sogar. Er rieb sich an ihrem nackten Penis. Er bot an, es wieder aufzusaugen.
Er und Kate machten weiter. Er schlief im Kingsize-Bett seiner Mutter, und sie liebten sich jeden Morgen und normalerweise jede Nacht. Sein Vater hatte gefragt, wann er zu seinem Platz zurückkehren würde. Davie gab nie eine klare Antwort.
Keiner von ihnen fühlte Schuld, Scham oder Reue. Sie waren jetzt beide erwachsen und es war ein gemeinsamer Spaß und nein, sie würden auf keinen Fall aufhören.
Joy wusste das. Auf so etwas ist er auch hereingefallen. Nachdem sie sich angezogen hatten, gingen Kate und Kate zum Mittagessen und sie entspannte sich einfach und hing ein paar Stunden alleine herum.
Als sie zurückkam, sagte sie, dass Joy sie für das nächste Wochenende zu sich nach Hause eingeladen hatte. Sie sagten sogar, sie könnten ein Bett teilen (oder in seinem Bett schlafen). Es bewies weiter, dass ihre Familie sehr aufgeschlossen ist. Seine einzige Bedingung war, dass er Joy fickt. Er dachte, Davie sei keine große Sache, und es war ein geringer Preis, den man zahlen musste, um weiterhin mit der Frau zu schlafen, die er wirklich wollte.
Tante Joy war älter als ihre Mutter. Sie war eine achtundvierzigjährige Frau, die immer noch wunderschön aussah. Nur eine älter aussehende Version von Kate. Joy ist wie ihre Mutter geschieden und lebt mit ihren beiden Kindern zusammen, ihrem vierundzwanzigjährigen Cousin Joel und Gillian, die gerade neunzehn geworden ist. Der einzige Unterschied war, dass Joy als Finanzberaterin viel Geld verdiente. Selbstbewusst und aggressiv verfolgte er, was er wollte. Normalerweise bekommt er es auch. Für eine ältere Frau hatte sie jede Menge Ex-Freunde und Beziehungen, die einen Pornostar stolz machen würden.
Joy ist kurvig wie meine Kate, aber sie hat ihre Haare rot gefärbt. Sie hatte große grüne Augen und riesige Brüste, für die man sterben könnte, und Joy mochte enge Kleidung, hohe Absätze und auffälliges Make-up, während ihre Mutter dazu neigte, bescheiden zu sein. Als er Kate an diesem Sonntag nach Hause fuhr, hatte er tatsächlich angeboten, sie noch einmal zu fahren. Sie lächelte nur, dankte ihm und weigerte sich zu sagen, dass sie es verschwendet hatte, ihre Mutter zu vögeln. Dann verbrachte er eine Stunde damit, Kates Fotze zu essen.
Seine Aufmerksamkeit wandte sich wieder den beiden im Van zu.
Davie, ich weiß, dass das alles ziemlich seltsam erscheint. Er sagte, er habe seine Augen nicht von der Straße genommen. Aber wirklich nicht? Sie hat sich schnell um ihn gekümmert, das geht in unserer Familie seit Generationen so. Sind Sie das neueste Mitglied unseres Familienliebeskreises?
Ist das etwas, was du und Joy mit Opa oder Opa machen?
?nein. Nicht mit deiner Oma, zumindest eins zu eins. Dreier, mal mit deinem Großvater, mal mit meiner Tante oder meinem Onkel. Manchmal sogar der Vater deines Großvaters. Nachdem deine Großmutter gestorben war, wechselten Joy und ich uns öfters an den Wochenenden bei deinem Großvater ab. Mein Vater liebte es, die Frauen in seinem Leben großzuziehen und war immer noch sehr realistisch. Mama brauchte manchmal eine Pause, also nahmen wir ihren Platz in ihrem Bett ein. Haben Joy und ich auch manchmal zusammen rumgehangen? Er lächelte über eine Erinnerung. Wir beide, deine Tante Joy und ich, sind sehr bisexuell. Ich denke du verstehst das auch? Kate lächelte wieder bei der Erinnerung daran, dass Joy ihre Fotze bekam, während sie ihr Hochzeitskleid trug.
Du und Tante Joy… ähm?
Waren wir verliebt, Davie? Er sagte die Wahrheit. Es klingt stolz und trotzig zugleich. Ja. Ja, das waren wir, und ich schäme mich nicht dafür. Genauso wie ich mich nicht schäme, Sex mit dir zu haben. Was, wenn zwei einvernehmliche Menschen sich gegenseitig eine Freude bereiten wollen, weil ich nichts sehe, wofür ich mich schämen müsste? Er sah mich lächelnd an. ?Solange es keine Vergewaltigung oder irgendeine Form von Nötigung gibt?
?Wie alt sind Sie? Gibt es 4 Jahre Altersunterschied zwischen euch?
? Ich war 18 Jahre alt. Er war von der Universität nach Hause gekommen. Er zeigte mir Nacktbilder von seinem Freund und übrigens seiner Freundin, die meiner Mutter sehr ähnlich sieht, und eins führte zum anderen und wir verliebten uns, manchmal noch… Okay, oft?
?wann hat es sich verlangsamt?
Als ich deinen Vater kennenlernte. Er verliebte sich unsterblich in sie und beschloss, eine gute und monogame Freundin und dann Ehefrau zu werden. Wir haben nie ganz aufgehört. Deshalb konnte keiner von uns die Ehe fortsetzen.
?Artikel? Ich sagte, ich lasse alles auf mich wirken. ?Niemand wusste??
?nein. Dein Vater hat es herausgefunden. Nun, bis dahin. Nach Scheidung? Er überlegte. ? Bisexualität liegt in der Familie. Das ist echt.? sagte. Joel ist dein Cousin. Und Joy hat kürzlich bestätigt, dass Gillian es auch ist. Könnte es daran liegen, dass sie ihn verführt hat?
Und hat Tante Joy dir jemals erzählt, dass sie Sex mit Joel und Jill hatte?
?Ja?
?Wann?? Davey wurde sehr neugierig und aufgeregt bei dem Gedanken, am Wochenende mit seiner Großfamilie zu experimentieren. Er hatte sowohl Jill als auch Joel immer sehr gutaussehend gefunden.
?vor drei Jahren. Aber damals war es nur Joel. Jilly war noch minderjährig. Wir verführen niemals minderjährige Familienmitglieder.
Jill ficken? sagte ich aufrichtig.
Oh ja, magst du ihn? ist er dein typ??
Mama, sie ist wirklich sexy. Auf Instagram teilte sie ein Foto von sich im Bikini. Habe ich zweimal masturbiert? Sie erzählte es ihrer Cousine und schämte sich ihrer Lust nicht. ?Ich bin mir nicht sicher, was mein Typ ist. Finde Jilly sehr sexy. Aber gerade als ich einen kurvigen reifen Fuchs gefickt habe?
Und du? Ich bin sicher, du wirst dieses Wochenende eine Chance haben. Kann ich mit Joel in die dritte Runde gehen, während du mit Jill Spaß hast?
?Du hast Joel auch gefickt??
?Ja. Und Liebling, du musst wirklich den Tabu-Schock von all dem überwinden. Das macht Sie wertend, und ich weiß, dass Sie überhaupt nicht so sind. Nach diesem Wochenende werden sich unsere beiden Familien auf schöne und intime Weise verflechten. Nur damit du es weißt, er war der erste Hahn, den ich je besessen habe, nachdem ich mich gerächt und den schwarzen Freund deines Vaters gefickt habe. Gott Joel hat einen schönen Schwanz. Fast so schön wie deine, Sohn. Vielleicht solltest du und Joel auch Liebe machen?
?Ich fange an zu glauben, dass die Kombinationen endlos sind.? Sie kicherten beide bei dem Gedanken an Mischen und Kombinieren, als sie in Joys Auffahrt gingen. Er sitzt Lincoln in der offenen Garage.
Er begrüßte sie an der Tür mit einer Umarmung und einem Kuss auf die Wangen. Er packte Davies Arsch, als sie aus dem Schoß kamen.
?Ich will dich in mir? Er flüsterte ihr ins Ohr. ? Früher oder später. Ich schicke Kate zum Spielen mit Joel und du kannst mich abholen.
Die Dinge sahen so aus, als würden sie heiß werden, dachte er. Er nahm ihre Hand und führte sie ins Wohnzimmer. Joy und Davie saßen auf einem Zweiersofa und Katie auf dem Stuhl ihnen gegenüber. Das Ende von Joys Rock kräuselte sich und enthüllte eine weiße Strumpfhalterklammer. Kate wusste, dass Joy weiße Unterwäsche liebte. Sie konnte es auch sehen, da sie den perfekten Blickwinkel auf den kurzen Rock ihrer Schwester hatte. Sie hatten ein paar Minuten lang ein kurzes Gespräch, wobei Joys Hand auf Davies‘ Hüfte kroch. Schließlich kam Joel halb angezogen ins Zimmer. Er trug kein Hemd und weite Jeans. Davie konnte nicht anders, als auf ihren durchtrainierten Körper in diesem langen Rahmen zu starren. Er war glatt rasiert, hatte mittellanges Haar und funkelnde blaue Augen. Er winkte Davie zu, nahm dann Kates Hand und hob sie auf die Füße, zog sie zu sich und küsste sie zuerst auf die Lippen, dann auf den Hals. Er gurrte leise, als er anfing, seinen Penis durch seine Hose zu reiben. Davie verstand, wie banal dieses Wochenende werden würde, und er spürte alles, was ihm widerfahren war.
Joel Liebling? sagte Joy mit einem Glucksen. Tante Kate geht nach oben und fickt ihn.
Ja Mama? Sagte er mit einem Lächeln und führte Kate aus dem Zimmer. Komm schon, Katie. Er führte sie aus dem Zimmer und sie begann sich auszuziehen, als sie die Treppe hinauf rannte.
?Gut? Joy sagte, sie habe ihre Aufmerksamkeit ihrer Nichte zugewandt. ? Ich sauge dich total auf, damit wir hier und jetzt ficken können? Er sagte, er habe seinen Reißverschluss geöffnet.
?Warte ab? sagte David.
Was ist schön? Du bist nicht nervös, oder? Ich bin nett, wenn du willst.
Nein, nicht wahr?
?Dann was??
?Strip für mich? sagte er lachend. ? Von jetzt an möchte ich, dass du nur noch dieses sexy Strumpfband trägst.
Joy lächelte, stand auf und zog sich aus. Alles auf einem Haufen auf dem Boden liegen lassen, einschließlich eines sexy weißen Spitzen-BHs und eines String-Sets. Sie hatte eine nackte Katze und bewunderte sie, aber Davie keuchte angesichts der Größe ihrer riesigen Brüste. Sie waren fast doppelt so groß wie Kates.
Wow, hast du große Titten? Er hat es vermisst. Er lächelte nur und kniete sich vor ihn hin und zog seine Hose aus. Er zog selbst sein Hemd aus, als sie anfing, für ihn zu titten.
?Fick Davie, dein beschnittener Schwanz sieht so lecker aus? Sagte er feierlich, als er sich nach vorne lehnte und sie tief in seinen Mund zog. Sie lehnte ihren Kopf zurück und schloss ihre Augen, gab sich dem Gefühl hin, dass Joy sie tief erwürgte, während sie würgte, ihren Mund öffnete, schlürfte, mit ihren Eiern spielte und ihren Anus kitzelte. Er war so gut, dass er dachte, er könnte Pornostars ein oder zwei Lektionen erteilen. Er hatte das Gefühl, dass es niemals schwieriger werden würde als damals. Er fuhr sich mit der Hand durch sein weiches rotes Haar.
Springst du auf allen Vieren aufs Sofa? David bestellt. Joy gehorchte glücklich. Er kniete auf allen Vieren mit seinen Ellbogen auf seinem Arm und seiner Stirn auf seinem Arm. Er griff nach dem Hosenbund des Strumpfbandes und zog sie zu sich. Eine Hand am Strumpfband, eine Hand zog sie an ihren Haaren, er drückte sie tief und zog sie halbwegs, bevor er ihn wieder hart in sie drückte. Er konnte Kate von oben stöhnen und ein Bett knarren hören, und er wusste, dass Kate und Joel zu grob waren. Dadurch schlug er Joy noch härter. Er kam ein paar Minuten, nachdem sie ihn betreten hatte. Es kam laut. Er ermutigte sie, ihm noch härter zu geben.
Soll ich dich reiten? Er hat es vermisst. Ihn umdrehen und auf den Rücken schieben. Ohne Zeit zu verschwenden, begann sie ihre Cowgirl-Routine mit ihm. Er fuhr sich mit den Händen durch sein langes blondes Haar. Deine Brust lecken. Er legte seine Hände auf ihre Brüste und forderte sie auf, so hart zu sein, wie sie wollte. Sie sandte eine Welle der Lust nach der anderen aus, bis sie ihre Brüste drückte und knetete und ihre Nippeldaumen keuchten.
Er hätte sagen können, er sei im Himmel, aber er war kurz davor, es zu beenden. Er hielt einen in die Luft und drückte den anderen auf den Boden, er schob sie über sie, während sie ihre Beine spreizte und ihn auf ihrem Rücken zu Boden drückte, die Eier vertiefte und ihr kurze harte Schläge versetzte. Sie waren verschwitzt und keuchten, und als sie tief in Joys Katze eindrangen, hinterließ sie einen nassen Fleck auf dem Teppich.
Sie brach auf ihm zusammen und rollte sich auf den Rücken, als sie nackt dalagen und den Atem anhielten. Nach einer Weile stand Joy auf und zog sich an, und sie und Kate gingen zu ihrem Vater. Davie nackt und in einem Nebel aus Sex auf dem Boden zurücklassend.
Er stand auf, ging und duschte. Als er aus dem Badezimmer kam, hatte er nur ein Handtuch in der Hand. Er kam an Jills Zimmer vorbei, das offen war, aber sehr unordentlich aussah. BHs, Slips und andere Klamotten liegen überall herum. Davie sah sich um und dachte, er würde vielleicht ein paar ihrer Outfits anprobieren wollen. Sie hat in letzter Zeit viel darüber nachgedacht, eine Frau zu sein. Sie betrat den Raum und nahm ein schwarzes Kleid und hob es hoch. Sie dachte, dass Jill entweder mit ihren Freunden erschöpft war oder dass ihr Freund sie leicht ficken könnte. Er würde sich dafür anziehen. Um es einem Liebhaber leichter zu machen. Ein Kleid wie dieses würde dich sexy fühlen lassen. Oder wie eine Schlampe, die es will. Er sagte, komm und fick mich trotzdem.
Er ging auf das Zimmer zu, in dem er bei Kate wohnen würde, blieb aber stehen, als er Joel auf seinem Bett liegen sah, der nur Boxershorts trug. Eine respektable Leiste vorne und in der Mitte. Joel streichelte sie, während sie auf ihr Handy schaute. Er konnte nicht anders, als Joel anzustarren. Davie wollte sie so sehr. Sie mochte große Männer.
?Hallo Davie? Joel sagte, Sie hätten ihn reingeschaukelt.
Er lud Davie ein, sich neben ihn aufs Bett zu setzen. Die beiden saßen nebeneinander. Davie versucht zu verhindern, dass sein Handtuch entrollt wird. Zeigt seinen halbharten Schwanz. Sie konnte nicht anders, als daran zu denken, Joels großen Schwanz zu lutschen. Er war übermäßig erregt. Joel hinderte ihn jedoch daran, sie zuzudecken, und öffnete das Handtuch, damit er sehen konnte, was Davie angeboten hatte. Er pfiff auf das lange Härtungsgerät.
Du hast es meiner Mutter gegeben, he Dave? Joel sagte, er habe seine Hand an Davies Bein auf und ab bewegt.
?Ja.? Er näherte sich seinem Cousin. ?Das mache ich auch gerne?
?Ich wette? Joel sagte, er habe seinen Cousin auf die Schulter geküsst. Ich will dich jetzt ficken, Davie?
?Ah?
Im Augenblick. Ich kann es nicht ertragen, dass du mich so heiß machst?
?Wow wirklich? Davie küsste Joel sanft auf die Lippen.
?Ja, sehr. Ich bin ein Top. Ist das cool? Er entfaltete das Handtuch ganz und bückte sich und begann, an Davies Schnellheilgerät zu saugen. Davie packte Joels Hinterkopf an der Kehle. Joel widersprach nicht und saugte noch enthusiastischer.
Gott Joel, kannst du mich so haben, wie du willst? sagte Davie, schob seine Hand in Joels Boxershorts, drückte seinen Arsch und fing an, seinen Anus zu fingern. Joel genoss das wirklich und schüttelte wütend den Kopf. Sein warmer, feuchter Mund war so gut bei Blowjobs, dass Davie in den Mund seines Cousins ​​knallte. Joel schluckte jeden Tropfen.
?gefällt es dir? Joël lächelte. Davie hat einfach seinen Geschmack geschüttelt. Wusstest du, dass ich jetzt dafür bezahlt werde?
Du… eine männliche Prostituierte?
?Ein kleines Ja.? Joël lächelte. Nur für einen Mann. Sie ist eine wirklich reiche Witwe. Sie wollte schon immer junge Männer ficken, also hat sie jetzt das Geld und die Freiheit, es zu tun. Ich gehe mehrmals die Woche darüber. Normalerweise lässt er mich an ihm lutschen, aber manchmal beugt er mich über seinen Schreibtisch und fickt mich. Er nennt mich sogar seinen Lieblingsfick aller Zeiten?
?wie alt??
Natürlich bin ich mir nicht sicher, ob er in den Sechzigern ist. Eine Zeit lang war er auch Stadtrat. Eine wahre Säule der Gemeinschaft. erfordert Vorsicht.
Weiß es Joy oder Jilly?
Freude nein. Jilly, ja. Hat er uns vorgestellt?
?Wow. Du musst wirklich gut sein?
Joel zuckte mit den Schultern. Meine Mutter denkt, ich mache Besorgungen und Besorgungen für sie. Ich denke ich werde. Außer er zahlt mir zweitausend Dollar im Monat.
Wow?
Ja, es ist schön, da ich alte Männer mag. Fast dreimal so alt wie ich? Joel packte Davie und zog ihn auf seinen Rücken. Ich werde dich jetzt ficken K Davie?
Davie nickte nur, als Joel das Öl in Davies‘ Anus fingerte. Er bückte sich und küsste sie hart, als er langsam in ihre Cousine eindrang. Es veranlasst Davie, ihren Rücken zu krümmen und Joel an den Schultern zu packen.
Du musst nicht so nett sein, Joel?
?Ich möchte sein. Ich wollte dich schon so lange, Davie. Ich möchte, dass dies anhält. Joel küsste Davies Nacken und Davie zog ihn tiefer und drückte seinen Arsch fest zusammen.
Jetzt küssen sie sich innig, während beide Männer langsamen und intensiven intimen Sex haben.
Keiner von ihnen merkte, wie sehr sie einander wollten. All diese Zeiten folgen an den Stränden und Seen aufeinander. Davie hatte zu Bildern von Joel und Jilly im Bikini masturbiert.
Davie drückte Joel auf den Rücken und kletterte auf ihn. Es war noch nie ganz oben. Er fuhr mit seinen Händen über Joels rasierte Brust. Mit Nippeln spielen und sich in die Augen schauen. Davie wurde klar, dass er gleich wiederkommen würde. Niemand hatte ihr jemals einen analen Orgasmus beschert, aber ihre talentierte Cousine rieb ihren P-Punkt perfekt. Bald war Joels Körper von Davies bedeckt. Fick dich, Joel, du bist unglaublich.
Joel packte seinen Cousin und zog ihn herunter, damit sie ihn küssen konnten. Ihre Zungen studieren den Mund des anderen. Davie wollte sich gerade wieder hinsetzen, als Joel seine Arme um ihn schlang und Davie festhielt, während er Davie nacheinander mit Samenspritzern füllte.
Beide bewegten sich lange nicht. Während sie sich weiter küssten, hielt Joel Davie über sich. Ihre Hände erforschten sich immer noch gegenseitig. miteinander spielen.
Etwa eine Stunde später gingen sie zusammen duschen. Davie genoss es, einen anderen Mann unter der Dusche zu baden, da sie mehr tun, als sich zu waschen. Es war klar, dass Joel bereit für mehr war und dass seine Erektion genauso groß und hart war wie zuvor. Ohne sich die Mühe zu machen, aus der Dusche zu steigen, drehte er Davie um und drückte ihn gegen die Wand. Sie schob ihren pochenden Schwanz zurück in Davies und drückte ihn mit einer Hand gegen die Wand, während sie mit der anderen ihre Hüfte umfasste. Diesmal war es schneller und härter. Hecheln wie ein Tier. David liebte es. Es war geil, sich an die Wand zu lehnen und wild zu ficken. Das hat dir sehr gut gefallen. Harter, schneller und intensiver Sex. Wo ihr Geliebter in einem fast fiebrigen Zustand ist.
Ja, Joel. Fick mich. Stärker. Komm schon, behandle mich, als wäre ich deine Hausfrauenhure? Davie knurrte aufmunternd. Joel schlug ihn schnell und wütend. Als das Wasser über ihre nackten Körper lief, erfüllte Joel Davie mit einem zweiten Comeback. Joel legte seine Hände auf Davies Hüften und küsste seinen Cousin auf Hals und Ohr.
In meinem Bett schlafen Davie? Davie drehte sich um und küsste ihn. Lass uns vor dem Schlafengehen noch einmal Liebe machen.
Sie stiegen aus der Dusche und nachdem sie sich etwas abgetrocknet hatten, gingen sie Hand in Hand aus dem Badezimmer. Sie küssten sich beim Gehen. Sie waren so ineinander versunken, dass sie Jill nicht nach Hause zurückkehren hörten.
?gut hallo zwei von euch? Sagte er fröhlich, während er die beiden nackten Männer betrachtete, die vor ihm hingen. Wow, zu viel rockender Schwanz, den ein Mädchen sehen kann. Ich wünschte, jemand würde mich heute Nacht so gut ficken? Es war klar, dass sie in der Dusche laut genug waren, dass sie alles vom Ende des Flurs hören konnte. Noch ein weiteres Familienmerkmal Davie. Lautes leidenschaftliches Liebesspiel.
Er war fast nackt. Sie trug nur einen rot-schwarzen Sport-BH, hervorstehende Brustwarzen und ein schwarzes brasilianisches Höschen, das eng genug war, um die Umrisse ihrer Schamlippen zu sehen. Ihr langes blondes Haar zu einem lockeren Knoten und ihr durchtrainierter, athletischer Körper glänzten, als hätte sie Bronzeröl aufgetragen. Joel sagte später, es sei wahrscheinlich Massageöl, weil sein Trainer ihn nach einer langen Trainingseinheit eingerieben habe. Dann setzen sie ihn normalerweise bei ihren Freunden ab, damit sie Sex haben können und es mehr Spannungen abbauen kann. Natürlich ist ihr Freund ihr Trainersohn. Joel vermutete, dass Jill auch mit der Frau des Trainers uneins war.
Buchen Sie entweder ein Zimmer oder ziehen Sie sich an? Er neckte sie, bevor er sie wissen ließ, dass eine Nachricht von Joy besagte, dass Joy und Kate immer noch bei ihrem Vater waren und zu spät nach Hause gehen würden.
Die Männer kehrten in Joels Zimmer zurück und rieben sich gegenseitig ein. Joel kniete sich vor Davie hin und saugte ihn wieder hart. Du und ich sind sexuell sehr kompatibel, Davie. Ich will dein sein, wann immer du willst?
Davie lächelte und führte Joel zurück zu seiner verbalen Aufgabe. MMM Joel. Wenn du weiter so lutschst, gebe ich dir, was du willst. Ohne zu zögern?
Joel schluckte bald eine weitere große Ladung und schluckte jeden Tropfen davon. Dann brachte er Joel ins Bett und erwiderte den Gefallen. Sie schlürfte und saugte das ganze Sperma von Joel, bevor die beiden unter die Decke krochen und sich aneinander kuschelten.
Sie fuhren fort, sich zu küssen und zu berühren. Davie fand es so richtig, im Bett eines anderen Mannes zu schlafen, dass es mehr Männer geben würde, die sie kannte.
Gegen ein Uhr morgens schlichen sich Joy und Kate ins Haus. Sie betraten beide Joys Schlafzimmer und schlossen die Tür. Sie sahen bald, wie Jill den Flur hinunter und in das Hauptschlafzimmer schlich. Stöhnen, Stöhnen und Orgasmen waren aus dem Raum zu hören, in dem die drei Frauen über eine Stunde lang saßen. Am Morgen würden alle schlafen.
Joel schlief zuerst ein. Davie zu verlassen, um darüber nachzudenken, zu Jills Zimmer zu gehen. Sie war beschäftigt und wollte sie nicht hören, sie konnte hineingehen und einige ihrer Outfits anprobieren. Schlafen Sie vielleicht in einem Nachthemd in Ihrem Bett. Probiere einen BH oder Make-up an. Er vermutete, dass er die Nacht in einem Kingsize-Bett in der Mastersuite mit den anderen Frauen der Familie verbringen würde.
Sollte er? …….
Fortgesetzt werden……………………..

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert