[Selfie] Ich Habe Das Vor Meinem Mann Versteckt

0 Aufrufe
0%


Dies ist das Tagebuch eines kleinen Jungen, Billy Bob McTavish, über sich selbst und seinen Cousin im Teenageralter, wie er aufwächst, eine Familie hat und eine Vielzahl von sexuellen Abenteuern erlebt, von denen einige ziemlich bizarr sind. Es besteht aus zehn Teilen: (1) Ein Mann sein; (2) Eheschließung; (3) Hausgast; (4) Zufriedenstellung unseres Gastes; (5) Unterstützung eines Psychologen; (6) Mehr Sexualtherapie; (7) Reziproke Therapie; (8) Unsere Tochter; (9) Unsere Tochter ist 13 Jahre alt; (10) Fazit
Billy Bob Folge 4 (Befriedigung unseres Gastes)
Der nächste Tag war ein Sonntag, und nachdem wir von der Kirche nach Hause gekommen waren, schlug Leah vor, wir sollten bei Tageslicht einige der neuen Dinge ausprobieren, von denen Rachel ihr erzählt hatte. Bevor ich sagen konnte, was ich dachte, zogen sich beide schnell ihre Kleider an und kamen herüber, um mir zu helfen, meine loszuwerden. Ich wusste jetzt, dass Rachel ein wunderschönes Mädchen war, aber ich hatte sie noch nie nackt im vollen Sonnenlicht gesehen, also hatte ich keine Ahnung, wie erstaunlich sie wirklich war. Ihr Haar und ihre Augenbrauen waren glänzend schwarz, wie das üppige Haardreieck um ihre Geschlechtsteile. Ich glaube es waren 32? 22 ? 34, sehr kurvig. Ihre Brüste brauchten keinen BH, sie waren perfekt geformt mit winzigen rosa Nippeln, die einladend hervorstachen. Und bei all der Schönheit ihres Körpers war ihr Gesicht noch schöner. Die Farbe ihrer Haut sah aus, als käme sie von einer gesunden Bräune. Als sie mich auszogen und ich es mehr genoss, Rachels Natürlichkeit zu sehen, fing mein Penis an, meine Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, was mich sehr in Verlegenheit brachte. Leah lachte, tippte auf meinen Schwanz und sagte, es sehe so aus, als würden wir Spaß haben.
Leah sagte, Rachel sei Jungfrau, wollte das aber unbedingt ändern, bevor sie zu ihrer Familie kam. Ohne weitere Erklärungen oder Diskussionen forderte Leah mich auf, Rachel genau zu beobachten, während sie mit Rachels Vorspiel begann. Sie lagen auf dem Bett und Leah fing an, Rachel auf den Mund zu küssen, ließ ihre Zunge über ihre Lippen und in ihren Mund gleiten. Gleichzeitig streichelte er ihre Brüste und streichelte ihre Brustwarzen mit seinen Fingern. Rachel reagierte auf ähnliche Weise, aber sie biss sanft in Leahs Unterlippe und kniff gleichzeitig ihre Brustwarzen mit einer Prise, die mir ziemlich hart vorkam. Als sie beide stimuliert wurden und ihre Bewegungen schneller wurden, griff Rachel nach Leahs Genitalien und begann, ihre Klitoris zu massieren. Jetzt ist Leah dort sehr empfindlich, also bat sie Rachel, stattdessen ihre Zunge zu benutzen, und sie drehte sich um sich selbst mit Leah an der Spitze in der 69-Position.
Zu diesem Zeitpunkt war ich auch sehr heiß und fragte, was ich tun könnte, um ihnen zu helfen. Leah setzte sich widerwillig auf, sodass ihre Katze immer noch in Kontakt mit Rachels Mund und Zunge war, und erlaubte mir, meinen Kopf zwischen Rachels Beine zu legen. Ich leckte die Innenseite ihrer Schenkel und arbeitete mich zuerst bis zu ihrem Schritt hoch. Sie hebt sanft ihre Hüften, damit ich sie zwischen ihren Lippen und ihrem Anus lecken kann, senkt dann aber ihre Hüften wieder und lädt mich ein. Ich teilte ihr Schamhaar und leckte sanft über die Innenseite ihrer Lippen. Eine kleine Warnung davon (und auch von Leahs Diensten an ihrer Muschi); zwischen meinem Speichel und der Gleitflüssigkeit wurde es ziemlich nass.
Ermutigt ließ ich meine Zunge ihren Kitzler berühren, und dann umarmte ich sie mit meinen Lippen und saugte, sammelte etwas von der Feuchtigkeit in meinem Mund. Ich hielt ihre Lippen auseinander, damit ich mein Gesicht in vollem Kontakt mit ihrer Fotze halten konnte und meine Lippen ihre Klitoris vollständig umschlossen. Dann leckte ich ihren Kitzler mit meiner harten Zunge und fuhr mit meiner Zunge um und um sie herum. Jetzt, wo er anfing, seine Hüften ziemlich heftig zu drehen, musste ich seine Hüften fest greifen, um mein Gesicht in seiner Fotze zu halten. Er nahm seinen Mund weit genug von Leah weg, um mich zu bitten, hereinzukommen, aber ich wollte gerade hereinkommen und ich wollte, dass sein erstes Mal besser war als ein Slam-Bam-Danke-Mama-Mama. Also bat ich Leah, mich zum Höhepunkt zu bringen, damit ich Rachel mit etwas Freizeit erfreuen konnte, wie es ihre Mutter mir beigebracht hatte. Während ich Rachel weiter befriedigte, stieg Leah von Rachel ab, glitt auf das Bett und nahm meinen Penis in ihren Mund. Ihre Hüften bewegten sich nicht mehr so ​​heftig wie früher, wahrscheinlich fehlte etwas von der Freude an ihrer Beziehung zu Leah, aber sie schien sich einfach zurückzulehnen und die Erfahrung zu genießen, obwohl sie eine leicht zunehmende Anspannung hatte, als sie sich dem Höhepunkt näherte.
Leah hatte ihre Lippen nicht mehr als drei- oder viermal an meinem Schaft auf und ab bewegt, bis ich mit einem großen Knall hereinkam. Er behielt alles in seinem Mund, nahm den letzten Rest von mir und ging dann nach oben, um es mit Rachel zu teilen. Es war das krönende Ereignis, und Rachel kam zum Höhepunkt und füllte meinen Mund mit mehr Flüssigkeit. Dann ging ich nach oben, um ihren Mund zu küssen und ihre Flüssigkeiten mit denen zu teilen, die sich noch in ihrem Mund befanden, und ließ meinen Penis sanft in ihre wartende Vagina gleiten. Es war so heiß und seine Muskeln waren so entspannt, dass ich ungehindert über die gesamte Länge gleiten konnte. Ich fragte, ob wir uns so Seite an Seite legen könnten, uns ein wenig beruhigen und die Privatsphäre unserer Intimität spüren könnten, ob wir uns nach einer Weile lieben und Zeit damit verbringen könnten, das Vergnügen auszukosten.
Als wir uns etwas abgekühlt hatten, ging Leah nach oben, um Rachel erneut zu küssen und eine ihrer Brüste mit ihrer ganzen Hand zu massieren, dann kreiste sie mit zwei Fingern um ihre Brustwarzen und kräuselte sie sanft. Als ich sah, dass Rachel diese Aufmerksamkeit bekam, fing ich an, an ihrer anderen Brust zu lecken und zu saugen. Es waren nur 5 oder 10 Minuten vergangen, seit wir beide zum Orgasmus gekommen waren (ich schaute nicht auf die Uhr), aber ich konnte spüren, wie sich Rachels Vagina krampfhaft um meinen Penis zog. Er war ein wenig weicher geworden und begann sich von seiner warmen Decke zurückzuziehen, aber als er stärker und öfter pulsierte, begann ich mich zu verhärten und zu wachsen. Rachel fühlte, dass ich wieder angemacht war und sagte, sie sei bereit zu lieben.
Leah stieg aus dem Bett, damit sie unser Liebesspiel nicht störte, und ich begann mit langsamen, kurzen Stößen, ging nur ein kurzes Stück rein und raus, während mein Penis vollständig in ihrem Liebeskanal vergraben war. Ich saugte weiter an ihren Brustwarzen, eine nach der anderen, während ich die andere Brust massierte. Um zu sehen, wie Leah meinem Sex mit einem anderen Mädchen zugestimmt hatte, grinste sie mich breit an, hob ihren Daumen und bestand darauf, dass ich lange so weitermache. Er genoss es, uns zuzusehen und unsere Freuden zu teilen. Er hatte auch zwei Finger in seiner Fotze, und er tat es genauso langsam wie ich. Mit dieser Ermutigung und Rachel, die mir sagte, dass es sich großartig anfühlte und ich es nicht ein bisschen schwieriger machen konnte, behielt ich meine Zeitlupe bei, entfernte mich aber mit jedem Schlag weiter und weiter, bis ich mich fast zurückzog, und dann entspannte ich mich . Ich bin wieder in voller Größe Die Spitze meines Penis war jetzt sehr empfindlich und ich konnte kleine Veränderungen im Hals ihrer Vagina fühlen, als wäre sie ein wenig gefurcht und hätte ein paar kleine Pickel darin. Ich setzte dies eine ganze Weile fort und überraschte mich selbst, dass ich so lange durchhalten konnte; Ich war eigentlich ziemlich entspannt und genoss das warme Gefühl meiner Bewegung und die warmen Gefühle von Leah und Rachel.
Rachel flüsterte mir ihre Liebe zu, sagte mir, wie gut es sich anfühlte, wie sehr sie es genoss, und dankte mir, dass ich es zum ersten Mal zu einer so großartigen Erfahrung gemacht hatte. Seine Stimme war ein wenig heiser, und mit der Zeit bekam er Schwierigkeiten beim Atmen und keuchte schließlich bei meinen Liebkosungen. Ich konnte die Leidenschaft, die ich in Rachel geweckt hatte, nicht länger ignorieren und begann, etwas schneller zu werden. Als ich meine Schritte beschleunigte, schwoll mein Schwanz den ganzen Weg an und ich begann ihn zu seinen Lippen zu ziehen und dann traf ich meine volle Tiefe. Mir wurde langsam so heiß wie Rachel und ich begann mich zu fragen, ob ich vor ihr kommen würde. Ich war erleichtert, als sie ihren ersten längeren Orgasmus hatte, und ich konnte sie noch ein paar Minuten mit aller Kraft weiter ficken, während ich mehr wollte, bis sie einen zweiten Orgasmus hatte. Als das passierte, blies ich gleichzeitig meine Ladung und brach mit geschlossenem Mund auf ihm zusammen, während ich unsere Zungen herumlaufen und liebevolle Dinge zueinander sagen ließ.
Dann krabbelte Leah ins Bett und umarmte uns beide, sagte mir, sie sei dankbar für das, was ich für Rachel getan hatte, küsste und liebte Rachel und sagte mir, wie glücklich sie für sie sei. Wir drei lagen lange Zeit da, genossen das Abendrot und kuschelten und umarmten uns sehr wohl.
In den verbleibenden zwei Monaten, bevor Rachel nach Israel musste, hatten wir drei- oder viermal pro Woche Sex miteinander, während ich nach und nach verschiedene Positionen und Techniken ausprobierte, die ich von meinen Tanten gelernt hatte. Als das Wetter wärmer wurde, freute ich mich besonders auf den Sonntag, wenn wir nach der Kirche in den Hinterhof gingen, wo wir von der Straße aus nicht zu sehen waren, und uns bei strahlendem Sonnenschein liebten.
Letzten Sonntagnachmittag, als wir nackt auf den Decken lagen und uns auf ein paar lustige Liebesspiele freuten, hatten Rachel und Leah gerade die 69er-Position erreicht, als der Senior-Star Lon um das Haus lief und uns erwischte. Die Mädchen versuchten, ihre Lendengegend mit einer Hand zu bedecken und sich zu verstecken, indem sie ihre Arme auf ihre Brust legten, und ich wusste nicht, was ich tun sollte. Sie war zuerst genauso überrascht wie wir, aber sie erholte sich schnell und sagte, dass sie gekommen sei, um Rachel zu bitten, eine der Cheerleader beim Wrestling-Match nächste Woche zu ersetzen, aber dass sie immer nackt in der Sonne sein wollte. Seinen Worten folgten Taten, als er sich schnell auszog. Wir wussten sicher nicht, wie wir jetzt reagieren sollten. Dann sagte er, dass er anscheinend eine Party unterbrochen hat, aber wollte, dass wir weitermachen, und dass er mitmachen und sich unserem Spaß anschließen wollte. Sie bekam bereits eine Erektion, als Leah sagte, sie könne keinen Sex mit ihm haben, sie würde mich haben und zuschauen, wenn sie wollte. Leah zog mich jedoch wieder an und wollte, dass ich sie gut ficke.
Rachel sagte, sie frage sich, wie es wäre, eine Cheerleaderin zu sein und von dem Star-Fußballspieler geliebt zu werden. Dann ging er zu Lon hinüber, schlang seine Arme um ihn und gab ihm einen leidenschaftlichen Kuss. Als er sie fest umarmte, glitt sein Penis zwischen ihre Beine und ich konnte sehen, wie ihr Kopf aus ihrer Hüfte herausragte. Sein Schwanz muss auch zehn Zoll lang und dick gewesen sein; Ich habe noch nie zuvor oder seitdem jemanden so großen gesehen. Rachel spürte dieses starke Ding zwischen ihren Beinen und sah ein wenig zögerlich aus und wandte sich hilfesuchend an Leah. Er sagte, man weiß es nie, bis man es versucht. Lon legte sie dann auf den Boden und vergrub sofort ihr Gesicht in ihrer Muschi und legte ihre großen Hände an ihre Brüste, um sie zu bearbeiten. Ich konnte nicht verstehen, was seine Zunge tat, aber als Rachel anfing, ihm zu sagen, dass es ihm gefiel oder wo er seine Zunge besser platzieren sollte, schien es ihn zu befriedigen.
Jetzt hatte ich Sex mit Leah, die direkt neben ihnen lag, aber ich konnte nicht wirklich verstehen, was ich tat, also bat ich Leah, nach oben zu gehen und mich zu ficken. Er war sehr bemüht, mir zu gefallen, und bald fing meine Angelrute an zu hüpfen, als ich Rachel und Lon beobachtete. Er wurde wirklich heiß und flehte Lon an, hereinzukommen. Er tat dies kurz darauf und schlug seine Eier in den Arsch und verpasste der Fotze einen schnellen Schlag. Dann erzählte er mir, dass sein Schwanz viel mehr in ihn eingedrungen sei als meiner (na ja) und es machte ihn wirklich an. Wie auch immer, als Rachel ihren Rhythmus findet, Rachel schneller, schneller? sie schrie. und ?ist es schwieriger? und hatte dann eine Reihe von Orgasmen. Schließlich kam auch Lon und rollte ihn keuchend und offensichtlich erschöpft auf den Rücken.
Sein Penis war immer noch voll im Fokus, etwa zwei Zentimeter lang. Leah beobachtete das alles und verglich im Geiste diese zehn Zoll mit sechs Zoll von mir, und weil ich ihr überhaupt nicht half, stieg sie plötzlich von mir herunter und sackte über seinen riesigen Penis und hüpfte weiter auf und ab. Sie fand auch die tiefe Penetration sehr aufregend und es dauerte nicht lange, bis sie einen ersten Orgasmus hatte, gefolgt von einem schnellen zweiten. Als ihr Zittern aufhörte, hob sie sich von ihm und legte sich auf Rachel, hielt sie fest und küsste sie innig.
Dann sagte ich Lon, dass es Zeit sei zu gehen, dass er nie wieder hierher kommen würde und dass ich ihn eines Nachts erwischen und beide Knie brechen würde, wenn er auch nur ein Wort darüber sagen würde, was wir getan haben. ein Baseballschläger. Wortlos zog er sich an und sagte dann: Ladies, es hat Spaß gemacht. Wenn du ihn wieder willst, wirst du zu mir kommen müssen? und fing an zu gehen. Rachel rief ihr nach und sagte, sie sei beim Wrestling-Match und dann könnten sie vielleicht ein bisschen alleine ringen.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert