Seine Frau Wird Vom Krankenhaus Verdrahtet

0 Aufrufe
0%


Als wir am Auto ankamen, wurde Mary Jane noch einmal gesagt, sie solle ihre Bluse aufknöpfen und ihren Platz auf dem Rücksitz einnehmen. Da unsere Bäuche voll sind und der Nachmittag sehr angenehm ist, schlug meine Frau vor, dass wir irgendwo einen langen Spaziergang machen, damit unser Körper die Aktivitäten des Mittags verdauen kann. Während Mary Jane mit offener Bluse auf dem Rücksitz saß, vertraute ich meiner Frau, dass sie nicht wollte, dass ich wegging. Alles, was ich im Rückspiegel sehen konnte, war reines, unverfälschtes Fleisch, zwei schöne Brüste, zwei lange rosa Brustwarzen, die mich anstarrten. Als ich hörte, wie meine Frau Mary Jane sagte, sie solle ihre Bluse aufknöpfen, half es nicht, dass ich den Spiegel neu einstellte, was für einen guten Onkel absolut undenkbar ist.
Meine Frau sagte jedoch freundlicherweise, dass der Ort, an dem wir vor langer Zeit gespielt haben, nicht weit entfernt sei und dass wir dort in zwanzig bis dreißig Minuten ankommen könnten, wenn der Verkehr es zulasse. Ja, dachte ich, ich erinnere mich eigentlich sehr gut an diesen Ort. Es war lange her, dass wir dort gewesen waren, wir hatten den Ort gefunden, an dem wir uns zum ersten Mal trafen. Meine Frau verlor dort ihre Jungfräulichkeit, als ich ausgestreckt auf dem Picknicktisch lag und meinen jungen viralen Schwanz an ihr rieb. Es war gut, dass wir diesen Ort am Nachmittag fanden, und noch besser, als wir herumliefen, um die Arbeit zu erledigen, waren nicht viele Picknicker in der Nähe. Ich hatte noch nie ein Mädchen so laut schreien gehört; Das lebendige Tageslicht machte mir Angst. So sehr, dass ich meinen Schwanz aus ihr herausnahm, ich ließ sie blutbedeckt aufspringen und mein Zeug über ihren ganzen Bauch schlagen, bis zu ihrem Hals, und bedeckte die meisten ihrer schönen Brüste.
Ich hatte noch nie eine Jungfrau und ich glaube nicht, dass sie so etwas erwartet hatte, also waren wir beide sehr überrascht von unseren Macken. Als der Schmerz nachließ, hörte meine Frau auf zu weinen und sagte, es täte ihr sehr leid, mich so behandelt zu haben. Er wollte sichergehen, dass er mich nicht abwies, dass ich weiterhin Gefühle für ihn habe und ihn nicht wegen seiner Mängel im Stich lasse. An jenem Nachmittag entschied ich, dass sie lange genug meine Freundin war und es so viel besser gewesen wäre, wenn sie meine Frau gewesen wäre, und genau das sagte ich ihr. Mit seinem traurigen Geschwätz bot er mir weiterhin an, an diesem Tag zu tun, was ich wollte, was immer ich wollte. Er wollte mich nicht verlieren, er liebte mich bis zum Ende, und wenn ich bei ihm bliebe, würde ich ihn dominieren.
Dieser Tag war vielleicht der Beginn vieler guter Dinge, die noch kommen sollten. Nackt auf der Picknickbank sitzend, säuberte ich meinen Penis und meine Fotze und behielt sie lange bei mir. Wir hatten dreimal Sex, bevor wir uns getrennt haben, und ich habe sie jedes Mal dreimal gefickt, um besser als das letzte Mal zu sein. Da wir beide unterschiedliche Colleges besuchten, mussten wir leider noch ein paar Jahre ein Liebespaar bleiben. Jede Gelegenheit, die wir bekamen, brachte uns dazu, so viel wie möglich zu ficken, und wir schafften es ein paar Mal, zu dieser Picknickreihe zurückzukehren, aber die Jahre vergingen so langsam und wir waren mit anderen Dingen beschäftigt. Als meine Frau vorschlug, an dieser Stelle aufzuhören, stieg mein Schwanz innerhalb seiner Grenzen so sehr, dass ich meine Sitzposition ändern musste, und dabei fiel es meiner Frau auf. Ich war mir sicher, dass er wusste, dass ich Erinnerungen aus so langer Zeit wieder aufleben ließ.
Meine Frau fing an, in ihrer eigenen Bluse herumzuzappeln, als wir die Hauptstraße verließen und ein paar Meilen die Nebenstraße hinunterliefen, die uns zum Tatort führte. Ich beobachtete sie in meinem peripheren Sichtfeld, wie sie ihre Bluse aufknöpfte, ihren BH aufknöpfte, sie von ihrem Körper zog und sie auf die Autokonsole legte, flach wie Mary Janes und ich. Es war nichts falsch, er plante oder plante etwas böses kleines Ding, ich konnte es kaum erwarten, das Auto zu parken. Als meine Frau meinen Arm anstupste und auf einen viel weiter entfernten offenen Schlitz zeigte, begann ich, das Auto zu einem Punkt zu verlangsamen, der näher am Pfad lag.
Gute Erinnerungen erfüllten mich wieder, und an diesem Abend erinnerte ich meine Frau an ihr Versprechen, meinen Wünschen zu gehorchen. Nach einem wunderschönen Liebesabend, der meine Frau mehrmals zum Orgasmus brachte, war sie in sanfter Stimmung. Wir kamen an diesem Tag etwas spät an und stellten fest, dass der einzige Parkplatz fast am Eingang des Parkplatzes war, sehr weit vom Beginn der kurvenreichen Straße entfernt. fragte ich und bestand vielleicht wissentlich darauf, dass meine Frau zum Auto zurückkehrte, ohne sich auszuziehen, um ihren herrlich strahlenden Körper zu bedecken. Er versuchte zuerst zu betteln, schmeichelte mir aber schließlich und ging vielleicht etwas schneller zurück, als ich wollte, ging aber Schritt für Schritt quer durch den Parkplatz und gewährte meiner Bitte. Es waren nur noch drei Autos auf dem Parkplatz, also war die Wahrscheinlichkeit, erwischt zu werden, nicht so groß, aber das brachte uns eine Gebühr ein und wir küssten uns noch einmal im Auto, bevor wir an diesem Abend abfuhren.
Nach dem Parken forderte meine Frau Mary Jane auf, auszusteigen, vor das Auto zu gehen, ihre Bermudashorts auszuziehen, sie auf die Motorhaube des Autos zu setzen und zur Windschutzscheibe zu blicken. Ich beobachtete, wie Mary Jane ohne zu zögern gehorchte. Ihr Tanktop hing offen, das kleine rosa Höschen bedeckte sie kaum, die Sonne schien auf ihren Körper. Meine Frau ging nach draußen und sagte mir, ich solle mich setzen, dann schnappte sie sich eine kleine Tasche vom Rücksitz und stellte sich hinter Mary Jane. Ich musste die Luft anhalten, während ich meine Frau zur Arbeit gehen sah. Er legte zuerst eine Augenbinde über Mary Janes Augen, dann legte er eine Art Halsband um Mary Janes Hals. Ich glaube, während ich mich nach anderen lugenden oder sturen Leuten umsah, zog meine Frau Mary Janes Bluse aus und zeigte sie nackt. Die Geschichte weist darauf hin, dass all dies einen positiven Effekt hatte, da Mary Janes Brustwarzen in der Mitte waren, während ihre Brustwarzen hervorstanden.
Meine Frau schien nicht besonders in Eile zu sein, sie schien viel Spaß zu haben, ich weiß, dass ich die Show absolut genossen habe, ich musste meinen geschwollenen Stab an den Saum meiner Hose anpassen, um die Schmerzen zu lindern Druck, den sie auf mich ausübte. Material meiner Hose. Ich sah weiter zu, wie meine Frau Mary Jane ihre Arme auf den Rücken zog und sie band, und später erfuhr ich, dass die kleine Gepäcktasche, die sie mitgebracht hatte, ein Seidenfaden war, den sie für mich gekauft hatte. Sobald meine Frau fest fixiert war, griff sie nach Mary Janes Brustwarzen und befestigte eine Quaste nach der anderen an diesem langen Körperteil. Ich stieg aus dem Auto, indem ich mir winkte, mir zu folgen, und mir wurde gesagt, ich solle die Shorts und die Bluse in das Armaturenbrett legen, damit sie für Passanten sehr gut sichtbar wären. Meine Frau band dann eine Leine um Mary Janes Halsband und zog kräftig daran, um Mary Jane zu sagen, dass sie vorsichtig gehen solle.
Als ich sehr nah an ein paar Paaren vorbeiging, gab es genug Vegetation, um meine Frau daran zu hindern, sie direkt zu sehen, wie sie ihren fast nackten Angriff auf der kurvenreichen Straße zeigte, wohin sie uns brachte. Kein Gemurmel von Worten, nichts Klares und Scharfes, da wir ihre Unterhaltung hören konnten, war es sicher, dass andere erkennen konnten, dass sie den Pfad hinaufgingen. Wenn einer von ihnen beschloss, freundlich zu sein, sich den Geräuschen zu nähern und irgendwo aufzutauchen, würde er sicherlich einer seltsamen Szene ausgesetzt sein. Obwohl Mary Jane wusste, dass ihr Körper entblößt war, war es sehr beunruhigend, nicht sehen zu können, dass die anderen sie nicht wirklich sehen konnten, weil wir es herausfanden, als wir an dem Ort ankamen, den meine Frau ausgewählt hatte. Hier verlor sie vor Jahren ihre Jungfräulichkeit.
Meine Frau führte Mary Jane zum Ende des für Parkbesucher gedeckten Picknicktisches und sagte ihr, sie solle bleiben. Dann besichtigte er das kleine Gebiet, wohin er uns führte, und studierte, was Mutter Natur ausgewählt hatte, um das Gebiet zu umgeben. Ich wusste nicht, ob es daran lag, wie wir gedeckt wurden, oder ob Mary Jane daran interessiert war, wie wir entlarvt wurden. Ich habe nicht gefragt, weil ich mich gefragt habe, was für Mary Jane geplant war. All dies war vielleicht der am meisten ausgeschlossene Bereich von allen, mit guter Abdeckung mit dickeren Büschen an den Seiten und hinten, abgesehen von dem kleinen gewundenen Eingang. Auf dem, was man die Vorderseite nennen könnte, gab es Büsche von geringerer Höhe, die eine gute Sicht vom Berghang boten, vielleicht erkannte man sogar die Gestalten, die auf einigen anderen Picknickplätzen saßen oder standen, wohlgemerkt, man konnte es wirklich nicht sagen. Es gibt eine Menge an ihnen, aber ich glaube, sie würden auffallen, wenn sie nackt wären. Was die Art anbelangt, wie sie uns ansahen, vielleicht konnten sie entdeckt werden, wenn jemand aufrecht am Picknicktisch stand, ich bezweifelte, dass jemand erkennen konnte, ob sie angezogen waren.
Nachdem meine Frau ihre Runde beendet hatte, dachte ich, ich würde Mary Jane helfen, ihren Körper auf den Tisch zu heben, plötzlich schrie meine Frau Mary Jane als mutwillige Schlampe an und sagte ihr, sie könne nicht glauben, dass du meine Frau getan hast. Sie beschrieb es als ekelhaft, dann hörte ich sie Mary Jane sagen, dass ihr Mangel an Kontrolle teuer dafür bezahlen würde. Bei all dem sah ich erstaunt zu, wie Mary Jane sich umdrehte und ihr Gesicht gegen den Picknicktisch drückte. Er rief meine Frau an und sagte ihr, dass es ihr leid tue, dass sie sehr aufgebracht sei, dass sie aber nichts tun könne, dass sie nicht bestraft werden wolle, dass sie ein gutes Mädchen sei, dass sie alles tun würde Es dauerte, die Situation zu beheben, aber sie tat es. keiner wird bestraft.
Meine Frau packte ihre immer noch gefesselten Arme mit einer Hand, schlug sie hart gegen den Tisch und zerquetschte ihre schönen weichen Brüste. Dann riss sie mit ihrer anderen Hand Mary Janes rosa Höschen von ihrem Körper und enthüllte ihren frechen Hintern. Meine Frau warf das Material beiseite und fing an, Mary Jane zu beschimpfen, weil sie ihr ins Höschen gepinkelt hatte, und sagte, sie würde sie hart verprügeln und schlagen. Verdammt, ich dachte, das wäre alles, weil Mary Janes Erregung sie erreicht hatte und sie spritzte, ohne zu wissen, ob sie gesehen worden war, wie sie den Umweg hochgefahren war. Mir ist nie in den Sinn gekommen, dass Angst ihn überwältigt und ihn nass gemacht hat. Allein der Gedanke daran machte meinen Schwanz hart und drückte meinen Burpee und verursachte ein riesiges unangenehmes Aufblähen. Ich habe mich selbst getreten, weil ich es verpasst habe, ihren Urin zu sehen, das wäre großartig.
Mein Verstand machte mir eine harte Zeit, während ich meine Frau beobachtete und versuchte, mir vorzustellen, wie Mary Jane warmen gelben Urin über ihre Eingeweide, ihr Höschen und ihre Beine laufen ließ. Ich beschloss schließlich, mich auf meine Frau zu konzentrieren und darauf, was sie in diesem Moment mit Mary Jane durchmachte. Er drückte die Flachheit seiner Hand auf Mary Janes ersten runden Hintern, das Geräusch der Berührung der beiden Körperteile war scharf und laut, als würde es in dem kleinen abgelegenen Raum widerhallen, in dem wir uns befanden. Mary Jane schrie, jedes Mal, wenn die Hand meiner Frau es berührte, erschrak sogar ich. Meine Neugier siegte jedoch, also näherte ich mich der Aktion, bei der sich herausstellte, dass meine Frau nicht freundlich zu ihren Schlägen war. Mary Janes kleiner Hintern wackelte, wann immer ihre Hand ihn berührte, man konnte die roten Flecken auf ihrer Hand sehen, ihre Finger spreizten ihre beiden nackten Wangen.
Während ich die Ohrfeigen, die Mary Jane erhielt, nicht wirklich zählte, verlor ich bei fünfundzwanzig die Zählung, und meine Frau wollte es immer noch. Mir wurde klar, dass es seltsam war, dass Mary Janes Stimmen keine Schmerzensschreie mehr waren, sondern Stöhnen und Stöhnen, die mir eher als Geräusche sexueller Intrigen vertraut waren. Ich konnte nicht glauben, dass Mary Jane es überlebt hatte, verprügelt zu werden, wo sie hier auf dem Picknickplatz im Freien tatsächlich miaute oder grunzte. Es fühlte sich für mich an, als würde er seinen eigenen Unterkörper bewegen, als würde er gegen den Picknicktisch schlagen. Meine Frau bemerkte diese Verhaltensänderung auch, also hörte sie auf zu schlagen, zog Mary Jane vom Tisch in eine aufrechte Position und sagte ihr, es sei besser, nicht zu ejakulieren, sonst würde sie es bereuen.
Meine Frau, die sich von Mary Jane getrennt hatte, kam herüber, um sich mein Problem anzusehen, und kommentierte die Tatsache, dass vielleicht etwas gegen meine scheinbar beunruhigende Situation unternommen werden müsste. Jetzt hatte ich ein paar Ideen, wie das gehen könnte und wer am besten geeignet wäre, das Problem zu lösen, aber wenn meine Wahl nicht seinen Vorstellungen entsprach, sagte ich nichts, weil ich meine Frau nicht verärgern wollte. Es war mir wirklich egal, wer oder wie mein Problem gelöst wurde, solange sich jemand darum kümmern würde. Immerhin bin ich so weit ermutigt worden, seit wir im Restaurant angekommen sind, und seitdem hatte ich keine Chance, etwas dagegen zu tun, ich bin für jede Lösung offen, was mich betrifft.
Meine Frau drehte sich zu Mary Jane um und löste ihre Arme. Ich dachte, meine Frau hätte meine Gedanken genau gelesen, als sie ihr sagte, sie solle gehen und ihren Onkel ausrauben. Ich beobachtete, wie die Quasten an ihren schönen Nippeln hin und her schwangen, während Mary Jane ging, es war definitiv so erotisch, ich hatte wirklich noch nie zuvor so etwas gesehen, nicht einmal meine Frau trug eine Quaste, um mich zu begeistern. Mary Jane knöpfte mein Hemd auf und sie fuhr mit ihren Händen über meine Brust, meine harten Brustwarzen, als sie mein Hemd herunterschob. Er kam näher und drückte seine büscheligen Brustwarzen an meine Brust, während er das Shirt von meinen Schultern hob. Am Nachmittag war es noch ziemlich heiß, jetzt konnte ich seinen kalten Atem spüren, als er auf meine nackte Haut blies. Nachdem er mein Hemd auf die Bank des Picknicktisches gelegt hatte, hockte er sich vor mich und griff die Aufgabe an, meine Schuhe und Socken von meinem Körper zu reißen. Es war ziemlich offensichtlich, dass sie wusste, dass sie eine Show abliefern musste, als sie ihren Körper so anordnete, dass ich nach unten schauen konnte, hinter ihre engen Brüste, über ihre büscheligen Brustwarzen, in ihren süßen kleinen Bauchnabel und dazwischen. Ihre Beine geben mir den leisesten Einblick in den Beginn ihres schönen Risses.
Alles ging in ein Crescendo über, ich weiß, dass es mir schwer fiel, meine eigenen Hormone zu kontrollieren, mein Schwanz war kurz davor zu platzen, nicht nur im Freien auf der Bühne, sondern auch kurz davor, seinen Samen zu platzen. Mary Jane wusste das vielleicht nur zu gut, sie trat hinter mich, streckte dann die Hand vor mir aus und begann, meinen Gürtel zu lösen und meine Hose zu öffnen. Vorsichtig und langsam ließ er das Material meiner Hose sexuell über meine Hüften, an meinem Hintern vorbei und an meinen Beinen hinuntergleiten. Mary Jane provozierte mich, ein Bein nach dem anderen zu heben, und ließ mich unter meinen Shorts stehen, während mein Schwanz direkt aus meinem Körper ragte, als würde er jeden Moment das Material durchbohren. Der Druck auf den Kopf meines Schwanzes war, gelinde gesagt, unangenehm.
Gerade als Mary Jane meinen Wunsch erfüllen und meine Shorts herunterziehen und meinen Schwanz fallen lassen wollte, hielt meine Frau sie auf. Ich war sehr enttäuscht, dass er kam und seine Geliebte beraubte. Muss ich Ihnen sagen, wie viel Schmerz ich fühlte, als ich Mary Jane vernünftig beobachtete, wie sie dastand und bereit war, bei der kleinsten Berührung zu explodieren? vorsichtig, liebevoll und langsam meine Frau nackt ausziehen, so wie sie ist. Zwei wunderschöne nackte Mädchen standen fünf Fuß von mir entfernt, küssten sich immer noch, küssten sich leidenschaftlich, umarmten sich. Ihre überwältigende Liebe brachte mich schließlich zum Weinen, um um meine Erlösung zu bitten. Meine Frau hörte mit der Arbeit auf, brachte Mary Jane zu mir, und nachdem Mary Jane uns auf der Veranda beobachtet hatte, fing sie sofort an, mir zu sagen, dass sie lernen wollte, wie man einen Männerschwanz richtig lutscht. Meine Frau sagte weiter, dass Mary Jane, obwohl sie mit ein paar Freunden einen Blowjob hatte, nicht das Gefühl hatte, eine gute Vorstellung davon zu haben, wie es gemacht werden sollte.
Meine Frau sagte, es sei an der Zeit, Mary Jane zu zeigen, wie man das macht. Nachdem er dies gesagt hatte, forderte er Mary Jane auf, sich vor mich zu knien, während sie sich hinter mich stellte. Meine Frau flüsterte mir ins Ohr, ich solle in meinen Bewegungen passiv sein, meine Arme ausbreiten, sie werde den Rest erledigen, und wenn ich alle Früchte pflücken wollte, sollte ich besser tun, was sie sagt. Vorteile. Hey, was sollte ich machen, ich wollte aussteigen, ich wurde gelutscht, ich habe gefickt oder ich habe masturbiert, es war mir damals egal, ich wollte meine Sachen überall hinschmeißen, mein Hodensack war so eng wie immer. Mein Schwanz vibriert wie nie zuvor.
Meine Frau sagte dann zu Mary Jane, sie solle ihre Finger in das Gummiband meiner Shorts stecken und sie lockern, nicht herunterziehen. Als Vorsichtsmaßnahme legte Mary Jane ihre Hände mit den Daumen nach oben auf die Seite meines Schwanzes und bewegte dann das Gummi, damit sich der Kopf meines Schwanzes nicht im Material verfing. Mit seinen Daumen ließ er seine Handfläche über den Schaft meines Schwanzes reiben, bis die Spitze meines Schwanzes freigelegt war. Als Mary Jane ihre Handflächen auf meinen Schwanz legte, dachte ich, ich würde sie verlieren, aber in diesem Moment streckte meine Frau die Hand aus und kniff meine beiden Brustwarzen, was einen so starken Schmerz verursachte, dass ich alles über meinen Schwanz vergaß. Moment.
Als Mary Jane das Material der Shorts auf meinen Schwanz legte, wurde es sehr locker und lief leicht meine Beine und Füße hinunter. Jetzt waren wir da, drei nackte, nackte Menschen, die in diesem öffentlichen Raum standen, die Wärme der Sonnenstrahlen umhüllte uns immer noch mit einer festen Wärme. Ich wollte nach vorne stoßen und meinen Schwanz in Mary Janes Mund stecken, aber jede Bewegung, die ich versuchte, wurde sofort von meiner Frau gestoppt, die mir sagte, ich solle geduldig sein.
Dann begann der Unterricht, meine Frau wies Mary Jane an, wie sie vorgehen sollte, sie zeigte nicht viel. Vielleicht war es so viel aufregender, weil ich genau hören konnte, was zu tun war, und dann fühlte ich, wie es getan wurde. Mary Jane hatte eine schöne lange dünne Zunge. Zuerst wurde ihr gesagt, sie solle meinen Schwanz fest, aber sanft halten und ihre Zunge in das kleine Pissloch vor ihr stecken. Zum Entspannen klopfen Sie mit der Zungenspitze in diese Öffnung. Dann wurde ihm gesagt, er solle den hervorstehenden Grabkopf wie ein Eis am Stiel lecken, ihn überall ablecken und sich auf die Unterseite konzentrieren. Danach nahm sie ihren Kopf in den Mund und legte ihre Lippen darum und rieb damit hin und her über die weiche, straffe Haut.
Mann, als der Kopf seine Lippen kreuzte, wollte ich nach vorne drücken, ich wollte zu seinem Hinterkopf drücken. Ich war mehr als bereit zu blasen, aber immer wenn ich meinen Platz vergaß und anfing, mich alleine zu bewegen, wurden meine Nippel von meiner Frau gekniffen. Mary Jane fing an, meinen ganzen Schwanz zu lecken, streckte die Hand aus und hob meinen Hodenbeutel auf, steckte einen Ball und eine Zeit in ihren Mund und wackelte damit. Er schenkte der Unterseite meines Penis, den männlichen Härchen meiner Schamgegend, besondere Aufmerksamkeit und strich sanft mit seinen kleinen Fingern dazwischen. Meine Frau brachte mich dann dazu, ein bisschen in ihren Mund zu bekommen, wobei ihr Mund jedes Mal weiter gestreckt wurde. Jetzt bin ich nicht wie manche Leser ausgestattet, aber ich bin mit einem schönen, sauberen Stock ausgestattet, der vielleicht sechs oder sechseinhalb Zoll lang ist. Es ist ein Werkstück, das ohne große Schwierigkeiten geschluckt werden kann, aber es erfordert beim ersten Mal etwas Übung. Natürlich hat Mary Jane das bekommen, geübt und sehr gut gemacht, ich muss sagen, es hat mich ein paar Mal sehr nahe daran gebracht, es zu veröffentlichen, und ich hätte es wahrscheinlich getan, wenn meine Frau dieses Gefühl nicht mit ihrer Prise abgeschüttelt hätte. meine Nippel.
Ich weiß nicht mehr, wie lange diese Übung gedauert hat, aber ich hatte definitiv eine angenehme Zeit. Als Mary Jane an alles gewöhnt zu sein schien, sah ich, wie meine Frau sich ausstreckte und ihre Hände auf Mary Janes Kopf legte, ich habe sie das schon einmal tun sehen, sie benutzte mich wieder als Phallus. Mary Janes Kopf war damit beschäftigt, ihren Mund immer schneller zu verfluchen, so wie es jeder Mann tun würde, wenn man ihr die Gelegenheit gegeben hätte. Mein Schwanz ist sich meiner Bedürfnisse oder Geschmäcker nicht bewusst. Er und Mary Jane waren völlig in ihre eigenen kleinen Programme verwickelt, beide grunzten und stöhnten und schaukelten in ihrem eigenen Rhythmus. Plötzlich hörte ich, wie meine Frau Mary Jane sagte, sie solle einen Finger in meinen Arsch stecken und so fest drücken, wie sie konnte. Nun, das hat es getan. Winzige Stücke meines Samens sprangen aus meinem Stäbchen und landeten in Mary Janes Kehle und füllten ihren Mund. Es ist eine Version, auf die ich gewartet habe, eine Version, die ich seit einiger Zeit brauche, eine Version, die ich seit langem nicht mehr hatte. Ich war an der Reihe zu schütteln, zu trommeln und zu rollen, und das tat ich, meine Frau gab mir die Freiheit, Mary Janes wunderschöne Locken festzuhalten und den Samen aus meinem Körper zu pumpen.
Als ich aufhörte, ihn zu schütteln, wurde Mary Jane gesagt, sie solle meinen Schwanz in ihrem Mund halten und weiter daran saugen und ihn mit ihrer Zunge massieren, bis ihr Schwanz groß genug war, um aus ihrem Mund zu rutschen. Als er dies tat, wurde ihm gesagt, er solle es mit seiner Zunge waschen und sicherstellen, dass keine Rückstände zurückbleiben. Ich weiß bis heute nicht, ob meine Frau die Situation erkannte, in der sie sich befand, als sie Mary Jane mit dieser Aufgabe beauftragte. Die Art und Weise, wie Mary Jane meinen Schwanz weiter bearbeitete, ihre zarten Finger ihn auf und ab bewegten und ihn mit ihrer wundervollen Zunge leckten, übten einen enormen Druck auf meine Blase aus. Ich fing an zu reden, wollte etwas sagen, um vor möglichen Schwierigkeiten zu warnen, aber meine Frau sagte mir, ich solle leise sein, um Mary Jane das Privileg zu geben, die Lektionen zu lernen, die sie wissen musste. Ich begann mich zu fragen, ob meine Frau wirklich wusste, wovon ich sprach, also fing ich wieder an, Einwände zu erheben, und versuchte sogar, Mary Jane aus dem Weg zu räumen. Als meine Frau das sah, schlug sie mir auf den Arm und forderte mich auf, alleine zu handeln und den Dingen ihren natürlichen Lauf zu lassen. Mary Jane war überrascht, als mein Schwanz in ihren Händen anschwoll und die erste Länge erreichte, die sie in ihren Mund nahm. Als er anfing, sich ein wenig zurückzuziehen, sagte meine Frau ihm, er solle sich vor mich auf den Boden setzen, seine Beine weit spreizen und sich zurücklehnen, seinen Körper mit seinen Armen stützen.
Kurz nachdem Mary Jane beide Hände auf den Boden gelegt hatte, um ihren Oberkörper zu stützen und mich wieder ansah, ließ ich ihren heißen goldenen Natursekt los. Mary Jane wusste sicherlich nicht, was sie traf, sie öffnete ihren Mund und ich stelle mir vor, sie schrie und füllte meinen Mund mit Pisse. Ich bedeckte ihren Körper, tränkte ihre Quasten, schlug auf ihre Brüste, ihren Bauch, ihre weit gespreizte Fotze. Mary Jane erstarrte wie ein Reh im Scheinwerferlicht eines frontal angefahrenen Autos, das der Flut nicht ausweichen konnte.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert