Partnertausch Swinger Ehefrau Teilen

0 Aufrufe
0%


Mein dunkelster Fetisch
Die Geschichte beginnt mit einer geilen U-Boot-Prostituierten, die alles tun wird, um ihren Arsch voll auszufüllen und alles zu tun, um die Herrin zu unterhalten, die sie besucht.
Diese Dame genoss es, ihn unglaublich benutzt und gedemütigt zu sehen, denn sie war eine extrem sadistische Person, die es genoss, seine eifrigen Spielzeuge zu missbrauchen und zu zerstören.
Er hatte diesem Sub nach und nach seinen Willen aufgezwungen und ihn in der Vergangenheit zum Cuckold und seinem Sklaven gemacht und jetzt zu einem Vollzeit-Erwachsenenbaby und einer beschissenen Windelleckerin und Analschlampe, um ihn zu unterhalten.
Tief in einem völlig ruinierten Arschloch und sich danach sehnend, für den Rest ihres Lebens in Windeln für Erwachsene gelassen zu werden, hoffte sie, dass er sie so sehr verlassen hatte, dass sie jeden Tag unwissentlich auf Windeln kacken würde.
Aber tief im Inneren hatte sie viel dunklere Fetische, von denen sie niemandem erzählte, aber irgendwie kennt diese Dame einen der demütigendsten von einem Pferd benutzt werden wollen für sie, sie war zuerst schockiert, dass jeder es herausgefunden hatte. .
Aber sie kennt ihn besser als jeder andere, an den sie denkt, und weiß, wie krank sie ist und wie viel Demütigung sie in ihrem Leben braucht.
Also machte er in den nächsten Monaten ihren Körper und Geist sauer, um sich über sie lustig zu machen und sie allmählich auf das vorzubereiten, was kommen würde, indem er sie zu einem sabbernden Idioten machte, der alles tun würde, um zu ejakulieren.
Und jedes Mal, wenn er ihren großen Arsch fickte, sagte er ihr, sie solle denken, ein Pferd hätte sie gefickt, von einem Hengst in den Arsch gehoben und jedes Mal, wenn sie ejakulierte, eine Arschhöhle mit heißen Pferdedärmen für sie gefüllt. Sekunden und wünschte, es würde passieren.
Ein paar Monate später dachte sie, es sei Zeit für die richtige Sache, also brachte Mistress ihn zu Besuch, sie wusste, was wir sein würden, arrangierte ein Pferd für ihn, um sie zu ficken, hatte ein Pferd ausgewählt. großen Schwanz, aber fast immer noch sicher für ihn, seinen Arsch hochzubekommen, ohne ihn zu töten.
Er konnte es immer auf der Linie haben, die er in einem Bösen wollte.
Also kam er und sah Herrin, wie immer, in erstaunliches Latex gekleidet, und er antwortete mit einem Lächeln auf seinem Gesicht, wenig wusste er?
Sie ließ ihn einen Striptease für ihn machen, dann verband er ihm die Augen und legte ihm eine Leine an und bückte sich und steckte ihm einen Pferdeschwanz in den Hintern, dann trat sie hinter ihn und flüsterte, dass sie einen Ausflug machen würden, während er ihn an seiner Leine führte . zu seinem Auto draußen im Dunkeln.
Sie fühlte, wie sie mit verbundenen Augen auf den Rücksitz gesetzt wurde und ihr gesagt wurde, sie solle sich auf den 4-Zoll-Sitz legen und entspannen.
Nach einer gefühlten Ewigkeit hielt Herrin das Auto an und stieg aus und zerschmetterte ihren Kragen und zog sie von hinten heraus, versuchte aufzustehen, trat ihr hart in die Eier und setzte sie auf den Boden und sagte, es gehöre ihr. Sie bat ihn, auf allen Vieren und für sie zu kriechen.
Er spürte den harten Kiesfahrer unter sich, während er kroch und ihn immer mit einem großen bösen Lächeln auf seinem Gesicht zu den Ställen führte. Er hält vor dem Scheunentor an und steckt seine Fersen in die Schnauze des U-Bootes. Leck es ab, dann Hündin, mach es sauber, sagt er und schaut nach unten, während das U-Boot den Schlamm und den Pferdemist leckt, der sie bedeckt.
Und während er an dem Dreck würgt und würgt, den er sie leckt, denkt er, seine Herrin ist für Privilegien.
Jetzt schleppt sie ihn hinein, bringt ihn zu dem Hengst, den er so sehr liebt, und flüstert: Ich weiß, wie sehr du diese Schlampe willst, bevor sie ihre Augen reißt.
Vor sich sieht er ein wunderschönes schwarzes Pferd, einen Hengst, und seinen großen Schwanz, der zwischen seinen Beinen hängt, dort vor Schock aufgerissen, während du mich verspottest, während du sagst: Dieses Pferd ist die Schlampe, die dich ficken wird.
Du bringst mich auf meine Knie und du sagst Geh jetzt unter ihn, Schlampe. Ich gehe unter den riesigen, imposanten Hengst und schaue dich an, wo alles, was du sagst, ist: Wichs diesen Pferdeschwanz für mich, ich klopfe sanft mit meinen Händen, wickle dich um und fange an, mit meinen Händen zu reiben.
Ich kann fühlen, wie es sich in meinen Händen verhärtet und anfängt, schneller zu arbeiten, während du dastehst und starrst.
Ich pumpe immer schneller Pferdeschwanz und versuche ihn in mein Gesicht zu treiben, plötzlich sagst du Stop all 4’s and Lube that dam Hole, ich fiel auf alle 4er und das Öl füllte den äußeren Rand meines Arsches und rieb .
Ich spüre, wie sich das Pferd mit meinem eigenen verdammten Loch ausrichtet und langsam fange ich an, einen Schwanz in meinen Arschbacken zu spüren. Ich schaue dich an, während ich einen 15-Zoll-Schwanz fallen lasse und es schmerzt, aber ich mache das, weil ich deine Schlampe bin
Ich schaue dich an, als das Pferd anfängt, in meinem versauten Arsch zu landen, und ich schreie Paine an, als ich zurück in ihn stürze und spüre, wie sein Schwanz mich in zwei Hälften reißt.
Du erzählst mir immer wieder, ich sei ein Stück Dreck, dessen einziger Sinn im Leben darin besteht, für dich gefickt zu werden.
Als ich einen großen Schwanz tief in mir spüre, pumpt mich dieser schneller, ich drücke härter und schneller zurück, während ich den Schwanz dieser Melkpferde mit meinem Arsch melke.
Ich sehe, wie du mich mit diesem Pferdeschwanz in mir filmst und ich lächle und du sagst mir, ich soll meinen winzigen Kitzler für dich wichsen, während ich ficke.
Ich fange an, meinen winzigen Kitzler zu wichsen, als ich spüre, wie das Pferd anfängt, hart auf meinem heruntergekommenen Arsch zu pochen, fange ich an, es zu wagen, wenn du sagst, dass es dazugehört, und ich bemerke nichts als deine Pferdeschwanzschlampe.
Ich spüre, wie der Hengstschwanz in mir zu verhärten beginnt, ich weiß, dass er mich mit heißem Pferdemut füllen wird, wenn mein Arsch immer noch anfängt, mich mit teichweißem Mut zu füllen.
Ich ziehe mich langsam aus seinem schlaffen, aber immer noch großen Schwanz, filme das Blut, das mit ihm meinen Arsch hinunterläuft, während ich da sitze und das Pferd ziehe.
Du stehst vor mir und fragst mich, was ich bin… Ich bin deine Pferdeverderber- und Analhure mit ruiniertem Arsch.
Du lächelst vor dich hin und sagst mir wenn du mich enttäuschst, wird dieses Video mit deinem vollen Namen online gehen und an alle verschickt, die du kennst und ich kann es posten, um mich selbst zu amüsieren, Schlampe.
Ende

Hinzufügt von:
Datum: November 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert