Meine Stiefschwester Hat Mich Gefickt Als Sie Mich Beim Masturbieren Sah

0 Aufrufe
0%


Braut betrügen
von Britney Hoglund
MMM, schau dir diesen schmalen Arsch an. sagte Todd
Todd, du machst wohl Witze, er ist 12 Jahre alt? Ich sagte ihr, sie trage einen engen Trainingsanzug, ein rosa T-Shirt und langes gelbbraunes Haar, als ein süßes Mädchen wegging.
Ja, aber es war wirklich sexy. sagte.
Weiß deine Frau, was für ein Perverser du bist? Ich fragte.
Nein, du wirst sie nicht Britney nennen? sagte er lachend.
Todd und ich arbeiten bei einem Flughafenbetreiber mit fester Basis, die Dinge werden wirklich langweilig, manchmal langsam, und wir müssen uns mit seltsamen Gesprächen unterhalten. Todd ist 32 Jahre alt, sehr gutaussehend und ich habe ungefähr einen Monat mit ihm gearbeitet.
Du willst also nach der Arbeit in den Kindergarten gehen und dich ausziehen? Er hat gefragt
In deinen verdammten Träumen Todd, ich lebe erstmal mit meiner Verlobten zusammen und wir heiraten in 3 Wochen, aber selbst wenn ich es nicht bin, hast du trotzdem keine Chance. Ich sagte
Okay, du kannst mich nicht davon abhalten, nach Hause zu gehen und zu masturbieren und an deinen schönen kleinen Körper zu denken? sagte
Vielleicht solltest du das für dich behalten, Todd. Ich sagte
Todd lehnte sich mit einem teuflischen Grinsen im Gesicht in seinem Sitz zurück. Wir saßen ein paar Minuten schweigend da und meine Muschi wurde ein wenig nass, als ich daran dachte, wie Todd masturbierte und an mich dachte.
Ich wette, deine Frau mag es nicht zu wissen, dass du über andere Frauen fantasierst. Ich sagte.
Britney, ich? Ich werde heute Abend nicht nur an dich denken, sondern ich weiß, dass diese sexy kleine Schlampe, die hierher gekommen ist, in meinen Masturbationsfantasien auftauchen wird. sagte.
?bist du ein Freak? Ich sagte
Ich werde denken, dass ich ihre kleine Fotze geleckt und ihr süßes kleines Arschloch gefingert habe. sagte.
Okay Todd, davon wollte ich wirklich nichts wissen, bitte behalte diese Gedanken für dich, okay?
Ahh Baby, wenn du mich heute Nacht dein Höschen mit nach Hause nehmen lässt, werde ich nicht mehr reden. sagte
Ich stand auf meinem Stuhl auf und stand direkt vor deinem Gesicht?Erstens, ich bin nicht dein Baby und wenn du nicht willst, dass ich dem Boss erzähle, dass ich von dir sexuell missbraucht wurde, schlage ich vor, dass du deine Klappe hältst verdammter Mund ? Ich sagte
Okay, okay, wir werden nicht hier sitzen und den Rest des Tages reden und nichts tun. sagte
?Gut? sagte ich streng.
Wir saßen den Rest des Tages da und ich drehte ein Buch rot und er spielte Solitaire auf dem Computer. Ich ging nach Hause und dachte nicht viel darüber nach, mein Verlobter führte mich zum Abendessen aus, dann gingen wir nach Hause und hatten unseren üblichen Sex vor dem Schlafengehen.
Am nächsten Morgen auf dem Weg zur Arbeit fing ich an, an Todd zu denken, ein langer Weg zur Arbeit, und er lag in seinem Bett und dachte an mich und all seine anderen kleinen Fantasien. Meine Muschi wurde nass und ich fing an, sie durch meine Hose zu schieben.
Endlich kam ich zur Arbeit und Todd war schon da. Ich setzte mich neben ihn und ohne ihn anzusehen, schaltete ich meinen Computer ein und saß schweigend da.
Sprich immer noch nicht mit mir, Britney? Er hat gefragt.
?Nummer? murmelte ich, während ich immer noch auf meinen Computer schaute.
Was wäre, wenn ich sagen würde, dass es mir leid tut und dass es mir jetzt gut geht? sagte
Ich drehte mich um und sah ihn mit einem mürrischen Gesichtsausdruck an.
Wirst du meine Entschuldigung annehmen? Er hat gefragt
?Freunde?? Sagte er und streckte seinen Arm aus.
?Freunde? sagte ich und drückte seine Hand.
Wir unterhielten uns die nächsten Stunden über die Filme und ich erzählte ihm von meinem Abendessen gestern Abend. Am Morgen war es sehr voll mit vielen Leuten, die kamen und gingen, dann wurde es mittags langsamer und wir langweilten uns wieder.
Ich fing an, die gleichen Gedanken zu haben wie auf dem Weg zur Arbeit, und ich fing wieder an, geil zu werden. Ich sah Todd an und er ging ein Firmenhandbuch durch.
Ich war verschwommen, ohne einen Gedanken in meinem Kopf.
Warum willst du dann mein Höschen mit nach Hause nehmen?
Überrascht blickte er auf.
Ich dachte du wolltest nicht mehr darüber reden? sagte Todd.
?Ich habe mich nur gewundert.? Ich sagte
Wirst du böse sein, wenn ich es dir sage? sagte Todd
Nein, ich werde nicht böse sein. Ich sagte
Nun, ich würde sie mit nach Hause nehmen und sie riechen und mit ihnen fliegen und hineingehen. sagte
Okay, ich verstehe, du bist sehr offen. Ich sagte, während mein Gesicht rot war, drehte ich mich schnell um und schaute wieder auf meinen Computer.
Er las wieder das Firmenhandbuch und war nach etwa einer Minute wieder da.
Nun, hast du das mit den Höschen anderer Mädchen gemacht, außer deiner Frau? Ich fragte
?Möchten Sie das wirklich wissen?? fragte Todd
?Ja, ich will es wissen.? sagte ich mit einem leichten Lächeln.
Ich sah einmal eine Cheerleaderin der 8. Klasse zum Training gehen und sah ihr beim Training zu, dann ging ich in die Umkleidekabine, bevor ihr Training vorbei war. Ich ging an die Decke und hatte ein kleines Guckloch und die Cheerleader kamen herein und ich sah zu, wie sie sich alle auszogen und duschten. Mein besonderes Auge galt der Cheerleaderin, die ich vorbeigehen sah. Sie war so sexy, dass sie langes schwarzes Haar und einen straffen, gebräunten kleinen Körper hatte.
Sie zog ihr Cheerleader-Outfit aus und war komplett nackt. Ihre Katze war wirklich klein und hatte nur ein paar Haare. Die meisten Mädchen waren nackt, mit kleinen oder keinen Brüsten, redeten und lachten und ich liebte die Art, wie ihre süßen kleinen Ärsche kicherten, als sie unter die Dusche gingen, ich beobachtete sie einen nach dem anderen, als sie zurückkamen. Erstens trockneten sie ihre nackten Körper ab und dann zogen sie alle zuerst ihre Höschen an, einige beugten sich vor, während sie sie anzogen, damit ich ihre kleinen Fotzen sehen konnte. Das Mädchen, das ich beobachtete, ging in ihren Schrank, und ihr langes Haar war noch nass, sie hatte wachsende Brüste, kleine rosa Brustwarzen und sehr kurze Schamhaare.
Als sie ihr Höschen anziehen wollte, verlor sie das Gleichgewicht und benutzte beide Hände, um ihren Sturz auf den Boden abzufangen. Das gab mir eine sehr klare Sicht auf ihr kleines Arschloch und ihre Fotze.?
Jetzt habe ich gerade gelernt, wie ich in mein Versteck in der Umkleidekabine komme und herausgefunden habe, wann das nächste Spiel ist, und ich habe dort zugesehen, wie sie sich vor ihrem Spiel an der Decke vorbereitet haben. Das Mädchen zog ihr Höschen wieder aus und zog ihr Cheerleader-Outfit an und legte ihr Höschen in ihren Spind. Zum Glück schloss sie es nicht ab und als die Mädchen weg waren, ging ich nach unten und nahm ihr Höschen aus ihrem Spind. Ich ging zum Getränkestand, wo mich niemand sehen konnte. Nachdem ich an seinem Höschen geschnüffelt hatte, nahm ich meinen Schwanz heraus und ging mit ihnen herum und ich konnte ihn dort sehen, die Mädchen hielten ihn und es gab einige Jubelrufe. Nachdem ich sie mit einer großen Ladung getroffen hatte, rieb ich sie an ihrem Höschen und ging dann zurück in den Umkleideraum und steckte sie wieder in ihren Spind. Und ich ging zurück in mein Versteck und wartete darauf, dass sie hereinkamen.
Schließlich kamen sie zurück und ich beobachtete sie, wie sie sich wieder auszog, zuerst zog sie ihren BH und ihr Höschen an, ohne sie anzusehen, und sie zog ein Hemd und eine enge Jeans an. Nachdem sie gegangen waren, ging ich hinaus und setzte mich in mein Auto. Sie ging mit ihrer Mutter und ihrem Vater am Auto vorbei und ich knallte wieder, weil ich wusste, dass mein Sperma in ihrer süßen kleinen Fotze war und ihr Höschen rieb.
Ich saß nur da und sah sie an, während sie diese Geschichte erzählte, meine Muschi war geschwollen, ich war so geil.
Bist du so eine Hornkugel? Ich sagte.
Hey, du hast gefragt und ich habe es dir gesagt? sagte.
Ich muss zugeben, dass mich all deine schmutzigen Geschichten anmachen. Ich sagte
Nein Schatz? sagte er mit einem Lächeln
Ja, aber lass uns nicht mehr darüber reden, okay? Ich sagte
?Warum?? fragte Todd
Weil es mich auch stört. Ich sagte
?OK? sagte
Ein paar Minuten vergingen, wir sagten nichts zueinander.
Weißt du, Britney, ich finde, du bist das schönste Mädchen, das ich kenne? sagte
Ich war wirklich wütend? Nein? Ich bin nicht.? Ich sagte
?Ja bist du? sagte
Von allen Mädchen, die du in deinem ganzen Leben gesehen hast, denkst du, dass ich die hübscheste bin? Ich fragte
Du bist das schönste Mädchen, das ich je gesehen habe, ich liebe deine schönen haselnussbraunen Augen und deine langen lockigen Haare machen mich verrückt. sagte Todd.
Mein Gesicht war jetzt rot.
Vielen Dank Todd, du bist so süß. Ich sagte
Und ich liebe deine Lippen, diesen mürrischen Ausdruck, den du auf deinem Gesicht hast, und mmm, du hast den hübschesten Arsch, den ich je gesehen habe? Oh, tut mir leid, ich höre auf? sagte
Warte, kannst du fortfahren? sagte ich lächelnd.
Okay, wie ich schon sagte, du hast den schönsten Arsch, ich liebe es, wenn du aufstehst, um auf die Toilette zu gehen, ich beobachte deinen Arsch den ganzen Weg, wie du ihn schüttelst, wenn du gehst, und deine Brüste haben die perfekte Größe . Es ist hübsch und frech und ich liebe es, wenn du ein ärmelloses Shirt trägst und dein BH-Träger sichtbar ist. sagte.
Ich sah nach unten und da war etwas Hartes in seiner Dockerhose und er hatte seine Hand darauf, als er fortfuhr.
Ich schätze, wie viel Glück hat deine Verlobte? Weil sein Schwanz von dem schönsten Mädchen der Welt gelutscht wird. Wenn ich sie wäre, würde ich den ganzen Tag ihren Körper lecken.
Jetzt rieb er seinen Penis durch seine Hose und er sah, wie ich ihn beobachtete.
Okay, Todd, reicht das? Du kannst das nicht bei der Arbeit machen. Ich sagte
?Ahh ok? Er sagte, er habe seinen Hahn arrangiert und versteckt.
Okay Todd, ich fühle mich geschmeichelt. Ich sagte, wenn ich Single wäre, würde ich mit dir ausgehen?
Aber wenn du es nicht bist, wie kann ich dann mit dem sexiesten Mädchen der Welt arbeiten und bei Verstand bleiben?
Ich dachte kurz nach. Ich war so wütend wie nur möglich.
Wie wäre es, wenn ich dich heute Nacht in meinem Höschen nach Hause gehen lasse? Ich sagte
Wirklich, würdest du mich lassen? er schrie
?Würdest du das mögen?? Ich fragte
Oh ja, ja, das würde mir gefallen. sagte er mit einem Lächeln
Zu dieser Zeit landete ein Angebotsjet mit etwa 10 Passagieren und wir verbrachten den Rest des Tages damit, sie wegzufahren und ihre Hotels und Mietwagen zu organisieren. Es war ungefähr fünf Minuten vor der Kassenzeit.
Okay, Todd, werde ich? Ich werde ins Badezimmer gehen und es für dich holen, sie in meine Tasche stecken und dich in deinem Auto treffen. Ich sagte
Ich stand auf und ging ins Badezimmer und dort waren viele Leute und ich schüttelte ein bisschen meinen Hintern, als ich ging und sah ihn mit einem Lächeln an. Er sah mich an und ich weiß, dass er seinen Schwanz wieder unter dem Tisch reibt.
Ich ging in die Damentoilette und ging in die Kabine und zog meine Hose aus und senkte mein Höschen. Ich stand in Hose und Unterwäsche in der Scheune und betrachtete mein dreckiges Höschen, schnupperte daran und hoffte, dass es ihnen gut ginge. Ich war geil, meine Muschi pochte den ganzen Tag und ich lehnte mich an die Wand und rieb meinen Kitzler. Ich rieb schneller und dachte darüber nach, was Todd heute Abend mit meinem Höschen machen würde, ich stellte mir vor, dass ich hereinkam, während er damit spielte, ich brachte das Fantasiemädchen dazu, zu kommen.
Fick ihn richtig und überall, lutsche seinen Schwanz und lecke seine Eier. Mein Körper spannte sich an und ich spürte, wie sich meine Bauchmuskeln anspannten und meine Beine schwach wurden, und ich versuchte so sehr, nicht zu schreien, als ein riesiger Orgasmus aus mir herausströmte. Ich verlangsamte meine Fingergeschwindigkeit und als ich anfing, mich zu erholen, stand ich auf und lächelte, als ich auf das Höschen schaute und meine Muschi damit trocknete. Steck sie in meine Tasche und zieh meine Hose wieder an.
Ich schloss FBOs Tür ab, ging nach draußen und sah Todd dort in seinem Auto warten. Ich ging zu ihm und vergewisserte mich, dass niemand in der Nähe war, und er ließ sein Fenster herunter, und ich griff nach meiner Tasche und zog mein Höschen aus.
Hier sind sie, viel Spaß heute Abend? Ich sagte.
?mmmm danke baby, bis morgen.? sagte er und sah meinen Körper an.
?Mach’s gut? sagte ich lächelnd. ?und in der Zwischenzeit will ich sie zurück?
Am nächsten Tag ging ich zur Arbeit und hatte keine Gelegenheit, allein mit Todd zu sprechen, wir hatten ein Meeting mit einigen Firmenvertretern und waren bis zum Mittagessen beschäftigt. Endlich saßen wir nebeneinander an unserem Tisch und als der letzte Kunde gegangen war, waren wir wieder alleine.
?Hallo? Ich sagte
?Heyyy? sagte zurück
Und hattest du gestern Abend Spaß? Ich fragte
Ich hatte heute viel Spaß. Mein Schwanz tut weh. sagte
Habe ich gelächelt? Also hast du sie zurückgebracht?
Ja, du willst sie? sagte
Ja, natürlich will ich sie zurück, sie hatten es sich gerade ausgeliehen. sagte ich lachend.
Er nahm sie aus seiner Tasche und reichte sie mir, sie waren fast vollständig mit Spermaflecken verhärtet.
?Ich sehe, du bist beschäftigt? Ich sagte
Oh ja, die ganze Nacht. er lachte? Ich? Jetzt bin ich total enttäuscht, weil ich weiß, dass das Schnüffeln deiner Fotze an deinem Höschen und das Knallen nah genug für mich ist, um dich zu erreichen, ich? Ich werde niemals deine nackte Fotze oder Titten oder so etwas sehen können.? sagte
Er sah mich stirnrunzelnd an, und ich runzelte die Stirn, und er drehte sich um und fing an, durch einige Dateien zu blättern. Ich saß da ​​und starrte auf die Spermaflecken auf meinem Höschen, die jetzt in meiner Tasche sind. Ich habe heute einen Rock getragen und dann hatte ich eine Idee.
Hallo Todd? Ich sagte
?Ja??
Möchtest du, dass ich mein Höschen wechsele und für den Rest des Tages anziehe, was in meiner Tasche ist? Ich sagte
Oh verdammt, das würde mich so anmachen. sagte
Ich schnappte mir meine Tasche und ging zur Damentoilette und zog mich um, fingerte dabei wieder meine Fotze und ich ging zurück zu ihr und setzte mich, wir konnten beide nicht anders als zu lächeln.
Hast du sie wirklich getragen? Er hat gefragt
Ich nickte und hob mein Shirt ein wenig an und zog das Höschen aus, damit er es sehen konnte.
Sie können diese als Andenken behalten, da ich Ihnen das heutige Höschen ins Gesicht geworfen habe. Er nahm sie und steckte sie in seine Tasche. Seine Härte war wieder in seiner Hose, und dann starrte er mich an, als er wieder seine Hose rieb. Diesmal habe ich es eine Weile beobachtet. Ich wurde richtig geil, ihn zu beobachten, er starrte mich nur an, wie ich seinen Schwanz rieb, dann drehte ich mich um und sah ihn an und er spreizte meine Beine und hob meinen Rock ein wenig an, bis ich mein Höschen unter meinem Rock sehen konnte. Seine Augen weiteten sich und er rieb seinen Schwanz schneller. Ich zog mein Höschen beiseite und entblößte ihm meine rasierte Fotze und biss auf meine Lippe und steckte meinen Finger in meine Fotze und umkreiste dann meinen Kitzler mit zwei Fingern.
Todd stöhnte und öffnete den Reißverschluss und zog seine Hose leicht hoch und zog seinen Schwanz aus dem Loch in seinem Boxer. Sein Schwanz war viel größer als mein Verlobter und wir saßen da und sahen uns gegenseitig beim Masturbieren zu. Ich fing an zu stöhnen und fühlte, wie sich der Orgasmus näherte.
Er war unser Chef, und wir setzten uns beide schnell auf.
Wie geht es dir? Wie geht es dir heute? sagte.
Ahh gut, gut? wir stotterten beide
Ich sollte diese Akten Ihnen überlassen und Sie müssen sie archivieren, es braucht Zeit, aber ich weiß, dass Sie viel Zeit haben. sagte er mit einem Lächeln
Er war weg und mein Herz schlug schnell, ich sah ihn an und sein Gesicht war weiß, als er sich mit offenem Gürtel und entblößten Boxershorts unter seinen Schreibtisch rollte.
Ich glaube nicht, dass du etwas gesehen hast? Ich sagte
Gott sei Dank, das hat mich sehr erschreckt. sagte
Er strich seine Hose glatt, ich strich meinen Rock glatt, und wir saßen beide da und ließen unseren Herzschlag fallen, was ein paar Minuten dauerte.
Ich hasse deinen Mann oder deine Verlobte total? Was zum Teufel. sagte
Ahh, du kannst eifersüchtig sein, aber hasse ihn nicht. Ich sagte
?Ich hasse ihn? Ich bin eifersüchtig auf ihn, ich wünschte, es gäbe einen Weg für mich, mich an ihm zu rächen? sagte
Zurück zu ihm? Weil er dir nichts getan hat? Ich sagte
Er versteht dich. Verdammter Dreckskerl. sagte
Ich lächelte ihn an.
Wir saßen ein paar Minuten da und fingen an, die Akten zu sortieren, die mein Chef hinterlassen hatte, dann sah ich sie mir an.
Mein Verlobter ist der Pilot und er bricht heute Abend um 7:30 Uhr zu einer Kreuzfahrt auf. Wenn Sie Rache wollen, wird er die ganze Nacht nicht hier sein. Ich sagte
?mm meinst du das ernst?????? Er hat gefragt
Ich nickte und lächelte, meine schönen Zähne sahen ihn an und meine verwirrten Augen.
Wirst du wirklich zulassen, dass ich mich an ihm räche? Er hat gefragt
Ich näherte mich seinem Gesicht und sah ihm in die Augen und warf meinem Gesicht einen ernsten Blick zu. Ich weiß, was für ein gottverdammter Perverser und du kannst alles tun, um zufrieden zu sein. Ich sagte
Hat er gelächelt? Ist das ein gutes Mädchen?
An diesem Tag war die Arbeit vorbei und ich kam nach Hause, Jeff, mein Sohn, ging gegen 7:00 Uhr und ich wartete nervös darauf, dass Todd dort ankam. Ich nahm eine Dusche und rasierte meine Beine und rasierte erneut meine Muschi. Als ich ein Klopfen an der Tür hörte. Ich war sehr nervös und ging zur Tür und ließ Todd herein.
Waren Sie und Ihre Verlobte so? Er hat gefragt
Meistens dort im Schlafzimmer. Ich sagte
Lass uns zuerst da reingehen. Er sagte, er nahm meine Hand und führte mich hinein.
Wir beide saßen an einem Ende des Bettes, er saß an einem Ende und ich am anderen.
Nun, es ist, als wären wir wieder bei der Arbeit. sagte ich lachend.
Ja, außer deiner Verlobten? sagte
Habe ich gelächelt? Also warte? während ich meine Hose ausziehe. Ich hatte ein langes T-Shirt, das bis zu meinen Beinen reichte.
Dann legte ich meinen Rücken auf das Kissen und drückte meine Beine gegen die Stelle, an der mein Höschen zeigte, und dann zog ich mein Höschen beiseite und fingerte meine Fotze.
Ich sah ihn lächelnd an. ?Wie bei der Arbeit jetzt?
Er öffnete seine Jeans und zog sie herunter und zog seinen Penis in seinem Boxer heraus. Und es fing an zu knacken.
Ich mag es, in seinem Bett zu wichsen, während seine zukünftige Frau mir dabei zuschaut. sagte. Macht ihn das wütend?
mmm, ich starre deinen Schwanz an, weil ich weiß, wie nass er ihn noch wütender macht. Ich sagte
Ich zog mein Höschen aus und warf es ihm zu. Warum benutzt du nicht das Höschen deiner zukünftigen Frau, um deinen großen Schwanz zu ficken? Ich sagte
Ich zog mein Shirt aus und jetzt war ich völlig nackt und ich drehte mich um und streckte meinen Arsch in die Luft und fingerte meine Fotze weiter und beobachtete, wie er von meinen Beinen masturbierte.
Ich wette, er würde richtig sauer werden, wenn seine zukünftige Frau käme und ihre Lippen um meinen Schwanz in ihrem Bett legt. sagte
Ich kroch langsam auf ihn zu und legte meine Hand um seinen Penis und lächelte ihn an, als ich anfing, mit meiner Zunge auf und ab zu fahren. Dann legte ich meinen Mund darauf und bewegte meinen Kopf an seinem Schaft auf und ab.
Dann hob er mich hoch und packte mich an beiden Armen und warf mich in die Mitte des Bettes, stand auf und zog seine restlichen Kleider aus.
Er wäre wirklich aufgebracht, wenn er wüsste, dass ich die Scheiße seiner baldigen Frau bekommen würde. Er sprang auf mich und zielte mit seinem Schwanz auf meine Muschi und fing an, mich mit aller Kraft richtig hart zu ficken.
Ich fing an zu stöhnen und es wurde plötzlich zu einem Schrei. OH FICK, FICK MICH, FICK MICH,? Er grunzte und packte meinen Hinterkopf und drückte mich so fest er konnte rein und raus.
Ich wette, er weiß nicht, dass ich seine zukünftige Frau ficke. Er schrie, während er mich schlug.
?ICH WERDE KOMMEN? Ich schrie. Ich schrie und er holte seinen Schwanz heraus und er fing an, meine Muschi wirklich hart zu reiben, und ich spritzte in die Luft, er brachte seinen Mund zu meiner Muschi und fing an, das ganze Sperma zu saugen, er hatte einen guten Mund voll. Und dann legte er seinen Schwanz zurück und fing wieder an zu ficken und spuckte Sperma in mein Gesicht.
Mmm, verdammt, ja, du dreckige Hure, du magst es, wenn ich dir dein Sperma direkt ins Gesicht spucke. sagte
?ICH BIN VERDAMMT JA? Ich schrie.
?Jetzt ich? Ich werde meinen Schwanz abnehmen und ihr Sperma in den Mund spritzen, und ich tue es nicht? Willst du schlucken? sagte
Ohh Baby, ich will dein Sperma in meinem Mund. Ich schrie
Mit ein paar letzten Zügen in mir holte er seinen Schwanz heraus und knallte ihn mir ins Gesicht und ich öffnete meinen Mund und Todd spritzte heißes Sperma.
Ich stand mit meinem Mund voller Sperma auf.
Jetzt will ich, dass du auf mein Spermakissen spuckst. sagte
Meine Verlobte erwischt? Er hielt das Kissen und meinen Hinterkopf. Ich öffnete meine Lippen und ließ ihr Sperma in mein Kissen sickern. Dann rieb er mein Gesicht.
Dann stand sie auf, legte sich auf meinen Rücken und wischte mir mit dem Kissen übers Gesicht, und ich sah sie an.
Meinen Verlobten geöffnet? Sie ging in ihre Unterwäscheschublade und zog ein paar ihrer Boxershorts heraus und zog sie an.
Mein Schwanz füllt ihre Unterwäsche besser aus als ihr Baby? Er hat gefragt
? mmm, dein Schwanz ist viel größer als seiner? Ich sagte, ich verbinde mich zum Atmen.
Komm, leg dich mit dem Gesicht nach unten auf die Bettkante. verlangt
Ich lege mich auf den Bauch und lege meinen Kopf auf die Bettkante und Todd hat seinen Schwanz aus meinem Verlobten geholt? Unterwäsche und stecke sie mir in den Mund. Ich lutschte weiter an seinem Schwanz und er legte seine Hand auf meinen Arsch und bearbeitete seinen Finger in meiner Fotze.
Hat er weiter mein Arschloch gefickt, während ich den Schwanz meiner Verlobten gelutscht habe? Er zog seine Unterwäsche aus, dann seine Finger und steckte sie in meinen Mund.
Schmeckt gut, Babe, schmeckst du gerne dein verdammtes Arschloch? sagte
Ich stöhnte, als ich weiter an meinem Arsch fingerte und schmeckte und gleichzeitig seinen Schwanz lutschte.
Dann stieg er aus und ging ins Badezimmer.
Ist das seine Zahnbürste? Er hat gefragt
Ja, was machst du jetzt? Ich fragte
Er packte mich an den Haaren und hob mich vom Bett hoch, dann beugte er mich über das Bett, dann steckte er seinen Finger wieder in mein Arschloch und beugte sich hinunter und sagte in mein Ohr
Ich werde seine zukünftige Frau in den Arsch ficken und dann auf eine Zahnbürste kommen? sagte
Er nahm seinen Finger heraus und ersetzte ihn durch seinen Schwanz, drückte mein Arschloch für ein paar Minuten rein und raus. Ich nahm ihm die Zahnbürste ab und er sagte, er würde sie leeren. Er zog langsam seinen Schwanz aus meinem Arsch und ich hob seine Zahnbürste und schob ihn, bis Sperma über ihn strömte.
Wir standen beide auf, ich hielt die Zahnbürste und er kam hinter mich und legte seinen Kopf auf meine Schulter und wir gingen beide ins Badezimmer, ich war immer noch nackt und er trug immer noch die Boxershorts meines Mannes. Wir schauten beide auf die Zahnbürste und das Sperma war überall auf den Borsten und eine Schnur baumelte. Ich nahm die Zahnseide des Samens und verteilte sie wie Zahnpasta über die Borsten. Ich habe es so wie es ist wieder in den Zahnbürstenhalter gesteckt.
Sie zog die Unterwäsche meines Mannes aus und hatte immer noch weißen Samen an der Spitze seines Schwanzes, ich nahm seine Unterwäsche von seiner Hand und wischte seinen Schwanz damit ab, dann steckte ich meinen Mund in seinen Schwanz und saugte den Rest. sauber. Wir gingen zu ihrem Schrank und ich faltete ihre Unterwäsche ordentlich zusammen und legte sie zurück in die Schublade.
Todd und ich zogen uns an und ich begleitete ihn zur Tür.
Wir sehen uns Montagmorgen? Ich sagte.
?Wir warten? Erwiderte er, steckte seine Zunge tief in meinen Mund und gab mir einen langen Kuss.
Am nächsten Morgen war es gegen 5 Uhr und ich hörte meine Verlobte durch die Tür kommen. Ich wachte auf und rieb mir die Augen, und er kam ins Schlafzimmer.
?Hi Süße? sagte
Hey Baby, wie war die Arbeit? Ich sagte
Lang und langweilig und ich… ich bin müde. sagte
Sie ging ins Badezimmer und sah ihr beim Pinkeln zu, dann zog sie sich aus und stieg unter die Dusche. Ich lag im Bett und fühlte mich immer noch geil von der Nacht zuvor. Er stieg aus der Dusche, trocknete sich ab, schnappte sich seine Zahnbürste, strich die Zahnpasta darauf und steckte sie sich in den Mund. Ich liege da und fange an, mich unter der Decke zu fingern, während ich meinen sexy zukünftigen Ehemann beobachte, der viel hübscher als Todd ist, mit einem schönen athletischen Körper und schönen Sixpack-Bauchmuskeln.
Ich masturbierte weiter und beobachtete, wie Jeffs heißer nackter Körper seine Zähne mit Todds Ejakulation putzte. Er war fertig und ich sah ihm zu, wie er nackt ins Zimmer ging, er sah mich an und war halbhart. Er öffnete die Schublade und nahm seine Boxershorts und zog sie an und er ging auf mich zu und ich konnte einen Fleck von Todds Sperma darauf sehen. Sie kletterte auf das Bett und legte ihr Gesicht auf das Kissen und wir begannen uns leidenschaftlich zu küssen, dann liebten wir uns.
Montagmorgen
Ich muss zur Arbeit und ich war vor Todd dort. Montagmorgen sind immer langsam. Todd kam spät an, kam herein und setzte sich neben mich.
Hallo Britney? sagte
Hallo Todd.
Nach einem kleinen Gespräch sprach Todd schließlich. Also hatte ich gestern Abend Spaß?
?Ich auch.? Ich lächelte
Ich erzählte ihr, wie mein Mann seine Zähne mit Sperma putzte und die Unterwäsche anzog, die er mich fickte. Todd hatte ständig ein böses Grinsen im Gesicht.
Aber wir können das nicht noch einmal machen, Todd, es war nur eine einmalige Sache, okay? Ich sagte
Das ist großartig, ich habe bekommen, was ich wollte. sagte
Ein paar Wochen vergingen und meine Hochzeit rückte näher. Todd fragte mehrmals, ob er zu meiner Hochzeit kommen könnte. Ich sagte immer und immer wieder nein, weil es so umständlich wäre. Aber er hat mich schließlich überzeugt, es sein zu lassen.
Es war mein Hochzeitstag und ich war in der Umkleidekabine, wo alle meine Brautjungfern da waren und mir mit meinem wunderschönen Hochzeitskleid und Make-up halfen. Es dauerte mehrere Stunden, bis alle Bilder aufgenommen waren, und der Countdown bis zur Zeremonie dauerte eine halbe Stunde. Schließlich entkam ich und suchte nach einem Brunnen. Ich ging einen langen Korridor mit vielen leeren Klassenzimmern entlang und der Brunnen war am Ende der Halle. Ich nahm einen großen Schluck, wischte mir den Mund ab, drehte mich um und sah den Flur hinunter und sah einen Mann sehr schnell gehen. Er kam näher und ich sah, dass es Todd war.
Hallo Britney? sagte
Hey Todd, was machst du hier? Ich will nicht, dass du mit mir gesehen wirst, okay? Ich sagte.
Ich wollte nur sagen, wie umwerfend du in einem Hochzeitskleid aussiehst? sagte
Okay Todd, okay, danke, aber ich muss gehen.
Er hob mich hoch und führte mich in eines der Klassenzimmer.
Todd, was machst du da, um ihn aufzuhalten? Ich sagte
Er küsste mich und ich wich schnell zurück. Todd, hör auf, ich muss gehen. Ich sagte
Er küsste mich weiter und ich fing an, immer weniger zu kämpfen, bis ich da stand und ihn küsste. Er griff gewaltsam nach meiner Hand und legte sie auf seinen harten Schwanz, der aus seiner Hose ragte. Er rieb meine Hand an seinem Penis. Dann unterbrach sie den Kuss und nahm ihre Hand von meiner weg, meine Hand blieb dort und sie rieb weiter ihren Schwanz.
Komm Baby, bist du schon wieder so schön, dass ich dich in deinem schönen Kleid ficken will? flüsterte
Ich trat einen Schritt zurück und packte die Tür und schloss sie und schloss sie ab. Und er küsste sie und rannte zu ihr. Ich fing schnell an, seinen Gürtel, Knopf und Reißverschluss zu öffnen, zog seinen Schwanz heraus und streichelte ihn. Ich kniete mich langsam hin, achtete auf mein Kleid und fing an, seinen Schwanz zu lutschen.
Du kleine Schlampe, du siehst so heiß aus, wenn du in deinem Hochzeitskleid meinen Schwanz lutschst. sagte
Ich bin deine kleine Schlampe Todd, ich fühle mich so dreckig mit deinem Schwanz in meinem Mund. Ich sagte
Du willst wirklich eine gottverdammte Britney-Hure sein? Er hat gefragt
?Ja ja? Ich bin außer Atem
Wirst du mich tun lassen, was ich will? Er hat gefragt
Ja, mach was du willst, aber leg dich nicht mit meinem Kleid oder Make-up an, okay? Ich sagte
mmm gutes Mädchen? sagte sie, als sie ihre Hose und Unterwäsche auszog. Ich war immer noch auf meinen Knien und er drehte sich um, bis sein Arsch direkt in mein Gesicht schaute.
Friss meinen Arsch, knalle meine Wangen und stecke deine Zunge in mein Arschloch. verlangt
Ich tat, was er verlangte und öffnete seine Wangen und steckte meine Zunge in sein Arschloch und bewegte sie, um ihn zu umgeben. Er streckte die Hand aus und packte meinen Hinterkopf und steckte mein Gesicht zwischen seine Wangen und rieb seinen Hintern an meinem Gesicht auf und ab. Ich streckte die Hand aus und legte eine Hand auf seine Eier und rieb sie und mit der anderen streichelte ich seinen Schwanz.
Das ging ein paar Sekunden so, dann drehte er sich um, nahm seine Boxershorts und legte sie mir unters Kinn. Er drückte seinen Schwanz gegen mein Gesicht und es begann ein wenig weicher zu werden.
Jetzt öffne deinen Mund und halte ihn offen. sagte
Ich tat, was mir gesagt wurde, bis ich anfing, mit einer Spritze in meinem Mund aus seinem Schwanz zu pinkeln. Es stoppte den Fluss, also bedeckte ich meinen Mund.
?Schluck es.? verlangt
Ich tat, was mir gesagt wurde
?Willst du mehr?? sagte
Ich nickte und öffnete meinen Mund und er spritzte noch mehr Pisse in meinen Mund und stoppte den Fluss wieder, als ich schluckte, dann zielte er mit seinem Schwanz auf den Lehrertisch und fing an, über ihn zu pinkeln. Ich stand auf, schnappte mir sein Werkzeug und richtete es so aus, dass Todds Pisse das Queue und das ganze Lehrerpult traf. Wir lachten beide, bis wir fertig waren.
Dann packte er mich und hob mich hoch und beugte mich über das Lehrerpult. Er hob vorsichtig mein Kleid bis zu meinem Höschen und zog mein Höschen beiseite und ging auf seine Knie und küsste mein Arschloch. Dann spuckte er drauf und rieb seinen Speichel in mein Loch. Für einen Moment drückte er mit zwei Fingern in mein Arschloch.
Er stand auf und richtete seinen Schwanz in mein Arschloch und fing an mich zu ficken. Ich stöhnte und sagte ihm, er solle meinen Arsch ficken, und ich senkte meinen Kopf und fing an, seine Pisse auf dem Lehrertisch zu lecken.
Willst du, dass ich in dein Arschloch wichse, Baby? Er hat gefragt
?Ja Sperma in meine Fotze.? Ich sagte
Ich möchte, dass du zum Altar gehst und mein Sperma in deinem Arsch heiratest. sagte
Ich fuhr vorsichtig mit meinem Finger durch mein Kleid zu meiner Katze und spürte, wie mein Orgasmus kam.
Sein Körper spannte sich an und sein Schwanz begann in meinem Arsch zu pulsieren, ich spürte all seine Spermamilch, bis er schließlich herauskam.
Er wischte mit seinem Finger die Zugangssperma in meinem Arschloch ab und steckte sie mir in den Mund und ich lutschte an seinem Schwanz bis alles sauber war.
Er zog sich schnell an und ich richtete mein Kleid.
Ich? Ich werde dir beim Heiraten zusehen und die ganze Zeit meinen Schwanz reiben? sagte.
Er kletterte aus dem Fenster und der Boden war etwa zwei Meter tiefer. Ich schaute aus dem Fenster und es war niemand da.
Hey Todd, bleib kurz da. Ich schrie
Ich setzte mich auf die Fensterbank und zog mein Höschen beiseite, bis meine Katze sie ansah.
Er sah mich an und Pisse begann aus meiner Muschi zu fließen. Er lächelte und ging und steckte seinen Mund in den Bach und meine Pisse kam in seinen Mund und sprudelte aus seinem Gesicht. Er holte schnell seinen Schwanz heraus und ließ den letzten Strahl auf seinen Schwanz treffen. Ich ging aus dem Fenster, lächelte und winkte ihm zu.
Ich rannte zurück und meine Dienstmädchen fragten, wo ich sei, und ich sagte ihnen, ich hätte ein Problem mit meinem Kleid. Das Klavier spielte und als ich aufwachte, lief die Inselsperma mein Bein hinunter in meine Schuhe. Ich ging nach oben und konnte Todds Fotze in meiner Fotze spüren und seine Pisse und Ejakulation in meinem Mund schmecken. Ich schaute und Todd saß in der zweiten Reihe und irgendwie wischte er all meine Unordnung aus seinem Gesicht.
Nimmst du diese Frauen (usw.)?
?Ich tue? sagte
Nimmst du diesen Kerl?
?Ich tue? Ich sagte
Du kannst die Braut küssen?
Mein Mann gab mir einen sanften Kuss auf die Lippen. Ich sah Todd an und schenkte ihm ein halbes Lächeln. Er lächelte und rieb seinen Penis durch seine Hose.
Ich weiß, dass du Mann und Frau aussprichst?
Teil 2
Für zwei Wochen mit meinem Mann in St. Ich bin auf meiner Hochzeitsreise in Thomas. Ich habe nicht viel von Todd gehalten, abgesehen von einer Menge Schuldgefühle.
Wir sind zurück von unseren Flitterwochen und es ist Zeit, wieder an die Arbeit zu gehen. Ich ging zur Arbeit und kam am Flughafen an und war wirklich nervös, Todd zu sehen. Wir kümmerten uns um alle Passagiere, und gegen 11 Uhr standen ich und Todd wieder allein hinter dem Schalter.
Was ist los, Britney? sagte Todd
Mehr Todd, wie geht es dir? Ich sagte
Weitere 20 Minuten Smalltalk vergingen, ich erzählte ihm von den Flitterwochen und er erzählte mir von dem Mädchen, das die letzten zwei Wochen meinen Platz eingenommen hatte, dass sie eine alte Dame war und dass sie ohne mich wirklich gelangweilt war.
Also habe ich deine Hochzeit genossen? sagte
Ich wette, du hast Todd gemacht und mir in den letzten Wochen solche Schuldgefühle zugefügt. Ich sagte
Ich weiß, dass du Britney magst? sagte
Ja, ich mag es, aber jetzt bin ich offiziell eine verheiratete Frau, also ist es vorbei? Ich sagte
?OK? sagte
Ein paar Minuten später stand ich auf und ging zur Damentoilette. Ich wusste, dass Todd auf der Straße auf meinen Hintern starrte, aber ich versuchte, nicht daran zu denken. Ich kam und setzte mich hin und arbeitete an meinem Computer.
Dein Arsch sieht heute so heiß aus. klar gesagt
Todd, hör auf damit, wenn wir zusammenarbeiten wollen, müssen wir vorerst nur professionelle Kollegen sein. Ich sagte
Todd rollte seinen Stuhl über die Lehne meines Stuhls, beugte sich vor und flüsterte mir etwas ins Ohr.
Wie konnte ich nicht denken, dass du in diesem Kurs in deinem wunderschönen Hochzeitskleid an meinem Schwanz lutschst? flüsterte.
Ich saß nur da und hörte zu und spürte, wie meine Muschi anfing, nass zu werden.
Und der Gedanke, dass du dich in deinem Kleid bückst und mein Schwanz in deinem sexy kleinen Arschloch rein und raus geht, während du da sitzt und stöhnst und meine Pisse vom Lehrertisch leckst? flüsterte er wieder.
MMM ich weiß, es ist ziemlich schwer zu vergessen. Ich sagte, ich nahm seine rechte Hand und senkte sie zu meiner Katze und fing an, meine Hose mit seinen Fingern zu reiben.
Er zog mein Haar zur Seite und fing an, meinen Nacken zu küssen und meine Hose aufzuknöpfen und sie zuzumachen, und seine Hand fuhr meine nackte Fotze hinunter.
Du bist so schlecht, Todd. sagte ich, während du mit deinen Fingern an meiner Muschi riebst.
Warum kommst du heute Nacht nicht zu dir nach Hause und lässt dich von mir im Bett deines Mannes ficken? sagte sie hinter mir und rieb immer noch meine Muschi. Ich saß mit geschlossenen Augen da. Er nahm meinen Ehering von meinem Finger und legte ihn um meinen Kitzler und rieb weiter meine Fotze.
Und ich? Ich werde die Unterwäsche deines Mannes wieder anziehen, wie ich dich gefickt habe und du kannst wieder dein Hochzeitskleid für mich tragen und ich kann dich in Mund, Fotze und Arschloch ficken. Dann kannst du mich mit deinem Hochzeitsfoto masturbieren und ich kann dir dabei zusehen, wie du mein Sperma leckst? sagte
Ich ziehe mich zurück, nehme meinen Ring und stecke ihn wieder an meinen Finger.
Todd, wir können das nicht mehr tun. sagte ich und strich mein Höschen glatt und knöpfte meine Hose wieder zu.
Komm schon, Baby, ich will dich sagte sie mit einem Hundeblick auf ihrem Gesicht.
Ich seufzte tief und starrte ihn eine Weile an.
Nun, unsere Mittagspause ist fast da, warum lassen wir das Mittagessen nicht ausfallen und schließen uns für eine halbe Stunde im Wartungsraum ein? Ich sagte.
Oh ja, lass es uns tun. sagte
Wir gingen beide nach draußen und wir gingen beide getrennt zu einem kleinen Raum hinter einer Garderobe. Er kam zuerst dort an und saß auf einer Bank und wartete, als ich eintrat. Ich ging hinein, schloss die Tür ab und machte das Licht an. Er kam auf mich zu und küsste mich und fing schnell an, mein Shirt auszuziehen. Er packte meine Brüste, als er seinen Gürtel öffnete und meinen BH zerriss. Ich zog seine Hose aus, bis er seine Boxershorts anzog. Er trat zurück und zog seine Boxershorts aus. Ich knöpfte einfach meine Hose auf, bis ich zu meinem blauen Victoria-Secret-Höschen kam.
Wir fingen langsam wieder an rumzuknutschen und dann drehte er mich herum, ging auf die Knie und schaute an meinem Höschen hinunter zu meinem Arsch. Er fing langsam an, mein Höschen herunterzuziehen und bewunderte meinen Arsch. Er half mir, aus ihnen herauszukommen, dann packte er meine Wangen und zog sie auseinander. Ich beugte mich leicht und er steckte seine Zunge in meinen Arsch und zwang seine Zunge hinein. Ich rieb meinen Hintern an seinem Gesicht auf und ab, genau wie er es an meinem Hochzeitstag tat. Dann hob er mich zu einem Tisch und ich spreizte meine Beine und hob meinen Arsch an. Er fuhr langsam mit seiner Zunge meine Fotze auf und ab und meine Muschifalten und meinen Kitzler hinauf. Er wiederholte dies mehrere Male über mehrere Minuten.
Ich wollte mich revanchieren und lehnte mich zurück und steckte seinen Schwanz in meinen Mund. Ich setzte sie auf den Tisch und fuhr mit meiner Zunge von ihrem Arsch zu ihren Eiern und bis zum Ende ihres Schwanzes. Ich nahm meinen Ring ab und legte ihn auf deinen Arsch und steckte meine Zunge durch den Ring in dein Loch. Dann setzte ich den Ring auf die Spitze seines Penis und leckte das Penisloch durch den Ring. Dabei sah er mich stöhnend an. Wir küssten uns wieder und standen auf. Und er fing an, mich hinzulegen, um seinen Schwanz in mich zu stecken. Als ich auf mein Handy schaute, war unsere Mittagspause vorbei.
Wir zogen uns beide an, gingen hinein und setzten uns wieder hinter die Theke. In vier Spielen waren wir beide sehr frustriert und haben uns nicht geliebt.
Wir saßen eine Weile schweigend da
Bist du sicher, dass ich heute Abend nicht kommen kann? Er hat gefragt
Ich seufzte tief.
Todd, du weißt nicht einmal, wie schuldig ich mich wegen all dem fühle, kannst du versuchen, es zu verstehen? Ich sagte. Du bist also verheiratet, fühlst du dich ein bisschen schuldig für das, was wir getan haben?
Ja, ich meine, ich fühle mich ein bisschen schuldig, aber ich bin nicht schuldig genug, um diese schöne Sache, zu der wir gekommen sind, aufhalten zu wollen. sagte
Ich legte meinen Kopf zurück. Todd, ich will nicht aufhören, ist es nur?…? sagte ich, weil ich nicht wusste, was ich sonst noch sagen sollte
Du machst mich so geil, dass ich nicht anders kann. Ich sagte, ich fing an, meine Muschi in meiner Hose zu reiben. Todd sah das und fing an, heftig zu reiben.
Plötzlich blieb ich stehen und richtete mich auf. Todd sah mich neugierig an.
?Ich habe eine Idee.? sagte ich in einem seltsamen Ton, als ich mir auf die Lippe biss.
?Was?? Er hat gefragt
Ihre Frau arbeitet abends, warum komme ich heute Abend nicht zu Ihnen nach Hause? Ich sagte
Todd sah nach unten. ?ahh wir sollten das nicht tun? sagte
Ich saß nur da und sah ihn an und dann fing ich an, wütend zu werden.
Also, Todd, du kannst ab Sonntag zu mir nach Hause kommen und mich überall ficken. Komm zu meiner Hochzeit und lutsch mir deinen Schwanz und leck deinen Arsch in meinem Hochzeitskleid und schick mich zum Traualtar mit Arbeit in meinem Mund und verdammter Wichse in meinem Arsch. Du sitzt einfach da und schaust zu und spielst mit dem kleinen Peter. Aber ich bitte Sie, zum Haus Ihrer Frau zu kommen, die weit weg ist.
?eeeeee? stammelte er.
Dann kam ich in ihr Gesicht.
?Was? Todd, willst du mich nicht im Bett deiner kleinen Frau ficken? Ich sagte
Verlegen saß er da
Oh, aber ich möchte die ganze Muschi mit Spermapolster reiben und die Zahnbürste in meinen Arsch stecken. Ich sagte, mach dich über ihn lustig
Todd saß da ​​und lächelte. Wir saßen eine Weile schweigend da.
Komm schon, Todd, lass uns heute Abend zu dir nach Hause gehen. Willst du mich nicht in den Arsch ficken? Sagte ich mit einem Welpenblick auf meinem Gesicht.
Todd lehnte sich in seinem Stuhl zurück und seufzte tief.
An diesem Abend ging ich zu Todds Wohnung, rief ihn zuerst an, um sicherzugehen, dass seine Frau weg war. Ich sagte meinem Mann, dass ich mit ein paar Freunden ausgehen würde, er war schon aus der Stadt. Ich klopfte an die Tür. antwortete Todd.
Hallo, kannst du herkommen? sagte er und zog mich hinein, als ich nach draußen schaute, um sicherzustellen, dass niemand zusah. Er schloss schnell die Tür und verriegelte sie.
?Sehr schön, Ihre Frau dekoriert es sehr gut.? Ich sagte
Todd fuhr sich nervös mit der Hand durchs Haar, als er eintrat. Und saß an der Küchenbar.
Ich ging mit einem Lächeln im Gesicht durch die Küche.
Ich habe den ganzen Tag nachgedacht und hatte das Gefühl, dass ich mich für Todds Demütigung an meinem Mann rächen müsste, nicht weil er mich nicht angemacht hat.
Das ist also die Kaffeetasse Ihrer Frau? Ich fragte
Todd nickte.
?hmm, das ist eine schöne Tasse, ich wette, er trinkt jeden Morgen seinen Kaffee daraus? Ich sagte.
Ich trug ein weißes Tanktop und eine enge Jeans, meine Unterwäsche von Victoria Secret und einen passenden BH. Todd war es nicht gewohnt, mich nicht in meiner Arbeitskleidung zu sehen. Ich war aufgeregt, heute Abend endlich zu Todds Frau zu kommen, und ich ging ins Fitnessstudio, ließ mich bräunen und verbrachte ungefähr eine Stunde mit meinen Haaren und meinem Make-up, bevor ich auftauchte.
?Ja, das ist eine schöne Tasse.? Ich sagte: Es ist eine schöne Tasse. Als ich anfing, meine Jeans zu öffnen, zog ich sie leicht herunter und zog mein Höschen beiseite, um meine Katze herauszulassen.
Ja richtig, das ist eine schöne Tasse. sagte ich, als ich den Rand des Glases zwischen meine Schamlippen schob. Ich drehte den Rand des Bechers so, dass mein Muschisaft das Glas, aus dem er trank, vollständig bedeckte.
Magst du das Baby? Ich sagte, Todd beginne, sich zu beruhigen, und er lachte, als er mir dabei zusah. Ich beendete und rieb den Griff an meiner Muschi und legte ihn zurück, wo ich ihn gefunden hatte.
Ich hoffe, er mag seinen Morgenkaffee. Ich sagte
Also, Todd, zeigst du mir nicht dein Schlafzimmer? Ich fragte
Er nahm meine Hand und führte mich den Flur hinunter, ein Lächeln auf meinem Gesicht, als ich am Badezimmer vorbeiging. Wir betraten das Schlafzimmer und Todd ging und setzte sich auf sein Bett. Es gab einen großen Schrank und ich ging hinein und sah mir die ganze Kleidung von Todd und seiner Frau an, es gab Tonnen von Schuhen, wie man es von einem Frauenschrank erwarten würde.
Ich schaute und da war ein schmutziger Wäschekorb. Ich ging und suchte und zog einige sehr süße rosa Höschen heraus. Ich sah sie mir eine Sekunde lang an und sie hatten meine Größe. Das hat mich sehr überrascht, weil ich mir Todds Frau aus irgendeinem Grund immer übergewichtig und unattraktiv vorgestellt habe, weil sie sehr an mir interessiert war. Ich dachte nicht viel darüber nach und ging hinaus. Todd saß mit einem seltsamen Gesichtsausdruck auf dem Bett. Ich sah ihn an und führte das Höschen an meine Nase und schnupperte.
Ich kann deine Frau riechen? Todd.? Ich sagte
Todd hatte einen seltsamen Ausdruck auf seinem Gesicht, aber es verwandelte sich in ein Lächeln und er zog seinen Schwanz heraus und fing an, damit zu spielen, während er mich beobachtete.
Ich drehte sie um und packte den Schritt des Höschens zu Todd und klebte sie zusammen und fing an, den Schritt des Höschens zu lecken. Ich fuhr mit meiner Zunge auf und ab, wo ihre Muschi hinging, wo ihr Arschloch sie berührte. Todd streichelte weiter ihren Schwanz. Ich ging zurück zum Schrank und schnappte mir einen ihrer BHs und legte ihr Höschen neben einen Stuhl. Ich fing an zu tanzen und gab Todd eine Stripshow, in der er mir langsam alle Klamotten auszog und schließlich warf ich Todd mein Höschen an und ließ meinen BH auf den Boden fallen.
Todd benutzte mein Höschen, um zu masturbieren, während er zusah, wie ich das schmutzige Höschen seiner Frau und ihren BH anzog. Ich tanzte weiter und rieb meine Brüste. Und finger meine Fotze durch sein Höschen. Ich ging zu Todd, der immer noch masturbierte, und sprang auf das Bett und fing an, ihm einen Lapdance zu geben.
Ich drehte mich um und steckte meinen Hintern in sein Gesicht und bewegte die Beute. Dann teilte ich ihr Höschen, wo mein Arschloch direkt in ihrem Gesicht war. Ich bewegte meinen Arsch weiter und fing an, meinen Finger an meinem Arschloch zu reiben. Ich sprang aus dem Bett und küsste meinen Finger, mit dem ich nur meinen Arsch fingerte, und warf ihm einen Kuss zu.
Bist du bereit, mich jetzt zu ficken, Baby? Ich sagte
?Oh ja.? sagte
Ist dein Schwanz schön hart und bereit, mich in ihrem dreckigen Höschen im Bett deiner Frau zu ficken? Ich sagte
Todd nickte.
Ich muss erstmal pinkeln, willst du mitkommen und zusehen? Ich fragte
Todd nickte und lächelte wieder
Er folgte mir ins Badezimmer, und ich schwang meine Hüften, als ich dorthin ging, genau wie ich es ihm gegenüber auf dem Weg ins Badezimmer tat.
Wir gingen ins Badezimmer und ich saß immer noch in ihrem Höschen. Ich machte mir nicht die Mühe, sie zu entfernen, ich setzte mich einfach auf die Toilette, legte sie beiseite und pinkelte, während Todd zusah. Er ging vor mir auf die Knie und sah zu, wie meine heiße Pisse die Toilette hinunterlief. Der Fluss wurde schwächer und jetzt hatte ich Pisse, die von meiner Katze tropfte, und ich stand sehr schnell auf und das Höschen bedeckte meine Katze wieder und das Höschen sah nach unten und saugte langsam meine Pisse heraus.
?Hoppla, ich habe vergessen, es zu löschen. Es wurde gesagt. warum besorgst du mir das nicht
Ich packte Todds Hinterkopf, drückte ihn gegen meine Muschi, leckte meine Pisse mit dem Höschen seiner Frau. Dann zog sie das Höschen auseinander und steckte ihre Zunge in meine Katze.
Ich stand auf und begann, im Badezimmer herumzulaufen und die Schränke zu durchwühlen. Ich nahm einen ihrer Tampons heraus und schob ihn mit der Verpackung noch darauf in meine Fotze. Dann nahm ich die Zahnbürste und rieb sie. Ich lege es zurück, wo es hingehört hat, und schaue es dann noch einmal an, unzufrieden. Ich nahm sie wieder heraus, drehte mich um und steckte mir den Bristol-Teil der Zahnbürste in den Hintern.
Ich schwamm meinen Arsch zu Todd und fickte meinen Arsch mit der Zahnbürste seiner Frau, während sein Höschen beiseite gezogen war.
Ich wette, deine Frau probiert gerne mein Arschloch, während sie sich die Zähne putzt. Ich sagte: Ich wette, er würde wirklich gerne mein Arschloch auf seinem Handtuch haben. Da nehme ich sein Handtuch und wische mir den Arsch ab. Ich legte das Handtuch ordentlich zurück auf das Regal und sah mich um und lachte teuflisch, als ich ins Badezimmer sah.
Ohh und ich weiß, dass er das in Zahnseide haben möchte. Ich griff nach der Zahnseide und Todd nahm sie mir aus der Hand und legte sie zurück in die Schublade.
Ok Britney, du hast deinen Standpunkt klar gemacht, lass uns zurück ins Schlafzimmer gehen. sagte Todd
?ahh, aber ich fing gerade an, Spaß zu haben.? sagte ich stirnrunzelnd
Okay, aber lass uns im Schlafzimmer Spaß haben. sagte. Er packte mich fest an der Hand und zog mich den Flur entlang. Ich war ein bisschen wütend, wegen all dieser Dinge, als ich in meinem Haus und auf meiner Hochzeit war. Meine Fotze war richtig nass und ich war richtig geil, also habe ich sie in die Luft gesprengt.
Wir gingen ins Schlafzimmer und er warf mich aufs Bett und er sprang hinter mir her und zog das Höschen seiner Frau beiseite. Er fing an, mich im Doggystyle zu ficken, während er mein Arschloch fingerte. Er steckte gerne seinen Finger in meinen Arsch und ließ mich dann an seinem Daumen lutschen, während er seinen Penis in meine Muschi hinein und wieder heraus pumpte. Er nahm seinen Schwanz heraus und steckte seine Zunge in meinen Arsch und spuckte darauf und bearbeitete seine Spucke, um meinen Arsch zu schmieren.
Er lockerte seinen Schwanz in meiner Muschi und holte ihn heraus, nachdem er ein paar Minuten lang hart gefickt worden war, und ich lag auf meinem Rücken und er brachte seinen Schwanz in meinen Mund. Dann legte er sich auf mich und steckte seinen Penis zwischen meine Brüste. Ich schlug meine Brüste auf seinen Schwanz und als er anfing, seinen Schwanz zwischen meinen Brüsten zu bewegen, massierte ich seine Eier und legte mich herum und steckte meinen Finger in sein Arschloch.
Nimm deinen Finger von meinem Arsch und lutsche daran? verlangt
Ich nahm meinen Finger heraus und führte ihn zu meinem Mund und sah ihm in die Augen und leckte meinen Finger auf und ab und steckte ihn dann in meinen Mund.
MMM, weiß dein Mann, was für eine böse Schlampe du geheiratet hast? Sagte er, während er weiter meine Brüste fickte.
Ich bin eine schmutzige Schlampe, ich bin meine eigene persönliche dreckige Hure. Ich sagte
Er hörte auf, meine Brüste zu ficken und schürzte seine Lippen und Speichel begann langsam aus seinem Mund zu kommen und landete zwischen meinen Augen. Er zog weiter an meinen Brüsten.
Ich dachte, ich soll dir ins Gesicht spucken, weil du so ein dreckiger Frauenheld bist? sagte.
Ich lächelte. Ich wette, Ihre Frau würde es nicht gutheißen, Ihren eigenen persönlichen Anker zu haben und in ihrem Bett Liebe zu machen, während sie weg ist. Ich sagte
Todd hat nicht geantwortet, und ich bin wieder einmal enttäuscht, dass er das Spiel nicht in beide Richtungen gespielt hat. Er fuhr fort, meine Brüste zu ficken und beobachtete, wie sein Speichel über meine Wange tropfte.
Genau in diesem Moment fing mein Handy in meiner Jeanstasche an zu klingeln. Ich sprang und grub.
Todd ist mein Mann, okay?
Todd machte eine gezippte Lippengeste.
?Hallo Baby? sagte ich ins Telefon.
Hey Schatz, was machst du da? sagte Jeff.
Ich… ich bin gerade im Einkaufszentrum, während ich Jamie Schuhe anprobiere. Ich sagte
Das Telefonat ging weiter und Todd kam hinter mich, beugte mich über die Perle und half mir, meine Beine zu spreizen.
?Ja, ich habe es per Post bekommen, ich bezahle in ein paar Tagen.? sagte ich zum Telefon
Jeff steckte seinen Schwanz in mein Arschloch und machte sich langsam an die Arbeit.
äh hä? stammelte ich ins Telefon, als Todds Schwanz in meinen Arsch stieg.
Todd konnte die Stimme meines Mannes am Telefon hören.
?Was machst du gerade, Schatz.? sagte Jeff am Telefon
Ich probiere Schuhe aus? Ich sagte
Du redest, als ob du arbeitest? sagte
Todd? s Schwanz arbeitete weiter in meine Fotze hinein und wieder heraus.
Nein, ich bin nur müde, ich bin bereit, nach Hause zu gehen und ins Bett zu gehen. Ich sagte wieder Stottern
Okay, schicken Sie die Rechnung per Post, okay? sagte Jeff
Todd stand einfach da und ließ seinen Schwanz auf meinem Arsch sitzen. Ich fing an, meinen Arsch langsam auf und ab zu bewegen.
Ich werde es tun, Schatz, ich habe gesagt, ich würde es tun. Ich sagte
?Okay ich vertraue dir.? sagte Jeff
?Ok Baby.? Ich sagte
Todd fing an, meinen Arsch schneller zu ficken.
Okay, Brite, gut, ich muss weglaufen, bis morgen früh, okay? sagte
?Ok Baby.? Ich sagte, ich fing an, meine Muschi mit zwei Fingern hart zu reiben.
?Ich liebe dich sehr.? sagte
Ich konnte meinen Orgasmus spüren und schwer schlucken.
?Ich liebe dich auch.? Ich stotterte
?Tschüss Schatz.? Ich sagte
?Wiedersehen.? Ich sagte, schalte das Telefon aus
Todd fickte immer noch meinen Arsch und schnappte sich schnell das Telefon von mir und fing an, meine Muschi damit zu reiben.
Du verdammte Schlampe, du sagst deinem Mann, dass du ihn liebst, er steckt meinen großen Schwanz in deinen Arsch? sagte
Du willst, dass ich dein süßes Arschloch ficke und mit deinem Mann rede? sagte
Der Orgasmus näherte sich und ich nahm das Telefon und schob es über das Bett und rieb meine Fotze sehr hart.
?Fuck JA FICK ES FÜHLT SICH SO GUT IN MEINEM ARSCH AN?..ICH WERDE KOMMEN? ich schrie
Meine Muschi fing an zu spritzen und mein Sperma spritzte über Todds Bett. Ich schrie weiter, als mein Körper zu schwächeln begann.
Jetzt bin ich an der Reihe mit dem Ficken. sagte Todd
Todd griff nach meinen Haaren und zog wirklich fest, legte meinen Kopf auf seine Brust. Er ließ meine Haare los und packte meine Hüften und stieg dann wirklich hart in meinen Arsch ein und aus. Ich spürte, wie sich sein Körper hinter mir anspannte und ich konnte spüren, wie sich das Sperma unter seinem Schwanz ansammelte. Dann fing er an, mit jedem Stoß mehr und mehr von seinem Sperma in meine Fotze zu pumpen, bis sich seine Eier schließlich entleerten.
Ich lehnte mich über das Bett und Todd schob langsam seinen Schwanz aus meinem Arsch, die Luft machte Geräusche, als er zog, wir lagen beide auf dem Bett und schnappten nach Luft. Wir lagen da und hielten für ein paar Minuten den Atem an.
Ich denke, ich sollte besser gehen. Ich sagte
Magst du es, Baby? sagte er mit einem Lächeln
Ich stand auf und fing an, nach meinen Klamotten zu suchen, die immer noch das schmutzige Höschen von Todds Frau trugen, das ist jetzt viel schmutziger mit meinem Pissefleck darauf und Todds frisches Sperma begann aus meiner Fotze in ihn zu sickern. seine Frau? s Höschen.
Ich ging umher und sammelte meine Kleider und ging an der Kommode vorbei und sah oben ein gerahmtes Bild. Ich nahm das Bild in meine Hand und mein Mund stand vor Staunen offen.
Ist das deine Frau? Ich fragte
Das ist meine Lisa. sagte
?Wow, es ist wirklich schön.? Ich sagte
Es war ein Bild von Lisa Todds Frau. Sie stand neben Todd, an ein Auto gelehnt, mit langen, eisblonden Haaren, die über seine Schultern fielen. Nur leuchtende sehr tiefblaue Augen. Sie hatte einen sehr glatten, weißen, blassen Teint mit einer leichten Bräune. Sie hatte sehr freche Brüste und ihre Brustwarzen waren durch ihr Shirt kaum sichtbar. Sie lächelte auf dem Bild und hatte schöne weiße gerade Zähne mit süßen Grübchen. Sein Gesicht war so süß wie ein Engel. Mir wurde immer gesagt, dass ich schön bin, und ich stimme immer jedem zu, der mir das sagt. Ich denke, ich habe sehr gute Eigenschaften und ich arbeite hart, um gut auszusehen, ich arbeite hart und ich versuche, mich an den meisten Tagen richtig zu ernähren. Aber im Vergleich zu Todds Frau bin ich überhaupt nicht hübsch, ich habe nicht einmal eine Chance gegen sie. Ich habe das Bild hingelegt.
Todd, warum machst du das mit mir, deine Frau ist unglaublich schön, du kannst auf keinen Fall denken, dass ich so schön bin wie sie.
Ich weiß, dass du es nicht bist. sagte kalt
Ich saß einen Moment lang geschockt da, drehte mich nur um und betrachtete das Bild, begann eine Blockade in meiner Kehle zu spüren. Ich hatte das Gefühl, ich würde anfangen zu weinen, dann fing ich an, extreme Wut zu empfinden. Da wurde mir klar, was er tat und was ich tat. Die Wahrheit ist, dass ich die ganze Zeit dachte, Todd wäre in mich verliebt. Natürlich liebe ich meinen Mann, nicht Todd. Todd ist ein totaler Dreckskerl, Frauenheld, kaltherzig, Bastard. Ich glaube, ich mochte ihn irgendwie bei der Arbeit. Ich schätze, jedes Mädchen wird tief im Inneren von einem bösen Jungen getrieben. Ich fing an, Sex mit ihm zu haben, und es machte mich an, wie pervers er war, und ich fühlte mich unglaublich schuldig, aber ich hatte so viel Spaß daran, herumzuschleichen und ein Geheimnis zu bewahren.
Meine wütenden Gedanken gingen weiter, als ich das Bild von Lisa betrachtete. Sie schien ein so süßes, nettes Mädchen zu sein und sie nutzte einfach jede Gelegenheit, um sich über sie lustig zu machen, und ich war hier, um ihr zu helfen. Ich glaube, wegen all unserer versauten Sexspiele fing ich an, Gefühle für Todd zu entwickeln. Aber es war ihr egal, ob sie mich benutzte, um mich und meinen Mann zu demütigen, und ich fiel auf ihr krankes kleines Spiel herein. Ich war wütend auf Todd und vor allem auf mich selbst.
Ich hörte, wie Todd hinter mir vom Bett aufstand. Mein Körper war wie eingefroren, ich wollte ihn schlagen und aus dem Haus davonlaufen, aber ich war noch nie jemand, der gerne seine Gefühle zeigt. Mein Gesicht war rot und meine Augen fingen an zu tränen, und ich saß nackt im Höschen seiner Frau darauf.
Britney? sagte.
Ich verließ das Bild und öffnete meinen Mund und nichts kam heraus. Ich schluckte schwer und bekam endlich das Wort aus meinem Mund.
?Was.? Ich sagte
Ich weiß, dass es dir leid tut und du weißt, dass ich alles so erzählt habe, wie es war. Und Sie haben mich und meine Frau gefragt, dass sie mal ein Model war und ich habe die Wahrheit gesagt, also ist sie dann ein bisschen hübscher???
Ich drehte mich um
OH JA JA MEINE FRAU SIEHT 10 MAL BESSER AUS ALS SIE. ER IST DER SCHÖNSTE MENSCH, DEN ICH JE TREFFE. ER HAT EINEN SCHÖNEN STEINHARTEN KÖRPER UND ER? FBI. WENN JEMAND ÜBERALL AM WC ARBEITET, MUSS DER DAS TEIL REINIGEN. DU BIST NICHT EINMAL EIN FICKMANN.
Britney. sagte Todd leise.
?FÜR SIE.? Ich sagte schnell, dass ich Lisas Höschen ausgezogen und sie weggeworfen hatte, als ich sie auf die Kommode schob. Ich nahm mein Höschen und meinen BH und warf sie neben meine Jeans, meine Absicht, sie zu nehmen und mit mir zu tragen, nachdem ich mein Hemd und meine Jeans angezogen hatte. Ich bückte mich schnell und stellte einen Fuß in meine Jeans und verlor das Gleichgewicht und rutschte in mein Höschen und fiel mit dem Gesicht voran und schlug mit dem Kopf neben der Tür auf.
Ich saß ein paar Sekunden lang fassungslos da, hielt meinen Kopf und fand wieder etwas Sinn, ich kämpfte darum aufzustehen, aber mein Körper war total schwach von meinen Emotionen und davon, so hart gefickt zu werden. Ich legte meinen Kopf auf den Teppich und fing an zu weinen. Ich weinte mehr als je zuvor in meinem Leben an Orten, an denen das Atmen schwer war. Ich fühlte große Schuld, Traurigkeit und Wut und war völlig gedemütigt, als ich völlig nackt auf dem Boden lag und Todds Sperma aus meinem Arschloch lief.
Weinend lag ich weiter da.
Ich werde mir nie verzeihen. rief ich. Ich muss es ihm sagen, damit er jemanden finden kann, der es verdient?
Ich redete ein paar Minuten weiter, ich weiß noch nicht, wie Todd reagierte. Aber mittendrin, mein Gesicht auf dem Teppich zu haben. Ich hörte, wie Todd sich anzog, und ich hörte, wie die Bettdecke vom Bett rutschte.
Todd kniete sich neben mich und deckte mich mit der Bettdecke zu. Ich wollte nicht einmal, dass Todd mich anfasst, aber ich nahm die Steppdecke an. Sich zu bedecken war beruhigend, die einzige Zeit, in der Sie es wirklich genießen, nackt zu sein, ist, wenn Sie glücklich sind und Sex haben. Nicht, wenn du wie ein kleines Mädchen auf dem Boden weinst.
Britney, hör bitte auf zu weinen? Würdest du dich bitte beruhigen und mich ein paar Dinge erklären lassen?, sagte Todd süß.
Ich weinte für einen weiteren Moment und fing an, mich zu beruhigen und lehnte meinen Hintern gegen die Wand, mein Kopf starrte auf den Boden.
Tut mir leid, Britney, ich sehe dich nicht gern weinen. Er sagte, er habe mein Knie über der Steppdecke erwischt.
Schließlich hob ich meinen Kopf und sah ihn mit meinen blutunterlaufenen Augen an.
Todd, wir können das nicht mehr tun. Ich sagte
Todd schüttelte den Kopf.
Ich gebe zu, es ist vorbei, um ehrlich zu sein, wollte ich nicht, dass du heute Abend herkommst. Ich wollte es dir nicht sagen. Ich liebe Lisa so sehr, aber ich wusste, was ich im Haus deines Mannes tat, bei seiner Hochzeit und so, und ich wusste, dass es nicht richtig wäre, nein zu sagen. Es hat mir wirklich nicht gefallen zuzusehen, wie Sie sich mit den Angelegenheiten meiner Frau anlegen, aber ich wusste, dass es fair war.
eine Sekunde pausiert
Ich habe es wirklich genossen, dir dabei zuzusehen, wie du mit meinem Höschen einen Lapdance machst. sagte mit einem Lachen
Ich saß einfach da, ohne zu lächeln, nicht in der Stimmung für Humor.
Aber wie auch immer, als ich ihn heiratete, wusste ich, dass ich ihn nicht verdient hatte, und ich wusste, dass ich ihn irgendwann betrügen würde. Ich bin einfach immer geil und will immer was ausprobieren was ich kenne. Dann fing ich an, mit dir am Flughafen zu arbeiten, und ich mochte dich wirklich und ignorierte es für eine Weile. Aber als ich dich besser kennenlernte, wurde mir klar, wie lustig du bist und was für eine gute Persönlichkeit du hast, abgesehen davon, dass du wirklich charmant bist. Ich fing an, jede Nacht von dir zu träumen. Nach einer Weile war es mir egal, ich wollte nur noch Sex mit dir?
Während ich ihm zuhörte, fing ich an, mir die Tränen aus dem Gesicht zu wischen.
Aber ich… es tut mir wirklich leid, Britney, ich schätze, das war alles ein Fehler. sagte
Oh Todd, okay, ich wollte es auch und all meine Schuld beiseite, ich hatte so viel Spaß, mein Leben war immer ziemlich langweilig. Ich? Ich war immer nur ein gutes Mädchen und immer darum bemüht, alle glücklich zu machen, und dann bist du gekommen. zusammen und es fühlte sich gut an, schlecht zu sein.
Wir saßen noch einen Moment schweigend da.
Aber Jeff ist der perfekte Typ, ich werde nie einen Mann wie ihn finden, und nach allem, was wir getan haben, gibt es für mich keine Möglichkeit, weiterzumachen, ich muss es ihm einfach sagen, und dann werden wir wohl weitermachen in gewisser Weise?
Ich fuhr fort, mein Gesicht zu straffen.
Und ich? Tut mir leid, dir das sagen zu müssen, ich war nur sehr gestresst und ich glaube, ich habe dich in die Luft gesprengt. Aber ich meinte es nicht ernst, als ich es dir sagte, okay? Ich sagte
Todd nickte.
Also, was macht Lisa? Ich fragte
Er ist Flugbegleiter. sagte
?sind Sie im Ernst? Ich fragte
?Ja, ich bin ernst.? sagte
Also, für welche Firma arbeitet er? Ich fragte
?Südwesten.? sagte
mein Mund fiel
Oh mein Gott, mein Mann fliegt nach Südwesten. Ich sagte
Wir sahen uns beide an.
Glaubst du, sie kennen sich? Ich fragte
Jeff dachte einen Moment nach.
Er arbeitet ständig mit verschiedenen Piloten zusammen, die keiner bestimmten Crew zugeordnet sind. Ich schätze, irgendwann müssten sie miteinander arbeiten? sagte
Ich saß nur da und dachte ein paar Minuten nach.
Todd, ich denke, das Richtige ist, Jeff jetzt die Wahrheit zu sagen, keine Lügen mehr. Ich sagte
Und vielleicht wird sich das irgendwie von selbst beheben? Ich sagte
Du wirst ihm nicht von mir erzählen, oder? sagte sie mit einem panischen Ausdruck auf ihrem Gesicht.
Nun, Todd, ich will nicht mehr lügen. Ich sagte
?NUMMER Das kannst du nicht machen, Britney, wenn sie hinter mir her ist und es noch schlimmer macht, dann findet Lisa es heraus. sagte.
Nun, Todd, du hättest an all das denken sollen, bevor du angefangen hast, mit mir zu schlafen, und ich hätte auch daran denken sollen? Ich sagte: ‚Wenn du etwas tust, von dem du weißt, dass es falsch ist, wird es Konsequenzen geben. Irgendwie wird es dir wieder einfallen. Ist das Leben so?
Todd lehnte sich zurück und schloss die Augen.
?Verdammt? Er sagte, er sehe weiterhin so aus, als würde er noch mehr sagen, verschlucke sich aber an den Worten.
Todd, das wird alles irgendwie gut werden, es wird wahrscheinlich für eine Weile scheiße sein. Aber jetzt können wir nur noch reinkommen und das Beste hoffen. Ich sagte
Todd saß einfach da. Ich stand auf und fand meinen Kleiderhaufen, als ich sie immer noch nackt ansah, sie sah traurig und besorgt aus, und ich vergaß mich selbst und fing an, Mitleid mit ihr zu haben.
Hallo Todd. Ich sagte
Er schaute auf. Ich lege meine Hand auf meine Hüfte, er sieht meinen nackten Körper an, immer noch mit einem traurigen Gesichtsausdruck. Ich lächelte und gab ihm einen schnellen Tanz und dann griff ich nach meiner Kleidung und zog sie an. Er schickte mir ein halbes Lächeln von meinem kleinen Tanz.
Steh auf, Todd. Ich sagte
Er stand langsam auf und erinnerte mich an einen armen kleinen Jungen, nachdem er dabei erwischt wurde, etwas Schlimmes zu tun.
Es wird funktionieren, okay? sagte ich und schaute ihm in die Augen. Ich werde es ihm nicht sagen, aber lass uns ein paar Nächte schlafen, okay. wir werden lösen
Todd stand da und sah mich an.
?Immer noch Freunde.? Sagte ich, während ich meine Arme hob und sie zu einer Umarmung einlud.
Er nickte und legte sich in meine Arme und umarmte mich. Wir saßen einen Moment nur da und Todd hatte ein paar Tränen in den Augen, als ich ihn losließ. Ich lächelte ihn wieder an und ging nach draußen.
Als ich nach Hause kam, fing ich wieder an zu weinen, aber gleichzeitig entspannte ich mich ein wenig. Jetzt fühlte ich mich unglaublich schuldig wegen der Unisono. Es lag wie ein Stein in meinem Magen. Wenigstens kann ich das endlich mit Todd beenden und zugeben, was ich getan habe, und mit meinem Leben weitermachen. Gleichzeitig überwältigten mich viele traurige Gefühle, da ich wusste, dass er mich wahrscheinlich mit Sicherheit verlassen würde, aber ich machte mir ein tiefes Versprechen, dass ich ihn niemals verletzen und ihm niemals wehtun würde, wenn ich ihn irgendwie dazu bringen könnte, bei mir zu bleiben wieder. Ich werde den Rest meines Lebens damit verbringen, ihm das zu beweisen.
Ich kam an diesem Abend nach Hause und Jeff war immer noch unterwegs und würde wahrscheinlich früh am Morgen zu Hause sein. Ich habe meinen Chef angerufen und ihn geweckt und gesagt, dass etwas passiert ist und ich morgens nicht zur Arbeit kommen kann.
Ich lag die ganze Nacht da und dachte darüber nach, wie ich es Jeff sagen sollte, ohne zu einem Schluss zu kommen, aber mein Plan, wie ich es Todd sagte, war, ein paar Tage darüber nachzudenken. Ich schlief etwa eine halbe Stunde lang ein, als ich Jeff durch die Tür kommen hörte. Ich stand auf und bereitete Frühstück für ihn vor. Ich sagte ihm, dass ich sehr müde sei und einen Tag frei von der Arbeit brauche.
Nachdem er die ganze Nacht aufgeblieben war, schlief er schließlich ein und ich fing an, das Haus zu putzen, ohne darüber nachzudenken, wie ich es ihm sagen sollte.
Ich holte die Reisetasche und den Rest ihrer Wäsche. Ich ging in die Waschküche und fing an, ihre Kleider wegzuwerfen und ihre schmutzige Unterwäsche zu schnappen, und als ich etwas bemerkte, fing ich an, sie in die Waschmaschine zu werfen.
Ich kaufte die Boxershorts und bemerkte, dass sie jede Menge Spermaflecken darauf hatten. Ich fand das komisch, Jeff hat immer gesagt, er hat nie aufgelegt, seit er mich kennengelernt hat. Er spart sich gerne das ganze Sperma auf, so ist es eine große Belastung für mich.
Ich lächelte, als ich sie wieder hineinwarf. Ich schätze, ich kann nicht zu sauer auf ihn sein, nach all dem Scheiß, den ich getan habe. Ich griff nach seiner Hose und steckte meine Hand in seine Tasche, um sicherzugehen, dass ich nichts Wichtiges wusch. Ich streckte die Hand aus und zog ein benutztes Kondom heraus.
Mein Herz fühlte sich an, als würde es aufhören, ich wusste nicht, was ich denken sollte. Ich inspizierte das Kondom für mindestens fünf Minuten. Da war viel weißer Samen drin. Ich schnüffelte draußen und roch zuerst nur Gummi. Aber als ich damit fortfuhr, konnte ich die Vagina riechen.
Ich zog die Kleider aus und legte sie zurück in den Wäschekorb. Ich wusste nicht, was ich tun sollte, aber ich möchte nicht, dass er ahnt, dass ich es schon gefunden habe. Ich kehrte schweigend in den Raum zurück und stellte den Korb zurück, wo er war. Als ich an der Tür ankam, drehte ich mich um und sah ihm eine Weile beim Schlafen zu.
Meine Gedanken bewegten sich nicht, ich wusste, dass ich bald ein paar Emotionen erleben würde, aber ich wollte keine voreiligen Schlüsse ziehen, bis ich dies weiter recherchiert hatte.
Ich hatte die Schlüssel zu seinem Auto, ich öffnete die Tür und schaute ins Handschuhfach und sah überall nach, wo ich Beweise finden konnte. Ich fing an, richtig sauer zu werden, das Auto war wirklich heiß. Ich wollte schon aufgeben, als ich auf den Rücksitz schaute, wo das Flightcase stand.
Ich kämpfte ein bisschen und bekam schließlich einen Brief raus. Ich nahm sie in meine Arme und ging in eine Ecke des Hauses, wo mich niemand sehen konnte.
Lieber Jeff.
Wie geht es dir, Baby, ich sitze hier in einer Pause in Houston und bin wirklich gelangweilt, also dachte ich, ich schreibe dir einen Brief. Ich hatte in den letzten Monaten so viel Spaß dabei, dich zu vögeln. Ich liebe es, wie verstohlen und hinterhältig wir sind. Denken Sie daran, wie wir uns in den Frachtraum des Flugzeugs geschlichen und eine der Kisten bestiegen haben, während die Passagiere geladen wurden. Ich habe es geliebt, deine Eier zu reiben und deinen Schwanz zu lutschen, während du meine Fotze leckst, und es fühlt sich so gut an, deine Zunge in meinem Arschloch zu reiben.
Und denk daran, als wir zusammen diesen Ausflug gemacht haben, habe ich mich in dein Hotelzimmer geschlichen und so getan, als wäre ich ein kleines Mädchen, das dich an Halloween um Süßigkeiten gebeten hat. Und du hast mich dazu gebracht, deinen Schwanz zu lutschen, du sagtest Süßigkeiten oder Süßigkeiten? Und dann haben wir wie die Tiere gefickt und du hast das Bild deiner Frau über meine ganze Muschi geschmiert. Dann hast du das Höschen deiner Frau aus deiner Tasche genommen und wir haben zusammen geschnüffelt. Und du hast sie mir auf den Kopf gesetzt, während du mich gefickt hast. Und du hast deinen Schwanz mit der Krawatte meines Mannes abgerissen. Es hat mich wirklich angemacht, Baby.
Und erinnere dich an die Nacht, als du nach Hause kamst und ich mich draußen versteckte und du dich rausschlichst und mein enges kleines Arschloch ficktest und dann eine kleine Schüssel mit köstlichem Sperma schossst. Ich sah vom Fenster aus zu und fingerte mich selbst, während ich dich und deine Frau in deinem Schlafzimmer beobachtete und deine Frau deinen Schwanz lutschte, nachdem du meinen Arsch gefickt hattest. Dann nahm ich den Behälter mit Sperma nach Hause und verrieb dein poröses Sperma in meinem Mund und meiner Fotze. Dann ging ich und liebte meinen Mann mit deinem Sperma in meinem Mund. Und er aß mich mit dem Sperma, das in meine kleine Fotze gerieben wurde.
Ich könnte weitermachen, Baby, wir hatten eine Menge Spaß. Wir müssen das so schnell wie möglich beenden, weil ich nicht möchte, dass Ihre Frau und Ihr Mann etwas über uns erfahren. Aber lass uns weitermachen, Schatz, denn ich genieße es, dein dreckiges kleines verdammtes Spielzeug zu sein.
dein geheimer Liebhaber
Lisa
Beachten Sie, dass ich Pillen verwendet habe, damit Sie anfangen können, meine süße haarlose Fotze zu ficken, und aufhören, diese lästigen Kondome zu tragen.
Ich saß einfach nur da und starrte für ein paar Minuten in den Himmel und ließ meine Gedanken und Gefühle zu mir kommen. Mein erster Gedanke war, dass ich nicht mehr schuldig war. Schuld ist wahrscheinlich das schlimmste Gefühl, das man empfinden kann. Sechs lange Wochen unglaublicher Angst und Schuldgefühle fielen einfach von meinen Schultern, als müsste ich sechs Wochen lang 200 Pfund auf dem Rücken tragen und könnte es endlich loslassen.
Aber zur gleichen Zeit fühlte ich drei weitere Emotionen und begann, diese Emotionen auszudrücken. Drei Emotionen, von denen ich nie gedacht hätte, dass ich sie gleichzeitig fühlen könnte, und ich fühlte sie stärker als je zuvor.
Meine Hände zitterten und mein Kopf war ?ANGRY? Weil du von meinem Mann verraten und belogen wurdest, während er mit seiner kleinen Hure herumgeschlichen ist.
Meine Augen? Frieden? Zu wissen, dass, selbst wenn es so weitergeht, unsere Beziehung niemals dieselbe sein wird.
Und meine Fotze ?GEIL? davon, super nass zu sein? Als ich diesen seltsamen Brief las und wusste, dass Jeff herumschlich und die gleichen Dinge tat wie ich und wusste, dass es nur ich war, außer Ben, Jeff, Todd und Lisa. Dieser kennt die ganze Geschichte und ich saß komplett am Steuer.
?hmm was soll ich jetzt machen?? Ich dachte ? vielleicht bleibe ich bei meinem ursprünglichen Plan und schlafe ein paar Tage, bis ich mich entscheide, was zu tun ist.
Kapitel 3
Nachdem ich den Brief gelesen hatte, ging ich hinein. Es war 11:00 Uhr und Jeff schlief noch. Ich nahm den Brief mit in unseren Computerraum, wo ich ihn kopierte. Dann legte ich es in Jeffs Flightcase zurück. Ich legte die Kopie in meine Tasche, bevor ich mich auf die Couch setzte und darüber nachdachte.
Ich stand immer noch unter Schock und wusste nicht, was ich denken sollte. Millionen unbeantworteter Fragen wirbeln in mir herum. Ich konnte nicht glauben, dass Jeff mich betrog. Ich dachte immer, dass er in mich verliebt ist, dass er eine so moralische, konservative Persönlichkeit hat. Aber dann, bevor ich Todd getroffen habe, habe ich an mich selbst gedacht.
Sex zwischen Todd und mir war nur ein Abenteuer. Trotz allem habe ich mich sehr in meinen Mann verliebt. Es war ein schreckliches Gefühl, daran zu denken, dass mein Mann nicht nur Sex mit einer anderen Frau haben, sondern sich auch in sie verlieben könnte. Und wenn ja, liebt er mich noch? Dieser Gedanke brachte mir Tränen in die Augen. Ich konnte nicht umhin zu denken, dass mein Mann nicht mich liebte, sondern jemand anderen.
Eine ganze Stunde verging, bevor mir ein Gedanke kam – ein Gedanke, der schon vor einer Stunde hätte kommen sollen. ?Wer ist er??
Ich zog die Kopie des Briefes aus meiner Tasche und hielt den Atem an, bevor ich ihn öffnete, um ihn noch einmal zu lesen. Ich überprüfte den Brief, überdachte die abscheulichen Details noch einmal. Beim Lesen bekam ich einen Kloß im Hals. Ich fühlte mich eifersüchtig und krank, als es um den Teil ging, in dem es darum ging, was er in meiner Hochzeitsnacht getan hatte.
Endlich bin ich am Ende des Briefes angelangt, der mit Dein heimlicher Liebhaber endete. . . Lisa.?
?Lisa.? Ich sagte es laut.
Ich glaube, es war das erste Mal, dass ich den Namen Lisa las, aber ich war zu schockiert, um darüber nachzudenken. Das kann kein Zufall sein.
Könnte das nicht Todds Frau Lisa sein? Ich dachte.
Ich saß da ​​und ließ die Gedanken noch zwei Stunden durch meinen Kopf kreisen, als ich endlich ein Geräusch aus dem Schlafzimmer hörte. Es war Jeff, der aus dem Bett aufstand. Ich war nicht bereit, ihm gegenüberzutreten. Ich war immer noch sehr verwirrt über alles. Ich rannte ins Badezimmer, schloss die Tür ab, drehte die Dusche auf, zog mich aus und ging hinein. Ein paar Minuten später hörte ich ein Klopfen an der Tür.
?Britney?? sagte Jeff.
?Ich komme bald raus,? Ich antwortete.
Während ich duschte, nahm ich den Mut zusammen, nach draußen zu gehen und so zu tun, als wäre alles normal. Nachdem ich das Badezimmer verlassen und mich angezogen hatte, fand ich Jeff in Shorts und T-Shirt in der Küche sitzend, Kaffee trinkend und Zeitung lesend.
Guten Morgen, guten Tag, was auch immer, Jeff. Ich sagte.
?Hi Süße,? sagte.
Ich machte ihm etwas zu essen und irgendwie konnte ich alles in den Hintergrund drängen und mich in seiner Nähe so verhalten, wie ich es immer tue. Er würde auf einer anderen Reise arbeiten und musste um 19 Uhr abreisen. Ich freute mich darauf, dass sie ging, um aufzuhören zu denken und so zu tun, als wüsste sie nichts.
Handy klingelte. Er nahm es und schaute.
Oh, das ist mein Kapitän. Der, mit dem ich heute Nacht fliege. sagte er, bevor er den Anruf entgegennahm.
Er klappte das Telefon auf, Hallo? und betrat den Computerraum.
Ich stand auf und versteckte mich in der Ecke und versuchte, ihn sprechen zu hören.
Ja, er ist zu Hause. Ich kann gerade nicht mit dir sprechen, aber ich rufe dich auf dem Weg zur Arbeit an, oder? sagte.
Ich konnte eine weibliche Stimme am Telefon hören, aber ich konnte die Worte nicht verstehen.
Ich? Ich rufe dich in etwa einer halben Stunde an, Baby. Ich kann es kaum erwarten, dich heute Abend zu sehen, flüsterte.
Ich hörte den Ton weiter.
?Ok mein Baby. Schneiden Sie es aus Du machst mich verrückt und ich muss an meiner Frau vorbei, um hier rauszukommen? sagte Jeff wieder flüsternd. ?Bis heute Abend? sagte er, als er den Hörer auflegte.
Ich drehte mich zum Küchentisch um und betrachtete die Zeitung, tat so, als würde ich sie lesen. Jeff trug eine Pilotenuniform und rückte seine Krawatte zurecht, als er die Küche betrat.
?Verzeihung. Das war Scott, der Mann, mit dem ich heute Nacht geflogen bin. Er hat nur angerufen, um es mir zu sagen. . .?
Ich saß nur da und hörte mir den Rest deiner Lügen an. Ich schaffte es irgendwie, ein ernstes Gesicht zu bewahren, küsste ihn zum Abschied und sagte: Ich liebe dich?
Sobald ich sein Auto starten hörte, stand ich auf und rannte den Flur entlang und fiel weinend aufs Bett. Ich habe stundenlang geweint. Ich habe mich in meinem ganzen Leben noch nie so allein gefühlt. Mein Körper war sehr schwach von all dem Stress und sehr wenig Schlaf in den letzten 48 Stunden. Ich fühlte mich wirklich schlecht, zu wissen, was mein Mann in diesem Moment wahrscheinlich tat, und es war ungefähr 10 Uhr, als ich mich schließlich weinend in einen tiefen Schlaf warf.
Es war 6:15 Uhr, als sich meine Augen am nächsten Morgen wieder öffneten. Ich war wirklich träge und es dauerte eine Weile, bis mein Gehirn anfing zu arbeiten. Dann dachte ich an den Brief und den Anruf und hoffte, dass alles ein schrecklicher Albtraum war.
Ich schaute und sah, dass Jeff schlief. Mein Herz brach, als ich sah, wie Jeff auf der anderen Seite des Bettes schlief. Normalerweise schläft er bei mir in den Armen ein.
Leise stand ich auf und ging in die Küche. Ich sah auf die Taschen, die neben der Tür lagen. Ich wollte es nicht mehr sehen, aber ich war sehr neugierig und musste mehr erfahren. Ich habe seine Sachen durchwühlt, um mehr Beweise zu finden. Ich nahm meinen Laptop heraus und öffnete ihn.
Ich habe etwas auf dem Computer gefunden. Es war das Schockierendste, was ich je gesehen habe. Jetzt sind alle meine Fragen beantwortet. Ich schluckte alle meine Gefühle herunter, die noch mehr entzündet waren als am Vortag. Ich kopierte es auf eine leere CD und steckte es mit dem Brief in meine Tasche, bevor ich mich für die Arbeit fertig machte.
Ich starrte ausdruckslos auf die Straße vor mir, ohne Pläne, was ich auf dem Weg zur Arbeit tun sollte. Ich wollte meinen Tag wie gewohnt verbringen.
Ich ging durch die Tür und da stiegen bereits Tonnen von Menschen aus einem großen Firmenjet. Es gab wahrscheinlich eine Schlange von 30 und Todd kümmerte sich alleine um alle hinter der Theke. Ich rannte hinter den Schalter und fing an, allen Mietwagen-, Hotel-, Taxi- oder anderen Bedürfnissen gerecht zu werden.
Ich ging zum Kopierer und Todd unterbrach mich einen Moment, obwohl er sehr beschäftigt war.
Britney, ist alles in Ordnung? fragte sie mit tiefer Besorgnis auf ihrem Gesicht.
Ich weiß nicht, Todd. Ich rede mit dir, wenn wir ein bisschen langsamer werden, okay, sagte ich.
Zwei Stunden später begannen sich die Leute endlich zu zerstreuen. Ich saß nur da, starrte ins Leere und sah Todd nicht an. Er sprang hinter mich.
Britney, sag bitte etwas? sagte.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass Todd in den letzten 48 Stunden für das, was in der Nacht zuvor passiert ist, und meine gestrige Abwesenheit von der Arbeit gefoltert wurde.
Ich weiß nicht, Todd? sagte ich und fing an zu zittern.
Was, Britney, hast du deinem Mann gesagt? fragte sie mit panischer Stimme.
Ich sah in ihre besorgten Augen – sie hat so ein süßes kleines Jungengesicht – und ich brach plötzlich mit einem breiten Lächeln aus. Er sah mich neugierig an und ich rollte meinen Stuhl so, dass mein Gesicht dicht bei seinem war. Ich gab ihm einen sanften Kuss. Er zog es zurück.
Britney, sag mir bitte, was los ist? Er sagte: Was ist gestern passiert?
Ich hielt ihr Gesicht mit beiden Händen. Jetzt mach dir keine Sorgen. Küss mich einfach? sagte ich leise.
Ich küsste sie einen Moment lang sanft und öffnete meinen Mund, um ihre Zunge einzuladen.
Britney, sag mir was los ist? sagte sie fest und ließ den Kuss los.
Ich lege meine Hand auf seinen Schritt und fange an, seine weiche Fotze durch seine Hose zu schieben.
Kein Gespräch mehr Todd, Ich flüsterte. Fick mich einfach. Jetzt will ich, dass du mich fickst.
Wir küssten uns weiter und ich spürte, wie sein Schwanz in seiner Hose zu wachsen begann. Ich schnallte seinen Gürtel und Reißverschluss ab und zog seinen Schwanz heraus. Ich trat zurück und zog schnell meine Schuhe und meine Hose aus. Ich stand nur in Hemd und Höschen hinter der Theke.
Ich zog mein Höschen beiseite, kletterte über Todd und führte sein Glied zu meiner Katze und begann langsam seinen Schaft auf und ab zu bewegen. Ich hielt sanft ihren Kopf und küsste sie leidenschaftlich.
Früher war Todd ein Freund, über den ich mich lustig gemacht habe – ein Partner, mit dem ich seltsame Sexspiele gespielt habe. Aber dieses Mal habe ich mit Todd rumgemacht. Alle Gefühle, die ich in den letzten Tagen hatte – Eifersucht, Wut, Scham, Demütigung, Traurigkeit – sind plötzlich verflogen. Ich liebte Todd weiterhin leidenschaftlich. Es gab einen Moment, in dem ich fast gesagt hätte, ich liebe dich. Ich vermied es, es zu sagen, weil ich wusste, dass es nicht wahr war. Aber in diesem Moment liebte ich ihn.
Ich zog meinen Kuss zurück und bewegte mich weiter langsam auf und ab.
Jetzt fühle ich mich wirklich schuldig? sagte.
?Warum jetzt,? fragte ich lächelnd.
Weil ich es mit Lisa so mache? sagte.
Es war einfach so gut für mich, ihn diese Worte sagen zu hören. Ich schaute immer wieder an die Decke und lächelte.
? Würdest du dich wohler fühlen, wenn ich mich wieder wie eine totale Schlampe benehmen würde? Ich sagte.
?Stehenlassen. Ich habe nicht gesagt, dass ich es nicht wirklich genossen habe.
?Freut mich dass es dir gefällt,? Ich sagte: Aber ich stimme zu, dass wir wieder nur perverse kleine Ficker sein sollten? Ich sagte
Ja, aber ich? Ich würde sagen, das ist ziemlich seltsam, wo jeder jeden Moment hinter dem Schreibtisch reinkommen könnte. sagte er und ich lachte.
Unsere Mittagspause naht. Vielleicht sollten wir den Kindergarten noch einmal besuchen? Ich sagte.
Mmm, das klingt großartig. Und wenn wir fertig sind, kannst du mir sagen, was gestern passiert ist? Von deinem Gesichtsausdruck heute morgen weiß ich, dass etwas nicht stimmt, richtig? sagte.
Okay, ich muss mit dir reden, aber lass uns zuerst eine Mittagspause machen. Ich möchte in dieses Krankenzimmer gehen und deine schmutzige kleine Hure sein. Ich sagte
?In Ordnung,? sagte sie stöhnend? Du bringst mich gerade wirklich zum grübeln, weil ich etwas weiß? Aber du hast meinen Schwanz so hart gemacht, dass ich mich wirklich um nichts mehr kümmere, als dich zu ficken?
Ich stöhnte bei seinem Kommentar, machte mit ihm Schluss und stand auf. Er steckte seinen Penis wieder in seine Hose, während er zusah, wie ich mich bückte und meine Hose wieder anzog. Ich sah ihn wieder ernst an und gab ihm einen sanften, leidenschaftlichen Kuss.
Danke, Todd, du bist der beste Freund, den ich je hatte? Ich sagte.
Ach, du auch? sagte. Ich stecke meinen Finger in seinen Mund.
Sag nichts weiter.
Wir gingen raus und trafen uns im Krankenzimmer. Wir haben uns gegenseitig die Kleider zerrissen. Er begann mich wieder sanft zu küssen und ich drückte ihn hart gegen die Werkzeugtheke. Er sah mich geschockt an und bevor ich darüber nachdenken konnte, warum ich ihn so heftig schubste, war ich mit seinem Schwanz in meiner Hand auf den Knien. Ich legte meinen Mund darauf und saugte hart und schnell. Meine Hand umfasste seinen Schaft sehr fest, als ich ihn schnell vom Boden hochhob. Ich sah Todd in die Augen – sein Mund war offen – und ich stöhnte, während Todd den wahrscheinlich besten Blowjob machte, den er je hatte.
Ich spuckte auf seinen Penis und sah ihm in die Augen, als er leckte.
Was für eine dreckige Schlampe bist du? sagte.
Ich stellte mich ihm ins Gesicht. Ich bin eine schmutzige Schlampe, warum behandelst du mich nicht so? Ich sagte.
?Du willst das??
Ja, behandle mich wie dein wertloses kleines verdammtes Spielzeug, mach mit mir, was du willst, huh? Ich sagte
Wenn du das willst, werde ich genau das tun? sagte sie, packte mich an meinen langen Haaren und schlug mich mit dem Gesicht nach unten auf den Tisch. Todd drückt meinen Kopf hart, mein Gesicht gegen den Tisch, und ich beuge mich vor, sodass mein Hintern herausschaut. Er streckte seine Hand zurück und steckte seinen Mittelfinger in meinen Arsch, bis zu seinem Knöchel. Er fingerte meinen Arsch ein paar Mal und zog dann meine Haare an meinem Hinterkopf hoch. Er nahm seinen Finger von meinem Arsch und steckte ihn in meinen Mund, wiederholte dies mehrere Male.
Du schmeckst gerne das Drecksloch, nicht wahr, Schlampe? sagte.
Bevor ich antworten konnte, hob er mich fast an den Haaren und warf mich mit dem Gesicht nach unten auf den Beton, mit dem Gesicht zum kalten Boden.
Zieh beide Hände hinter deinen Rücken und öffne deine schönen Pobacken, damit ich deine süße kleine Fotze sehen kann. verlangt.
Ich habe getan, was mir gesagt wurde, mein Gesicht liegt auf dem Beton und meine beiden Hände spalten meinen Arsch. Ich war so nass und hungrig. Aber gleichzeitig schmerzte meine Kopfhaut, weil ich zu fest an meinen Haaren gezogen hatte. Ich war etwas nervös, weil ich nicht sehen konnte, was Todd hinter mir tat. Ich glaube aber nicht, dass Todd mir wirklich wehtun würde. . .
Genau in diesem Moment fühlte ich, wie eine heiße Flüssigkeit meinen Arsch traf. Ich hielt meinen Arsch offen und konnte hören, wie der Strahl auf mein Arschloch traf. Es fühlte sich so gut an, als Todds Pisse mein Arschloch traf und in meine Muschi lief. Dann pisste Todd meinen Rücken hinauf und in mein Haar, bevor er die Muskeln in seinem Schwanz festhielt, bevor er seinen Schwanz zwang, damit aufzuhören.
Er streckte die Hand aus und hob mich auf die Füße, dann legte er seine Hand auf meinen Kopf und zwang mich auf die Knie.
Jetzt wirst du meine Pisse trinken, du Schlampe. An Ihrem Hochzeitstag trinken Sie, wie Sie mit Ihrem Hochzeitskleid trinken. Aber dieses Mal werde ich nicht darauf achten, dich nicht zu verunreinigen, oder? sagte.
Ich war auf meinen Knien. Todd packte die Haare an meinem Hinterkopf und zwang sie mir ins Gesicht. Mein Mund ist offen, ich habe gewartet. Er ließ einen Speichelstrahl aus seinem Mund fließen, als er die Spitze seines Penis nahe an meinen offenen Mund brachte. Es traf meine Stirn und glitt langsam wie Melasse von meinem Gesicht.
Er fing an zu pinkeln und es sprang aus meinem Mund und traf meine Kehle, was dazu führte, dass ich würgte. Er ließ meine Haare los und erlaubte mir, meinen Kopf zu neigen, um mich zu erholen, und ich schluckte einen Schluck, als mein Hintern hart auf dem Beton landete. Sie zog sich zurück und pinkelte weiter. Es traf meine Brüste und ging hinunter in meinen Bauch.
Dein dummer Ehemann weiß nicht, dass ich hier stehe und auf seine nackte Frau pisse, oder? sagte.
Er pinkelte weiter über meinen ganzen nackten Körper – auf meine Brüste, meinen Bauch hinunter, auf meine Fotze und über meine Beine und Füße. Er stand auf und packte mich wieder am Hinterkopf und drückte hart, um den Fluss wirklich stark zu machen. Ich schloss meine Augen, als der Bach durch meine Augen stürzte und über mein Gesicht spritzte. Als der Strom schwächer wurde, trug er den Strom von meinem geschlossenen Mund zu meiner Stirn und ließ ihn schließlich über mein ganzes Haar tropfen.
Er trat einen Schritt zurück. Ich senkte meinen Kopf, während ich mir mit meinem Handgelenk über die Augen wischte.
Bist du okay, Baby? Er hat gefragt.
Ich öffnete meine Augen und sah auf. Ich lächelte und schüttelte den Kopf.
Ich wünschte, Ihr Mann könnte Sie jetzt sehen, wie Sie nackt auf dem kalten Boden sitzen und mit Pisse bedeckt sind? sagte.
Er kam wieder auf mich zu. Ich saß immer noch auf dem Boden, eine Hand hielt mich fest, die andere versuchte immer noch, meine Augen zu trocknen. Er drehte sich um und drückte mir seinen Hintern ins Gesicht.
Und ich wünschte, er könnte mich sehen, weil ich meinen Arsch mit dem Gesicht seiner kleinen Hurenfrau abwischen werde?
Er packte meinen Hinterkopf, schob mein Gesicht in seinen Arsch und rieb sein Arschloch an meinem Gesicht auf und ab. Schließlich ließ er seine Hand los und stellte sich vor mich und verbeugte sich vor meinem Gesicht.
Geh auf die Knie und küss mein Arschloch. Jetzt,? verlangt.
Ich ging auf meine Knie und küsste sein Arschloch. Ich küsste ihn mehrmals, ich stöhnte jedes Mal, wenn ich ihn küsste.
Jetzt möchte ich, dass du meinen Arsch isst. Ich möchte, dass du darüber nachdenkst, wie sehr du deinen Mann liebst, während du deine Zunge in mein Arschloch steckst. sagte.
Ich packte ihren Arsch mit beiden Händen und teilte ihre Wangen. Ich dachte an Jeff, was ich auf seinem Computer gesehen hatte, und seinen gottverdammten Brief, als ich Todds Arschloch aus meinem Mund spuckte. Ich tat dies ein paar Minuten lang, mit diesen Gedanken in meinem Kopf, und hatte große Freude daran, meine Zunge in ihr Arschloch zu stecken.
Ich wollte nicht aufhören, aber Todd drehte sich um und zwang mich, mich wieder über den Tisch zu beugen. Er öffnete meine Beine und schob seinen Penis richtig fest in meine Fotze, zog wieder richtig fest an meinen Haaren und drückte sie so fest er konnte rein und raus.
?AH AH AHHHHH,? Ich schrie. Dein Schwanz ist viel größer als der von Jeff. Du machst mich viel besser als er.
ICH DENKE ÜBERALL IN IHREM GROSSEN ZIRKUS, TODD? Ich schrie aus voller Kehle, als mein Körper erstarrte und den Orgasmus am ganzen Körper spürte. Mein Sperma sprudelte heraus und lief über unsere beiden Beine.
Er drückte noch ein paar Mal, zog sich dann zurück und brachte mich wieder auf die Knie.
Geh auf die Knie Hure. Willst du seine Frau vollspritzen? Verdammtes Gesicht? sagte.
Todd stand da und brachte seinen Schwanz nah an mein Gesicht.
? Ich wünschte, mein Mann könnte dir beim Abspritzen in meinem Gesicht zusehen? sagte ich aufmunternd. Ich wünschte, er hätte gesehen, wie du deine Frau in ihrer Unterwäsche in ihrem Bett und mich in meinem Hochzeitskleid in meinen Arsch gefickt hast, bevor ich sie geheiratet habe.
Ich rieb seine Eier, während er masturbierte, wollte ihn so geil wie möglich machen, bevor er mein Gesicht mit Sperma traf.
Und ich wünschte, er wäre jetzt hier, und er hätte zusehen sollen, wie dein Finger mein Arschloch schmeckte und dann meinen ganzen Körper mit deiner Pisse durchnässt und deinen großen verdammten Schwanz in die Fotze deiner Frau geschoben hätte? Ich sagte. Ich konnte sehen, wie er da stand und dich beobachtete.
Todds ganzer Körper spannte sich an. Ich starrte auf seinen Schwanz, als ich sah, wie er anschwoll und aussah, als würde er gleich explodieren. Es war, als hätte er stundenlang zugesehen, wie sich seine Muskeln anspannten, bevor ein riesiger Strahl Sperma aus dem Ende seines Schwanzes schoss und direkt in die Mitte meiner Nase spritzte. Eine zweite Ladung schoss hoch und schickte einen langen Strom von meiner Stirn über meinen ganzen Kopf. Ich rieb meinen Kitzler und betrachtete Todds festen Griff, der die ganze Flüssigkeit aus seinen Eiern in mein Gesicht ergoss.
Todd wich zurück und wir sahen uns beide an und versuchten wieder zu Atem zu kommen. Ein langer Strahl heißen Spermas hing an meinem Kinn.
?Sieht aus wie der original glasierte Crispy Cream Donut? sagte Todd lachend.
Ich lachte laut, als ich aufstehen wollte. Sohn, ich sage dir, du sollst mich wie eine Hure behandeln, und genau das hast du getan. Schau mich an,? Ich sagte.
Als ich ihm gegenüberstand, war mein Haar völlig durchnässt und Pisse tropfte von meinem nackten Körper. Mein Gesicht war komplett weiß und Spermatropfen tropften davon.
Du hast gesagt, du wolltest es, also habe ich es getan und du weißt, dass es dir gefällt, oder? sagte.
Oh ja, ich mag es wirklich,? Ich sagte: Eigentlich hat es mir so gut gefallen, dass ich dir jetzt einen dicken Kuss geben werde?
Ich ging zu Todd hinüber und gab ihm einen klaffenden Kuss und ersetzte seinen Mund von meinem mit seinem. Ich trat einen Schritt zurück und Sperma hing an seiner Nase.
Todd und ich benutzten eine Rolle Küchenpapier in der Nähe, um die Unordnung vom Boden zu entfernen. Dann wischte ich meinen Körper und meine Haare so gut ich konnte ab. Wir trugen beide seine Kleidung. Ich war trocken, aber immer noch völlig durcheinander.
?Was soll ich machen. Ich kann nicht wieder arbeiten, wenn ich so aussehe, oder? Ich sagte.
In der Herrentoilette befindet sich eine vom Piloten benutzte Dusche. Sie können da reingehen und ich werde dafür sorgen, dass wenn jemand reinkommt, er nicht reinkommt. Ich werde ihnen sagen, dass es kaputt ist oder so. sagte Todd.
Wir kamen nur fünf Minuten zu spät zu FBO zurück. Wir gingen auf eine Glastür zu und schauten hinein. Vor dem Schalter wartete ein Pilot.
?Scheiße,? Ich sagte
Okay, ich gehe und kümmere mich um ihn. Hier warten und du kannst dich auf die Herrentoilette schleichen, wenn er geht?
Ich schaute durch die Glastür, wo ich unsichtbar war, und sah, wie Todd ihm die Schlüssel für seinen Mietwagen gab.
Dann ging ich in die Herrentoilette, um zu duschen und aufzuräumen, bevor ich mit Todd an die Werkbank zurückkehrte.
Todd, erinnerst du dich, wenn ich etwas mit dir zu besprechen habe? Ich sagte.
?Ja.? sagte
Ich habe keine Ahnung, wie ich dir das sagen soll, also möchte ich dich einfach selbst sehen lassen? Ich sagte.
Todds Gesicht sah besorgt aus, als ich die CD aus meiner Tasche nahm und in den Computer einlegte. Ich klickte auf ein WMP-Symbol und das Video wurde geöffnet.
Es begann damit, dass mein Mann in einem Hotelzimmer auf einem Bett saß.
?Hallo. Mein Name ist Jeff und ich mache dieses Video, weil manchmal Wochen vergehen und ich meinen sexy Flugbegleiter nicht sehe und dieses Video mir etwas geben wird, um meinen Schwanz zu schütteln, während ich darauf warte, eine weitere Reise mit ihm zu machen.
Tod lachte.
?Was ist das? sagte
Plötzlich tauchte Todds Frau Lisa im Video auf.
?Hallo Baby,? sagte Lisa in die Kamera. Er fing an, seine Hose zu öffnen und zog seinen Schwanz heraus und legte seinen Mund darauf.
Lass deine Frau nicht reinkommen und dich beim Wichsen in diesem Video erwischen, in dem du mich fickst? sagte sie lächelnd, schaute in die Kamera, legte ihren Mund auf Jeffs Schwanz und machte eine Wichsbewegung. Lisa stand auf und riss ihre Kleider ab und setzte sich in einer umgekehrten Cowgirl-Position auf seinen Schwanz.
?Ich möchte auch eine Kopie davon, damit ich etwas zum Ansehen und Fahren habe, wenn Todd zur Arbeit geht? Mein Ehemann? sagte Lisa zur Kamera, als ihr Schwanz auf und ab sprang.
Todd schnappte sich den Computer, zog ihn aus der Steckdose und unterbrach die Stromversorgung des Computers.
?WAS IST PASSIERT? schrie.
Todd, es tut mir leid, ich habe diese Notiz auf Jeffs Hose gefunden und gelesen, während ich Jeffs Wäsche gewaschen habe, und dann bin ich all seine Sachen durchgegangen, um mehr Beweise zu finden, sagte er. Ich sagte.
Er nahm den Zettel aus meiner Hand und begann zu lesen. Sein Gesicht wurde weiß, als er den Brief betrachtete. Als er mit dem Lesen fertig war, zerknüllte er den Brief und warf ihn hart gegen das Fenster, bevor er mir den Rücken zukehrte und sich gegen einen Tisch lehnte. Ich beobachtete sie einen Moment lang und hörte, wie sie anfing zu weinen. Ich stand auf und ging hinter ihm her und legte meine Hand auf seinen Rücken.
Fass mich nicht an, Schlampe. Er weinte, während er mich schubste. Ich trat zurück und sah ihn an. Er hatte Tränen in den Augen und sein Gesicht war rot vor Wut.
Todd, sei mir nicht böse. Wir taten dasselbe. Lassen Sie uns beruhigen und darüber reden und dann versuchen herauszufinden, was wir tun können, sollen wir? Ich sagte.
Ich werde dir sagen, was du als nächstes tun sollst. Ich komme zu Ihnen nach Hause und kümmere mich um Ihren Mann. Ist es das, was ich als nächstes tun werde? sagte er und sprang aus der Tür.
Todd stieg in sein Auto und fuhr davon, und ich folgte ihm und versuchte, mitzuhalten. Wir hatten noch zwei Stunden bis zur Arbeit. Ich raste mit Todd durch die Staaten und hielt mit ihm im Verkehr mit, aber sobald er eine Spur machte, fuhr er über 100 Meilen und ich war hinter ihm.
Als ich wusste, dass Todd mich nach Hause schlagen würde, geriet ich in Panik. Er sagte, er würde sich um Jeff kümmern. Was bedeutet es, sich um ihn zu kümmern? Todd hat die Reife eines etwa zehnjährigen Jungen. Sie tat dasselbe wie meine Männer, aber jetzt haben sich die Dinge geändert und sie kann es nicht ertragen. Ich wusste nicht, ob es bedeutete, sich um ihn zu kümmern, ihn zu töten. Ich glaube nicht, dass Todd das tun könnte, aber ich habe noch nie jemanden so wütend erlebt, wie wenn er von der Arbeit kam. Er sah völlig verrückt aus.
Jetzt wusste ich, dass ich Jeff anrufen und ihn warnen und ihm sagen musste, dass ich von Lisa und ihr wusste und dass Todd wusste, dass er seine Frau vögelte. Ich weiß, nachdem ich ihm gesagt hatte, dass ich ihm von Todd und mir erzählen musste.
Mein Herz schlug in meiner Brust. Ich schnappte mir mein Handy und als ich mich auf den Weg zum Namen Jeff machte, sah ich plötzlich mehrere Polizeiautos. Als ich näher kam, sah ich Todd. Er lag mit dem Gesicht nach unten auf der Straße, seine Hände waren gefesselt, als ich an ihm vorbeiging.
Ich bin wiederbelebt, jetzt habe ich Zeit, nach Hause zu gehen und Jeff alles zu erklären. Ich hoffe, Jeff ist älter als Todd. Ich war wirklich nervös, aber gleichzeitig bin ich gegangen, weil wir das alles endlich auf den Tisch legen und entscheiden konnten, was wir als nächstes tun und unser Leben mit oder ohne einander weiterführen.
Schließlich kam ich in meine Straße und näherte mich meinem Haus. Auf der Straße war ein Auto. Ich parkte das Auto und parkte es die Straße runter. Ich bin zwei Stunden zu früh von der Arbeit nach Hause gekommen und da steht ein seltsames Auto in meiner Einfahrt. Ich lachte ?Hmm, wer könnte das sein? Ich sagte mir: ‚Jetzt gehe ich rein und fange sie ein.‘
Ich ging zur Tür und betrat mein Haus so leise wie ich konnte. Ich hörte Schreie im Schlafzimmer. Ich ging den Flur hinunter und sah, dass meine Schlafzimmertür halb offen stand. Ich ging so leise wie ich konnte zur Wand neben der Tür und starrte in den Raum.
Kapitel 4
Lisa lag auf Händen und Knien auf meinem Bett und wurde von meinem Mann in einer Doggystyle-Position gefickt. Ich glaubte ihnen nicht, nicht weil ich sah, wie Jeff mit einer anderen Frau in meinem Bett schlief, sondern weil Lisa mein Hochzeitskleid trug.
Als ich sie beobachtete, bemerkte ich, dass das sexy pinkfarbene Tanga-Höschen aus Seide, das Jeff mir auf ihrer Hochzeitsreise gekauft hatte, an der Sohle von Jeffs Schwanz befestigt war und bei jeder Bewegung an Lisas Fotze und Arschloch rieb.
Jeff und Lisa standen mit dem Rücken zu mir und mein Mann zog Lisas Haare zu sich und hob sein Gesicht. Lisas eine Hand wurde auf der Bettkante verwendet, um sich abzustützen, und die andere Hand wurde verwendet, um den Saum meines weißen Kleides bis zu ihrer Taille hochzuziehen, was Jeff einen leichten Zugang ermöglichte.
Jeff zog seinen Schwanz heraus und steckte den Mittelfinger seiner Hand in Lisas Muschi. Dann nahm er seinen nassen Finger heraus und bearbeitete Lisas Arschloch, wobei er mit seiner Hand kleine Kreise machte. Mein Höschen war jetzt halb an seinem Schwanz festgebunden und er benutzte seine rechte Hand, um es wieder auf die Basis zu legen.
Bist du bereit, dich jetzt in den Arsch zu ficken, Schatz? sagte Jeff.
Lisa stöhnte, Jeff wichste seinen Schwanz ein paar Mal und wieder hart und er zog seinen Finger zurück und steckte die Spitze seines Penis in Lisas Fotze. Die Penisspitze meines Mannes verschwand langsam. Sein Arschloch öffnete sich und nahm Zoll für Zoll.
Ich liebe dich, fick meinen Arsch,? sagte Lisa.
Mein Schwanz fühlt sich so gut in deinem engen Arschloch an, Baby? sagte.
Als Jeff anfing, Lisa zu schlagen, schlugen ihre Haut aneinander, was dazu führte, dass das Bett durch ihre Gewalt eine Menge Lärm machte. Ich ging leise hinter ihnen her und beobachtete sie eine Weile.
Was würde deine Frau tun, wenn sie wüsste, dass ich ihr wunderschönes Hochzeitskleid in ihrem Bett trage, während der Schwanz ihres Mannes in meinem Arschloch ein- und ausgeht? , sagte Lisa keuchend.
Es wird dich wahrscheinlich dazu bringen, die Rechnung für die chemische Reinigung zu bezahlen, oder? sagte ich mit ruhiger Stimme.
Obwohl Jeffs Hahn wie ein Weinflaschenkorken aus Lisas Arsch heraussprang, erstarrten Lisa und Jeff komplett. Das Bett war gemacht, aber Jeff zerriss die Laken, um sich zuzudecken. Lisa setzte sich in meinem Hochzeitskleid mit gesenktem Kopf und einem Ausdruck von Schock und Panik auf ihrem Gesicht hin. Beide waren schneeweiß geworden. Ich stand da und sah die beiden an.
Britney, ist sie nicht, was sie zu sein scheint? sagte Jeff mit zitternder Stimme.
Was ist es dann, Jeff? Meine Stimme blieb ruhig.
Lisa stand auf und ging zu ihrer Jeans und ihrem Höschen, die neben der Kommode lagen. Sie nahm sie, bemerkte aber, dass ihr BH und ihr Shirt auf meiner anderen Seite waren. Wir stellten Augenkontakt her und sein Gesicht wurde weißer, dann völlig blass. Er wurde ohnmächtig, fiel auf Hände und Knie und legte sein Gesicht zuerst auf den Teppich.
Endlich stellte ich Augenkontakt mit Jeff her. Er hatte einen ängstlichen Ausdruck auf seinem Gesicht, als ich ihn ansah. Lisa begann sich zu bewegen, kämpfte auf Händen und Knien, aber hielt den Kopf auf dem Boden und ließ das Blut zurück in ihren Kopf fließen.
Ich stand einen Moment da und sah zu, wie sie litten. Ich genoss meine Rache. Aber dann fing ich an, mich schuldig zu fühlen, weil ich wusste, dass ich genauso schuldig war, die Dinge zu tun, die ich dabei erwischt hatte.
Wenn ihr beide fertig seid, bin ich in der Küche? sagte ich und schloss die Tür hinter mir.
Ich ging in die Küche und setzte mich an den Tisch und wartete auf sie. Augenblicke später bog Jeff endlich um die Ecke, und Lisa ging hinter ihm her, beide in ihren Original-Outfits. Clevererweise setzte sich Jeff mir gegenüber. Lisa ging mit gesenktem Kopf zur Tür.
Ich muss auch mit dir reden? sagte ich barsch zu ihm.
Lisa stand neben der Tür und suchte immer noch keinen Augenkontakt mit mir. Ich sollte wahrscheinlich gehen? sagte er leise und griff nach dem Türknauf.
Ich stand auf und zog mir schnell einen Stuhl heran. ?SITZEN,? Ich schrie.
Ein Ausdruck von Angst und Scham huschte über sein Gesicht und er sah aus, als würde er gleich wieder in Ohnmacht fallen. Um meine Entschlossenheit weiter zu demonstrieren, ging ich zu ihm, legte meine Hand auf seinen Rücken und sah ihm in die Augen.
Ich bin nicht sauer auf dich, okay? Aber ich muss mit dir reden? sagte ich leise
Lisa stand eine Sekunde da, dann nickte sie und ging langsam zu einem der Stühle und setzte sich. Ich setzte mich und starrte sie an, während jeder von ihnen auf den Tisch vor ihnen starrte.
Zunächst möchte ich, dass ihr beide wisst, dass ich das bereits weiß. Ich habe diesen Brief in seiner Hosentasche gefunden, als ich seine Sachen gewaschen habe, Jeff? Ich sagte.
Sie saßen beide da und starrten auf den Tisch und spielten nervös mit ihren Fingern.
Ich habe auch dein kleines Video auf deinem Computer gesehen? sagte ich und sah Jeff an.
Während Jeff weiter auf den Tisch starrte, stützte Lisa ihren rechten Ellbogen auf den Tisch und bedeckte ihre Augen mit ihrer Hand. Wir saßen schweigend da.
Jeff, ich möchte damit beginnen, dass ich dich liebe. Ich liebe dich von ganzem Herzen. Ich liebe dich so sehr, dass ich dir alles verzeihen kann? Ich sagte. ? Ich weiß, dass Sie eine ehrliche Person sind, und ich werde Ihnen eine Frage stellen und möchte, dass Sie mir eine ehrliche Antwort geben. Ich weiß, was du tust, und ich will nicht, dass du mir sagst, was ich hören will. Ich will nur die Wahrheit.
Jeff sah mich mit einem verlegenen Gesichtsausdruck an.
Ich möchte wissen, ob du mich immer noch liebst? Ich sagte.
Jeff sah mir lange in die Augen.
Ich weiß nicht, ob du mir jetzt glauben kannst, aber ich liebe dich, seit ich dich getroffen habe. Ich liebe dich jetzt und ich werde dich immer lieben, richtig? sagte er mit sanfter, freundlicher Stimme.
Ich starrte auf den Tisch und versuchte, meine Gefühle zu verbergen. Ich spürte einen Kloß im Hals und schluckte schwer.
Warum betrügst du mich dann? , fragte ich, als meine Stimme zu brechen begann.
Jeff lehnte sich in seinem Stuhl zurück und rieb sich das Gesicht.
Ich weiß nicht, Britney? sagte.
Haben Sie eine Ahnung, wie sehr es mich verletzen würde, wenn ich es herausfinde?
Jeff starrte weiter auf den Tisch.
Möchtest du, wenn ich mit einem anderen Mann schlafe? fragte ich, während Jeff nur nickte. Was, wenn ich dir sage, dass ich mit jemand anderem zusammen bin?
Jeff hob den Kopf und sah mir ernst in die Augen.
?Hast du??
?Beantworte zuerst meine Frage,? Ich sagte.
Jeff sah mich eine Weile an.
Ich mochte es nicht, aber ich denke, ich habe es verdient nach dem, was ich getan habe? sagte.
Jeff und ich sahen uns an. Tränen begannen meine Augen zu füllen.
Jeff, ich habe mit jemand anderem geschlafen? Ich sagte.
Jeffs Gesichtsausdruck blieb zunächst derselbe. Aber er hob seine Augenbrauen und ich konnte sehen, dass er anfing wütend zu werden. Ich saß da ​​und beobachtete, wie sich sein Gesichtsausdruck veränderte, sagte nichts und hoffte, dass er nicht den Verstand verlieren würde. Ich wollte unbedingt, dass sich alle beruhigen und darüber reden.
?Warum tust du das? sagte er mit brüchiger Stimme.
Ich nahm Jeffs Hand.
Jeff, ich liebe dich so sehr, aber ich habe mein Leben immer so gelebt, wie alle denken, dass ich sein sollte, richtig? sagte ich und begann um den Tisch herum zu gehen. Ich brauchte Aktion. Es beruhigte meine Nerven, als ich fortfuhr.
Es begann als unschuldiger Flirt und hielt an. Ich habe schließlich aufgegeben und mit ihm geschlafen und mich so schuldig gefühlt? sagte ich und stand neben Jeff. Aber zum ersten Mal in meinem Leben genoss ich es so sehr, ein böses Mädchen zu sein. Ich hatte nie ein Geheimnis und ich genoss es wirklich, ein Geheimnis zu haben. Ich fing an, ihn zu beleidigen, ich fühlte mich sehr schuldig und verlegen, weil mir übel war.
Dann, neulich, habe ich deine Wäsche gewaschen und ich habe Lisas Notiz gefunden. Ich war wirklich neugierig und ging all Ihre Sachen durch und fand das Ding auf Ihrem Computer. Ich war wütend auf dich. Du weißt nicht, wie verletzt ich war. Aber nach dem, was ich getan hatte, fühlte ich mich gleichzeitig sehr erleichtert und glücklich.
Jeff starrte mich weiterhin mit einem sanften Ausdruck auf seinem Gesicht an. Ich habe es immer gemocht, in Stresssituationen ruhig zu bleiben und niemanden zu verurteilen, egal wie schlecht die Person aussieht.
Ich habe in den letzten Tagen wirklich viel darüber nachgedacht. Wir tun einander dasselbe an und ich möchte dir und mir vergeben, richtig? Ich sagte, ich würde ihm die Hand schütteln, und Tränen liefen über meine Wange.
Ich möchte, dass du und ich das durchstehen. Und ich möchte den Rest meines Lebens damit verbringen, dein Vertrauen in mich zurückzugewinnen, und ich möchte dir vergeben und dir wieder vertrauen. Letzter Mund in einer Hälfte, ich habe die gruseligsten Dinge getan, die man sich vorstellen kann. Ich habe Dinge getan, von denen ich nie geträumt hätte, dass ich sie tun könnte, aber ich liebe dich immer noch, Jeff. Ich habe dich auf Schritt und Tritt geliebt und ich möchte den Rest meines Lebens damit verbringen, dich zu lieben und nie wieder etwas vor dir zu verbergen.
Jeff sah mich lange an, als ich zu meinem Stuhl zurückkehrte.
Britney, mir geht es genauso. Ich habe auch viele schlechte Dinge getan und mich unglaublich schuldig gefühlt. Ich weiß nicht, was du tust, aber es ist mir egal. Ich vergebe dir, egal was? sagte.
Ich saß da, meine Hand bedeckte meine Augen, Tränen flossen. Jeff stand auf, ging zu mir und rieb mir den Nacken.
Ich vergebe dir, Schatz. Ich liebe dich so sehr und was auch immer passiert, lass uns von vorne anfangen, okay? sagte Jeff.
Ich sprang aus dem Stuhl und fand mich in seinen Armen wieder. Ich lege meinen Kopf auf seine Brust und er schlingt seine Arme um meine Taille und hält mich fest. Wir umarmten uns lange.
Ich liebe dich, Jeff? sagte ich, verließ die Umarmung und sah ihm in die Augen. ?Ich liebe dich sehr.?
Ich liebe dich auch, Britney? sagte er, während er sanft meine Lippen küsste.
Wir küssten uns lange und waren in dem Moment so gefangen, dass wir beide vergaßen, dass Lisa da saß. Er hatte einen leeren Ausdruck auf seinem Gesicht und hatte seine Hände in seinem Schoß gefaltet.
Du bist also Lisa? sagte ich schließlich.
Lisa setzte sich und sah mir in die Augen. Sie hatte ein süßes Babygesicht. Seine Augen waren sehr hellblau, aber sie umgaben sie mit einem sehr intelligenten, erwachsenen Blick. Sie hatte einen wunderschönen milchigen Teint und langes, blondes Haar.
Es tut mir so leid, Britney? sagte er leise
Ist schon okay, Lisa? sagte ich lächelnd. Ich vergebe dir auch.
Er gab mir ein halbes Lächeln zurück.
Du bist also auch verheiratet? Ich fragte.
Lisa schloss ihre wunderschönen Augen und schüttelte verlegen den Kopf.
Kannst du dann eine Frage beantworten?
Lisa schüttelte den Kopf.
Warum betrügst du sie mit meinem Mann? Und antworte mir ehrlich, Ich bestellte.
Lisa hatte einen leeren Ausdruck auf ihrem Gesicht. Er öffnete mehrmals den Mund, als wolle er etwas sagen, sagte aber nichts. Schließlich richtete er sein Gesicht auf und sah mich an.
?Ich liebe meinen Mann auch, aber er ist eher ein Kind als ein Mann? es begann. Ich habe ihn immer geliebt, wie eine Mutter ihren Sohn liebt. Dann traf ich Jeff. Er ist reif und erwachsen und ich denke, das ist die Art von Mann, nach der ich mich gesehnt habe.
Jeff setzte sich neben Lisa und sah mich über den Tisch hinweg an.
?Jetzt, wo wir alles geklärt haben, bin ich neugierig? Jeff Wer ist der Glückliche, der mit meiner Frau geschlafen hat? sagte.
Beide sahen mich neugierig an, als warteten sie auf meine Antwort.
? Ich habe mit geschlafen . . Todd. Lisas Ehemann? Nach einer kurzen Pause sagte ich.
Lisas Mund klappte herunter. Ich funkelte ihn an, ohne zu wissen, ob er mich schlagen oder beschimpfen würde.
Hast du Sex mit Todd gehabt? sagte er mit ungläubiger Stimme.
Ich nickte. Plötzlich brach Lisa in ein breites Lächeln aus und fing an zu lachen. Ich war völlig unvorbereitet.
Warum würdest du Jeff mit Todd betrügen? fragte sie immer noch lachend
Ich zuckte mit den Schultern und lächelte erleichtert und verlegen.
Bist du darüber nicht böse? Ich fragte
?Ich wusste immer, dass Todd mich betrügen würde? sagte. Ich hätte mir nie vorstellen können, dass du jemanden wie dich finden würdest.
Es gibt noch eine Sache, die Sie über Todd wissen sollten. Ich habe ihm vor einer Stunde von dir erzählt, nicht wahr? sagte ich und blieb stehen, um ihn hereinzulassen.
Der Grund, warum ich früher von der Arbeit nach Hause gekommen bin, war, dass er aus der Arbeit gesprungen ist und gesagt hat, er würde hierher kommen und sich um Jeff kümmern. Ich wusste nicht, was das bedeutete, also versuchte ich, ihm nach Hause zu folgen, aber er geriet außer Kontrolle. Er fuhr auf seiner Interstate mehr als 100 Meilen pro Stunde und geriet in den Verkehr. Unterwegs habe ich gesehen, wie er am Straßenrand angehalten und festgenommen wurde, nicht wahr? Ich sagte.
?Gut. Wirst du ihn im Gefängnis sitzen lassen? sagte Lisa lachend. Britney, sie ist ein totaler Weichei. Er hat noch nie in seinem Leben gekämpft. Jeff hätte ihm in den Hintern getreten, wenn er hierher kommen könnte.
Wie hat er dich dann dazu gebracht, ihn zu ficken? Sie fragte.
Ja, ich bin auch ein bisschen neugierig, oder? Jeff intervenierte.
Er hat immer mit mir geflirtet, aber ich habe ihn immer rausgeschmissen. Dann fragte er mich eines Tages, ob er mein Höschen mit nach Hause nehmen könnte. Ich sagte.
Sieht das aus wie Todd? antwortete Lisa.
Ja, er ist wirklich schmutzig und das macht mich an. Also zog ich mein Höschen bei der Arbeit aus und ließ es ihn mit nach Hause nehmen. Dann brachte er sie am nächsten Tag zurück und erzählte mir, wie er sie roch und warf sie hinein. Das hat mich richtig geil gemacht, also haben wir uns direkt hinter der Theke beim Masturbieren zugesehen. Ich sagte schließlich, du könntest in dieser Nacht kommen, richtig? Ich sagte.
Du hast es also in unserem Bett gemacht? fragte Jeff mit einem leicht traurigen Gesichtsausdruck.
Ich nickte.
Also, wann hast du es danach das nächste Mal gemacht?
Jeff, ich werde dich nicht anlügen. Die Details sind ziemlich grob und vielleicht ist es besser, dass Sie es nicht wissen. Aber wenn du es wissen willst, soll ich es dir sagen? Ich sagte.
Ja, ich… würde gerne ein bisschen wissen, sagte.
Ich nahm einen tiefen Atemzug.
Dann habe ich ein paar Wochen Pause gemacht, nachdem ich das hier gemacht habe. Nachdem ich alle Fotos bei unserer Hochzeit gemacht hatte, ging ich zurück zu diesem Gang, um etwas zu trinken. Plötzlich taucht Todd auf und zieht mich in einen dieser Kurse? Ich sagte.
Hast du ihn bei unserer Hochzeit gefickt? Er unterbrach, um zu fragen.
Jeff, es tut mir so leid. Ich weiß, das ist schrecklich, oder?
?Das ist fürchterlich,? sagte.
?Bist Du böse auf mich,? Ich fragte. Seine Antwort überraschte mich. Es war völlig unerwartet.
Eigentlich bin ich ein bisschen hungrig. Ich wusste nicht, dass du so ein böses Mädchen bist, oder? sagte. Wir lächelten uns beide an.
Ja, nun, ich war ein bisschen angetörnt, dich und Lisa im Schlafzimmer da drüben zu beobachten. Ich sagte.
Ich saß nur da und sah Lisa und Jeff an. Wir begannen uns alle anzulächeln.
Warst du schon mal mit einem Mädchen zusammen, Britney? Sie fragte.
Ich lächelte und schüttelte den Kopf. ?Hast du??
Nein, aber ich wollte es schon immer mal versuchen? sagte.
Ich sah Jeff an und er sah aufgeregt aus. Ich sah Lisa noch einmal an, dann stand ich auf und ging um den Tisch herum. Lisa stand auf und wir sahen uns in die Augen. Ich legte beide Hände auf seine Wangen. Er hob seine Hand und fuhr mit seinen Fingern durch mein Haar. Ich lehnte mich näher, bis meine Lippen auf seine trafen. Sein Mund öffnete sich leicht und ich antwortete, indem ich meinen Mund öffnete. Unsere Zungen berührten sich und ich fing an, meine Zunge in seinem Mund zu bewegen.
Ich zog meinen Kuss zurück und sah Jeff an, der sich durch seine Jeans rieb. Ich stellte mich hinter Lisa und legte mein Kinn auf ihre Schulter. Wir sahen beide Jeff an, sahen ihn an. Ich streckte die Hand aus und packte Lisas kleine, erigierte Brüste. Dann fuhr ich mit meinen Händen über ihren Körper, ihre Hüften und ihre inneren Schenkel.
Ich will sehen, wie du den Schwanz meines Mannes lutschst? Ich sagte ihm.
Lisa drehte ihren Kopf zu mir und unsere Zungen berührten sich wieder. Ich legte meine Hände auf seine beiden Schultern und drückte ihn auf die Knie. Er kroch zu Jeff und fing an, seine Jeans aufzuknöpfen.
Jeffs Schwanz tauchte aus seiner Hose auf. Als sie freigelassen wurde, packte ich sie und führte sie in Lisas offenen Mund. Ich bewunderte ihre schönen Augen, als ich beobachtete, wie ihr Kopf auf dem Schwanz meines Mannes auf und ab ging. Er saugte sehr hart und hob seinen Kopf, bis sein Schwanz wie ein Lutscher aus seinem Mund kam.
Kann ich jetzt deinen Schwanz lutschen? Ich fragte.
Lisa nahm ihre Hand um seinen Schwanz und richtete sie auf mein Gesicht.
?Er ist dein Mann.? sagte.
Ich öffnete meinen Mund und er schob es hinein. Er rieb mein Gesicht, sah zu, wie ich meinen Schwanz lutschte, und fuhr dann mit seiner Zunge an Jeffs Eiern auf und ab. Ich nahm es aus meinem Mund und fuhr mit meiner Zunge an seinem Schaft auf und ab. Lisa sah mir in die Augen, als sie ihre Eier leckte. Er hob langsam seine Zunge und umkreiste die Spitze seines Schwanzes, bis sich unsere Zungen trafen.
Ich nahm die Hand meines Mannes und führte sie zu seinem Schwanz. Ich stand auf und gab ihm einen sanften Kuss, während ich ihm weiter dabei half, sich wegzuziehen.
Möchtest du dir etwas ansehen, Baby? sagte ich und schaute ihm in die Augen.
Jeff sagte nichts. Sein Gesichtsausdruck sagte alles.
Lisa und ich standen beide auf, aber Jeff blieb sitzen und spielte alleine. Ich fing wieder an, Lisas weiche Lippen zu küssen, und er legte beide Hände auf meine Brust und rieb meine Brüste auf und ab. Ich lasse meine Hände von ihrem Bauch zu ihren Hüften gleiten und greife nach ihrem Hintern, während ich sie weiter küsse. Lisas Hand hob mein Shirt hoch und glitt unter meinen BH. Meine Muschi wurde nass, als seine Hände meine Brustwarzen berührten. Ich ließ meinen Kuss los, zog ihr Haar zur Seite und küsste ihren Nacken und saugte an ihrer weichen Haut.
Lisa und ich stöhnten. Lisas Augen schlossen sich, als sie meine Brüste befreite und ihre Hände senkte, um an meiner Arbeitshose zu arbeiten, die ich immer noch trage. Er band sie los und zog sie bis zu meinen Knien hoch, während er mich immer noch küsste. Lisa fiel auf die Knie und hob langsam ihr Gesicht. Ich schaute nach unten und betrachtete Lisas süßes Gesicht und meine Muschi fuhr mit ihrer Zunge auf und ab durch mein Höschen. Er zog mein Höschen beiseite und umkreiste meinen Kitzler mit seiner Zunge. Dann fuhr er sehr langsam mit seiner Zunge an meinem Schlitz auf und ab.
Ich fuhr mit meiner Hand durch sein weiches blondes Haar und beobachtete ihn. Ich schloss für eine Weile die Augen, dann sah ich meinen Mann an. Lisa dabei zuzusehen, wie sie meine Fotze leckte, sah sehr sexy aus und befriedigte sich selbst. Er sah mich an und legte seine weichen Lippen auf meine Katze und küsste sie.
Ich trat einen Schritt zurück und Lisa stand auf und kam näher an mein Gesicht. Ich lege meine Hände auf seine Wangen und gebe ihm einen weiteren Kuss.
Entschuldigung, Lisa, ich muss mit meinem Mann reden. Aber du kannst bleiben, oder? sagte ich und lächelte ihn an.
Ich ging zu Jeff hinüber, schwang meine Beine um den Stuhl und setzte mich ihm gegenüber auf seinen Schoß. Ich näherte mich seinem Gesicht.
?Ich vermisse dich Baby,? flüsterte ich ihm zu.
?Ich habe dich auch vermisst. Ich liebe dich sehr,? sagte.
Er packte meine Hüften und steckte sich in mich hinein. Ich bewegte mich langsam auf und ab auf ihm.
Versprichst du mir nie wieder etwas zu verbergen? fragte sie und küsste mich.
Ich verspreche es Baby. Ich verspreche, ich werde nie wieder etwas tun, um dich zu verletzen, richtig? Ich sagte.
Ich verspreche es auch, Britney. Ich liebe dich. Ich liebe dich für immer.?
Ich löste den Kuss und legte meinen Kopf auf seine Schulter. Seine Hände umfassten mich fest und drückten meine Hüften auf und ab. Das Tempo ging weiter und die Lust stieg durch meinen ganzen Körper. Jeffs Körper spannte sich an und ich spürte, wie sein Schwanz in mir anschwoll. Wir hatten beide gleichzeitig einen Orgasmus und ich ritt ihn, bis seine ganze Ejakulation in mir war.
Ich stand auf und sah Lisa an, die auf der Couch saß und mit ihrer Fotze spielte.
Ich schätze, ich gehe jetzt besser und hole meinen Mann aus dem Gefängnis. sagte er mit einem Lächeln, als er sich anzog und aus der Tür ging.
Es war Jeffs freier Tag und er führte mich zum Abendessen aus, wo wir uns stundenlang unterhielten. Beim Abendessen erneuerten wir einander unsere Gelübde. Es war eine großartige Nacht mit ihm und alles war neu, als würde ich mich wieder in ihn verlieben.
Am nächsten Morgen stand ich auf, machte Jeff Frühstück und wir unterhielten uns weiter. Wir haben am Abend zuvor kurz über Lisa gesprochen, aber hauptsächlich über unsere gemeinsame Zukunft, auf die wir uns beide gefreut haben.
Deshalb glaube ich nicht, dass Todd heute arbeiten wird. Ich hoffe, er und Lisa haben darüber gesprochen und es geht ihnen jetzt gut. Aber ich denke, ich werde mit meinem Chef darüber sprechen, in einer anderen Abteilung zu arbeiten. Ich glaube, ich würde mich nicht mehr wohl fühlen, jeden Tag mit ihm zu arbeiten. Ich glaube auch nicht, dass es dir gegenüber fair wäre, oder? Ich sagte
Was auch immer du denkst, Baby. Ich habe volles Vertrauen, dass Sie nie wieder etwas hinter meinem Rücken tun werden, richtig? sagte.
Ich ging auf ihn zu.
Danke, Jeff. Ich liebe dich und bis heute Abend.
Wir küssten uns und er brachte mich zur Tür und winkte mir auf dem Weg zur Arbeit zu.
Ich kam zur Arbeit und Todd war nicht da, wie ich erwartet hatte. Die beiden Jets landeten gleichzeitig und mehr als 40 Passagiere von FBO warteten auf Hilfe. Die Schlange war so groß, dass draußen Leute warteten. Eine Stunde verging und ich arbeitete so hart ich konnte und die Schlange wurde nicht kleiner. Ich fing an, wirklich gestresst und frustriert zu werden, wenn die Leute ungeduldig wurden und mir gegenüber unhöfliche Kommentare machten.
Als nächstes kam eine schwere Gruppe von Männern. Er sah mich an, als ich zur Theke ging.
Haben Sie eine Ahnung, wie lange ich gewartet habe? sagte.
?Entschuldigen Sie mein Herr. Ich bin der einzige hier und ich fahre so schnell ich kann. Er sah mich weiterhin angewidert an. ?Was kann ich für Dich tun,? Ich sagte.
Er warf den Zettel mit den Hotel- und Mietwageninformationen auf den Tisch, bevor er zu Boden rutschte. Ich bemühte mich, ruhig zu bleiben, bückte mich, hob es auf und begann, ihre Informationen auf dem Computer aufzuzeichnen, während sie mich weiterhin mit einem ungepflegten Blick ansah. Endlich war ich fertig und gab ihm die Schlüssel zu seinem Mietwagen.
Du musst zurück in die Küche, wo du hingehörst, du wertlose Schlampe? sagte er und nahm mir die Schlüssel aus der Hand und ging hinaus.
Der nächste Typ kam und gab mir seine Informationen, sah mich an wie der vorherige Kunde. Ich wandte mich dem Fotokopierer zu, um mein Gesicht zu verbergen. Meine Augen begannen zu tränen und ich beschloss, diesen Job aufzugeben. Ich würde wahrscheinlich zwei Stunden brauchen, um all diese Leute und ihre Bedürfnisse zu erledigen, und ich dachte nicht, dass ich mit all den unhöflichen Leuten allein fertig werden könnte.
?Kann ich Ihnen hier helfen? Ich hörte eine Stimme hinter mir.
Ich drehte mich um und da war Todd. ?Hallo,? Ich schaffte es, es mit echter Erleichterung zu sagen.
Die halbe Schlange ging auf ihn zu und interessierte sich schnell für sie. Zwanzig Minuten später sahen Todd und ich zu, wie der letzte Passagier die Tür verließ.
Er setzte sich und lächelte mich an.
?Bist du in Ordnung? Was ist dir gestern passiert? Ich habe dich mit den Bullen am Straßenrand gesehen, als ich dich verfolgt habe.
Sie haben mich beiseite gezogen und ich habe komplett den Verstand verloren. Ich fing an, sie zu verfluchen und ihnen zu sagen, dass ich gehen musste. Sie baten mich, aus dem Auto auszusteigen, also sagte ich ihnen, sie sollten sich verpissen. Als ich anfing zu fahren, schossen sie mit einem Elektroschocker auf mich und zerrten mich aus dem Auto. Wahrscheinlich, wenn Sie vorbeikommen? sagte.
Ich hörte aufmerksam zu, als sich seine Geschichte entfaltete.
Dann wusste ich, dass ich im Gefängnis saß. Stunden vergingen und ich begann mich zu beruhigen. Endlich kam Lisa und sie ließen mich gehen? setzte seine Geschichte fort. Ich habe mich bei den Beamten entschuldigt und ihnen gesagt, dass ich einen schrecklichen Tag hatte. Abgesehen von Geschwindigkeit ließen sie die Anklage fallen und ließen mich frei.
Du und Lisa seid also in allem gut? Ich sagte
?Ja. Wir haben letzte Nacht die ganze Nacht geredet. Ich denke, uns wird es gut gehen, oder? Er sagte: Und wir haben beschlossen, Sie zu fragen, ob Sie mit Jeff zum Abendessen kommen möchten.
Ich dachte eine Weile nach, bevor ich Jeff anrief und fragte. Er sagte, er wolle dies tun. Todd und ich verbrachten den Rest des Tages damit, uns zu unterhalten.
Wir verließen die Arbeit und gingen nach Hause und fingen an, uns fertig zu machen. Ich war aufgeregt. Ich hatte nie mit Todd oder Jeff darüber gesprochen, aber ich hatte eine ziemlich gute Vorstellung davon, was in dieser Nacht passieren würde.
Als Jeff und ich in der Wohnung von Todd und Lisa ankamen, merkte ich, dass Jeff wirklich nervös war. Lisa öffnete die Tür und wir gingen hinein.
Es gab eine Menge Spannungen zwischen meinem Mann und Todd. Sie hatten zunächst keinen Augenkontakt. Lisa und ich fühlten uns unwohl, sie zeigte mir ihr Haus in der Hoffnung, das Eis zu brechen.
Das läuft nicht gut. Ich sagte
Lass sie uns eine Weile in Ruhe lassen und sehen, was passiert. sagte
Als sie sich hinsetzten, gingen wir zurück ins Wohnzimmer.
Kinder, Lisa und ich gehen in den Laden und holen uns ein paar Bier. Ich sagte
Todd und Jeff machten eine Erklärung, als ob sie beide nicht wollten, dass wir gehen. Wir gingen trotzdem hin, Lisa und ich verstanden uns sehr gut, aber als wir zurückkamen, hatten wir Angst, dass unsere Männer Hand in Hand kämpfen würden.
Schließlich kamen wir zurück und gingen durch die Tür. Überraschenderweise unterhielten sich Jeff und Todd und lachten. Wir gingen beide und saßen neben unseren Ehemännern.
Eigentlich gibt es etwas, worüber ich mich immer noch ein wenig aufrege, sagte er. sagte Todd.
Wir sahen ihn alle neugierig an.
Lisa hat mir letzte Nacht von dir erzählt. Wütend, dass ich meiner Frau nicht zusehen konnte, wie sie ihre erste Fotze leckte, richtig? sagte Todd lächelnd.
Tut mir leid, Mann. Ich wünschte du könntest dabei sein. Können wir das irgendwie kompensieren? Sagte Jeff mit einem Lachen.
Du kannst zusehen, wie deine Frau herkommt und meinen Schwanz lutscht. Wird das ein Anfang sein? sagte.
Raus, Alter? sagte Jeff, als er auf der Couch saß.
Ich ging zu Todd hinüber, kniete mich hin und ließ seine Hose herunter. Lisa ging zu meinem Mann und setzte sich auf seinen Schoß. Ich nahm Todds Schwanz heraus und lutschte ihn, während ich meinen Mann ansah.
Jetzt weiß ich, warum du mich betrogen hast, Britney. Sehen Sie sich die Größe von Todds Schwanz an? sagte Jeff.
Du bist viel hübscher und ich mag deinen Schwanz mehr? Nichts für ungut, Todd, aber ich werde es tun. Ich sagte.
Ja, Jeff, du siehst vielleicht besser aus als ich, aber meine Frau? Viel heißer als deine, ich liebe deine Frau einfach, weil sie sich von mir wie eine kleine Hure behandeln lässt. sagte.
Das habe ich nie über dich gewusst, Britney? sagte Jeff.
Soll ich dir zeigen, was für eine Hure ich bin, Baby? Ich fragte.
Jeff zog seinen Penis heraus und nahm Lisas Hand und steckte sie in seinen Schwanz und fing an, ihn hochzuheben. Schnell zog ich Todds Hose runter und stellte mich hinter ihn, spreizte seine Wangen und vergrub mein Gesicht in seinem Arsch. Während er stöhnte und Todds Arsch mit einem Augenzwinkern stöhnte, griff ich hinüber und packte seinen Schwanz und streichelte ihn schnell.
Hat dir das Baby gefallen? Ich habe es Jeff gesagt.
?Ich liebe sie,? sagte sie und hob ihren Schwanz mit Lisas Hand.
Todd ging hinüber, zog den Rest seiner Kleidung aus und schnappte sich meine Tasche, während wir ihn alle beobachteten. Er grub hinein und fand meinen Lippenstift. Er ging zurück zu mir und zog meine Hose aus und packte mich an den Haaren und beugte mich über den Tisch, wo mein Hintern Jeff und Lisa zugewandt war. Er packte mein Höschen und zog mich hart, bis sie mich abrissen. Er hob mein Gesicht hoch und stopfte mein Höschen in meinen Mund und legte mein Gesicht auf den Tisch.
Ich spürte, wie Todd etwas auf meinen Rücken und Hintern schrieb.
Möchten Sie ihm sagen, was er geschrieben hat? sagte Todd.
?Jeffs-Ehefrau-schmutzige-Hure? Lisa und Todd sagten, sie hätten Todds Nachricht gelesen.
Und das gepunktete Ich? deine Arschlochfrau Britney? sagte Lisa und lachte mit Jeff.
Ich fühlte mich verlegen und gebrochen. Ich weiß, es ist nur ein Spiel, aber es tat weh, Jeff hinter meinem Rücken lachen zu hören. Da ich den Spaß nicht verderben wollte, lehnte ich meinen Kopf gegen den Tisch, damit sie meinen traurigen Gesichtsausdruck nicht sehen würden.
Todd ging hinüber und steckte seinen Schwanz in den Mund seiner Frau, dann nahm er ihn heraus.
Auf meinen Schwanz spucken, Lisa? sagte. Er sah Jeff an und sagte: Spuck auf meinen Schwanz, bevor du deine Frau fickst?
Ich hörte Jeff wieder lachen.
Todd kam auf mich zu und steckte seinen Schwanz in mein Arschloch. Ich konnte Lisas heiße Spucke spüren, als ihr Schwanz in mich glitt. Er zieht hart an meinen Haaren, während er seinen Schwanz in und aus meinem Arschloch schiebt. Er zog Dick heraus und packte mich an den Haaren, sodass ich Jeff und Lisa von Angesicht zu Angesicht gegenüberstand. Todd öffnete meinen Mund mit beiden Händen. Er nahm mein Höschen aus meinem Mund und zog es mir über den Kopf, während er seinen Schwanz in meinen Mund steckte. Ich konnte meinen Lippenstift von dem Moment an schmecken, als er sein Auge auf mein Arschloch richtete. Er legte meinen Kopf auf seinen Schwanz und ich fing an zu würgen und wich zurück. Ich saß nur da und versuchte, zur Besinnung zu kommen.
Geht es dir gut, Britney? sagte Lisa.
Ich sah sie an und zeigte die Tränen in meinen Augen. Jeff hatte ein Lächeln, das sich in einen besorgten Blick verwandelte.
?Mir geht es gut,? Ich… ich war ein bisschen gedemütigt.
Jeff rannte, um mich zu umarmen.
?Es tut mir leid, Baby. Ich dachte, es macht dir Spaß? sagte Jeff
Jeffs Besorgnis half mir, motiviert zurückzukommen und verwandelte mein trauriges Gesicht in ein Lächeln.
?Ich genieße es,? sagte ich und wischte mir die Tränen ab. Komm schon, mach weiter.
Lisa kam auf mich zu und umarmte mich.
Ich sollte dich auch umarmen, Britney. Es macht mich traurig, dich weinen zu sehen. Mein Mann ist ein sehr schlechter Mensch, nicht wahr? sagte.
Er löste die Umarmung und schob mich sanft weg. Und jetzt zurück an die Arbeit, Schlampe? sagte er lächelnd.
Ich drehte mich um und sah Todd an, der ein breites Lächeln auf seinem Gesicht hatte. Ich ballte Fäuste und fing an, auf seine Brust zu schlagen. Er drehte seine Schulter, um sich vor meinen Fäusten zu schützen. Ich packte es und versuchte, es auf den Boden fallen zu lassen. Er war sehr stark, ergab sich aber auf dem Rücken. Ich kletterte darauf und steckte deinen Schwanz in meinen Arsch.
Ich fing an, ihm ins Gesicht zu schlagen. DU HAST EIN SCHLECHTES GEFÜHL, TODD? Ich sagte.
Er bedeckte sein Gesicht und ballte die Fäuste, während er lachte.
Ich hasse dich, ich hasse dich, du Scheiße, Dreckskerl? Ich sagte, er schlägt sie immer noch und schlägt sie gleichzeitig.
Dann hob er mich vom Boden auf und stieß mich schreiend weg. Wir saßen beide lachend da.
Ich werde meinem Mann jetzt einen blasen? Ich stand auf und ging zu Lisa und Jeff hinüber, sagte ich.
Hilf mir, Jeffs Schwanz zu lutschen, Lisa? Ich bat
Lisa und ich leckten beide Jeffs Schwanz und ich packte Lisas Kopf und legte sanft ihren Mund darauf. Ich sah zu Todd zurück.
Hören Sie, Todd, Ihre schöne Frau lutscht einen Schwanz – und sie gehört nicht Ihnen. Ihre schöne Frau ist eine sehr gute Schwanzlutscherin, nicht wahr? sagte ich und verspottete Todd.
Jeff lachte, genoss es, dass sein Schwanz gelutscht wurde und ein Zuschauer war. Todd ging auf mich zu, packte mich und zog mich hinter Lisa. Wir versuchten beide, Lisas enge Jeans auszuziehen. Sie trug ein sexy rotes Tanga-Höschen und bewunderte ihre weiche, glatte Haut, als sie langsam ihr Höschen anzog.
Todd packte mich am Hinterkopf und versuchte, mein Gesicht in Lisas Arsch zu schieben, aber ich wich zurück.
Weißt du was, Todd? Ich habe genug von dir. Warum setzt du dich nicht hin und verhältst dich wie du selbst? Ich sagte.
Todd tat, was ich ihm sagte. Ich sah in die Augen meines Mannes. Lisas Kopf bewegte sich immer noch an ihrem Schwanz auf und ab. Ich fing an, Lisas Taille und Pobacken zu küssen. Ich ließ Jeff meine Zunge um Lisa herum laufen lassen, näherte mich ihrer Fotze und brachte dann meine Zunge zurück. Todd starrte mich weiter an und ich brachte meine Zunge langsam zu Lisas Fotze, bewegte meine Zunge auf und ab, um die Botschaft der Klitoris zu senden.
Deinen Arsch lecken, Baby? flüsterte Jeff.
Ja, leck deinen Arsch, Schlampe? sagte Todd.
Jeff warf Todd einen bösen Blick zu, als wollte er ihn warnen.
Todd sitzt einfach da und hält verdammt noch mal die Klappe, huh? sagte ich und zwinkerte ihm zu. Ich senkte mein Gesicht zurück und küsste Lisas linke Pobacke. Möchtest du mir beim Lecken zusehen, Schatz? Ich flüsterte Jeff zu.
Jeff lächelte und beugte sich vor, ließ Lisa aber immer noch seinen Schwanz lutschen. Er rieb seinen Finger an ihrem Arschloch, sah mich an und teilte dann seine Wangen mit beiden Händen. Ich sah ihn an und streckte meine Zunge heraus und steckte meinen Kopf hinein, bis meine Zunge sein Arschloch erreichte.
Meine Zunge verhedderte sich in seinem Arschloch, als ich meinen Mann anstarrte. Ich sah sie immer noch an, küsste ihr Arschloch und fing an, meine Zunge aus ihrem Arsch zu stecken. Jeff führte seinen Finger über Lisas Arsch und führte ihn langsam ein. Ich leckte meine Zunge, als sein Finger seinen Hintern streichelte, ließ unsere Augen nie den Kontakt verlieren.
Er entfernte langsam seinen Finger von ihrem Arsch. Ich fuhr mit meiner Zunge über seinen Schlitz, bis ich seinen Finger fand und ihn in meinen Mund steckte. Er nahm seinen Finger aus meinem Mund und ich machte mich wieder daran, Lisas Fotze und Arschloch zu lecken.
Welches Loch von Lisa hat dir mehr Spaß gemacht, Jeff? Ich fragte. ?Dies? wenn ich meinen Finger auf ihre Katze lege? oder diese? Ich steckte meinen anderen Finger in seinen Arsch.
Ich mag Lisas Arschloch lieber, denn als ich es dir angetan habe, schien es dir überhaupt nicht zu gefallen. sagte Jeff.
Was ist mit diesem Dreckskerl hier? Ich deutete auf Todd und sagte, er hat in den letzten Wochen so viel in mein Arschloch gefickt, dass ich mich daran gewöhnt habe und ich beginne, meinen Arsch mehr zu genießen, als meine Muschi?
Wir alle sahen zu, wie Todd mit seinem Schwanz spielte. Er zuckte nur mit den Schultern. ?Ich bin froh, dass ich helfen konnte? sagte er lächelnd.
Todd, warum bist du nicht ein guter Junge und legst dich auf den Rücken und steckst deinen großen Schwanz in deine Frau? Ich sagte.
Todd zog den Rest seiner Kleidung aus und legte sich auf den Boden, wobei er seinen harten Schwanz in die Luft richtete. Lisa nahm ihren Mund vom Schwanz meines Mannes und stieg auf Todd. Ich packte Todds Schwanz und richtete ihn auf die Muschi seiner Frau. Lisa hüpfte auf ihrem Mann auf und ab, während ich mit meiner Zunge den ganzen Weg von Todds Eiern zu Lisas Arschloch fuhr.
Jeff fiel hinter uns auf die Knie. Ich schnappte mir den Schwanz meines Mannes und ging zu Lisas Fotze, während ich ihn tröstete und ihn küsste.
Ich trat zurück und sah zu, wie Lisa von Todd und meinem Mann doppelt penetriert wurde. Ich ging herum und sah zu, wie sie alle stöhnten. Ich bückte mich und diese Lisa? mein mann, wie er seinen schwanz in den arsch stößt? Ich fuhr mit meiner Zunge ihren Arsch auf und ab.
Ich saß ihnen gegenüber auf dem Stuhl und beobachtete sie. Ich rieb meine Muschi hart und fühlte den Orgasmus kommen. Mein Körper spannte sich an und mein Blut schoss in meine Muschi, als Todd Jeff und Lisa mit Sperma bespritzte. Mein Sperma tropfte über ihr ganzes Gesicht.
Jetzt stand ich extrem geil auf und bückte mich, damit mein Mann und Lisa meine Fotze und mein Arschloch lecken konnten. Ich setzte mich auf Todds Gesicht und rieb meinen Hintern an seinem Gesicht und seiner Nase, damit er nicht atmen konnte. Todd fing an zu keuchen, packte meine Hüften und warf mich. Mein Mann stand auf und stieg von Lisa Todd herunter.
Ich stand auf und packte Lisa an den Haaren und zog sie auf den Couchtisch und legte sie hin und kletterte auf sie, zog ihre Beine zurück und hielt sie in meinen Armen und vergrub mein Gesicht in ihrer Katze in der 69-Position. . Mein Mann kam zu mir und nahm einen harten Schwanz in meinen Mund, während ich weiter seine Muschi leckte, dann Lisa? s Fotze gedrückt. Er zog es aus Lisas Arsch und führte es in meinen Mund.
Mein Mann ging auf die Knie und leckte Lisas Arschloch, während ich seine Fotze leckte. Dann brachte er seinen Mund zu meinem und küsste mich.
Lisas Muschi schmeckt so süß, Baby flüsterte ich ihm zu.
Dein Arschloch schmeckt auch gut, oder? Sie flüsterte.
Kann ich Lisa riechen? wichsen wenn du deinen schwanz ziehst und ihn mir in den mund steckst? Ich sagte.
Du magst das, oder? sagte.
Ich steckte meinen Mittelfinger in ihren Arsch und zog ihn heraus. Jeff stand auf und beobachtete, wie sich Lisas Fotze entfaltete, während mein Mann seinen Schwanz gleiten ließ. Ich setzte mich und es bewegte Lisas Hüften, sodass sie jetzt auf dem Bauch lag und ihren Kopf auf ihr Kinn stützte. Ich griff wieder nach meinem Lippenstift und lehnte mich näher zu seinem Gesicht.
?Lisa fühlt sich gut an vom Schwanzarsch meines Mannes? fragte ich höflich.
Hmm ja. Liebe deinen Mann? Hähnchen,? sagte.
Ist dir klar, dass du heute Nacht deinen Arsch ficken wirst? Ich fragte.
Lisa nickte und lächelte. Ich legte meinen Finger auf ihre Oberlippe unter ihrer Nase.
Riechen Sie das? Ich sagte. Warum hast du dann nicht dein Arschloch geputzt?
Lisas Gesicht wurde rot und sie lächelte verlegen. Ich streckte meine andere Hand aus und schob meinen Finger in meinen Arsch und schob ihn ihm ins Gesicht. Mein Arsch riecht gut, nicht wahr? sagte ich und steckte meinen Finger in seinen Mund.
Jeff, bring dein Werkzeug her. Ich möchte, dass er deinen dreckigen kleinen Arsch schmeckt, richtig? Ich sagte.
Jeff ging zu seinem Gesicht und drückte es in seine Kehle. Ich kniff ihm in die Nase, bis sein Gesicht rot wurde und er zog es aus seinem Mund und er keuchte.
Ich brachte meinen Lippenstift dicht an ihr Gesicht und las es laut vor, während ich tippte.
?Lisa-dirty-b*s-Schlampe,? Ich sagte, lies meinen Beitrag.
Jeff ging zurück und fuhr fort, seinen Arsch zu ficken. Ich setzte mich vor ihn an den Tisch und richtete meine Fotze auf sein Gesicht und fing an, über sein ganzes Gesicht zu pissen. Mein Mann schaute über seine Schulter, schob ihn in sein Arschloch und fing an zu stöhnen, dass er abspritzte.
Ich stand auf und sah zu, wie meine Pisse von meinem Gesicht tropfte. Dann ging ich hinter ihn und steckte meinen Mund in seine Fotze und saugte die ganze Ejakulation von Jeff. Ich ging zurück und spuckte das Sperma zwischen deine Augen. Todd, der die ganze Zeit bumste, ging hinter mich und steckte seinen Schwanz in meine Muschi. Es dauerte nur ein paar Sekunden, bis meine Fotze vollspritzte.
Ich setzte mich wieder an den Tisch und packte Lisa am Hinterkopf und zwang sie, ihren Mann zu saugen? Es kommt aus meiner Möse. Er stand auf und sah mich an, und während sein Mund voller Todds Eingeweide war, packte er mich am Hinterkopf und spuckte mir ins Gesicht.
Er stand auf mir und beugte seine Knie und zeigte mit seiner Fotze in meinen Mund. Ich öffnete meinen Mund und wartete und Todd kam zu ihr und richtete seinen Schwanz auf meinen Mund, bis sie beide meine heiße Pisse in meinen Mund, mein Gesicht und mein ganzes Haar trafen.
Jeff packte Lisa und zwang sie auf ihre Hände und Knie und fing an, ihr in den Arsch zu pinkeln. Er ging auf sein Gesicht zu und verteilte die Pisse über seinen ganzen Körper. Ich stellte mich hinter Lisa und öffnete ihren Mund mit beiden Händen, als der Ausfluss meines Mannes in ihren Mund drang. Ich sah ihn an und öffnete meinen Mund und er zeigte seinen Schwanz und füllte meinen Mund mit Pisse. Ich stand auf und ging mit einem Schluck Urin zu Lisa und spuckte ihr ins Gesicht.
Warum duscht ihr Mädels nicht auch? Ihr seht beide schrecklich aus? sagte Todd.
Ich schnappte Todd. Lisa und ich gingen ins Badezimmer, während Todd und Jeff auf unsere Ärsche starrten.
Nach dem Putzen haben Lisa und ich für unsere Männer gekocht. Während des Abendessens. Wir haben lange geredet und waren uns einig, dass es nicht der Schlüssel zu einer gesunden Ehe ist, die Frauen des anderen zu vögeln.
Ich bin am nächsten Tag nicht mehr zur Arbeit gegangen. Ich habe meinem Chef gesagt, dass ich die Grippe habe. Ich wollte nicht zurück zur Arbeit gehen und Todd sehen. Ich freute mich über meine erneuerte Beziehung zu meinem Mann. Am Ende bin ich nicht mehr zur Arbeit gegangen. Ein paar Monate später bekam Jeff einen Job bei einer Flugfirma in Kalifornien. Wir verließen die Stadt und schauten nicht zurück. Ich fing an, Kurse in Kalifornien zu nehmen, und Jeff liebte seinen Job.
Wir haben nie wieder über Todd und Lisa gesprochen. Ich nahm an, dass ihre Ehe nicht sehr lange dauerte, da ich dachte, dass sie aus den falschen Gründen heirateten. Aber Jeff und ich waren glücklich. Die Zukunft war rosig und wir freuten uns darauf, die Reise des Lebens gemeinsam zu gehen.
Ende
————————————————– ————– ———————————— —————————- —– —– – ———
Das war ein Teil, den ich aus Kapitel 3 herausgeschnitten habe. Britney und Todd waren auf dem Weg zurück zur Arbeit, nachdem sie sich im Kinderzimmer geliebt hatten. Britney war mit Pisse und Sperma bedeckt und sie wollte in der Herrentoilette duschen. Es hatte wirklich nichts mit der Geschichte zu tun und machte Britney zu einer größeren Hure, als ich wollte, aber ich dachte, einige von euch könnten es mögen.
Hier ist es??????..
?Was soll ich machen. Ich kann nicht wieder arbeiten, wenn ich so aussehe, oder? Ich sagte.
In der Herrentoilette befindet sich eine vom Piloten benutzte Dusche. Sie können da reingehen und ich werde dafür sorgen, dass wenn jemand reinkommt, er nicht reinkommt. Ich werde ihnen sagen, dass es kaputt ist oder so. sagte Todd.
Wir kamen nur fünf Minuten zu spät zu FBO zurück. Wir gingen auf eine Glastür zu und schauten hinein. Vor dem Schalter wartete ein Pilot.
?Scheiße,? Ich sagte
Okay, ich gehe und kümmere mich um ihn. Hier warten und du kannst dich auf die Herrentoilette schleichen, wenn er geht?
Ich schaute durch die Glastür, wo ich unsichtbar war, und sah, wie Todd ihm die Schlüssel für seinen Mietwagen gab.
Dann ging ich zur Herrentoilette, um zu duschen und aufzuräumen, bevor ich zu Todd und der Werkbank zurückkehrte.
Der Pilot nahm die Schlüssel, aber anstatt das Gebäude zu verlassen, ging er direkt in die Herrentoilette.
Nach dem, was in den letzten Tagen passiert ist, ist es mir egal? sagte ich mir laut. Ich wollte unbedingt all diese Dinge aus meinem Körper bekommen und mir die Haare waschen.
Ich ging durch die Tür und Todd warf mir einen verwirrten Blick zu, als ich hereinkam. Ich kam zurück und öffnete leise die Tür, ging zur Herrentoilette, ging nach hinten, wo die Duschen waren, und ich konnte hören, wie er sich hinter dem Vorhang auszog.
?Entschuldigen Sie bitte.? sagte ich mit meiner süßesten Frauenstimme.
?ah ahhmm, warte eine Sekunde.? sagte
Ich wog ein paar Sekunden lang und der Vorhang ging auf und sein Kopf sprang heraus. Ich konnte sehen, dass sie nackt war, ich konnte den oberen Teil ihrer behaarten Brust sehen. Er war wahrscheinlich 45 oder 50 Jahre alt und überhaupt nicht attraktiv. Er sah mich an und mein Haar war immer noch nass von Todds Pisse und mein Make-up war über mein ganzes Gesicht verschmiert.
Ich bin so durcheinander, dass ich mich gefragt habe, ob du mir etwas Seife und Shampoo leihen könntest, weil ich schnell duschen muss, weil ich es eilig habe? sagte ich mit einem süßen Ausdruck auf meinem Gesicht. (Ich habe diesen Look immer benutzt, wenn ich etwas wollte.)
?einverstanden, Schatz?? Ich habe es auch eilig, warum kommst du nicht rein und wir können gleichzeitig duschen, ich habe alle möglichen Seifen und Shampoos und ein zusätzliches Handtuch, das du benutzen kannst? sagte er mit einer langsamen südländischen Stimme
Ich konnte Todds trockenes Sperma auf meinem Gesicht spüren und fühlte mich schrecklich mit trockener Pisse am ganzen Körper. Ich war dabei richtig erregt, aber jetzt wollte ich nichts mehr, als mal wieder geputzt zu werden.
Lass mich rein? sagte ich mit leiser Stimme
Ich stieg in die Dusche, die Größe war gut, aber es hatte nur einen Wasserhahn. Ich ging hinein und fing an, mich auszuziehen, und er stand nackt da und beobachtete mich. Ich fühlte mich wirklich unwohl, als er mich weiterhin ansah. Schließlich zog ich all meine Klamotten aus und wandte mich der Dusche zu, wobei ich versuchte, ihn nicht anzusehen, aber ich konnte nicht anders, als ihn aus dem Augenwinkel zu sehen. Er war kahl und behaart, nicht dick, aber trotzig übergewichtig und hatte einen ordentlichen Bierbauch. Ich konnte seinen Schwanz sehen, er war wirklich klein und faltig und sein Haar war fast so lang wie sein Penis.
Ich drehte das Wasser auf und wog eine Sekunde lang, um die Temperatur zu überprüfen, dann stellte ich mich auf den Grund des Baches und fühlte, wie das warme Wasser meinen Körper reinigte. Ich schnappte mir mein Shampoo und fing schnell an, mir die Haare zu waschen. Ich rannte so schnell ich konnte, ich wollte nur aufräumen und da raus.
beobachtete mich weiter
?Du hast einen ziemlich jungen Körper? er sagte mir
?ahh danke.? sagte ich in einem nachlässigen Ton.
Ich merkte, dass er es nicht ertragen konnte und verhärtete sich.
Es war schon immer ein Traum von mir, dass ein wunderschönes kleines Mädchen zu mir kommt und mit mir duscht. sagte
?Das ist gut.? Ich sagte, spüle meine Haare aus
Ich sah auf seine Hand und sie hatte einen Ring.
Du bist also ein verheirateter Mann, oder? Ich sagte, ich versuche ihm Schuldgefühle einzuflößen.
?ja ich bin seit jahrzehnten verheiratet, das alte bett ist nicht mehr so ​​spannend wie früher.? sagte
?hmm also bin ich auch verheiratet.? Sagte ich und deutete auf den Ring an meinem Finger, während ich verzweifelt versuchte, ihn zu entmutigen.
Ich war mit dem Abspülen fertig, schnappte mir das Handtuch und fing schnell an, mich abzutrocknen.
Haben wir Darlin getroffen? Er hat gefragt
?Ich glaube nicht? Ich sagte
Ja, iv? Ich habe dich vor dir gesehen? Bist du die süße kleine Dame, die hinter der Theke arbeitet?
Ich sagte nichts und fing an, meine Kleider zu holen und mich anzuziehen.
Ich kenne auch Bill von FBO, Manager. Er wird nicht sehr glücklich sein, wenn er erfährt, dass sein Angestellter hierher gekommen ist und mit den Piloten geduscht hat, sagte er.
Ich drehte mich schnell um und versuchte, mich zu schützen.
Du kannst es ihm nicht sagen? Ich sagte es hart
Natürlich tue ich das, ich und Bill sind alte Freunde? Ich kann ihm nicht vorenthalten, dass seine Angestellten während seiner Abwesenheit nicht das getan haben, was sie tun sollten. sagte
Sir, bitte nicht sagen????
Ich denke, wir können etwas für mein Schweigen finden. sagte, er habe eingegriffen
?Was willst du.? sagte ich mit panischer Stimme
Nun, wird das alles unter einer Bedingung zwischen Ihnen und mir passieren? sagte
?was ist das.? sagte ich leise
Bring dein schönes kleines Selbst hierher und lass mich dich ficken. sagte
Ich stand da und sah ihn mit ernster Miene an.
Und wenn ich fertig bin, wirst du auf die Knie gehen und all mein Zeug in deinen kleinen Mund schlucken?
?auf keinen Fall.? sagte ich, während ich mich weiter anzog.
Er griff nach seiner Tasche.
Bills Nummer ist in dieses Handy einprogrammiert, ich gebe ihm besser ein paar Neuigkeiten und sage ihm die großen Neuigkeiten. Er sagte, er habe die Tasten am Telefon gedrückt.
?weitermachen.? Ich sagte
Woher soll ich wissen, wenn ich das tue, wirst du es trotzdem sagen und gehen? Ich fragte
Komm her, lass mich dich ficken, meinen Schwanz lutschen und meine Ladung schlucken und ich verspreche dir, ich würde es niemals einer Menschenseele erzählen? er sagte, ‚aber wenn du es nicht tust, rufe ich jetzt Bill an, während du dort stehst?‘
?Ist das ein Deal? sagte er und streckte seine Hand aus.
Ich schloss meine Augen und stand eine Weile da.
WENN DU JEMAND DAVON ERZÄHLST, WERDE ICH MEIN LEBEN AUFGEBEN, DICH ZU FINDEN UND DEINE BÄLLE ZU ENTFERNEN. Ich schrie
Ich verspreche es Schatz. sagte
Ich stand noch eine Minute da und schüttelte schließlich seine Hand.
?ha ha, jetzt zieh diese Klamotten aus und bring deinen süßen kleinen Arsch hierher zurück? sagte
Ich zog mich aus und stieg wieder unter die Dusche.
Jetzt dreh dich um und leg deine Hände an die Wand und hol deinen kleinen Arsch raus. sagte
Ich tat, was er sagte. Er stellte sich hinter mich und ich konnte spüren, wie sein Penis meine Vagina berührte. Es schmerzte beim Probieren seines kleinen Schwanzes. Meine Katze war komplett trocken. Als er anfing, mich zu ficken, dachte ich darüber nach, was ich mit Todd im Kinderzimmer machte, um meine Katze noch nasser zu machen, ich musste nur geil genug sein, damit ich damit umgehen konnte.
? mmm ahhh ahh.? Er stöhnte von einer wirklich dummen hohen Tonlage.
Ich glaube schon? Ich bin jetzt bereit, Schatz, geh jetzt auf deine Knie. sagte
Ich drehte mich um und ging auf meine Knie und steckte seinen Schwanz in meinen Mund, ich konnte seine grauen Haare auf meinen Wangen und meinem Kinn spüren und sie wuchsen meine Nase hinauf. Er packte mich seitlich am Gesicht und schob es in meinen Mund hinein und wieder heraus. Er fuhr fort, und es war nicht Cumming.
?Ich finde? Ich bin noch nicht so weit, stehe auf und bücke mich wieder. sagte
Ich stand auf und beugte mich vor, um wieder die Wand zu betrachten.
Bitte lass es enden, das ist bei weitem der schlimmste Moment meines Lebens. Ich dachte mir.
Plötzlich fühlte ich seinen Schwanz in meinen Arsch steigen. Ich richtete mich schnell auf
Ich habe nicht gesagt, dass du das kannst…? Ich schrie
Wir haben vereinbart, dass ich dich ficke, bis ich bereit bin und du mein Sperma schluckst. er sagte, ‚das war der Deal, jetzt beug dich vor.‘
Ich drehte mich wieder um und schob es mir in den Arsch, ohne mir die Mühe zu machen, es vorzubereiten. Er fickte mich ein paar Minuten lang in den Arsch, bis ich endlich rauskam. Ich ging schnell auf die Knie und nahm seinen Schwanz in meinen Mund. Ich wollte ihm nicht die Chance geben, das zu tun, was er vorher getan hat. Ich hob seinen Schwanz sehr schnell, während ich hart lutschte, bis sich sein Schwanz eng anfühlte und ich spürte, wie sein Sperma aus meinem Mund strömte. Das tat ich, bis ich spürte, wie sich seine Penismuskeln entspannten und er schneller hinkte, dann sah ich einen Mann hinken.
Ich stand auf, hatte einen Schluck Sperma und genoss immer den Geschmack meiner früheren Freunde und meines Mannes und jetzt Todd? s cum, aber dieses cum schmeckt schrecklich. Er sah mich an.
Jetzt schluck alles runter Schatz. sagte
Ich wappnete mich und zwang mich zu schlucken, ging auf meine Hände und Knie und legte meinen Mund über den Duschabfluss und fing an zu würgen und zu würgen.
Er lachte und folgte mir und zog sich an.
Auf Wiedersehen, wunderschön, schön, mit Ihnen Geschäfte zu machen. er sagte: Ich verspreche es? Ich würde es niemals einer Menschenseele erzählen.
Er ging zur Tür und drehte sich um.
Ich werde es nicht tun? Wie? sagte sie mit einem Lächeln und ging zur Tür hinaus.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert