Mein Name Sohn Spioniert Onlinedatingprofile Aus

0 Aufrufe
0%


Ich wurde misstrauisch, als mein bester Freund Mike anfing, den Unterricht oft zu verpassen. Sicher, Menschen werden krank, aber das war alltäglich geworden. Er hatte immer eine gute Anwesenheitsliste. Wir waren irgendwie Geeks, hatten gute Noten, hatten keine Freundinnen, tranken nicht oder nahmen keine Drogen und trennten uns aus einem total nerdigen Grund, wie zum Beispiel, weil wir uns nur den neuesten Superheldenfilm angesehen hatten, der gerade veröffentlicht wurde. Ich war besorgt, als mir endlich klar wurde, dass sie nicht jede Woche zur Schule ging.
Um ehrlich zu sein, fühlte ich mich schlecht, weil ich es nicht als erster bemerkt hatte. Ich hatte jeden Tag nur 2 Unterrichtsstunden mit Mike, die ersten 2, aber ein ebenso nerdiger Freund Paul, wir hatten 4? die letzten 4 des Tages, 2 vor dem Mittagessen, dann zwei. Eines Tages fragte er mich, warum Mike immer den Unterricht versäumte, und ich verstand nicht, was er meinte. Es stellt sich heraus, dass Mike nur einmal im Monat den GANZEN Tag verpasst hat, aber mindestens einmal pro Woche die letzten 2 oder 3 Unterrichtsstunden (plus Mittagessen) verpasst hat. Ich fragte, wie lange das schon so gehe, und er sagte, mindestens 4 oder 5 Monate
Das finde ich lächerlich, Mike und ich sind seit dem Kindergarten befreundet und seitdem an jedem Wendepunkt im Leben des anderen beteiligt. Als sie zu einem der PLAYBOYS ihres Vaters kam, rief sie mich an, noch bevor ich ihn geöffnet hatte. Ich lernte vor ihr zu masturbieren, also rief ich sie an und erzählte es ihr, nachdem ich zum ersten Mal gebumst hatte. Wir haben sogar zusammen masturbiert, haben uns nicht beobachtet oder so, sondern haben uns eine Zeitschrift geteilt, während wir uns Seite an Seite geschlagen haben? Ja, es ist seltsam, aber wir waren so gute Freunde.
Sie hat ein schönes Familienleben mit einem älteren Bruder namens David, der vor ein paar Jahren aus dem Haus ausgezogen ist. Sein Vater ist ein sehr erfolgreicher Geschäftsmann, ehrlich gesagt kann ich mich nicht erinnern, was sein Job genau ist, ich weiß nur, dass es mehr als eine Abkürzung in seinem Titel gibt. Er ist ein netter Kerl, aber ist er ein richtiger Mann? Mann.. er arbeitet, er trinkt Whiskey im Anzug, er treibt gerne Sport. Mikes älterer Bruder, ein Star-Baseballspieler mit einem Vollsportstipendium, LIEBT es. Aber Mike bevorzugt Comics und Videospiele. Obwohl ich weiß, dass sein Vater ihn liebt, haben sie keine Verbindung.
Andererseits verehrt ihn seine Mutter. Sie ist der Inbegriff einer Mutter, kümmert sich um jeden Aspekt des Lebens ihres Sohnes, hilft bei den Hausaufgaben und backt sogar Kekse, wenn ihre Freunde kommen. Sie sehen, Mikes Mutter ist heiß Obwohl nicht viel jünger als sein Vater, aber sein Vater war ein Sportler, war er immer noch sehr fit und gutaussehend. Er hat einen guten Job und ist daher ziemlich wohlhabend. All dies erklärt, wie er eine so schöne Frau heiraten konnte. Ihr Job gab ihr die Möglichkeit, zu Hause zu bleiben, nachdem sie Kinder haben, was sie auch tat, und eine Mutter zu sein, stimmt ihr eindeutig zu.
Mikes Nachteil ist, dass eine heiße Mutter zu haben bedeutet, dass du ständig hörst, dass du eine heiße Mutter hast? von seinen Freunden, Und er konnte ihm auch nicht entrinnen; weil sie das schönste Haus unter ihren Freunden hat, mit einem Pool, großen Fernsehern, einem Spielzimmer und natürlich einer MILF zum Anschauen. Zu Mikes Bestürzung haben wir stattdessen immer dafür gestimmt, über allen anderen zu stehen.
Ich schäme mich nicht zuzugeben, dass ihre Mutter Rachel regelmäßig in meinen masturbierenden sexuellen Fantasien auftaucht. Sie hatte ein wunderschönes Gesicht mit mittellangen, erdbeerblonden Haaren. Egal, wie viel sie putzte oder kochte, sie sah aus wie eine Hausfrau aus den 1950er Jahren, die ein wunderschön gemachtes Kleid mit ihren Haaren und ihrem Make-up trug. Mikes Vater Tony hatte zu Hause ein Fitnessstudio, das er besuchte, aber es war klar, dass Rachel auch tagsüber Zeit fand, sich fit zu halten, weil sie einen besseren Körper hatte als jedes Mädchen an unserer Schule Ein Witz, den wir Mike jedes Mal spielen, wenn wir ins Fitnessstudio gehen? Hey, welches Gerät gibt deiner Mutter so einen tollen Arsch? Sie hasste ihn, aber das war wirklich toll. Das einzige, was ihr Konkurrenz machte, waren ihre beeindruckenden und ich bin sicher teuren Brüste. Tony hatte Geld, und wenn du es hättest, würdest du deine Frau nicht in die besten Krüge stecken, die man für Geld kaufen kann? Natürlich würden Sie Ich werde also nicht versuchen zu sagen: Nun, ich bevorzuge natürliche, sie sind besser als gefälschte. Nennen Sie es, wie Sie wollen, aber diese Dinger waren wunderschön, die künstlichen 32DDDs schwankten und schwankten immer noch unter seiner Kleidung, es war hypnotisierend. Für ihre Freunde war sie ein Sexsymbol, eine Masturbationsphantasie, die wir Miss Palmer oder manchmal Rachel nennen, aber für Mike war sie nur eine Mutter, obwohl ehrlich gesagt niemand von uns sie verurteilen würde, wenn sie sie auch kontrollieren würde. für ihn.
Wir waren immer gute Schüler, sowohl in den Noten als auch im Verhalten. Waren wir beide hetero? Wie wir uns erinnern, besuchten wir akademisch ausgerichtete außerschulische Aktivitäten und gerieten nie in Schwierigkeiten, was uns sowohl zu Hause als auch in der Schule etwas Freiheit verschaffte. Den Lehrern war es egal, ob wir im Unterricht einschliefen oder zu spät kamen. Unsere Eltern haben uns keine Ausgangssperre auferlegt (egal, wir hatten sowieso keine Verspätung), aber es wäre ihnen egal, wenn wir Videospiele spielten, anstatt Hausaufgaben zu machen, weil wir es wahrscheinlich wussten. schon gemacht. Und natürlich war es ihnen egal, ob wir weitermachten, solange unsere Noten nicht schlechter wurden und wir nicht von der Polizei nach Hause gebracht wurden, war es in Ordnung, manchmal die Schule zu verpassen.
Abgesehen davon war es nicht verwunderlich, dass die Lehrer nicht fragten, warum Mike fehlte, und er schien zu Hause keinen Ärger zu haben, weil er den Unterricht verpasst hatte, aber das war nicht das, was mich störte. Es tut mir leid, dass Mike ohne mich gegangen ist Und du sagst mir nicht einmal warum? Wir waren beste Freunde und wir haben noch nie ein Geheimnis bewahrt.
Nachdem Paul mich darauf aufmerksam gemacht hatte, gab ich Mike einige Tage lang die Gelegenheit zu gestehen, ohne zu offenbaren, dass ich sein illegales Verhalten vermutete. Was machst du nach der Schule?, Fühlst du dich gut? Hat jemand gesagt, dass Sie neulich früher gegangen sind? Ihre Antworten waren normal ?nur Hausaufgaben?, ?Mir geht es gut, ich habe einen Zahnarzttermin?. Aber ich hatte immer noch das Gefühl, dass er nicht ehrlich zu mir war. Dann fand mich Paul eines Tages zwischen den Unterrichtsstunden.
Hey Brandon, Mike ist gegangen, er war hier für den 3. Platz, aber kam nie für den 4. Platz.
Hat er gesagt, dass es ihm nicht gut geht? Oder dass Sie wegen irgendetwas früher gehen müssen??? Ich fragte.
?Nein.? Das war alles, was er sagte, als er weiter den Flur hinunterging.
Das war meine Chance, ich musste herausfinden, wohin sie führte. Aber ich wusste gar nicht, wo ich anfangen sollte zu suchen Seine erste Aufgabe war es, die Schule zu verlassen. Das war überraschend einfach, die Schule hatte mehrere Notausgänge und nur wenige hatten Alarmanlagen, also schaltete ich einen ein, ging an der Turnhalle vorbei, überquerte die Straße und verließ die Schule, bevor mich jemand rief. Aber ich wusste immer noch nicht, wo ich mit meiner Suche beginnen sollte. Wirklich, meine einzige Vermutung war, das Haus auszuprobieren. Es war von hier aus zu Fuß erreichbar und ich hatte noch keine vernünftige Alternative.
Ich versuchte mir vorzustellen, was er im Gehen so heimlich tat. Feste Freundin? Nein, sonst würde er mit mir prahlen. Medikamente? Er sieht ihm nicht wirklich ähnlich, noch wirkte er überhaupt mürrisch. Trinken? Vielleicht haben wir noch nie zuvor gegessen, aber ich weiß nicht, warum du mich nicht eingeladen hast, es zu probieren. Neue Freunde? Wahrscheinlich, ich meine, wenn er ein paar coole Freunde gefunden hat und sie gerne Dinge werfen und Dinge tun, kann ich verstehen, warum er vielleicht nicht will, dass seine Geek-Freunde ihn schlecht aussehen lassen.Vielleicht will er einfach nur nach Hause gehen und sich entspannen. davon, Spiele zu spielen, anstatt im Klassenzimmer zu sein? Aber nochmal, warum lädst du mich nicht ein oder bist so diskret?
Mir wurde klar, wie dumm es war, nach ihrem Haus zu sehen, sie blieb zu Hause, Mama, also war es nicht so, als würde sie vorbeikommen, wenn sie in der Schule sein sollte, und nicht unbemerkt bleiben. Aber ich war fast dort und hatte keine weiteren Hinweise, also war es ein guter Ort, um meine Suche zu beginnen.
Als ich dort ankam, stand das Auto ihrer Mutter in der Einfahrt, und ich besprach die Fortschritte. Wenn sie nicht da war, wollte ich die Katze mit ihren Anwesenheitsproblemen nicht aus dem Sack lassen und in Schwierigkeiten geraten. Aber ich hatte immer noch keine Alternative, also beschloss ich, um die Schlafzimmerfensterseite des Hauses herumzulaufen. Wir haben in unserer Jugend mehr als einmal durch dieses Fenster gespielt, also schätze ich, dass ihre Mutter es benutzt, um rein und raus zu kommen, ohne dass sie es merkt. Es schien nicht sehr wahrscheinlich, aber es war einen Versuch wert.
Mikes Zimmer war das einzige Schlafzimmer im ersten Stock, also rannte ich an ein paar Fenstern vorbei, um nicht entdeckt zu werden, aber dann stand ich vor dem Fenster des Esszimmers und schaute hinein. Da war es Ich schaute ins Esszimmer und durch das halbe Haus, aber ich konnte seinen Kopf und die Lehne des Sofas sehen. Der Bastard saß im Wohnzimmer und schaute fern oder spielte Spiele oder so
Ich wurde wütend und ging weiter zu ihrem Schlafzimmer. Ich würde ihm einen Scheiß dafür geben, dass er ihn verlassen und mich nicht eingeladen hat Aber wenn ich ihr Fenster aufgestoßen habe, wenn sie zu Hause war, während ihre Mutter zu Hause war, dann hat sie sich vielleicht nicht übergeben, vielleicht war sie wirklich krank und ihre Mutter hat sie mitgenommen. Ich fühlte mich jetzt ein wenig schlecht, aber ich würde trotzdem Antworten bekommen und herausfinden, was mit ihm los war. Ich betrat sein Zimmer und ging den Flur entlang, gerade als ich ihn überraschen wollte, bog ich um die Ecke ins Wohnzimmer und sagte: Mike, warum bist du nicht in der Schule??? Mhm..? Und die Überraschung war ganz bei mir.
Ich weiß gar nicht, wie ich beschreiben soll, wie das passiert ist, aber vor mir saß mein bester Freund Mike nackt auf der Couch. Dies würde normalerweise ausreichen, um einen peinlichen Moment zwischen Freunden zu verursachen, aber endete es nicht dort? Ebenso nackt auf seinem Schoß saß seine Mutter Rachel. Ich war nicht gerade leise in den Raum gegangen und es erschreckte sie, aber es war alles in Zeitlupe und meine Augen fingen alles in diesen wenigen Sekunden ein.
Ich stand auf ihrer rechten Seite am Ende des Sofas, Mike lehnte ein wenig am Sofa, seine Mutter saß aufrecht auf seinem Schoß. Seine Beine befanden sich auf beiden Seiten seines Sohnes und seine Füße standen fest auf dem Boden und stützten ihn, als er auf seinem Sohn saß. Sein Kopf war nach oben geneigt, seine geschlossenen Augen starrten an die Decke und seine Haare hingen ihm über den Rücken. Beide Hände umfassten eine große Brust und hielten sie fest, als sie sprangen. Mike hatte seine Hände auf beiden Seiten ihrer schlanken Taille, hob sie nicht hoch, sondern führte sie nur auf und ab, während sie ihr Werkzeug richtete, um auf ihre Mutter zu zielen. Sein harter Arsch schlug gegen seine Hüften, bevor er plötzlich aufhörte.
Es war das erotischste und verführerischste Bild, das ich je gesehen habe, und ich fühlte mich aufrichtig schrecklich, weil ich es unterbrochen hatte. Rachels Augen flogen auf und sie drehten sich beide gleichzeitig zu mir um. Seine Mutter war verblüfft, aber Mikes Gesichtsausdruck war völliges Entsetzen. Er sprang auf seine Füße und vergaß, dass seine Mutter immer noch in seinen Schwanz eingraviert war. Er fiel leicht nach vorne und musste fast aus der Erektion seines Sohnes springen. Mike rannte an mir vorbei in sein Zimmer, drehte sich um und beobachtete ihn mit offenem Mund, als wollte er schreien, atmete aber nicht. Eine Sekunde später knallte ihre Tür zu und ließ mich mit ihrer Mutter allein.
Ich wende mich nun Rachel zu, die demütig ihr Kleid vor ihren Körper hält. Ich weiß, dass sie Angst gehabt haben müssen, aber ich war derjenige, der sich nicht bewegen konnte, nicht blinzeln konnte. Ich sah ihn nur mit weit geöffneten Augen an, atmete schwer und wartete darauf, dass er etwas sagte: ‚Geh weg, Brandon?‘ obwohl er nicht sprach. Ich wusste, dass er erwartete, dass ich zuerst spreche, anfing, Beleidigungen und Anschuldigungen zu machen, Drohungen auszusprechen, um der Welt zu sagen, was ich tat, aber ich hatte zu viel Angst, um den ersten Schritt zu machen. Aber er war ruhig und gesammelt. Er studierte meinen Gesichtsausdruck und überlegte, was er sagen sollte.
Brandon, ich kann…? Er begann. Aber ich habe dich abgeschnitten.
?Wie?? Das ist alles, was ich gesagt habe.
?Wie?..? Er fragte mich erneut und bat um eine Erklärung. ?Wie lange geht das schon? Wie hat das angefangen? Wie kannst du deinen eigenen Sohn ficken? … Welchen habe ich gefragt? Ich schätze alle, aber ich sah ihn mit großen Augen an. ?Vor etwas mehr als einem Jahr…? Michael ist zu mir und David gelaufen, begann er, meine Augenbrauen zogen sich überrascht zusammen, ja, Bruder.? Er antwortete, indem er meinen Gesichtsausdruck las. Meine Augen weiteten sich wieder, als ich diese neue Information hörte. Ironischerweise fing es so mit David an Er hat mich mit einem unserer alten Nachbarn erwischt. Ich kam herein, während ich ihn auf dem Esszimmerstuhl fuhr. Ich habe mit diesem Typen Schluss gemacht und David angefleht, nichts zu sagen, und er sagte, er würde es nicht tun? wenn ich ihm einen blasen würde. Ich war schockiert und wütend auf ihn, aber ich habe es getan. Dann habe ich es am nächsten Tag noch einmal getan, ohne dass er gefragt hat, und am nächsten Tag haben wir es schließlich geschafft.?
Ich konnte nicht glauben, was ich hörte. Ich bin in dieser Familie, seit ich klein war, und es war verblüffend zu wissen, was für Dinge vor sich gingen, wenn niemand da war. Rachel war wunderschön und ich hatte einen Orgasmus, wenn ich an sie dachte, aber sie schien immer die perfekte Ehefrau, Hausfrau und Mutter zu sein. Abgesehen von Inzest war die Vorstellung von Untreue umwerfend. Aber jetzt, als ein Eindringling in seinem Haus mich einfach anschrie und mir sagte, ich solle gehen, lud er dieses persönliche Gepäck auf mich ab. War das eindeutig für ihn? Er musste sich mir erklären … jedem … also schaute ich zurück und ließ ihn fortfahren.
? Ich weiß, dass es nicht stimmt und ich liebe ihren Vater, wir haben eine großartige Ehe, aber er war der zweite Mann, mit dem ich zusammen war, bevor ich geheiratet und schwanger wurde. Dann, als dieser Nachbar zu mir kam, fühlte ich mich angemacht, es war sexy und lustig. Als ich mit ihm fertig war und David mich dann wollte. Die Vorstellung, dass dein Sohn dich will, ist so unvorstellbar und ungezogen, dass es sich dreht mich an. David und ich schliefen mehrere Jahre friedlich, bis Michael uns erwischte. David flippte aus, aber ich sprach mit Michael und er stimmte zu, mich zu lassen. David und ich beendeten unsere sexuelle Beziehung und alles lief monatelang gut, aber dann brauchte ich wieder etwas Neues. Eines Tages hatten wir also ein Spray und mir wurde klar, dass es mich kontrollierte. Ich weiß nicht, was mit mir passiert ist, aber ich sagte: Wenn Sie etwas sehen, das Ihnen gefällt, helfen Sie sich selbst, und wir haben es getan. Dann kam es ein paar Tage später wieder. Es tauchte in den nächsten Wochen ein Dutzend Mal auf, ich weiß, ich hätte es nicht so weitergehen lassen sollen, aber ich fühlte mich erfüllt. Bis Michael zu uns kam. Ich hatte solche Angst, er hat mich und seinen Bruder schon erwischt, jetzt das Ich entschuldigte mich und bat ihn, nichts zu sagen, aber er wurde wütend und platzte heraus: Jesus Mama, wenn du jemanden so sehr ficken musst, warum bist du nicht zu mir gekommen? Es hat bei dir und David funktioniert und dann sprang es raus. Ich weiß, dass er es nur gesagt hat, um mich zu verletzen, aber ein paar Minuten später ging ich in sein Zimmer und zog mich vor ihm nackt aus. Sie hat mich nicht angeschrien oder gesagt, ich solle rauskommen, sie saß nur auf ihrem Stuhl und sah zu, wahrscheinlich erstaunt, dass ich ihren Sarkasmus ernst nahm. Ich kniete mich vor ihn, öffnete seine Hose und griff hinein. Ich sah ihm in die Augen, als er an seinem Penis zog, und suchte nach Anzeichen dafür, dass er wollte, dass ich aufhöre, aber er sah aufmerksam zu und ich steckte ihn in meinen Mund und gab ihm seinen ersten Blowjob. Sie hat an diesem Abend beim Abendessen nichts zu ihrem Vater gesagt, also wartete ich in ihrem Bett, als sie am nächsten Tag von der Schule nach Hause kam, und seitdem sind wir in einer Beziehung.
Seine Augen waren mit Tränen gefüllt. Früher dachte ich, es läge an ihrer Schuld, mit ihren beiden Söhnen erwischt worden zu sein oder ihren Mann mit anderen Männern betrogen zu haben. Aber so wie er sprach, schien es, als würde er sich für andere Männer schämen, aber nicht so sehr für seine Männer. Ich würde sagen, sie hat nur geweint, weil sie erwischt wurde, das war es, was ihr Mann befürchtete, es könnte es herausfinden und ihre Familie zerbrechen, und die Peinlichkeit, die damit einherging, aber nicht, weil sie bei ihm war. Sohn. Ich wette, wenn sie zurückgehen könnte, würde sie sich immer noch dafür entscheiden, sie zu ficken, und wenn sie erwischt würde und ihr Mann sich von ihr scheiden lässt, würde sie wahrscheinlich immer noch mit Mike schlafen.
Ich stand da und hörte ihm zu. Ich hatte mich noch nicht von dort entfernt, wo ich war, als ich zu ihnen ging. Sie hatte sich auch nicht bewegt, stand immer noch in einem Kleid vor ihrem nackten Körper. Ich überlegte, was ich sagen oder tun sollte, als mir klar wurde, dass ich sehr aufgeregt war. Irgendwann während seiner Geschichte hatte ich in meinen Shorts ein Zelt aufgebaut, oder vielleicht war es der Moment, in dem ich den Raum betrat und sie sah, so oder so war ich abgelenkt, zu abgelenkt, um es bis jetzt zu bemerken. .
?Also, was wirst du tun?? Fragte er das Schweigen brechend. Er fragte sich offensichtlich, ob ich die Bohnen auf jemanden verschütten würde. Ich versuchte mich zu räuspern und verlagerte leicht mein Gewicht, bewegte meine Beule, was seine Aufmerksamkeit erregte. Seine Augen funkelten ein wenig. ?Oder bevorzugst du, dass ich etwas tue?…?
Überraschenderweise dauerte es eine Sekunde, bis ich verstand, was er meinte. Sie ließ ihr Kleid auf den Boden fallen und erlaubte mir, mit ihren Händen an ihren Seiten aufzustehen und frei auf ihren Körper zu starren. Meine Augen schossen nervös in das Bild, als ob ich in die andere Richtung schauen müsste, bevor es mich erwischte. Dann setzte er sich auf die Sofakante und winkte mich zu sich, wobei er mit dem Finger wackelte. Ich tat. Ich kam näher und blieb stehen, als er seine Hand hob. Ich war gerade gegenüber.
Er knöpfte meine Shorts auf und zog den Reißverschluss zu und packte meine Taille, schob seine Finger in meine Boxershorts und zog sie beide mit einer Bewegung nach unten. Mein Schwanz schoss in sein Gesicht und schickte Tropfen von Precum über seine Wangen, die er ignorierte. Von seiner Seite gab es kein Zögern, egal ob ich es wollte oder nicht, er wusste schon was ich wollte. Es gab kein Maß an Vorspiel, kein Kuss auf die Spitze, keine Notwendigkeit. Ich war erregter als je zuvor in meinem Leben und ich würde schnell ejakulieren. Ehrlich gesagt glaube ich, dass Sie sich darauf freuen. Er packte mich von unten, das erste Mal, dass jemand anderes meine Erektion berührte, und es ließ mich zittern. Es blieb keine Zeit, es auszukosten, während er mich in seinen Mund nahm. Es war unglaublich, es war heiß und alles ging so schnell. Innerhalb einer Minute spürte ich, wie sich meine Eier anspannten und mein Körper zitterte, als ich die größte Last meines Lebens auf den Mund der Mutter meiner besten Freundin legte.
Ich behielt sie im Auge, als sie für diese paar Minuten nickte, und als ich spürte, wie sich ihr Orgasmus ausbreitete, sah sie mich an, ihre Augen fixierten mich. Sein Blick? Das ist in Ordnung, gib mir alles? Sie hätte dort stehen können, aber sie saugte weiterhin hungrig an meinem Schwanz, ihre Hand streichelte fest den Schaft und drückte jeden Tropfen aus mir heraus, bis ich ihr sagte, dass ich es nicht mehr ertragen konnte. Seine Lippen saugten fest, als er mich aus seinem Mund zog und das glitschige und geschwollene Brötchen mit einem Knall losließ. Er sah mich mit einem zufriedenen Gesichtsausdruck an und hatte offensichtlich das Gefühl, dass er genug getan hatte, um meinen gesunden Menschenverstand zu erlangen, und er tat es, aber ich war noch nicht fertig. Ich sah ihn an, meine Härte zeigte sich immer noch, und ich sagte nur: Ich will mehr. Seine Augenbrauen hoben sich ein wenig, überrascht über meine Bitte, senkten sich dann aber und seine Mundwinkel kräuselten sich zu einem wissenden Grinsen.
Er kniete auf dem Sofa, lehnte sich zurück, das Gesicht von mir abgewandt. Ihre runden Arschbacken weiteten sich natürlich und luden mich zu ihrer nassen rosa Fotze ein. Er sagte nichts, sah mich nicht einmal an, präsentierte mir nur seinen Körper und wartete. Ich zog mich sofort aus und nahm meinen Platz hinter ihm ein, die Spitze meines Werkzeugs zielte genau auf sein Ziel. Ich legte meine Hände auf ihre Hüften, drückte sanft ihr weiches Fleisch und zog sie zu mir. Meine Augen weiteten sich und schlossen sich dann, als der verstopfte Kopf meines Schwanzes in ihn sank. Wenn ich nicht in seinem Mund ejakuliert hätte, hätte er es sofort abgerissen. Es ist wie? Das ist es, mach weiter? Er seufzte vor Freude, als ob er sagen wollte, habe ich das getan?
Vielleicht war es das rhythmische Geräusch von Haut auf Haut, das das Haus erfüllte, oder die frechen Freudenschreie seiner Mutter, als er immer und immer wieder kam, aber schließlich verließ Mike sein Zimmer, um nachzusehen. Ich hatte diese wunderschöne Frau viel länger und härter gefickt, als mein unerfahrener Körper es hätte tun können; Aber sein erschreckender Blowjob hatte mir übermenschliche Ausdauer verliehen. Ich bin mir nicht sicher, wie lange er uns beobachtet hat, aber als ich mich dem Höhepunkt näherte und anfing, ihn von hinten mit zunehmender Kraft zu schlagen, sah ich die verschwommen rosafarbene Silhouette meines nackten Freundes, der genau dort stand, wo ich war. Ich habe nicht angehalten, ich bin nicht einmal langsamer geworden, ich war nicht verlegen oder verlegen, ich war darüber hinaus. Niemand, der in diesem Moment hereinkam, oder irgendeine Macht auf der Erde, konnte mich aufhalten. Deshalb sagte er kein Wort. Er sah zu, wie ich einen reißenden Strahl Sperma auf seine Mutter abließ, grunzend und stöhnend, damit die ganze Welt es hören konnte. Als jede Unze meiner Kraft durch mich floss, ließ ich los und fiel auf das Sofa und starrte es an.
Er hielt einen Moment inne, stritt mit sich selbst, bevor er nach vorne ging und meinen Platz hinter dem immer noch nach oben gedrehten Hintern seiner Mutter einnahm. Er hatte sie nicht bemerkt, und sie zuckte zusammen, als sie spürte, wie jemand sie berührte, während ich bereits saß. Als sie ihren Kopf drehte, sah sie, wie ihr kleiner Junge die Position einnahm, die er schon viele Male zuvor eingenommen hatte, und lächelte. Ich sah ihnen zu, beeindruckt, beneidet. Ich war nicht länger wütend auf ihn, es war ein Geheimnis, das ich für mich behalten würde, jetzt hatte ich Ehrfurcht vor ihm. Nur wenige Männer konnten das Glück haben, in einer so attraktiven Frau zu sein, und wenn sie Ihre Mutter wäre, wäre es fast unmöglich gewesen, aber hier war sie. Sie hatte nicht nur ihre Jungfräulichkeit an eine Muttergöttin verloren, sondern es war ihre, sie zu nehmen, wann immer sie wollte, und sie tat es gerne.
Ich entspannte mich auf der Couch und beobachtete sie mit meinem Schwanz in der Hand. Aus diesem Blickwinkel konnte ich beobachten, wie ihre Brüste heftig schwankten, als sie ihrem Sohn bei jedem einzelnen Schlag eine verpasste. Ich konnte sehen, wie er näher kam, und ich freute mich für ihn, aber es tat mir leid, dass ich ihn unterbrochen hatte, bevor ich früher fertig war. Es war ein bisschen komisch zuzusehen, nicht weil er mein bester Freund war, sondern weil es direkt vor meinen Augen geschah. Es war immer noch sehr erotisch, wie beim Pornoschauen, aber ein bisschen zu intim, weil es live war. Mike kam mit einem lauten, erschöpften Stöhnen zu seiner Mutter, das im ganzen Haus widerhallte, genau wie ich. Dann ließ er sich auf den Stuhl gegenüber seiner Mutter fallen, wo ich saß. Es dauerte einen Moment, bis er sich gesammelt hatte. Tiefes Atmen von uns allen erfüllte einen ansonsten ruhigen Raum. Dann stand er auf und drehte sich zu mir um.
Bist du bereit, wieder zu gehen? Wie gesagt, fragte er mit den Händen in den Hüften. Meine Eier ?NEIN? Er sah meinen Bastard an und bekam seine Antwort. Ich wusste nicht, was ich tun sollte, aber es stellte sich heraus, dass ich nichts tun musste. Er kletterte auf mich, setzte sich auf meinen Schoß, griff nach unten und führte mich blindlings zu ihm.
Er hat mich so gut und hart gefickt, dass es diesmal nur für ihn war. Er ging in seinem eigenen Tempo, schneller und langsamer, und verschaffte sich ein paar wohlverdiente Orgasmen. Er beugte sich vor und küsste meine Lippen, dann fütterte er meine frechen Brustwarzen, während er mich tief nach unten zerquetschte. Ich dachte nicht, dass es in mir war, aber ich kam mit ihren Brüsten zurück, die an meinem Gesicht rieben, als sie auf meinem Schwanz hüpfte. Es war weniger explosiv als zuvor, aber es kam ohne Vorwarnung und überraschte uns beide.
Er stand auf und ging zu Mike hinüber, kletterte auch auf ihn und stieg auf sein Pferd. Er machte sich nicht einmal die Mühe zu fragen, ob er noch einmal gehen wollte, es war schwer und er wollte mehr. Ich konnte nicht umhin zu bemerken, dass er sie nicht küsste, aber es schien ihn nicht zu stören, sein Mund war mit beiden riesigen Brüsten beschäftigt.
Als sie fertig waren, lagen wir alle auf dem Sofa, erschöpft, nackt und triefend von verschiedenen Flüssigkeiten. Dann bestand er darauf, dass wir alle duschten. Das Hauptbadezimmer hatte eine große begehbare Dusche mit mehreren Duschköpfen, in der wir drei problemlos Platz fanden. Mike und ich standen da und wuschen jeden von uns von Kopf bis Fuß, kümmerten uns fast wie eine Mutter, ganz nah an der Leiste, während seine eingeseiften Hände über die zarte Haut unseres Penis und unserer Hoden glitten. Dann stand er auf und sagte, wir sollten es waschen. Alle vier von uns navigierten durch seinen haarlosen Körper. Wir wandten uns natürlich ihren Brüsten zu, aber sie hatte nichts dagegen?Als zweifache Mutter denkt sie wohl, dass Jungs Jungs bleiben werden.
Dann saßen wir um den Tisch herum und unterhielten uns. Ich fragte David und gelegentlich, ob er noch mit ihm schlafe. Er sagte nein, anfangs sehr nervös, nachdem er erwischt worden war, aber jetzt ging er weiter. Ich habe sie gefragt, was sie so machen, die kurze Antwort war alles. Sie machten regelmäßig alle erdenklichen Stellungen, einschließlich anal. Sie hatten im ganzen Haus Sex, auch am Pool, und jedes Mal, wenn er sie von der Schule abholte, ließ er sie sogar ins Auto. Aber ich würde sagen, es ist hauptsächlich für ihn.
Natürlich war Mike von seiner geheimen inzestuösen Beziehung zu seiner Mutter begeistert; Ich meine, meine Mutter war nicht Rachel, aber sie war hübsch und ich wäre auch aufgeregt, wenn ich die Chance hätte, jeden Tag nach Hause zu ihrer Muschi zu kommen, wenn ich noch nie daran gedacht hatte, sie zu ficken Aber ihr Vergnügen war nicht der Grund für ihren Sex, es war ihr Vergnügen. Und es war nicht einmal das Vergnügen, das ihn dazu veranlasste, er hatte nur einen Juckreiz, der hätte gekratzt werden sollen (sozusagen). Ich bin sicher, ihr Mann ist großartig im Bett, aber es war klar, dass er einen sexuellen Appetit hatte, der nicht von einem einzelnen Mann gestillt werden konnte, und wenn Mike nicht gewesen wäre, wäre er wieder an der Spitze gewesen. Der Billardspieler, der Lieferbote oder wer kam eines Nachmittags? Er brauchte mehr als einen Penis. Ich weiß nicht einmal, ob ihm der Orgasmus wichtig war, er war einfach unersättlich und wollte so oft wie möglich Sex haben. Es ist fast wie jemand, der nur isst, weil ihm langweilig ist.
Unabhängig davon bestanden beide darauf, dass sie Mikes Vater immer noch lieben und respektieren. Sie waren sich einig, dass Rachel Sex mit ihrem Sohn irgendwie besser war, als mit zufälligen Männern zu schlafen. Sie sprachen über sexuell übertragbare Krankheiten und Schwangerschaft und wie es für beide sicherer sei, aber sie verstanden es nicht. Ich nickte nur, es war mir wirklich egal, ich wollte sie nicht beurteilen. Verdammt, Mike hat mich dazu gebracht, seine Mutter zu ficken, seine Mutter zu ficken, also ehrlich gesagt war ich auf alles scharf.
Die Schule wäre schon aus. Ich habe nur zwei Unterrichtsstunden und das Mittagessen verpasst, was nicht wirklich meine Sorge war, aber Mike hat drei Unterrichtsstunden und das Mittagessen verpasst. Still. Ich wies darauf hin, dass sich die Fortsetzung bemerkbar machte und sein Vater möglicherweise von der Schule benachrichtigt werden könnte. Wir waren uns alle einig, dass Mike für eine Weile aufhören sollte, den Unterricht zu verpassen, und dass ich ein paar Stunden versäumen und zurückkommen würde, um Miss Palmer zu geben, was sie brauchte.
Sie und Mike würden gleich nach der Schule etwas erledigen müssen, was schwierig werden würde, da sein Vater bald nach Hause zurückkehrte. Und obwohl nicht so befriedigend wie die 2 bis 4 Stunden, manchmal den ganzen Tag, Fickfeste, an die sie gewöhnt sind; Das Kleid ihrer Mutter hochzuziehen und sie fünf Minuten lang über den Küchentisch zu beugen, war definitiv besser als nichts. Übrigens, sein Vater könnte jeden Moment zu Hause sein. Sie fragten mich, ob ich zum Abendessen bleiben wollte, ich sagte nein, ich war noch nicht bereit für diese unangenehme Begegnung.
Ich ging müde und schwindelig nach Hause. Ich habe vorher 3 Mal an einem Tag masturbiert, aber 3 Mal in weniger als zwei Stunden? Niemals und kein Orgasmus, den ich mir je selbst gegeben habe, war so intensiv oder ermüdend wie dieser. Als meine Eltern von der Arbeit nach Hause kamen, beschloss ich, ihnen die Wahrheit zu sagen. Ich sagte ihnen, dass ich die Schule vorzeitig verließ und ich mich unwohl fühlte. All dies war wahr. Ich fragte, ob ich morgen zu Hause bleiben könnte, um mich auszuruhen, sie sagten natürlich ja, sie hatten keinen Grund, an ihrem sanftmütigen, heterosexuellen Sohn zu zweifeln. Als sie am nächsten Morgen gingen, sagten sie mir, ich solle im Bett bleiben, habe ich zugestimmt? Heute war mein Tag mit der Mutter meiner besten Freundin und sie würde bald kommen.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert