Liebt Es Den Fernseher Zu Reparieren Hautgefühl

0 Aufrufe
0%


Es war nach 20:00 Uhr. Ich saß immer noch an meinem Schreibtisch und versuchte, mit meinem Arbeitspensum Schritt zu halten (der endlose Krieg). In einer Pause ging ich zu einer bestimmten Website, um zu sehen, ob er heute Abend verfügbar war.
Wir werden alle an meinem Arbeitsplatz genau überwacht. Jede Internetfunktion zu nutzen, die nicht eng mit der Arbeit zusammenhängt, kann ziemlich gefährlich sein, also wurde mir klar, dass ich selbst so spät am Arbeitstag/Abend Risiken einging.
Er war da und ließ mich sofort mein Kleid, meine Situation erklären, und bevor ich wusste, was ich getroffen hatte, zog ich meine Bluse und meinen BH aus und setzte mich an meinen Schreibtisch. Die Realität traf mich, als ich begann, die kalte, klimatisierte Luft zu spüren, die auf meine Schultern und nackten Brüste wehte.
Ich sah mich ängstlich um und folgte Schritt für Schritt jeder Anweisung, die mein Meister mir gab. Es war gefährlich, dies zu tun. Die Sonne ging unter und der Winkel beleuchtete meine exponierte Haut.
Nackt von der Hüfte abwärts wartete ich und notierte die Befehle meines Meisters. Ich hörte mir jedes Detail seiner Anweisungen an und fand mich bald von der Hüfte abwärts nackt und in einer Bluse, die bis unter die Ellbogen nackt war. Ich spürte, wie das warme Sonnenlicht meine schmutzigen Teile spülte, als ich mich hinter den flachen Glasfenstern im 15. Stock für alle öffnete. Ich habe ein paar Minuten oder Sekunden so posiert, ich bin mir nicht einmal sicher. Es war wie ein Traum.
Aufregend, aber immer noch fast beängstigend, hörte ich Wachen den Flur entlangkommen, ihre Mülleimer leeren oder ihre Ausrüstung bereit machen.
Der Meister sagte mir, er wollte, dass ich provozierend posiere und meinen Arsch hochbewege
Der Master öffnete meine jetzt völlig nackte Bürotür und sagte mir, ich solle ein kleines Spielzeug aus meiner Tasche nehmen und es mir in den Arsch schieben. Es hat eine Weile gedauert, da ich im Moment keine Münzen habe.
Ich passte meinen mittelblauen Gel-Plug fest in meine Hintertürrinne, legte meine Brüste und mein Gesicht auf meinen Schreibtisch und drehte meinen stickigen Hintern in Richtung der weit geöffneten Tür, als die Schreie der Reinigungskräfte den Bereich der Außenkabine erreichten. Das Milchglas gab mir einen gewissen Schutz, aber es war nur eine Frage der Zeit, bis sie in mein Büro kamen und mich in dieser Position sahen.
Da wurde mir klar, dass ich erwischt werden würde, also fing ich an zu zittern.
Bilder beunruhigender Umstände erfüllten mein Gehirn – und vielleicht würde ich verhaftet oder zumindest gefeuert oder Opfer von Gerüchten werden, die sich verbreiten würden. Trotzdem bewegte ich mich nicht. Mein Arsch ist der Tür zugewandt und wartet obszön darauf, entdeckt zu werden.
Sie gingen kichernd an uns vorbei und redeten über etwas Unverständliches, aber ich glaube nicht, dass sie mit mir gestritten haben.
Eine verdammt gute Zeit Ich hatte solche Angst, mein Herz schlug in meiner Brust, LOL. Mein Höschen und mein BH wurden in den Müll geworfen und ich kam gerade heraus. Es war zu dieser Zeit Sonnenuntergang, und von dieser Nacht an war es mir verboten, einen BH oder ein Höschen zu tragen, es sei denn, es wurde ausdrücklich gesagt. Das Problem ist, dass ich meine Brustwarzen abkleben muss, damit sie nicht direkt aus meiner Bluse herausragen. Die Klimaanlage hält uns bei 70 Grad, um Server und Geräte am Laufen zu halten.
Nachdem ich in mein Auto gestiegen war, wurde mir gesagt, ich solle mich ausziehen und nackt zu meiner Wohnung fahren. Machen Männer das mit Absicht? Ich bin sicher, es ist
Ein Teil meines Gehirns fragte nein wegen meiner geistigen Gesundheit. Das war total gefährlich Unglaublich
Und es ist köstlich, von so einem bösen Genie aus der Ferne geführt zu werden. Das kalte Ledersofa erwärmte sich auf dem Heimweg und schmiegte sich an meine nackte, nasse Haut. Meine Muschi leckte weiter, ich war zu heiß für etwas Action Ich beschloss, es nicht mit einem nassen Fleck auf dem Sofa zu reinigen, ich wollte nur so schnell wie möglich in meine Wohnung. Sobald ich den Parkplatz betrat, zog ich mich wieder an und betrat den Komplex.
Seit ich das erste Mal nackt und ausgezogen in der Öffentlichkeit war, musste ich nachts nackt herumlaufen. Die Gegend, in der ich mich aufhalte, ist nicht so gut beleuchtet, also ist es nicht so schlimm. Es sind die Rücklichter, die es gefährlich machen.
Die Scheiben sind getönt, aber als eine Gruppe tyrannischer Kinder zu meinem Sportwagen kam, sahen sie mich dort als Frau in einem heißen Auto und sie waren gekitzelt und wollten ihre Motoren anwerfen, um mich zum Rennen zu verleiten, LOL.
Nackt zu sein, während dies geschieht, fügt der Erfahrung eine neue Dimension hinzu. Hoppla
Mein cMaster wird mich bald interessieren. Nach dieser ersten Erfahrung habe ich das Gefühl, dass ich alles für ihn tun kann. Seine kreativen, dämonischen Ideen rocken meine Welt und machen mir Lust auf ein Leben ohne Unterwäsche und rasiere meine schmutzigen Stellen glatt. Jeden Tag unterliege ich kleinen Erinnerungen an Seine Herrschaft über mich.
Alles, was er mich tun lässt, ist aufregend. Es ist riskant, aber es ist großartig, und ich kann nicht nein zu ihm sagen. Ich bin so schwach für ihn, dass ich keine andere Wahl habe, als mich zu ergeben.
Und ich genieße es so sehr, dass ich süchtig nach seiner Behandlung zu sein scheine.
Er ist noch nicht ganz fertig mit mir. Als solches wird eine Unterbringung vorgenommen. Ich werde eine Rolle im Leben des Meisters spielen. Ein Cyclone-Stylus-Stift wird zusammen mit einigen Hi-Tech-Spielzeugen bestellt, um mich über seine liebevolle Dominanz und mein Glück zu informieren, seine Lieblingsschlampe zu sein. Es fühlt sich gut an, endlich einen Meister zu haben, der mich ausbildet, mich beschützt und sich um mich kümmert. Mehr zum Abspritzen, ich weiß es einfach.

Hinzufügt von:
Datum: November 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert