Ich War Auf Einer Party Comma Die Pisse Aller Partygäste Schlucken

0 Aufrufe
0%


Als Todd in Episode 5 der Serie Nicoles Schlafzimmer betritt, entdeckt er zu seiner Überraschung, dass Nicole und ihre beste Freundin Janet Schulmädchen-Outfits tragen.
Todd war fassungslos. Uhhhhh. Hallo Mädchen.?
Die beiden Mädchen hatten sexy Schmollmund auf ihren Gesichtern, als Nicole sprach.
Ich fürchte? Wir haben uns schlecht benommen, Mr. Chandler.
?Ich verstehe. Und was genau hast du gemacht??
Die beiden Mädchen wandten sich einander zu und teilten einen leidenschaftlichen, ausdauernden Kuss.
Die Münder der anderen mit ihren Zungen erkundend, hob Nicole Janets Rock hoch, um eine kahle Muschi freizulegen, und begann, ihre Hand auf und ab zu reiben, was Janets Stöhnen erweckte, bevor sie zwei Finger hineinführte.
Als sie die restlichen Küsse abschneidet, nimmt Nicole ihre Finger aus Janets Fotze und hält sie vor ihr Gesicht. Sie glühten im Licht und Janet nahm eifrig die Säfte von Nicoles Fingern, während Nicole sie in ihren Mund hinein- und wieder herausdrückte.
Sie drehten sich grinsend zu Todd um.
Wir waren so schlecht. Sie haben einen Chor aufgebaut.
Todd spürte, wie seine Knie schwächer wurden.
Sie bewegten sich beide von ihm weg und setzten sich auf alle Viere, ihre Ärsche hoch erhoben. Keines der Mädchen trug ein Höschen und sie waren beide durchnässt, ihre äußeren Lippen rosa und geschwollen.
Janet kam zurück und schlug auf Nicoles Arsch, was sie zum Quietschen brachte, dann packte sie ihren Arsch an der Wange, zog ihn weit und legte ihre Muschi frei.
Wir brauchen eine Tracht Prügel. Sagte er, bevor er sich bückte und wieder anfing, Nicole zu küssen.
Todd musste anhalten und die Luft anhalten.
Das Bild vor ihm würde sich für immer in sein Gedächtnis einbrennen:
Zwei schöne Mädchen mit ihren Hintern, die aus ihren karierten Röcken ragen, ihre glühenden Fotzen zur Schau gestellt, einander zugewandt, ihre Münder offen und ihre Zungen verheddert.
Oh ja, er hatte sich sehr, sehr lange an diese Nacht erinnert.
Todd ging zum Bett hinüber und fing an, eine Hand über jeden umgedrehten Hintern zu reiben, fuhr mit seinen Fingerspitzen leicht über ihre Haut und bemerkte, dass jedes Mädchen Gänsehaut bekam, als er aufwuchs.
Als er seinen Spott fortsetzte, bemerkte er, dass beide Mädchen vor Aufregung zitterten.
Küssen Sie weiter. Er belehrte sie.
Und wessen Idee war das? Er hat gefragt.
?Mine.? erwiderte Nicole. Aber es war Janets Idee, sich anzuziehen?
Ihr wart also beide gleich frech. Ich schätze, das bedeutet, dass ich euch beide verprügeln muss.
Ja, Mr. Chandler. Sie singen wieder.
Da Janet unser Gast ist, werde ich es zuerst tun? Janet grinste darüber und Nicole schmollte und streckte die Hand aus, um sie in die Brust zu kneifen, was sie zum Kreischen brachte.
Nun Nicole, nichts davon. Todd warnte ihn.
Er stellte sich hinter Janet und fing an, mit beiden Händen über ihren Arsch zu fahren, was sie zum Stöhnen und Schwanken brachte.
Dann trat er zurück und legte seine Hand auf seine Arschbacke, hinterließ einen leuchtend roten Fleck und ließ ihn laut weinen.
Sie fuhr für ein paar Schläge fort, tätschelte leicht ihren Hintern, ließ ihn hellrot zurück und sagte ihr, sie solle eine Pause machen.
Janet seufzte und legte ihren Kopf auf das Bett.
Er wandte seine Aufmerksamkeit Nicole zu und sah die Lust in ihren Augen, als er anfing, mit seinen Händen über ihren Arsch zu streichen und seine Routine mit Janet zu wiederholen.
Als er anfing, sie zu schlagen, schrie sie und Janet hob ihr Gesicht, um Nicole zu begegnen, küsste sie und übertönte ihre Schreie.
Nachdem Todd die Ärsche beider Mädchen rot hinterlassen hatte, kniete er sich hinter sie und begann, ihre Fotzen zu lecken, während sie weiter rummachten.
Während sie hinter Janet stand, setzte sich Nicole hin und zog ihr Shirt und ihren BH aus, und Janet gesellte sich bald zu ihr.
Sie griffen zu Todd hinüber, zogen ihn auf das Bett und zogen ihn aus.
Auf seinem Rücken liegend, knieten zwei Mädchen zu beiden Seiten von ihm und untersuchten seinen Schwanz.
Janet hob eine Augenbraue und drehte sich zu ihm um.
Oh mein Gott, Mr. Chandler, das ist beeindruckender als ich dachte. Und er schwang seine Zunge um seine Krone und nahm sie in seinen Mund.
Sie nahm es aus ihrem Mund und überreichte es Nicole, die das gleiche Leckerli bekam, bevor sie es ihr zurückgab.
Sie taten dies einige Minuten lang, Todd ließ sich zurück auf seinen Sitz fallen, nicht sicher, ob es wirklich passierte, bevor er es leid wurde, zu teilen, und gleichzeitig anfing, die Seiten ihres Schwanzes wie ein Eis am Stiel zu lecken.
Nach einer Weile kündigte Nicole an, dass sie seinen Schwanz lutschen wolle und wies Janet an, an ihren Eiern zu arbeiten.
Als Janet anfing, sie in ihren Mund zu saugen, erholte sich Nicole und ließ ihre Fotze auf Todds Gesicht fallen, als sie begann, seinen Schwanz zu essen.
Todd fing an, ihre Spalte zu lecken und machte seinen Finger nass, tauchte ihn in ihren Mund, bevor er ihren Arsch drückte.
Nicole hielt den Atem an und nahm ihren Mund von seinem Schwanz. ?Ach du lieber Gott ? Finger in meinen Arsch.
Janet sah ihn lächelnd an. Oooohhh, seltsam. Ich mag.? sagte sie, bevor sie ihre Aufmerksamkeit wieder auf ihre Eier richtete.
Todd versuchte, sich darauf zu konzentrieren, Nicoles Fotze zu lecken, aber das Gefühl, dass gleichzeitig ihr Schwanz und ihre Eier gelutscht wurden, sowie die Erotik dieser Begegnung, machten es ihm schwer, seine Konzentration aufrechtzuerhalten, und er hatte Angst vor ihrer Ejakulation. demnächst.
Er stieß Nicole von sich und richtete sich auf, drückte seine Eier von Janet weg.
Sie legte Nicole zurück auf das Bett und legte ihr Gesicht zwischen ihre Schenkel, während sie weiter an ihrer Katze arbeitete.
Janet zog ihren Rock aus und setzte sich mit einem schwülen Gesichtsausdruck auf Nicoles Gesicht und steckte ihre Fotze direkt in ihren Mund.
An die Arbeit, Schlampe. Er hat es geleitet.
Nicole machte sich eifrig an die Arbeit und fing bald an, anerkennend zu stöhnen, als sie Janet Todd ansah.
Todd arbeitete ständig an Nicoles Fotze, während er die Aussicht vor sich genoss.
Janet wiegte langsam ihre Hüften, keuchte und stöhnte, als sie mit ihren Händen über ihren Körper strich und an ihren Brustwarzen drehte und zog.
Nicoles Zunge ging in ihren Mund ein und aus, teilte Janets Schamlippen, schüttelte ihre Klitoris und drang in ihr Loch ein.
Nach ein paar Minuten hörte Janet auf, ihre Hüften zu bewegen und ihre Haut fing an, rot zu werden.
?Ohshiohshitohshitohshitoshitohshhhhiiiiiiiiiiitttttttttttt? Sie weinte, als sie kam.
Todd grinste und lehnte sich zurück, wobei er Nicole auf die Innenseite des Oberschenkels schlug.
?Sind Sie bereit??
Er lächelte und drehte sich um, half Janet auf alle Viere und positionierte ihren Hintern in Richtung Todd, bevor sie dasselbe tat.
Janet zitterte immer noch ein wenig und sie schnappte nach Luft, als Nicole ihren Oberkörper über ihren Hintern schob und ihren Kopf zwischen ihre Beine senkte.
?Ach du lieber Gott. Nicole, was machst du??????
Wie auch immer, Nicole machte eine Pause und drehte ihren Kopf zu Janet.
Ich mache deinen Arsch bereit für seinen Schwanz.
Todd war fast da und Janet schauderte.
Du bist immer noch eine anale Jungfrau, oder? Nicole spottete. Mr. Chandler die Wahrheit sagen?
Janet sah Todd mit Hirschaugen an und stimmte mit einer kleinen Mädchenstimme zu.
Ich bin immer noch eine anale Jungfrau, Mr. Chandler. wirst du mein erster sein??
Todd streckte die Hand aus und drückte leicht seine Eier, um zu verhindern, dass sie sich auf der Stelle lösten. Er fing wirklich an, in dieses Geschäft einzusteigen.
?Was zuerst??
Sei der Erste, der meinen Arsch fickt. antwortete Janet.
Todd hielt seine Eier fest und ging zur anderen Seite des Bettes, um zu sehen, was los war.
Janet war auf allen Vieren und Nicole hatte ihren Körper über sich gekreuzt, sodass ihr Kopf direkt über Janets Hintern ruhte. Ihr Arsch teilte ihre Wangen und ihre Zunge fegte über Janets Arschloch und saugte es schön auf.
Todd nickte zustimmend, ging um das Bett herum und kletterte hinter Nicole hinauf.
Er war wirklich aufgeregt wegen der heutigen Aktivitäten und Todd seufzte laut und bohrte seinen Schwanz in einem Zug in sie hinein.
Nicole seufzte und fing an, ihre Hüften zu ihm zu rollen.
Todd versuchte, sich zu beruhigen. Trotz all ihrer männlichen Fantasien, sich einen Dreier vorzustellen, fand sie es ein wenig schwierig, den Überblick zu behalten und beide Mädchen zufrieden zu stellen.
Im Moment war ihre größte Sorge, Nicole rauszubekommen, bevor sie sich scheiden ließ, damit sie Janets Arsch bekommen konnte.
Janets Arsch?
Todd hatte Angst, dass er ejakulieren würde, wenn er es nur ansah.
Nicole sah ihn an und lächelte.
Keine Sorge, wir haben die ganze Nacht Zeit.
Und er wandte seine Aufmerksamkeit Janets Arsch zu.
Was auch immer sie tat, Janet genoss es auf jeden Fall, warf ihren Kopf zurück und quietschte vor Freude.
Nicole war so nass, dass sie wahrscheinlich ohne Beschwerden einen Baseballschläger aufheben könnte.
Ihr kleiner Rock flatterte ihren Hintern auf und ab, als Todd sie hinein- und herausschob und Todds Bauch blähte.
Er musste über diese Absurdität lachen.
Er sah Janet an und sah, dass sie sich auf die Unterlippe biss und ihre Augen vor Konzentration schloss.
Janet. sagte Todd, aber er verschwand in der Welt.
?JANET.? Todd sprach erneut, diesmal mit der gleichen Stimme, mit der er einen Traumschüler im Klassenzimmer wahr werden ließ.
Ja, Mr. Chandler? Er antwortete schwach.
Nicole kicherte und schlug Todd auf den Hintern.
Janet, kannst du mir bitte sagen, was du mit Nicoles Arsch gemacht hast?
Janet sah ihn an, als könne sie nicht verstehen, was er fragte.
?Was??? sagte er benommen.
Todd lächelte, als hätte er es mit einem begriffsstutzigen Schüler zu tun, der sich die quadratische Formel nicht merken konnte.
Bitte beschreibe mir, was Nicole dir angetan hat.
Janet holte tief Luft und begann sich zu konzentrieren.
Er hat seine Sprache, seine Sprache. Sprache, oh mein Gott. Er wackelt mit der Zunge auf und ab, mein Arschloch. Oh mein Gott, es fühlt sich so gut an?
Todd stieß Nicole hart und sowohl sie als auch Janet quietschten. Todd wiederholte die Geste mehrmals und forderte Janet auf, weiterzusprechen.
Jedes Mal, wenn er das tut, steckt er seine Zunge in mein Arschloch. sagte.
?Ach du lieber Gott. Benutzt er jetzt seine Finger an meinem Arsch? Er quietschte erneut. Und meine Muschi. Oh mein Gott, sind ihre Finger auf meinen Aaaaaasssssss? Und meine Muschi. ER? Es pumpt sie gleichzeitig ein und aus.
Todd lächelte, als Janet versuchte, zusammenhängende Sätze zu bilden.
Magst du es, von Janet doppelt penetriert zu werden?
Janet schüttelte energisch den Kopf.
Tut mir leid, Janet, ich konnte dich nicht richtig verstehen.
Janet atmete langsam aus.
?Ich mag.?
Todd lächelte sie an. Vielleicht können wir einen Riemen für Nicole anziehen, dann kannst du eine Doppelpenetration mit etwas mehr als einem Finger versuchen?
Janet stöhnte und nickte, Nicole zitterte vor Freude bei dem Gedanken, ihre Freunde anzuschnallen? sexy Körper.
Sicher, die beiden küssten sich und aßen sich gelegentlich die Fotzen, aber sie versuchten nie harte lesbische Action, wie Nicole dachte.
Todd wandte seine Aufmerksamkeit wieder Nicole zu und schob sie rein und raus, genoss Janets Stöhnen und Stöhnen.
Er beugte sich vor und flüsterte Nicole etwas ins Ohr.
Ich möchte, dass du Janet noch einmal abspritzt, kannst du das tun?
Sie drehte sich lächelnd zu ihm um.
?Na sicher. Ich habe es heute Nacht schon einmal gemacht.
Kannst du ihn gleichzeitig mit dir zum Abspritzen bringen?
Sein Lächeln wurde breiter. ?Lass es uns herausfinden.?
Er schob sein Gesicht zurück in die Spalte von Janets Hüften und Todd stöhnte und schlug ihren Schwanz nach vorne.
Er befeuchtete seinen Daumen und fing an, sie in ihr Arschloch zu schieben, während er mit seiner anderen Hand herumgriff, um ihre Klitoris zu finden.
Nicole begann sich unter ihm zu winden, überladen von den Empfindungen, die Todd in ihrem unteren Rücken verursacht hatte.
Sein Daumen ging durch seinen Schließmuskel, ließ ihn aufschreien und begann, ihn in seinen Arsch hinein und wieder heraus zu drücken.
Todd erkannte, dass diese Position seine Reichweite etwas einschränkte, also konzentrierte er seinen Daumen und sein Werkzeug darauf, kleine Kreise in Nicole zu ziehen.
Es dauerte nicht lange, bis Nicole spürte, wie sich ihr Orgasmus näherte, und sie begann, sich an Janet zu rächen.
Sie steckte ihren linken Zeigefinger in ihr Arschloch und nahm die ersten beiden Finger von ihrer rechten Hand und schob sie in ihre Katze, suchte nach dem G-Punkt, während sie mit ihrer Zunge den Damm zwischen Janets zwei Löchern auf und ab fuhr.
Sobald er Janets G-Punkt gefunden hatte, begann er, seinen Finger mit rasender Geschwindigkeit in ihren Arsch hinein und wieder heraus zu schieben.
Janet holte tief Luft und fing an, sich zu winden, während sie versuchte, sich von dem Angriff wegzubewegen.
?Oh mein Gott, nein, nein, nein Das ist zu viel Oh verdammt, ich?.. ich?. ICH? spritzen Oh, du verdammte Schlampe, ich bin ccccuuuummmmmiiiiiiinnnnnngggggggg?
Janet brach völlig erschöpft auf dem Bett zusammen und Todd stürzte nach vorne und löste Nicoles Orgasmus aus.
Zitternd und stöhnend brach er auf Janet zusammen.
Todd grinste, als er zwei attraktive junge Frauen sah, die vor Schweiß schimmerten, ihre Haut rot war und von ihren Orgasmen glühte und sich übereinander wanden.
Als sie zwischen Nicoles Beine schaute, konnte sie sehen, wie die Säfte an den Schenkeln ihrer Katze herunterliefen.
Er wrang geistesabwesend erneut seine Eier, um sicherzustellen, dass er nicht ejakulierte, und ging ins Badezimmer, um sich zu beruhigen.
?Ich komme wieder. Ihr zwei entspannt euch. Er hat ihnen gesagt.
Er sah in den Badezimmerspiegel und grinste sein Spiegelbild an.
Bist du der glückliche Hund? Die Erinnerung an heute Abend könnte Nicole aufregen, nachdem sie gegangen ist.
Als er ins Schlafzimmer zurückkehrte, fand er die beiden Mädchen in Nicoles äußerer Position vor.
Seine Hand erreichte Janets Taille und zwischen ihren Beinen und streichelte sanft ihre Fotze. Janet stöhnte leise, als Nicole ihr etwas zuflüsterte.
Großartiges Baby, du wirst es lieben. Mr. Chandler weiß, wie man es richtig macht.
Janet sah, wie Todd sich dem Bett näherte und schaute ängstlich auf seinen Schwanz.
?Ich weiß nicht ?. Ein bisschen groß.?
Nicole küsste seinen Hals und streichelte sanft sein Haar. ?Aber sie? nett. Er wird dich gut behandeln. Noch besser als Ihre alte Haarbürste?
Janet errötete tief, als Todd sie angrinste.
Sie sah ihn schüchtern an. Das hätte sie dir nicht sagen sollen?
Todd lächelte Janet an. Was hier passiert, bleibt hier. Genau wie Vegas.
Janet holte tief Luft und lächelte. ?In Ordnung. Lass uns das machen.
Wir fangen gut und einfach an und gehen langsam vor, okay, Janet?
Er schloss die Augen und schüttelte den Kopf.
Okay, geh zurück und fang an, Nicole zu küssen.
Widerwillig drehte er ihr den Hintern zu und fing an, Nicole zu küssen, während sie auf ihrer Seite lag.
Todd nahm die Ölflasche und ging hinter Janet her.
Sie drückte ihren Hintern gegen ihn und sie konnte sehen, wie klein ihr Hintern war, offensichtlich war sie noch nie zuvor für Sex benutzt worden und sie erlag ihrer Neugier.
Janet, wie kommt es, dass du nie Analsex hattest? Dachte immer, es gäbe noch mehr? Abenteuerlustiger als Nicole?
Janet hörte auf, Nicole zu küssen und sah sie mit einer hochgezogenen Augenbraue an.
?Was bedeutet das?
Todd wurde klar, dass er eine falsche Pause machte.
Also, also? ähm.?
Willst du sagen, ich bin eine Schlampe?? fragte Cross.
?Nein nein.? ’sagte Todd hastig und fragte sich, wie er da rauskommen sollte. ?Es schien nur?. Alles, was Nicole getan hat, hast du zuerst getan. Du hattest zuerst einen Freund, hast du dich mehr angezogen? ähm, sexy zuerst.?
Scheisse. Er hatte seine Stimmung jetzt komplett zerstört.
Wenigstens bekam ich einen Blowjob von ihm. dachte er verzweifelt bei sich.
Glücklicherweise entfachte Janet das Feuer neu.
War ich eine Schlampe? Er antwortete mit einem Grinsen. Eine große Schlampe. Wussten Sie, dass ich als Neuling bei einer Pep-Rallye den Start-Quarterback unter die Tribüne gesaugt habe?
?Ähm nein.?
Oh ja, ich hatte Sex in dem Moment, als mir klar wurde, was es war. Sie rieb geistesabwesend ihre Klitoris, während sie sprach.
Aber dieser kleine Engel? Er drehte sich zu Nicole um und küsste sie süß. Sie wollte Jungfrau bleiben. Also wollte er es sich einfach in den Arsch stecken, bis Sie ihn davon überzeugt haben, wie viel Spaß er verpasst?
?Nein Schatz? Todd sah Nicole an, als er rot wurde und die Augen senkte.
?Oh ja. Aber ich ?technisch? Ich habe mich nie mit Anal beschäftigt, weil ich Jungfrau bin.
Todd lächelte.
Er öffnet die Ölflasche und spritzt sie direkt in Janets Arschloch.
Nicole, du musst Janets Arsch für mich aufreißen, bitte.
Nicole streckte die Hand aus und packte Janets Hintern an der Wange und zog ihn weit, während die beiden sich weiter küssten.
Todd begann mit seinem Finger über Janets Arschloch zu fahren, um zu sehen, wie Janet reagieren würde.
Er atmete scharf und konnte sehen, wie sich sein Hintern unwillkürlich zusammenzog. Sie ließ ihren Finger weiter über ihn gleiten, bis sie sich ein wenig entspannte, dann begann sie sanft zu drücken, ohne wirklich zu versuchen, ihn zu brechen, nur um sie an den Druck zu gewöhnen.
?Halt.? Janet hielt zwischen den Küssen den Atem an.
Todd nahm seinen kleinen Finger und begann langsam Janets Schließmuskel zu brechen.
Sie schnappte nach Luft, als sie hereinkam, und Nicole hielt sie fest und küsste sie auf und ab, während sie sich an die digitale Intervention gewöhnte.
Als Todd anfing, seinen kleinen Finger in ihren Arsch hinein und wieder heraus zu schieben, seine Haut gerötet und sein Atem schneller wurde, fickte er sie sanft mit dem winzigen Finger.
Er begann zu summen, und Todd ersetzte seinen kleinen Finger durch seinen Mittelfinger.
Er hatte es etwas gelockert, damit der größere Finger mit sehr wenig Widerstand hineingehen konnte.
Nicole ließ ihren Arsch los und fing an, mit ihrer Muschi zu spielen und Janet stöhnte bald und wiegte ihre Hüften hin und her, sowohl ihre Muschi als auch ihr Arsch knallten in Todds und Nicoles Finger, als sie sich bewegte.
Als Nicole ihn in die Katze drückte, neigte Janet reflexartig ihre Hüften nach hinten und stach Todds Finger tiefer in ihren Arsch.
Er würde nach hinten losgehen und sich gegen Nicoles eindringende Finger zwingen, um zu entkommen.
Die doppelte Stimulation machte sie verrückt und sie fing an, Todd zu bitten, seinen Schwanz in ihren Arsch zu schieben.
Todds Augen weiteten sich überrascht, dann war er entzückt.
Er zog seinen Hintern an die Bettkante und legte ein Kondom auf seinen Schwanz, bevor er anfing, seinen Kopf gegen seinen Schließmuskel zu reiben.
Nicole spielte weiter mit ihrer Fotze und streichelte sanft ihr Haar, flüsterte ihr tröstende Worte zu.
Janet holte tief Luft und nickte, und Todd fing an, seinen Schwanz in ihren Arsch zu schieben.
Janet schrie und Nicole hielt sie fest, bewegte ihre Hand auf ihrem Rücken auf und ab, während Todd still stand und sie sich an das Eindringen gewöhnen ließ.
Janet atmete ein paar Mal tief durch, bevor sie Nicole ansah.
Oh mein Gott, wie machst du das?
Nicole lächelte ihn an.
Ich war zum ersten Mal mit Ryan zusammen, erinnerst du dich, wie klein dein Schwanz war?
Janet runzelte die Stirn. Er war ein Drecksack.
Nicole lächelte und zog Janet? Seine Wange ist breit, als er Todd ansieht.
Gib ihm noch etwas? Er hat ihn angewiesen.
Todd schob einen weiteren Zentimeter vor und Janet stöhnte.
Nicole küsste ihn auf die Lippen.
Du machst das großartig, Baby. Erinnerst du dich, als du mir erzählt hast, wie mein erstes Mal sein würde?
Janet nickte, als Nicole eine Träne von ihrer Wange wischte. Zuerst habe ich gesagt, es tut weh, aber dann wird es das schönste Gefühl der Welt.
Das ist richtig, Baby, es ist das beste Gefühl der Welt.
?Es tut so weh? Janet blieb stehen.
Nicole küsste sanft ihre Stirn und streichelte ihr Haar.
Ich weiß, dass du es tust, Baby, es fängt gerade an, sich etwas größer und großartig anzufühlen?
Er nickte Todd zu, und Todd drängte sich leicht vor. Janets Hintern schien ihr Eindringen nun akzeptiert zu haben und fühlte sich unter Nicoles liebevollen Berührungen wohl.
Nach mehreren Minuten, in denen sie Zentimeter für Zentimeter vorgepreßt und darauf gewartet hatte, dass sie sich entspannte, hatte Todd es geschafft, fast drei Viertel ihres Schwanzes in Janets Arsch zu bekommen.
Er atmete schwer und keuchte, und Todd dachte, es sei das erste Mal, dass er so weit gegangen war, wie er konnte.
Okay Janet, los geht’s. warnte ihn.
Er nickte und Nicole hielt ihn fest.
Todd begann langsam in und aus ihrem engen Arsch zu gleiten. Sie goss etwas mehr Öl auf seinen Schwanz, um seine Bewegung zu erleichtern. Es begann mit kurzen Stößen, nur einen Zentimeter in jede Richtung, bis das Stöhnen der Frau von Schmerz zu Vergnügen wechselte, an welchem ​​Punkt sie begannen, sich immer weiter zu entfernen.
Nicole bearbeitete immer noch ihre Fotze und Janet fing an, knallrot zu werden.
Nicole, mach langsam. Todd gab ihm Anweisungen. ?Wir wollen noch nicht, dass es entlassen wird.?
Er nahm langsam seinen Schwanz aus Janets zupackendem Arsch und tauschte ihn mit seinem Mittelfinger aus.
Er rollte sie auf seinen Rücken, bis sich seine Atmung wieder normalisierte, dann hob er seine Beine, während er die Spitze seines Schwanzes wieder in den Eingang seines Arsches steckte.
Er drückte sanft und der Kopf glitt hinein, was Janet dazu brachte, vor Freude zu stöhnen.
Nicole bückte sich, um den Eingang zu beobachten, und grinste Todd an.
Ich denke, er gewöhnt sich daran?
Er hob seinen Kopf und küsste Janet auf die Lippen.
Du bist erstaunlich, Baby, ich bin stolz auf dich.
Janet stöhnte und murmelte etwas Unverständliches, als Todd sie tiefer drückte.
Als er spürte, wie sich die Frau noch mehr anspannte, hörte er auf zu drücken und sah nach unten. Ein oder zwei Zoll seines Penis befanden sich immer noch außerhalb seines Arsches. Nicht schlecht für einen ersten analen Versuch.
Er senkte eines seiner Beine auf das Bett und spreizte seine Beine, drückte es langsam rein und raus.
Nicole, spiel mit deiner Muschi. Er unterrichtete seine Stieftochter.
Nicole senkte ihr Gesicht zu Janets Katze und begann sie leicht zu lecken, während sie sie gleichzeitig fingerte.
Janet fing an zu stöhnen und bald spürte Todd, wie ihr Abschaum anfing, seinen Schwanz zu drücken und zu öffnen. Sie errötete und sagte Nicole, sie solle beschleunigen.
Als Nicole anfing, ihn mit den Fingern zu schlagen, erhöhte Todd seine Geschwindigkeit, als er sie rein und raus drückte.
Janet fing an zu keuchen, zu stöhnen und etwas zu bellen, wenn Todd zu schnell fuhr, als dass sie es mochte.
Nicole setzte ihren oralen Angriff auf ihre Katze fort und inmitten der Stimulation, die die beiden lieferten, wurde Janet beiseite geschoben.
Todd würde wissen, dass es kommen würde, wenn sein Arschloch es ihm nicht erlaubte, seinen Schwanz wegzustecken. Als sie anfing zu schreien, fing ihre Fotze an zu zucken, sie fing an ihren Schwanz zu melken und sie kam.
Todd wich zurück, erschöpft und außer Atem.
?Ach du lieber Gott ?. ?
Sie und Nicole lachten schwach, als Janet sich umdrehte und neben ihr stöhnte.
Nicole kroch zu Janet hinüber und streichelte zärtlich die Seite ihres Gesichts.
?Baby? Bist du in Ordnung??
Janet seufzte. ?Wow. War das …? Wow.?
Nicole lächelte Todd an. Ich schätze, er und ich können heute Abend Freunde sein, warum gehst du nicht ins Bett?
Todd sah sie an. ?Bist du dir sicher??
Nicole lächelte und nickte. Wir brauchen etwas Zeit allein? Sagte er mit einem schelmischen Glitzern in den Augen.
Jetzt geht ihr beide schlafen, ihr braucht eine Pause. Er warnte sie eindringlich.
Nicole grinste daraufhin und Todd ging ins Schlafzimmer.
Michelle saß auf dem Bett und las ein Buch und sah ihn an, sobald sie eintrat.
?In Ordnung? Was haben Sie gedacht?? fragte er mit einem Funkeln in den Augen.
Todd lachte schwach als Antwort. ?Das war großartig. Werde ich morgen nicht laufen können?
Michelle schnupperte in der Luft. Ich kann dich immer noch riechen?
?Es tut mir Leid. Ich gehe duschen.
?Kein Problem.? Michelle lächelte schüchtern. ?Eigentlich ist es ein bisschen sexy.?
Diese Bemerkung erregte Todds Aufmerksamkeit. Wird Michelle wieder normal? Er ging auf sie zu und beugte sich hinunter, um sie zu küssen, und dabei fiel ihm etwas Schweiß ins Gesicht. Er verzog das Gesicht und Todd beschloss, ihm einen kurzen Kuss zu geben und ging unter die Dusche, um ihn sauber zu machen.
Als er aus der Dusche kam, war ihr Bett leer und Michelle war nirgendwo zu sehen. Die Schlafzimmertür stand offen, also ging sie zu ihm hinüber und sah den Flur entlang.
?Michelle?? Er hat angerufen.
Er kauerte vor Nicoles Tür und lauschte angestrengt. Verzweifelt bedeutete sie ihm, still zu sein.
Todd kroch den Flur entlang und lauschte mit ihm an der Tür.
Obwohl der Ton gedämpft war, konnte man das Stöhnen der beiden Mädchen von innen hören.
Todd grinste und klopfte an die Tür.
Ich sagte, geh schlafen
Es gab ein Kichern, dann Ja, Mr. Chandler. mit zwei kleinen Mädchenstimmen.
Todd lachte und nahm Michelle an der Hand und führte sie zurück in ihr Schlafzimmer.
Er schlug sich auf die Schulter.
?Warum hast du das getan??? fragte Cross.
Ein bisschen Spaß mit ihnen haben. Er antwortete.
Du hattest schon Spaß mit ihnen, dann hast du ihren ruiniert? Er murmelte, als er ins Bett ging.
Todd sah sie an, kletterte dann aufs Bett und schlief ein.
Als er wegging, bemerkte er das Aroma von etwas, das in der Luft schwebte, konnte es aber nicht ganz herausziehen.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert