Grobes Doggystyle Ficken Mädchen Sexy Rock Und Deepthroat

0 Aufrufe
0%


Es wird mehr Sinn machen, wenn Sie die anderen Kapitel lesen.
——
James dachte, er sollte besser Bens Einladung annehmen, sich auf dem Heimweg einen Film anzusehen, also sagte er, als er nach Hause kam, zu ihr: Sicher, wann? er schrieb.
Als James nach Hause kam, eilte er nach oben ins Badezimmer, damit seine Schwester Claire nicht sah, dass ihr Freund mit Sperma bedeckt war. Er duschte, zog sich um und checkte noch einmal sein Handy.
Ich habe eine 9, wir werden zuerst etwas Xbox spielen-Nachricht von Ben bekommen.
James musste sich selbst eingestehen, er war ziemlich besorgt darüber, was passieren würde, als er Ben das letzte Mal gesehen hatte, hatte Ben ihn eine Schwuchtel genannt und ihn verspottet. Aber gleichzeitig dieser Schwanz… und es war nicht schwer, als er ihn sah
Er ging in die Küche und sah, dass sein Bruder etwas kochte. Sie trug einen Minirock, der ihren runden Hintern kaum verbarg, und jedes Mal, wenn sie sich über den Ofen beugte, erhaschte James einen Blick auf ihre perfekten Pobacken.
Isst du hier oder bei Ben? Sie fragte.
Woher wusstest du, dass ich zu Ben gehe? , fragte James verwirrt.
Oh, er hat es mir erzählt, antwortete sie und zwinkerte ihm zu. Das verwirrte sie, warum zwinkerte sie ihm zu? Das hat er nie getan. Habe ich ihm etwas gesagt? In Ordnung? Er hat gebohrt.
Oh ja, ich denke schon
Soll ich trotzdem etwas für dich reservieren, wenn du zurückkommst?
Ja danke bis später ich gehe jetzt
James nahm sein Telefon und seine Schlüssel und ging zu Bens Haus.
Er klopfte an die Tür und Ben, der Fußballshorts und einen Hoodie trug, öffnete. James bemerkte, wie still er war.
Wo ist Ihre Familie? Er hat gefragt.
Oh, sie sind übers Wochenende weg, antwortete Ben. Aus irgendeinem Grund machte es James ein wenig nervös. Möchtest du etwas Halo spielen?
Warum nicht, sagte James. Sie spielten ungefähr eine Stunde lang, bevor sie sich ein wenig langweilten.
Sollen wir das interessanter machen? sagte Ben lächelnd.
Was meinen Sie?
Wetten wir darauf, du gewinnst, ich werde tun, was du mir sagst, und wenn ich verliere, sagst du mir, was zu tun ist. James war besser als Ben in Halo und fühlte sich ziemlich zuversichtlich, wenn man bedenkt, dass er ein paar Bier getrunken und die meisten Spiele bereits gewonnen hatte.
Haha sicher, es sollte nicht zu schwer sein James lachte, blickte auf den Fernseher und sah Bens böses Grinsen nicht. Das Spiel war in den letzten paar Minuten wirklich eng, wobei sowohl James als auch Ben dem Spiel maximale Aufmerksamkeit schenkten. James‘ Augen waren auf den Bildschirm geklebt, aber er bemerkte eine Bewegung in seinem peripheren Sichtfeld, Ben zog das Bein seiner Shorts ein wenig hoch und enthüllte den bauchigen Kopf seines Monsterschwanzes. James Augen schossen vom Bildschirm zu dem riesigen Penis und verweilten dort für ein paar Sekunden, lange genug für Ben, um einzutauchen und das Spiel zu gewinnen
Ben sprang auf seine Füße und lächelte teuflisch, während er seine Shorts zurückzog.
Das ist nicht fair Du hast mich abgelenkt
Eine Wette rief Ben fröhlich.
Gut. Was soll ich tun?
Trage das sagte Ben und zog eine kleine Schnur aus der Tasche seiner Shorts.
Nein Woher hast du das? sagte James
Ich habe es online, sagte Ben realistisch, und wenn du es nicht trägst, werde ich jedem in der Schule sagen, dass du ein kleines Gerät hast
Es ist nicht so klein, sagte James müde, 5 Zoll im Durchschnitt
Nein ist es nicht und du bist noch nicht einmal 5 Jahre alt
Gut. sagte James schwach. Er ging ins Badezimmer, um sich anzuziehen. James war nicht in bester Verfassung, aber er hatte immer Liegestütze und Kniebeugen gemacht und war wegen der Kniebeugen ziemlich rund. Jemand sagte einmal, dass Schulumkleidekabinen Knackärsche hätten, und seitdem benutzte er die Schulumkleidekabinen nicht mehr. Er hatte auch immer einen völlig unbehaarten Hintern, warum auch immer. Sie zog den Tanga an, steckte ihn hinein, weil er zu klein war. die Vorderseite des Tuchs konnte sein winziges Werkzeug kaum halten.
Voller Angst ging er zurück ins Zimmer.
Wow, dein kleiner Schwanz Ich lachte, Dreh dich um verlangt. James tat es langsam
Dein Arsch ist toll sagte Ben überrascht. Ich hätte nie gedacht, dass du einen schönen runden, milchigen Knackarsch hast
James wusste nicht, was er sagen sollte, er war so verlegen und geschockt.
Komm, setz dich auf meinen Schoß und lass uns den Film starten. James versuchte etwas zu murmeln, aber Ben unterbrach ihn.
Jetzt
James senkte langsam seinen Tanga-bekleideten saftigen Arsch in Bens Schoß. Direkt darunter konnte sie Bens riesigen Stumpf zwischen ihren Pobacken spüren.
Also, bist du hart? stammelte James.
Nein, sagte Ben stolz.
Der Film hat begonnen. James hasste Horrorfilme, sie machten ihm immer Angst. Es war eine seltsame spanische Sprache, von der James noch nie etwas gehört hatte. Nach ungefähr 20 Minuten spürte James, wie Bens Hände langsam zu seinem Hintern griffen und begann, ihn langsam zu massieren. Dabei spürte James, wie die Python, auf der er saß, zu wachsen begann. James wusste, dass es um 9 herum weich war, wie Ben ihm sagte, aber wie groß war dieses Ding?
Er fühlte, wie er wuchs und wuchs und wuchs. Wann würde es aufhören?
Richtig, das ist es sagte Ben laut und unterbrach den Film. Aufstehen James tat es. Ich stand auch auf und zog seine Shorts und Hosen herunter. James drehte sich langsam um und richtete seine Augen auf das größte Stück Schwanzfleisch, das er je gesehen hatte. Er war unwirklich, groß, geädert, pulsierend, und sein Kopf war riesig James‘ Knie wurden weich und er fiel unwillkürlich auf sie zu. Ich lachte
B-wie groß…, stammelte James
Ziemlich groß, sagte Ben beiläufig. Er hob es auf und ließ es James ins Gesicht fallen. James spürte die Hitze, die von ihm ausging. Bens Eier baumelten gegen sein Gesicht. Sie waren riesig, mindestens so groß wie ein Golfball.
Dreh dich um, lass mich diesen Arsch sehen Sie fragte. James gehorchte.
Dein Arsch ist toll, sagte Ben und rieb sich beide Wangen.
Bitte fick meinen Bruder nicht James bat. Ich lachte. Dann griff Ben nach etwas Babyöl und fing an, James‘ schaumigen Hintern zu zerquetschen.
Schau dir diesen Arsch an rief Ben. Er zog den Riemen nach unten und enthüllte James‘ kleines rosa Loch. Sie schlug ihm hart mit ihrem riesigen Fleisch auf jede Wange, bevor sie ihren riesigen Kopf in James‘ Loch steckte.
Ich Bitte nicht- James wurde unterbrochen, als ich seine riesige Fotze zuzog. Bitte Es ist so tief
Zu tief? Ich lachte Hast du mindestens 10 Zoll mehr bekommen 10 Zoll mehr? James dachte bei sich, wie groß ist das Ding?
Er spürte, wie es sich zu vertiefen begann. Und tiefer und tiefer. James war sich sicher, dass er spüren konnte, wie es seine Kehle hinaufstieg. Er versuchte zu sprechen, konnte es aber nicht. Es war, als ob Bens Gerät ihn kontrollierte. Er grub tiefer, bis er endlich spürte, wie Bens Becken seinen Arsch berührte. Ben hielt einen Moment inne, dann begann er rücksichtslos, so hart und so schnell er konnte, auf James einzuschlagen.
James kämpfte darum, bei Bewusstsein zu bleiben, als Ben von dem riesigen Stück Fleisch brutal ermordet wurde. Mit einer schnellen Bewegung drehte Ben ihn um, sodass James ihm direkt in die Augen sehen konnte. Ben grinste James an, als James ihn fuhr. Dann warf er es auf die Couch und fuhr fort. Ich fickte ihn in allen erdenklichen Stellungen bis ich wieder doggy war.
Mach dich bereit, schwanger zu werden, ein schwuler Junge sagte Ben triumphierend, als er anfing auf James oben auf der Ladung zu schießen. James konnte fühlen, wie er voller Sperma war. Nachdem er unzählige Ladungen auf James geworfen hatte, stand Ben auf und zog seine Hose hoch. James lag da in einem verschwitzten Durcheinander, Sperma sickerte aus seinem großen Arsch.
Ich … ich kann mich nicht bewegen, stammelte James, als er versuchte, sich zusammenzureißen. Ich lachte
Mach dich bereit für Runde zwei, Schlampe
Teil 4 kommt bald

Hinzufügt von:
Datum: November 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert