Geiler Asiatischer Student Lutscht Einen Riesigen Weißen Schwanz

0 Aufrufe
0%


Nun, noch eine Datei übrig und ich bin fertig, murmelte ich zu mir selbst und tippte auf meinem Schreibtisch. Ein Geschäft von zu Hause aus zu führen ist oft keine angenehme Erfahrung für mich, besonders wenn meine 23-jährige Frau an den meisten Tagen ihren eigenen Geschäften nachgeht und durch das Land reist, um an Meetings teilzunehmen. Manchmal ging er wochenlang, manchmal tagelang und überließ es mir, mich um den Haushalt und unsere erwachsenen Kinder zu kümmern. Mein Sohn war mit 19 Jahren der erfolgreichste Mensch, der aufs College ging, was anscheinend alles in die Luft jagte. ihm vorgelegte Themen. Sein schulischer Erfolg zeigt, wie gut wir ihn erzogen haben.
Während ich schrieb, überprüfte ich, was ich geschrieben hatte, ich beschloss, eine Pause einzulegen, indem ich über mein Leben zu Hause nachdachte, ich schaute auf einen Familienfotorahmen, den ich vor etwa 10 Jahren mit meiner Frau und meinem Sohn in den Armen hielt. einen Arm um ihre Taille, meine Tochter hielt immer ein Peace-Zeichen von ihrer Mutter entfernt, streckte ihre Zunge heraus und blinzelte dumm. Jedes Mal, wenn ich mir das Foto ansah, grinste und lächelte ich über ihr Verhalten an diesem Tag und bewunderte, wie schön sie in ihren Sommeroutfits mit Tanktop und Shorts aussah, die die Haut meiner Frau zur Geltung brachten.
Ich wünschte mir mehr Tage, wie die Tage, an denen wir den Sommer genießen würden, aber angesichts der Umstände meiner Arbeit und der meiner Frau hatte ich keine andere Wahl, als zu akzeptieren. Ganz zu schweigen davon, dass mein Sohn aufs College geht, was unsere Familienbande stark zerrissen hat, da meine Frau ein wenig weggezogen ist, seit sie gegangen ist, um ihren Traum, Ingenieurin zu werden, zu verwirklichen. Seitdem ist es traurig zu sehen, wie meine Frau mehr in ihre Arbeit investiert, anstatt Zeit mit mir zu verbringen, wie eine bedrückende Version des Empty-Nest-Syndroms, aber ich habe gegen die Traurigkeit gekämpft und eine Tendenz entwickelt, zu akzeptieren, egal wie weit. Vielleicht hat es sich für mich bewahrheitet.
Ein Vater zu sein, der zu Hause bleibt, hat meiner Denkweise möglicherweise geschadet, besonders wenn es um meinen Stresspegel geht, wie die Verantwortung, mich um alles im Haus zu kümmern und ihn instand zu halten, sowie die Verantwortlichkeiten, die sich mit meiner Arbeit überschneiden. Trotz der hohen Arbeitsbelastung, die ich an den meisten Tagen durchmachte, war es jedoch überhaupt nicht einsam, zu Hause zu sein, angesichts der Anwesenheit meiner Tochter, die die meisten Tage zu Hause bleibt, auch am Wochenende.
Mein Sohn war in allem, was er akademisch tat, hervorragend, er war während der gesamten Schulzeit hervorragend. Ich habe ihn immer als den Talentiertesten gesehen, seit er klein war, habe ich erwartet, dass er etwas tut, ich habe während seiner Schulzeit immer gerade Einsen nach Hause gebracht. Als meine Tochter… nun ja, sie ignoriert die Schule und verbringt stattdessen lieber Zeit mit ihren Freunden, sieht fern oder spielt Videospiele. Obwohl meine Frau mich schimpfte, weil ich zu hart oder missverstanden zu ihr war, und mir sagte, ich solle sie das tun lassen, was sie glücklich macht, habe ich mich jedes Mal, wenn sie von der Schule nach Hause kam, mit ihr befasst, wo ihre Prioritäten liegen. Inhalte, bei denen ich mich ehrlich gesagt ein wenig schuldig fühlte, weil ich in jungen Jahren depressiv wurde.
Im Laufe der Jahre haben meine Frau und ich versucht, ihn genauso wie meinen Sohn zu motivieren, erfolgreich in der Schule voranzukommen, aber selbst als wir ihm Hilfe anboten, zog er Freizeitaktivitäten den akademischen Aktivitäten vor. Da ich wusste, dass er angesichts seiner Leistungen in der Mittelschule klug war, gab ich zu, dass es seine Sturheit war, die ihn in fast jeder Klasse der High School durchfallen ließ. Irgendwann muss er viel ins Internet investiert haben, besonders in Videospiele.
Die Ablenkungen dieser Generation haben jedes Mitglied unserer Familie verwüstet. Selbst wenn ich an meinem Schreibtisch arbeite, finde ich mich oft dabei, wie ich auf meinem Telefon surfe, in sozialen Medien wie Facebook surfe und insbesondere meinen Status überprüfe. die Reisen seiner Frau. Immer wenn ich mich gut fühlte, suchte ich auf Instagram nach Models, gaffte und sabberte über ihre süßen Körper, insbesondere über ihre Vorzüge, wenn Sie verstehen, was ich meine.
Je mehr Zeit ich dort verbrachte, desto mehr fing ich an, Frauen mit dem zu mögen, was diese jüngere Generation Dicke nennt; große Hüften, großer Arsch, große Titten. Vielleicht hier und da etwas Bauch- oder Armspeck, aber insgesamt ging es bei den Fotoeinsendungen darum, ihre Ärsche zu zeigen. Solche Frauen würden überall auf dieser Seite sein.
Seit meine Tochter mich mit Instagram bekannt gemacht hat, habe ich hauptsächlich Nachrichtenfotos und stereotype Reisefotos durchstöbert. Aber seit ich seine schwüle Seite entdeckte, wurde ich süchtig. Es kam zu dem Punkt, an dem ich einfach einen Account machte, um Mustern zu folgen, es benutzte, um mich selbst zu warnen, wenn ich geil oder gestresst war, aber ich erreichte selten den Höhepunkt, weil ich das Gefühl hatte, dass es mich davon abhielt, meine innere Energie aufrechtzuerhalten. was ich für die Arbeit brauche, idealerweise meine Konzentration.
Das Lesen über Selbstbefriedigung hat mich schon lange davon überzeugt, dass Freude daran meiner Arbeit schaden wird, da meine Frau darum gebeten hat, neue Erkenntnisse der Psychologie zu untersuchen, um uns bei der Arbeit einen mentalen Vorteil zu verschaffen, und sie sagte mir: Bis ich nach Hause komme oder was in mir ist … warte, bis du in der Stimmung für Sex bist, um die Dämonen zu besänftigen. Obwohl es heutzutage so aussieht, als würde es immer schwieriger, meine sexuellen Triebe zu kontrollieren, während ich meine arbeitsbezogenen Pflichten erfülle, besonders wenn fast den ganzen Tag eine andere Frau zu Hause ist … diese Frau ist meine einzige Tochter.
Sexuelle Gedanken gegenüber einem anderen Familienmitglied zu haben ist falsch, aber der Körperbau meiner Tochter entspricht dem, was ich mir in den sozialen Medien wünsche: dicke Hüften, schöner großer, runder Hintern, runde Brüste, ein süßes rundes Gesicht, das ich schon immer hatte, ist gewachsen ein Ventilator. Ihr Körpertyp war im Grunde das Gegenteil von dem meiner Frau, weil sie ihr Bestes tun würde, um einen gesunden Lebensstil mit einer stabilen Ernährung und regelmäßiger Bewegung aufrechtzuerhalten, meiner Tochter war es fast egal, aber es schien so. Alles, was er aß, ging in die unteren Teile seines Körpers.
Wenn ich meine Tochter jeden Tag sehe, kommt manchmal die laszive Seite in mir zum Vorschein. Ich habe gesehen, wie sie lange T-Shirts mit ihren Lieblingsbändern und Strumpfhosen trug, die sich um ihre Schenkel wickeln, als wären sie an ihrer Haut geklebt. Ich sehe selten ihren Hintern, da die Hemden, die sie trägt, normalerweise ein Viertel ihres Unterkörpers verdecken, aber ich konnte ihren Körper sehen, wenn ich ihn aus der Ferne analysierte oder wenn sie nicht hinsah. Er lugte ordentlich aus seinem Hemd und gab mir einen netten Blick, den ich anstarren konnte, obwohl seine Haut merklich spritzte, wenn er ging. Und als ich sie traf, wusste ich, dass sie immer Höschen unter ihren Beinen trug.
Ich wusste, dass es falsch war, meine Tochter so anzusehen, aber verdammt, ich bin nur ein Mensch. Außerdem war es angesichts der alltäglichen Bedingungen, unter denen ich gestresst bin, schön, eine nette, fitte Frau wie sie zu haben, die versucht, meinen Blutdruck zu senken.
Obwohl wir fast den ganzen Tag zusammen sind, weiß meine Tochter sicher nicht, dass ich sie von Zeit zu Zeit kontrolliere, aber ich muss Ihnen dafür danken, dass Sie mein Aussehen ziemlich kontrolliert halten. Er ging weg oder saß auf der Couch, starrte auf sein Handy oder spielte Videospiele. Selten würde jemand anderes im Haus sein, eigentlich bin ich mir nicht einmal sicher, ob sie einen Freund hat … aber ich werde sie auf jeden Fall fragen. Wahrscheinlich morgen.
Nun, ich schätze, ich bin für heute fertig, das ist genug Aufschub für eine Nacht. Ich sagte mir, ohne das Familienfoto anzusehen, die Arbeitsdatei auf meinem Computer zu speichern, um morgen weiterzuarbeiten.
Als ich aus meinem Büro ins Badezimmer ging, um schnell zu pinkeln, bevor ich für die Nacht in mein Schlafzimmer ging, sah ich meine Tochter im Wohnzimmer reden.
Ach halt die Klappe Du weißt, dass du ohne mich nicht leben könntest Ich erhebe meine Stimme aus der Ferne. Aus seiner Stimme hatte ich den Eindruck, dass er Unsinn redete, wenn er online mit jemandem über Videospiele sprach, wie er es normalerweise um diese Zeit tut.
Ich war ein typischer Vater, also fragte ich mich, was er tat, also ging ich den Gang entlang, bis ich um die Ecke schaute und meine Tochter mit einem Headset im indischen Stil auf dem Sofa sitzen sah. Die einzige Beleuchtung im Raum ist der Fernseher.
Fuck, nein, ich werde dich nicht wiederbeleben Ich habe deinen Arsch einmal gerettet und ich werde es nicht noch einmal tun Lerne zu heilen Meine Tochter brüllte sarkastisch lachend ins Mikrofon, mit einem Lächeln wie ihre breiten Zähne, die im Fernsehlicht glänzen. Vom Aussehen der Waffen auf dem Bildschirm sah es so aus, als würde er ein Kriegsspiel spielen, aber da ich mich nicht für Videospiele wie ihn interessiere, konnte ich nicht genau herausfinden, was es war. Als Wildfang hatte sie Interessen, die Männer normalerweise haben würden.
Hey, kannst du die Klappe halten, Michelle? Ich mache mich fertig, um hier zu schlafen. Ich sagte ihm aus der Ecke, während ich in seine auf den Fernsehbildschirm fixierten Augen blickte, dass er immer noch lächelte, weil sich Sprache und Bewegung veränderten.
Michelle spielte das Videospiel unbewusst weiter, als hätte sie mich nicht gehört, also näherte ich mich der Stelle, an der ich hinter dem Sofa stand, zu ihrer Linken, um ihr Gesicht zu sehen, das immer noch vom Bildschirm fassungslos war. wurde hypnotisiert.
Ich sprach etwas lauter, um seine Aufmerksamkeit zu bekommen.
Hallo Michelle, hast du mich gehört?
Michelle sah zu mir auf, ihr Mund war leicht geöffnet, als wäre sie überrascht, mich zu sehen, sie nahm ein Ohr aus ihren Kopfhörern, um mir zuzuhören.
Was? Ich konnte nichts hören, Dad. Was willst du? sagte er und richtete seine Aufmerksamkeit wieder auf das Videospiel.
Ein wenig genervt wiederholte ich mir mit etwas lauter, langsamer, monotoner Stimme und brachte meinen Kopf ein wenig näher an sein Ohr: Ich sagte, kannst du das halten, ich gehe ins Bett.
Michelle sah mich mit ihren braunen Augen hinter ihrer Brille an, nahm ihre Kopfhörer vom Hals, ihre Lippen halb geöffnet, und sah vage, wie der Fernsehbildschirm ihr metallisches Lippenpiercing reflektierte.
Okayayyyy, ich habe dich gehört. Sagte er mit einem mürrischen Gesicht, sein Gesichtsausdruck ein wenig verärgert, und schaute auf den Fernseher, um weiterzuspielen. Warum bist du hierher gekommen? Normalerweise mache ich das jeden Abend um diese Zeit.
Nun, du redest lauter als sonst. Ich habe dich schreien gehört, als ich aus dem Büro kam, und ich will es nicht hören, wenn ich versuche, etwas Schlaf zu bekommen. sagte ich und blickte ihm sowohl konzentriert als auch unzufrieden ins Gesicht.
Dad… Es ist normalerweise laut, wenn ich mein gottverdammtes Videospiel spiele– FUCK rief meine Tochter, ihre Rede wurde von ihrer Figur unterbrochen, die in ihrem Spiel starb. Verdammt, Papa, du kannst mich nicht in Ruhe lassen, siehst du nicht, dass ich versuche, mich hier zu konzentrieren? Meine Tochter sah mich mit einem sichtlich schüchternen und frustrierten Gesicht an, ihre Wangen färbten sich vor Frustration rosarot, eine fast exakte Ähnlichkeit mit ihrem gefärbten purpurroten Haar.
Tatsächlich kam ich ins Wohnzimmer, um nach meiner Tochter zu sehen, und warf einen genauen Blick auf ihren Körper, um ihn lustvoll zu betrachten, bevor ich ins Bett ging. Wenn sie nicht hinsah, starrte ich weiter auf ihre Hüften in ihren dünnen schwarzen Strumpfhosen, ihre Pummeligkeit wurde noch größer, als sie dort in einer indianischen Formation auf ihren Füßen lag. Sein langes Hemd war hoch genug, dass ich die Seite seines Hinterns sehen konnte; Es ist ein seltener Anblick, den ich normalerweise nicht sehe, es sei denn, er sitzt regelmäßig in einem bestimmten Winkel. Aber in diesem Fall konnte ich sehen, wie sich ihr runder Hintern perfekt in ihrer Strumpfhose zusammenrollte, und es war ein unvergesslicher Anblick, als ich sie weiterhin anstarrte, meine Augen nur nach oben schauten, wenn ich mit ihr sprach oder eine Bewegung sah. Der Raum war zu dunkel, um den Stoff zu sehen, den sie darunter trug, aber die schwache rote Farbe, die durch die schwarzen Strumpfhosen kaum sichtbar war, ließ mich vermuten, dass sie ein rotes Höschen trug.
Was? Ich sagte. Um dem Ton zu entsprechen, den ich von ihm bekommen habe, obwohl ich nicht ganz verstehe, was er sagt, weil ich zu sehr in meinem eigenen Kopf versunken bin.
Dad, um Gottes willen, ich glaube, du verlierst dein Gehör, ich schwöre es rief er, seine Stimme ein wenig sarkastisch. Ich habe dir doch gesagt, dass ich normalerweise um diese Stunden herumspiele und ich verstehe nicht, warum du gerade jetzt plötzlich ein Problem damit hast
Als ich mich wieder erholte, antwortete ich angemessener, verstand klar, was er sagte, und verlor mich jetzt nicht mehr in meiner Überraschung über die Anwesenheit meiner Tochter.
Nun, wie ich schon sagte, Sie sind heute Abend lauter als sonst, und ich habe es bemerkt, als ich mein Büro verließ. Ich sprach nachdenklich, meine Hand hielt das Kopfende des Sofas direkt über seinem Kopf.
Immer noch enttäuscht über den Tod ihrer Figur durch die Unterbrechung, seufzte Michelle laut, sah mich mürrisch an und nickte mit einem Grinsen, während sie ihre Kopfhörer aufsetzte und ihre Brille zurechtrückte. Nun, dann werde ich versuchen, leiser zu sein.
Danke, das ist alles, was ich wollte, sagte ich und legte meine Hand auf ihren Kopf, um spielerisch ihr ohnehin schon unordentliches rotes Haar zu rascheln, das aussah, als wäre sie gerade aus dem Bett gestiegen.
Michelles Gesicht wechselte sofort von Frustration zu einem Lächeln, ihre Augen verengten sich leicht und ihr Mund zeigte ein breites, zahnähnliches Lächeln, und sie kicherte leicht, als meine Hand ihr Haar berührte.
Warte Papa, das kitzelt ein bisschen. Ich versuche mich hier zu konzentrieren, da das Spiel fast vorbei ist. Mein Team braucht nur noch ein paar Kills, um zu gewinnen. Wenn sie mit mir spricht, bleibt ihr Kopf auf dem Fernseher, aber sie lächelt immer noch.
Oh, schau, ich weiß, dass ich diese Arroganz mit einem leichten Kitzeln deiner Haare von dir nehmen kann. Ich sprach zurück, meine Hand beugte sich nach hinten, um sein Haar noch ein wenig mehr zu zerzausen, feines Haar fing an hervorzustehen, als ich weiter raschelte. Hast du in letzter Zeit geduscht? Jedes Mal, wenn ich dein Haar berühre, wird es unordentlicher.
Noch intensiver kichernd brachte Michelle schnell ihre Hand an ihren Kopf, versuchte sie abzuwehren und legte sie sofort wieder auf ihren Controller. Daddy verdammt, hör auf, bitte. Und ja, ich habe heute Nachmittag geduscht, nur deine großen dummen Hände haben mehr denn je mit meinen Haaren herumgespielt.
Du meinst meine… ‚großen dummen Hände‘? antwortete ich spielerisch, senkte meine beiden Hände, um weiter durch sein Haar zu rascheln, bewegte mich dieses Mal etwas schneller, versuchte ihn von seinem Spiel abzulenken, streckte mit einem albernen Ausdruck meine Zunge heraus. Diese Hände arbeiten härter als deine, fauler Arsch.
Toooooppppppp sagte Michelle und kreuzte ihre Beine, als sie sie auf dem Sofa ausstreckte, sie spielerisch auf und ab trat, während sie den Controller beiseite warf und beide Hände hob, um meine von ihrem Kopf zu heben. Daddy, wenn ich dieses Spiel verliere, bist du schuld, verdammt
Ja, und dieses Spiel ist Teil deines Problems, weil du immer so faul bist. Ich lehnte mich zu ihrem Ohr, meine Hände bewegten sich langsamer durch ihr Haar, und schließlich zog sie sie heraus.
Oh bitte, den ganzen Tag in diesem Bürostuhl zu sitzen, macht dich besser. Michelle antwortete, blies mir Luft ins Gesicht, während sie ihr Haar glättete, zeigte auf mich, während sie auf den Bildschirm schaute, verdrehte die Augen, während sie eine Schauspielerin nach ihrem Tod beobachtete. Oh schau, du hast mich wieder getötet, danke.
Nun, da hast du ein bisschen Recht… Aber ratet mal, wer mit seiner Faulheit produktiver ist? fragte ich in leicht herablassendem Ton.
Michelle sah mich mit ihren großen braunen Augen hinter ihrer Brille an, Ich? er antwortete. dann kicherte sie breit, bewegte ihr Haar in alle Richtungen, versuchte es zu glätten, schaute auf den Fernseher. Du hast Glück, dass ich das Spiel gewonnen habe, sonst wäre ich sauer.
Mhm, ja, natürlich bist du das. Kannst du etwas für deine sogenannte ‚Produktivität‘ bei diesem Spiel vorweisen? fragte ich sie noch einmal in einem verächtlichen Ton und streckte meine Arme über die Sofalehne, während ich sie anstarrte, während ihr Körper sich darauf vorbereitete, aufmerksamer auf mich zu sein.
Nun, ähm…, er sah auf das Sofa hinunter, seine Hand bewegte die Fernbedienung weiter über das Sofa, während die Videospielmusik im Hintergrund lief, und gab ein leichtes Glucksen von sich, als er dachte und zurückblickte. ICH. Nun, ich schätze, man könnte sagen, dass ich zugenommen habe …, sagte sie mir, ihre Augen starrten kurz auf das Sofa, dann stand sie wieder auf, kicherte erneut und grinste, als ihre Augen zum Sofa zurückkehrten. Ihre Lippen waren an die andere Seite ihres Gesichts genäht. …wenn das zählt, denke ich.
Ich räusperte mich, reagierte auf die unterschwellige Bedeutung gemischt mit der Versuchung in meinem Kopf, wandte meine Augen leicht ab und blickte auf das Sofa hinunter. Ich würde nicht sagen, dass es wichtig ist, aber es zeigt definitiv …
Als ich ein kleines Schmollmund aus seiner Richtung hörte, konnte ich sehen, dass er nervös war, als ich mehr über seine Faulheit und seine Spielgewohnheiten kommentierte, mich kurz ansah und schnell seinen Kopf zurückdrehte, um auf das Spiel zu schauen, als er ein wenig Unbeholfenheit sah. ein Grinsen auf der Seite seines Gesichts, dann räusperte er sich.
Ich räusperte mich leicht und schaute dann in Richtung Flur und dachte daran, ins Bett zu gehen.
Nun, ich muss jetzt ins Bett gehen, Schatz. Beruhige dich, okay? Ich sagte, als sie ihr Spiel fortsetzte und ihr Gesicht mich anstarrte, ein Lichtschein, der von ihrer Brille und ihrem Lippenpiercing reflektiert wurde, hob ich meine Hand, um spielerisch ihr Haar zu zerzausen.
Oh… meinst du nicht, mach das nicht, Daddy? Als er eine sarkastische, verspielte Betonung des Wortes du hörte, antwortete er und hörte ein kleines Glucksen, als er schnell zum Fernseher blickte.
Als ich seine Antwort hörte, blieb ich stehen, wo er war, erkannte sofort den Unterton seiner Worte und blickte hinter dem Sofa hervor, um zu sehen, ob mein Fehler zu sehen war; es war nicht. Wie konnte er wissen, dass ich schroff war, wenn ich mit ihm sprach? Ich hielt ein paar Sekunden inne, um über das Gespräch nachzudenken, und analysierte meine Worte, um zu sehen, ob ich irgendwelche Hinweise gegeben hatte, die eine solche Antwort von ihm hervorrufen würden.
Ich drehte mich schnell um, um ihn im Flur anzusehen, unsicher, wie ich auf seine Sticheleien reagieren sollte, und fragte mich, ob ich meinen Handschuh in meiner Jogginghose verstecken oder behalten sollte, die meine Aufmerksamkeit erregt hatte, als ich den Flur hinunterging.
Ich war mir nicht sicher, wie ich reagieren sollte, dachte mir schnell etwas ein und räusperte mich, um die Situation nicht noch komplizierter zu machen.
Ich… sehe dich morgen früh. Ich muss im Garten arbeiten, mähen und andere Sachen. antwortete ich mit ein wenig Nervosität in meiner Stimme, schaute zuerst auf mein Reh, dann, als ich anfing, den Flur entlang zu gehen, sah ich ihn an, um zu sehen, dass er mich ansah.
Ich konnte ein leichtes Glucksen in der Ferne hören, als ich ging, was darauf hindeutete, dass mein Glied gesehen haben musste, wie meine Jogginghose heraussprang.
Gute Nacht, Dad, ich hoffe, du hast keine Schlafstörungen. Als ich zu meiner Schlafzimmertür kam, hörte ich ihn sagen, dass er eine Bestätigung mitbrachte, dass er es wirklich gesehen hatte.
Ich seufzte, als ich meine Schlafzimmertür hinter mir schloss und darüber nachdachte, was zwischen mir und meiner Tochter im Wohnzimmer passiert war. Ich war definitiv beeindruckt, aber gleichzeitig fühlte ich mich schlecht, dass meine sexuelle Frustration mich dazu gebracht hatte, meine eigene Tochter zur Befriedigung zu suchen.
Als ich mich auf die Bettkante setzte, dachte ich daran, meine Frau anzurufen und die ersten paar Ziffern meines Telefons zu wählen, aber da ich das Gefühl hatte, dass sie zu diesem Zeitpunkt bereits schlief, lehnte ich ab.
Wie jeden Abend, wenn ich im Bett saß und mir den schönen Körper meiner Tochter und die Unterhaltung vorstellte, die wir beide führten, brauchte es viel Willenskraft, den Drang zu masturbieren zu bekämpfen, Sarkasmus und Anspielungen warnten mich immer noch, wo ich es nicht konnte. Obwohl es unvollständig ist, weil ich an meinem Mantra festhalten möchte, genieße ich es, anstatt zu helfen.
Nachdem ich mich zwei Minuten lang zur Seite gezogen hatte, beschloss ich einzuschlafen.
Am nächsten Morgen ging ich meiner üblichen Routine nach: Zähne putzen, duschen, meine Arbeitsmails checken, dann frühstücken.
Nach dem Frühstück schaute ich aus dem Küchenfenster, um die Gartenarbeit zu analysieren, die ich für heute geplant hatte, wie viel das Gras gewachsen war, seit es über eine Woche nicht geschnitten worden war.
Ich ging in mein Zimmer, um mich anzuziehen, machte mich fertig, um den Rasen zu mähen.
Mit einem lässigen und dennoch professionellen Look entschied ich mich für ein schlichtes weißes Langarmhemd, graue Boxer- und Arbeitsstiefel und eine normale blaue Jeans für mehr Komfort.
Auf meinem Weg aus meiner Schlafzimmertür schaute ich über den Flur und sah, dass ich meine Bürotür seit letzter Nacht offen gelassen hatte, aber es machte mir nichts aus.
Auf dem Weg ins Wohnzimmer sah ich Michelle von gestern Abend im Wohnzimmer rummachen: eine Tüte Chips auf dem Boden, Krümel überall auf dem Sofa, eine Flasche Wasser auf dem Boden, der Fernseher noch drauf.
Sowohl vor Wut als auch vor Enttäuschung schüttelte ich den Kopf, rief seinen Namen und machte mich auf den Weg in den anderen Korridor.
Michelle Wach auf und räume das Chaos auf, das du hier angerichtet hast Ich werde nicht hinter dir aufräumen, solange du es besser weißt.
Ich seufzte vor mich hin und schüttelte erneut den Kopf, als ich in Richtung Küche ging und überraschenderweise bemerkte, dass noch Geschirr von letzter Nacht in der Spüle war, obwohl ich nach dem, was ich sah, winzige Krümel auf der Theke sah. ein Sandwich sein
Bevor ich aus dem Fenster schaue, werfe ich einen genaueren Blick in die Küche, betrachte den Rasen draußen, um mein anstehendes Mähen zu analysieren.
Bevor ich hinausging, holte ich mir ein kaltes Wasser aus dem Kühlschrank und schaute auf mein Telefon, um die Nachrichten meiner Frau zu beantworten. Etwa 10 Minuten später hörte ich, wie Michelles Tür im anderen Flur geöffnet wurde, sie kam immer noch in schläfriger Benommenheit heraus.
Oh hey, da ist ein schläfriges, faules Mädchen. Du bist hergekommen, um das Chaos aufzuräumen, das du letzte Nacht hinterlassen hast, nehme ich an? Ich saß auf einem Hocker von der Insel gegenüber der Küche, sagte ich, schaute auf mein Telefon und trug einen blassschwarzen Lidschatten mit Haaren im Bettstil und einem langärmligen, lockeren Stirnband. Hemden mit schwarzen Strumpfhosen, unter denen man noch vage den Hautton erkennen kann.
Ja, ja… ich habe es gehört. Verdammt…, antwortete er nach einem Gähnen mit verwirrter Stimme, setzte sich auf den Wohnzimmerstuhl und rieb sich die Augen, als unser Hund Fido aufsprang und sich auf seinen Schoß setzte.
Ich hoffe, das Wohnzimmer komplett aufgeräumt zu sehen, wenn ich mit dem Rasenmähen fertig bin. sagte ich, nachdem ich kurz auf die Uhr geschaut hatte, schaute ich aus dem Fenster.
Oh mein Gott, Dad, beruhige dich.. Er rieb sich wieder die Augen, antwortete dann mit leicht irritierter Stimme, dann stand er auf, um die Tüte mit Chips zu holen, die er zurück in die Speisekammer gestellt hatte.
Ich sorge dafür, dass du mich hörst. Ich stand vom Hocker auf und ging zur Haustür. Ich bin in etwa 20 Minuten zurück. Bring den Staubsauger mit, um die Krümel aufzuwischen.
Yeeep, hörte ich sie sagen, als sie die Haustür hinter mir schloss, ich spürte nur, wie sich ihre Augen als Antwort auf mich richteten.
Alles, woran ich beim Rasenmähen denken konnte, war meine Frau und wie sie meilenweit von mir entfernt war. Ich ging in Gedanken verschiedene Möglichkeiten durch, wie zum Beispiel mit einem anderen Mann zusammen zu sein, von dem ich wusste, dass er Wünsche hatte, während ich von ihm getrennt war.
Als der Motor des Mähers laut in meinen Ohren sauste, schüttelte ich den Kopf, um meine verschleierten hypothetischen Gedanken loszuwerden, griff nach meinem Telefon, um die Kopfhörer einzustecken, um Musik zu hören, und wandte den Blick von der Situation mit meiner Frau ab.
Nachdem ich 15 Minuten später das Gras auf meinem Rasenmäher inspiziert hatte, stellte ich den Motor ab und stellte ihn zurück in den Schuppen. Der Geruch von frisch geschnittenem Gras stieg mir in die Nase, als ich zurück zur Haustür ging, mein Gesicht und meine Stirn verschwitzt vom Hochsommer . Hitze draußen.
Sobald ich das Haus betrat, schlug mir die leicht kühle Luft im Inneren entgegen, mein Blick richtete sich sofort auf das Wohnzimmer, und meine Tochter saß auf dem Sofa und sah sich eine Sendung mit Fido im Fernsehen an. Als ich mich umsah, sah ich, dass sie erfolgreich war. Erledigte die Aufgabe, das Wohnzimmer zu putzen.
Gute Arbeit beim Aufräumen des Wohnzimmers. Danke. Ich sagte es ihm, als ich zum Kühlschrank ging, um eine weitere Flasche Wasser zu holen, und überprüfte dann mein Telefon, um zu sehen, ob meine Frau mir eine Nachricht hinterlassen hatte, während ich weg war.
Ich habe Ihnen gesagt, dass ich mich darum kümmere, Herr Arschloch, hörte ich ihn sagen, während ich auf mein Telefon schaute und kurz in die Richtung seiner Stimme sah, um zu sehen, dass er mich ansah, als er aufstand. vom Sofa.
Pft.. ‚Mr Baggy Shirt hochgehoben. Von dort, wo sie saß, entblößte ihr Rücken ihren runden Strumpfhosenarsch, kaum sichtbar durch den blassblauen Stoff.
Ich konnte nicht anders, als sie anzustarren, als sie durch den Kühlschrank ging, als ich ihren nackten Hintern entblößt sah. Meine unterdrückte Wut machte es mir schwer, meinen Drang zu starren zu kontrollieren.
Als sie durch den Kühlschrank ging, beugte sie sich hinunter, um sich die Frischhaltedose anzusehen, und streckte ihren runden Hintern noch weiter heraus, um zu zeigen, wie groß sie war, und sah, wie sich ihr Höschen ein wenig hob, weil die Farbe auf dem Stoff deutlicher war.
Wo ist die gottverdammte Mayonnaise …, hörte ich sie sagen, als sie in den Kühlschrank schaute.
Nun, im Gemüsefach wirst du es nicht finden, antwortete ich, wandte schnell den Blick ab, legte meinen Arm um meinen Hals und kratzte ihn, während ich auf das Telefon schaute.
Ha? sagte er sofort, als wäre er überrascht. Ich habe mir das Gemüse gar nicht angesehen… Was meinst du damit?
Ja, das warst du, lüg nicht, antwortete ich, während ich immer noch auf mein Handy schaute, ich sah, dass er mich immer noch ansah, während meine Augen ihn kurz anstarrten.
Nun, woher willst du das wissen, Mister, während du auf dein Handy schaust? Er antwortete mit einem Hauch von Neugier in seiner Stimme.
Ich habe dich gesehen, Michelle. Du hast dir die Crisper angeschaut … wenn du nach Mayonnaise suchst, weiß ich nicht warum. Ich antwortete, als ich für einen Moment auflegte, um zu sehen, dass er mich ansah.
Ohhh, okay, okay…, erwiderte er mit einem Hauch Entdeckung und sah ein kleines Grinsen in seinen Mundwinkeln, als er wieder auf den Kühlschrank blickte, seine Hüften leicht gebeugt, als er weiter starrte.
Der Drang, auf ihren Hintern zu schauen, kam zurück, als ich sah, wie sie vom Kühlschrank zurückblickte, meine Augen analysierten seine Form und Größe, als wäre ich eine Art Wissenschaftler, mein Handy baumelte wie meine Augen von meinen Fingerspitzen in meiner Handfläche. ganz auf ihn konzentriert.
Ich glaube, das Gemüsefach ist dein Lieblingsteil im Kühlschrank. Nicht wahr, Daddy? hörte ich ihn plötzlich sagen, als er mich dabei erwischte, wie ich seinen Kopf prüfte, als er mich durch die Kühlschranktür ansah.
Ähm … äh … ja … Ich stolperte über meine Worte, als sein Blick Kontakt mit meinem aufnahm, räusperte mich ein wenig, als ich mein Telefon in meiner Handfläche neu positionierte, als ich es fast auf die Theke fallen ließ.
Hmm … ich wusste es, sagte sie verführerisch in einem schlauen Ton und schüttelte ein wenig ihre Hüften, um meine Aufmerksamkeit zu erregen. Ich weiß, dass du immerhin ein großer Melonen-Fan bist, fügte sie mit einem kleinen, leichten Glucksen hinzu.
Ja… ich liebe sie, du hast Recht, sagte ich mit leicht monotoner Stimme, während ich ihn fasziniert von seinen Bewegungen beobachtete und spürte, wie mein Penis in meiner Hose zu wachsen begann.
Denkst du gerade an sie? Fragte sie mich in einem süßen, aber fragenden Ton, drückte immer noch ihre Hüften heraus und sah ihren Rücken leicht an, um mich anzusehen.
Hmm … ja … Ich positionierte meinen Rücken neu, um mich fest auf den Hocker zu setzen, ein kalter Schauer lief meinen Rücken hinunter und dann ein Knoten in meinem Magen, meine Augen wühlten hektisch in meinem Telefon.
Awww, was für Melonen Daddy? sagte sie in einem süßen, aber sarkastischen Ton, ihr Gesicht blickte jetzt zur Kühlschranktür.
Du hast diese Mayonnaise noch nicht gefunden, Michelle? Es ist lange her … Ich seufzte vor mich hin und versuchte, gegen die Erektion in meinem Körper anzukämpfen, während ich die Nachrichten meiner Frau studierte, während meine Augen auf mein Telefon starrten. Hose.
Ja, ich habe es gefunden, jeeeezz. Nach einem großen Luftstoß antwortete sie spielerisch, ließ den Badeanzug auf der Theke liegen und schloss den Kühlschrank.
Ich sah sie an, als sie den Badeanzug ablegte, drehte mich dann um und sah ihr nach, wie sie die Speisekammer durchsuchte.
Mayo… nur Mayonnaise und sonst nichts? Ich schaute wieder auf mein Handy und fragte in einem väterlichen Ton.
Ja, ich überlege noch, was ich tun soll…, antwortete er, immer noch auf die Speisekammer schauend. Ich frage mich, was für Donuts du bei dir hast.
Ich seufze vor mich hin, während ich meinen Nacken reibe, mein Handy wieder in meine Tasche stecke und mein Gesicht mit meinen Handflächen reibe, während der Drang zu masturbieren mit dem Necken meiner Tochter stärker wird.
Ich muss kurz in mein Büro…, sagte ich und stand von meinem Hocker auf, nachdem ich spürte, wie meine Erektion unbemerkt nachließ.
Waaait, Dad …, hörte ich meine Tochter sagen, als ich den Flur entlang zu meinem Büro ging.
Was ist los, Liebes? sagte ich, als ich meinen Kopf zu ihm drehte.
Was ist los? Du siehst ein bisschen… niedergeschlagen aus, fragte er mich in einem mitfühlenden Ton.
Nun… es ist nur deine Mutter, sagte ich mit enttäuschter Stimme und seufzte vor mich hin. Er ist schon eine Weile weg und ich vermisse ihn.
Awww… naja, ich vermisse ihn nicht so sehr. Manchmal merke ich gar nicht, dass du weg bist, antwortete sie.
Wow… ich weiß nicht einmal, wie ich das nennen soll…, antwortete ich ihm und ging ein Stückchen weiter den Flur hinunter.
Was vermisst du am meisten an deiner Mutter? Er forderte mich auf, auf den Boden zu schauen, sah mich dann wieder an und biss sich fast unbemerkt auf die Ecke seiner Unterlippe.
Nun… seine Anwesenheit, meistens… einfach nur hier zu sein…, antwortete ich und schaute schnell weg, um zu sehen, wie Fido durch die Küche ging und sich dann zu ihm umdrehte. Warum fragst du?
Hmm… ich schätze du auch… du vermisst die Nacht mit ihm, nicht wahr? Er sah wieder nach unten, fragte er, biss sich leicht auf die Unterlippe und hörte ein leises Glucksen unter seinem Atem.
Ich… was meinst du? fragte ich und spürte, wie sich mein Magen wieder verkrampfte, ein aufregendes Gefühl in meiner Leistengegend, als ich seine Andeutungen verstand.
Weißt du… Sex…, erwiderte er und sah mich an, dieses Mal deutlicher auf seine Lippe beißend.
Äh … ja … antwortete ich auf das zweite Wort meiner Antwort und stolperte fast darüber. Es ist eine Weile her…
Awww, wie traurig… deine Eier müssen blauer sein als mein Höschen, Papa… du musst warten, bis Mami nach Hause kommt, kannst du dich dort endlich ein bisschen entspannen? Sagte er sarkastisch, während er mit mir sprach, wobei er das Wort komm betonte.
War es wirklich nötig, dass du mir das erzählst? sagte ich und sah ihn mit einem neugierigen Gesicht an.
Hmm… ich weiß nicht, oder? Er antwortete, legte einen kurzen nachdenklichen Ausdruck auf sein Gesicht und kicherte dann ein wenig.
Als ich nach unten sah und seufzte, konnte ich nicht genau sagen, ob sie die Farbe ihres Höschens geändert hatte, um mich zu verspotten, oder ob sie die gleichen schlüpfrigen Absichten hatte wie ich. Ich sah zu meiner Tochter auf, dann wich ich schnell zurück und versuchte, die Versuchung zu kontrollieren, die mich durchströmte, unsicher, was die Konsequenzen sein würden, wenn ich dieses Gespräch fortsetzte. Wie ich ihn kenne, würde er es wahrscheinlich meiner Frau sagen, wenn ich irgendwelche Anzeichen von Interesse zeigen würde.
Hören Sie, Michelle, ich denke, wir sollten diese ganze Begegnung einfach vergessen und uns um unsere eigenen Angelegenheiten kümmern … Es tut mir leid, dass ich das angesprochen habe. Als ich mich darauf vorbereitete, in mein Büro zurückzukehren, sagte ich es ihm ziemlich schroff und peinlich, wobei mein linker Fuß den Flur entlang zeigte.
Nein, Papa, warte …, sagte meine Tochter, ging langsam auf mich zu und breitete ihre Arme aus, als sie sich mir näherte.
Ehrlich gesagt… es tut mir ein bisschen leid für dich, weil ich weiß, dass du wirklich hart gearbeitet hast –, sie kicherte kurz, bevor sie sich ihrem Gesichtsausdruck zuwandte, – und ich weiß, dass es schrecklich gewesen sein muss, so hart zu arbeiten, ohne die Befriedigung… diese Schaukel…. … naja, Dopamin, sagst du … von der harten Arbeit, weißt du.
Michelle streckte ihre Arme vor mir aus und forderte mich auf, mich zu umarmen. Ich konnte nicht widerstehen, weil er sagte, es täte ihm wirklich leid wegen mir. Ich lege meine Arme um seinen Rücken, ziehe ihn zu mir und er umarmt meinen Rücken und legt seinen Kopf auf meine Brust.
Ich seufzte schwer, als ich spürte, wie die Wärme seines Körpers und seine Präsenz meine umhüllten, starrte an die Decke und versuchte mein Bestes, nicht von der Versuchung versucht zu werden, ihn irgendwo anders als auf seinem Rücken zu spüren. Beim Versuch, mich zu beherrschen, waren meine Hände etwas höher auf seinem Rücken, als ich mir ihrer Position bewusst wurde.
Als er seinen Kopf auf meine Brust legte, konnte ich spüren, wie sein Atem ein wenig höher ging, als wäre er nervös. Ich betrachtete sein Gesicht an meiner Brust, ich sah seine Augen geschlossen, seine Brille ein wenig zurechtgerückt, als seine Wange an meinem Hemd hing, ein halbes Lächeln auf seinem Gesicht, als er eine meiner Hände hob, ich sein Haar streichelte , sprach er leise. ihn. Es ist okay Schatz, ich habe das, seit dein Bruder aufs College gegangen ist. Ich werde es tun, keine Sorge.
Michelle steckte ihre Nase in meine Brust, während sie weiter ihr Haar streichelte, sie spürte, wie sich ihre Hände gegen meinen Rücken bewegten, als sie mich näher drückte, ihr Körper näher zu mir kam, ihre Stimme leicht heiser von ihrem Kopf, der auf meiner Brust ruhte. . Aber trotzdem geht es nicht gut…
Ich konnte hören, wie seine Stimme das aber ein bisschen betonte, als würde er mir einen Hinweis geben, und an diesem Punkt war klar, was seine Absichten waren, da er mir mit unserer Umarmung ungewöhnlich nahe war. Ich versuchte, meine Hormone und meine Anziehungskraft zu kontrollieren, aber mit dem Verhalten meiner Tochter stellte sich das als schwierig heraus. Ich hielt es nicht mehr aus. Ich testete das Wasser und begann, langsam eine Hand ihren Rücken hinunter zu senken, während die andere Hand immer noch ihr Haar streichelte, ich umfasste es langsam.
Wie nicht, Schatz? Während ich sprach, sah ich nach unten, wie ihre oberen Zähne in ihre Unterlippe griffen und die gegenüberliegende Seite ihrer Lippe durchbohrten, während ich auf ihrem Rücken ruhte und meine Hand über ihren Rücken strich, direkt über ihrem Hintern, und die Falten in ihrem übergroßen Schwarz glättete T-Shirt. zeigt eine ihrer Lieblingsbands.
Nun …, begann Michelle, stammelte nervös, senkte ihren Kopf leicht schräg zu meiner Brust, schniefte sanft mit geschlossenen Augen, ihre Zähne bissen schließlich auf ihre Lippe, als ihre dicke Wange fleckig wurde. gegen mein Hemd. …ich glaube, dass jemand, der hart arbeitet, belohnt werden sollte, weißt du…, beendete er.
Ich kicherte ein wenig, analysierte seine Rede und machte mich in diesem offenen Moment über ihn lustig. Weißt du, du sagst gerne, dass du es weißt, weißt du.
Er öffnete seine großen braunen Augen und sah mich leicht an, ein kleines Grinsen bildete sich auf seinem Gesicht, als er kurz aufhörte, sich auf die Lippe zu beißen.
Shhh, Mister …, sagte sie mit einem schwachen Lächeln, nahm ihre Hände von meinem Rücken und zog sie hoch, um sie auf beiden Seiten ihres Shirts zu platzieren, und zeigte mir schließlich ihren engen Arsch. Er legte seine Hände wieder auf meinen Rücken, schloss seine Augen und richtete seinen Kopf so aus, dass er auf meiner Brust ruhte.
Ich drückte den Kopf meiner Tochter ein wenig mehr leicht an meine Brust, betrachtete ihren Rücken, um den neuen Look, den sie mir präsentierte, besser zu sehen, analysierte und bewunderte ihren schön geformten runden Hintern; Ihr Körper und ihre Form, die ihr Hemd mühelos hochhob, der blassblaue Farbton ihres Höschens, der unter ihrer schwarzen Strumpfhose sichtbar war, das Sonnenlicht, das durch das Fenster des Zimmers fiel.
Verdammt…, sagte ich leise zu mir selbst, meine Augen studierten ihren Hintern genau wie zuvor.
Er war groß genug, dass ich einen Teil seiner Wangen sehen konnte, der aus seinem Höschen herausragte, was darauf hindeutete, dass er seine Strumpfhose angezogen oder sich beim Sitzen einen leichten Keil zugezogen haben musste.
Hey, ich habe gehört, dass …, er kicherte ein wenig, sein Kopf neigte sich leicht zu meiner Brust, um mich anzusehen.
War ich zu laut? fragte ich und sah ihn spielerisch an.
Nein… nur… es war nicht schwer, darüber nachzudenken, was er gesagt hat, antwortete er in einem sanften, intelligenten Ton und betonte das Wort schwierig.
Den Kopf meiner Tochter immer noch auf meiner Brust ruhend, senkte ich meine Hand, um sanft eine ihrer Pobacken zu streicheln, während meine Hand die Seidigkeit sowohl ihres Höschens als auch ihrer dünnen Strumpfhose spürte, schaute ich nach unten, um zu sehen, wie ihr Körper perfekt stand, ihr Körper sich in meine verlieben.
Ich seufzte ein wenig vor mich hin und fragte mich, ob ich das hätte tun sollen, während ich verheiratet war und meine Frau weg war. Nachdem ich kurz nachgedacht hatte, kam ich zu dem Schluss, dass es in Ordnung ist, die Situation nur anzufassen und keinen Sex zu haben.
… ich werde es nur anfassen, aber… es ist nicht ‚da’… okay Schatz? sagte ich zu ihm, als ich mit geschlossenen Augen nach unten schaute und sah, wie sich sein Gesicht auf meiner Brust entspannte.
Ja, Dad… ich habe es…, antwortete er sanft, ohne die Augen zu öffnen.
Ungefähr ein oder zwei Minuten, nachdem ich ihre Pobacken entdeckt hatte, fühlte ich, wie sich mein Bauch vor Knoten in Schmetterlinge verwandelte, Aufregung erfüllte mich, als ich spürte, wie mein Schwanz anfing, sich zu verhärten.
Was ist das für ein… Stoff…? fragte ich mit einem zitternden Atemzug, der plötzlich zu spüren war, Anspannung füllte meinen Bauch mit Schmetterlingen.
Ähm… Baumwolle…? Ich schätze…, murmelte er, sein Kopf rieb an meiner Brust, als meine Hand seine Wangen erkundete und einen sanften Atemzug von seinen Lippen hörte.
Wow…, antwortete ich nervös, einen Kloß im Hals von dem zitternden Gefühl des Unbehagens, das ich fühlte.
Nun… wie fühlt es sich an, Dad? fragte er mich ruhig, seine Stimme ein wenig heiser, als sie meine Brust berührte, gefolgt von einem leisen Glucksen. Ist der Arsch Ihrer kostbaren Tochter weich und sanft zur Berührung ihrer großen dummen Hand?
Als ich nach unten schaute, konnte ich sehen, wie er sich von der Seite seines Gesichts fest auf die Lippe biss, seine Augen geschlossen, sein Hintern ein wenig tiefer geneigt, als ich sanft seine Wange in meiner Handfläche streichelte, sein Mund einen warmen, süßen Seufzer ausstieß Ich drückte ihn sanft. Meine rechte Wange zeigt, dass er es bevorzugt, wenn ich ihn drücke, fast höre ich seine Stimme für kurze Zeit in eine hohe Tonlage brechen. Seine Hände legten sich auf meinen Rücken, er spürte, wie sein Körper sich meinem näherte, seine Brüste drückten sich gegen meine Brust.
Wirklich… weich… und… groß… als würde meine Hand ein Seidenkissen drücken… Mein Atem wurde schwerer, meine Sprache merklich zitternder, als ich merkte, was an meinem Hals passierte. seine eigene Tochter. Der Moment war surreal; fast wie ein Traum. Aber es war kein Traum, ich konnte alles fühlen und hören, was passierte. Meine Tochter gab sich mir hin.
Mhmm… und wie fühlst du dich gerade, Dad? Fühlst du dich… ruhiger? Meine Tochter sah mich an, streichelte ihren Hintern, während sie weiter ihren Hintern streichelte, während die andere immer noch durch ihr Haar fuhr und ihre Nase hob, um sie sanft unter mein Kinn zu stecken.
Ja…, antwortete ich, schloss meine Augen und neigte langsam meinen Kopf zu seiner Stirn, als würde ich aus Intimität in Trance fallen.
Bequemer? fragte er und fügte hinzu, während er warme Luft unter meinem Kinn einatmete, als sie meinen Hals hinunter strömte, und spürte, wie er mir einen sanften Schmetterlingskuss unter meinem Kinn gab. Ein leichtes Glucksen entkam seinem Mund, als ich spürte, wie seine Hände meinen Rücken auf und ab streichelten, fast synchron mit der Liebkosung, die ich ihm gab.
Oh ja…, erwiderte ich zitternd, atmete tief ein, meine Nasenspitze berührte fast seinen Kopf, und ich führte den anderen langsam seinen Rücken hinab.
Hmm, fast wie ein natürlicher Stressball für dich, oder? fragte er und rieb mein Kinn weiter nach links, ein leicht hoher Seufzer entkam seinem Mund, als er seinen Hintern drückte.
Eher wie ein Stresspad, Schatz, korrigierte ich sie und gab ihr einen sanften Kuss auf die Stirn, als ich meine Augen halb öffnete und beobachtete, wie sie ihre Wangen mit beiden Händen knetete, meine Fingerspitzen ruhten auf ihrem Hintern und zwischen meinen Daumen. Er drückte tief, aber sanft auf die Mitte jeder ihrer Wangen. …und das Beste ist, es ist viel wärmer…
…und weicher…, fügte meine Tochter hinzu und blies warme Luft in meinen Nacken, ein süßes kleines Stöhnen, als ich ihren Hintern etwas fester drückte.
Seine Hände wanderten langsam meinen Rücken hinab bis zu meiner Jeans. Ich konnte fühlen, wie seine Finger über den Rand meines Gürtels fuhren, seine großen braunen Augen mich ansahen und mir ein unschuldiges Grinsen schenkten.
..Michelle…, sagte ich ruhig, aber zittrig, als ich ihre Finger in der Nähe meines Schritts spürte, unsicher, ob ich wollte, dass dieser Moment so weit ging, Frau in meinen Gedanken.
Was?… Es ist eine Schande, weißt du, dein kleiner Freund da drüben genießt es nicht sonderlich… Schließlich glaube ich, dass er derjenige war, der wollte, dass es passiert, oder? Er legte seinen Kopf unter mein Kinn und betrachtete meinen Schritt, als er sich für eine bessere Sicht von mir entfernte.
Okay…aber trotzdem…fass ihn nicht an… antwortete ich zitternd, nervös.
Ich weiß, Herr Stern, beruhigen Sie sich, erwiderte er mit einem zahnähnlichen Lächeln, als er mich kurz ansah.
Unter meiner Jeans war ich härter denn je. Wenn ich mich erinnere, war es nicht so schwer, bis ich meine Frau zum ersten Mal im Bett traf. Und er hatte Recht, ich konnte meine Erregung nicht optimal nutzen, als mein Schwanz in der Jeans stecken blieb. Trotz des Gefühls von Unsicherheit und Anspannung in meinem Magen widersprach ich nicht, als er nach meiner Gürtelschnalle griff und sie vorsichtig öffnete.
Oh Scheiße…, sagte ich langsam, meine Handflächen ruhten auf seinen Pobacken, meine Gedankenverarbeitung war zu schnell, um darüber nachzudenken, was ich gerade getan hatte.
Ich legte mein Kinn auf ihren Kopf, als sie meinen Gürtel und meine Hose streichelte, schloss meine Augen und dachte darüber nach, wie weit ich gekommen war, um das mit meiner eigenen Tochter zu tun, ich fühlte ihr Fleisch in meinen Händen, als ich es sanft gab. Drücken Sie sanft, um dieses Gefühl zu spüren, und erinnern Sie mich daran, dass dies wirklich geschieht und kein Traum ist.
Ugh, komm schon … der Gürtel … na ja …, sagte ich unter meinem Kinn, seine Stimme zeigte einen leichten Hauch von Enttäuschung.
..Gibt es da ein Problem, Schatz? fragte ich, küsste sie auf den Kopf und bemerkte, dass es länger als gewöhnlich dauerte, meine Hose aufzuschnallen, aber ich muss die Unerfahrenheit meiner Tochter mit Gürteln mehr erklären als die meiner Frau.
Nein, nein, es ist okay… ich verstehe das, glaube ich. hörte ich ihn zuversichtlich unter mir sagen, als ich die Metallsplitter meines Gürtelrings hörte, die darauf hindeuteten, dass er sich entriegelte. Dann spürte ich, wie seine Hand zum Reißverschluss meiner Hose fuhr, spürte und hörte, wie er langsam über meine Steifheit herunterkam.
Meine Atmung wurde noch zittriger und angestrengter, als würde ich an einem heißen, schwülen Tag laufen gehen und feststellen, wie weit ich in diesem Job gekommen war. Ich vergrub meine Nase in Michelles Haar, um zu versuchen, mich zu beruhigen, atmete den schwachen, anhaltenden Duft von Rosmarinshampoo ein, als sie duschte, sie fuhr fort, meine Jeans zu streicheln, während meine Hände sanft, aber nervös ihren warmen Hintern kneteten.
Nachdem er meine Hose geöffnet hatte, gab er der Kontur meines harten Schwanzes eine freie Berührung durch meine Jeans, was dazu führte, dass ich ein sanftes und angenehmes Stöhnen gegen seinen Kopf und sein Haar ausstieß.
Ich kniff ihn etwas fester als sonst in die Wangen, was ihn zum Lachen brachte, als Gegenleistung für den Gefallen. Das einzige, was zwischen meinem Penis losgelassen wurde, war jetzt der Knopf, der meine Hose zusammenhielt.
Ich kann die sexuelle Frustration spüren, die gerade unter diesen Eiern liegen muss … Also versucht Ihr kleiner Freund bereits, durch das Loch in Ihrer Hose zu entkommen. Er kicherte, während er auf meinen Fehler starrte und kommentierte sarkastisch. Als ich deinen Kommentar über meine Erektion hörte, zuckte mein Schwanz in meinen Boxershorts.
Dann brachte er seinen Körper nah an meinen, schlang seine Arme um meinen Hals, um mich zu umarmen, und presste seine Hüften gegen meine, als er sich auf die Zehenspitzen stellte, mein Schnitzer in meinen Boxer und meine Jeans gepresst.
Mmh…, murmele ich leise, als meine Arme/Hände in den mittleren Rückenbereich gehen, um seinen Rücken zu umarmen, mein Fehler zuckt, als ich merklich mehr Druck mit seinen Hüften ausübe.
Wer hätte gedacht, dass Melonen dich in Gurken verwandeln können? Sie gluckste und wiegte leicht ihre Hüften, als sie mich fester umarmte.
Schalten Sie das aus … Ich spüre, wie mein Penis zu zucken beginnt, und ich gebe ein leises, nervöses Glucksen von mir, während ich meinen Kopf ein wenig senke.
Die Emotion war intensiv. Da ich so lange abstinent war, während meine Frau auf Geschäftsreise ist, habe ich fast vergessen, wie gut es sich anfühlt, wenn etwas anderes als meine eigene Hand meinen Schwanz berührt.
Oh Scheiße …, murmelte ich in das Haar meiner Tochter, umarmte sie weiter und spürte, wie winzige Tröpfchen von Vorsaft aus meiner Spitze sickerten, als sich ihr warmer Körper an meinem anfühlte, als sie mich berührte.
Awww… shhh… ich weiß, ich weiß, deinem armen kleinen Freund fehlt diese Emotion, sagte er, sah mich an und gab mir ein paar Schmetterlingsküsse auf mein Kinn.
Ja… es ist lange her, weißt du…, erwiderte ich in einem leisen, angespannten Ton und schaute seinen Rücken hinab, als er sanft das Fleisch meiner Hände knetete, dann schaute ich hoch zur Mitte seines Rückens, um ihn zu streicheln . ES.
Ich werde dafür sorgen, dass er sich besser fühlt, okay? Mach ihn einfach glücklich mit meinem Hintern. fügte sie ermutigend hinzu, streckte ihre Hüften heraus, wölbte ihren Rücken ein wenig, und als sie in meinen Händen zurück zu ihrem Hintern glitt, löste sie sich von unserer Umarmung, um ihren Hintern stärker zu betonen.
Als ich ihn weiter streichelte und massierte, spürte ich, wie seine Hände weiter an meiner Hose arbeiteten und sie aufknöpften.
Als ich den Knopf losließ, konnte ich spüren, wie meine Jeans von meinen Beinen herunterrutschte, meine Jeans auf meine Füße fiel, ein kleiner Knall von meinem Telefon in meiner Tasche und mein Hemd damit auf den Boden fiel. Er schließt meine Jeans, verdeckt meinen Fehler. Die einzige Stütze, die ihn zurückhielt, war mein vorstehender, in Boxershorts gekleideter Fehler, der freigegeben wurde, sobald der Knopf losgelassen wurde.
Als mir klar wurde, dass ich mein Handy in meiner Tasche gelassen hatte, sagte ich leise mit leiser, sanfter Stimme: Oh scheiß drauf … mein Handy …
Mit geschlossenen Augen konzentrierte ich mich auf das Geräusch des metallischen Riegels, der den Boden berührte, und ließ mich wissen, dass ich fühlen konnte, dass die einzige Schicht, die noch übrig war, meine grauen Boxershorts waren, die möglicherweise merklich vom Vorsaft beschmutzt waren. Ich konnte meine Tochter unter mir kichern hören, ich konnte fühlen, wie ihre Augen meine Größe ansahen, als sie sich hart nach ihr ausstreckte, spürte, wie sie sich mir näherte, was dazu führte, dass ich ein weiteres Stöhnen durch ihr Haar ausstieß, mein Mund leicht geöffnet. Vergnügen traf mich.
Schau, wie glücklich er ist… er ist endlich aus dem Jeanszimmer herausgekommen. Er ist so süß, wenn er plötzlich so herumstochert, kommentierte er, sah sie immer noch an und sah, wie sich sein Mund in ein leichtes, zahnartiges Lächeln verwandelte.
Ihr Kompliment zu hören, meinen Schwanz so zu hören, erregte mich noch mehr, aber ich beugte meinen harten Schwanz für sie, nur um ihre Reaktion zu sehen, drückte sie sanft ihren Hintern synchron zu meinem Gähnen-Rhythmus.
Nachdem ich das getan hatte, konnte ich ihn süß kichern hören, ich konnte nicht anders, als ein kleines Glucksen auf seinen Kopf steigen zu lassen, als ich ihn hörte, küsste ich sanft sein Haar.
Das ist so süß Er quietschte, als er seine Hand auf meine Brust legte. Die Kombination aus Dehnen und Massieren ließ mich eine kleine Menge Vorsaft verschütten. Ich konnte spüren, wie sich Feuchtigkeit in meinen Boxershorts ansammelte, sowohl durch die Nähe seines Kontakts als auch durch seine Körperwärme. Bei offenem Fenster in der Küche war der Raum etwas luftig, obwohl mich der Geschlechtsverkehr nicht kühlte.
Um der Feuchtigkeit entgegenzuwirken, zog ich meine linke Hand von ihrem Hintern weg, um damit zu beginnen, die ersten beiden Knöpfe meines Hemds aufzuknöpfen, in der Hoffnung, dass es mir helfen würde, mich von der steigenden Hitze abzukühlen, die ich zu spüren begann.
Was ist los, wärme ich euch alle auf und mache euch unwohl? Als er mir dabei zusah, wie ich mein Hemd aufknöpfte, fragte er in einem süßen, aber schwülen Ton, als er den entblößten Bereich meiner Brust analysierte, während er sah, wie seine Augenbrauen spöttisch zuckten, als er meine Brust sanft mit seiner linken Hand auf und ab rieb. mein Hemd aufknöpfen. Übrigens, du hast so einen Daddy-Körper… deine Brust ist so behaart, verdammt. fügte er mit einem leichten Glucksen hinzu.
Wenn ich nach unten schaue, kann ich einen großen Teil meiner Brust sehen, die Haare auf meiner Brust zeigen wirklich, wie widerwillig ich bin, diesen Bereich zu rasieren. Früher habe ich mich regelmäßig rasiert, aber da meine Frau oft und lange unterwegs war, habe ich meine Leidenschaft dafür verloren.
Ich kicherte nervös über den Kommentar meiner Tochter, warf einen Blick über meine ein wenig starre Seite, um kurz meine Beine zu untersuchen, drehte mich dann um, um zu antworten.
Was, bist du überrascht? Hast du meine Beine nicht gesehen? Ich antwortete.
Hmm … Er grinste unbeholfen, sah mit einem leichten Glucksen nach unten, seine Hand immer noch auf meiner Brust, dann rückte er seine Brille wieder zurecht. Ich schätze, ich habe es nicht bemerkt … du weißt schon, dieses Ding … als es zwischen ihren Beinen herauskam und die ganze Aufmerksamkeit auf sich zog. Er kicherte wieder, stieß meine Brust an, bewegte sich leicht auf mich zu und spürte, wie sich mein Fehler gegen seinen unteren Bauch drückte.
Ich lächelte leicht, nachdem ich ihren Kommentar gehört hatte, dann überkam mich eine leichte Verlegenheit, als mir klar wurde, dass ich vor meiner Tochter in der Öffentlichkeit fast halbnackt war.
Ja… ich verstehe… es kann eine Ablenkung sein… Ich sprach langsam aus Nervosität. Verlegen und etwas verlegen drehte ich meinen Kopf, um zum Ende des Korridors zu schauen.
Ich räusperte mich ein wenig, als ich wegsah, Schmetterlinge schlugen vor Wut auf mich ein, obwohl ich spürte, wie sich die Aufregung in meinem Magen aufbaute, als ich das Tabu von Sex erkannte: meine eigene Tochter, die meinen Schwanz kommentierte. Bei einem engagierten Familienvater wie mir hätte ich nie gedacht, dass es einen solchen Moment geben würde, ich dachte, meine sexuellen Gedanken wären nur eine Fantasie, die in meinem Kopf herumschwirrt.
Als ich über die Situation nachdachte, fühlte ich mich, als würde ich meine Frau betrügen, aber ich dachte immer noch nicht, dass sie ein Teil meiner Familie war. Ich war mir nicht sicher, wie ich mich bei all dem, was kam, fühlen sollte.
Während ich über alles nachdachte, hob ich beide Hände, um auf meinem unteren Rücken zu ruhen, strich auf und ab, richtete meine Augen auf die Flurwand vor mir, räusperte mich wieder, dachte an meine Frau, meine Ehe. , der Ehering um meinen Ringfinger.
Im Augenwinkel konnte ich sehen, wie meine Tochter mich ansah, bemerkte, dass ich mich unwohl fühlte und analysierte meinen Gesichtsausdruck.
Er rieb seine Nase süß an meiner Brust und sah mich dann an.
Oh, sei nicht schüchtern, Dad. Deine… ‚Freundin‘… gute Statur… besonders für jemanden in deinem Alter… sieht es auch zum ersten Mal auf ihren Fingerspitzen, um meine Wange sanft und dankbar zu küssen, während sie zugreift meine Brust. Dann sei nicht so verlegen, Mister.
Ich kicherte und nickte leicht, als ich am Anfang seiner Worte an die Wand starrte, ihn anstarrte, während ich mit einer Hand durch sein Haar fuhr. Nein, ich denke nur… an etwas…
Ohh, ähm… was für Dinge? Sein Gesicht nahm einen neugierigen Ausdruck an.
Hier geht es um Ihre Mutter, antwortete ich und blickte auf die Flurwand gegenüber, meine Gedanken rasten mit hundert Meilen pro Sekunde, besonders bei Gedanken darüber, wo meine Frau ist und was sie gerade tut. Ich denke von Zeit zu Zeit an ihn, weißt du.
Oh… ja, er ist schon eine Weile weg, nicht wahr…, erwiderte sie, sah mich an, senkte sich ein wenig und hob ihre Hand, um ihr Haar zu glätten. Aber ich bin sicher, du hast Spaß.
Was meinst du? Es funktioniert…, fragte ich, meine Augen blickten zurück zu ihm, meine Finger bedeckten kaum sein Fleisch, während ich geistesabwesend seine Wangen knetete. Ich glaube nicht, dass ihm die Arbeit Spaß macht.
Nun, weißt du …, erwiderte er, seine Finger strichen über meine Brust, während sich seine Mundwinkel zu einem kleinen Grinsen verzogen.
Hmm, nein … ich weiß nicht …, antwortete ich mit etwas Enttäuschung in meiner Stimme, hauptsächlich, weil ich mich fragte, was sie meinte und wie es meiner Frau ging.
Ja, das bist du, Daaad. Erwiderte er mit einem verspielten Grinsen, als er näher zu mir trat, seine Hand leicht über meine Brust rieb, sein Daumen kaum durch meine Brustbehaarung strich.
Ich seufzte, weil ich das Gespräch nicht länger fortsetzen wollte, weil mir genug Gedanken durch den Kopf gegangen waren. Ich stieß ein leichtes Stöhnen aus, als ich mich räusperte, und hörte ein leises Knarren, als mein Fingernagel versehentlich ihr Höschen zerschnitt. �
Er starrte ungefähr dreißig Sekunden lang hauptsächlich auf meine Brust, spürte, wie seine Augen weiter nach unten sehen wollten, gab ein vages Grinsen, als er einen Moment lang auf die Wand starrte, nicht wissend, ob es von meinen Handflächen kam, die kaum in sein Höschen passten und Strumpfhose. Fleisch oder so.
Nach ein paar Augenblicken rückte er näher an mich heran, blickte nach unten, als hätte er etwas bemerkt, hielt ein oder zwei Sekunden inne und bewegte dann seinen Körper ein wenig von mir weg, um auf meine Leiste zu schauen.
Moment mal …, sagte er, als er nach unten schaute und spürte, wie die Hand auf meiner Brust sanft mein Shirt hochzog, als wollte er ihn hochheben.
…Was ist das? fragte ich neugierig, meine Hände lagen knapp über seinem Hintern. Gibt es irgendetwas–
Heeeyyyy, was denkst du, was du da tust, kleiner Mann? Er unterbrach ihn und sah immer noch nach unten.
Ha? Mit plötzlicher Überraschung antwortete ich, als ich sah, dass der Kopf meiner Tochter nach unten zeigte und meine Hände daran hinderten, ihren Rücken zu streicheln. Oh… läuft Fido da herum? Wenn er aufs Klo muss, lass ihn gehen.
Nein, das ist kein Hund, du Idiot, antwortete er, blickte mit einem süßen, aber mürrischen Ausdruck auf seinem Gesicht zurück und tätschelte mit der Handfläche, die ihn hielt, meine Brust. Dein Freund, du Idiot… warum geht er schlafen? Er versteckt sich dort unter deinem Hemd.
In den Momenten, in denen ich an meine Frau denke, muss ich in Gedanken versunken sein, ohne zu merken, dass ich meine Erektion verlor. Ich wusste nicht, wie ich das meiner Tochter erklären sollte, die eindeutig wütend auf mich war, ihre großen braunen Augen mich mit einem mürrischen Gesichtsausdruck ansahen, hörte, wie sie erneut gegen meine Brust schlug und ein kleines Quieken ausstieß.
Oh, ähm … ich muss …
Noch bevor ich meinen Satz beenden konnte, drehte er seinen Kopf, um hinter sich zu sehen, lehnte sich zu mir, dann ergriff er meine Hand an seinem unteren Rücken und legte sie eine nach der anderen auf jede seiner anderen Wangen. Handfläche zur Brust.
Michelle … lass es mich erklären –
Schhh
Als meine Rede von ihrer abrupten fordernden Antwort unterbrochen wurde, konnte ich spüren, wie ihre Hand über meiner ihr hochgekrempeltes Shirt von hinten hob und ihre Leggings umklammerte, um ihren Hintern höher zu ziehen, damit er in meinen Händen hervorsticht. Als sie das tat, zog sie ihr Höschen nicht mit, da ich vorher die Höschenfalten an derselben Stelle spüren konnte.
Dann näherte er sich mir, spürte, wie seine Füße am metallischen Material meines Gürtels rieben, machte ein klimperndes Geräusch, dann spürte er, wie seine Füße auf mir landeten und sein Gesicht sich höher hob, wo er jetzt hingreifen konnte. oberen Hals. Ich konnte den Druck meiner Leisten gegen die Mitte ihres Beckenbereichs spüren, als sie sich ihren Weg zu meinen Füßen bahnte, etwas oberhalb des Katzenhügels.
Ich erwarte, dass Sie ihn sofort aufwecken Er sagte, er schaue mich in einem fordernden Ton an, seine Wangen seien leicht geschwollen, während er immer noch einen süßen mürrischen Ausdruck auf seinem Gesicht habe.
Wie? … Mit dem Wecker? fragte ich ihn scherzhaft, als meine Finger um die Seiten seiner Strumpfhose fuhren, spürte ich, wie das Metallarmband meiner Uhr über den Stoff seiner Strumpfhose strich und ein kleines Geräusch machte, als sich der Stoff mit ihm bewegte.
Haha… lustig, Sir. Er hörte das metallische Material der Gürtelschlaufe darunter und spürte, wie sich seine Füße über mir aufrichteten, als er sich an meinen Schultern festhielt und versuchte, das Gleichgewicht zu finden. er zog um.
Oh komm schon, ich fand das ziemlich schlau, sagte ich mit einem nervösen Kichern, meine linke Hand strich über ihre Pobacke und Taille.
Du und dein Vater machen Witze … Sie verdrehte die Augen und seufzte, als sie mit einem sichtbaren Zeichen der Enttäuschung antwortete und sofort ihre linke Hand an mein Handgelenk legte, sodass meine Hand wieder auf ihrem Hintern lag.
Dann schlug er mir spielerisch auf die Wange, dann legte er beide Hände auf meine Schultern und versuchte, sich auf meinen Füßen zu balancieren.
Der böse Vater bringt sie sowieso ins Bett …, fügte er hinzu, sein Gesicht immer noch etwas süß, mürrisch.
Ich lachte über ihre Reaktion mit einem heißen, zitternden Atemzug und bewegte sanft beide Hände ihre Pobacken auf und ab, während ich sie anstarrte.
Nun, ich … werde ihn aufwecken … oh mein Gott, Schatz …, sagte ich, als meine Fingerspitzen unter den Saum seines Höschens griffen.
Schau mich an, während ich das mache, sagte er, als er mich ansah, beide Hände auf meinen Schultern ruhten und aufmerksam meine Gesichtsausdrücke beobachteten, als seine linke Hand sich meinem Hals näherte.
Ich konzentrierte mich auf die Nase meiner Tochter und begann langsam ihre Pobacken zu kneten, um ihrer Bitte nachzukommen. Nach ungefähr zehn Sekunden begann meine Atmung ein wenig zu wackeln und ich konnte spüren, wie das Blut begann, sich langsam in Richtung meiner Leiste zu bewegen, sich zusammen mit dem unteren Teil meines Magens zu sammeln und aufzuwärmen.
…und keine Dad-Witze mehr, verstanden? Nach ein paar Momenten der Stille sah er ein kleines Grinsen aus seinen Mundwinkeln, das an Zähne erinnerte.
Ja… ich hab dich…, erwiderte ich zittrig und richtete kurz meine Beine aus, um die Feuchtigkeit zu dämpfen, die ich in meinen Boxershorts spürte.
Gut… weil das letzte scheiße war, antwortete er spielerisch mit einem zahnigen Lächeln, seine Augen starrten kurz auf meine Brust, als er spürte, wie ich meine Beine streckte, sein Körper bewegte sich anmutig mit den Bewegungen, meine Augen konzentrierten sich kurz auf seine Lippen und Lippenpiercing.
Ich massierte ihre Pobacken etwa eine halbe Minute lang, ohne etwas zu sagen, ich spürte, wie ihr Unterkörper von Zeit zu Zeit auf meine Hüften drückte, um zu überprüfen, ob ich steif wurde, meine Hände massierten hauptsächlich den mittleren Bereich ihrer Wangen.
..Jetzt glücklich? Zitternd bat ich darum, die Stille zu brechen, meine Finger gruben sich in das Fleisch in der Mitte des Bodens wie ein Bäcker in einen weichen, fluffigen Teig, viel Fleisch gab bei jedem Kneten meiner Finger nach.
Hmm, ich weiß nicht… ist dein Freund glücklich? Er scherzte selbstgefällig, brachte eine Hand dazu, die Seiten seines Haares zu streichen, um es hinter sein Ohr zu legen, und schürzte kurz seine Lippen, während er auf meine Brust starrte.
Nun … ich bin Wasser … Ich spürte, wie mein Schwanz prickelte, als ich einen tiefen Seufzer ausstieß, während ich weiter sein Fleisch knetete und weitere Kommentare vermied.
Hmm? ‚Äh‘ was? fragte er in einem etwas fordernden, aber neugierigen Ton und neigte seinen Kopf ein wenig zur Seite, als er spürte, wie seine Finger sanft meine Schultern drückten, als er mich ansah, fast im Einklang mit dem Kneten, als ich das bemerkte.
…es… Ich hielt inne, als ich spürte, wie sich meine Eier ein wenig zusammenzogen, als das Kribbeln in meinen Fußsohlen zunahm und Blut langsam aber sicher meinen Schwanz füllte.
Ich war mir fast sicher, dass ich sofort eine volle Masterektion haben würde, aber bevor ich auch nur die Hälfte geschafft hatte, dachte ich an meine Frau.
Ja? fragte sie mit einem neugierigen Gesicht und spürte, wie ihr Beckenbereich leicht auf meine Leiste drückte, um zu prüfen, ob ich eine Erektion hatte.
..es kommt dahin, okay? Zitternd beendete ich meine Antwort und stoppte mit dem Kneten, um die Position meiner Finger anzupassen.
Ich konnte fühlen, wie die Gedanken in meinem Kopf verweilten und den Prozess verlangsamten, eine Erektion zu bekommen, und darum kämpften, sie abzuschütteln.
Hmph… Er runzelte die Stirn, als er ein wenig enttäuscht seufzte, seine Unterlippe leicht hervorstehend, um einen mürrischen Ausdruck nachzuahmen.
Was ist das Problem? fragte ich ihn, als ich meine Massage für einen Moment unterbrach und ihn mit einem neugierigen Gesicht ansah.
Hmm… ich könnte deinem… ‚kleinen Freund‘ dieselbe Frage stellen, antwortete er mit einem kleinen Grinsen und rollte spielerisch mit den Augen, als er seine Fersen ein wenig senkte und wieder aufstieg, seine Hüften gegen meine drückte.
Du… du bist so ungeduldig…, erwiderte ich mit zittriger Stimme und spürte, wie deine Zehen meine Füße berührten, während ich den unteren Teil ihrer Wangen grob knetete.
Ohhh sowwwwy, ich weiß, dass du alt bist und Viagra vertraust. Erwiderte er in einem sarkastischen, aber spielerischen Ton, kniff kurz sein Gesicht zusammen, mit einem zahnähnlichen Lächeln auf seinem Gesicht.
Oh, danke… jetzt hast du mich auf mein Alter aufmerksam gemacht…, antwortete ich, mein Atem zitterte merklich, während ich sprach, und ich stieß ein leises Glucksen aus, als ich kurz überlegte, was ich gerade gesagt hatte.
Willkommen, Sir, antwortete er, während er sarkastisch kicherte, als er die offensichtliche Betonung auf Komm in seiner Antwort hörte, seine Zehen berührten wieder meine Füße, als er seinen Oberkörper ein wenig anhob, während ich anfing, seinen Hintern fest zu kneten. der Bereich seines Hinterns markiert wieder einen möglichen Sweetspot. Als ich das tat, hörte ich ein leises, quietschendes Seufzen von ihm.
Übrigens, ich habe noch nie Viagra benutzt…, sagte ich, als ich sanft an ihrem Hintern zog, um ihre Hüften näher an meine zu bringen, zuversichtlich, dass mein kaum halbharter Schwanz eine positive Reaktion bekommen würde.
Ohhh wirklich? Er antwortete in einem leicht sarkastischen Ton, kurz nachdem ich ihn zu mir gezogen hatte, ein hinterhältiges Grinsen bildete sich auf seinem Gesicht, als ich ihn zu mir zog und seine Brust sich gegen meine drückte. Warum dauert es dann so lange, hmm?
Es ist nur … naja …, sagte ich, richtete meine Augen auf die Wand vor mir, dann auf seine Nase und schloss kurz meine Augen, während ich meinen Kopf schüttelte, während ich versuchte, schädliche Gedanken aus meinem Kopf zu verbannen.
Oh, es ist okay, wenn du eine Penispille nimmst, Dad. Ich werde dich nicht verurteilen. Er antwortete mit dem Eindruck, als würde ich nur so tun, und rieb mir beruhigend die Schulter.
Was?
Suuure, Dad. Suuuurree, antwortete sie in einem süßen Ton, als sie mich ansah, halb geöffnete Augen spürte, wie ihre Nase leicht meine Kinnspitze berührte, und ein kleines Lächeln auf ihrem Gesicht, ihr Rahmen bewegte sich auf und ab . Seine Hände umschlossen sanft meine Schultern in einer leichten, aber kaum wahrnehmbaren Bewegung/Rhythmus, während ich sie knetete.
Ich weiß nicht… Ich seufzte ein wenig, dann ein wenig nervös und schnappte nach Luft, als ich spürte, wie die Spitze meines Schwanzes prickelte.
Es ist okay, ich verurteile dich nicht, sagte sie, als sie ihre Nase sanft an mein Kinn drückte und einen kleinen, quietschenden Seufzer ausstieß, als sich ihre Augen langsam zu schließen begannen, als ich ihre unteren Pobacken mit meinem Daumen und Zeigefinger kniff. von meiner Krankheit. Ich weiß, dass es eine Weile dauern kann, bis ich aufwache, fügte er hinzu.
Nun, dann … Ich hielt inne, spürte, wie mein unterer Bauch vor Anspannung zuckte, spürte, wie mein Telefon meinen Fuß durch meine Jeans traf, was darauf hindeutete, dass ich eine SMS von meiner Frau erhalten hatte. Infolgedessen kamen wieder Gedanken an meine Frau in meinen Kopf, meine Finger zitterten und verkrampften sich bis zu dem Punkt, an dem ich meine Massage abbrechen musste.
Ha? Er sagte etwas neugierig gegen mein Kinn, seine Augen öffneten sich langsam, sobald ich meine Massage verließ, sein Mund öffnete sich leicht mit einem neugierigen Ausdruck auf seinem Gesicht.
Vergiss es, murmelte ich leise, als ich meine Beine streckte und spürte, wie mein halbharter Schwanz in meinen Boxershorts ein wenig hüpfte, als ich die Bewegungen machte, meine Hände zu den Seiten ihrer Taille bewegte, um sie dabei zu stützen, Michelle sitzend, die Handflächen auf jeder Schulter ruhend, um ihr Gleichgewicht zu halten, während ich die Anpassungen vornahm.
Nein, sag es mir, flehte er, als ich meine Füße gerade richtete und spürte, wie seine Handflächen meine Schultern etwas fester umschlossen, als er sprach.
…dann…wie habe ich das erste Mal so schnell eine Erektion bekommen? sagte ich und beendete meinen vorherigen Satz, bewegte meine Hände von den Seiten ihrer Taille zu ihrer Taille, streichelte sie auf und ab und spürte, wie der Stoffhaufen bei jeder Berührung langsam herunterkam.
Nun, das muss ich herausfinden, richtig? Erwiderte er in einem frechen Ton, seine rechte Hand rieb meine Schulter, die andere bewegte sich hinter ihn, bewegte neckend seine Augenbrauen, um sein Hemd auf seinem Rücken zu spüren, bewegte seine Hand zu mir und streichelte seine Taille.
Übrigens… was ist das für ein Shirt, das du trägst? fragte ich abwesend, aber mit der Absicht Smalltalk zu machen, um meinen Kopf von meiner Frau freizubekommen, meine Hände streicheln immer noch ihren Rücken, sie dreht ihren Kopf mehr zur Seite, um hinter sich zu schauen.
Oh, es ist nur ein Bandana-Hemd …, antwortete er, während er auf meine Hände hinter ihm blickte und sich bewegte, um den aufgetürmten Stoff seines Hemdes zu entfernen, der sich durch die Bewegung meiner Hände angesammelt hatte.
Schönes Shirt … es steht dir …, sagte ich nervös und sah nach unten, um zu sehen, wie ihre Brüste gegen meine Brust gedrückt wurden, als sie sich auf mich zu bewegte.
Auch ein ziemlich großes Shirt, soooo…, fügte er hinzu, als er sich zu mir lehnte und seine andere Hand hinter seinen Rücken bewegte, die Zunge ein wenig herausgestreckt, als sein Gesichtsausdruck intensiver wurde.
Ich kann das sehen … ich frage mich, was für eine Band …, antwortete ich und spürte, wie sich ihre BH-Brüste gegen meine Brust drückten, als sie sich zu mir lehnte und ihre Taille hielt, um meine Tochter zu stützen.
Linkin Park, Idiot. Kannst du das Shirt nicht lesen? Er kicherte ein wenig als Antwort, als er mit beiden Händen den Stoffhaufen von der Rückseite seines Hemdes hob, dann langsam seinen Hintern auf jede seiner Wangen senkte und meine Hände nach oben bewegte, um sie zu greifen.
Ich… muss es nicht bemerkt haben… Ich kicherte, als ich auf ihre Brüste blickte, die gegen meine Brust gedrückt waren, und sah, dass nur der obere Teil des Logodrucks sichtbar war, weil er so nah bei mir war, meine Handflächen ruhten. jede deiner Arschbacken, während ich meine Hände senke.
Okay, weil du zu beschäftigt damit bist, auf meinen Arsch zu starren. Sie kicherte leicht in mein Gesicht und hob den Stoff ihrer Strumpfhose von ihrer Taille hoch, wodurch das weiche, flauschige Gefühl ihres Hinterns in meinen Händen deutlicher wurde. Legen Sie Handflächen darauf.
Es ist nur … ich kann mich nicht erinnern, dieses Shirt für dich gekauft zu haben, fügte ich abwesend hinzu, umfasste ihren Hintern und sah nach unten, meine Fingerspitzen strichen leicht über den Slip.
Nun, weil mein Freund es für mich gekauft hat, Idiot. Erwiderte er, blickte kurz zurück, schenkte mir dann wieder ein sanftes Lächeln und bewegte beide Hände, um sie neu auf meinen Schultern zu positionieren.
Oh … nun, das war schön …, sagte ich und fuhr mit meinen Fingerspitzen über die Höschenlinie, seufzte, als ich spürte, wie die Spitze meines Schwanzes zuckte und fühlte, wie er ein wenig gerader wurde, als ich weiterging. Einen Moment lang konzentrierte ich mich auf meine Daumen und spürte die Weichheit ihres Hinterns.
Sie hat Arme und ist groß, also für das kalte Wetter. Ich habe meine Strumpfhose getragen, um sie zu verdecken. Sie warf einen kurzen Blick auf ihr Shirt und drehte sich dann mit einem sanften Lächeln zu mir um, wobei ihre linke Handfläche leicht nach oben ragte und senke es gegen meine Schulter.
Hm, ähm… sie bedecken ihre Strumpfhosen nicht mehr…, antwortete ich mit einem zitternden Seufzer, als meine Finger leicht gegen das Fleisch ihrer unteren Wangen direkt unter ihrem Höschen drückten.
Ja, dank deiner großen dummen Hände, sagte sie in einem süßen, verführerischen Ton, als sie leicht kicherte und ihre Nase leicht an mein Kinn stieß, sie sah, wie sich ihr Mund zu einem kleinen Lächeln verzog und leicht ihre Zähne zeigte. .
Große dumme Hände, hm? Ich antwortete, als meine Finger fester gegen das Fleisch unter ihrer Strumpfhose drückten und mit meinen Fingerspitzen in einem festen und weichen Rhythmus kneteten.
Ooooh… wow, nur ein bisschen… Scheiße, hmmm? Sobald er anfing, sein Fleisch zu kneten, hörte ich ihn leise unter mir sagen.
Nun… was hältst du von diesen ‚großen dummen‘ Händen? fragte ich, während ich weiter knetete, wobei das Fleisch bei jeder harten Bewegung zerschmetterte und leicht auf meinen Fingerspitzen rollte.
Nun, sie sind nicht so groß wie mein Hintern, das ist sicher. Er kicherte leicht, als ich spürte, wie er seinen Rahmen leicht anhob, als er das Gefühl hatte, dass ich es lustiger machte, indem ich beide Hände auf den mittleren oberen Bereich von legte meine Brust. zu spüren, wie deine Handflächen mein Brusthaar nahe an meinem Schlüsselbein berühren.
Hmm… stimmt… aber… das ist eine gute Sache…, antwortete ich zitternd, als meine Handflächen mehr von dem Fleisch unter ihrem Höschen berührten, ich spürte, wie sie sich mir näherte, als sie sanft ihren Oberkörper anhob, die Ecke von ihr Gesicht rieb an der Seite meines Kinns.
Sooooo, denkst du, du kannst sie hoch genug heben, um meine Muschi zu erreichen? Seine große Statur sprach leise an meinem Kinn, als meine Handflächen sein Fleisch fest kneteten.
Nun… ich glaube ‚es‘ wird von deinem Hemd unten blockiert…, antwortete ich, stoppte für einen Moment mein Kneten und warf einen schnellen Seitenblick auf unsere Beckenbereiche, um vor ihr zu sehen. Von dem Moment an, als er seinen Körper anhob, senkte sich sein übergroßes Hemd von seinem Becken bis zu seinen Oberschenkeln.
Oh … gut, lass mich das richten, sagte er, legte eine seiner Handflächen auf meine Brust vor seinem Becken, zog seine Hüften leicht von sich weg und zog die Vorderseite seines Hemdes, um seine Strumpfhose zu enthüllen. & Höschenkatzenhügel, sah die hellblaue Farbe ihres Höschens durch ihre Strumpfhose, als ihr molliger Hügel auftauchte, legte es auf meinen wachsenden Schwanz, als sie sich zu mir zurücklehnte, fühlte, dass die einzige Stütze des herunterhängenden Hemdgriffs mein Schritt war Bewegung.
Es ist besser so…, sagte ich nervös, meine Augen wanderten zu seinem Arm, der sein Hemd glattstrich, beobachtete, wie er sich zu meiner Brust bewegte.
Los geht’s, fügte er etwas mürrisch hinzu und drehte sein Gesicht zu meinem Kinn. Also geht es ihm jetzt gut?
Ja…, erwiderte ich zittrig und spürte, wie seine Handfläche an ihren Platz zurückkehrte, als meine Finger sich ein wenig tiefer bewegten, während ich weiter seinen Hintern knetete, wo ich ihn hielt, und jeden Daumen an die Seiten seiner Pobacken legte. wieder nah bei ihm mitten auf meiner Brust.
Meine Katze hat ein paar Gesichter, die auf ihn warten … wenn er es schafft, seinen Kopf zu heben, gut. Er schnurrte leise, aber süß in der Nähe meines Kinns und pickte dann sanft.
Sobald ich ihn hörte, fühlte ich einen kleinen Blutstrom entlang meines Schwanzes, meine Finger gruben sich tiefer in sein Fleisch und ich konnte seinen engen Stoff rascheln hören, als meine Handflächen und Finger tief in seine Pobacken eindrangen, meine Tochter reagieren. Mit einem schwachen, blassen Glucksen klirrt das Metall meiner Uhr leicht von den Bewegungen meiner Hände.
Nach ungefähr 30 Sekunden fühlte ich, wie mein Schwanz bis zu der Stelle wuchs, an der er gegen den Stoff meiner Boxershorts drückte, und die Spitze meines Schwanzes begann, die Hitze zu spüren, die von dem Katzenhügel ausstrahlte, als er auf ihn zuwuchs.
Sooo, wird sie hallo sagen? Eine Minute später bewegte er sein Gesicht an die Seite meines Kinns, sagte er leise, seine Zehen kräuselten sich gelegentlich, als ich seine unteren Wangen in langsamen kreisenden Bewegungen knetete.
Er… er kommt dorthin…, erwiderte ich zitternd, unterbrach mein Kneten für einen Moment und spürte, wie ein weiterer Strom von Blut den Hals meines Schwanzes hinunterfloss.
Wenn du ihren Kopf hier hochkriegst, werde ich ein braves Mädchen sein und in den nächsten drei Nächten keine Videospiele spielen, sagte sie, als sie mich mit einem sanften Lächeln ansah und dann auf mich herabsah. unsere Beckenregionen.
‚Drei Nächte‘?… Ich spürte, wie mein Schwanz ein wenig höher stieg, als ich mich in meinen Boxershorts verlängerte, während ich weiter ihr weiches, flauschiges Fleisch knetete. … was wirst du drei Nächte ohne Videospiele machen., fügte ich hinzu und dachte spielerisch nach, während ich für ein paar Sekunden in die Küche starrte.
Hmm, genau wie deine Eier in diesen Boxershorts, leg dich hin. Er antwortete mit einem selbstgefälligen kleinen Glucksen, sah immer noch zu seiner Seite und bemerkte, dass meine Eier durch meine Boxershorts fielen, sowohl von der Hitze als auch von der Hitze. Erregung Wenn ich sehen kann, wie sich Boxer so bewegen, muss es wirklich dünn sein, Dad
Nun … stellen Sie es sich wie eine Wippe vor; damit etwas nach oben geht, muss etwas nach unten gehen …, sagte ich sanft, hörte meine Tochter kichern und fühlte, dass ich kurz davor stand, eine Stange zu errichten. Als süße Antwort hielt ich inne und massierte ihn kurz, meine Handflächen umfassten kurz seinen Hintern, damit die Masse darauf ruhen konnte, während meine Fingerspitzen geistesabwesend seine Wangen rieben, während ich das tat.
Ja, ich kann es sehen … deine Eier gehen so tief, wenn du unter meinem Hemd hervorschaust, muss es im Moment ziemlich hoch sein … Dann bewegte sie ihr Gesicht, um mich anzusehen, rieb leicht ihre Handflächen und biss leicht auf ihre Lippe Mitte meiner Brust. Ich kann die Hitze spüren, die sich nähert …
Kurz darauf fühlte ich die Spitze meines Schwanzes an ihrer Strumpfhose und ihrem Höschen, die gegen die Weichheit ihres Muschihügels streiften. Ich antwortete mit einem leisen Stöhnen, als ich spürte, wie mein Schwanz in eine volle Stangenerektion ging, meine Tochter antwortete mit einem leisen Glucksen die Ecke ihrer Unterlippe.
Mmmh … du isst gut …, sagte ich in einem sanften, scherzhaften Ton, fühlte die Weichheit des Katzenhügels, spürte, wie die Spitze meines Schwanzes leicht gegen meine Boxershorts streichelte, als er seinen Rahmen zurechtrückte, meine Handflächen hielten inne erneut kneten und massieren.
Ja, sie ist total federnd und bereit für eine Arschmassage, sagte sie in einem schwülen Ton, als sie anfing, ihre Hüften sanft hin und her zu bewegen, und spürte, wie sich die Spitze meines Schwanzes bewegte, als sie zwischen ihren Schamlippen gegen ihre Strumpfhose und ihr Höschen ruhte .
Oh… ich dachte, es wäre eines dieser Sandwiches…, sagte ich spielerisch mit einem keuchenden Kichern, als ich meine Handflächen auf ihre Pobacken legte und meinen Körper gegen ihren drückte, nervös meinen Speichel schluckend. Meine Tochter bewegte sanft ihre Schamlippen gegen die Spitze meines Schwanzes.
Nun, er ist pummelig, ja. Erwiderte er in einem niedlichen Tonfall, eindeutig aufgeregt, seine Handflächen ruhten immer noch auf meiner Brust, er spürte, wie sich seine Hüften vor und zurück bewegten, während meine Handflächen auf seinen Wangen lagen.
Nach dem Austausch von Gesprächen entspannte ich meinen Körper mehr gegen ihren, meine Augen begannen sich zu schließen, als meine Hände ununterbrochen auf ihrem Hintern ruhten, ich konzentrierte mich auf das weiche, warme, gepolsterte Gefühl, das leicht gegen die Spitze meines Schwanzes rieb, die Handflächen meiner Tochter sie rieb gegen die obere Mitte meiner Brust, spürte, wie ihre Fingerspitzen gelegentlich meine Brusthaare rieben.
Ein paar Augenblicke später sickerte ein wenig Vorsaft aus meinem pochenden Schwanz und hinterließ ein leises Stöhnen von meinen halb geöffneten Lippen mit geschlossenen Augen. Ich hörte, wie meine Tochter Ja flüsterte, fühlte, wie sich ihr Mund in ein sanftes Lächeln verwandelte, dann ihre Bewegung ein Viertel des Weges zwischen meinem Schwanzkopf und ihren Schamlippen mit sofortigem Halt.
Nachdem sie ihre Bewegungen gestoppt hatte, hob sie ihre Nase, um ihre Nase in mein Kinn zu stecken, synchron mit ihren kleinen Bewegungen ihrer Hüften, ein zitternder Atemzug von meinen geöffneten Lippen, als ich mich darauf vorbereitete zu sprechen.
Drei Nächte ohne Videospiele… erinnerst du dich? Ich sprach zitternd zwischen einem kleinen Stöhnen und erlebte ein erhöhtes Gefühl von Zärtlichkeit und Vergnügen, als ich spürte, wie die Spitze meines Schwanzes ein wenig mehr leckte.
Ja, ja.. Er sprach leise, verspielt und spürte, wie seine Zähne unter meinem Kinn hervorstanden, während er seine Hüften in einem gleichmäßigen, sanften Rhythmus bewegte. Ich habe das hauptsächlich gesagt, um ihn zu ermutigen, hierher zu kommen, weißt du.
Aber… die Stimulation war alles, was nötig war. Dann fügte ich hinzu, atmete ein leises, zitterndes Stöhnen ein und spürte, wie meine Eier ein wenig zuckten und dann die Basis meines Schwanzes zuckte.
Arschwarnung, hmm? Ich verstehe, ich verstehe … Er kicherte spielerisch unter meinem Kinn und streichelte sanft die Spitze meines Penis mit seinen Katzenlippen, als er begann, kleine feuchte Geräusche unter uns zu hören. und seine Nässe kombiniert.
Oh ja …, erwiderte ich sanft, fuhr mit meinen Händen ihren Hintern hinunter und ruhte auf ihrem oberen Arsch, griff nach den Seiten ihrer Strumpfhose, fuhr mit meinen Fingern über meine Finger, während meine Daumen gegen ihre Weichheit drückten, meine Tochter sanft rieb ihre Nase an meinem Kinn, als ich das tat.
Danke für dieses Höschen… es hinterlässt einen sehr guten Eindruck auf meiner Katze, um an seinem kleinen Freund zu schnüffeln, sagte er leise, nachdem er seine Nase gestoppt hatte, um gegen mein Kinn zu beißen, das Kleid ging weiter, nachdem er mein Hemd mit dem Saum leicht gekniffen hatte. Vorderzähne.
Dieses Höschen … so gut …, sagte ich abwesend, als er langsam seine Hüften zu mir bewegte und seine unteren Wangen zog, ich stieß ein leises Stöhnen aus, als ich spürte, wie er langsam seine Schamlippen gegen die Spitze meines Schwanzes drückte. Wo hast du diese her?
Ich glaube … gerade im Supermarkt … als meine Mutter und ich gingen, antwortete sie, während sie langsam auf ihre Unterlippe biss, ihre Handflächen ruhten auf meiner Brust, als sie meinen Penis ein wenig tiefer zwischen ihr Höschen und drückte ihre eng umschlossenen Schamlippen, ihre Augen, die auf die Rundung meines Halses starrten.
Baumwolle…verdammt, es ist wunderschön…, kommentierte ich, als meine Handflächen sie umfassten und ihre unteren Wangen hob, als meine Tochter mit einem kleinen Glucksen antwortete.
Einen Moment später spannte sie beide Wangen an, als meine Handflächen ihr üppiges Fleisch ergriffen, und gab ein leises Glucksen von sich, als ihre Katze einen Moment innehielt und ihren Kopf kurz in die Handflächen auf meiner Brust tauchte.
Ich wollte nur sehen, ob ich Multitasking betreiben kann, indem ich meinen Hintern anspanne … ich kann nicht, erwiderte sie mit einem kleinen Glucksen, als sie ihren Kopf nach hinten hob und weiter an meinem Schwanz schnüffelte, dieses Mal fühlte er es. Mein Schwanz antwortet mit ein unfreiwilliger Ruck.
Ich habe mich gefragt, worüber du kicherst… Ich lächelte leicht, als ich ihn ansah und antwortete mit einem kleinen Kichern, kniff leicht in seinen Hintern, während ich seine Wangen hielt und reichlich Fleisch Platz machte.
Ungefähr eine Minute später, die Spitze meines in Boxershorts gekleideten Schwanzes ist jetzt mit Feuchtigkeit und Säften bedeckt und immer noch ein Viertel Weg durch seine Schamlippen, fühlte ich, wie ich mich dem Höhepunkt näherte, als meine Atmung ein wenig langsamer, zittriger wurde. , nach Luft schnappen.
Nachdem sie mein Stöhnen gehört und meinen Schwanz zwischen ihren Lippen zucken gefühlt hatte, reagierte meine Tochter, indem sie ihre Handflächen sanft an meiner Brust auf und ab rieb und das Tempo der Überraschung verlangsamte, als sie einen kleinen Biss auf ihre Unterlippe gab.
Wir gehen dorthin, nicht wahr? Sagte er, während er seinen Kopf leicht neigte, mich aber niedlich ansah, immer noch meine Brust rieb und dann seine Handflächen sanft gegen die Kurve meines Halses bewegte. Bekommt diese Katze die Milch deines Freundes?
Immer noch ihre Arschbacken haltend, drückte ich meine Finger so fest wie es ihre Strumpfhose erlaubte zwischen die Ritzen ihres Hinterns, meine Fingerspitzen saßen warm zwischen ihren Wangen, leichte Fässer für Schamlippen, mein Atem beschleunigte und zitterte.
Sicher… du bist viel weicher, muss ich sagen…, antwortete ich zwischen zittrigen Atemzügen, schluckte meinen Speichel und spürte, wie mein Gürtel unter uns klingelte, als ich meine Beine leicht anpasste.
Sprichst du von meinem Arsch? fragte er sanft, als er seinen Kopf niedlich neigte, als er mich ansah und bemerkte, dass sich sein Körper geschickt auf und ab bewegte, während ich meine Kegel machte, und seinen linken Daumen an meinem Brusthaar rieb.
Ja, und … na ja, weißt du … Ich machte ihm ein Kompliment für sein Daumenreiben, rieb meine Daumen an der Unterseite seiner Pobacken, wobei meine Fingerspitzen immer noch in der Ritze/Mitte seiner Wangen waren.
Danke, Daddy, antwortete diese Süße und bewegte ihre Nase, um sie leicht an meinem Schlüsselbein zu reiben, während sie ihre Fersen anhob, um den Kopf meines Schwanzes zwischen den Strumpfhosen und dem Höschen zwischen ihren Schamlippen laufen zu lassen, den pochenden Fehler, als ich ihn anhob meine Hüften Ich fand wieder Platz zwischen ihren Lippen und den Lippen des Kopfes meines Schwanzes. Ich rollte ihn zu, um ihn dazwischen zu lassen. Ich hörte, wie er mit einem leisen Glucksen reagierte. Er sagte leise Ja.
Ich denke … ich werde … Ungefähr 30 Sekunden, nachdem sich mein Lauf bewegt hatte, murmelte ich, spürte die gesamte Länge meines Schwanzes pulsieren und schloss meine Augen mit halb geöffnetem Mund.
Tooooooo.. Flecken auf meiner Strumpfhose und meinem Höschen, hmmm? Mit einem zahnähnlichen Lächeln und Kichern spürte sie, wie sich die Feuchtigkeit in ihrer Fotze aufbaute, als ich meinen Gesichtsausdruck sagte, und bewegte dann ihr Gesicht, um an meinem Hals zu ruhen, während sie immer noch meine Brust umfasste. Achte darauf, dass du die Beute verteilst, während du schießt, okay?
Ich … mmh … verdammt …, murmelte ich zwischen schweren, zitternden Atemzügen, hob meine Hüften an und zog meinen letzten Lauf heraus, bevor ich auf ihr Höschen und ihre eng anliegende Fotze ejakulierte, meine Fingerspitzen spreizten ihre Wangen Bald verbanden sich meine Handflächen mühelos und während ich dies tat, fühlte ich einen stetigen Strom heißer Luft durch meine Fingerspitzen blasen.
Die Ejakulation begann schnell nach oben zu schießen, verlangsamte sich aber von dem Stoff meiner Boxershorts bis zu dem Punkt, an dem sie sich auf dem Kopf meines pochenden, zitternden Schwanzes staute, dann verschmierte sie die Strumpfhosen meiner Tochter, einige tropften ihre Schenkel hinunter, meine Augen waren verschlossen, sie grunzte und stöhnte übermäßig, während meine Tochter mit ihren Handflächen auf meiner nackten Brust süß ihre Nase an meinem Hals rieb. Nachdem ich ihn beim Reiben guter Papa und ja zu mir sagen hörte, folgte süßes kleines Kichern, als er sich fühlte meine Ejakulation traf die Spur seiner Schamlippen.
Nachdem ungefähr sieben Spermastränge über ihre Strumpfhose und das Stampfen ihrer Muschi geprasselt waren, begann ich ein Bedauern nach der Ejakulation zu spüren, meine Hände lockerten ihren Griff um ihre Pobacken, als ich meine Hüften senkte und meine Tochter noch ein paar Nasen in meinen Hals steckte bevor sie ihren Kopf hob, um mich anzusehen.
Soooo, sieht aus, als müsste ich die jetzt waschen, sagt sie mit einem kleinen Glucksen, als sie neben sich schaut, ihr linkes Bein in ihre Perspektive bewegt, um zu sehen, wie mein Sperma an der Seite ihres Beins herunterläuft, und sich umdreht, um mich anzusehen.
Immer noch versuchend, wieder zu Atem zu kommen und unsicher, wie ich reagieren sollte, streichelte ich ihre Taille auf und ab und zog sie herunter, um ihren Hintern zu bedecken, bevor ich ihr Shirt auf ihrem Hintern liegen sah, auf die Uhr schaute und dann in die Küche. Fidos Kragenring in der Ferne.
Ich sehe, du hast viel gepresste Milch, lächelte sie mich an, ihre Füße hoben sich von meinen, und dann sah sie wieder auf ihre Beine. Oh, hier kommt ein weiterer Strahl Milch Diesmal auf meinem rechten Bein, fügte er hinzu, als ein weiterer Strahl Sperma unter seinem Hemd hervorkam.
Als mein pulsierender Schwanz jetzt zu sinken beginnt, schaue ich mit einem klar aussehenden Fleck nach unten, der den Kopf des Abdrucks meines Schwanzes bedeckt, und die Boxershorts, die vollständig mit Säften, Sperma und Nässe bedeckt sind und wo ich herkomme.
Ich bin mir immer noch nicht sicher, was ich sagen soll, und beschloss, das Eis zu brechen, indem ich die Sauberkeit kommentierte.
Also … es sieht aus wie … ich muss ein Tuch oder so etwas holen und … diesen Boden reinigen, sagte ich, als ich auf die Spermatröpfchen starrte, die auf den Boden gefallen waren, von denen einige an meiner Hose hingen, die um meine hing Knöchel.
Und vergiss deine Hose nicht, weil sie da drin ziemlich unordentlich ist, sagte er und schaute auf meine Hose und dann auf seine Füße, und auch, wenn diese Strömungen meine Knöchel treffen, fügte er mit einem Glucksen hinzu. Als ich weggehe, damit ich meine Hose von meinen Knöcheln ausziehen kann.
Also… ähm… drei Nächte lang keine Videospiele, erinnerst du dich? Sagte ich, als ich meine Hose vom Boden nahm und verspielt mit den Augen rollte.
Ja, ja … aber, solange du das nächste Mal, wenn du diesen Stiefel siehst, keinen Fehler machst, sagte er, hob sein Hemd hoch und drehte sich um, wobei er seinen großen, weichen, runden Hintern entblößte. wo ihr Höschen in einem Keil und ihre Strumpfhose zwischen ihren Wangen ist, wenn meine Fingerspitzen versuchen, so weit wie möglich dazwischen zu gehen.
Als sie ihren Hintern entblößte, fing sie an, ihre hinteren Fersen spielerisch auf und ab zu hüpfen, was dazu führte, dass ihre Pobacken und Brüste wackelten.
Als ich auf ihren Hintern schaute, begann mein Schwanz sich zu kräuseln, was dazu führte, dass sich die Sohle langsam mit Blut sammelte.
Als er zurückblickte, bemerkte er sofort, dass sich mein Unterleib zu bewegen begann, was ihn zum Lachen brachte, als er den Sprung für einen Moment unterbrach und sein Hemd zurückzog.
Schließlich kann dein kleiner Freund nicht widerstehen, huh? Sagte er spielerisch, als er sich umdrehte. Also sieht es so aus, als könnte ich meine Videospiele spielen, huh?
Hey, das ist unfair…, erwiderte ich, während ich ihn väterlich ansah, dann schaute ich hinunter auf meinen Schritt und bemerkte, dass er nach unten gegangen war.
Glaubst du nicht, du hast genug vermasselt, kleiner Mann? Er sah spielerisch auf meinen Schritt und stellte ihr eine Frage. Leider bist du nicht hart, sonst hätte er wahrscheinlich ‚Ja‘ genickt, fügte er mit einem Glucksen hinzu.
Nun, ähm… ja, wahrscheinlich hätte ‚er‘ es getan, sagte ich, als ich in die Küche schaute und sah, wie Fido zu seiner Schüssel mit Essen ging, während die Abendsonne hereinkam.
Nächstes Mal… du weißt schon, lass uns das vor einem offenen Fenster machen, das Erlebnis steigern und vielleicht die Nachbarn deine Handwerkskunst sehen lassen. Was denkst du? Sagte sie, während sie sich leicht auf die Unterlippe biss und dann niedlich den Kopf neigte.
Ich … ich weiß nicht … ich glaube nicht einmal, dass ich mich verhärten werde … Angespannt, schluckend, drehe ich mich schnell um und schaue in Richtung Küche.
Ich werde auf jeden Fall ein weicheres Höschen tragen, auf diese Weise wird es mühelos sein, hart zu werden. Er lächelte, biss sich dann kurz auf die Lippe und bewegte dann seine Hände hinter seinem Rücken, um seine Strumpfhose und sein Höschen zurechtzurücken. Weil die nicht zwischen meinen Hintern gekommen sind… diese großen dummen Hände. Er kicherte, als er ein paar Knistern hörte, als er seine Beine durchstreckte.
Ja … und ich habe viele Male versucht, meine Fingerspitzen hineinzustecken …, antwortete ich und spürte wieder eine Verschiebung in meiner Leistengegend.
… kannst du mir zeigen… wie weit deine Hände oder Finger zwischen dieses Höschen und meinen Hintern kommen können? fragte er in einem sanften, süßen Ton und bewegte sich langsam auf mich zu.
Als sie sagte, ich lege meine Hose neben mich auf den Boden, mit meinem Rücken und meinem Kopf gegen die Wand hinter mir, stellte meine Tochter ihre Füße auf meine, als sie den Rücken ihres Hemdes anhob, dann fühlte sie es. Nachdem ich die Vorderseite seines Shirts über meinen Schritt drapiert hatte, wanderten seine Handflächen zu meinen Schultern.
Nachdem ich spürte, wie ihre Hände sie auf meine Schultern legten, bewegte ich meine Hände, um ihre Pobacken zu füllen, ich spürte, wie ihr Höschen ihre Wangen vollständig bedeckte, mein Schwanz vermischte sich noch mehr, als ich spürte, wie sich ihr Körper näher zu meinem bewegte, ihre mit BH bedeckten Brüste drückten gegen mich. Truhe.
Wie weit kann ich meine Hände zwischen deine Wangen bekommen, sagst du? fragte ich mit leicht zittriger Stimme, positionierte meine Fingerspitzen so, dass sie zwischen ihre Wangen tauchten und öffnete ihre Wangen leicht.
Mhmm, sagte er kopfschüttelnd, bewegte seine linke Hand, um ein paar Haare aus seinem Gesicht zu streichen, und setzte sich dann wieder auf meine Schulter.
Bald lege ich meine Fingerspitzen zwischen ihre Wangen, als sich meine Daumen spreizen, fühle ich, wie mein Schwanz schnell durch meine Boxershorts steigt, bis er den Beckenbereich erreicht, wo meine Tochter mit einem süßen Bellen antwortet.
Heeeyyy, warum hast du dich letztes Mal nicht so schnell verhärtet? Nachdem sie geschrien hatte, schrie sie mit einem süßen Lächeln auf, meine Zunge ragte mit Konzentration und Beharrlichkeit leicht aus meinen Lippen heraus, ihr Bellen veranlasste Fido, kurz aus dem Wohnzimmer zu bellen, als er spürte, wie sein Höschen zwischen seine Wangen geschoben wurde.
Ich … weiß nicht … wahrscheinlich hat das etwas mit den Nerven zu tun, antwortete ich und platzierte meine Handflächen in Vierteln zwischen seinen Wangen; Ihre Strumpfhose und ihr Höschen reichen gerade aus, um mich gehen zu lassen.
Ich machte ein kleines Grunzen, als ich versuchte, meine Handflächen etwa 40 Sekunden lang zu vertiefen, so dass ihre Wangen leicht von den Bewegungen meiner Handfläche abprallten. Meine Tochter schaut gelegentlich zurück und kommentierte mit einem kleinen Glucksen, dass ich wieder ejakuliert habe. wenn ich mich anstrenge.
Sooo, es sieht so aus, als hättest du im Vergleich zum letzten Mal keine Fortschritte gemacht? fragte sie, blickte leicht zurück und strich eine Strähne ihres Haares glatt.
Nein… es sei denn, du hebst das Höschen hoch…, erwiderte ich zitternd und versuchte, meine Hände zwischen seine Wangen zu schieben, kam aber immer noch nicht voran.
Er kicherte, legte seine Nase an mein Kinn und rieb seine linke Handfläche an meiner Schulter. Ich werde morgen ein ‚besseres‘ Höschen für deine großen, dummen, schwachen Hände anziehen, okay? Dann hörte sie ihn leise down boy sagen, während er auf meinen Schritt schaute.
Hey, meine Hände sind nicht schwach, antwortete ich, stand von meinen Füßen auf, fühlte meinen stumpfen Schuss nach oben, als er von seinem Beckenbereich schwankte, hörte sein Kichern, als er wegging, beobachtete, wie sein Arsch vom Flur in die Küche kam .
(Fortgesetzt werden…)

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 13, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert