Fat Ass Arschloch Zwinkert

0 Aufrufe
0%


Dies ist die wahre Geschichte, wie mein Sexualleben begann und sich im Laufe der Jahre entwickelte. Nur eine Warnung, meine Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse sind nicht perfekt, also hinterlasse bitte keine Kommentare wie diese. Entweder man mag es oder nicht. Dazu gehört auch Teenie-Sex, also geh jetzt bitte, wenn es dir nicht gefällt.
Unsere Geschichte beginnt, als ich 12 Jahre alt war. In diesem Alter war ich hormonüberflutet und hatte in den letzten Jahren sehr viel Spaß daran, mit mir selbst zu spielen und die Ecken und Winkel meines jugendlichen Körpers zu erkunden. Mit 12 wusste ich genau, wie ich mich entleeren kann und wie alles mit der weiblichen Anatomie funktioniert. Während meine Brüste nicht wirklich groß waren, hatte ich ziemlich große Brustwarzen, die sehr empfindlich waren und aufgrund der Reibung, die durch die weiche Baumwolle meines BHs verursacht wurde, fast ständig hart blieben.
Im Alter von 12 Jahren merkst du, dass Jungs aufhören, vor dir wegzulaufen, und wenn du es wirklich offen sagen willst, fang an, dir viel Aufmerksamkeit zu schenken. Natürlich wusste ich aus meinem Anatomiestudium und Gesprächen mit verschiedenen Leuten, dass diese Aufmerksamkeit meistens in der Hoffnung gegeben wurde, dass sie es schaffen würden, in ihre Hose zu kommen und zu fühlen, was darunter ist. Nicht um zu prahlen, aber unter meinen Klassenkameraden, wie Sie es ausdrücken würden, war ich einer der Ersten, der es ausgefüllt hat. Dies ist einer der Faktoren, die Ihren Status tendenziell erhöhen und Sie zu den beliebtesten Kindern machen, und ich war keine Ausnahme von der Regel. Unter der populären Menge zu laufen bedeutete natürlich auch, die besten Jungs zur Auswahl zu haben. Ich hatte das Glück, von Mark ausgewählt zu werden. Er war einer dieser Typen, die ein junges Mädchen jedes Mal zum Schmelzen brachten, wenn sie ihm zu nahe kam. Er war super im Sport, fit für sein Alter, braune Haare, blaue Augen, ich fand ihn damals in jeder Hinsicht perfekt.
Nach ungefähr 4-5 Monaten, die als Dating angesehen wurden, versuchte Mark, körperlich zu werden. Zuerst schob ich seine Hand weg, weil ich wusste, wohin das führte, aber ich hatte auch im Hinterkopf, dass ich ihn an ein Mädchen verlieren würde, das es tun würde, wenn ich ihm nicht einmal ein bisschen das Gefühl geben würde tun, was er wollte. . Und das würde meinem sozialen Status einen schweren Schlag versetzen. Nachdem ich ein paar Wochen lang die Hände bewegt hatte, beschloss ich, meine Brüste die Aufmerksamkeit von jemand anderem auf sich ziehen zu lassen. Da ich dachte, das würde sie befriedigen, nahm ich sie und ließ sie jedes Mal, wenn wir zusammen waren und uns liebten, wie Teig knien. Das hat am Ende wie alles geklappt und dann hat es angefangen, unters Hemd zu gehen, da habe ich mich viel wohler gefühlt und ihn machen lassen, ohne ein Aufhebens von mir zu machen. Wie die meisten Mädchen da draußen wissen, langweilen sich Jungs sehr schnell, also bewegten sich die Hände nach ein paar Mal natürlich nach Süden in Richtung meiner Fotze.
Ich versuchte mit mir selbst zu argumentieren und sagte, dass es uns gut gehen würde, solange sie es nicht nackt anfasste. Also trug ich die meiste Zeit Jeans oder Shorts in seiner Nähe, was ihn davon abhielt, näher zu kommen. Doch eines Tages saß ich zu Hause vor dem Fernseher und las Zeitschriften und erwartete nicht, dass jemand stundenlang da sein würde. In diesem Fall war mein normales Outfit ein BH-loses T-Shirt und ein Höschen. Zum Glück, wer würde zu der Zeit vorbeischauen außer Mark. Ich beugte mich vor, wie er es normalerweise tut, sah vom Sofa auf und sah, wie er über mir stand, mit offenem Mund, und diesen Ausdruck in seinen Augen, der … ich will etwas davon. Ich stand schnell aus meiner liegenden Position auf und setzte mich schnell auf meinen Hintern und schlug meine Beine übereinander.
Was machst du hier? Ich sagte
Ich habe dich gerade vermisst und wollte kommen und abhängen. sagte
Nun, das ist in Ordnung und du hättest mich warnen können, außer dir. Ich sagte
Ich weiß nicht, wie das zu meinen Gunsten ausgegangen zu sein scheint. sagte
Nun, Mark, ich weiß nicht, ob wir so weit gehen sollen. Ich meine, ich möchte nicht als Klassenschlampe abgestempelt werden. Ich sagte
Baby, schau, ich würde dich niemals so bezeichnen. Schau, ich mag dich wirklich und ich weiß, dass du mich auch magst. Ich möchte nur aus der Nähe sehen, wie sich diese Katze anfühlt. Lass es mich einfach fühlen und ich werde aufhören wann immer du sagst. Haben wir einen Deal.
An diesem Punkt wird mir schwindelig und ich habe das Gefühl, mein Herz springt aus meiner Brust. Auf der einen Seite ist dieser wirklich heiße Typ, der wirklich süß ist. Auf der anderen Seite wird meine Muschi, die außer mir niemand gesehen oder berührt hat, von den Händen eines anderen überfallen. Aus einem noch unbekannten Grund band ich meine Beine los und spreizte sie, wobei ich alle Vorsichtsmaßnahmen aufgab. Bevor ich blinzeln kann, ist Mark neben mir auf dem Sofa, zieht mich zu sich heran und drückt seine Lippen auf meine. Aber im Gegensatz zu all den anderen Malen zuvor schien er dieses Mal stärker zu sein. Natürlich nicht genug, um mich zu verletzen, aber er war leidenschaftlich stark. An diesem Punkt sagte mir mein Körper, dass er wirklich berührt werden wollte, und er muss in der Lage gewesen sein, meine Gedanken zu lesen, denn seine Hand ging zwischen meine Beine und fing an, meine mit Höschen bedeckte Fotze zu streicheln und zu streicheln. Es war weiter als ich je gewesen war, und so nah, wie irgendjemand an mich herankommen konnte. Das Gefühl ist so intensiv, dass ich anfange nass zu werden, also tränkt ihn mein Höschen und ich weiß, dass seine Finger überall auf ihm sind. Dann bemerkte sie es und es rieb sie stärker, wodurch mehr Flüssigkeit herausfloss.
Sie hat den Kuss die ganze Zeit, in der sie mit mir gespielt hat, nicht abgebrochen, sondern sich entschieden, den nächsten Schritt zu tun. Ich begann zu fühlen, wie mein Höschen langsam Zoll für Zoll gezogen wurde. Ich werde protestieren, aber ich konnte mich nicht von der Leidenschaft des Kusses losreißen. Als sie auf dem Boden lagen, merkte ich schnell, dass ich sie nicht vollständig entblockt hatte. Nichts konnte mich davon abhalten, Haut an Haut berührt zu werden. Bevor meine Gedanken voll arbeiten konnten, streichelte und streichelte seine Hand noch einmal die Länge meines haarlosen Schlitzes. Ich war im Himmel, ich wollte nichts als mit mir gespielt werden. Als Spielzeug für ihre Hände zu verwenden. Nachdem er seinen Finger gut geölt und geschmiert hatte, was nicht lange dauerte, fand er mein Loch und zum ersten Mal bohrte sich ein Finger, der nicht meiner war, durch mich. Ich hätte in einer Million Jahren nie gedacht, dass ein solches Gefühl möglich sein würde. Mein ganzer Körper kribbelte und brannte gleichzeitig. Er bewegte seinen Finger langsam hinein und heraus und gewann jedes Mal etwas an Geschwindigkeit. Ich wollte so sehr ejakulieren, aber ich wusste nicht, ob das allein für mich reichen würde, also nahm ich die Dinge sozusagen selbst in die Hand, und dort entspannte ich eine Hand und fing an, meinen Kitzler in kleinen Kreisen zu reiben, die ich wusste funktioniert. Jederzeit. Ich spürte, wie mein Orgasmus schnell stieg, aber dann spürte ich, wie seine Hand meine ergriff und sie auf seinen Schoß legte. Es war das erste Mal, dass ich einen Schwanz fühlte und er fühlte sich damals riesig an. Rückblickend war es wahrscheinlich ungefähr 5 Zoll, aber es fühlte sich damals immer noch monströs an. Ich will sicher sein, was ich damit machen soll, also fange ich an, mit meiner Hand darüber hin und her zu streichen. Seine Hand wandte sich meiner Fotze zu und dieses Mal fügte er einen Finger hinzu und setzte seine Arbeit fort. Nach einer gefühlten Stunde fühlte ich mich, als würde ich explodieren, und dann spürte ich, wie sein Schwanz anfing, in seine Hose zu spritzen, und ein großer nasser Fleck bedeckte meine Hand. An diesem Punkt verlor ich mich und fing an zu zittern und über seine Finger zu ejakulieren. Er drückte weiter, bis er schließlich ihre Hand ergriff und sie aufhielt, da sie zu empfindlich war.
Wir lagen eine Weile da und sahen uns an, die gerade von dem, was gerade passiert war, heruntergekommen waren. Sich nicht um die Welt kümmern, außer das Geschenk zu kennen, das wir gerade ausgetauscht haben.
Danke Baby, das war das Beste? das ist alles, was er sagen konnte
Immer, und ja, ich meine immer. Wusste ich schon vor Monaten, dass das, was du tun könntest, so gut wäre?
Ich werde dich definitiv mit diesem Baby verkuppeln? sagte
Es ist nicht so, dass ich möchte, dass du gehst, aber du musst wirklich gehen. Wenn meine Eltern kommen und uns so finden, wird es das letzte Mal sein. Ruf mich aber später an, okay?
Wir standen beide auf, zogen uns an und teilten einen weiteren leidenschaftlichen Kuss, und dann ging sie zur Tür hinaus. Ich ging in mein Zimmer und legte mich aufs Bett und konnte nichts tun, außer darüber nachzudenken, was gerade passiert war. Meine Fotze kribbelte immer noch, als ob er mehr wollte. Dieser Gedanke wurde jedoch schnell durch das Geräusch der sich öffnenden und schließenden Tür von unten zerstreut. Wow, wir waren so kurz davor, erwischt zu werden, das war alles, woran ich denken konnte. Aber im Hinterkopf wusste ich, dass ich es wieder tun würde.
Dies ist nur die erste von vielen Geschichten, die noch folgen werden. Also haben Sie bitte etwas Geduld und ich werde sie nach und nach entfernen. Wir hoffen, dass es dir gefällt.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert