Ein Begriff. Mädchen Und Süße Kleine Katze In Deinem Mund

0 Aufrufe
0%


War Caroline nicht wirklich luxuriös? es schien nur so.
Er wuchs in London bei wohlhabenden Eltern auf und besuchte eine Privatschule in der Stadt. Als er jung war, waren seine Eltern für viel Arbeit weg und er wurde oft allein in einem großen Haus in London gelassen. Sie hatte keine Brüder oder Schwestern, die daran gewöhnt waren, ihre eigenen Spiele zu erfinden, und sie entdeckte nichts über Sex, bis sie 13 war. Seine Mutter hatte ihm eine vage Vorstellung gegeben, aber nichts Klügeres als ihn hinterlassen, und die Kinder in der Schule hatten sich viele Geschichten ausgedacht, an die keiner von ihnen wirklich glaubte.
Aber in ihrer Geburtstagsnacht, nach einer Party in ihrer Londoner Wohnung, war ihre Familie ?war sie nach Karakaya gezogen? Was wirklich geschah, war, dass sein Vater etwas Aufregendes im Kriegsministerium tat und meine Mutter und ihn aus dem Land fernhalten wollte. Obwohl London noch nicht bombardiert worden war, war er sich sicher, dass es nur eine Frage der Zeit war, und er hatte dafür gesorgt, dass er und meine Mutter nach New Forest in Hampshire gingen und bei den Schwestern meiner Mutter, Tante Helen und Onkel Tom, lebten.
Onkel Tom und Tante Helen waren sehr wohlhabend, und neben einer Wohnung in Southampton besaßen sie ein wunderschönes Häuschen im New Forest, das Caroline vor ein paar Jahren besucht hatte. Onkel Tom war verreist, und sein Vater dachte, Rose und Caroline wären gute Freunde für Tante Helen am alten Ort. Er war sehr aufgeregt darüber, da Tante Helens Cottage einen riesigen verwilderten Garten mit einem See und sogar einem kleinen Swimmingpool in der Nähe hatte. Er war in den Ferien dort und verstand sich gut mit seinem älteren Cousin David.
Es scheint, dass das Cottage einst Teil eines viel größeren Anwesens war, und als der ursprüngliche Lord und die Lady des Herrenhauses das Anwesen verließen, wurde das Anwesen geteilt und Onkel Tom und Tante Helen kauften das Cottage kurz nach ihrer Hochzeit. Die Armee hatte das Haus kurz nach Kriegsausbruch beschlagnahmt, aber sie machte sich kaum bemerkbar.
Caroline sagte, dass David von Southampton in ein Dorf in Dorset evakuiert wurde, weil seine Eltern ein ‚Pseudo?‘ Aber jetzt wurde Tante Helen gesagt, sie solle auf dem Land bleiben, während Onkel Tom woanders hinging. (Viele Jahre nach dem Krieg entdeckte Caroline, dass sie beide mit SOE – Special Operations Director – zu tun hatten, und war sehr stolz.)
Das bedeutete, dass David jetzt in die Hütte eingezogen war, und ein paar Wochen später im September fand sich Caroline in einer sogenannten Schokoladenschachtel wieder. Hütte mitten im Wald. David war bereits da, und das Paar wurde oft auf sich allein gestellt. Mit 15 Jahren erschien sie ihm sehr aufregend und er musste zugeben, dass er ein wenig in sie verknallt war.
Ein paar Tage, nachdem sie sich kennengelernt hatten, fühlten sie sich in der Gesellschaft des anderen sehr wohl, und eines sonnigen Morgens schlug David vor, im See schwimmen zu gehen. Sie waren mehrere Male im Pool geschwommen, und sie hatte bemerkt, dass David sie seltsam ansah. Obwohl sie erst 13 Jahre alt war, freute sie sich bereits, dass ihre Brüste zu wachsen begannen und sie durch die Sonne und das Schwimmen ziemlich braun wurde. Sie sah ziemlich gut aus in ihrem hellblauen Badeanzug.
Er fand, dass David auch ziemlich gut aussah. Sie war etwas größer als er, hatte eine schöne Bräune und einen ziemlich straffen Körper. Er hatte das gelegentliche Zucken und Ausbeulen seiner Shorts bemerkt, aber er hatte wirklich keine Ahnung, was es war.
Der Gedanke, in der Wildnis zu schwimmen, erregte ihn. Er hatte es noch nie zuvor getan, und David führte ihn durch den Wald zu einem großen See, der von Bäumen umgeben war. Er zog schnell sein Hemd aus und sprang ins Wasser, sprang und schwamm ein paar Schläge, um zu zeigen, dass er ziemlich sicher war. Sie trug bereits ihren Badeanzug unter Bluse und Shorts, also zog sie sich aus und ging vorsichtig hinein.
Das Wasser wurde von der Sonne erwärmt und es war unglaublich Sie spritzten wie gewöhnlich Wasser und kehrten nach einer halben Stunde zum Trocknen ans Ufer zurück. Sie trockneten sich beide mit dem Handtuch und legten die Handtücher dann nebeneinander, um sie in der Sonne richtig zu trocknen.
David blickte zum Spätsommerhimmel hinauf. Er war seit einer Woche hier und hatte sich an seine neue Umgebung gewöhnt, auch wenn er abends die Gesellschaft der Mädchen vermisste. Er hatte sein eigenes Zimmer in der Hütte, und er hatte noch nicht den Mut aufgebracht, sich Caroline zu nähern. Obwohl sie ein paar Jahre jünger war als er, fing sie an, sich prächtig zu entwickeln, und sie hoffte, dass sie mehr als eine Cousine für ihn sein könnte, indem sie ihn an den See brachte.
Er schluckte schwer.
Du weißt, dass wir hier nicht zu sehen sind, oder? David drehte sich zu ihr um, als sie auf dem Rücken lag. Sie war sich nicht sicher, was sie meinte und warf David einen verwirrten Blick zu, als sie ihn angrinste. Dann stand sie erstaunt schnell auf, sah sich um und zog dann ihre Shorts herunter Sie sah ihn überrascht an. Es war das erste Mal, dass sie ein Kind nackt sah und sie konnte nicht anders, als auf das zu starren, was zwischen ihren Beinen hing Caroline hatte eine vage Vorstellung davon, was ein Penis ist, aber es war das erste Mal, dass sie einen Penis sah. Es war viel größer als erwartet David folgte ihrem Blick.
?Mochtest du? Ziemlich schön nicht wahr?? Sagte er unverschämt. Er war sich nicht sicher, was er sagen sollte, also nickte er nur. Du hast es noch nie gesehen, oder? David schien dies plötzlich zu bemerken und lächelte. Diesmal schüttelte er den Kopf.
?Ich fürchte nein.? antwortete Caroline und versuchte, selbstbewusster zu klingen, als sie schien.
Ist mir egal? Du suchst, weißt du? sagte David realistisch und griff dann neben Caroline nach dem Handtuch. ?Es fühlt sich wirklich gut an mit der Sonne darauf. Viel besser als das Tragen von Shorts oder Badeanzügen? Sie drehte sich mit einem bedeutungsvollen Ausdruck auf ihrem Gesicht zu ihm um.
War sein junger Cousin wirklich so unschuldig, wie er schien? Er versuchte es erneut.
Wie ich schon sagte… hier kann uns niemand sehen. Caroline wurde plötzlich klar, dass sie hoffte, sie würde ihren Badeanzug ausziehen
Sie las in ihrem Kommentar nichts als die Tatsache, dass sie sich ohne ihren Badeanzug wohler fühlen würde, also setzte sie sich schnell hin, legte sich zurück und knöpfte ihre Bluse auf, rollte sie von ihrer Brust bis zu ihrer Taille. Sie sah David an, der ihre Brüste anstarrte, und hoffte, er würde ihre Brüste nicht zu klein finden. Während sie in Stimmung war, fuhr sie schnell fort und rollte ihren Badeanzug herunter, zog ihn von den Füßen und ließ ihn neben sich fallen.
Sie hatte bemerkt, dass um Davids Penis ziemlich viele Haare waren, und sah enttäuscht auf die kahle Stelle zwischen ihren Beinen.
?Du bist so hübsch? sagte David mit einer fremden Stimme. Sie sah ihn an und sah, dass ihr Gesicht knallrot geworden war und sie sich über die Lippen leckte.
Denkst du so? David nickte, während seine Augen seinen Körper auf und ab wanderten. Glaubst du nicht, dass meine Brüste zu klein sind?
Ich denke, sie sind in Ordnung. Es wird mit zunehmendem Alter größer werden, da bin ich mir sicher. Aber sie… ihnen geht es gerade gut. Er sah sie ein paar Sekunden lang an, schluckte dann schwer und sagte:
?Kann ich sie anfassen?? Er war von dieser Bitte überrascht, kümmerte sich aber nicht sonderlich darum. Er hatte keine Ahnung, warum er das tun wollte, war aber ziemlich glücklich, sie zu berühren, und sagte es. Ihre Augen weiteten sich und dann griff sie nach vorne und ergriff sanft ihre rechte Brust mit ihrer linken Hand. Seine Berührung war sanft und seine Finger drückten sanft das Fleisch. Er musste zugeben, dass es sich ziemlich gut anfühlte.
Caroline hatte ihre Brüste oft berührt, und sie wusste, dass das Gefühl schön war, aber es wäre besser gewesen, wenn ein anderer Mann es getan hätte. Dann fing sie an, ihre Finger an ihrer Brustwarze zu reiben, die wie gewöhnlich sehr hart wurde, und das schien sie noch mehr zu erregen. Er konnte sie schwer atmen hören und sie ließ ihre Hand zur anderen Brust gleiten, bis sie bald anfing, ihre Hände an beiden Brüsten zu reiben und noch aufgeregter zu werden.
Inzwischen fing er an, sich ein wenig seltsam zu fühlen. Das war viel schöner, als wenn er damit spielte, und plötzlich spürte er ein leichtes Kribbeln in seiner Leistengegend. Das passierte manchmal, wenn sie mit ihren Brüsten spielte und sie ihren Schritt ein wenig reiben musste, was sich gut anfühlte, sie aber zu beruhigen schien. Ohne nachzudenken griff er nach unten und rieb David schnell zwischen seinen Beinen, was ihn zu schockieren schien.
Wirst du es dann tun? spielst du mit dir?? Sie sah sehr aufgeregt aus und sah ihn mit einem verwirrten Gesichtsausdruck an.
?Was meinen Sie?? Sein Gesichtsausdruck veränderte sich und er sah unentschlossen aus. Seine Finger hatten jetzt aufgehört zu reiben.
Du spielst also mit dir selbst und lässt dich bringen? Sie sah ihn an, als ihr Gesicht knallrot wurde.
?Was meinen Sie? Was kam? Er hatte keine Ahnung, wovon er sprach und leckte sich wieder über die Lippen.
Mädchen haben ein sehr schönes Gefühl, wenn sie sich zwischen den Beinen reiben, und das nennt man Kommen. Das nennt man Orgasmus. Er schien sich seiner Tatsachen sicher zu sein.
All dies war Caroline ein völliges Rätsel… sie hatte keine Ahnung, wovon sie sprach. Er sah den verwirrten Ausdruck auf seinem Gesicht und sagte dann:
Soll ich es für dich tun? Ich habe es schon einmal mit einem Mädchen gemacht. Er war fasziniert von diesem schönen Gefühl, von dem er jetzt sprach, also nickte er dümmlich. Er befahl dem Handtuch, sich auf seinen Rücken zu legen und seine Beine ein wenig zu spreizen, und er kniete nieder und sah zwischen ihnen hin und her. Sie streckte die Hand aus und streichelte vorsichtig das weiche Stück Haut zwischen ihren Beinen. Seine Finger zitterten, als er mich berührte. Auch hier waren die Finger von jemand anderem viel besser als es selbst zu tun
Er drückte seine Finger nach unten und begann, sie im Kreis zu bewegen. Er konnte nicht glauben, was passierte Das Gefühl war großartig und er schloss die Augen, als würde sich alles um ihn herum drehen. Hatte er recht? es war ein tolles gefühl Als er mit seinen Fingern weitermachte, wurde das Gefühl immer besser, bis plötzlich alles auf einmal passierte.
Er fühlte eine Art Summen am ganzen Körper und eine unglaubliche Explosion ereignete sich zwischen seinen Beinen. David konnte nicht anders, als er seine Finger zwischen seine Beine presste und schrie, als ihn das wunderbarste Gefühl aller Zeiten überkam. Es schien ein paar Sekunden zu dauern, und dann, fast sobald es angekommen war, verschwand es und sackte zurück in das Handtuch.
Er brauchte ein paar Sekunden, um sich zu sammeln, und er öffnete seine Augen, um David anzusehen, der ihn mit einem breiten Grinsen auf seinem Gesicht anstarrte.
?War es gut??
?Crikey war großartig? er war außer Atem.
Ist das ein Orgasmus? Sagte David ihr, und sie grinste ihn an.
?Ich muss es heute Abend selbst versuchen? David lachte. Sie bemerkte plötzlich, dass sie ein wenig Feuchtigkeit zwischen ihren Beinen spürte und war überrascht, wie nass es war, als sie ihren Finger zwischen ihre Beine gleiten ließ. Manchmal wachte sie mitten in der Nacht auf und fühlte sich ein wenig feucht zwischen ihren Beinen, aber sie war noch nie so nass gewesen. David scheint ihre Sorge zu bemerken.
?Mach dir keine Sorgen? Das ist ganz normal. Das passiert allen Mädchen. Wieder einmal schien David sich seiner Tatsachen sehr sicher zu sein. Dann griff er nach dem Handtuch und bemerkte, dass sein Penis plötzlich größer wurde, als er hinüberschaute. Was wäre, wenn es jetzt richtig hart wäre und in die Luft springen würde? sollte ungefähr 8 Zoll lang sein
?Ist es nicht gut? sagte David, als er ihren Gesichtsausdruck bemerkte. Er streckte die Hand aus und legte seine Finger um seinen Penis. Er kam immer noch ein wenig heraus und begann dann, sie überraschend, mit seiner Hand auf und ab zu gleiten. Er drehte sich zu Caroline um.
Männer tun das, um mit sich selbst zu spielen. Er sah mit neugieriger Bewunderung zu und fragte sich dann, ob er wollte, dass sie es für ihn tat, während er mit ihr spielte. Ohne zu fragen, streckte er die Hand aus und David ließ seinen Penis los und nahm dann seine Hand und wickelte sie um seinen Schaft. Es fühlte sich heiß und sehr hart an.
?So was?? murmelte sie und hielt ihre Hand und zeigte ihm, wie er seinen Penis halten und die Haut am Schaft auf und ab schieben konnte. Er drehte sich auf seine Seite, um ihn leichter erreichen zu können, und David lehnte sich zurück, während er seinen Penis vorsichtig auf und ab bewegte.
?Ist es gut?? fragte sie und sah ihn an. Seine Augen waren geschlossen und er schüttelte den Kopf.
?Das ist toll?? schrie er und stieß dann plötzlich ein Grunzen aus. Er hob abrupt seinen Körper und zu Carolines Überraschung strömte ein wenig Saft aus der Spitze dieses Penis. Er dachte, es wäre besser für ihn, weiterzumachen, und während er sein Bestes gab, kamen ein paar weitere Züge heraus und einige von ihnen bekamen es tatsächlich in die Hände Nach ein paar Sekunden hielt David inne und zog dann seine Hand zurück. Er wischte wahllos seine Hand am Gras ab, um den Saft loszuwerden und bemerkte, dass David eine große Pfütze in seinem Magen hatte.
?Passiert das die ganze Zeit? Sie fragte.
?Stets.? antwortete David. ?Das macht Babys aus? sie sah ihn überrascht an.
Dann weißt du, wie man ein Baby macht? David sah sie erstaunt an.
Dann weißt du es nicht? schüttelte schüchtern den Kopf.
Ich… ich bin erst 13 Jahre alt. er murmelte. Er drehte sich auf die Seite, bis David ihn ansah.
Soll ich es dir dann sagen?
?Ja bitte? Er versuchte, nicht zu enthusiastisch zu wirken, aber er wollte es unbedingt wissen.
Nun? Es heißt Penis, wie du ihn kennst. Er zeigte auf seine Leiste. ?Auch Schwanz, Gurke oder Hahn genannt. Ich nenne meine einen Hahn.
?Hähnchen.? wiederholte Caroline und sah ihn an.
?So viel. Was gibt es jetzt? sagte David und zeigte zwischen seine Beine? Es ist die Scheide. Es wird auch als Fotze oder Fotze bezeichnet. Die Muschi ist ein bisschen rau, also nennen die meisten Mädchen sie Fotze oder Taille? Unbewusst glitt er mit seinen Fingern zwischen ihre Beine. Die Teile, die Sie fühlen können, sind die Lippen um Ihre Muschi und der beste Teil ist Ihre Klitoris. Er hat eine kleine Beule oben auf seiner Fotze. Hier zeige ich es dir
Damit drückte David sie sanft auf seinen Rücken und als er seine Beine spreizte, steckte er seine Finger ziemlich glücklich dazwischen, immer noch ein bisschen nass, da er wusste, dass er jetzt eine Katze genannt werden würde.
Sind das deine Lippen? David starrte ihr in die Augen, als er mit seinem Finger über den Mund ihrer Fotze fuhr. Er fing an, sich wieder so gut zu fühlen Wenn ich jetzt meine Finger ein wenig hebe, kann ich deine Klitoris finden? Oh, hier ist es? Jetzt spürte sie, wie Davids Finger eine deutliche Beule zwischen ihren Beinen berührten und schnappte nach Luft. Das war großartig Finger an der Beule gerieben und plötzlich ist es wieder passiert?
Es dauerte ungefähr eine Minute, um sofort zu heilen Als sie ihre Augen öffnete, sah sie, wie David sie angrinste.
?Jetzt kennst du die besten Tracks?
?Wie werden dann Babys gemacht? Er wunderte sich jetzt und David setzte sich wieder hin.
? Was passiert, wenn ein Mann seinen Schwanz in die Muschi ihrer Dame steckt und ihn hin und her schiebt. Wenn Sie dann zum Orgasmus kommen, kommt das Material heraus und dringt in die Katze ein und macht das Baby. David schien etwas ambivalent in Bezug auf die biologischen Fakten zu sein, schien aber mit der Mechanik recht zufrieden zu sein. Caroline betrachtete ihren jetzt gehärteten Schwanz.
Das würdest du mir nie zumuten, oder?
David grinste sie an, dachte sie ziemlich selbstgefällig.
Ich schätze, ich sollte dazu in der Lage sein Woher wusste er das? Hat er es schon mal gemacht?
Aber wir werden bestimmt ein Baby machen, oder? David schien durch ihre Aufmerksamkeit ermutigt und drehte sich schnell um, um sie anzusehen.
?Nein das ist in Ordnung. Wir sind zu jung, um Babys zu bekommen. Das wird nicht passieren, bis wir erwachsen sind. David schien sehr davon überzeugt zu sein und akzeptierte es bei seinem Wort. Er biss sich nachdenklich auf die Lippe.
?Kann ich darüber nachdenken??
Natürlich kannst du das, Caroline. hast du dir die zeit genommen David kniete jetzt vor ihr, sein Gesicht ein Bild von Erregung und Enthusiasmus. Er war wie ein treuer Welpe Sie drehte sich lächelnd zu ihm um. Plötzlich war es ihm peinlich.
?Nur wenn du möchtest??? Er ging wieder weg. Er streckte die Hand aus und tätschelte ihren Rücken. Sie drehte sich um, um ihn dankbar anzusehen.
Ich bin sicher, das können wir. Gib mir etwas Zeit??
Unsere Frauen sagten uns, es sei fast Mittagszeit, also zogen sie sich schnell an und gingen nach Hause. Sie schwammen an diesem Nachmittag im Pool und sprachen nicht viel über das, was passiert war. Allerdings hatte sie in dieser Nacht noch zwei weitere Orgasmen

Hinzufügt von:
Datum: November 7, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert