Don Prince Knallt Schokolade Ssbbw Mit Dickem Arsch

0 Aufrufe
0%


Dies geschah kurz nach dem Abitur im Mai 2008. Meine Nachbarin Alicia auf der anderen Straßenseite war in meinem Alter, wir gingen auf dieselbe Schule. Sie war ungefähr 5 Fuß 6 Zoll groß, Brüste ungefähr ein B-Körbchen, vielleicht ein C-Körbchen, rote Haare. Er war nicht superdünn, er war auch nicht dick, ich würde sagen, er hatte ein gesundes Gewicht. Ich bin ein sehr großer Mann, ungefähr 1,80 m groß (Hosengröße 48, wenn Sie wissen), und ich bin ein bisschen in ihn verknallt, seit er mit 12 Jahren bei mir eingezogen ist. Wir hatten ein paar Unterrichtsstunden zusammen und spielten beide zusammen. Die Band und wir waren während der gesamten High School ziemlich gute Freunde. Leider war das alles, wir waren nur Freunde.
Als ich ein Senior war, erfuhr ich, dass er sich entschieden hatte, aufs College an der Bucknell University in Pennsylvania zu gehen, weil er dort ein Softball-Stipendium bekommen konnte. Das ist ziemlich weit von meinem Ziel entfernt, PVCC hier in Phoenix. Wir haben den Sommer über ein bisschen rumgehangen, es war großartig genug, um die Band zu sehen, die ich am Tag nach dem Abschluss gegründet habe, und wir sind am 4. Juli zu einem Feuerwerk gegangen. Es war eine erstaunliche Person, mit ihm abzuhängen, und es hat so viel Spaß gemacht, aber ich fand es immer schwieriger, diesen Sommer Spaß mit ihm zu haben, weil ich wusste, dass er zu weit gegangen war und wenn er weg ist, sehe ich ihn vielleicht nie wieder. Seine Familie organisierte 2 Tage vor seiner Geburtszeit eine Abschiedsparty für ihn. Zuerst wollte ich nicht gehen, weil ich mich nicht von ihm verabschieden und ihm oder sonst jemandem nicht sagen wollte, dass ich starke Gefühle für ihn habe, also dachte ich, Freundlichkeit sei außerhalb meiner Reichweite. Ich bin schließlich gegangen, weil ich wusste, dass du mich dort sehen willst, und mir ist wichtiger, dass er geht, ohne zu denken, dass ich ein Vollidiot bin. Die Party würde es ihm schließlich schwerer machen, zu gehen, als ich dachte.
Ich habe während der Party eine kleine Show gemacht und damit so getan, als würde ich sie nicht wie verrückt vermissen, was ich auch tat. Irgendwann bemerkte ich, dass er unterwegs war, während er sich mit anderen Freunden unterhielt. Ich beschloss, ihm zu folgen. Willst du jemanden bei dir? , fragte ich, schloss die Tür hinter mir und setzte mich neben ihn.
Sicher, sagte er mit einem süßen Lächeln, das ich gerne sah.
Du gehst also nach Pennsylvania, huh, ziemlich weit. Ich sagte es ihm und er antwortete nur mit einem leichten Seufzen. Bist du überhaupt nervös?
Ein bisschen, hey, erinnerst du dich, als Garret Melburg während der Halbzeitshow dieses Footballspiels stürzte?
Wann? Wenn er die tiefen Blechbläser herausholt oder wenn er die Holzbläser herausholt? Wir haben beide darüber gelacht.
Ja, wir hatten viel Spaß, nicht wahr? sagte er mit einem weiteren Lächeln.
Wir sind sicher. Ich antwortete
Du weißt, wie langweilig diese Party ist, eine Gruppe von Leuten, die ich kaum kenne, meine Familie hat eingeladen. Warum verschwinden wir nicht hier und gehen ins Kino?
Okay, das klingt lustig.
Wir fuhren um das Haus herum und fuhren mit meinem Auto zum Theater. Wir haben mein Auto gekauft, weil er seines verkauft hat, er würde es in Pennsylvania nicht brauchen. Leider war mein Auto damals ein unzuverlässiger Schrott und entschied sich, nicht zu starten. Da das Kino zu weit ist, um zu Fuß zu gehen, beschlossen wir, nach Hause zu gehen und einen Film in meinem Schlafzimmer anzusehen, und ich kaufte einen Blu-Ray-Player für mein Zimmer. Der Film, den wir uns angesehen haben, war einer unserer Favoriten, Star Trek II: The Wrath of Kahn. Nach dem Film stellte er eine Frage, die mich überraschte. Er fragte mich, ob ich ihn liebte. Warum fragst du? fragte ich mich laut
Aufgrund dessen, wie weit ich gekommen bin und wie gut wir befreundet sind, bin ich wohl ein bisschen neugierig, was er wirklich für mich empfindet.
Ich weiß wirklich nicht, was Liebe wirklich bedeutet, also bin ich mir nicht sicher, was ich für dich empfinde. Ich kann dir aber sagen, dass ich dich wahrscheinlich mehr als alle anderen vermissen werde, wenn du weg bist.
Ich weiß nicht, wie ich darüber denken soll. Er erklärte.
Hör zu Alicia, lass uns jetzt nicht darüber nachdenken, lass uns im Moment leben.
Er lächelte und ging auf mich zu und wir küssten uns. Ihre Lippen schmecken besser, als ich es mir hätte vorstellen können, unsere Lieblingslimonade, Dr. Lipgloss mit Pfeffergeschmack. Ich weiß nicht, wie lange der Kuss gedauert hat, aber es fühlte sich an, als würde er ewig dauern. Er überraschte mich wieder einmal, als er mit mir Schluss machte und sein Hemd auszog.
Bist du dir da sicher? Ich bat ihn, dass ich niemals etwas tun wollte, was er nicht wollte.
Mehr als alles. Sie hat geantwortet. Dann zog sie ihren BH aus, ihre Brüste waren perfekter als ich dachte. Er küsste mich erneut, griff dann hinter mich und begann, mein Shirt auszuziehen, was ich wusste, dass er es schon einmal gesehen hatte, aber es machte mich trotzdem ein wenig nervös, ich dachte, er würde seine Meinung ändern, aber er tat es nicht einmal. Mein Shirt war aus und wir küssten uns wieder. Ich fing an, ihre vollen Brüste mit einer Hand zu massieren und mit ihren Nippeln zu spielen, bis sie beide fest wurden. Ich saugte an einer Brustwarze und massierte die andere üppige Brust mit einer Hand. Mit meiner freien Hand knöpfte ich seine Hose auf und begann sie zu öffnen. Ich war wieder einmal von meiner Freundin überrascht, als ich bemerkte, dass sie keinen Slip trug. Sie begann zu stöhnen, als ich die Außenseite ihrer Fotze rieb, und sie packte meinen Hinterkopf, als ich meinen Finger in sie einführte. Gott, du hast keine Ahnung, wie lange ich wollte, dass du mir das antust. Ich sagte, fingere sie und befriedigte weiterhin ihre Brüste. Ich zog mich zurück, um ihn erneut zu küssen, und seine Hand wanderte direkt zu meiner Leistengegend. Ich zog meine Hose aus, meine Erektion war so eng an meinen Boxershorts, dass ich sie auch auszog. Er zog seine Hose ganz aus. Jetzt sind wir beide nackt und wir wissen beide, was als nächstes kommt.
Ich steckte mich in sie hinein und fing an, süße Liebe mit ihr zu machen. Ich wusste, dass unsere Freundschaft nie mehr dieselbe sein würde, aber es war mir egal, ich wollte ihm in der wenigen Zeit, die wir miteinander hatten, nur so viel wie möglich gefallen. Die ganze Zeit sahen wir uns in die Augen. Wir erreichten beide gleichzeitig den Höhepunkt.
Ich küsste ihn wieder und flüsterte Ja, ich liebe dich in sein Ohr.
Er lächelte mich an und wir küssten uns noch mehr. Dann kletterte er auf mich und landete auf meinem bereits gehärteten Schwanz. Er steckte es in den Mund und saugte daran. Es fühlte sich so gut an, ich weiß, dass du schon mal Blowjobs gemacht hast, aber ich wusste nie, dass du so gut darin bist. Als ich zu ihrem Mund kam, schluckte sie mein Sperma.
Er kam zu mir zurück und ich ging zu seiner Muschi und fing an, ihn zu essen. Das ist etwas, von dem ich nie gedacht hätte, dass ich es mit einem Mädchen tun würde, sie kurz nach meiner Ejakulation essen zu gehen, aber es machte mir nichts aus, es ging nicht um mich, es ging darum, sie meine Liebe spüren zu lassen. Er. Ich konnte spüren, wie er anfing, tief Luft zu holen, als es über mein ganzes Gesicht kam, und ich spuckte so viel ich konnte aus. Dann steckte ich meinen erigierten Penis wieder in ihn und wir liebten uns wieder, unsere Blicke trafen sich wieder und wir kamen gleichzeitig wieder zum Höhepunkt.
Danach lagen wir beide für eine Weile keuchend in meinem Bett. Wir sahen uns an, lächelten und küssten uns zum letzten Mal. Wir schliefen in den Armen des anderen ein.
Wir zogen uns nach dem Aufwachen an, gingen zusammen frühstücken und verbrachten den ganzen Tag damit, einfach nur miteinander abzuhängen. Als es Nacht wurde, wussten wir, dass er am nächsten Tag abreisen würde, also verbrachte ich dieses Mal die Nacht in seinem Haus.
Ich musste mich aus seinem Fenster schleichen, nachdem seine Eltern geschlafen hatten. Als ich hereinkam, küssten und umarmten wir uns, bis ich auf die Knie ging und meine Hose herunterzog. Ich trug dieses Mal kein Höschen, keiner von uns. Er gab mir noch einen Blowjob, nahm dann all seine Klamotten und setzte sich im Handumdrehen aufs Bett. Ich ging auf die Knie und aß es wieder. Seine Muschi hat so gut geschmeckt, ich wünschte, es gäbe so einen aromatisierten Kaugummi. Als er ankam, drehte er sich um und fiel auf Hände und Knie. Ich habe sie im Doggystyle gefickt. Es fühlte sich unglaublich an, dabei zu sein, und jedes Mal, wenn ich dabei war, fühlte ich mich besser als zuvor. Nachdem er zurückgekommen war, legte ich mich aufs Bett, stieg auf ihn und trieb mich im Cowgirl-Stil. Ich massierte ihre Brüste, während wir fickten. Es fühlte sich an, als könnten wir die ganze Nacht Liebe machen, und es fühlte sich so an, als hätten wir es getan. Nachdem wir ein Cowgirl gemacht hatten, machten wir wieder Missionsarbeit. Wir schliefen wieder in den Armen des anderen ein.
Derzeit pflegen wir noch eine gute Fernbeziehung. Alle paar Monate kommt er hierher, um seine Familie zu besuchen, und wenn das passiert, spielen wir ein bisschen.

Hinzufügt von:
Datum: November 8, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert