Die Schöne Nikki Brooks Wacht In Ihrem Bett Auf Und Fickt Dich

0 Aufrufe
0%


Leben in Nevada Vor langer Zeit #4 ? In den Tiefen des Staates.
Wie ich am Ende meiner letzten Geschichte sagte, war ich kurz davor, etwas wirklich Dummes zu tun!! Nachdem ich mich einer Vasektomie unterzogen hatte, machte ich mir nie Sorgen um meine schwangeren Freundinnen und es kursierten Gerüchte, dass ich mit Platzpatronen schieße. Also, was habe ich getan? Ich habe meiner Freundin einen Antrag gemacht? Ein paar Jahre später.. Cheryl und Carmen waren sauer und die beiden Leute, mit denen ich arbeitete, aber nicht geschlafen hatten, waren nicht wirklich glücklich. Er hoffte, aber der Altersunterschied war zu viel für mich..
Die zukünftige Frau machte alle möglichen Pläne für die Hochzeit in Virginia City … einem meiner Lieblingsorte … sie sorgte dafür, dass ihre Familie dort war, und mir fielen keine zwei Menschen ein, die ich weniger liebte. …seine Mutter war die größte Gaunerschlampe, die ich kannte, und sie war es auch … im Laden gekaufte Brüste und Kinn … sie beschwert sich ständig, wird wütend auf ihren alten Mann und wirft mir böse Blicke zu! Die zukünftige Frau begann ihren Tag mit Tequila trinken und stand zum Zeitpunkt der Hochzeit vor JP und schwankte wie ein dürrer Baum im Wind.
Die Party ging von Bar zu Bar und die neue Frau wurde mit einem beschissenen Gesicht konfrontiert, das mir Hinweise auf die Zukunft gab. o?o er ist mein alter Mann ist dein Fluch! ? und das ist vorbei.. die nacht endete damit, dass ich ihn ins hotel trug und das ganze bett vollkotzte.. in dieser nacht hatte ich keine am und hatte ein sehr ungutes gefühl vor der zukunft..
Der Abbau von Gold und Silber im Westen erforderte viel Umweg und ich bin in 8 Jahren viermal umgezogen. Ich war von 90 bis 93 in Winnemucca, von 93 bis 95 in Round Mountain und von 95 bis 96 in Reno und von 96 bis 98 zurück in Winnemucca.
Das Leben in RM hatte seine Vor- und Nachteile: 250 Meilen nach Vegas, 250 nach Reno, 250 nach Elko und 200 nach Winnemucca. Es gibt eine Bar und eine Bar/Restaurant. Es war wunderbar, Geisterstädte zu erkunden, und ich fand sogar einen lange verschollenen Verwandten, der 1867 begraben wurde. Ich war im siebten Himmel, aber meine Frau wollte mehr Aufregung und Alkohol! Er beobachtete immer andere Frauen um mich herum und schien ihnen seltsam nachzuspionieren.
Das einzige Bar-Restaurant in Round Mountain, Smokey Valley, hat unter neuer Leitung eröffnet.. ach verdammt, wer sagt denn, dass sich das Leben nicht im Kreis dreht. Er war verheiratet, aber seine Frau wohnte woanders und besuchte am Wochenende sein Haus in Elko. Wir saßen dort und sahen uns den Ort an, der riesig war! Wir bestellten Eistee und Burger bei der etwas vertraut aussehenden Kellnerin aus meiner Zeit in Winnemucca, aber ich sagte nichts. Wir saßen da und diskutierten, was in der Mine los war, und unser Essen wurde geliefert, und ich schaute nicht hin, aber als der Kellner wegging und die Rückansicht aussah wie ein etwas schwereres Modell einer Reihe von Donuts aus der Vergangenheit. Linda von .Winda Horse?? Mein HEILIGER KLEINER Ausruf brachte ihn dazu, sich umzudrehen und sein Gesicht wurde rot vor Verlegenheit und er stand einfach nur da. Frank fragte: „Kennst du ihn?“ und ich? ja? und sie sagte nichts weiter und Linda ging in die Küche. Wir beendeten das Mittagessen und nachdem wir gegangen waren, steckte ich eine Visitenkarte in das Geld und bat die Kellnerin, sie Linda zu geben. Ohne auf die Karte zu schauen? sicher Mike? Und wieder fragte ich mich, woher ich ihn kannte?
Die Fahrt zurück zur Mine verlief ruhig, aber Frank fragte: „Woher kenne ich Linda und die Kellnerin?“ Ich sagte ? Soll ich küssen und es erzählen? … Ich sprach mit der Minenleitung und während des Treffens klingelte mein Telefon zweimal und ich ließ es auf Voicemail liegen … Als ich in den Laden zurückkehrte, sah ich mir die Nachrichten an und da waren zwei. .jemand sagte es Bonnie, Cheryls Mitbewohnerin aus dem Kreis in Winnemucca und jetzt Miteigentümerin von Garson und Smokey Valley, und bat mich, niemandem zu erzählen, woher ich sie kenne, und eine von Lindas sagte dasselbe.
Ich rief Bonnie an und sagte ihr, ich verstehe, dass sie bei ihrem neuen Unternehmen Anonymität wünscht, und ich würde ihrer Bitte nachkommen. Ich wollte mit Linda sprechen und sie fragte, warum ich sie nicht auf meinem Handy angerufen habe.Ich sagte, dass meine Frau sehr eifersüchtig sei und ständig auf mein Handy schaue. Er gab Linda das Telefon und dankte mir sofort dafür, dass ich niemandem von ihrer Vergangenheit erzählt hatte. Der Weg des Lebens. Er fragte, ob ich schon mal nachts ausgegangen sei und ich sagte, nicht so oft, meine Frau ist total lästig, aber vielleicht dieses Wochenende auf ein Bier.
Freitagabend kamen wir vorbei, spielten Billard, Shuffleboard und tranken Bier … viele Biere. Ich wurde langsamer und meine Frau war ihr normaler betrunkener Zustand.Der Laden begann sich gegen 22 Uhr zu leeren und ich sagte meiner Frau, es sei Zeit zu gehen.. Sie sagte NEIN! Ich rede mit Linda.. also setzte ich mich und Bonnie brachte mir eine Cola.. sie beugte sich zu mir, um die Gläser aufzuheben, und flüsterte mir ins Ohr, dass Cheryl ihr gesagt hatte, ich sei ein toller Fick und ein Profi im Essen und die Katzen waschen.. Ich nickte nur und lächelte. Ich sah Linda an, sie lächelte und schüttelte den Kopf. Seine Frau konnte nicht über ihre Nase hinaussehen und versuchte mich mit ihrem normalen beschissenen Gesicht zu küssen..
Ein paar Wochen später sagte seine Frau, dass er zu seiner Familie nach Mexiko gehen würde. HOT HERO.. kleine Gefälligkeiten.. Ich belud seinen Truck und schickte ihn auf die Straße, in der Hoffnung, dass er vielleicht nicht zurückkommen würde.. Wunschdenken. .
Ich schrieb Linda eine SMS, dass ich am Freitagabend vorbeischauen würde, und sie schrieb ihr, dass sie es um 9:30 oder später tun solle, um ihr beim Schließen zu helfen. Ich bin gegen 10 Uhr dort angekommen, weil ich auf der Couch eingeschlafen bin und der Parkplatz leer war? Gutes Zeichen! Bonnie griff nach dem Innengriff, als ich die Tür öffnete, und ich fing sie in meinen Armen auf und hinderte sie daran, die Treppe hinunterzurollen? Er quietschte Hallo und fing an, einen Kuss auf meine Lippen zu platzieren. Er zog mich an sich und sagte, dass es für Linda unerträglich sei, die ganze Nacht auf dich zu warten. Ich ging an ihr vorbei zur Jukebox und spielte Unchained Melody und ging zurück zu Linda und fragte sie, ob ich diesen Tanz machen könnte… in meinen Armen fing sie an zu tanzen und sie brach in Tränen aus wegen des geilsten Kusses. Ich sagte, ich hoffe, das waren Freudentränen? Sie sagte, es sei ein Jahr her seit Wild Horse und sie denke jede Nacht am meisten an mich … aber die wahre Antwort ist ja und nein … sie zog mich in die engste Umarmung, die ich je von einer Frau bekommen habe. .. Ich habe vorher nicht erwähnt, dass sie wahrscheinlich 40 Pfund abgenommen hat und das meiste davon auf ihren Brüsten und ihrem Hintern war.. Sie sah kurviger und sexier aus.. Das Lied endete und Bonnie sagte, sie würde uns später sehen. nur so zum Spaß, aber… sag ihm Bescheid, wenn wir Hilfe brauchen…
Ich schob ihn auf Armeslänge zurück und fragte ihn, was kein Teil von ihm sei.. er schaute nach unten und sagte, dass letztes Jahr viel passiert war und das meiste schlimm war und er bei Wild Horse war.. ich stand nur da und du kann sagen, dass ich alles oder nichts gesagt habe. Ich habe um dein Vertrauen gebeten. Für die nächsten 3 Monate war ihr Leben wie die Hölle. Ich fragte, wo Michell sei, und er sagte, Elko sei auf Pussy Cat. Wir saßen ein paar Stunden zusammen und unterhielten uns, hielten uns nur gelegentlich an den Händen und küssten uns. Ich hatte das Gefühl, dass Sex nicht auf der Tagesordnung stand, und das kam heraus. .. sie sagte, sie hätte immer noch einige emotionale Narben vom Missbrauch und wenn ich sexuelle Erlösung bräuchte, könnten wir zu ihrem Wohnwagen gehen und Bonnie würde sich um mich kümmern.. Ich sagte ihr, ich könne warten und ich wollte nur bei ihr sein. mehr heute abend. Wir gingen zu seinem Wohnwagen am nördlichen Ende des Gebiets, in dem sich die Mine befindet. Wir gingen hinein und Bonnie kam in einem T-Shirt aus dem Schlafzimmer und umarmte und küsste mich noch einmal. Linda fragte, ob ich Erleichterung von der offensichtlichen Steifheit brauchte, die ich trainierte, und ich setzte mich auf die Couch und sagte dann … vielleicht. Bonnie hob ihr Shirt hoch, um ihren Körper zu zeigen und erinnerte mich an Cheryl.Ich sagte ihr ein anderes Mal und Linda ging ins gleiche Schlafzimmer und murmelte Bonnie, dass sie einen Schwanz in der Fotze brauchte und nicht zum Unterricht.
Linda kam mit einem ähnlich größeren T-Shirt heraus und setzte sich neben mich. Ich fragte sie, ob sie mit Bonnie ein Bett teilten. Und sie sagte, sie haben nur ein Bett und ja, sie teilen sich die gleichen Betten und Körper. Ich lehnte mich zurück und zog ihn zu mir, schlang meine Arme um ihn, streichelte sanft seine Brust, gab ihm einen leichten Kuss auf die Lippen und sagte, ich könnte eine Weile warten. Sie ließ mich weiter ihre Brust streicheln und fing an, mir nach und nach zu erzählen, was auf dem Hof ​​passiert war. Zu viel für diesen Hardon und wir schliefen auf der Couch ein.
Ich bin gerade in der Sonne aufgewacht und hatte eine Steifheit beim Pinkeln, die sofort gelöst werden musste. Ich legte Linda auf das Sofa und ging den Flur hinunter ins Badezimmer. Ich sah kein Licht und ich fand Bonnie auf der Toilette sitzend pinkelnd. Er lächelte und ?oh gutes Frühstück!? Ich sagte, ich muss wirklich pinkeln und er sagte, nicht mit Härte, und er zog meine Shorts herunter und schluckte mich bis zu meinen Sohlen in einer tiefen Kehle. Sie saugte weiter an mir und ich spürte, wie sie ausrutschte und ich fing an, ihre Muschi zu fingern. Ich sagte, ich würde lieber ihre Muschi essen, während sie mich lutschte, und nein, sie schüttelte ihren Kopf und blies mir weiter und ihre Kehle an meinem Schwanz, der Kopf war unwirklich. Sie nahm ihre Finger aus ihrer Fotze und hielt ihre Hand in die Luft und ich packte sie und saugte an ihren Fingern, bis sie sauber war. Der Geruch und Geschmack ihrer Muschi machte mich an und meine Knie versuchten sich zu beugen, als sie kam.Nach 3 oder 4 starken Ejakulationen drückte sie und sagte, dass ich nach der Vasektomie anders schmecke. Sie lehnte sich zurück und spreizte ihre Beine und sagte, piss ihre Muschi. Ein starker Dampf fing an, ihre Lippen und ihren Kitzler zu pissen und sie stöhnte? spritzen!?
Bonnie stand auf und umarmte mich mit ihrem ganzen Körper und sagte, ich sollte besser aufpassen, Linda nicht zu verletzen, und sie küsste mich auf die Lippen. Linda schlief immer noch mit dem Gesicht nach unten auf der Couch, ihr T-Shirt gegen ihren Rücken gedrückt, und ihr Hintern sah so gut aus. Ich fing an, ihren Rücken und ihre Brötchen zu reiben, und sie fing an, sich über ihre Vorderseite zu winden und sagte, wenn ich so weitermache, könnte sie ihre Vergangenheit vergessen … für eine Weile. Ich beugte mich über ihn und drückte ihm einen Kuss auf den Hals und sagte: „Lass uns nichts überstürzen.“ Bonnie erledigte mich. Er rollte mit heruntergezogenem Hemd, um seine Fotze zu bedecken, und ich bückte mich und küsste ihn durch das Hemd hindurch und blies einen Zug … er hat das gequietscht? Es ist heiß und Bonnie kam nackt in den Raum und rieb ihre Fotze. Linda sagte, sie sehe aus, als müsste sie geleckt werden, und sie lachte und sagte, sie bräuchte eine Dusche
Ich ging nach Hause, um zu duschen und mich umzuziehen Die Minen arbeiten rund um die Uhr und Frank war in seinem Haus in Elko. Ich arbeitete einen langen Tag bis zur Hälfte des Samstags und Sonntags und schrieb Linda eine SMS, dass sie mit oder ohne Bonnie bei mir vorbeikommen könnte. Er sagte, dass Bonnie zu Elko gehen würde, um Cheryl zu sehen, und dass es nach der Schließung am Sonntag um 20 Uhr vorbei sein würde.
Ich zerschmetterte meinen Rennwagen und sprintete um mein Geschäft herum und tauchte bei Offroad-Rennen im ganzen Westen und in Mexiko ab. Das war der dünne Faden, der mich mit meiner Frau zusammenhielt, und dieser Faden wurde von Tag zu Tag schwächer. Ich wollte gerade den Laden schließen, als Linda ankam und sich das Auto ansah. Ich sagte, vielleicht würde ich ihn auf die Reise seines Lebens mitnehmen, und er lächelte, und wie wäre es mit tonite? Ich öffnete es und half ihm beim Klettern und schloss die 5-Punkt-Sicherheitsgurte und kletterte in die andere Richtung und befestigte die Gurte. Ich startete den Motor und es sagte, es klang nicht wie ein VW, also sagte ich, es sei ein 3,2-Liter-Typ-IV-VW/Porsche. Wir machten uns auf den Weg zum BLM-Gelände und drehten die Spitzenlichter mit der Kraft von ein paar Millionen Kerzen und verwandelten die Nacht in Tageslicht! Ich habe die Intercom-Kopfhörer ohne Helm getragen und es hat die ganze Fahrt über geschrien. Wir fuhren ungefähr 20 Meilen in der Wüste und kamen zurück zum Laden. Wir gingen in den Laden und ich fragte ihn, was er davon hielte. Er sagte, er sei sehr aufgeregt, schaue aber lieber zu und mache nicht mit.
Wir stiegen in den Wohnwagen und er brach auf dem Sofa zusammen und ein sehr ängstlicher Ausdruck bildete sich auf seinem Gesicht, als ich auf ihn zuging. Ich blieb stehen und fragte, was passiert sei, sie sagte, sie habe große Angst vor mir und ich würde sie vergewaltigen, ich setzte mich auf die Sofakante und wartete darauf, dass sie das Schweigen brach. Tränen liefen ihr über die Wangen und sie schluchzte tief. Wir saßen mindestens 30 Minuten an beiden Enden der Couch. Ich sagte ihm, es wäre wahrscheinlich das Beste für ihn, nach Hause zu gehen und mit ihm zusammenzuziehen. Es war das letzte Mal, dass ich ihn seit über 20 Jahren sah. Bonnie rief mich am Montagmorgen an und sagte, sie würde am letzten Abend abreisen und nach New Mexico gehen! Ich war total blöd und sagte, ich wollte später am Tag mit ihm reden. Die Bar war am Montag geschlossen und er sagte, er würde mich um 17 Uhr bei mir zu Hause treffen.
Er wartete auf mich und als ich aus dem Truck stieg, kam er zu mir und umarmte und küsste mich. Ich sagte ihm, er solle warten, bis er das Haus betreten habe, und ich führte ihn zur Tür. Als wir hereinkamen, saß sie auf dem Sofa, wo Linda saß, und fing wieder an zu weinen. Ich fand sie großartig und zögerte, mich ihr zu nähern, aber sie streckte die Hand aus und sagte, sie brauche körperliche Berührung und habe keine Angst vor mir, wie Linda es tat.
Ich beende die Geschichte hier Die Saga mit Linda geht in die Zukunft weiter und ich habe viele Umzüge in Nevada und Arizona gemacht. Ich bin mir sicher, dass die Kritiker diese Geschichte ablehnen werden, und es ist mir egal. Die Wahrheit ist definitiv seltsamer als die Fiktion.

Hinzufügt von:
Datum: September 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.