California Big Booty Yellow Bone Mayalewinsky Wird Von Nyc Bbc Blackxchrist Gefickt

0 Aufrufe
0%


Folge 3 – umgepostet von Lonely Unfilled Housewife zu Perverse Slut Bearbeitet von einem Freund.
Wahre Geschichte, Betrug
Angaben des Autors
Geschlecht: weiblich Alter: N/A Position: N/A
Ursprünglich veröffentlicht am Donnerstag, 9. Februar 2012
Notiz:
Wer sexuelle Handlungen begeht oder gar miterlebt, wird in dieser Serie nicht unter die Volljährigkeit aufgenommen. Eine minderjährige Person kann nebenbei erwähnt werden, aber je nach Fall wird diese Person nur beiläufig hinzugefügt oder in diese Serie aufgenommen als eine zufällige, inoffizielle Person, die an keinerlei Ehebruch beteiligt ist. Diese Version wurde durch Geo.Venereal als Editor ersetzt, der mit joan zusammenarbeitet.
Anmeldung:
Endlich bereit für den nächsten Schritt. Vorbereitung auf Kapitel 4
Perverse Folge 3 von Lonely Unfilled.
Sobald Vincent die Badezimmertür hinter sich schloss, traf mich die Tür wie eine Tonne Ziegelsteine. Was habe ich gerade getan? Hier liege ich nackt und verschwitzt mitten auf der Toilette, nachdem ich vom Freund meiner Tochter hart auf meine Katze und meinen Arsch gefickt wurde. Das muss eine Art perverser Traum gewesen sein. Aber es konnte kein Traum sein. Nachdem Paul mich am ganzen Körper gefickt hatte, fühlte ich ein Leuchten, das ich noch nie zuvor gespürt hatte. Ich dachte sogar daran, gefickt zu werden, anstatt Liebe zu machen. Ich musste zugeben, dass die Art und Weise, wie Vincent mich erreichte, provokativ war. Da bemerkte ich, wie meine Finger zurück in meine Muschi geschoben wurden und meinen Kitzler rieben.
Verdammt, ich konnte nicht die ganze Nacht hier bleiben, dachte ich. Ich muss wieder runter. Ich setzte mich hin, um aufzustehen, als sich die Badezimmertür plötzlich wieder öffnete. Verdammt, das ist wahr. Du wartest auf uns. Ich dachte, du wärst verrückt, als Vincent kam und mir ins Ohr flüsterte, dass du oben sexy bist, um kontrolliert und gefickt zu werden. Eines der Kinder unten von der Party. Ich wusste nicht, ob es meine Tochter Sandra war oder Vincents Freund.
Ich sah zu dem gutaussehenden, großen, schwarzhaarigen jungen Mann auf. Bekleidet mit einer Anzughose und einem Anzughemd und barfuß wirkte er wie etwa 1,80 Meter groß. Sie massierte einen Knoten vorne in ihrer Anzughose. Dann bemerkte ich, dass ich meine Lippen leckte. Wow, sie sah so heiß aus. Ja, ich kann sehen, dass du mich willst, Schlampe. Komm her und zieh meine Hose aus. sagte.
Ich ging zu dem gutaussehenden jungen Mann. Ich kannte nicht einmal seinen Namen, aber ich wollte ihn. Ich sah auf, als er sein Hemd auszog und seine gebräunte, braune, glatte, muskulöse Brust enthüllte. Ich langte hinüber und knöpfte seine Hose auf. Er sah mich an, als er seine Hose öffnete. Er schlug mir mit seinem köstlich aussehenden, mindestens 20 cm langen Werkzeug auf die Wange und stürmte hinaus. Leck diese Schlampe? Er flüsterte laut.
Ohne nachzudenken, öffnete ich meinen Mund und nahm den großen Schwanzkopf in meinen Mund. Dann fühlte ich seine großen Hände auf beiden Seiten meines Kopfes und er ließ das Werkzeug in meine Kehle gleiten. Diesmal habe ich nicht geknebelt wie bei Vincent. Seine Eier trafen meine Unterlippe. Dann nahm er einfach den Schwanzkopf aus meinem Mund, bis er in meinem Mund war, und senkte ihn wieder in meine Kehle. Dies tat er immer wieder. Fick deine Kehle ist für einen Schwanz gemacht. Ich habe noch nie eine Wunde um meinen Schwanz gespürt. Dass Vince definitiv wusste, wie er seine Kehle zum Laufen bringen konnte?
Er zog abrupt seinen Schwanz aus meiner Kehle und meinem Mund. Mein Mund und meine Kehle waren leer und ich wollte wieder gefüllt werden. Vince sagte, du bist ein absoluter Hurensohn. Er sagte, ich soll dich ficken wie die Schlampe, die du bist. Also runter auf Hände und Knie wie ein Hund und deinen verdammten Arsch in die Luft heben und mir diese Fotze zeigen? Er schrie. Es war so laut, dass ich überrascht war, dass niemand die Treppe hochlief. Aber es war mir egal. Meine Katze hat gebrannt. Alles, woran ich denken konnte, war dieser Schwanz, der in meine hungrige Fotze gestoßen wurde. seine Stärke. Seine Männlichkeit machte mich an, genauso wie mein Mann Paul mich nie anmachen konnte. Ich spürte, wie meine Muschi feucht wurde und dieser heiße Typ hatte mich noch nicht erreicht.
Ich war so schnell ich konnte auf Händen und Knien und drückte meinen Arsch zurück, um meine Muschi für ihn zu öffnen. ?Fick mich. Ah, steck deinen schönen Schwanz in mich. Ich hörte mich stöhnen.
Ich hatte nicht viel Zeit, um auf diesen heißen Kerl zu warten. Dieser junge Adonis und ich wussten nicht einmal, dass er seinen Schwanz in meine hungrige Muschi steckte. Er wusste, wie er mich hart schlagen konnte, indem er mich richtig tief schlug, um gleichzeitig meinen Kitzler zu reiben. Ich stöhnte immer und immer wieder. Fick mich, fick mich hart Meister.
du Schlampe Ich ficke dich nicht zu deinem Vergnügen. Es gibt nur einen Grund, mir Vergnügen zu bereiten. Du bist auf Händen und Knien wie eine heiße Schlampe. Nimm meine Hündin? Dieser heiße Typ sagte es mir immer wieder ins Ohr. Er packte meine Hüften mit seinen starken Händen und hämmerte härter und härter in und aus meiner Muschi. Dann spürte ich, wie sich sein Schwanz in mir ausdehnte, als er seufzte und pustete. Ich wusste jeden Moment, dass er das Sperma in meine Muschi stecken würde. Ich spürte, wie meine Muschi seinen Männersaft annahm.
Er nahm es mit nach draußen und ohne ein weiteres Wort zu sagen, spürte ich, wie sein Schwanz ohne Vorwarnung in meine Fotze klatschte. Ich konnte spüren, wie mein Körper nach vorne geschoben wurde, und ich fing mich auf, bevor ich zu Boden fiel. Sein Schwanz war immer noch sehr hart, als er meinen Hintern packte und meinen Arsch fickte, genau wie Vincent es tat. Das einzige, was in diesem Moment zählte, war das harte Pumpen dieses Geräts in mich. Ich konnte fühlen, wie seine Eier meine Katze schlugen, was meine Katze wieder heiß machte. Er fickte meine Muschi und es brannte wieder, weil er meinen Arsch fickte. Der Hengst zog plötzlich meinen Arsch aus meinem Arsch, bis nur noch der Schwanzkopf in mir war, und schlug ihn wieder ganz nach oben zu meinem Arsch. Ich fiel mit dem Gesicht nach unten auf den Boden, als meine Brüste den Teppich auf dem Badezimmerboden berührten. Ich konnte hören, wie es auf mich geblasen wurde, und ich wusste, dass es diesmal eine weitere große Ladung auf meinem Arsch war.
Er lag ein paar Minuten stöhnend und keuchend auf meinem Rücken, bevor er sich von mir löste. Er sah mich an und begann sich anzuziehen. Ich sah ihn an und sah, dass er mich ansah, als wäre ich eine Art Punk, der nur zum Lieben gemacht wurde. Ich wusste, dass ich über seine Haltung wütend und angewidert sein sollte, nachdem ich ihm meinen Körper übergeben hatte, aber stattdessen fühlte ich mich erregter als je zuvor. ?Trennung. Oh, geh nicht, ich brenne immer noch Oh verdammt, ich bin so geil.? Ich hörte mich stöhnen.
Dieses große Stück, dessen Name ich nicht einmal kenne, begann sich anzuziehen. Keine Sorge, Schlampe, ich schicke die Backups, um mich um dich zu kümmern. Bleib am Boden und mein Freund wird aufstehen, um dich zu vernichten. Du bist eine Schlampe, die sich von uns ficken lässt, während dein dummer Ehemann die Treppe runter ist. Vince wusste, dass du eine Schlampe sein würdest, nachdem du dich in dich verliebt hast. Als er eines Tages sah, wie du Sandra zur Schule brachtest, sagte er, er müsse dich eines Tages haben. Er wusste sicherlich, wie er seine Tochter dazu bringen konnte, zu glauben, dass er an ihr interessiert war. Diese Schlampe ist zu aggressiv für ihr eigenes Wohl. Kein Mann will eine gesprächige Schlampe wie ihn als Freundin. Aber du? Er wusste, dass du eine Schlampe für deinen Schwanz sein würdest? Sobald er seine Hose und sein Hemd angezogen hatte, verließ er das Badezimmer und schloss die Tür hinter sich.
Wieder einmal lag ich auf dem Rücken und fingerte an meiner Fotze, wohl wissend, dass mich bald ein anderer Hengst ficken würde. Ich musste auch nicht lange warten, bis sich die Badezimmertür öffnete. Diesmal war es dieser blonde, muskulöse Hengst, so um die fünf oder zehn. Er machte sich nicht einmal die Mühe, etwas zu sagen. Er hat sich einfach ausgezogen. Ich kroch auf ihn zu, als er seinen harten Schwanz in der Luft schwang. Ich erkannte, dass er der starke, ruhige Typ war. Sobald ich meinen Mund öffnete, legte er seine großen Hände auf beide Seiten meines Kopfes und knallte seinen Schwanz in meine Kehle. Ich rieb meine Finger an meiner Muschi und massierte meinen Kitzler, was dazu führte, dass ich sofort abspritzte, als er seinen Schwanz in meinen Mund hinein und wieder heraus drückte. Ich weiß nicht warum, vielleicht weil er kein Wort gesagt hat, weil er mich benutzt hat, ich war so erregt. Noch provokativer als Vince oder der zweite Typ. Ich konnte ihn stöhnen hören, aber er sagte immer noch kein Wort. Schließlich zog er seinen Schwanz von meinen Lippen und glitt hinter mich. Er teilte meine Wangen und rammte diesen Schwanz ohne ein Wort in meine hungrige Muschi.
Ich wusste, dass dieser heiße Mann kein Wort sagen musste, um zu wissen, dass er von mir bekam, was er wollte. Es hat mir auch gegeben, was ich wollte. Ich drückte mich zurück, als dieser neue Fremde seinen Schwanz in meine heiße Muschi schob. Er streckte sogar die Hand aus und packte mich an den Haaren und schob seinen Schwanz tiefer als gewöhnlich. Es glitt meinen verschwitzten Rücken hinunter, aber er hörte keine Sekunde auf, während er mich fickte. Dann schlug er mich wirklich hart und ich spürte, wie sich sein Schwanz in meiner Muschi ausdehnte, und ich wusste instinktiv, dass er seine riesige Ladung auf meine heiße Muschi kippte. Ich weiß nicht, wie oft ich spritze, während er mich fickt. Er hat seinen Schwanz aus meiner Fotze geholt.
Bevor ich atmen konnte, zog dieser ruhige, kräftige Mann seine Hände aus meinen Haaren und spreizte meine Arschbacken und schob seinen Schwanz in meinen Arsch. Das Gefühl, wie das Sperma aus meinen Fingern tropfte, ging in meine Muschi. Ich fing an, meine Klitoris zu massieren, als ich spürte, wie sein Schwanz hart in meine Fotze geschoben wurde. Er stöhnte nur, als ich meinen großen Schwanz in und aus meiner Fotze schlug, die bereits mit sowohl Vincents Sperma als auch dem des anderen jungen heißen Jungen gefüllt war. Ich wusste, dass dieser Mann nur eines im Sinn hatte. Meinen Arsch zu haben und einen Orgasmus zu haben, war kein Problem für mich. Ich konnte nicht anders als zu stöhnen. Fick mich, oh, fick mich hart. Steck diesen großen Schwanz in mich.
Es hat mich nicht enttäuscht, als ich spürte, wie seine Arme sich ausstreckten und wieder nach meinem Haar griffen und es benutzten, um mir zu helfen, in meinen Arsch hinein und wieder heraus zu kommen. Dann traf es mich hart und bewegte sich nicht. Ich wusste, dass Sie Ihre zweite Ladung auf mich abfeuerten. Dieser starke, ruhige Mann stieg von meinem Arsch und stand auf. Ich sah sie an, als sie anfing, sich anzuziehen.
Mein Körper begann auf eine Weise müde zu werden, aber auf andere Weise war es, als würde ich zum ersten Mal in meinem Leben aufwachen. Meine Gedanken waren überall. Ich hatte mir mehr gewünscht. Ich wollte immer und immer wieder gefickt werden. Ich wollte nicht, dass das aufhört, aber gleichzeitig fühlte ich mich schuldig, weil mein liebender Ehemann Paul gleich die Treppe runter war. Wir waren uns immer treu gewesen und nun hatten mich in kurzer Zeit drei heiße Teenies wie eine gemeine Schlampe auf der Straße benutzt und mich hart durchgefickt. Ich sah den jungen Mann an, der mich gerade gefickt hatte, als er mich mit diesen tiefblauen Augen anstarrte. Ich hasste mich selbst in diesem Moment, als alles, was ich sagen konnte, dies war. Bitte schick die nächste Brut mich zu ficken. Um benutzt zu werden, muss ich wieder hart gefickt werden, um zu dominieren.?
Der heiße junge Mann sah mich an und sagte Katze und Arsch, zum ersten Mal, seit er ins Badezimmer kam und meinen Mund fickte. Mach dir keine Sorgen, Schlampe. Wir waren bisher nur zu dritt. Es gibt noch sechs andere Hengste, die dich mit guten, harten Hündinnen ficken wollen. Nachdem ich heute Abend gegangen bin, habe ich vor, meine Freunde mit ein paar hartgesottenen schwarzen Footballspielern zu kontaktieren, die dich wirklich fertig machen werden. sagte der heiße blonde Mann, während er sein Hemd glatt strich und aus dem Badezimmer ging.
Kurz nachdem der dritte Mann, den Freund meiner Tochter mitgezählt, Vincent, die Treppe heruntergekommen war, öffnete sich die Badezimmertür wieder. Diesmal war es ein weiterer muskulöser Mann, mindestens einundzwanzig Kinder. Diese Männer waren jung oder hatten ihre Jugend gerade hinter sich, aber sie wussten genau, was sie taten. Nach dreizehn Ehejahren wussten sie besser als Paul, wie man jemanden zufriedenstellt. Dieser Mann sah aus wie ein Italiener, mit dunkler Haut, dunklem Haar und braunen Augen. Er zog sich in Sekundenschnelle aus und trainierte regelmäßig, und eines ist sicher, er war bestrebt, seinen Schwanz in meine Kehle zu schieben. Verdammt, ich hätte nie gedacht, dass ich an der Reihe bin. Vince kam rüber und sagte, du wärst so heiß, wie er erwartet hatte. Er hat uns gesagt, dass du eine Schlampe bist, die er gerne ficken wird. Dieser Italiener blieb in meiner Kehle stecken, als ob er dort hingehörte, als er dort für ein paar Minuten blieb, bevor er das Werkzeug aus meiner Kehle zog und wieder senkte. Verdammt, du heiße Schlampe. Nimm meinen Schwanz Jetzt weiß ich, dass du für den Schwanz lebst. Komm zurück auf den Boden. Ich will diese Muschi Vince und Chuck, Steve hat alle über dich gesprochen. Er ging hinter mich und überraschte mich, als er mich hart auf meine Wangen schlug. Ja nette Hündin. Ich werde es genießen, dich hart zu ficken.
Sein Schwanz, der in meine nasse Fotze gerammt wurde, war blitzschnell auf mir, als er seinen Verstand zu haben schien. Ich schwärmte erneut, als ich das Gefühl hatte, vor Lust den Verstand zu verlieren. Ich fühlte mich wie noch nie in meinem Leben. Nimm meinen verdammten Schlampenschwanz. Ja, du brauchst mich. Du brauchst einen Hahn. Du bist nichts als ein gottverdammter Wahnsinniger. Vince konnte es einer Nymphomanin immer sagen, und wieder einmal hatte er recht. Trotzdem hat sie sich nie eine bessere Nymphomanin ausgesucht als dich. Es ist sehr heiß anzusehen und ein sehr heißer Fick. Nimm meine Schwanzschlampe.? Der Mann sagte es immer wieder.
Ram diesen großen Schwanz auf mich. Fick mich hart.? Ich hörte mich stöhnen. Ich brauchte das. Ich musste von diesem heißen, muskulösen, dominanten Hengst hart gefickt werden.
Er schlug mir hart auf den Arsch. Ja, Schlampe, nimm meinen Schwanz. Erinnere dich an mich Schlampe. Ich bin Larry. Denken Sie daran, das ist Larry, der Ihre verdammte Muschi schlägt. Vergiss nicht, denn ich werde dich immer und immer wieder ficken, wann und wo immer ich will. Erinnerst du dich an diese Hündin? Larry schrie mir ins Ohr, als ich immer stärker auf meine hungrige Katze pumpte.
Oh ja, Larry, du kannst mich mit diesem großen Schwanz schlagen, wann immer du willst. Besitzt du meine Muschi, meinen Mund und meinen Arsch? Ich stöhnte. Habe ich das wirklich gesagt? Ich ließ mich wirklich von diesem Typen so hart ficken, dass ich mich kaum auf meinen Händen und Knien balancieren konnte. Fick mich hart, Larry. Füllen Sie meine Muschi mit heißem Sperma Larry.?
Verdammte Schlampe. Ich bin bereit. Ich bin so bereit zu kommen, es ist voll mit meiner Ejakulation, es wird zu viel fließen. Nicht, weil es nicht so überläuft, wie es ist. Verdammt, deine Muschi ist voller Sperma.? Du bist so sexy Schlampe. So heiß. Ich bin hier weg. Larry stöhnte in mein Ohr.
Sein Schwanz vergrößerte sich in meiner Fotze und ich kannte seine Ficksahne von Vincent, Chuck und Steve, die bereits in meiner heißen Fotze zugesetzt wurde. Er holte seinen Schwanz heraus und dieses Mal war ich darauf vorbereitet, was als nächstes passieren würde, als ich spürte, wie Larrys Hände meinen Arsch an meinen Wangen hinunterschlugen und sein großer Schwanzkopf tief in meine Fotzenbälle schlug. Ich brauchte seinen großen Schwanz in meinem Arsch. Ich brauchte es so sehr wie ich zum Atmen brauchte. Ich konnte nicht denken. Ich konnte nur vor Lust stöhnen, als Larrys Schwanz in meinen bedürftigen Arsch ein- und ausging. Gleichzeitig konnte ich spüren, wie meine Finger meinen harten Kitzler massierten. Ich konnte mich lauter und lauter stöhnen hören.
Irgendwo außerhalb von mir konnte ich Larry in mein Ohr flüstern hören. Nimm meinen Schwanz von dieser verdammten Arsch-Muschi-Schlampe. Holen Sie sich, was Sie brauchen. Nimm meinen Schwanz Du weißt, dass du mein Werkzeug dringend brauchst. Du brauchst einen richtigen Mann, der dich fickt. Du brauchst. Du wirst nie wieder glücklich sein, wenn dieser feige Ehemann dich fickt. Jedes Mal, wenn dein Mann dich fickt, wirst du wollen, dass ich oder meine Freunde dich hart ficken. Du wirst Dominanz brauchen. Jetzt bist du eine gottverdammte Schlampe für Männer mit harten Körpern und großen Schwänzen, die dich dominieren.
Ich hörte Larry laut in mein Ohr stöhnen. Ich wichse auf deine verdammt heiße Arschschlampe. Holen Sie sich mein Sperma in Ihre mit Sperma getränkte Fotze.? Er zog plötzlich seinen großen Schwanz aus meinem Arsch. Er bewegte sich, bis er vor mir stand und begann sich anzuziehen. Sie war eine gute Hure. Ich habe vor, sehr bald alle drei deiner Löcher zu berühren, Schlampe?
Ich fiel wieder zu Boden und rollte mich mit gespreizten Beinen auf den Rücken und starrte auf meine spermatropfende Muschi. Meine Katze war immer noch Juckreiz. Was war mein Problem? Ich bin all die Jahre mit Paul verheiratet und war damit zufrieden, dass er auf mich ejakuliert, mich herumrollt und jetzt schlafen geht, nachdem nicht einer, sondern vier Typen meinen Mund, meine Muschi, meinen Arsch und mich gefickt haben wollte mehr. Ich brauchte mehr Hähne. Larry war fertig angezogen und sah mich an. Verdammte Schlampe, sieh dich an. Mach dich bereit für den nächsten Fick. Ich schicke ihn gleich hoch. Larry verließ das Badezimmer und schloss die Tür hinter sich.
Als ich langsam wieder zu Verstand kam, legte ich mich auf den Toilettenvorleger in der Mitte des Badezimmers. Verdammt, ich wurde gerade von vier jungen Männern gefickt, die mich dominierten, und zwar in meinem eigenen Badezimmer bei mir zu Hause. Unten war mein geliebter Ehemann von dreizehn Jahren unten mit unseren Gästen. Ich fragte mich, ob er mich vermisste. Ich habe mich gefragt, warum du nicht nach oben gekommen bist, um mich anzurufen. Immerhin habe ich gerade etwas Flüssigkeit auf mein Kleid geschüttet und hätte mich schon längst waschen, umziehen und absteigen sollen. Was würde sie davon halten, dass ich für den Freund und die Freunde unserer Tochter eine Schlampe bin? Ich starrte wieder auf meine mit Sperma gefüllte Muschi und anstatt mich zu schämen, konnte ich nicht anders, als mit einer Hand meinen Kitzler zu massieren und mit der anderen meine Finger in meine Muschi zu stecken.
Verdammt.? Ich hörte mich stöhnen. Ich brauche einen der Hengste hier unten, der kommt und mich fickt. Ich versuchte darüber nachzudenken, wie viele sexy muskulöse Teenager zur Party gekommen waren. Oh ja, es waren zwanzig Leute auf der Party, mich und Paul mitgezählt. Halb Mann und halb Frau. Also machte er zehn von jedem. Paul hat nicht gezählt, also gab es insgesamt neun sexy junge Männer, die mich ficken sollten, und schon vier heiße, muskulöse, starke, die Brut dominierende Männer hatten mich gefickt. Fünf weitere übrig, um mich zu ficken. Dann hörte ich, wie sich die Badezimmertür öffnete und ein weiterer heiß aussehender Züchter hereinkam. Dieser Junge war gute fünf oder acht. Dunkelrotes Haar. Nachdem er ein paar Knöpfe um seinen Hals geöffnet hatte, zog er sein Hemd vom Kopf. Seine breite weiße Brust kam in Sicht. Verdammt, sie sah so sexy aus mit ihrer Brust, die mit gelbbraunem, rotem Haar bedeckt war. Mir wurde gesagt, Sie sollten am Arsch sein, Miss Johnson. Machst du. Musst du gefickt werden?
?Ja. Ja, ich will. Wer bist du. Wer auch immer du bist, ich muss ficken. Ich kroch zu dem feuerroten Kopf und, ohne den heißen Mann noch ein Wort zu fragen, knöpfte ich den obersten Knopf seiner dunkelbraunen Anzughose auf und zog den Reißverschluss herunter.
Ja, Schlampe. Du willst Dans Schwanzschlampe, richtig? Das bin ich. Dan und du hast das nicht vergessen? Dan fickte mich, bis ich immer mehr stöhnte, wie es Vincent, Chuck, Steve und Larry taten. Nachdem er sich angezogen hatte, ließ er mich gehen, aber ich wollte noch mehr nach oben gehen. Ich weiß nicht, wie lange es dauerte, bis Allan, Bruce, Elvin, Hank und schließlich Mark alle drei Löcher bekommen hatten; mein Mund, meine Katze und mein Arsch. Jetzt lag ich keuchend auf dem Badezimmerboden und glaubte, wie sehr ich in so kurzer Zeit zu einer Schlampe geworden war. Aber es war nicht für eine Weile, und warum war Paul nicht wenigstens einmal nach oben gekommen, um nach mir zu sehen? War er wirklich die Person hinter all dem und war ich in irgendeine böse Falle von ihm getappt? Ich versuchte aufzustehen, aber ich rutschte aus. Sperma war überall auf meiner Fotze und tropfte meine Beine herunter. Wie kann ich so untergehen? Als sich die Tür wieder öffnete, trat ich in die Dusche.
Wer könnte das sein? Ich war mir sicher, dass neun Jungs kamen und mich fickten. Aber ohne nachzudenken, fiel ich zu Boden und kroch in die Mitte des Zimmers, um zu sehen, wer auch immer durch die Tür kam. Vielleicht habe ich meine Zählung vergessen und ein anderer heißer Hengst musste gewartet werden. Die Tür öffnete sich und zu meiner Überraschung kam Vincent herein. Was wollte er? Wollte er mich wieder ficken? Ich konnte fühlen, wie meine Katze juckte. Ja, ja, vielleicht würde er mich gerne wieder ficken.
Steh auf du gottverdammtes Stück Scheiße und geh duschen. Ich bringe dich nach unten. Ich möchte, dass du wie eine anständige Dame aussiehst, wenn ich dich zu Fall bringe. Ich habe Ihrem Mann gesagt, dass es ihm nicht gut geht, also ist er ins Bett gegangen. Er wollte ein paar Mal vorbeikommen und nach dir sehen, aber ich sagte, du wolltest dich nur ausruhen. Jetzt mach dich sauber. sagte Vincent.
Ich drehte das Wasser auf und stieg in die Dusche. Ich wusste, ich musste mich beeilen, mich waschen und nach unten gehen. Ich versuchte mein Bestes, um so viel Sperma wie möglich aus meinem Arsch und meiner Muschi zu bekommen. Dann wusch ich den Schweiß von mir ab, bevor ich aus der Dusche stieg. Ich ziehe mein neues sauberes Höschen, meinen BH und mein marineblaues Kleid an, schlüpfe in meine Slipper und gehe, geführt von Vincent, die Treppe hinauf. Kann ich das entfernen? Könnte ich nach unten gehen, indem ich mich schlecht fühle und so tue, als würde ich die ganze Zeit oben liegen? Ich konnte nur hoffen, dass ich damit umgehen konnte. Schlimmer noch, ich konnte nur fühlen, wie meine Fotze juckte und mein Arschloch nach einem weiteren Fick stöhnte, während ich Vincent anstarrte, der mich vor mir die Treppe hinunterführte. Aber ich musste das tun. Ich musste mich natürlich verhalten. Nicht nur für Paul und meine Beziehung, sondern auch für meine süße, unschuldige Sandra, die ihrem Freund Vincent vertraut.
Alles lief viel besser, als ich es mir hätte vorstellen können, und bald war die Party vorbei. Ich hatte das Gefühl, all die heißen, jungen, dominanten, muskulösen Typen zu jagen, in der Hoffnung, dass sie mich irgendwo hinbringen wollen, um mich wieder zu ficken.
Nachdem Paul mir beim Aufräumen geholfen hatte, ging Sandra ins Bett. Paul und ich gingen nach oben, um zu schlafen. Paul ging zuerst ins Badezimmer, um sich die Zähne zu putzen, sich zu waschen und sich bettfertig zu machen. Ich hatte Angst vor dem, was du finden würdest. Ich war mir sicher, dass er zurück ins Schlafzimmer kommen und sagen würde, dass er Sperma auf dem Teppich oder auf dem Boden gefunden hat. Gott sei Dank kam sie wie immer im Pyjama bettfertig ins Schlafzimmer. Ich machte mich bettfertig und setzte mich neben sie. Er schien sich auf eine Veränderung zu freuen. Er half mir, mein Nachthemd auszuziehen und zog meinen Schlafanzug herunter. Es traf mich bald. Irgendetwas erwachte in mir und ich wollte ihm zurufen, er solle mich hart ficken, aber ich schwieg, als er wie üblich fünf Zentimeter in mich hineinstieß und kam und seinen Pyjama hochzog. Dann schlief sie fest auf ihrer Seite, bevor ich mein Nachthemd wieder anzog. In der Zwischenzeit blieb ich stundenlang wach und erinnerte mich an die harten Ficks, die ich zuvor genossen hatte. Ich hätte die Art von Sex, die Paul mir angeboten hat, nicht überleben können. Was würde ich tun? Ich muss darüber nachdenken.
Als ich am nächsten Morgen aufwachte, war Paul schon wach und muss zur Arbeit gegangen sein. Das Telefon neben dem Bett klingelte. Es war Vinzenz. ?Hallo.?
Hallo Frau Johnson. Jetzt gehörst du mir und all meinen Kindern. Du verstehst Sagen Sie weder Ihrem Mann noch Ihrer Tochter Sandra ein Wort. Wir haben dich nicht nur alle gefickt, wir haben dich auch aufgenommen. Wir haben dich dabei aufgenommen, wie du darum bettelst, gefickt zu werden, also denk nicht einmal eine Sekunde daran, eine Vergewaltigungsanzeige zu erstatten. Ich warte nach der Schule in der Turnhalle der Schule auf dich. Ich bin’s und jeder Mann, den ich kenne, wird dich in dein neues Leben führen, du gottverdammter Dreckskerl. hatte Vincent gesagt. Ich legte den Hörer auf und lehnte mich zurück, um nachzudenken.
Mein neues Leben
Mein neues Leben
Wie würde mein neues Leben aussehen?
Ende von Kapitel 3

Hinzufügt von:
Datum: November 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert