Big Booty Gia Paige Ist Zurück Und Wie Immer Vollgepackt Mit Beute Titten Und Arsch An Deck

0 Aufrufe
0%


Kleingedrucktes (Teil Eins)
(Anmerkung des Autors: Dies soll in keiner Weise einem realen Ereignis ähneln oder eine Person oder ein Unternehmen in der realen Welt darstellen. Dies ist eine Erfindung meiner Vorstellungskraft und hat absolut nichts mit meinem wahren Ich oder meinen eigenen Vorlieben zu tun. Mein Gehirn ist mitten in der Nacht Er steht auf und streicht die Wände, verschüttet alles im Kühlschrank auf dem Boden und lächelt mich in der frühen Morgenstunde dumm an, als ob er den Nobelpreis verdient hätte Entweder schreibe diese Satiren auf oder leide unter Wiederholungen später.
Ich hatte gehofft, einer ansonsten sehr typischen miserablen Sexgeschichte etwas Inszenierung hinzuzufügen, also konzentriert sich diese Episode [eine der beiden] mehr auf die tragische Reihe von Ereignissen, die zu Zoes Versklavung führten. Der zweite Teil wird hauptsächlich Sexszenen enthalten, mit weniger Betonung auf nicht-sexueller Interaktion. Ich habe versucht, Zoe zu einer Kreatur zu machen, die ein bisschen süß, ein bisschen kitschig, ein bisschen schuppig, aber total zurückgeblieben ist. Ich habe auch etwas Spannung und ein psychologisches Nebenspiel angestrebt, aber ich gebe zu, dass diese Handlung ziemlich Standard ist. Für meinen ersten Versuch hielt ich es für klüger, einen Schritt nach vorne zu machen, anstatt mich komplett in alles einzutauchen. Ich bin mir nicht sicher, ob sich die Leute mehr für die großen Szenen oder den Rest der Geschichte interessieren, also ist es eine kleine Mischung aus beidem. Ich hoffe du wirst es mögen. Oh, und wenn Sie Raum für Verbesserungen sehen, senden Sie ein paar Hinweise an ein Mädchen]
Alles im Flugzeug war Zoe auf die Nerven gegangen. Die gedämpften, vage grünen Neonlichter lassen jedes Bild von Vitalität aus der Kabine verschwinden, die gedämpften Töne, die das Drücken von Knöpfen anzeigen, und die freundlichen kleinen Sicherheitsgurt-Warnlichter, sogar der gewissenhaft glatzköpfige Geschäftsmann, der sich die mit dem Airbleu-Logo geschmückte Nase putzt. Eine Serviette alle fünfzehn Sekunden würde normalerweise den Geist in einen trüben Zustand versetzen. All die kleinen Anblicke und Geräusche der nächtlichen Flugreisen, die sonst so gutmütig und ruhig waren, trugen absolut nicht dazu bei, die unberechenbare Wut oder den tiefsitzenden Ekel zu unterdrücken, die unter Zoes Haut sickerten.
Oh mein Gott, sie fühlte sich so am Boden zerstört. Es ist so stinkend. Die Heiligkeit seines Komforts mit seinem eigenen Körper war getestet, herausgefordert und schließlich zerstört worden, bis er zu dem Terminal stolperte, von dem er drei Tage zuvor angekommen war. Der Job, der ein Top-Stewardess-Job für eine Geschäftswelt aus Arizona hätte sein sollen, war der schlimmste zur Hölle, und kein Teil ihres Körpers oder ihres Geistes war vor unermüdlichem Missbrauch gefeit. Sie hatte gehofft, über die Reihen der sexuell orientierten Sklaverei in der Geschäftswelt aufzusteigen, und jetzt war sie dankbar für das bizarre – und relativ unschuldige – Herumtasten in der Shorts-Area eines Melons-Sportbar-Kunden.
Er lehnte sich in seinem Stuhl zurück, schloss seine Augen und verzog das Gesicht angesichts des heftigen Protests seines Körpers und der verschiedenen missbräuchlichen Teile seines Körpers. Ausschlafen war vielleicht keine gute Idee, denn die Erinnerungen an das vergangene Wochenende waren so frisch, dass ihre Träume drohten, sich zu wiederholen, und Zoe widerstand schwach dem Drang, aufzugeben. Der Kampf war jedoch nur von kurzer Dauer, und eine unerbittliche Müdigkeit bedeckte ihn mit Schlaf. .
Die Anzeige sagte einfach:
Unser geschätzter Service sucht Frauen aus einer bestimmten Region.
Qualität für eine Aushilfsstelle unter unseren Kellnern.
Das Geschäft erfordert Flexibilität, Liebe zum Detail für unsere Kunden,
Höchste körperliche Gesundheit, freundliche Serviceerfahrung
Herrenfreizeitplätze und ein Talent
mehrere Clients gleichzeitig handhaben und jonglieren.
Jobdauer, Gehalt und Sozialleistungen betragen drei Tage und Nächte
übertrifft bei weitem jeden Job ähnlicher Länge und Erwartung.
Wir können das nicht genug betonen: Es ist Ihre Zeit wert.
Immer noch verunsichert von einem betrunkenen Mann und seiner plötzlichen Entlassung aus Melons, weil er mit seinen Ermittlungshänden eine Szene gemacht hatte, saß Zoe über eine Stunde lang mürrisch vor dem Computer, ging Online-Bewerbungen durch und stupste ihren Namen, Rang und ihre Nummer an bis ihre Finger weh taten. Als er die unauffällige Werbung in der Ecke der Seite bemerkte, jubelte er und las es noch einmal.
Zahlen? Er zahlte gern. Das Einkommen würde bald knapp werden, und Miet- und Nebenkosteneintreiber hatten wenig Verständnis dafür, dass Menschen ihre eigene Arbeitslosigkeit organisierten. Seine Augenbrauen hoben sich neugierig über die Vorteile. Welchen Nutzen hat der Wochenendjob gebracht? Verdammt, selbst befristete Jobs waren nicht versicherungsbezogen, abgesehen von einer minimalen Deckung des eigenen Arsches eines Unternehmens.
Da er sich nicht zu viel Hoffnung machen wollte, trennte er sein Handy vom USB-Anschluss und wählte die unter der Beschreibung angegebene Nummer. Eine automatische Stimme begrüßte ihn, wiederholte höflich die Essenz der Anzeige und bot zwei zusätzliche Informationen an: einen Ort und eine Zeit.
Sie riss das Papier aus ihrem Notizbuch, machte sich Notizen zu beiden und verließ sich auf die Kräfte des Chaos, um es irgendwo in ihrer Tasche sichtbar zu machen. Er begann damit, auf die Uhr zu schauen, und als ihm klar wurde, dass er eine hatte, sprang er auf – eine – zum Treffen gehen. Sie wählte kurz ihren einzigen Anzug aus (schwarz, ein Blazer und ein kurzer Rock, entworfen für Interviews und die eine oder andere Nacht in der Bar), frischte hastig ihr Make-up auf und stürmte zur Tür hinaus. Auf dem Weg zur U-Bahn litt Zoe auf ihrem Weg zu ihrem Ziel unter der Nähe von Braxtowns großer, ungewaschener Toilette.
Ein Geräusch, das ein Anhalten signalisierte – und Erleichterung für seine wunden Nasenlöcher –, erstarb aus dem Taxi und kletterte mit den Absätzen auf die Straßenoberfläche, mehr zur Schau als zur echten Zweibeinerbewegung. Sie kämmte ihr widerspenstiges schwarzes Haar mit den Fingern und wischte einen Hauch Eyeliner unter ein blaugraues Auge, wobei sie ein verspiegeltes Fenster lang genug benutzte, um ihr ins Gesicht sehen zu können. Als er seinen Blick zu den anderen Geschäften richtete, sah er ein verwittertes Schild mit der Aufschrift Die höchste und umfangreichste Freizeit. Zoe rannte zur Treppe unter dem Schild, holte tief Luft und öffnete die Tür.
Drinnen gab es einen einzigen Schreibtisch im Raum, mehrere Stahlstühle, wie man sie in den Hörsälen von Highschools sieht, und eine einzelne Person, die neben einem sehr teuren Regal aus Marmor und Eiche stand. Sobald er drinnen war, sah er sich um. An den Wänden hingen keine Fotos, und eine einzelne Lampe auf dem Tisch erhellte den ansonsten schlichten Ladenbereich. Er fand nichts anderes, um seine Augen zu amüsieren, blickte zurück auf die Gestalt und lächelte sein bestes Ich besitze das Geschäft-Lächeln.
Zoe war sehr erleichtert, als der Mann im marineblauen Anzug schnell und herzlich lächelte. Er trat vor, traf mitten auf dem verwitterten Teppich auf Zoe und streckte ihr die Hand entgegen. Willkommen. Mein Name ist James Prowler, Mitinhaber von Selective Tastes und fungiert auch als Interviewer. Ich glaube, Sie haben unsere Online-Werbung gefunden?
Kopfschüttelnd nahm Zoe den Stuhl, den sie angeboten hatte, und setzte sich, drehte einen Stuhl zu ihm um und stellte ihre Tasche beiseite, als sie sich setzte. Ich verstehe nicht ganz, was ich tun soll, aber die Aussicht auf eine gute Bezahlung für einen kurzfristigen Job reizt mich sehr. Gerade angesichts meines heutigen Arbeitsplatzverlusts. Er verzog das Gesicht, als ihm klar wurde, dass dies vielleicht nicht das Klügste war, was man während eines Interviews sagen sollte.
Prowler lächelte wieder, jetzt mit einigem Verständnis. Ich verstehe. Die Wirtschaft ist heutzutage zu vielen Menschen nicht freundlich. Aber keine Sorge, sie hob die Hand, als wollte sie eine Widerlegung unterbinden, die Zoe nicht vorhatte, wir sind es auch nicht besorgt. Mit der Arbeitsgeschichte unserer Interviewer. Es reicht wirklich aus, sich zu viele Sorgen darüber zu machen, dass Menschen verletzt werden. Weil es nicht lange dauert, interessieren wir uns hauptsächlich für die in der Anzeige aufgeführten Attribute …
Daraufhin hielt Prowler inne und überdachte seine Aussage, bevor er fortfuhr: Nun, wir machen uns keine Sorgen, dass jemand vorzeitig geht. Dies ist keine dauerhafte oder langfristige Stelle. Das heißt, es sei denn, Sie beschließen, Interesse an einer längeren Beschäftigungsvereinbarung zu zeigen nach dem wochenende oder express do it. Ihr Lächeln kehrte vollständig zurück, und für einen Moment löste sich das Gefühl, dass etwas nicht stimmte, in Zoe auf. Obwohl dies möglich ist, setzen wir niemanden unter Druck, zu bleiben, und eine Probezeit wird mehr als ausreichen, um später gute Empfehlungen für jeden anderen Arbeitgeber zu erhalten, wenn Sie uns als Referenz verwenden möchten.
Zoe signalisierte ihr Verständnis und ergriff die Initiative. Mir gefällt der Klang bisher von allem, Mr. Prowler. Meine einzige wirkliche Frage ist… was genau ist der Job?
Daraufhin erschien ein kurzer, schmerzerfüllter Ausdruck auf Prowlers Gesicht. Ich mag deine Praktikabilität. Es ist einfach … nun, du warst Kellnerin, nicht wahr?
Zu Beginn kämpfte Zoes Verstand darum, die Möglichkeit von Stalking oder Telepathie zu begreifen, bevor sie sich an das Melonen-Namensschild erinnerte, das sie an diesem Morgen an ihre Handtasche geheftet hatte. Lächelnd sagte er: Ja, das war ich. Wenn es das ist, was ich dieses Wochenende tun werde, gibt es sehr wenig, was Sie sagen können, um mich zu entmutigen. Jungs bei Melons.
Prowler nickte ermutigend und fuhr fort. Sie würden hier etwas Ähnliches tun. Sie würden mit dem Flugzeug zu unserem Resort an der Küste Floridas gebracht, und die Aufgabe besteht im Wesentlichen darin, die Bedürfnisse von Geschäftsleuten zu erfüllen, die unser Büro für ihre monatlichen Besprechungen nutzen. Die Arbeit des Dienstmädchens besteht hauptsächlich darin, obwohl einige unserer Kunden möglicherweise darüber hinaus spezielle und einzigartige Bedürfnisse haben. Wir gehen auf alle Bedürfnisse ein, und von denjenigen in Servicepositionen wird erwartet, dass sie diese Bedürfnisse erfüllen, sobald sie entstehen.
Da ihr Kopf jetzt etwas weniger verwirrt war, hob Zoe diese Information für später auf. Klingt für mich ziemlich einfach. Ich kann ziemlich gut kochen und habe an der ASU ein paar Kurse in ethnischer Spezialitätenküche belegt. Jedenfalls fällt es mir schwer, etwas zu verwechseln. Sie werden Zeit haben, alles zu fragen, was ich nicht liefern kann.
Prowler lächelte wieder und nickte. Das freut mich sehr, das zu hören. Anreise, Unterkunft in unserem Haus, Verpflegung, fast alles Notwendige für ein verlängertes Wochenende wird gestellt. Auch eine Uniform wird von uns zur Verfügung gestellt. Du kannst nach Ende deiner Tour bleiben. Wir mieten für Sie ein Transportfahrzeug. Er warf einen kurzen Blick auf seine Tischuhr und richtete seinen abschätzenden Blick auf Zoe. Wenn Sie möchten, sind Sie sehr rekrutiert. Sie können mir Ihre Privatadresse geben, und ich werde eine Fahrt arrangieren, um Sie morgen früh zu erreichen.
Die Aufregung überwindend, wurde Zoes Interview-Lächeln weniger plastisch und echter. Ich bin dabei Sie durchwühlte ihre Tasche, holte Haftnotizen und einen zerkauten Kugelschreiber heraus und schrieb ihre Adresse für Prowler auf. Er reichte ihm das gelbe Papier und bereitete im Geiste seine abschließenden hellen und glänzenden neuen Mitarbeiter-Statements vor, als Prowler ihn stoppte.
Während es wirklich etwas Triviales ist, gibt es noch etwas anderes. Er zog ein Blatt Papier aus der Schreibtischschublade, drehte sich zu Zoe um und reichte es ihr. Das ist unser Vertrag, den jeder Mitarbeiter unterschreiben muss, bevor er mit der Arbeit anfängt. Normallohn, winkte er ab und entließ, und er ist größtenteils voll mit regulärem Beschäftigungskram. Versicherungskram. Kann ich mir vorstellen. Sein Gesichtsausdruck nahm dank seiner Herzlichkeit eine unverständliche Qualität an, aber Zoe entschied sich dagegen.
Zoe kritzelte ihren Namen in die untere Zeile, desinteressiert an dem juristischen Jargon, den der Staat und das FBI für diese Art von Arbeitsarrangement versammeln. Sie sind sowieso alle irrelevant und nutzlos. Hätte packen sollen Lächelnd überreichte sie Prowler den Vertrag, stand auf und reichte ihm erneut die Hand, jetzt begierig darauf, zu gehen und sich fertig zu machen.
Wo es vorher trocken und kühl war, brachte er seine leicht feuchte Hand zu seiner eigenen. Wir sehen uns wieder bei Selective Flavors, Miss Hardak. Genießen Sie Ihren Flug und bitte… Er zog eine geprägte Visitenkarte aus seiner Tasche, …rufen Sie mich an, wenn Sie etwas brauchen.
Er nickte und ging, steckte die Karte in seine Tasche. Zu Hause fing sie an, ihre Kleidung zu ordnen und alles ordentlich für die Reise und einen Wochenendausflug an der Küste Floridas zu verpacken. Er murmelte vor sich hin, faltete, zog den Reißverschluss zu und drückte die Tasche zusammen, bis sie sich der kritischen Masse näherte.
Er blieb stehen, sprang vor Erkenntnis auf und ließ fast die Tasche fallen, die er neben das Bett gestellt hatte. Woher kannte er meinen Namen? Zitternd stellte er die Tasche ab und versuchte sich an den Inhalt des Interviews zu erinnern. Er kannte meinen Nachnamen. Ich habe ihm nicht gesagt… verdammt, ich habe ihm nicht einmal meinen Vornamen gesagt
Jetzt erschrocken, rannte sie halb ins Wohnzimmer und in ihre Handtasche, fest entschlossen, nach dieser Visitenkarte zu suchen, Mr. McCreepy anzurufen und ihm mit ohrenbetäubender Stimme zu folgen, als er das Namensschild sah, das auf seinen vollen Namen gekritzelt war , Sharpie. Wird schräg am Schultergurt befestigt. Vor Erleichterung seufzend und sich innerlich selbst bestrafend, legte er sich auf das Bett und verlor sofort das Bewusstsein.
***
Das laute, energiegeladene Heulen der Scheibe glitt wie eine Käsereibe von Zoes Schädel. Er drehte einen Arm blind aus den Tiefen der Bettdecke, suchte nach der Schlummertaste, kehrte dann in sein Deckennest zurück, um weitere fünf Minuten zu schlafen. Als er sich an letzte Nacht erinnerte und seinen Job verlor, versuchte er, einen Schritt zurückzutreten und spielte mit verschiedenen Zifferblättern, bis das Alarmsymbol von der Digitalanzeige verschwand. Seufzend drehte sie sich um, um das Kissen wieder aufzuschütteln, bis der Rest ihrer Erinnerung erwachte und sie mit einer ungewöhnlichen morgendlichen Energie aus dem Bett sprang. Neuer Job, NEUER JOB
Bekleidet mit Jeans und einem KMFDM-T-Shirt sprang sie auf, um ihre Handtasche zu greifen, und brach mit betrunkener Anmut die Treppe hinunter. Nachdem er mit den Schlüsseln herumgespielt, die Tür verschlossen und sich vergewissert hatte, dass das Schloss sicher war, drehte er sich um und stand erwartungsvoll am Bürgersteig. Er ignorierte die Limousine, die auf dem nahe gelegenen Parallelparkplatz geparkt war, und sah sich nach dem blau-schwarzen Magazin um, das auf ein Taxi in dieser Stadt hinwies.
Kurz darauf kam der geduldige Limousinenfahrer auf ihn zu und nahm seinen kleinen albernen Hut ab. Er verbeugte sich und zeigte anmutig auf das schlanke, hohe Fahrzeug hinter ihm. Ich glaube, Sie sind Mrs. Hardak? Ihr Transportmittel steht bereit, wann immer Sie wollen.
Schockiert zwinkerte Zoe dem großen schwarzen Lack hinter dem Fahrer wie eine Eule zu und warf dem Fahrer dann einen strengen, ungläubigen Gesichtsausdruck zu. Ist das mein Flughafenausflug? Du machst Witze. Ashton nickte leicht und wartete darauf, dass Kutcher mit einem Punk-Kamerateam neben ihnen auftauchte.
Mit einem Kopfschütteln und einem selbstsüchtigen Lächeln griff er über den massigen Koffer der Frau und hob ihn zum offenen Koffer. Nicht unter dem Gewicht zu murren, sagte viel über seine Professionalität aus. Das ist es. Das ist der Standardlohn für jeden Mitarbeiter von Selective Pleasures, vom Manager bis zum Wartungsarbeiter. Sie machen keine halben Sachen, obwohl ich überrascht wäre, wenn sie es tun würden, wenn Sie darüber nachdenken. Sein Gesichtsausdruck wurde kurz unbehaglich, bevor er seine milde Höflichkeit wieder aufnahm. Aber dazu erfährst du während deiner Orientierung mehr. Also bringen wir dich ans Ziel?
Ihren Kopf schüttelnd mit den Überresten ihres Schocks und etwas dankbar dafür, dass sie es geschafft hatte, die Schlange Ihr Auto wartet, Madam zu vermeiden, stieg sie in den Fond der Limousine und bestaunte alles im Inneren, als sie zum Flughafen eilten. Normalerweise erregte während der Fahrt der Blick aus dem Fenster seine Aufmerksamkeit, während das üppige Interieur der Limousine seinen Blick wieder auf sich zog.
Die Ankunft und der Lufttransport auf dem bescheidenen Flughafen der Stadt waren weniger neuartig, aber nicht weniger aufregend. Er verbrachte den Flug, die Unterkunft und den zweiten Flug damit, sich vorzustellen, wie das Resort aussehen würde, ob er die Freiheit bekommen könnte, die Pools und Attraktionen in seiner Freizeit zu erkunden, und ließ seiner Fantasie freien Lauf, wenn es um Besprechungsszenarien und die Beeinflussung von Führungskräften des Unternehmens ging. Ihn für etwas lukratives und respektables einzustellen, schürte seine enthusiastische und gesteigerte Vorfreude.
***
Die Landung verlief ereignislos, und Zoe richtete ihren Blick auf die schimmernden blauen Seen, weißen Sandstrände und Palmen, die über die Landschaft verstreut waren. Die Insel war nicht sehr groß, aber die Landebahn lag bequem vor dem Meer.
Artikel.
Zoes Augen konnten das verschwenderische Korallenriffbett einer Struktur nicht verlassen. Sonnenlicht, das von den pistazienförmigen Pools auf den Balkonen sowohl im Erdgeschoss als auch in zwei Stockwerken über dem Gebäude in Strudeln und Strudeln reflektiert wird. Das Resort schien auf natürliche Weise aus dem bunten Leben direkt unter der Oberfläche des fließenden Wassers an den Rändern der Insel gewachsen zu sein. Bäume und Pflanzen verdunkelten irgendwie den größten Teil des Gebäudes und des umliegenden Landes, ließen aber dennoch einen überraschenden Großteil des Bodens sichtbar. Tiefrosa, Aquamarine, weiche schwarze Borten und grünes Blattwerk raubten ihr den Atem und stellten ihre früheren Träume in den Schatten. Es war eine reiche und wunderschön gepflegte Oase.
Ein anderes Fahrzeug, diesmal ein lässigerer Jeep Cherokee, trug Zoe und ihre Habseligkeiten zur Haustür. Er drückte dem Fahrer seine Dankbarkeit aus, stieg aus und ging mit Taschen in der Hand zur Vordertür.
Die Landschaft hinter dem Eingang verblüffte ihn noch mehr. Die Lobby hatte einen Springbrunnen, der eine Miniatur der Außenpools war; Niedrige Umgebungsbeleuchtung ermöglichte mehr und helleres Licht unter dem Wasser, um die Decke und den Rest des Raums in leuchtenden, sich windenden Streifen zu beleuchten. Teppiche, Möbel und Dekor sind elegant und schön gemischt, nichts skurril oder grell. Alles schrie nicht nur Geld, sondern Geld, das mit tiefem Vergnügen am Steuer ausgegeben wurde. Er näherte sich dem Rezeptionisten, der einen Hotelpagen warnte, seine Sachen auf sein Zimmer zu bringen. Der Angestellte reichte ihm einen Zettel und wies mit einem seltsam mitfühlenden Gesichtsausdruck auf eine Reihe von gläsernen Doppeltüren im hinteren Teil der Lobby.
Zoe fuhr mit ihrem Zeigefinger zu den Türen, während sie die Notiz las, die einfach lautete: Weg nach hinten in den Konferenzraum, alle notwendigen Materialien bereitgestellt. Er kämpfte kurz unter dem erstaunlichen Gewicht des Dings, schaffte es aber, das rechte abzuschrauben, nachdem er sein eigenes Gewicht ziemlich unangenehm umverteilt hatte. Hinter ihnen erhob sich Prowler von seinem Platz an dem langen Tisch und streckte grüßend die Hand aus. Du bist zu früh Willkommen im Selective Tastes Resort. Er schenkte ihr eines seiner herzlichen Lächeln. Das ist eigentlich in Ordnung. Es gibt uns ein wenig mehr Zeit, um uns einzugewöhnen und ein paar Dinge in Ordnung zu bringen. Oh, und Fragen
Wir haben ein paar Dinge zu behandeln, und obwohl Sie einige davon vielleicht ein wenig überraschend finden, seien Sie versichert, dass unser Versprechen, Ihre Bemühungen wieder hereinzuholen, eine sehr bescheidene Prahlerei ist. Er zog Zoes unterschriebenen Vertrag aus einer Akte vor sich und schob ihn vor sich hin. Unser Standardgehalt für eine Tour mit drei Tagen und drei Nächten beträgt insgesamt fünfhunderttausend Dollar. Bevor Zoe ihren Schockschrei beendete, fuhr Prowler fort: Es gibt absolut keine Besteuerung, da die Runde relativ kurz ist und wir den IRS bereits seinen gerechten Anteil an separaten Transaktionen erledigen lassen. Es ist vollkommen legal, es ist nur so ausgewogen. Es ist So können Sie die Belohnungen Ihrer Arbeit in vollen Zügen genießen. Die Restaurants und Bars hier werden auch einen Firmentab und ein Bekleidungsgeschäft im zweiten Stock haben. Ich würde nicht empfehlen, sich tätowieren zu lassen und einen Job anzufangen. Sie scheinen ein vernünftiger Erwachsener zu sein und ich bin sicher, Sie wissen, wie wichtig es ist, bei der Arbeit praktisch zu sein.
Prowler räusperte sich und fuhr fort. Ich weiß, dass dies für einen Stewardess-Job etwas übertrieben erscheinen mag, aber ich muss zugeben … es ist kein gewöhnlicher Anlass. Wir bei Selective Pleasures sind stolz darauf, die Launen einiger sehr wichtiger Menschen zu erfüllen.
Verständnis erschien auf Zoes Gesicht und sie wehrte sich entsetzt. Warte… das ist Prostitution, oder? Du betreibst hier nicht nur ein schickes Hotel. Mit einem Grunzen lehnte Zoe sich zurück und sah den Mann vor sich mit aufkeimendem Ekel an. Sieht so aus, als hätte ich einen Job, der zu gut ist, um wahr zu sein. Ich habe meine Meinung geändert. Er stand auf und machte Gesten, die seinen Wunsch zum Ausdruck brachten, zu gehen.
Nickend deutete Prowler auf den Platz, den Zoe verlassen hatte. Setzen Sie sich, Miss Hardak. Es gibt noch mehr zu hören und viel zu lesen. Er zeigte auf den Vertrag. Obwohl Sie sich törichterweise entschieden haben, es zu ignorieren, bevor Sie unterschrieben haben, gibt es, was Sie lesen müssen.
Ein wenig wütend, aber neugierig, lehnte er sich auf dem Stuhl zurück und begann, den Vertrag zu lesen. Zum größten Teil war es Jargon, wie Prowler es versprochen hatte … aber ein Absatz in kleineren Buchstaben erregte jetzt schnell seine Aufmerksamkeit, als wäre er in großen, fetten Buchstaben geschrieben worden.
Mit der Unterzeichnung dieser Vereinbarung verpflichtet sich der Arbeitnehmer, alle Arten von Dienstbarkeitsbedingungen im Zusammenhang mit der Stelle, für die er eingestellt wird, zu erfüllen. Dies kann (ohne darauf beschränkt zu sein) sexuell explizite Anfragen von Kunden mit selektivem Geschmack umfassen, solche oder andere Anfragen, die nicht direkt zu dauerhaften Verletzungen oder zum Tod des Mitarbeiters führen. Die Art, der Schweregrad und die spezifischen Details jeder Anfrage können unterschiedlich sein, aber alle sollten gleich behandelt werden und werden bereitwillig gewährt, es sei denn, die Art der Anfrage erfordert Widerwillen oder das Erscheinen der Anfrage. Durch die Unterzeichnung dieser Vereinbarung hat der Mitarbeiter auch gesetzlich strenge Verschwiegenheit akzeptiert, und es werden während oder nach der Geschäftsreise keine Informationen an Strafverfolgungsbehörden, Freunde, Verwandte, wichtige andere oder andere Institutionen oder Personen weitergegeben. Zu den Strafen dafür gehören die vollständige Beseitigung der rechtlichen Identität des Mitarbeiters und die unglückliche (wenn auch mögliche) Beseitigung der Personen, die für den Mitarbeiter als wichtig erachtet werden. Selective Pleasures verfügt über die Einrichtungen, um all dies und mehr zu ermöglichen, und der Mitarbeiter wird auf der Grundlage einer gründlichen und gründlichen persönlichen Untersuchung überprüft und vorgereinigt. Diese Informationen werden zum Nachteil des Mitarbeiters verwendet, wenn eine dieser Geschäftsbedingungen nicht erfüllt ist.
Zoe zitterte, als sie in Prowlers strenge, aber mitfühlende Augen blickte. Deshalb kannten Sie meinen Namen. Sie haben es geplant. Sie wussten, dass ich dieser Anzeige nicht widerstehen konnte. Sie wussten, dass ich gerade gefeuert worden war und warum wieder auf den Vertrag in seiner Hand, die Andeutungen des Kleingedruckten, eindeutig auf dem Kopf stehend, dann in ihn hinein, in der törichten Hoffnung, dass es nicht so schlimm war, wie es fiel. Und das kannst du, oder?
Als er sah, dass er die Situation verstand, nickte Prowler ernst. Wir können. Wir können, und wir haben die Möglichkeit, dies auf unbestimmte Zeit zu tun. Ein Verstoß gegen die Vertragsbedingungen wird Ihnen sehr unangenehme und … dauerhafte … Auswirkungen einbringen, Ms. Hardak. Wir wissen, dass Sie etwas Besonderes sind Person, also besteht die Gefahr, dass es von Ihnen verschwendet wird. Ich glaube nicht, dass wir das sind. Er berührte das Papier vor Zoe und zeigte auf das Kleingedruckte am Ende der Seite. Unser Erfolg hängt von der vollen und vollständigen Zufriedenheit unserer Kunden ab, und dieser Job gehört jetzt für insgesamt zweiundsiebzig Stunden Ihnen. Ihre Person ist jetzt Eigentum unseres Unternehmens, und diese Person wird sich um alles kümmern, was verlangt wird. Die Männer, die ihren Aufenthalt an diesem Wochenende genossen haben, haben viel Geld für das Vergnügen ausgegeben, und wir auch… Ihre Stimme wurde deutlich drohend, … es wird Ihren Geschmack treffen, was auch immer.
Prowler stand auf und zeigte damit, dass die Orientierung sich ihrem Ende näherte. Sie werden alles tun, was diese Herren von Arizona verlangen, Zoe Hardak. Ihr Leben und Ihre Freiheit hängen buchstäblich davon ab und von Ihrer Fähigkeit, alles über uns, diesen Ort und das, was hier vor sich geht, geheim zu halten. Wie kann ich die Situationen und Aktivitäten beschreiben? finden Sie? Sie sind unangenehm. Sowohl Ihr physischer Körper als auch Ihr Geist werden ebenfalls einer zermürbenden Tapferkeitsprobe unterzogen, aber ich zweifle nicht daran, dass Sie sie überleben werden. Außerdem mache ich mir keine Sorgen. Wir bitten unsere Herren darum machen Sie darauf aufmerksam, da Sie genug zufrieden stellen werden. Lächelnd ging er auf die Glastüren zu. Ihr Zimmer ist hier im Erdgeschoss. Der Wärter hinter den Türen gibt Ihnen den Schlüssel. Ihre Uniform, die während der Geschäftszeiten getragen werden muss, finden Sie auf dem gegenüberliegenden Schreibtisch, es sei denn, ein oder mehrere Kunden fragen danach. Das Bett.
Er öffnete die Tür, hielt inne und sah die entsetzte Zoe an. Oh, zögern Sie nicht, die Pools hier zu benutzen oder die malerischen Orte in Ihrer Freizeit zu genießen. Damit lächelte er mit einem räuberischen Unterton, den er während seiner Interviews übersehen hatte, und ging.
***
Zoe verschwendete keine Zeit und holte sich die Schlüsselkarte vom Angestellten und eilte in ihr Zimmer. Als sie drinnen war, saß sie bei geschlossener Tür (keine anderen Schlösser, große Überraschung) auf dem Bett und starrte verständnislos auf die Taschen, die neben ihr zurückgelassen wurden.
Ich kann nicht… seine Gedanken kreisten eine Weile, bevor er zu den vagen Drohungen zurückkehrte, die im Kleingedruckten seines Vertrags enthalten waren. Oh fick mich, ich muss. Wie kommt es… wie viele kleine Unternehmen wie diese existieren? Und warum all diese Geheimhaltung? Als würdest du nicht eine Prostituierte einstellen und mit ihr fertig sein? Was sind außergewöhnliche Anfragen? Er hielt in Gedanken inne, schloss die Augen und versuchte, seinen Fortschritt in Richtung Hyperventilation zu verlangsamen. 3 Tage. Ich kann das machen. Wenn ich es dieses Wochenende schaffe, bin ich für Jahre bereit. Ich muss an die Gebühr denken. Ich muss daran denken, dass ich gefickt werde, wenn ich das nicht richtig mache. Es scheint, dass meine Wahl ziemlich klar ist. Ich kann das machen. Ja. Ich kann das machen. Und von jetzt an bis zum Ende der Zeit werde ich jedes verdammte Ding, auf das ich meinen Namen schreibe, noch einmal lesen.
Kopfschüttelnd und ein paarmal tief durchatmend, um ihre angespannten Nerven zu beruhigen, stand Zoe auf und ging zum Tisch gegenüber dem Fußende des Bettes. Es hatte ein Telefon darauf, eine mehrschichtige Karte, auf der die verschiedenen Nebenstellen von Prowler und der Rezeption aufgelistet waren, und ein Glastablett, das mit kostenlosen Pfefferminzbonbons gefüllt war. Mit einem leicht hysterischen Glucksen steckte er sich eines der kreidigen Dinger in den Mund und klimperte mit der Zunge hinter seinen Zähnen, als er eine weitere laminierte Karte unter den Telefoncodes bemerkte.
Mit leicht zitternder Hand hob Zoe sie hoch und las die Karte:
Raum 331, Korridor C. Kunden Stephen Whittington und Gregory Skater
*Diese Kunden ziehen es vor, Unterhaltung und Dienstleistungen gleichzeitig zu teilen.
Whittington ist Vanille, aber Skater hat sich als härter erwiesen.
Stewardessen. Die notwendige Ausrüstung wird von den Kunden selbst gestellt.
** Es wird dringend empfohlen, dass die Gastgeberin nichts isst oder trinkt.
bis diese Kunden für Komfort und Vergnügen behandelt wurden.
sowohl Diener als auch Diener. Das Gegenteil zu tun, erhöht das Risiko
Unzufriedenheit. Sie haben zwanzig Minuten, um die Uniform anzuziehen und zu sehen.
Diese Herren erinnern sich gerne an ihren Aufenthalt.
Erinnere dich an unsere Diskussion, Zoe.
James Frances Prowler
Zoe stieß ein wenig Ekel aus und spuckte die Minzreste in einen Mülleimer. Als sie sich umdrehte, sah sie einen quadratisch gefalteten Haufen Stoff in der Ecke des Bettes und hob ein Stück hoch, ein weiterer leiser, frustrierter Luftstoß, der Stoffstreifen bewegte, die nicht annähernd da waren – vielleicht verdreifacht oder vervierfacht. Material – gilt als Bikinioberteil und schräger Minirock. Sie zog ihre eigenen Kleider aus und zog ihre auffälligen Klamotten an, fast mit der Strenge eines Kindes, das sagte, sie könne ihr lächerliches Lieblingsoutfit nicht tragen, um zur Schule zu gehen. Nach ein paar Momenten, in denen sie herumgezappelt und unter das Bett geguckt hatte, war klar, dass sie keinerlei Unterwäsche hatte, und sie überlegte kurz, ihre eigene zu benutzen. Aber als er die Karte noch einmal las und sein Gespräch mit seinem Arbeitgeber wiederholte, entschied er, dass weniger mehr ist. Das heißt, wenn er daraus eine Überlebensgeschichte machen will.
Er drehte sich wieder um, diesmal um in den Spiegel zu schauen, und betrachtete sich neugierig. Die hellbeige Farbe des Outfits hob ihre eigene Bräune wunderbar hervor, und trotz des fast nicht vorhandenen Mantels hatte das Oberteil einen guten Vorteil gegenüber den meisten ihrer Brüste. Zwei dünne dreieckige Stoffe, die durch Schnüre und möglicherweise die vorderen Schnüre zum einfachen Entfernen zusammengehalten werden. In einer anderen Welt und in einer ganz anderen Situation wäre dies die ideale Geburtstagsüberraschung für einen potenziellen Freund. Zwei weitere Schnüre hielten den kleinen Rock fest und banden ihn mit einer Hand zusammen, wobei eine Hüfte und der größte Teil des Beins frei blieben. Es war ziemlich klar, dass, was auch immer der Designer im Sinn hatte, Sensibilität und Demut nicht dazu gehörten.
Er warf noch einen flüchtigen Blick auf die Karte, um den Boden und das Zimmer zu notieren, und machte sich auf den Weg. Im Flur sah er einen mit verschiedenen und unterschiedlichen Handtüchern und Herrenbadeartikeln gefüllten Rollwagen und ein unteres Regal mit Tagesdecken. Er drehte es in Richtung der Tür mit der Nummer 331 und holte tief Luft, klopfte direkt unter der Nummer.
Wer ist es? Ein deutlich gedämpftes Geräusch war hinter der Tür zu hören und ein gedämpftes Grunzen, gefolgt vom Reißverschluss einer schweren Tasche, die auf den Boden schlug.
Als er merkte, dass ihm dafür kein vollständiges Skript gegeben wurde, antwortete er Reinigung. Er verzog das Gesicht und schlug ihm beinahe auf die Stirn. Zu viele kitschige Pornofilme, Zoe?
House… oh. Stewardess? Ja, komm her. Zoe öffnete die Tür, drehte das Auto vor ihr und schloss die Tür hinter sich. Es dauerte eine Weile, bis ihr klar wurde, dass die beiden Männer sie anstarrten, ohne den geringsten Versuch, sie zu verbergen. Einer war extrem groß, blond, und der Anzug verbarg kaum seine beeindruckende Muskulatur. Der andere Mann, weniger beeindruckend und schlanker, trug eine Brille und hatte einen Haarschnitt, der das dunkle Blauschwarz seiner Haare betonte. Der erste ähnelte dem archetypischen arischen Feuchttraum, wobei das leicht hispanische Erbe seines Kameraden seiner Persönlichkeit ein weicheres, weniger imposantes Aussehen verlieh.
Der zweite Mann lächelte fast entschuldigend, während der erste Mann auf Zoe zuging und seine Augen auf alles außer seinem Gesicht starrten. Ich mag die neuen Uniformen. Sie lehnte sich leicht zur Seite und nach dem minimalen Saumstreifen zu urteilen, der die interessanteren Teile kaum daran hinderte, an die Öffentlichkeit zu gehen. Auch praktisch. Die andere Verkleidung war auch knifflig. Ohne Vorrede legte er seine Hand auf die Wange seines linken Hinterns und drückte fest, bevor er losließ. Trotzdem ist die Ware erstklassig. Ich hoffe, du wirst ein bisschen schreien, Mieze. Seine Augen strahlten jetzt vor Humor, seine rasende Wut über die Unterbrechung war nun verflogen.
Sein Freund trat mit einem Gesichtsausdruck vor, der besagte, wenn er einen Hut hätte, hätte er ihn abgenommen, bevor er gesprochen hätte. Mein Name ist Steve. Das ist Greg und wir … Er sah sich ein wenig verlegen um. Wir teilen. Ich hoffe, es macht dir auch Spaß, aber mein Freund hier ist etwas zäher als ich. Er warf Greg einen kurzen Blick zu, einen leicht missbilligenden Ausdruck auf seinem Gesicht, während der andere immer noch damit beschäftigt war, einen unbeholfenen Eindruck zu machen. Ich werde mein Bestes tun, damit es dir so viel Spaß wie möglich macht.
Zoe nickte, um zu fragen, was sie meinte, als Greg sie unterbrach. Wie auch immer. Schau, hier ist das Ding, Puss: Ich will nicht, dass du auf mich kotzt. Würgen, husten, was immer du tun musst, aber ich werde genau das tun, was du willst, ich werde es genau so tun, wie ich Ich will es und ich mache es genauso wie mein Freund da drüben, wenn es dir gefällt, Sauce, scheiss drauf. Sie hob ihre Hand zu einer Brust, hob sie und mit zwei schmerzhaften und schnellen Kratzern ihres Fingernagels stieß sie ihre erigierte Brustwarze durch den Stoff. Ich spreche, Steve spricht hier, du gehorchst. Das ist alles. Er kicherte leicht, eine Seite seines Mundes verzog sich zu einem unangenehmen Grinsen. An sein Ohr gelehnt: Ich werde dir wehtun. Sie flüsterte.
Sie lehnte sich zurück und ging weg, aber ihre andere Hand fand ihre Brüste und begann mit dem Heben, Schnippen und Senken. Steve, du musst es fühlen. Weniger entschuldigend, aber immer noch mit einem leichten Sinn für Freundlichkeit näherte sich der dunklere und kleinere der beiden Männer und legte eine sanftere Hand auf eine ihrer Brüste, während Greg die andere weiter belästigte. Das seltsame Nebeneinander der beiden Sinne reichte aus, um Zoe einen kleinen schmerzhaften Pfiff zu geben, aber als beide Männer ihre Erkundung fortsetzten, stand sie auf und hielt ihre Hände an ihren Seiten.
Und… Gott helfe ihm, er mag es. Es war zu viel, es war zu früh, aber das Gefühl, das seine Hände sowohl auf dem bedeckten als auch auf dem bedeckten Fleisch fühlten, war seltsam… gut. Die Spannung über Gregs kompromisslosem Verhalten ließ ein wenig nach, kam aber wieder zum Vorschein, als er plötzlich auf die Brust schlug, die er hielt.
Schön. Greg legte seine Hände an die Arbeit, öffnete den Reißverschluss seiner Hose und packte dann hinter der Reißverschlussklappe, bevor er einen sehr breiten, fast sechs Zoll langen Schwanz zog. Er trat einen Schritt zurück und rief dann seinem Freund zu: Halt deinen Kopf ruhig. Sie spürte, wie Steves Hand sanft auf ihrem Kopf ruhte und sanft nach unten drückte, und Zoe verstand, was das bedeutete.
Er kniete nieder, sein nackter Hintern ruhte unter seinen Füßen, während Greg seinen Schwanz packte und ihn unsicher auf sein Gesicht richtete. Steves Hand ruhte auf seinem Hinterkopf und er spürte, wie sich seine Finger kräuselten und sein Haar ergriffen, den Griff fixierten. Sie schluckte und bereute dann, was sie getan hatte, als sie sich an die langjährige Anweisung ihres Ex-Freundes erinnerte, dass ein wenig Spucke Wunder wirkt, wenn man einen Schwanz lutscht. Sie spürte, wie die Hand in ihrem Haar einrastete und zuckte vor Angst zusammen, als Greg näher kam.
Er war noch nie erstickt. Oh, scheiß drauf, und das ist eine Menge Schwanz. Er blickte Greg ins Gesicht, hoffte aber keineswegs, dass es ihn interessieren würde, wie unerfahren er war, oder ihm irgendwelche Ratschläge geben würde, wie er damit umgehen sollte. In einem Moment der Inspiration stellte sie sich den Geschmack von Peperoni bis ins kleinste Detail vor, und ihre flüchtige Vorstellungskraft reichte aus, um eine Speichelflut in ihrem Mund auszulösen. Aber bevor er überhaupt seine Lippen öffnen konnte, schlugen ihn ein paar Zentimeter von Gregs Gliedern geschickt auf die Wange und zogen ihn so weit zurück, wie es Steves Griff an seinen Haaren erlaubte. Es war nicht viel.
Er schob die Spitze zurück in ihren Mund, und Zoe öffnete ihre Lippen und streckte ihre Zunge weit genug heraus, um die Unterseite zu lecken. Gregs Hüften sprangen ohne Vorwarnung nach vorne und Zoes Kehle verzog sich warnend, als die Spitze ihres Schwanzes auf ihre Kehle traf. Er hustete, zog sich gerade genug zurück, um zu husten, und Gregs eine Hand fuhr unter sein Kinn, die andere legte seinen Hinterkopf direkt über Steves haarumwickelte Faust.
Keine Zeit für diesen Scheiß, Miezekatze. Steve, binde das Ding los und drück deine Brüste raus. Zoe bemühte sich, rückwärts zu gehen, aber Gregs Hände hielten sie fest. Sie spürte, wie Steves Finger die kleine Feder zwischen ihren Brüsten bewegten, dann glitt die Spitze der Stütze vom Bikinioberteil weg. Er spürte, wie sie hinter ihm kniete und seine Brust und Leisten gegen seinen Rücken drückte, um ihn sowohl zu stützen als auch zurückzuhalten. Trotzdem blieben ihre Hände vor ihr und sie spürte, wie die weichen Fingerspitzen sanft an ihren Brustwarzen zogen und rieben. Er holte länger Luft, erlaubte sich einen Atemzug, bevor Gregs Körper nach vorne sprang und sein Mund und seine Kehle sich mit dem nassen, festen Fleisch des Mannes füllten.
Eine Träne rollte über ihre Wange und Zoe kämpfte ums Atmen, aber Greg behielt einen unerbittlichen Hin- und Her-Rhythmus bei, drückte noch mehr von ihrer Größe in ihren Mund und darüber hinaus, durchbohrte ihre enge Kehle und stach sie irgendwo in die obere Wirbelsäule. Bei jedem Zug nach hinten konnte sie aus nächster Nähe die Spannung sehen, die durch ihre Schenkel und Leisten floss, bevor sie sie erneut stach, und sie bemühte sich, zwischen jedem Stoß ein wenig frische Luft einzuatmen. Ihre Hände gaben ihm keinen Raum, um es zu vermeiden, und Zoe verbrachte die ersten zehn Bewegungen damit, zu lernen, etwas Luft herauszulassen, bevor sie ihren Schwanz wieder ins Gesicht schlug. Der Würgereflex begann sich ein wenig zu gewöhnen, aber sich daran gewöhnen schien nicht zu funktionieren. Es war ein erstickender Schädel, und Steves Körper, der sich gegen seinen presste, zusammen mit dem eisernen Griff um Gregs Kopf, sah jeden Fluchtweg als alberne Fantasie an. Seine Nase traf den starren Körper direkt über der Ausrüstung, die ihn quälte, und das harte Haar dort kitzelte seine Wangen und sein Kinn. Sie erstickte an dem Schwanz und ihrem eigenen Speichel, und selbst die angenehmere Aufmerksamkeit, die Steve ihren Brüsten schenkte, reichte nicht aus, um es weniger schmerzhaft zu machen.
Steve stürmte wieder nach vorne, dieses Mal hielt er sich und seinen Kopf nach vorne, um sie zu treffen. Zoe versuchte zu schreien, aber ihre Kehle war komplett mit ihrem erbärmlichen Schwanz gefüllt und es war keine Luft mehr da. Seine Lungen kämpften um Luft, aber als Greg sich gegen sein Gesicht drückte, brachte ihm der Sog nichts als einen riesigen, schlüpfrigen Vorsprung. Sie konnte nichts sehen, konnte nicht atmen und… oh mein Gott, sie war jetzt nass. Speichelströme, die von seinem Kinn zu seiner Brust liefen, passten zu der warmen Feuchtigkeit zwischen seinen Beinen.
Ein ganzes Leben verging in ein paar Sekunden, bevor Greg zurücktrat, sein Schwanz teilte sich mit seinen Lippen in einem schlüpfrigen, knallenden Geräusch. Zoe schnappte panisch nach Luft, die dunklen, flackernden Lichtpunkte an den Rändern ihres Sichtfeldes begannen zu verblassen. Hinter ihm stand Steve. Er spürte, wie sich seine Hände um seine Oberarme legten und ihn sanft auf die Füße hoben, und er schluckte schwer und taumelte, bevor er vollständig aufstehen konnte.
Nicht schlecht. Für einen Moment dachte ich, du würdest Hurenkekse auf mich werfen, aber dein Mund wurde nur dazu gemacht, einen Schwanz zu verstecken. Steve, komm, wo ich bin. Ich kümmere mich darum, wo du bist.
Greg ging hinter Zoe her, dem Fleischknebel-Monster, das schwankte und Licht bei jedem Schritt reflektierte, dank eines gesunden Glühens von Sabber. Ihr größerer, festerer Griff nahm seinen Platz in Steves Oberarmen ein und sie spürte, wie sein Schwanz sie direkt unter dem nutzlosen Rock losließ. Steve platzierte Greg vor sich, seine Hose und sein Boxer bereits bis zu seinen Knien, und sein etwas kleinerer Penis hing eifrig an seinem Bauch.
Nun, Kitty, mal sehen, was dein anderes Ende zu bieten hat. Der Hahn, der Zoe keuchend zurückgelassen hatte, rutschte nun zwischen ihren Beinen hindurch und erstickte in der Flüssigkeit ihrer eigenen verlegenen Erregung. Er ergriff seine Arme, lehnte sich vor und Steve trat vor, eine Hand auf seinem Kopf drehte ihn weiter nach unten, bis sein eigener Schwanz seine Lippen passierte. Gregs Fuß tippte ungeduldig auf die Innenseite eines von Zoes Knöcheln und spreizte ihre Beine noch weiter, obwohl sie sich gefährlich aus dem Gleichgewicht fühlte.
Wieder überrascht fühlte Zoe, wie Gregs Spitze über ihre Spalte glitt, dann tauchte sie tief hinein. Sie schrie um den Schwanz in ihrem Mund herum und Steve bewegte sich vorwärts, um den Rest hineinzupassen. Es traf seine Kehle, aber erleichtert stellte er fest, dass der Mann das misshandelte Fleisch nicht weiter durchbohren würde. Die Erleichterung war jedoch nur von kurzer Dauer, da Greg ein paar weitere Prügel in seine spontane Fotze bohrte, dann nach draußen ging … und ein kurzes Stück nördlich war.
Zoe stand wütend auf und Gregs Griff um ihre Arme in ihrem Schraubstock war fast knochenbrechend. Sein Glied spähte kurz aus, drückte ein wenig, stieg ein und aus und streckte ihn dann, bis er dachte, er würde reißen. Die Gesten, die er machte, waren ein vorbereitendes Lachen, bevor er anfing, mit der gleichen nachlässigen und bösartigen Kraft, die er in seiner Kehle angewendet hatte, in ihren Arsch einzutauchen.
Ihre Schreie wurden wieder von Steves nur geringfügig sanfterem Schlag ins Gesicht gedämpft und sie begannen beide gleichzeitig einen Ein-Aus-Ein-Rhythmus. Sein Körper zitterte und zitterte, seine Tränen flossen jetzt frei und vermischten sich mit Speichelströmen, die wieder von den Lippen um den Hahn strömten. Gregs wütender Schuss beschleunigte sich, wurde aber später von Steve mit einem halben Tritt pariert. Seine Fotze tropfte, sein Anus schrie eine zunehmend verwirrende Mischung aus Schmerz und Lust, und seine Zunge bearbeitete die Unterseite seines neuen Mitbewohners, der jetzt in einem unerklärlichen Rausch der Gier zuckte. Es tat weh. Er fühlte sich wie eine aufgeblasene Puppe ohne Freiheit oder Bewegungsfähigkeit. Er war verdammt böse. Gedemütigt. Und es würde bald kommen.
Doch bevor ihn die Tyrannei der widersprüchlichen Gefühle dorthin bringen konnte, stieß Greg ein tierisches Grunzen aus und heißes Sperma floss seinen Arsch hinab. Sie spürte, wie sein Schwanz herausrutschte, und selbst jetzt errötete sie erschrocken, weil sie spürte, wie etwas davon heraustropfte und ihr Bein hinabglitt. Eine seiner fleischigen Hände schlug ihm bösartig auf den Rücken und er fiel auf die Knie, als Steve einen halben Schritt zurücktrat, seinen nassen Schwanz ergriff, der seinen Mund freigab, und seinen eigenen klebrigen weißen Strahl der Lust auf seine Wangen schlug. und Nase.
Zitternd konnte Zoe sich nur hinknien und die Reste ihrer Tränen wegblinzeln, als die beiden Männer zurücktraten und sich auf den Weg ins Badezimmer machten und in freundlicher Stille damit begannen, aufzuräumen. Er starrte stumm auf den Boden, zitterte und Übelkeit kämpfte gegen die sexuelle Erregung an, die in ihm weiterging. Er stand auf, griff nach einem nutzlosen kleinen oberen Streifen und ging zögernd zur Tür.
Halt durch, Kätzchen. Greg deutete vom Waschbecken auf den Tisch neben der Tür. Wir werden unsere Vorräte brauchen. Damit nahm er Zoe aus dem Fokus und wandte sich wieder dem Spiegel zu. Steve warf ihm einen überraschend entschuldigenden Blick von jenseits des Badezimmers zu, bevor er sich umdrehte und mit seiner eigenen postsexuellen Pflege fortfuhr.
Immer noch unter Schock, legte Zoe einen Stapel Handtücher, einige kostenlose Seifen und Gegenstände aus dem Auto hin und holte ein paar Damenbinden aus einem offenen Spender, um ihr Gesicht und die feuchten Stellen auf dem Boden zu reinigen. So sorglos wie jede Drohne nahm er die Meldung, fuhr das Auto aus der Tür und folgte ihm, bevor er das Tor zu 331 hinter sich schloss.
Er taumelte in sein eigenes Zimmer und erinnerte sich nicht daran, ob er auf dem Weg zwischen dem anderen Zimmer und diesem Ort jemandem begegnet war. Er ging ins Badezimmer, drehte die Dusche auf und glitt auf den Fliesenboden der Scheune, ließ das Wasser lange über sich laufen. Er zitterte. Sie weinte nicht. Und zum Schrecken des Entsetzens fand sie ihre Hand zwischen ihren Beinen, Finger streichelten ihre immer noch schlüpfrige Klitoris, bis ihr Stöhnen im Badezimmer widerhallte.
Die Dusche ist zu Ende, sie kommt mit einem Handtuch heraus und zieht die Schlampenuniform wieder an. Er saß auf der Bettkante, sein peripheres Sehvermögen bemerkte eine neue Karte, die auf dem Telefon neben dem Tisch lag, aber er verspürte nicht sofort den Drang, sie zu recherchieren. Die Hände umklammerten die Bettkante, blickte er auf den Boden und seufzte. Rein, raus, rein, raus, es ist eine unschuldige Nachstellung früherer Erfahrungen und eine Erinnerung daran, dass man immer noch atmen kann. Sein Hals schmerzte, aber es ging ihm besser.
Ich will das nicht weiter verwirren, aber er hat es einfach ignoriert. Er würde dies unfreiwillig tun. Er musste. Keine Optionen. Nur das Wochenende. Fertig und fertig mit.
Er blickte wieder auf und betrachtete mürrisch den neu geschichteten Satz auf dem Tisch. Er hasste es, aber er würde es tun. Dummheit brachte ihn hierher, und es war sein eigener Fluch, die Informationen vor ihm zu ignorieren. Er hatte seine Würde aufgegeben und konnte niemandem die Schuld dafür geben, dass er so naiv war, einen offensichtlichen Trick zu ignorieren. Er mag es vielleicht nicht, aber es wird ihm ein… Leben retten. Ja. Jedenfalls sein Leben. Es machte ihm keinen Spaß. Es machte ihm keinen Spaß. Es machte ihm überhaupt keinen Spaß.
Er stand auf und ging zum Tisch, bereitete sich auf das vor, was kommen würde. Er ignorierte die kleine Stimme in seinem Kopf, lachte sadistisch und ungläubig über sein Mantra.
(Fortgesetzt werden…)

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert