Analsex Mit Meinem Mitbewohner Teil 2

0 Aufrufe
0%


David Guevara war in einem tiefen Schlaf und hatte jetzt einen sehr realistisch aussehenden feuchten Traum. Aus irgendeinem Grund konnte er etwas sehr Heißes und Nasses um seine Leiste spüren, und es fühlte sich wirklich zu viel an. Er öffnete langsam seine Augen und gähnte, als er aufwachte, drehte seinen Kopf nach unten, um zu sehen, was die Quelle des Vergnügens war. Dann begegnete er den Augen seiner sexy Mutter, die seinen Schwanz lutschte, um ihn aufzuwecken. Mit einem feuchten Knall öffnete sie ihren Mund aus ihrem Schritt. ?Guten Morgen, mein Hübscher? Er begrüßte sie mit einem Augenzwinkern. Sie fühlte sich immer noch ziemlich erschöpft, besonders nachdem sie am Abend zuvor so viel in den Mund ihrer Mutter geleert hatte. Sie senkte ihren Kopf, um ihren morgendlichen Blowjob zu beenden.
David spürte ihre bevorstehende Erlösung und wischte sich über sein Haar, bedeckte leicht sein Gesicht, um zuzusehen, wie der Samen seinen Mund wieder füllte. Die Ladung war nicht so groß wie in den vorherigen Nächten, aber sie stöhnte, als Sofia mit dem Schlucken fertig war und ihre Sauerei aufräumte und anfing, ihren Schwanz zu umarmen. Verdammt, guten Morgen an meine Mutter. sagte er, als er langsam begann, aus dem Bett aufzustehen. David, ich habe die Erlaubnis bekommen, heute an deinem Geburtstag Zeit mit dir zu verbringen. sagte Sofia mit einem Grinsen im Gesicht. Wenn du gestern so ein braves Kind warst, wird deine Mutter dir heute wirklich ein gutes Gefühl geben? sagte er und schlug seinem Sohn auf den Kopf.
Die kurvige Mutter bellte, als David sie plötzlich in ihre Arme nahm. Sie schlang ihre Beine um seine Taille, während sie ihn stützte, indem sie ihn an seinem harten Hintern trug. Kichernd begann er, ihren Nacken leicht zu küssen, als sie ihn ins Badezimmer trug. Er setzte sie auf den Waschbeckentisch, während er sich langsam hinunterbeugte, um sie zu küssen. ?W-warte Lassen Sie mich zuerst meine Zähne putzen. sagte sie und legte ihre Hände auf ihre Brust, um zu verhindern, dass er sie küsste. Nachdem er letzte Nacht fast eine Stunde damit verbracht hatte, den Samen von seinem Penis zu saugen, roch sein Atem wahrscheinlich ziemlich schlecht.
Lass es mich machen Mama. sagte David, nachdem er seine eigenen Zähne geputzt hatte und eine zusätzliche Zahnbürste benutzte, um das zu tun, was er als nächstes vorhatte. Er schüttelte sein Werkzeug ein wenig, um etwas von der Zahnpasta auf die Bürste zu gießen, und spritzte etwas von der Zahnpasta darauf. Sofia öffnete ihren Mund, damit er es sehen konnte, und begann, ihre Zunge mit ihrer Zahnbürste abzuwischen, wobei sie versuchte, das meiste ihrer Sekrete auf sich zu bekommen.
Nachdem sie ein paar Mal gut mit der Bürste geleckt und sowohl die Zahnpasta als auch ihr Sperma auf ihrer Zunge abgewischt hatte, lachte sie, als sie die Zahnbürste nahm und ihre Zähne fertig putzte. Als er sich gerade den Mund ausspülen wollte, sah er, wie sein Sohn den Mund öffnete. Sofia nahm den Hinweis und spuckte auf ihre Zunge, während David es gerne schluckte. Das war so widerlich, David, du Dreckskerl? sagte er spielerisch und machte sich über sie lustig. Nichts im Vergleich zu dem, was du dir gestern in den Mund gesteckt hast, alte Hexe. sagte. ?Was meinen Sie? Es hat sehr gut geschmeckt. sagte die reife Latina, ihre Worte ließen ihren Penis zucken und sich etwas verhärten.
David griff nach ihrem Bikinioberteil und zog es nach unten, um ihre Brüste herausspringen zu lassen, als sie anfing, an ihrer Brustwarze zu saugen. ?Mmm. David, du bist ziemlich gut darin. Er lobte seine Mutter, die anfing, sanft ihr Haar zu streicheln. Sie öffnete ihren Mund, als sie anfing, mehr an ihrer Brust zu saugen, benutzte eine ihrer Hände, um ihre andere Brust zu streicheln, und die andere, um sie zu stützen, als sie sie zur Dusche trug. ?Oh, David? Sofia stöhnte, als sie weiter an seiner Brustwarze saugte. Ihr Sohn hörte auf, an ihren Brüsten herumzutasten, um die Dusche anzudrehen. Er schnappte nach Luft, als er spürte, wie die Hände seines Sohnes zu seiner Brust wanderten und er zog sein Bikinioberteil aus.
Ich glaube nicht, dass du heute Kleidung brauchst, Mom. David grunzte, als er seine Hände zu ihren Hüften senkte, um das Unterteil ihres Bikinis zu zerreißen. Er umfasste ihren Hintern, als er seinen Mund in die untere Region brachte und anfing, seine Fotze zu lecken. Ihr Sohn stöhnte laut, als er sein Bestes gab, um für die letzte Nacht zu bezahlen, und versuchte, ihm zu helfen, indem er seine Unterlippen mit seinen Fingern öffnete, um ihm besseren Zugang zu verschaffen. Er öffnete langsam seinen Mund, während er ihre Weiblichkeit anstarrte. Es war sehr dünn geschnitten und hatte ein wunderschönes Rosa. Du bist so schön, Mama? Er flüsterte ihr zu, während er fortfuhr, ihre Schnauze zu lecken.
Ach David. Es fühlt sich so gut? Er stöhnte, als er begann, seinen Kopf sanft gegen seine Leiste zu drücken, ähnlich wie er es letzte Nacht die ganze Nacht mit ihr gemacht hatte. Dann hörte ihr Sohn plötzlich auf zu lecken und entfernte seinen Mund von ihrem unteren Teil. Sofia fragte? Was ist los? Er war ein wenig enttäuscht. David stand plötzlich auf und packte grob seine Pobacken, als er seinen Körper zu sich zog. Er schob seinen Schwanz direkt unter ihre Vagina und zwischen ihre Schenkel.
Verdammt, David? Sie schnappte nach Luft, als sie anfing, sich in ihre Schenkel hinein- und herauszudrücken und ihren Schaft neben ihrer Fotze zu reiben. Er griff nach ihrem Hinterkopf, um sie zu einem leidenschaftlichen Kuss zu verleiten, rieb sich gegenseitig die Münder mit der Spucke ein, während Wasser weiter über ihre nackten Körper floss. Die vollbusige Mutter fing an, ihre Hüften nach vorne zu drücken und die Fotze ihres Sohnes an seinem Schwanz zu reiben, passend zu der ihres Sohnes. Er öffnete seinen Mund weit, als sein Sohn seinen Kopf senkte und den Kuss bis zu dem Punkt vertiefte, an dem seine Zunge bequem in seinem Mund war.
Er stöhnte, als er anfing, seine Zunge in seinem Mund zu bewegen und den Gaumen zu lecken, bevor er damit spielte. Sie wollte mehr Vergnügen, steckte Davids Schwänze zwischen ihre dicken, nassen, karamellfarbenen Waden und begann, mit ihren heftig drückenden Hüften an David zu ziehen. Sein Sohn stöhnte in seinen Mund, als er ihn weiter züngelte und mit aller Kraft zurückschob, um den Griff um seine großen Hüften zu verstärken.
Sofia löste sich von dem Kuss und holte tief Luft, während sie weiter ihren Schwanz bumste. David, Liebling Ich komme? David stöhnte ununterbrochen, als er seine Lippen auf ihre presste und seinen Mund noch einmal öffnete, um seine Zunge zu schmecken. Er stöhnte laut, als sein Sohn an seiner Zunge saugte, sein Werkzeug rutschte fast zwischen seinen Falten, als er aggressiv gegen ihn drückte. Sie schrie fast, als sie ankam, und zitterte, als sie ihre Flüssigkeiten in seinen Schwanz goss.
Die reife Latina hielt ihren Mund offen, während ihr Sohn nach ihrem ersten Orgasmus seit einer Weile immer noch an ihrer Zunge saugte. David grunzte, als er sie an den Hüften packte und sie verdrehte. Nachdem sie sich zusammengerauft hatte, bog Sofia ihren Rücken und beugte ihren Arsch für ihren Sohn, der wusste, dass sie sich darauf vorbereitete, seinen Arsch zu ficken, wie sie es jeden Morgen tat, aber dieses Mal würde sie ihm den Arsch geben, den er so sehr liebte.
David rieb seine Erektion leicht zwischen ihrer Spalte und versuchte, bequem zu passen. Sie stöhnte laut, als sie zwischen ihre Wangen glitt, ihre Mutter drückte sie gähnend zwischen ihre Wangen. Der Teenie atmete weiter tief ein, als seine Mutter anfing, seinen Arsch auf und ab zu bewegen und ihm seinen Arsch zu lecken, was er genoss, als sie das letzte Mal zusammen duschten. Diesmal jedoch wusste David, dass er mehr tun konnte, da es sein Geburtstag war.
Sie drückte weiter gegen ihren nassen, glänzenden Hintern, als sie anfing, ihre runden Wangen zu schlagen. Nachdem sie sie fest gegriffen hatte, glitt ihre Hände, um ihre Hüften zu greifen, und begann dann, ihre Hüften zu stabilisieren. Sofia war verwirrt. Als sie sah, wie ihr Sohn sich zurückzog, als er anfing, seine Wangen zu spreizen, drehte sie sich um, um ihn anzusehen, und entblößte ihren Hintern, als sie sich an ihrem Rektum ausrichtete.
?D-David, warte Ich habe das noch nie zuvor gemacht? Sie bettelte verzweifelt, als ihr Sohn grunzte, als er seine Hüften nach vorne drückte und die Spitze seines Schwanzes erfolgreich in seinen Hintern eindrang. ?ooooohhh FUCK? Sie schrien beide, als sie ihre erste anale Erfahrung hatten. Sofia drückte ihn so fest wie er konnte um ihren Arsch, bevor sie anfing, ihren Arsch gegen ihn zu drücken und ihn bat, tiefer in ihren Anus zu bohren. ?Mama Mom.. Ich habe immer daran gedacht, dir das jedes Mal anzutun, wenn du diesen großen Arsch gegen mich geschüttelt hast Es fühlt sich an wie im Himmel? Er schrie, als er vor Begeisterung den Kopf zurückwarf.
David stöhnte, als er tiefer in ihren Arsch grub und anfing, sich zu ihr zu schieben, während er zusah, wie ihre nassen Arschbacken gegen ihre Hüften schlugen. Sie legte ihre molligen lateinamerikanischen Hände an die Duschwand und schrie vor Freude, als ihre Hüften anfingen, sich zur Seite zu bewegen, und ließ ihren Sohn ihre Wände spüren. ?Ahh, ich halte es nicht mehr aus? , schrie David, sein Gesicht auf dem Duschboden, als er ihn nach unten schob und seinen Hintern so hoch beugte, wie er konnte. Sie umfasste fest ihre Hüften, als sie ihre letzten Stöße ihres Arsches beendete, und stöhnte heftig, als sie anfing, die Fäden ihres Spermas tief in ihren Arsch zu ziehen.
Sie schauderte, als sie still dastand, blickte hinter sich, als sie nie aufhörte, gegen ihn zu winken, und beobachtete ehrfürchtig, wie sie ihren Samen in ihren Anus goss. Ohhhhh. Sie stöhnte, als sie sich langsam zu ihm drückte, um sicherzustellen, dass sie mit dem Samenerguss fertig war. Als sie langsam herausschlüpfte, entspannte sich der Körper ihrer Mutter auf dem Boden und sie keuchte, als sie gerade ihre erste anale Erfahrung gemacht hatte. Ich bin in deine Mutter mit dem dicken Arsch verliebt. sagte sie, während sie ihr auf den Arsch schlug, bevor sie sie sanft rieb. Als er begann zu sehen, wie sein Sperma aus dem missbrauchten Dreck spritzte, schwor er, dass er diesen Moment nie vergessen würde.
Nachdem sich beide von der intensiven Lust, die sie empfanden, befreit hatten, machten sie eine Pause von ihren sexuellen Begierden, indem sie sich gegenseitig unter der Dusche säuberten. Als das Wasser aufhörte, umarmten sie sich und teilten einen schnellen, leidenschaftlichen Kuss, bevor David begann, sie aus der Dusche zu ziehen. Keiner von ihnen machte sich auch nur die Mühe, sich anzuziehen, denn sie küssten sich die ganze Zeit, während sie sie trugen, und tasteten ihren Hintern ab, als sie sie nach unten trug.
Sofia hielt ihren Sohn so fest, dass sie wirklich überrascht war, dass er gerade so anhänglich war. Sie konnten nicht aufhören, sich zu küssen, als David sie schließlich zu Boden brachte, nachdem er ihre Lippen von dem erotischen Kuss getrennt hatte. Lass uns zuerst etwas essen, sagte er keuchend und wischte sich mit dem Handrücken über die Lippen. Als sie ihre Müslischale vorbereitete und sich an den Esstisch setzte, kletterte ihre nackte Mutter auf sie, um sich auf ihren Schoß zu setzen. Also, Geburtstagskind, ich erinnere mich nie, dass ich gesagt habe, du könntest meinen Arsch ficken? sagte er und verhörte sie, als sie ihren Arsch auf seinen freigelegten Schwanz senkte. ?Es tut mir leid, Mama. Habe ich davon in den letzten Monaten geträumt? Gestand. David dachte, er würde noch wütender sein nach dem, was er ihr angetan hatte, aber er merkte schnell, dass sie es genauso genoss wie er.
Sofia nahm ihren Löffel und nahm einen Löffel Müsli in den Mund, dann drehte sie ihren Kopf zu David. Er küsste sie auf die Lippen, als sie ihren Mund öffnete, um ihn erotisch mit ihrem Frühstück zu füttern. Mm, du bist so dreckige Mama. sagte David und leckte sich die Zunge, während sie sich weiter küssten. Sie wurden beide unterbrochen, als Sofias Telefon auf dem Tisch zu klingeln begann. ?das? Papa? sagte David und nahm den Hörer ab.
Hey alter Mann? sagte David, als er ans Telefon ging. Er lächelte schwach, als sein Vater ihm alles Gute zum Geburtstag sagte. Ja, ja, danke, alter Mann? sagte David. Während ihres Telefongesprächs saß ihre Mutter noch auf ihrem Schoß. Er grinste vor sich hin, als ihm eine schmutzige Idee kam. Sie stand von ihrem Schoß auf, als sie anfing, unter den Tisch zu rutschen, und ihr Sohn sah ihn verwirrt an, bis ihm klar wurde, was er vorhatte.
David nickte ihm zu und versuchte ihm zu sagen, er solle warten, bevor er mit seinem Vater auflegte. Sofia hörte nicht zu, als sie seine Erektion auffing, ihren Mund öffnete und ihre Spitze leckte, während sie ihren ganzen Vorsaft sammelte und ihm einen schlampigen Kuss auf den Kopf gab. Ohh, verdammt? Was? Nichts, Papa. Ich habe etwas mit dem Finger getroffen..? sagte David und versuchte, Ausreden dafür zu erfinden, warum er ins Telefon stöhnte.
David versuchte, seine Hände gegen seine Stirn zu drücken, um seinen sexy Mund von seinem Schwanz fernzuhalten. Sie hatte noch nie jemanden gesehen, der so erpicht darauf war, jemandem den Schwanz zu lutschen, und natürlich muss sie mit ihrem Vater und Ehemann telefoniert haben. Sofia strengte ihren Kopf an und begann, ihren Sohn zu würgen, hustete leicht, versuchte, ihre Kehle zu öffnen, versuchte, ihn weiter nach unten zu drücken.
?Ja ja. EXAKT Mir geht es gut Daddy David schnappte nach Luft, als die Nase seiner Mutter endlich die Spitze seines Schwanzes erreichte. Sie stöhnte laut auf und wusste, dass sie gefährlich werden würde, wenn der Mann weiter anrief, also legte sie schnell auf. Fick dich Mama was denkst du eigentlich, was Du hier machst? Er schrie, als er sein Handy auf den Tisch legte. Er rutschte in seinem Stuhl zurück, um seine Mutter anzusehen, deren Penis nun in ihrem Hals steckte.
Sie hielt sich den Kopf, als er anfing, sie ins Gesicht zu ficken und versuchte, sich für den schmutzigen Streich zu rächen, den sie ihm gerade gespielt hatte. Ihre enge Kehle zog sich gegen seinen Schwanz zusammen, als sie seinen großen Schwanz rücksichtslos in ihr Loch schob. Als ihre Mutter anfing, wütend den Kopf zu schütteln, begann sie, ihren Kopf zur Seite zu neigen, während sie ihre Hüften umfasste, um mehr in ihre Kehle zu zwingen.
Tränen begannen sich in seinen Augen zu bilden, als er anfing, den Schmerz eines so intensiven Facefucks zu spüren, Hast du dir das selbst eingebrockt, Mom?, fragte David ohne Reue. Er stöhnte, als er so tief wie möglich stieß. Er konnte die Schwellung in seinem Hals sehen und die Tränen, die anfingen, über sein Gesicht zu tropfen. Er griff sich an die Seiten seines Kopfes, als er fast anfing, hin und her zu zittern, und erhöhte seine Nickgeschwindigkeit.
?MMMM.? Als er den härtesten Halsfick seines Lebens hatte, begannen gedämpfte stöhnende Schreie den Raum zu füllen. David schob seinen Stuhl zurück, um aufzustehen, und seine Stöße wurden langsamer, als sein Schwanz zu pochen begann. Die kurvige lateinamerikanische Mutter riss es von ihrer Kehle und schloss ihre Augen, hielt ihren Kopf still, um mit dem Schlucken zu beginnen. Sein Sohn war überrascht, als es plötzlich aus seinem Mund kam. Er grunzte, als er auf seinen Schwanz zeigte und eine riesige Ladung in seine Brust schoss.
Sofia öffnete ihre Augen, als sie spürte, wie ihr Sperma ihre gesamte Brust bedeckte. ?W-warte? rief sie, packte hastig seinen Schwanz, stöhnte, als sie anfing, ihr Sperma in ihren Mund zu spritzen, und schob es in ihren Mund. Wow, Mama. Wer wusste, dass du so eine Schlampe bist? Zu verzweifelt nach Sperma.? Sie lachte, als ihre Mutter anfing, seinen Schwanz zu streicheln und auf seinen Schwanz zu nicken. Anstatt zu schlucken, ließ sie den Samen des Mannes in ihrem Mund sammeln, bis ihre Wangen von der Last des Mannes anschwollen.
Einmal verbraucht, stieß er sie mit einem großen Speichelstreifen, der sie zusammenhielt, aus seinem Mund aus. Sofia füllte ihre Wangen wie ein Eichhörnchen, als sie die Augen öffnete und ihren Sohn ansah. Er hob seinen Kopf und öffnete seinen Mund, um zu zeigen, dass er mit seiner Zunge mit ihrem Sperma spielte. ?Schluck es.? befahl er und sah seine wunderschöne Mutter an.
Er hielt seinen Mund offen, als er langsam anfing, seine Ladung zu schlucken. Es dauerte ein paar Schlucke, bis das meiste davon verdaut war, während David sie die ganze Zeit über bewundert hatte. Sie fing an, ihre Zunge in ihrem Mund abzuwischen, um ihm die Ergebnisse ihrer Arbeit zu zeigen. Er platzierte einen letzten feuchten Kuss auf der Spitze ihres Schwanzes, als er aufstand. Nachdem er gerade sein Frühstück beendet hatte, stieß er einen leichten Rülpser aus.
Sie schnappten beide nach Luft, als sie sich in die Gesichter starrten, bis David sie fest umarmte. ?M-Mutter. Ich will dich ficken Gestand. Ich weiß, dass du es getan hast, Schatz. Aber wir werden nie wieder zurückkehren..? er murmelte. Hör auf, dir etwas vorzumachen, denkst du wirklich, wir hören auf, wenn mein Geburtstag vorbei ist? Sie fragte. David… Ich sagte, ich mache das nur zu deinem Geburtstag… Das stimmt nicht, ich kann deinen Vater nicht betrügen und Inzest machen. sagte sie lachend. Ich habe deinen Arsch schon gefickt und ich bin dir schon viermal in die Kehle gegangen? Sie errötete, als ihr die Worte fehlten. Sie wusste, dass sie Recht hatte. Sie versprach ihm nur einen Blowjob, aber das drehte sich in drei Blowjobs hintereinander, gefolgt von Analsex und einem weiteren Gesichtsfick.
Mama… Lass mich dafür sorgen, dass du dich gut fühlst. Lass uns diese ganze Geburtstagsgeschenk-Sache beiseite werfen und einfach ein Liebespaar sein? flüsterte ihm ins Ohr. Ich weiß, dass du meinen Schwanz liebst, Mama. sagte er und fing an, die Spitze seines Schwanzes an ihren Unterlippen zu reiben. Er schauderte bei dem engen Kontakt und sah ihr in die Augen. ?Bitte Mama. Ich möchte so sehr in dir sein. bat sie und umfasste ihre Wangen. David fing an, sie nach oben zu tragen, bevor er sie sanft dorthin zurückkippte, wo alles begann.
Sie zog ihre Beine leicht auseinander, legte ihre atemberaubende Vagina frei und zwang sie, sich zu öffnen. ?Ich liebe dich, Mama. Bist du die sexieste Frau auf dem Planeten? Er wusste, dass er versuchte, sanft mit ihr zu reden, um sich von ihr ficken zu lassen, aber der traurige Ausdruck auf seinem Gesicht machte es ihm sehr schwer, abzulehnen. ?D-David..? er murmelte. ?J-erzähl es einfach niemandem. Versprich mir, dass es niemand herausfinden wird. sagte Sophia. Ich glaube nicht, dass jemand damit prahlen möchte, Sex mit seiner Mutter zu haben. Auch wenn du so heiß bist David lachte.
Sie starrten sich für eine gefühlte Ewigkeit in die Augen. Bis Sofia die Stille bricht, indem sie ihre Beine um seine Taille schlingt und ihr zustimmt. David hatte ein breites Lächeln auf seinem Gesicht, so aufgeregt, endlich seine Mutter zu ficken, jetzt das Ziel, das er am längsten verfolgt hat. Er holte tief Luft, als ihm langsam klar wurde, wie schön diese Frau war.
Von ihren prallen Lippen über ihre riesigen Brüste bis hin zu ihrem weichen, karamellfarbenen Hintern. Sie war die Definition einer Göttin, unverdient sexy. Keine andere Frau konnte sich mit ihr messen. Sie hatte die perfekte Sanduhrfigur. Noch nie in seinem Leben hatte er in so kurzer Zeit so viel Gewicht freigesetzt. Ihr Sohn, jetzt 16 Jahre alt, streckte langsam die Hand aus, um seine Unterlippe zu reiben, und betrachtete sie mit großer Bewunderung für ihre Schönheit.
Er legte beide Hände auf ihre Hüften, als sie begann, seine Erektion langsam in ihre Fotze zu schieben. Sofia schloss ihre Augen und stöhnte, als sie die Spitze ihres Schwanzes in ihre Muschi schob. Es war unglaublich eng, nicht so eng wie ihr Arschloch, aber es war sexy, als sie merkte, dass er sich auch gut anfühlte.
Sofia schob ihn mit umschlungenen Beinen zu sich, während ihr Sohn begann, seinen Schwanz immer weiter in die auf ihn wartende Fotze zu schieben. Du bist so eng, Mama? «, stammelte David, als er sah, wie seine Mutter in ihn eintrat. Du bist so groß, David. Als er endlich damit fertig war, sie zu durchdringen und tief in ihre Vagina einzuführen, ermutigte sie ihn. Du kannst jetzt anfangen, dich zu bewegen, Schatz? flüsterte die Mutter mit den großen Brüsten und ließ sie wissen, dass es in Ordnung war, dass sie jetzt anfing loszulassen.
Sie legte beide Hände auf ihre Brüste und begann ihre Hügel grob zu streicheln, während sie sich für einen Kuss vorbeugte. Sie küssten sich, als ob sie ineinander verliebt wären, ihre Lippen schlossen sich leidenschaftlich, während ihre Zungen tanzten. David fing an, sich selbst zu ficken und grunzte vor einer Lust, die er noch nie zuvor empfunden hatte. Die Muschi ihrer Mutter war so heiß und angespannt, dass sie sich fast so gut anfühlte wie ihre Kehle.
Sie lächelte, als sie spürte, wie sich die Beine ihrer Mutter in ihre Taille drückten, ließ sie nicht aus ihrer Fotze heraus, wenn sie es versuchte, daran hatte sie überhaupt nicht gedacht. Als Davids Schwanz anfing, ihren Schoß zu küssen, schloss er seine Augen und stöhnte, sein Mund stand offen und seine Zunge hing heraus. Sie hatte noch nie Sex mit einem Mann gehabt, der groß genug war, um so tief zu gehen. Sein Sohn senkte seinen Kopf, um seinen Mund noch einmal zu ficken, als er seine Augen schloss und begann, seinen Schwanz in die Muschi hinein und heraus zu schieben.
Er hörte auf, ihre Brüste zu untersuchen, schlang seine Arme um ihren Kopf und Hals und zog sie in eine enge Umarmung, als er sie herunterließ. Sofia stöhnte in ihren Mund, als sie die Umarmung erwiderte. Sie waren beide in einer leidenschaftlichen Umarmung und einem Kuss eingeschlossen, als Davids Schwanz vor Lust an der Vagina seiner Mutter zu pochen begann. Sie machte sich nicht einmal die Mühe, ihre Mutter zu warnen, als sie spürte, dass ihre unvermeidliche Evakuierung näher rückte. Der Raum war erfüllt von dem Geräusch ihrer schmatzenden Lippen und den feuchten, schlampigen Stimmen, die von den Stimmen des Geschlechts ihrer Mutter kamen. David presste seine Lippen zu einer festen Locke zusammen, während er heftig in seinem Mund stöhnte. Während des Kusses weiteten sich Sofias Augen, als sie spürte, wie sich die Last ihres Sohnes tief in ihren Schoß entlud.
Sofia stöhnte heftig in den Kuss, öffnete ihren Mund und drückte ihre Zunge gegen ihre, als sie von der endlosen Menge an Sperma, die in sie strömte, zitterte. Er fuhr fort, sie zwischen ihren Beinen einzufangen, während sie weiter drückte, um zu greifen, und große Streifen Sperma in ihren Leib warf. Die vollbusige Mutter beendete den Kuss und blickte nach unten, während sie auf den pochenden Schwanzkrampf starrte, während sie weiterhin Sperma in ihren Sohn pumpte.
Als er endlich mit dem Samenerguss fertig war, entspannte sich Davids Körper und er legte sich langsam auf seine Mutter. Sie sahen einander an, als wären sie nie getrennt worden und noch immer durch ihre Genitalien verbunden. Mama, das war das beste Gefühl der Welt. David war außer Atem. Sofia lächelte ihn an und küsste ihn liebevoll auf die Lippen. Alles Gute zum Geburtstag, Süße. Sie flüsterte. Er starrte auf die untere Hälfte ihrer Körper, als er sich langsam von ihr zurückzog, wobei ein riesiger Strang Sperma an der Spitze seines Schwanzes und seiner Unterlippe hing.
?Ich liebe dich, Mama.? Sie stöhnte, als David anfing, an ihren Brüsten zu saugen. Sofia stöhnte und fasste sich an den Hinterkopf. Lass uns dich aufräumen, Schatz. Als sie sich hinsetzen wollte, schlug sie den Karamell-Latein vor. Er bückte sich und nahm seine Erektion in den Mund. David streckte die Hand aus und packte das Bein seiner Mutter und schwang es über sie, sodass sie zu ihrer Vagina blickte.
Sie landeten beide in der Position 69, Sofia wollte dem großen Schwanz ihres Sohnes für die Selbstbefriedigung danken und David wollte sich bei der engen Fotze seiner Mutter dafür bedanken, dass sie ihn so sehr entleert hatte. Sie stöhnten beide in die Genitalien des anderen, als David ihren Hintern ergriff, um sie in seinen Mund zu schieben, und mit seiner geschickten Zunge auf ihre Klitoris schlug. Mama, du schmeckst so gut. Sie machte David Komplimente, während sie heute zum zweiten Mal ihren süßen Nektar leckte. Sofia stöhnte als Antwort, aber sie war zu beschäftigt mit ihrem Schwanz in ihrem Mund, um zu verstehen, was sie sagte. Immer noch empfindlich von all dem Sex, den sie gerade hatten, wurden sie beide ziemlich schnell freigelassen.
Sofia ejakulierte zum ersten Mal, als sie anfing, süße Säfte auf das Gesicht ihres Sohnes zu sprühen, David leckte sie alle glücklich ab. Er grunzte, als er beide Hände auf seinen Kopf legte, um tief in seinen Mund zu ejakulieren. Sie stöhnten beide, als sie sich gegenseitig die Genitalien leckten, und Davids Härte ließ schließlich nach. Sein Sperma spritzt in ihren Mund und um ihr Gesicht herum und bedeckt es mit ihrem Sperma. Sie verbrachten die nächste Minute damit, sich gegenseitig langsam die Geschlechtsteile zu lecken und die Freuden des anderen zu genießen.
Sofia kroch langsam aus ihm heraus und legte sich neben ihn, als sie ihren Arm um seine Schultern legte. Er nahm ihr weiches Organ in seine kalten Hände und küsste ihn auf die Wange. David… Was machen wir, wenn dein Vater zurückkommt? flüsterte ihm ins Ohr. Keine Sorge, wir kriegen das hin. Er beruhigte sie, als sie sich langsam über ihn beugte und ein zweites Mal in ihn hineintrat. Für die nächsten 20 Minuten fickten sie beide wie Tiere und schliefen beide im Bett ein, während Davids Schwanz immer noch in ihrer Vagina steckte, bevor David zurück in den Bauch seiner Mutter schlüpfte. Sie küssten sich noch einmal langsam, als sie beide völlig erschöpft und erschöpft einschliefen.

Hinzufügt von:
Datum: November 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert