Anal Einfach Umwerfendes Vollbusiges Ebenholz-Babe Kira Noir Wird Von Einem Großen Schwanz In Den Arsch Gefickt

0 Aufrufe
0%


BEN & DALE
Ich traf Dale im Sommer vor meinem zweiten Jahr an der High School. Eigentlich habe ich ihn damals nicht getroffen, ich habe ihn nur gesehen. Meine Familie war am Ende meines Studienjahres von Wilson nach Hamilton Co. gezogen. Ich kannte hier noch niemanden, also war ich im Allgemeinen ziemlich gelangweilt von mir selbst. Ich habe herausgefunden, dass der Hausmeister/Gartenpfleger der Schule eine Teilzeitunterstützung sucht, um im Sommer beim Rasenmähen und ähnlichen Aufgaben zu helfen. Da ich niemanden kannte und über die Sommerpause ein paar Euro verdienen konnte, entschied ich mich für den Job.
Ich wurde eingestellt, weil ich die einzige Person war, die sich um die Stelle beworben hatte. Herr Reynolds? Alles, was ich tun musste, war, den Rasen um die Schule und den Fußball-/Leichtathletikplatz zu mähen, die Hecken zu schneiden und hier und da etwas zu streichen. Da sich Bob auch selbst um die Schule kümmerte, blieb ich so ziemlich in meiner eigenen Obhut.
Das Gebäude der High School war ziemlich neu, als ich nach Hamilton zog. Es gab eine neue Turnhalle mit Umkleidekabinen und Duschen für Mädchen und Jungen. Zwischen dem Büro des Trainers und den Kindern befand sich ein Instruktoren -Raum. Der Ankleideraum ist komplett mit Tischen, Bänken und einem Whirlpool ausgestattet. Die Schule hatte auch ein olympisches Hallenbad. Und wenn ich für den Tag fertig war, ließ mich Bob schwimmen, bis er bereit war, sich einzuschließen.
Das erste Mal, als ich Dale sah, war an einem besonders heißen Nachmittag, als ich die Hecken neben den Tribünen auf dem Fußballplatz stutzte. Dale rannte um die Strecke herum und ignorierte mich ziemlich, was für mich in Ordnung war, weil ich viel zu tun hatte und diesen verdammten Zaun mit Handwerkzeugen zu schneiden war eine totale Schlampe. Außerdem dachte ich, Dale sei ein Mann, das sieht man aus der Ferne nicht wirklich.
Ich habe an diesem Tag viel Wasser getrunken und musste gehen Da ich ein Teenager war und nicht den Weg zur Schule quälen wollte, nur um zu pinkeln, habe ich den Reißverschluss aufgemacht und bin hinter den Zaun gegangen. Ich meine, niemand sieht mich, außer vielleicht der Typ, der auf der Strecke läuft, richtig? Er hat mich gesehen. Eigentlich kam er aus der nächsten Ecke, als ich losließ. Ich dachte an nichts und als ich fertig war, ging ich zurück zum Zaun.
Nach ungefähr zwanzig Minuten betrat Bob das Feld, um meine Fortschritte zu überprüfen, und sah Dale rennen. Ich bemerkte, dass sie ihn beobachtete und traurig den Kopf schüttelte.
Ich beschäftige mich seit etwa einer Stunde damit? Wer ist da? Ich bat darum, die Schere wegzulegen und meinen Wasserkrug zu holen.
Mein Name ist Dale. sagte er und schüttelte wieder den Kopf. Ich habe die Strecke dieses Frühjahr nicht mehr gemacht. Ich denke, Dale hofft immer noch, dass nächstes Jahr anders sein wird.
Ich habe gerade Dale beobachtet. Ich fand den Laufstil etwas komisch, vielleicht wäre ein bisschen unkoordiniert noch schlimmer.
Es ist wirklich schlimm, sagte Bob.
ER? sagte ich und drehte meinen Kopf zu Bob und dann zurück zu Dale, wer rannte auf der anderen Seite? Meine Gedanken gingen zurück zu vor ein paar Minuten. Ich konnte fühlen, wie mir das Blut ins Gesicht schoss, als ich mich an ein Leck im Zaun erinnerte, als Dale vorbeilief.
Ja?, sagte Bob mit einem traurigen Lächeln für Dale. Er ist immer noch ein guter Junge, er hat den Job gemacht, den du letzten Sommer gemacht hast … er hat sich nie über den Job beschwert.
Seit Bobs Enthüllung beobachtete ich Dale, als er uns wieder an der engen Ecke überholte. Von weitem sah er aus wie ein Junge. Sie hatte einen kurzen Haarschnitt in einem Keil oder vielleicht war sie ein Dienstmädchen, ich weiß nicht, wie Frauen diesen Stil nennen. Er war sehr dünn, hatte aber kräftige Beine. Er hatte keine Brüste. Sein Gesicht sah ausdruckslos aus mit dunklen Augenbrauen, die etwas dick waren. Er hatte eine große Nase, aber sie war gerade. Infolgedessen kümmerte ich mich nicht wirklich um ihn, außer dass ich die Büsche vor ihm nass machte und wieder die Hecken beschnitt. Den ganzen Sommer über sah ich Dale gelegentlich. Ich winkte ihm zu und er mir, aber wir sprachen nie. Normalerweise war ich mit diesem oder jenem beschäftigt und er ging zur Strecke und wieder zurück.
Endlich kam der Herbst bei Hamilton Co. an und so begann das Schuljahr. Es stellt sich heraus, dass Dale in denselben Bus gestiegen ist wie ich, wahrscheinlich weil er, wie ich später erfahre, nur ein paar Meilen von mir entfernt wohnt. Wir winkten oder nickten, aber wir schienen uns überhaupt nicht umeinander zu kümmern. Mir wurde klar, dass Dale sich im Bus ziemlich erwischt hat, also habe ich es getan, aber das liegt daran, dass ich niemanden kannte. Ich sah ihn gelegentlich auf den Fluren, zwischen den Unterrichtsstunden oder beim Mittagessen.
Ich ging in diesem Jahr zur Fußballmannschaft und ich tat es wirklich Ich war noch nicht alt genug, um Fußball zu spielen, aber ich habe es geliebt zu spielen, und ich glaube, der Trainer hat das auch gesehen. In der Umkleidekabine nach der ersten Trainingswoche hörte ich einige der Senioren über das Mädchen reden, das Trainerin werden wollte. Ich hatte noch nie davon gehört, dass ein Mädchen Trainerin ist, also fragte ich sie, wovon sie sprachen. Ron erzählte mir, dass die Schulbehörde es Mädchen erlaubt, Trainer bei Sportveranstaltungen zu sein, vorausgesetzt, es gibt einen separaten Bereich für sie, abseits von Umkleidekabinen und Duschen. Wir hatten jetzt eine weibliche Trainerin, die den Trainern und dem Mannschaftsarzt bei Besorgungen und Handgelenkbandagen half. Ich zuckte mit den Schultern und dachte nicht weiter darüber nach.
Etwa in der Mitte der nächsten Woche verstauchte ich mir den rechten Knöchel. Ich traf Dale zum ersten Mal, nachdem er vom Stadion in den Übungsraum gehumpelt war. Ich wusste nicht, dass es das Mädchen war, über das Ron und die anderen sprachen. Er sah mich schlaff und erkannte, dass ich es war. Jedenfalls lächelte er zum ersten Mal, als ich ihn sah. Obwohl es ein wenig schlicht aussah, war es ein wunderschönes Lächeln. Er hatte volle Lippen, soweit ich das jetzt sehen konnte. Sie ließen ihre Nase tatsächlich ein wenig kleiner und hübscher aussehen. Ihre Haut war rein, was mehr ist, als ich damals von mir sagen kann.
Wie sieht das Problem aus? fragte er und blickte auf den Fuß, den ich gerade vom Boden gepackt hatte.
Ich glaube, ich habe mir den Knöchel verstaucht? Der Trainer hat gesagt, ich soll kommen und ihn anschauen. sagte ich mit einer Grimasse.
Okay? Spring auf den Tisch, zieh den Schuh aus und lass uns sehen. sagte er und zeigte auf den Tisch.
Ich sprang und fiel zu Boden und begann mich zu bücken, um meinen Schnürsenkel zu lösen. Bam Unsere Köpfe kollidierten, als er sich bückte, um dasselbe zu tun.
Verzeihung. sagte ich, errötete und rieb mir den Kopf und versuchte, keinen Augenkontakt herzustellen.
Ich glaube, ich kann dir die Schnürsenkel lösen? Ich bin schließlich ein Trainer. sagte sie mit einem munteren kleinen Lachen, als sie sich den Kopf rieb und mich anlächelte. Habe ich dich diesen Sommer nicht für Mr. Reynolds arbeiten sehen? , fragte er, als er meinen Schnürsenkel löste.
Ja? Ich biss die Zähne zusammen, als der Schmerz von meinem geschwollenen Knöchel bis zu meinem Bein eskalierte. Du bist diesen Sommer viel gelaufen, nicht wahr? Warum? fragte ich und versuchte, nicht vor Schmerz zu bellen, als ich meine Socken auszog.
Seit dem ersten Jahr versuche ich, ins Leichtathletikteam der Mädchen zu kommen, sagte sie zerstreut, aber ich war in den letzten zwei Jahren nicht schnell genug. Ich hoffe, dass ich im nächsten Frühjahr dabei sein werde. Sagte er, während er sanft hier und da meinen Knöchel untersuchte und ihn leicht zur Seite drehte.
Zwei Jahre? Also bist du dieses Jahr ein Senior. Sagte ich und knirschte mit den Zähnen, während Tränen immer noch drohten, sich in meinen Augen zu bilden.
Ja. Sie sah mich an, um zu lächeln: Es ist in Ordnung, mir zu sagen, wenn es wehtut. Er sagte, er habe versucht, nicht zu lächeln, aber es nicht sehr gut gemacht.
Ja Schließlich war ich außer Atem. Es tut weh Es tut weh Ich hielt die Tischkante so fest, dass meine Knöchel und mein Gesicht weiß wurden.
Ja Für mich sieht es verstaucht aus. Er sagte, er sei aufgestanden, um einen Eisbeutel aus dem Kühlschrank zu holen. Es war eines dieser chemischen Dinge, die man für eine Sekunde sprengen und schütteln musste, um es zu aktivieren. Er legte es neben mich auf den Tisch und knallte es in seine Handfläche, hob es dann auf und warf es auf mich und sagte: Schütteln Sie das und legen Sie es auf Ihr Handgelenk, wenn es kalt ist. Komm in einer Minute wieder.
Ich schüttelte den Eisbeutel, bis ich ihn kühl fühlte, dann stellte ich meinen Knöchel auf den Tisch und legte den Beutel vorsichtig darauf. Ein paar Minuten später kam Dale zurück, winkte mit einigen Autoschlüsseln und sagte: Okay.
Lass uns gehen.
Wo gehst du hin? Ich sagte ein wenig verloren.
Krankenhausattrappe? Ich brauche Doc Willis, der sich sein Handgelenk ansieht? sagte er und hob eine Augenbraue.
Glaubst du, du kannst aus der Tür in Coachs Auto springen? Sie fragte.
Nun, ich glaube schon. Ich antwortete so weise ich konnte.
Im Krankenhaus sah sich der Arzt meinen Knöchel an und machte einige Röntgenaufnahmen und sagte, dass ich in der Hinrunde wahrscheinlich nicht spielen würde. Das hat meinen Tag besser gemacht. Er sagte, dass nichts kaputt zu sein scheint und dass ich, wenn ich mich eine Weile von ihm fernhalte und ihn heilen lasse, ein paar Spiele spielen kann, bevor die Saison endet. Er wickelte einen Verband um mein Handgelenk und schickte mich und Dale auf den Weg.
Schlechte Nachrichten über die Saison, huh? fragte er, als er den Parkplatz verließ. Vielleicht kannst du ein Trainer sein, bis dein Knöchel heilt? Er starrte mich an, wie ich dort saß, und fügte strahlend hinzu.
einhundert.
Ich finde. Ich antwortete, ich war nicht sehr begeistert davon. Es scheint, dass ich kein Trainer geworden bin. Ich habe Dale ein paar Wochen lang nicht viel gesehen, weil ich mit meiner Mutter auf dem Weg zur und von der Schule war, während ich ihren Knöchelabsatz losgelassen habe. Sie war eine echte Schlampe, die versuchte, mit Büchern und Krücken von Klasse zu Klasse zu kommen. Endlich, sechs Wochen später, sagte der Arzt, dass ich, solange ich meinen Knöchel unterschätze, wieder spielen und ihn einwickeln könnte, wenn ich mich wieder schwach fühle. Es waren noch drei Spiele bis zum Saisonende und ich hatte die Gelegenheit, sie alle von der Bank aus zu verfolgen.
Bald kam der Frühling und mit ihm die Leichtathletik. Ich ging für die Hürden und den 100-Meter-Lauf raus. Ich habe ein Backup gemacht. Dale kam dieses Jahr zum Team, lief 440 Staffeln,
und Meile. Wir haben uns in diesem Frühjahr oft im Training und in den Spielen gesehen. Wir müssen auch ziemlich gute Freunde sein, oder? Ich glaube, es hat mich ein bisschen größer gemacht. Ich fing an, ihn ein wenig zu mögen, aber damals hatte ich mich in ein anderes Mädchen verliebt und Dale als Mädchen nicht wirklich wahrgenommen. Mir war nicht klar, dass er viel Zeit mit mir verbrachte und mit niemandem ausging. Aber ich glaube nicht, dass er irgendetwas gesagt hat, um mich darauf aufmerksam zu machen.
In diesem Sommer schenkte Dales Vater ihm sein altes Auto, als er ein neues kaufte. Er holte mich morgens ab, fuhr mich zur Schule zur Arbeit und lief bis zum Mittagessen, und dann gingen wir aus, um etwas zu essen. Da er mich nicht für das Benzin bezahlen ließ, um mich zur Arbeit zu fahren, bezahlte ich immer für das Essen. Ich denke, wir wurden in diesem Sommer ziemlich enge Freunde, und ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich nicht gemerkt habe, dass es anfing, die richtigen Stellen ein wenig auszufüllen. Aber ich betrachtete ihn immer noch als Freund und schaute nicht zu weit. Ich habe gelernt, dein munteres kleines Lächeln und dein schönes Lächeln zu lieben. Als ich uns eines Morgens zur Schule fuhr, entschied ich, dass es wirklich nicht so schlimm war. Sie hat ihre Haare immer noch kurz in diesem Keilschnitt gehalten, ich denke, Sie werden es nennen. Ihr Haar war hell, nicht wirklich blond, aber zu hell, um braun zu sein. Seine Augenbrauen waren dunkel und er umrandete seine großen braunen Augen einfach so. Ich fand ihre Nase immer noch ein bisschen zu groß, aber vor kurzem hat sie angefangen, einen kleinen Lippenstift aufzutragen, der ihre prallen Lippen betont, um ihre Nase und ihr Gesicht als Ganzes zu ergänzen. Sie trug nicht viel Augen-Make-up, aber sie brauchte es sowieso nicht. Sie roch auch immer gut – nicht parfümiert oder so wie die anderen Mädchen in der Schule. Ist es nur sauber? Es könnte Badepuder oder so etwas sein, ich mag es trotzdem. Ich dachte, ihr Haar roch immer nach Erdbeeren. Das gefiel mir auch. Trotzdem lackierte sie ihre Nägel. Sie hatten nicht diese langen Krallennägel, tatsächlich gingen sie nicht einmal über die Zehenspitzen hinaus, aber sie waren immer sauber und ordentlich und färbten sie in einer hellen Farbe wie Pfirsich oder blassrot.
Im Herbst fing die Schule wieder an und damit auch der Fußball. Dale war wieder dieser Mädchentrainer und ich war jetzt im Varsity-Team. Ich war sowohl offensiv als auch defensiv ein Starting Lineman. Ich war ein bisschen klein für einen Lineman, aber das war meistens kein Pluspunkt für mich. Ich habe ziemlich gute Arbeit geleistet, indem ich schneller und niedriger war als die meisten Monster, die ich jenseits der Linie gespielt habe. Und ich hatte auch Spaß. Als Trainer verdoppelte sich Dale auf die Rolle des Wasserjungen – oder ist sie ein Wassermädchen? Wie auch immer, wann immer es eine Auszeit gab oder das Spiel aus irgendeinem Grund unterbrochen wurde, spritzte Wasser aus unseren Helmen mit Gesichtsmasken, wenn wir auf das Feld gehen und um Wasser bitten wollten. Manchmal spritzte er mir Wasser ins Gesicht, ob ich wollte oder nicht, und dann rannte er kichernd vom Feld, während ich spuckte und mein Gesicht abwischte – das amüsierte meine Teamkollegen. Andererseits fand ich es nicht sehr lustig. Ich war sogar ein paar Mal wütend auf ihn.
Hey Mann Wäre das großartig? Einer meiner Teamkollegen sagte: Sie versucht nur, deine Aufmerksamkeit zu bekommen, Mann
Ha? So schlau es klingt, sagte ich.
Alter… Chicken mag dich? Wusstest du das nicht? fügte er hinzu und sah ein wenig verwirrt aus.
Diese Aussage hat mich etwas überrascht. Ich habe Dale nie mehr als einen Freund betrachtet. Ich war ein wenig überrascht, überhaupt daran zu denken, dass er sich um MICH kümmern würde Ich meine, komm schon. Tatsächlich war er ein Senior und ich war nur ein Teenager. Ich habe die Idee verworfen und den Kommentar vergessen.
Im dritten Spiel der Saison wurde mein Knöchel immer schwächer. Der Mannschaftsarzt sagte, wenn ich weiterspielen und nicht wie letztes Jahr eine weitere Verstauchung riskieren will, muss ich vor jedem Training und Spiel mit dem Wickeln beginnen. Ich hatte mein Handgelenk bis dahin noch nie eingewickelt, und ich wusste wirklich nicht, was mich erwarten würde.
Vor meinem nächsten Training ging ich in das Zimmer des Trainers, um es zu erledigen. Dale sah mich kommen und das Band wartete schon auf mich. Er sah auf mein Bein und hob eine Augenbraue, dann sah er mich an und fragte. Hast du dein Bein nicht rasiert?
Natürlich habe ich mich nicht rasiert? Wie sehe ich aus, ein Mädchen? sagte ich mit etwas Wut. Ich hatte keine Ahnung, warum ich mir das Bein rasieren sollte oder überhaupt wollte. Und doch habe ich gelernt
Okay …, sagte Dale mit einem verschmitzten Grinsen und einem Glitzern in den Augen. Aber ich wette, das nächste Mal wirst du es tun. Er nickte und fügte hinzu, dass er nach dem Band griff. Es hat gute Arbeit geleistet, es hat sich während des Trainings großartig angefühlt. Ich kann scharfe Wendungen am Knöchel machen und oft so tun, als hätte ich mich noch nie verstaucht. Am Ende der Anwendung habe ich aber zumindest gelernt, wo ich das Tape anbringen muss und warum das Rasieren des Beines eine gute Idee ist.
Als ich nach dem Training in das Zimmer des Trainers zurückkehrte, grinste mich Dale an, als er mit der Klebebandschere auf mich zukam. Er schnitt von der Spitze der Bandlinie bis zu meinem Knöchel, dann von der Seite meines Fußes bis zum anderen Ende. Er legte die Schere weg, rieb sich die Hände und sah mich an.
Äh? Warum stellst du nicht deinen anderen Fuß unter dein Knie und hängst dich an der Tischkante fest?
Ich tat, was du gesagt hast, mit einem Achselzucken, ohne zu wissen, warum das funktionieren würde. Ich setzte mich auf meinen kräftigen Knöchel und hielt mich an der Tischkante fest.
Das wird ein bisschen weh tun. Also tritt mich nicht oder so, sagte er wieder mit diesem schelmischen Grinsen. Er löste die Oberkante des Klebebands an der Stelle, an der es gerade geschnitten worden war. Ich konnte fühlen, wie an den Haaren an meinem Bein gezogen wurde, und ich fing an, dies zu sagen. Dann kletterte Dale ohne Vorwarnung mit aller Kraft geradeaus nach unten und zurück. Unnötig zu erwähnen, dass mich der Schmerz, mehrere hundert Haarsträhnen auf einmal herauszureißen, ziemlich weit davon entfernt hatte, etwa dreißig Sekunden lang irgendetwas zusammenhängend zu sagen. Aber während dieser Zeit habe ich eine blaue Linie verflucht.
Dale war auf der anderen Seite des Raumes und versuchte, seinen Mund mit einer Hand zu bedecken, um zu verhindern, dass ich sowohl das Lächeln auf seinem Gesicht sah als auch laut über meine Eskapaden lachte. Er hatte einen entschuldigenden Ausdruck in seinen Augen, wenn auch nicht amüsiert. Andererseits habe ich mich weder amüsiert noch entschuldigt. Ich hüpfte auf meinem guten Fuß und hielt den anderen in beiden Händen.
Vielen Dank Ich sagte, ich bin überhaupt nicht dankbar.
Dale gab schließlich den Versuch auf, nicht zu lachen, und inmitten dieses fröhlichen kleinen Kicherns und Gelächters fragte er mich, ob ich das nächste Mal in Betracht ziehen würde, mein Bein zu rasieren, bevor ich es einwickelte.
WELCHES HAAR? Ich schrie, während ich immer noch meinen einbeinigen Tanz machte und mein anderes Bein rieb, das in einem schlechten Zustand war. DU HAST ALLES und griff nach einer halbleeren Wasserflasche und spritzte darauf. Dale, schon voller Tränen vom Lachen, bückte sich und kicherte, stürmte zur Tür hinaus und kreischte hinein. Ich jagte ihm auch nach, so gut ich konnte, und rannte den Gang entlang auf das entgegenkommende Auto zu.
Nun? Tim? Ernsthaft, aber mit Freude in den Augen: Sind die Duschen auf der anderen Seite? Willst du sie benutzen? Jetzt sagte.
Richtig Trainer… genau dafür komme ich… tschüss Mein Gesicht stotterte so rot. Etwas Scham, etwas Wut.
Er hat immer noch gegrinst, sagte Dale, als er aus der Tür des Trainerbüros spähte.
Ich wette, du wirst dich das nächste Mal rasieren Und er quietschte erneut, als er drohte, sie wieder aus der Wasserflasche zu spritzen. Coach nahm mir die Flasche ab und zeigte auf den Duschraum. Dies brachte Dale ein Kichern ein, bis er die Flasche auf sie richtete. Sie warf die Flasche nach ihm und sagte ihm mit einem ständigen Lächeln, er solle gehen und seine Pflichten erfüllen.
Dale hat mich an diesem Abend nach Hause gefahren, wie er es meistens tut, es sei denn, ich gehe mit den anderen Kindern irgendwo hin. Auf dem Heimweg habe ich mir immer noch das Bein gerieben. Unter der Dusche entdeckte ich, dass ich immer noch Haare an meinem misshandelten Bein hatte, was mich überraschte.
Es tut mir leid, dass ich Tim verletzt habe. sagte Dale und hinterließ immer noch eine Spur von Glanz in seinen Augen. Aber ich habe dich gewarnt, nicht wahr? Ich konnte sehen, wie er den Beginn eines weiteren Glucksens herunterschluckte.
Ja du hast. Etwas widerwillig stimmte ich zu. Aber woher soll ich das wissen? Also habe ich nicht nachgedacht? Ich wusste es nicht? Außerdem? Außerdem? Nur Mädchen rasieren sich die Beine fügte ich hinzu und versuchte, meine Würde zu mildern.
Nicht genau? Profis machen das ständig – zumindest bis das Band endet, sagte er.
Tun sie? Ich bin mir nicht sicher, ob ich ihm glaube oder nicht, antwortete ich und sah aus den Augenwinkeln.
Ja. Das tun sie. sagte er und drehte sich zu mir um. Ich kann dir das nächste Mal zeigen, wie es geht, wenn du willst.
Alles, damit Sie das nicht noch einmal erleben müssen Zu säuerlich getönt. Er zwitscherte nur als Antwort und erwähnte es den Rest des Heimweges nicht.
Am nächsten Montag nach der Schule ging ich wieder anziehen, bevor das Training begann. Aber dieses Mal kam ich etwas früher, um mein Bein rasieren zu lassen. Dale bat mich, meine Socken auszuziehen und mein Bein und meinen Knöchel in das Waschbecken zu legen, um es mit Wasser zu benetzen. Dann setzte er mich auf den Trainertisch und ließ mein Bein seitlich hängen. Er trug Rasiergel auf und schäumte auf, und dann fing er mit einem Rasiermesser an, wo das Klebeband aufhörte, und rasierte. Es war ein seltsames Gefühl für mich. Nicht nur rasieren, sondern jemand anderen rasieren lassen. Seine Hände waren sehr sanft und schnitten mich nicht ab. Als Dale sicher war, dass er alle Haare entfernt hatte, bat er mich, mein Bein noch einmal im Waschbecken abzuspülen und dann wieder auf den Tisch zu springen. Er nahm ein Handtuch und trocknete mein Bein ab, dann fuhr er mit seinen Händen über die glatte Haut an meinem Bein. Meine Haut schien unter seiner pelzigen Berührung zu zittern. Er sah mich an und lächelte mit einem leicht schüchternen Lächeln, dann drehte er sich um, um etwas zu holen. Er kam mit etwas Gespräch und Tonband zurück. Er gab etwas Talkum in seine Hand, rieb sie dann aneinander und rieb dann wieder mein Bein. Seine Hände schienen haariger zu sein, und mein Bein war nicht das Einzige, was bisher prickelte. Eine Sache, die über Trainingsanzüge nicht allgemein bekannt ist oder zumindest nicht erwähnt wird, ist, dass sie nicht viel von ihrer männlichen Anatomie verbergen – zumindest nicht in der Situation, in der ich mich gerade befinde. Dale tat so, als würde er es nicht bemerken, als er anfing, das Klebeband anzubringen. , aber ich erwischte ihn dabei, wie er mich anstarrte, außer auf meinen Knöchel oder mein Gesicht. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich knallrot geworden bin und ich weiß, dass Dale fast rosa geworden wäre. Als er mit dem Band fertig war, stand er auf und biss sich grinsend auf die Unterlippe, zwinkerte mir zu und sagte: Vor dem Training wärmst du dich besser auf und entspannst all diese verspannten Muskeln. Und er hastete davon, um das Wasser nachzufüllen Flaschen und ließ mich ohne weitere Verlegenheit zurücktreten, ich konnte meine Fassung wiedererlangen, bevor ich von jemandem gesehen wurde, Gott sei Dank, dachte ich.
Obwohl ich meine Beine nicht jeden Tag rasieren muss, trug Dale das Talkum zusammen mit dem Klebeband auf, und wenn er es tat, schenkte ich ihm meine volle Aufmerksamkeit. Sie hat meine Situation nie wieder erwähnt, nicht einmal sarkastisch, aber ich weiß, dass sie es bemerkt hat und rot geworden ist und so dumm geweint hat wie ich.
Beim Homecoming-Match in diesem Jahr passierte es erneut. Ich hätte mir fast das Handgelenk gebrochen, als ich es bei einem toten Lauf umdrehte, als ich versuchte, es anzupacken. Fluchend und auf einem Bein vom Feld springend, begrüßte mich Dale auf halbem Weg über den Platz, um mir zu helfen. Gott, es tat weh Unsere Mannschaft hat mit 3 Punkten verloren, das war mir damals egal. Ich war so deprimiert, dass ich nach dem Spiel im Trainerraum saß und mehr oder weniger schmollte, als ich meinen Knöchel in den Whirlpool tauchte. Ich wurde richtig wütend. Ich hatte sogar vor, nach dem Spiel zum Tanz zu gehen. Glücklicherweise hat mein Date es verstanden und ist schließlich mit jemand anderem ausgegangen. Dale war ziemlich cool, ich glaube, er gab sich selbst die Schuld, als wäre es seine Schuld, dass das Band nicht funktionierte.
Tut mir leid, Tim… ich wusste, dass du tanzen gehen wolltest und so… Er sprach etwas leiser als sonst. Tut es jetzt sehr weh?
Nein? Es fühlt sich besser an… immer noch ein bisschen pochend. antwortete ich ausdruckslos und sah auf das wirbelnde Wasser.
Müssen Sie nach Hause fahren? fragte er zögernd. Meine Eltern waren heute Abend nicht beim Spiel, ich hatte geplant, mit einem der Kinder nach dem Tanz oder so nach Hause zu fahren, aber jetzt habe ich kein Auto. Ich sagte es. Ja? Dann wurde mir klar, dass Dale den Tanz verpassen würde, wenn er mich nach Hause bringen würde, und ich sagte: Aber gehst du nicht zum Tanz? er fügte hinzu. Er wandte seinen Kopf von mir ab und sagte.
Nein? Ich wollte sowieso nicht zu diesem blöden Tanz gehen Da dachte ich daran Wie konnte ich so beschäftigt sein? Und als unwissender Jugendlicher, sagte ich.
Was ist passiert? Fragt dich niemand oder so etwas? Dann habe ich fast versucht, mir auf die Zunge zu beißen Du Narr Ich dachte mir.
Er drehte sich mit einem kalten, melancholischen Blick zu mir um und sagte noch einmal. Nun? Müssen Sie zu Hause abgesetzt werden oder nicht?
Dale? Es tut mir leid? Ich … ich wusste es nicht?
Lass ihn gehen OK? Sagte er wütend und warf dann ein Handtuch nach mir. Tatsächlich warf er es fast auf mich. Dann drehte er sich um und ging zur Tür hinaus. Ich werde im Auto sein. Wenn du nach Hause willst, trag es besser Ich warte nicht die ganze Nacht? Sagte er, bevor er um die Tür verschwand. Ich fühlte mich wirklich wie eine Ferse Und dann, als einer der Jungs sagte, dass er mich mag, kehrten meine Gedanken zum Spiel zurück. Ist es möglich? Wirklich? Mädchen Dachte ich mir, als ich meinen Knöchel aus dem Whirlpool nahm und in die Umkleidekabine humpelte, um mich anzuziehen.
Auf dem Heimweg versuchte ich alles so gut wie möglich zu reparieren. Ich sprach über das Spiel und wie schlecht es lief. Ich dankte ihm dafür, dass er mir vom Platz in den Übungsraum geholfen hatte. Auf dem ganzen Weg zu meinem Haus war es jedoch ziemlich still, und als er zu meiner Einfahrt zurückkehrte, gingen mir die Worte aus. Wir saßen nur eine Minute im Auto. Ich wusste wirklich nicht, was ich sagen sollte? Dann hat er mich geschlagen
Tal? sagte ich zögernd. Ich weiß, ich bin nur ein Student im dritten Jahr und du interessierst dich wahrscheinlich nicht einmal für mich oder so? Ich stolperte nervös. Es fühlte sich an, als ob mein Magen versuchte, sich zu verknoten Ich? ähm? Also? Dale? wirst du mit mir zum Abschlussball gehen? Ich war so nervös, dass ich nicht einmal sicher war, ob er mich gehört hatte.
Er drehte sich zu mir und ich konnte sehen, dass er Tränen in den Augen hatte, ich wusste nicht, was ich denken sollte. Ich schluckte ebenfalls und wollte noch etwas sagen, aber er hob seine rechte Hand und berührte mein Gesicht, dann brachte er seine Finger an meine Lippen. Dann nahm er meine linke Hand in seine beiden Hände und führte sie an sein Gesicht. Ich konnte die Tränen auf meinem Handrücken spüren, dann küsste er meine Hand und sagte mit heiserer Stimme.
Natürlich werde ich halb gelacht und halb geweint. Dann lächelte er das wunderbarste Lächeln, von dem ich je gedacht hatte, dass ich es jemals auf einem Gesicht sehen würde. Ich wusste nicht, was ich sonst sagen sollte, aber
Ist das so? So? Toll Ah? aber ich muss dich warnen? Ich tanze nicht sehr gut. fügte ich mit einem schüchternen Grinsen hinzu. Gut, dass es ziemlich dunkel war, er hat mich nicht wie verrückt erröten sehen Er kicherte darüber und drückte genüsslich meine Hand. Dann fügte er hinzu.
Nun, wenn du weitermachst, wirst du wahrscheinlich nicht einmal mehr laufen können Sagte er sarkastisch und ließ meine Hand los. Als ich meine Mutter aus dem Küchenfenster schauen sah, beschloss ich, dass es Zeit war zu gehen.
Tal? Ich fing seltsam an.
Ja, ich weiß. Mit aufgesetzter Grimasse sagte er: Du musst am Montag zur Schule fahren, oder? sagte.
Sagte ich wieder mit einem Grinsen. Ja? Ist es ein bisschen schwierig, mit einem gebrochenen Knöchel in den Bus zu steigen? Egal, fügte ich hinzu und hoffte, er würde etwas anderes sagen, und er tat es. Er packte mich wieder am Arm, als ich versuchte, die zu öffnen Tür raus, und küsste mich, als ich anfing, mich umzudrehen, um zu sehen, was er wollte Ich habe mir keinen Kuss auf die Wange gegeben, wie es die meisten Mädchen tun. Ein echter Kuss An die Lippen Ich war zu schockiert, um irgendetwas zu tun. Er saß nur dumm da und hing im Takt.
Dann öffnete sich die Tür, und das Licht ging an, und ich konnte sehen, wie Dale die Augen geschlossen hatte. Dann öffnete sie sie und lächelte mich an, als sie meine Schulter aus der Tür drückte. Ich stand einfach stundenlang in der Einfahrt, während ich fuhr. Schockiert, fassungslos, ich weiß nicht, was ich bin, aber ich mag es. Dann ging das Licht auf der Veranda an und ich kehrte widerwillig in die Realität zurück.
Die nächsten Wochen schienen wie im Flug zu vergehen. Schule, Krafttraining und im Whirlpool durchnässt werden, um Ihren Knöchel wieder in Form zu bringen. Und zu tanzen. Ich dachte mir. Dale war jetzt irgendwie anders, ich konnte es wirklich nicht genau sagen. Er hat sich im Trainingsraum immer noch über mich lustig gemacht und wir hatten unsere üblichen Wasserschlachten, aber da war noch etwas anderes los. Ich denke, die anderen Jungs im Team haben es auch gespürt, jetzt, wo dieses Trainermädchen? Es ist alles in meinem Kopf? Ich weiß es jetzt nicht einmal. Wir haben uns noch nie vor jemandem geküsst oder so, obwohl wir es ein paar Mal getan haben Auf dem Heimweg vom Training oder auf dem Weg zur Schule angehalten. Küssen habe ich ziemlich schnell gelernt. Vermutlich. Manche Dinge kommen natürlich, zumindest bei Dale. Dale und ich sind uns in diesen paar Wochen näher gekommen als in den ganzen Zeit, als ich ihn kannte. Wir waren beide noch ziemlich unschuldig in unserem Spielen. Es ist weg. Wir haben uns ein wenig gestreichelt und viel geküsst. Aber es ist berührend, berührend. Wir sind nie darüber hinweggekommen. Vor allem aber, weil ich Angst hatte manchmal habe ich mich über Dale gewundert, er hat nichts dazu gesagt, aber manchmal, wenn wir gespielt haben und kurz Luft geholt haben, dieses kleine Funkeln in seinen Augen. Ah, ich wünschte, ich hätte damals gewusst, was ich jetzt weiß. Aber ich denke, das ist das Leben?
Drei Wochen später war ich bereit, wieder auf dem Feld zu spielen. Es war das letzte Heimspiel der Saison in diesem Jahr, was normalerweise das Heimspiel war, aber dieses Jahr nicht, aus irgendeinem Grund, an den ich mich nicht erinnern kann. Es war Anfang des dritten Viertels und es lief großartig für unser Team. Ich fühlte mich auch großartig, ich hatte ein paar wirklich gute Interceptions und die ganze Familie, die ganze Schule, die Trainer und Dale, die es sahen, gaben mir das Gefühl, ich würde gleich explodieren Ich habe einen Ball gespielt und die anderen Spieler im Team haben das genauso empfunden. Es war das beste Spiel, das wir das ganze Jahr über hatten. Es ist nicht das, was ich getan habe, aber ich habe geholfen. Dann passierte es.
Mein Team war in der Defensive und das andere Team hetzte durch das Spiel. Ich spielte defensiv auf der Seite, die sie gefegt haben. Ich wusste nie, was mich getroffen hat. Ich erinnere mich, wie sich der Ball auf mich zubewegte. Ich erinnere mich an die Farbe der Trikots der anderen Teams. Ich erinnere mich sogar an die Nummern an den Seiten ihrer Helme. Damals.
Weiße.
Ich kam mit einem schwarz-weißen Fleck, der um mich herum schwebte. Sobald meine Sicht klar wurde, konnte ich sehen, dass es ein Schiedsrichter war. Er sagte etwas, das keinen Sinn ergab. Dann war Dales Gesicht vor mir. Ich konnte sehen, dass er sich über etwas große Sorgen machte, aber ich hatte keine Ahnung, was es war, dann verschwand sein Gesicht und stattdessen erschien das des Trainers und des Mannschaftsarztes. Jetzt kam mein Gehör zurück, sie ließen mich fragen, ob ich das Feld verlassen könnte. Das ist blöd Ich dachte. Natürlich kann ich. Jemand half mir aufzustehen und meine Welt begann sich für eine Sekunde zu drehen, dann fügte sie sich zusammen. Ich erinnere mich, dass ich dachte: Das ist komisch. Ich machte mit dem linken Fuß einen Schritt und bewegte dann den rechten Fuß.
Weiße
Als ich die Türen des Krankenwagens schloss, kam ich wieder zu mir. Ich sah, wie Dale versuchte, mich zu erreichen, seine Augen füllten sich mit Tränen. Der Krankenwagenbegleiter fragte mich, ob ich etwas gegen die Schmerzen wolle. Welcher Schmerz? Ich dachte. Was ist passiert? Was ist hier los? Was mache ich im Krankenwagen? Mein Verstand setzte sich jetzt wieder ein und ich fragte mich, was zum Teufel los war. Ich hatte keine Ahnung. Als der Krankenwagen sich in Bewegung setzte, um das Feld zu verlassen, begann mein Körper, meinem immer noch benebelten Gehirn Bericht zu erstatten. Da habe ich zum ersten Mal bewusst Schmerzen gespürt.
Weiße
Ich wachte wieder auf, als er mich in die Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses brachte. Ich erinnere mich, dass es so kalt war Ich trug immer noch meine nasse Uniform, Binden und alles. Offenbar hatte mir jemand den Helm abgenommen, ich konnte die kalte Luft auf meinem nassen Kopf spüren. Der Arzt in der Notaufnahme sah mich an und sagte einer Krankenschwester, sie solle eine Decke holen, und schaute dann auf mein rechtes Bein. Ich konnte nicht hören, was er sagte, es war, als würde ich immer noch in Melasse schwimmen. Später fand ich heraus, dass sie mir ein leichtes Anästhetikum gespritzt hatten. Scheinbar stundenlang lag ich in der Notaufnahme und versuchte nachzustellen, was passiert war. Ich war immer noch zu betäubt, um viel zu fühlen, und ich konnte sicherlich nicht sehr klar denken.
Dale schaffte es irgendwie, an den Dienern im Raum vorbeizukommen, oder sie ließen ihn herein. Ich weiß jetzt auch nicht welcher es ist. Aber es war da. Ich konnte fühlen, wie du meine Hand hältst. Ich sah die Tränen in seinen Augen und die Sorge auf seinem Gesicht. Er sah hinunter auf mein rechtes Knie und trug einen verletzten Gesichtsausdruck, der mehr schmerzte als alles, was ich in diesem Moment fühlte. Er drehte sich zu mir um und fragte, ob die Ärzte mir schon etwas gesagt hätten.
Nummer. antwortete ich im Nebel. Dale? Was ist passiert? Ich kann mich nicht erinnern. Ich muss verletzt worden sein? Ich hatte nicht so große Schmerzen, sondern war verwirrt und vielleicht geschockt. Da half auch das kalte Wetter nicht. Da war mir kalt und ich zitterte. Dale hörte dann auf, seine Tränen zurückzuhalten. Er keuchte und sagte.
Oh Tim Sie haben dich angegriffen Ich habe gehört, wie du auf dem ganzen Platz mit den Beinen geschnallt hast Dann hast du geschrien Ich habe versucht zu helfen, aber sie haben mich nicht gelassen Sie haben mich geschubst Ist er zum Krankenwagen gekommen und hat Sie abgeholt? Ich… Alles kam aus seinem Mund auf einmal, Tränen liefen ihm übers Gesicht. Er hielt sich mit einer Hand den Mund zu und mit der anderen hielt er meinen. Da kam die Krankenschwester und zerrte ihn aus dem Zimmer. Gebrochen Bein?«, dachte ich entsetzt. »Bein gebrochen?«, dachte ich, versuchte mich aufzusetzen, und in diesem Moment wurde mir klar, dass sie mich an die Trage schnallten. Ich konnte mich nicht bewegen Ich geriet in Panik, als zwei weitere Die Krankenschwestern kamen und fingen an, sich umzudrehen. Sie brachten mich den Flur hinunter. Sie brachten mich in den Röntgenraum, um Fotos von meinem Bein zu machen. Als sie das taten, spürte ich mein Knie Es tat weh Es war wie sie versuchten, mein Bein von meinem Knie zu ziehen Ich sah zu, als sie die Maschine positionierten. Es sah schrecklich aus Es sah nicht einmal wie ein Knie aus. Ich sah keinen Knochen oder hervorstehenden Knochen. Ich sah nichts irgendein Knochen oder Knochen ragte heraus. Ich sah nichts und ich saß nur ein wenig benommen da, in dem Durcheinander, das früher mein rechtes Knie war. Ich sah es an, es war so geschwollen, als hätte sich jemand gesenkt mein Oberschenkel knapp über meiner Wade. verfärbte sich blau und lila und schwarz Eine der Krankenschwestern hielt mein Bein, um es zum Röntgen ein wenig zu drehen Wenn er in der Nähe seines Arms wäre, würde ich ihn mit meinen nackten Haaren erwürgen. Dann wurde ich wieder ohnmächtig.
Weiße
Als ich wieder aufwachte, war mir warm. Ich habe keine Schmerzen gespürt. Als ich meine Augen öffnete und die weiße Decke sah, begann ich zu glauben, dass es ein böser Traum sein könnte. Ich schaute nach unten und sah, dass ich in einem Krankenhausbett lag, mit einer großen hässlichen Beule unter der Decke, wo mein rechtes Knie hätte sein sollen. Ich schlug die Decke zurück und sah einen Haufen dünner Verbände und Kissen. Mein Bein war noch da, aber es sah nicht wie ein Bein aus. Zuerst berührte ich es vorsichtig, dann, als ich keinen Schmerz mehr verspürte, stupste ich es weiter an.
Haben sie dir Drogen gegeben, Idiot? Natürlich tut es nicht weh sagte Dale und erschreckte mich von der linken Seite des Bettes. Ich wusste nicht, dass es da ist. Ihr Weinen hatte aufgehört, aber ihre Augen waren geschwollen und ihre Wangen fleckig. Er erzählte mir, was ich vermisste, während ich weg war. Er sagte mir, dass Röntgenaufnahmen zeigten, dass nichts gebrochen war, aber ich hatte fast alle Sehnen und Bänder in meinem Kniegelenk durchtrennt. Die Ärzte wunderten sich immer noch, warum mein Bein noch nicht gebrochen war. Trotzdem würde ich wahrscheinlich den Rest des Schuljahres auf Krücken gehen. Und dass ich mich einer ziemlich intensiven Physiotherapie unterziehen müsste, aber am Ende würde es mir gut gehen. Ich saß nur eine Weile da und versuchte, alles aufzunehmen.
Nun… so viel für den Rest der Staffel. murmelte ich. Da hatte ich plötzlich einen schmerzhaften Gedanken. Ich drehte mich zu Dale um, sagte ich. ?Tal? Geht es um Tanz? Ich … Um meine Worte zu stoppen, legte sich ihre Hand an meinen Mund und ihre Augen füllten sich wieder mit Tränen, sie lächelte schwach und nickte. Dann beugte sie sich über mich und küsste mich. Ich konnte das Salz ihrer Tränen auf ihr spüren. Ich legte mich hin und hielt sie so fest wie ich konnte in meiner Position. Sie sagte nichts, auch wenn sie sich unwohl fühlte. Dale stand nur da und zitterte. Ich weiß nicht, wie lange wir da saßen. Es ist, aber ich muss wieder eingeschlafen sein.
Ich wachte am nächsten Morgen auf, eigentlich am nächsten Nachmittag. Mama und Papa, Coach und natürlich Dale waren da. Ich konnte jetzt fühlen, wie mein Knie pochte, aber es tat nicht zu sehr weh, solange ich mich nicht zu schnell bewegte. Trotzdem erschütterte es mich, als sie mich in einen Rollstuhl setzten, um mich aus dem Krankenhaus zu holen. Als ich an der Tür ankam, ließen sie mich auf ein Paar Krücken warten. Später würde ich lernen, diese verdammten Dinger mit einer noch nie dagewesenen Leidenschaft zu hassen. Wer hätte gedacht, dass Achseln so weh tun?
Nachdem ich zwei Wochen lang zu Hause vor dem Fernseher gesessen und mich gelangweilt hatte, war ich bereit, auf meinen Krücken zur Schule zu humpeln, außer als Dale meine Hausaufgaben aufgab und kam, um mich aufzuheitern. . Ich begann auch mit der Physiotherapie, die sie für mich geplant hatten. Ich musste Bewegungsübungen machen und mich mit einem Pulsgenerator verbinden. Es war das seltsamste Gefühl, das ich je hatte Es gab zwei Stromleitungen mit Pads an den Enden. Die Krankenschwester würde sie an beiden Enden eines bestimmten Muskels anbringen und einen Knopf drücken. Wenn Strom durch die Pads floss, verursachte dies eine Kontraktion des Muskels. Es war so ein komisches Gefühl zu fühlen, wie sich meine Muskeln bewegen, wenn ich es nicht war Ich musste auch ein oder zwei Stunden am Stück im Whirlpool sitzen. Aber ich konnte den in der Schule benutzen, wann immer ich wollte, und ich würde ihn oft benutzen.
An den Tagen, an denen ich nach der Schule ins Schwimmbad ging, blieb Dale immer bei mir. Er hat mir immer beim Ein- und Aussteigen geholfen und mich natürlich überall hin mitgenommen Es kam zu einem Punkt, an dem wir unsere Hausaufgaben machten, während ich im Whirlpool klatschnass war. In diesem Jahr endete die Fußballsaison für mich deprimierend, und bald begann die Basketballsaison. Die Schule nutzte in diesem Jahr das örtliche College-Fitnessstudio, weil sie den gesamten Bodenbelag in unserem Fitnessstudio ersetzten und Arbeiten auf den Tribünen durchführten. So waren Dale und ich während unseres Aufenthalts fast alleine im Trainingsraum. Mr. Reynolds hörte endlich auf, auf unsere Abreise zu warten. Tatsächlich gab er Dale und mir den Schlüssel zur Hintertür, damit wir die Tür abschließen konnten, nachdem ich mit dem Whirlpool fertig war.
Eines Abends, als wir dort saßen und unsere Hausaufgaben machten, als ich mich Rosinen zuwandte, starrte Dale mich weiterhin an und grinste, wenn ich ihn ansah. Schließlich hielt ich es nicht mehr aus.
Was? sagte ich ein wenig nervös und sehr neugierig. Er klappte sein Buch zu und grinste mit dem schelmischsten Grinsen, das ich je auf seinem Gesicht gesehen habe.
Ich bin gleich wieder da, sagte er, schaute auf seine Uhr und stand auf, um den Raum zu verlassen. Immer noch verwirrt, zuckte ich mit den Schultern und wandte mich wieder meinen Büchern zu.
Ein paar Minuten später kam Dale zurück. Dale trug einen kleinen, sehr kleinen, einteiligen Badeanzug und schon wieder dieses Grinsen. Er errötete absichtlich ein wenig, als er meinen ignoranten und möglicherweise dummen Ausdruck auf meinem Gesicht sah. Er machte eine kleine Drehung und verschränkte seine Hände und Arme, als ob er sagen wollte: Nun? Er hob es, als wollte er es sagen. Dann drehte er sich um und schloss die Tür und verriegelte sie. Ich ließ mein Buch ins Wasser fallen, so überrascht, dass das Spritzen des Wassers mich weit genug zurückholte, um das Buch zu zerkratzen und es zu retten. Nun, es war ein bisschen nass. Dale kam auf mich zu und riss mir das Buch aus der Hand und warf es auf den Tisch, dann sprang er auf den Wannenrand und schwang seine langen, schlanken Beine über den Rand ins Wasser.
Mmmm? Es fühlt sich gut an. Hat er es mit verträumter Stimme gesagt? Oder habe ich geträumt? Er sah mich an und hob eine dieser großen schwarzen Augenbrauen und murmelte: Okay? Kannst du zur Seite gehen, damit ich mich auch hinsetzen kann?
Ich glaube nicht, dass ich etwas gesagt habe, ich habe mich trotzdem bewegt. Ich kann mich nicht daran erinnern, aber ich weiß nur, dass Dale neben mir ins Wasser gerutscht ist. Dann legten sich seine Arme um meinen Hals und wir küssten uns. Ich lege meine Arme um seinen fast nackten Rücken und halte ihn fest, als würde er zerbrechen. Bald keuchten, lachten und küssten wir uns wieder. Es war toll Meine Hände begannen mehr zu erforschen, als ich es jemals zuvor getan hatte. Ich verfolgte ihren Ausschnitt ihren Rücken hinunter, zu den kleinen Grübchen direkt über ihrem Rücken, dann in die Kurve ihrer schmalen Hüften und von den Seiten zu ihren Achselhöhlen. Ich folgte der Kurve ihrer Arme bis zu ihrem Ellbogen und hob dann ihre Arme zurück zu ihren Schultern. Als meine Hände sich wieder auf ihren Hüften fanden, schlugen sie einen anderen Weg ein. Ich verfolgte die Linien ihrer Beine zu ihren Knien und dann zurück zu ihren Hüften. Ich war mir sehr bewusst, dass ich aufgeregt war, aber ich hatte Angst, darüber zu sprechen. Anscheinend musste ich das nicht. Dale trat einen Moment zurück, damit wir atmen konnten. In diesem Moment funkelten seine Augen förmlich. Ich war fasziniert. Als er mit einem kleinen Grinsen auf das Wasser sah, wurde ich rot und sagte.
Gibt es ein Problem mit Tim? mit einer leisen Stimme, die irgendwo tief aus seiner Kehle kam. Als er mich ansah, wusste ich, dass ich wegen der Hitze auf meinem Gesicht gleich in Flammen aufgehen würde. Dale lächelte und griff nach meinen Händen und nahm sie in seine eigenen. Er führte meine Hände aus den Außenseiten seiner Beine, dann auf seine Knie, zog sie zu der weichen Unterseite zwischen seinen Beinen? Er ließ sie langsam entlang seiner weichen Innenseiten der Schenkel bis zu dem Punkt gleiten, an dem sie sich trafen. Dale schloss die Augen und keuchte ein wenig, als meine Hände seinen intimsten Schatz berührten. Seine Beine schlossen sich fest um meine und seine Hände. Er zitterte ein oder zwei Sekunden lang und öffnete dann den Mund, um etwas zu sagen, das nie über seinen Mund kam? Es wurde nur ein kleiner Seufzer. Dale öffnete seine Augen und lächelte mich an und ließ den Druck auf meine Hände los. Er hat sich nicht bewegt, um sie zu vertreiben, oder? Ich war fasziniert. War es zu weich und hart zugleich? eigentlich fest. Und heiß Sogar vom bereits heißen Wasser des Whirlpools konnte ich die Hitze von hier aus spüren. Dale beugte sich hinunter und küsste mich in einem langen, atemlosen Kuss. Und als ich dachte, ich würde vor Sauerstoffmangel ohnmächtig werden, überraschte mich das wieder einmal. Dale steckte seine Zunge in meinen Mund und fing an, sich über meine Zunge lustig zu machen Ich erstickte fast, als ich nach Luft schnappte, als er seine Zunge noch tiefer in meinen Mund zog. Sprühend und kichernd drehte er seinen Kopf über seine Schultern und wich vor mir zurück. Sie fing an zu rutschen, aber sie stolperte mit ihren Armen über den Wannenrand, aber dabei stieß sie gegen mein Knie und ich schrie vor Überraschung und Schmerz auf. Dale hielt den Mund und begann sich zu entschuldigen, als ich ihm sagte, dass es mir gut gehe? nur ein bisschen weh? Es könnte sein, dass ich auch Krämpfe bekomme. sagte ich, ohne das Pochen in meinem Knie zu spüren.
Dale tauchte seine Arme wieder ins Wasser und setzte sich mir gegenüber wieder in den Whirlpool und begann sanft meine verletzten Gliedmaßen zu massieren. Sehr sanft und vorsichtig um das Gelenk herum massierte er von meinem immer noch empfindlichen Knöchel bis zu meinem geschwollenen Knie. Ich fühlte mich besser und er lächelte mich an, als er die Erleichterung auf meinem Gesicht sah. Dann fing er an, langsam mit seinen Händen zu beiden Seiten meines rechten Beins zu meinem Oberschenkel zu streichen. Ich war kurz davor, ohnmächtig zu werden, dachte ich zumindest, als es endlich an meine Shorts ging. Er sah, oder besser gesagt, fühlte, dass sie aufgrund dessen, was er getan hatte, ziemlich eng waren, und er lächelte bitter und verspottete mich.
Wir sind voller angespannter Muskeln und Gelenke, richtig? Und mit seinen starken Fingern begann er sanft Linien auf meine Shorts zu ziehen. Dale fuhr mit seiner linken Hand langsam mein rechtes Bein auf und ab. Als er mir mit seiner rechten Hand weiter folgte, sah ich ihm in die Augen und sah, dass sie sich fast geschlossen hatten, sein Atem ging immer noch abgehackt, meiner auch, er senkte sein Gesicht zu meinem Gesicht und küsste mich erneut und unsere Zungen spielten. und wir tanzten umeinander herum, während wir außer Atem waren.Ich fand meine Hände auf seiner Brust und spürte ein knotenartiges Gefühl unter dem dünnen Stoff seines Badeanzugs.
Dale atmete jetzt zu schwer, um sich zu küssen, und ich auch, aber wir standen Wange an Wange, atmeten einander in die Ohren, während wir unsere Körper befühlten. Schließlich hob Dale seine rechte Hand zum Hosenbund und steckte seine Hand in meine Shorts, um mich zu packen. Ich dachte, es würde bei Kontakt explodieren, aber irgendwie tat es das nicht. Hat er aufgehört, die Innenseite meines Oberschenkels zu reiben, um sich selbst zu berühren? Dann erreichte er meine Hand und nahm meine rechte Hand von seiner wogenden Brust. Diesmal musste ich mich nicht führen lassen und habe meine Hand trotzdem nicht losgelassen? Als er meine Hand auf die Außenseite seines Badeanzugs legte, war es warm zwischen seinen Beinen. Meine Finger verschränkten sich, als er seine Beine erneut verschränkte. Meine Hand fing an zu wackeln und zu wackeln, und ich bewegte meine Hand so gut ich konnte zwischen ihre Beine, aber alles, was ich tun konnte, war ein wenig mit meinen Fingern zu wackeln. Dale steckte seine jetzt freie Hand mit der anderen in meine Shorts. Er rieb das empfindliche Ende einer Handfläche und pumpte es mit der anderen? Es dauerte nicht lange, als es losging.
Es begann mit einem Zittern auf der Rückseite meiner Beine und ging von meinen Muskeln bis zu meiner Leiste hoch. Mein Rücken krümmte sich von selbst, und ich konnte fühlen, wie ich im heißen Wasser des Whirlpools in Dales Hand strömte. Er pumpte und rieb weiter, bis ich fast ohnmächtig wurde und seine Arme packte. Er lächelte mich komisch an, als hätte er Schmerzen, dann krümmte sich sein Rücken, als ich spürte, wie seine Beine zuckten und zitterten wie zuvor. aber diesmal spürte ich auch den empfindlicheren Teil davon zusammenziehen und zusammenziehen. Auch das Material ihres Badeanzugs wurde rutschig.
Dale gab ein leises Grunzen oder Stöhnen von sich oder sagte etwas Unverständliches, und dann begann er zu zittern. Ich dachte, sie fing an zu weinen, als das Zittern in Lachen überging, begann ich mir wirklich Sorgen zu machen. Sein Griff um meine Hand lockerte sich und er setzte sich langsam auf meine Schenkel und schlang seine Arme um meinen Hals. Ich fing an, meine Arme zu heben, um ihre Taille zu umarmen, aber sie griff nach hinten und ergriff meine rechte Hand und führte mich zurück zu ihrem Hot Spot. Diesmal jedoch zog er seinen Anzug beiseite und legte meine Hand auf seine Haut. Ich hatte das Gefühl, dass Strom aus meiner Hand und meinem Arm floss. Dale muss es auch gespürt haben, denn er stieß dieses leise Geräusch aus der Tiefe seiner Kehle aus und schnappte erneut nach Luft. Ich rieb seinen haarlosen Schamhügel. Ha? Ich dachte. Dale sah mir in die Augen und grinste und zwinkerte. Dann würgte er meinen Mund mit seinem eigenen Mund.
Dale zappelt ein wenig, während er weiter küsst, und ich lasse meine Finger seine Sanftheit erkunden. Ich folgte der Linie, wo sie sich trennten, um ihre äußeren und inneren Lippen zu enthüllen. Meine Handfläche berührte seinen zarten Knopf und zitterte erneut, was mich mit verstärktem Atmen und Küssen belohnte. Sie schnappte erneut nach Luft, als ich meinen Finger in ihren Eingang steckte. Dale riß mir fast die Haare aus dem Hinterkopf, während ich ihn weiter untersuchte, berührte und verspottete. Am Ende hielt ich es nicht mehr aus. Ich stand immer noch mit voller Aufmerksamkeit da und konnte einen leichten Schmerz in meiner Leistengegend spüren. Dale trat gerade weit genug zurück, um mich anzusehen. Sein normalerweise blasses Gesicht war rot und rot von dem Blut, das durch seinen Körper floss. Ich bin sicher, mein Gesicht war es auch, aber ich habe damals nicht darüber nachgedacht. Dale grinste und wackelte ein wenig mit seinen schmalen Hüften, dann stand er auf. Er bückte sich und griff mit beiden Händen nach dem Hosenbund meiner Shorts und sagte: Wirst du mir helfen oder was? er sah aus wie.
Ich hob meine Hüften weit genug an, damit er meine Shorts herunterziehen konnte. Er zog sie bis zu meinen Knien hoch und legte seine Hand auf meinen Bauch und drückte mich wieder nach unten. Nachdem ich mich wieder hingesetzt hatte, glitt Dale auf meinen Schoß und ließ sich langsam dahin sinken, wo er mich berührte. Er stand eine Weile da, berührte es kaum und rieb meine Spitze mit seiner Sanftheit. Ich konnte seine Wärme spüren, als unsere Haut einen kurzen Kontakt herstellte. Dale legte seine linke Hand auf meine Schulter, während ich seine dünnen Seiten ergriff. Er nahm mich wieder in seine rechte Hand und führte mich in seine weichen, warmen Rundungen? Dann war ich kurz drin.
Er senkte sich langsam den Rest des Weges, bis er schließlich vollständig auf meinem Schoß saß, die Füße auf der Bank zu beiden Seiten meines Rückens, die Knie neben meinen Achseln. Er nahm seine rechte Hand und legte sie auf meine linke Schulter, und dann begann sie sich langsam und schmerzhaft auf mich zu heben und zu senken. Ich war im Himmel, und Dale auch, seinem Gesichtsausdruck nach zu urteilen. Ihre milchweiße Haut war mit fließendem Blut befleckt, ihr Gesicht schweißnass und Gänsehaut auf ihren nackten Armen. Ihr seidiges, kurzes Haar hing lose vom Schweiß herunter, und ihre Augen waren hungrig und gehetzt. Ihre große Nase brannte bei jedem Atemzug, ihre schönen Lippen waren rot und weich? seine Kiefer öffneten und schlossen sich im Rhythmus seiner Bewegungen.
Bald nahm ihr Tempo zu, und ihr Hintern schmatzte, als sie auf das Wasser auftraf, und wir spritzten um die Ränder des Whirlpools herum. Mein Atem ging jetzt so kurz, dass ich dachte, ich würde ohnmächtig werden. Ich konnte spüren, wie mir die Zeit davonlief, als die Rückseiten meiner Beine wieder anfingen zu zittern. Meine Bauchmuskeln spannten sich an und ich drückte Dales‘ Seite so fest, dass ich dachte, ich würde ihn verletzen. Kurz bevor sich mein Rücken wölbte, konnte ich fühlen, wie er sich unter meinen Zehen kräuselte, und am Ende fing ich an, mich zu verkrampfen. Dale fing wieder an, diese kleine Stimme in seiner Kehle zu schärfen, und seine Augen weiteten sich und wurden wild. Er biss die Zähne mit einem fast beängstigenden Lächeln zusammen und schien seine Geschwindigkeit noch weiter zu steigern Ich konnte spüren, wie er sich unter meinem Griff anspannte, und seine Finger gruben sich so fest in meine Schultern, dass die Haut brach. Die Drähte um ihren Hals rissen beinahe, als sie ihren Kopf an seinen Hals lehnte. Er verlor seinen Rhythmus, als er anfing, sich zusammenzuziehen und zu zittern. Er schlug seine Beine so hart zusammen, dass meine Rippen schmerzten. Ich konnte auch die Kontraktionswellen und Krämpfe in ihm spüren.
Nach ein paar Minuten fiel er fast auf mich, seine Beine lösten sich von meinen Seiten. Dale beugte sich vor, legte seinen Kopf auf meine Schulter und schlang seine Arme um meinen Hals, streichelte mit den Fingern einer Hand meinen Hinterkopf. Ich umarmte ihn so fest ich konnte und wir saßen einfach nur da, immer noch verbunden, bis sich unsere Atmung beruhigte. Mit einer Hand fuhr ich müßig die Krümmung seiner Wirbelsäule nach und mit der anderen packte ich fest die Wange seines Hinterns. Ich konnte spüren, wie meine Luft nachließ, und ich begann mich zu bewegen.
Bitte nicht? Dale murmelte mir ins Ohr. Ich mag auch das aktuelle Gefühl. Bitte haben Sie keine Eile.
Was könnte ich tuen? Dieses Gefühl war mir sicherlich egal, und wenn es ihm auch gefiel, würde ich definitiv nicht wieder handeln?
Warum haben wir so lange gewartet, Tim? Es hauchte mir ins Ohr. War ich bereit, jetzt in Panik zu geraten? Ich sollte sprechen, aber was sollte ich sagen?
Ich weiß nicht, Baby. Ich sagte zu deinen Haaren.
Hey, er war ehrlich und ich wusste nicht, was ich sonst sagen sollte. Ich nagte ein wenig an seinem Ohr und wurde mit einem kleinen spielerischen Tritt gegen meinen Hinterkopf belohnt, gefolgt von einem Druck auf meine Schulter, und er kicherte. Ich konnte spüren, wie ich mich von ihm entfernte. Es fühlte sich wirklich komisch an und ein leises Glucksen kam von Dale, als er sich schließlich wieder zu sich selbst zurückzog. Dale wand sich ein wenig und seufzte in mein Ohr.
Ich wünschte, es würde nicht enden? Ich will nicht aufhören? Hast du Hunger? Er kicherte und wackelte spielerisch und biss in meinen Nacken.
Ich… ich verhungere Ich freue mich nicht wirklich darauf, unsere Umarmung zu verlieren, sagte ich und wusste nicht, was ich sonst sagen sollte. Ja, ich bin ein bisschen hungrig. Möchtest du etwas essen gehen?
Ja? Ich muss jetzt sowieso auf die Toilette. Sie sagte, sie zog ihr Gesicht zu meinem und küsste mich wieder zärtlich auf die Lippen, aber ist es dieses Mal angenehmer? Sind wir jetzt nicht in Blutwut? aber es fühlte sich trotzdem großartig an. Ich küsste ihn zurück und er drückte mich an den Schultern und er stand auf der Bank auf der ich saß. Dabei war ihr offener Schritt auf Augenhöhe und dort sah ich zum ersten Mal ihre nackte Haut. Ich konnte es auch riechen. Ein berauschender Duft, wie ich ihn noch nie gekannt habe. Ich konnte ihre glatte, nackte Haut sehen, das Weiß ihrer Waden, die rosarote Farbe ihrer inneren Falten. Als sie dort stand, floss Wasser von ihr und tropfte von ihren Falten und rann an den Innenseiten ihrer Schenkel herunter. War an einem ihrer Beine ein roter Fleck, wo sie ihren Badeanzug zur Seite gezogen hatte? Er errötete leicht, als er sah, dass ich ihn intensiv anstarrte. Dale strich mit dem Finger über die Naht der Beinöffnung und zog sie zurück, um sie zu bedecken. Dann schwang sie ihre schönen Beine zur Seite und ließ sich auf zitternden Beinen und Armen zu Boden sinken.
Nun? Du solltest besser deine Shorts ausziehen, bevor du versuchst auszugehen. sagte sie und kicherte mit dem Handtuch. Dann ging er zur Tür hinaus und ging.
Ein paar Minuten später kam er zurück, angezogen, aber immer noch gerötet und mit diesem Lächeln lächelnd. Zu diesem Zeitpunkt war ich hinausgegangen und getrocknet, fühlte mich aber immer noch wie eine riesige weiße Rosine? Immer noch eine sehr glückliche und müde weiße Rosine. Dale sammelte unsere Bücher ein und schaltete seinen Whirlpool aus und entleerte und spülte vorsichtig, bevor ich aus dem Umkleideraum zurückkehrte. Ich dachte, ich würde fallen, ich war so müde. Sie nahm meine Büchertasche und hängte sie über eine Schulter und legte ihre auf die andere. Ich folgte ihm so schnell ich konnte auf Krücken aus dem Gebäude. Wie kann er so energisch sein? Ich dachte, ich staune über die Quelle in deinem Namen. Mädels Fangt an Ich sagte zu mir.
Ha? sagte Dale und drehte sich lächelnd zu mir um. Sag etwas?
Nun? Ich sagte, welche Form Ich habe durch meine Zähne gelogen, aber das war wahrscheinlich das Beste, was ich sagen konnte. Dale kicherte leicht und schüttelte seine Hüfte und öffnete die Autotür für mich.
Ende

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 4, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert