Yukon episode 3: ein weiterer raubcougar auf der jagd.

0 Aufrufe
0%

„Verdammt, wer ist das?

Als Gail direkt vor mir aufstand, sagte sie wütend, meinen dummen Kopf immer noch in ihrem engen Arsch vergraben.

„Komm schon, bring es raus, wahrscheinlich jemand aus der Stadt?“

Er sagte, er habe sich zurückgebeugt, um seinen Bademantel aufzuheben, als ich anfing, an meinem immer noch harten Penis zu ziehen.

„Verdammt, ich schätze, er steckt wirklich fest?

Ich sagte ihm, er solle sich mit angemessener Kraft zurückziehen, aber sein Anus fühlte sich an, als würde er mehr an meinem Schwanz saugen.

Was meinst du mit stecken?

sagte sie und wippte mit ihren Hüften nach vorne, versuchte verzweifelt, mein Fleisch von ihrem Arsch zu bekommen, aber es gelang mir nur, mich noch mehr anzumachen.

„Hilft das nicht?

Ich grunzte und fühlte, wie die Ejakulation in meinen Eiern kochte.

Wir hörten das Klicken wieder.

„Verdammt, okay, lass mich die Tür öffnen.

Ich werde die Hand ausstrecken und sehen, was sie wollen, und du bleibst einfach ruhig und versuchst, dich nicht zu viel zu bewegen?

Sie sagte, sie habe ihre Robe gebunden und ihr Haar geglättet.

Wir gingen so weit wir konnten zur Tür, bevor wir nach der Klinke griffen und sie langsam öffneten und den Kopf neigten.

?Hallo Schwester!?

hörte ich eine laute Frauenstimme sagen.

Ich bin ein wenig überrascht, dass ich nie gedacht hätte, dass Gail eine Familie hat und sie mir von niemand anderem als ihrem verstorbenen Ehemann erzählt hat.

„Claire, Hi, was machst du hier?“

„Nicht in den wärmsten Tönen“, sagte Gail.

Da ich Waise bin und keine Geschwister habe (das weiß ich schon), wusste ich nicht genau, wie die Familie miteinander umgeht, aber Gail schien nicht allzu glücklich zu sein, diese sogenannte Claire zu sehen.

„Ich“ kam dich besuchen.

Ich weiß, es ist lange her.

Kann ich reinkommen, friert es hier drin?

sagte Claire fröhlich.

Sie hatte eine wunderschöne Stimme, ich denke, sie klang beruhigend.

Seine Stimme war süß, aber ein wenig eindringlich.

„Gib mir fünf Minuten, ich muss ein bisschen aufräumen?“

Gail antwortete, bevor sie langsam die Tür schloss.

„All die Momente, in denen er hier auftaucht?

sagte sie zu sich selbst und legte ihre Hand auf ihre Stirn.

„Ist Gail wirklich deine Schwester?

Ich fragte

„Ich erkläre es später, jetzt musst du deinen Schwanz aus meinem Arsch holen und dich anziehen?“

sagte er, dachte über unsere Situation nach und brachte mich zum Lachen.

Es war lustig, erotisch und nervig zugleich.

„Okay okay, keine Sorge, habe ich das verstanden?

sagte ich, hielt sie an der Hüfte und führte sie zurück zum Tisch.

„Versuchen Sie, sich zu entspannen?

Ich beugte es und ging zur Arbeit.

Ich fing an, meinen Schwanz noch mehr zu drücken, bevor ich anfing, ihn langsam zurückzuziehen, damit ich ihn nicht öffnen würde.

„Fuck, es fühlt sich so gut an, aber Liebling?

er stöhnte

?Ich bin anderer Meinung, aber das ist wirklich nicht der richtige Zeitpunkt?

grummelte ich und spürte, wie sein Arsch mich losließ.

?Schon fast?

Ich stöhnte ein letztes Mal, bevor mein Penis endlich frei war und beobachtete ihn, nun begann sich das blassrosa Loch zu schließen.

„Wow, ich fühle mich so leer?

er gluckste.

„Zumindest ich? Bin ich das nächste Mal frei?“

Er küsste mich zurück, bevor er mich zum Anziehen drängte.

„Geh jetzt zur hinteren Hütte und fang an, den Schnee zu räumen.

Warte 10 Minuten, bevor du von vorne zurückkommst und ich nehme an, du bist mein Stiefsohn aus meiner zweiten Ehe?

sagte er hektisch, als er die Falltür öffnete.

„Warst du zweimal verheiratet?“

fragte ich verwirrt.

„Nein, aber sie wird sich fragen, warum du bei mir bleibst, mach einfach weiter?

sagte er, bevor er mich fast zu Boden warf und die Tür schloss.

Glücklicherweise war der Tunnel, den ich vor ein paar Stunden in den Schnee gegraben hatte, nicht eingestürzt und ich konnte leicht herauskommen.

Ich wanderte eine Minute lang durch den Wald hinter seiner Hütte, bis ich schließlich die Hütte fand, von der er mir erzählt hatte.

Es war fast so groß wie seine Hütte, aber es sah eher aus wie ein richtiges Haus als wie ein Häuschen im Wald, und ich fragte mich, warum er nicht hier wohnte.

Wegen der Ausrichtung der Tür schneite es nicht, was meine Arbeit erleichterte.

Mit ein wenig Kraft öffnete sich die Tür und ich trat ein, ein neugieriger Geist.

Alle Möbel waren mit Plastik überzogen, also dachte ich, sie wären eine Weile nicht benutzt worden.

Auf dem Mantel des Kamins hingen mehrere Gemälde.

Auf einigen von ihnen sah ich Gail mit einem Mann und dachte, es sei ihr verstorbener Ehemann.

Er sah aus wie ein sehr ernsthafter Typ wie Clint Eastwood in Grand Torino.

Die Bilder mussten mindestens 10 Jahre alt oder älter sein, also wusste ich, dass Gails Ehemann ein paar Jahre älter war als sie, da sie auf diesen Bildern fast senil aussah.

In einigen von ihnen gab es ein anderes Paar, und ich dachte, die andere Frau wäre vielleicht diese Claire und möglicherweise ihr Ehemann.

Ich nahm an, dass 10 Minuten vergingen, bevor ich einen schwarzen SUV neben meinem Truck sah, und machte mich auf den Weg durch die Büsche und zurück zur Kabine.

„Das muss Claire sein?“

sagte ich zu mir selbst, als ich mich der Tür näherte und versuchte zu erraten, was ich sagen sollte.

Ich war mir nicht sicher, ob ich Gail Mom oder ihren Vornamen nennen sollte.

Ich habe noch nie jemanden mit einer Stiefmutter getroffen, also wusste ich nicht, was das Protokoll war.

Außerdem war ich mir nicht sicher, wo mein sogenannter Vater sein sollte, und wenn er starb, wie lange her war.

Ich hoffe, Gail hat das herausgefunden, weil ich es absolut nicht verstehe.

Aus dem Augenwinkel sehe ich die beiden Frauen auf der Couch sitzen und sie ignorieren, bis Gail mich anerkennt und ich hereinkomme, beiläufig, als würde mir das Haus gehören.

„Hey Jack, ich? Ich möchte, dass du meine Schwester triffst?

Gail meldete sich zu Wort und bat mich, mich umzudrehen und sie anzusehen.

Ich sah Claire direkt an und sah, wie sie bestätigte, dass sie die andere Frau auf den Bildern war.

Sie war ziemlich schön, aber mit ihren langen blonden Haaren und einer sehr schlanken Figur ganz anders als Gail.

„Claire, das ist mein Stiefsohn Jack von meinem letzten Ehemann, muss ich das später erklären?

Gail sagte es ihrer Schwester.

?Hallo ich?

Claire?

sagte er, stand auf und streckte seine Hand aus.

„Hallo, ich schätze du? Bist du meine Tante?“

sagte ich, was sein Gesicht zum Leuchten brachte, als er seine perfekt weißen Zähne zeigte.

?Ich glaube schon.

Gail, warum hast du mir nicht gesagt, dass du der Neffe eines so hübschen Teufels bist?

sagte sie und blickte über ihre Schulter, und ich bemerkte, dass Gail mit den Augen rollte.

„Ich bin sicher? Könntest du ein paar Dinge von Claire lernen, wenn du dir die Mühe machst, mindestens einmal im Jahr vorbeizuschauen?

Gail reagierte aggressiv.

„Ich… ich meine… ist eine Zwei-Wege-Schwester.

Haben Sie sich nach Barrys Tod von allen isoliert?

Clair sagte, sie sei jetzt von Angesicht zu Angesicht mit Gail.

Ich stand nur da und bemerkte, dass ich mich ein wenig unbeholfen und fehl am Platz fühlte.

„Ich möchte das wirklich nicht tun, also wenn es etwas gibt, was du an mir magst, fang jetzt damit an!“

Gail schrie und ich war wirklich schockiert, sie wütend zu hören.

?ICH?

Früher mochte ich meine Schwester!

Ich weiß, dass ich früher nicht wirklich für dich da war, aber jetzt bin ich hier und möchte einfach, dass alles so ist wie vorher.

Wenn du reden willst, bleibe ich ein paar Tage im Motel in der Stadt?

sagte er und wandte sich der mürrischen Tür zu.

Er verabschiedete sich von mir, als ich die Tür öffnete.

?Warten?

Gail hielt sie an und sprach.

„Natürlich will ich reden, du bist immer noch mein kleiner Bruder und ich liebe dich.

Du kannst hier bleiben, können wir aufholen?

Sie lächelte und ermutigte Claires Lächeln, als sie hinüberging, um ihn zu umarmen.

„Das ist also die Sache der ganzen Familie?“

Ich dachte, die ganze Szene erinnerte mich an eine Seifenoper.

„Ich schmeiße niemanden raus, oder?

Claire bat sie, Gail gehen zu lassen.

„Nein, es ist okay, schläft Jack in der Kabine?

sagte Gail und schüttelte den Kopf.

„Ich schätze? Ich werde dir etwas Zeit geben, um dich mit den Geschwistern zu verbinden oder so?

Ich sagte es, bevor ich über meinen dummen Kommentar lachte.

Und wieder ging ich durch die Büsche zur Hütte.

Der Ort war ziemlich komfortabel, nachdem ich das Plastik entfernt und den Staub vom Bett geschüttelt hatte.

Als ich mich zur Ruhe legte, begann ich leider die negativen Auswirkungen zu spüren, wenn ich nicht früher ejakulierte, und meine Eier taten wirklich weh.

Immer noch zu müde, um zu versuchen, mir einen runterzuholen und kurz nach dem Hinlegen einzuschlafen, war mein letzter Gedanke, wie ich mich entspannen könnte, da Gails Schwester in der Nähe sein würde.

Stunden später öffnete ich meine Augen und sah, wie Claire einen der Rahmen neben den Kamin hielt.

Ich konnte nicht anders, als meine hellblonden Haare und meinen schlanken Körper zu kämmen.

Sie trug ein körperbetontes graues Baumwollkleid, das etwa 5 Zoll über ihren Knien stand.

Ich habe mich gefragt, warum sie bei dieser Kälte ein Kleid wie dieses trägt, aber ich muss zugeben, dass sie darin großartig aussieht.

Ihre Beine waren wunderschön, lang und reichten bis zu einem herzförmigen Hintern.

Ich saß da ​​und beobachtete, wie ich spürte, wie mein Schaft anschwoll und Blut meine Beine herunterlief.

Dann drehte er sich zu mir um und ich schloss schnell meine Augen und tat so, als würde ich noch schlafen.

Ich hörte Schritte, die sich dem Bett näherten, und langsam wurde ich etwas nervös, jetzt wo ich wusste, dass er es wahrscheinlich war.

meinen Körper beobachten.

Was die Art und Weise betrifft, wie die Decke auf mich passte, musste ich mir nicht viel vorstellen, da sie nur die Oberseite meiner Oberschenkel bedeckte.

Ich war mir sicher, dass er einige meiner Schamhaare und möglicherweise die Spitze meines steif werdenden Schafts sehen konnte.

Nachdem ich ein paar Minuten lang nichts gehört hatte, war ich etwas überrascht, als ich spürte, dass er plötzlich auf dem Bett saß.

Als ich das tat, rutschte die Decke leicht an meinem Körper herunter und ich konnte spüren, wie meine Säule mehr entblößte.

Dann spürte ich seine Hand auf meinem Bauch, als er langsam mit seinen Fingern über meinen Bauch und hinunter zu meinem Schambein fuhr.

Ich konnte nicht glauben, wie mutig er war;

Sie belästigt nicht nur jemanden, den sie gerade kennengelernt hat, sondern auch jemanden, von dem sie glaubt, dass er der Stiefsohn ihrer Schwester ist.

Er bewegte seine Hand weiter nach unten, bis ich spürte, wie zwei Finger sanft die Unterseite meines Schwanzes drückten.

Bald spürte ich, wie seine ganze Hand sie ergriff, als sie erfolglos versuchte, seine Hand vollständig zu erfassen.

?Beeindruckend?

Ich hörte sie in einem leisen Flüstern fluchen.

Ich dachte, ich hätte es endlich, als ich es langsam öffnete, als ich spürte, wie sich die Decke vollständig von meinem Glied abhob, bevor ich in seine kleine Hand ausatmete.

„Gott, das muss der fetteste Penis sein, den ich je gesehen habe?“

«, rief er und begann langsam mit der Hand über den Helm zu streichen.

Ich öffnete langsam meine Augen, um zu sehen, wie sein Blick vollständig von meinem Schwanz eingefangen wurde.

Er legte seine Hand auf den großen Korken und hob ihn nun hoch.

Sie leckte sich lustvoll und hungrig die Lippen, während sie auf meinen gezwungenen lila Hintern starrte.

„Oh mein Gott, ich sollte wirklich nicht?

Er sagte, er sehe aus, als würde er mit sich selbst darüber streiten, was er als nächstes tun solle.

„Ich schätze, nur das Trinkgeld würde nicht schaden und anscheinend habe ich ihm wahrscheinlich einen Gefallen getan?“

sagte sie und lächelte teuflisch, und ich dachte mir, was für eine lächerliche Ausrede das war.

Ich konnte ihn immer noch nicht aufhalten.

Ich beobachtete, wie er sich bückte und seinen Mund öffnete und versuchte, so still wie möglich zu bleiben, während sein heißer Mund die Spitze meiner Pfeife verschluckte.

Ich konnte fühlen, wie seine Zunge über den Schlitz hin und her lief, und gerade als er anfing, sich weiter nach unten zu bewegen, um den lila Pilz in seinen Mund zu stecken, begann sein Telefon laut zu vibrieren.

Ich schloss schnell wieder meine Augen und tat so, als würde ich schlafen, während ich hektisch meinen Schwanz nach unten zog und ihn mit der Decke bedecken ließ.

Nach ungefähr dreimaligem Klingeln hörte das Telefon auf zu vibrieren, als ich antwortete.

?Hi?

Er antwortete immer noch und versuchte, so leise wie möglich zu sein, aber er sprach laut genug, dass die Person in der Leitung ihn hören konnte.

?Hallo, Schatz?

Ich hörte, dass ihr Mann anrief, und ich vermutete.

„Ja, ist alles in Ordnung, äh, habe ich gerade Frühstückswurst gegessen?

sagte er, und ich versuchte so sehr, nicht in Gelächter auszubrechen.

„Ich weiß, dass ich dich auch vermisst habe?“

?Was ist mit harter Arbeit?

„Okay, ich liebe dich auch.

Auf Wiedersehen?

sagte er und seufzte.

Ich spürte seine Hand auf meiner Brust und fragte mich, ob er wirklich wieder anfangen würde, mich zu begrapschen.

Obwohl ich ejakulieren wollte, dachte ich, ich könnte jetzt aufwachen.

?Claire??

sagte ich, öffnete meine Augen und streckte meine Arme aus, als würde ich zum ersten Mal aufwachen.

?Morgen Schatz?

Er lächelte mich an, als ich meine Hand auf seinen Oberschenkel senkte, um seine Reaktion zu testen.

?Guten Morgen, was machst du hier?

Ich fragte nur, weil ich sehr gut wusste, was er tat.

„Ahh, ich wollte dich nur zum Frühstück abholen, ich dachte, wir sollten uns mal kennenlernen?

Er sagte, er habe sich eine schöne Lüge ausgedacht.

Klingt gut, Tante Claire?

Ich scherzte, um ihn zum Lachen zu bringen, als ich mich zu ihm setzte.

?Du bist sehr süß?

Bevor er sich vorbeugte, sah er mir in die Augen und lächelte, drückte mir einen harten Kuss auf die Lippen, der wahrscheinlich viel länger anhielt, als er hätte tun sollen.

„Nun komm schon, steh auf und zieh dich an?

er sagte, steh auf.

Ich beschloss, seine Reaktion weiter zu testen, stand auf, um ihn anzusehen und warf die Decke von meinem Hintern.

?Oh mein Gott?

sagte sie in gespielter Überraschung, ihr Blick auf meine geäderte Männlichkeit gerichtet.

„Oh Entschuldigung, ich schätze, ich hätte dich warnen sollen?“

Ich kicherte, weil ich wusste, dass er da stand und mich ausspionierte.

„Nein, das ist okay, das ist deine Wohnung und ich bin verheiratet, also habe ich das noch nie gesehen, aber deine ist viel größer, als ich es gewohnt bin?

sagte er, und ich konnte sagen, dass er sich aufwärmte, indem ich mich ansah.

„Danke, nehme ich das als Kompliment?

Ich lachte, als ich das Badezimmer betrat.

Ich würde mich gerne entspannen, aber ich bin mir sicher, dass es komisch ausgesehen hätte, mehr als 5 Minuten dort zu verbringen.

Nachdem ich mich gewaschen hatte, ging ich nach draußen und ging sofort zu meinen Klamotten, wobei mir klar wurde, dass er daneben stand.

Er starrte auf sein Handy, aber ich konnte sehen, dass das nicht der Fokus seiner Aufmerksamkeit war.

?Ist das…?

räusperte er sich?

Ist das immer so, also scheinst du zu viel zu wissen.

Überrascht, dass du mit dem Ding laufen kannst?

?Es mag ein wenig irritierend sein, aber fällt es am Ende ab?

Sagte ich, als ich meine Unterwäsche rutschte und dachte, dass seine Hände sterben würden, um mein Paket zurückzubekommen.

Ohne mich anzusehen, zog ich mich an und verließ die Kabine.

Wir fuhren mit seinem Auto zu einem Restaurant in der Stadt, um zu frühstücken und zu plaudern.

„Und wo ist Ihr Mann?

Ich wollte dich ein bisschen schwitzen sehen.

?Derzeit geschäftlich in Großbritannien, aber wir leben zusammen in British Columbia?

?Hast du ein Kind??

„Nein, zumindest noch nicht.

Ich weiß nicht, ob wir das tun, aber ich schätze, es ist mir egal.

Also, wie lange haben Sie vor, hier zu bleiben?

Diese Frage hat mich unvorbereitet getroffen.

?Ich bin nicht sicher;

Ich glaube immer noch nicht, dass ich gehen kann.

Dad hat mir die Aufgabe gegeben, auf Gail aufzupassen, also soll ich für sie bleiben?

Ich sagte, vervollständige den BS.

Es ist bewundernswert, aber denken Sie nicht, dass 7 Jahre genug sind?

Er sagte, es verwirrt mich.

?Was wolltest du sagen??

„Nun, dein Vater, Gail, sagte, sie sei seit 7 Jahren nicht mehr da.

Ich schätze, inzwischen hätte er gewollt, dass du weiterziehst, oder?

„Oh richtig, naja, denke ich?

Ist es offen für Kommentare?

„Eigentlich versuche ich, Gail dazu zu bringen, mit mir zurückzukommen.

Du kannst auch kommen.

Ist British Columbia der perfekte Ort, um neu anzufangen?

„Ich werde denken und ich schätze? Gail wird gut gehen, es gibt hier nichts für sie, aber viel Glück dabei, ihr das zu sagen?“

Ich kicherte.

Wir trennten uns nach etwa einer Stunde und ich dachte darüber nach, wie kompliziert die Dinge geworden waren.

Wenn ich mit Gail nach Claires Stadt ziehe, werde ich dann in die Familie aufgenommen?

?Wo waren Sie?

Gail erzählte es uns, während sie auf ihren Generator an der Seite der Kabine blickte.

„Habe ich gerade meinen Neffen gekannt?

sagte Claire fröhlich.

„Nun, wie ist der Altersunterschied zwischen euch?

Ich sprach.

„Claire du? Du bist jetzt 41, nicht wahr?

fragte Gail

?Unglücklicherweise?

Claire lachte, als sie die Kabine betrat und die Tür hinter sich schloss.

?Wird es Zeit?

Ich sagte, ich wäre bereit, mich auf Gail zu stürzen.

Ich überbrückte schnell die Distanz zwischen uns, indem ich sie um ihre Taille wickelte.

„Nicht hier, hier ist es eiskalt und kann Claire hierher kommen und uns sehen?

rief sie widerstrebend und kämpfte gegen meine Bemühungen an.

Es war natürlich alles umsonst, aber ich war ein Mann, der erlöst werden musste, und er war der nächste Käufer.

Ich hob ihn hoch, indem ich ihn leicht auf dem Rücken trug, und drückte sein Gesicht sofort zum Haus.

„Verdammter Jack, können wir nicht?

Sie bettelte, als sie schnell ihre Jeans und ihr Höschen in einer Bewegung hochzog und ihren runden Hintern in meinen Augen freilegte.

Ich zog meinen gehärteten Schwanz heraus und öffnete meine Hose.

„Wirst du nicht?

Ich unterbrach ihn, während er mein ganzes Glied fickte.

„Fick dich, Jack?

grummelte er, als er versuchte, mich wegzustoßen.

Ich drückte seine Hände über seinem Kopf an die Wand, als ich anfing, meine Hüften an seinem Arsch zu reiben, verzweifelt versuchte, aus ihm herauszukommen und meine schweren, mit Sperma gefüllten Eier zu entlasten.

„Oh, fick dich? Schöner Schatz, auch wenn du mich im Grunde vergewaltigst?

Sie stöhnte ein wenig lachend und drückte mir ihren Arsch entgegen.

Ich konnte fühlen, wie sich ihre Fotze an meinem Schaft festklammerte und entwirrte, während sie leise wimmerte.

Ich nahm an, dass sie einen Orgasmus hatte und war eifersüchtig, dass sie so schnell ging.

Ich war schnelles Reden nicht gewohnt und er zählte gerade gegen mich.

Ich konnte spüren, wie ich ihm näher kam, mein Schwanz drang tief in seine Fotze ein.

Und als würde Claires Hobby die Momente ruinieren, hörten wir, wie die Haustür aufging.

?Verdammt?

Ich fluchte, um schnell aus Gail herauszukommen und meinen harten Schwanz so gut ich konnte wieder in meine Hose zu schieben.

Ich ging in die andere Richtung, damit es nicht so aussah, als kämen Gail und ich aus derselben Richtung.

Als ich Claire bei ihrem Truck sah, stand ich an der Seite und wartete darauf, dass meine Erektion nachließ, und Gail gesellte sich bald zu ihr.

Ich sah eine Weile zu, wie sie redeten und meine Eier in meiner Hose schmerzten.

Wahrscheinlich hätte ich Claire vergewaltigt, wenn sie dasselbe getan hätte wie heute Morgen, dachte ich.

Später am Abend setzten wir uns alle zum Abendessen.

Claire erzählte Gail von der Idee, dort einzuziehen, und zu meiner Überraschung akzeptierte Gail ohne viel Nachdenken.

Sie schienen beide glücklich über ihre neu gefestigte Beziehung zu sein und um ehrlich zu sein, fühlte ich mich auch glücklich.

Zum ersten Mal in meinem Leben hatte ich das Gefühl, eine Familie zu haben, obwohl ich angeblich meine Mutter bumste und meine vermeintliche Tante über meine Knochen springen wollte.

Nach dem Abendessen sagte ich den Damen gute Nacht und ging in die Kabine.

Ich legte mich ins Bett und begann mich bei den Gedanken an zwei hinreißende Frauen in dieser gefrorenen Einöde zu streicheln.

Ich muss mich so daran gewöhnt haben, etwas Enges und Warmes um meinen Penis zu spüren, weil meine Hand nicht mithalten konnte und ich dachte, ich könnte explodieren wegen der Menge an Sperma, die sich in mir angesammelt hatte.

Tatsächlich fiel es mir sogar schwer zu schlafen, und dann beantwortete ein Engel meine Probleme.

Ich hörte, wie die Tür aufging und Tante Claire hereinkam.

Jack, bist du wach?

flüsterte sie, als sie zum Bett ging.

?Gibt es ein Problem??

fragte ich ihn, als er sich hinsetzte und nur sie in einem rosa Höschen und einem T-Shirt bemerkte.

„Was trägst du, willst du unterkühlt sein?

Ich sagte, lass ihn aufs Bett und unter die Decke.

„Ich ging zu meinem Auto, um mein Handy aufzuladen, und als ich versuchte, wieder einzusteigen, ging es nicht.

Ich muss mich eingeschlossen haben und hierher gekommen sein?

sagte sie zu mir und umarmte ihren kalten Körper.

„Haben Sie nicht daran gedacht, an die Tür zu klopfen?

Ich lachte.

„Ich weiß aus Erfahrung, dass Gail schläft wie ein Stein?“

„Warum hast du dann nicht in deinem Auto gehupt, ich bin sicher, er hat dich gehört?

Ich sagte, ich bezweifle, dass ich mich bemühen würde, wieder in die Kabine zu gelangen, selbst wenn sie abgeschlossen war.

„Ich habe mir den Arsch abgefroren, ich schätze, ich konnte nicht sehr klar denken?“

Sie lachte.

„Richtig, es tut mir leid.

Ich schätze, du kannst heute Nacht dein Bett haben, also hole ich noch ein paar Decken?

„Nein, okay, ich werde dich nicht feuern.

Ich schätze, ein Bett für eine Nacht zu teilen, würde uns nicht umbringen?

Sie stieß ein süßes Lachen aus, das von ihrer Brust abprallte, und ich konnte sehen, wie ihre Brustwarzen das T-Shirt berührten.

„Es sei denn, du erzählst es deinem Mann?

Ich kicherte.

„Bitte, sie ist wegen ihres Jobs und unserer Ehe gestresst genug, als ob ich ihr Sorgen machen wollte.

Ich will dich also nicht langweilen?

kopfschüttelnd seufzte er.

„Macht es dir etwas aus, wenn du Claire Luft machen musst?

Ich sagte, ich liege neben ihm.

„Nein, es ist wirklich nichts.

William war in letzter Zeit etwas frustriert, aber damit können wir nicht umgehen, richtig?

sagte sie und stützte ihren Kopf auf ihren Ellbogen, als sie neben ihm lag.

Sie sah im Feuerschein unglaublich sexy aus und ich kämpfte darum, meine tierischen Triebe in Schach zu halten.

„Nun, lassen Sie es mich wissen, wenn es ein Problem gibt, und ich kümmere mich darum?“

Ich sagte, ich hätte ihn zum Lachen gebracht, indem ich auf meine Hand geschlagen habe.

„Bist du nicht süß?

Er kam näher und lächelte und küsste mich wieder wie heute Morgen.

„Aber ich denke du kannst ihn endlich töten, du bist viel größer als er?“

Er sagte das Wort nachdrücklich, als ich seine Hand auf meinem Bauch spürte, spürte, wie sie sich gegen meine Brust bewegte.

?Und stärker?

sagte sie und sah mir mit solcher Lust in die Augen, fast flüsternd, und schob ihr Bein über meins, bevor sie spürte, wie ihr Knie den Kopf meines geschwollenen Schwanzes traf.

„Ich dachte, Sie sagten, Sie würden irgendwann landen?

sagte er und leckte sich die Lippen.

?Neigt es dazu, sich wieder zu verdicken, wenn es mit einer halbnackten, schönen Frau in Berührung kommt?

„Du? Wirst du jemals in der Lage sein zu schlafen, wenn du sie so zwingst?“

Er sagte, er habe die Decke über meine Beine geschoben, als ich hinunterging, bis sie über meiner Männlichkeit schwebte.

Er beugte sich langsam nach unten und platzierte einen feuchten Kuss auf meiner Unterseite, während er mein Glied gegen meinen Bauch hob.

Ich beobachtete, wie er meine Lippen massierte, als er sich seinem Kopf näherte, ohne meine Lippen von dem zarten Fleisch zu trennen.

Er saugte vorübergehend an der Unterseite meines breiten Korkens und überzeugte meinen Schwanz, seinen Vorsaft abzusondern, und er schlürfte schnell, als wäre es der letzte von einem köstlichen Eisbecher.

„Mmmm, ich habe schon lange nicht mehr den Samen eines Mannes gekostet.

Ist es besser als ich mich erinnere?

Er kicherte und jetzt wusste ich, dass er definitiv Gails Schwester war.

Sie sehen sich nicht ähnlich, aber sie sind beide Schrankfreaks mit Spermahunger.

„Dann ergreife ich keine Maßnahmen von Ihrem Mann?“

Ich sagte, ich habe zugesehen, wie er weiter an dem fetten Schwanzkopf saugte und seine Zunge herumwirbelte.

?Nicht genau?

Er sagte nur, er habe mir nicht wirklich geantwortet, aber ich glaube, ich verstehe.

Welche Frau möchte also über ihren Ehemann sprechen, während sie den Penis eines anderen Mannes lutscht?

„Liebling? Musst du mir etwas geben, weil mein Kiefer weh tut?“

Nach etwa 15 Minuten sagte er, indem er meinen Schwanz zog.

Glauben Sie mir

Ich wollte ejakulieren, aber aus irgendeinem Grund konnte ich nicht.

?Ich bin traurig?

Wenn wir Sex haben, werde ich wahrscheinlich ejakulieren?

„Ich kann das nicht, mein Mund ist alles andere als ich? Ich spawne diese Woche, ganz zu schweigen von dir? Kannst du mich mit diesem Monstertypen vermasseln?“

„Du wirst mehr als brav sein, vertrau mir und ich bin immer zurückgezogen?“

Ich spritzte etwas aus seinem Mund, um mich von ihm ficken zu lassen.

„Ich kann nicht, Entschuldigung?

sagte er und machte mich jetzt wütend.

Ich war nicht daran gewöhnt, dass Frauen Sex ablehnten, und ich hatte nicht die Absicht, meinem Rekord zu schaden.

„Es wäre viel einfacher, wenn du einfach ja sagen würdest?“

Bevor ich aufstand, sagte ich ihm, dass er verwirrt war, als er mich verwirrt ansah.

Ich küsste ihre weichen Lippen, lehnte mich vor und zog sie schnell zu mir, hielt ihren leichten Körper wie eine Stoffpuppe.

„Jack, was ist los!?

Sie schrie auf, aber als ich sie auf den Bauch legte, baumelten ihre Beine von der Seite.

Ihr perfekter herzförmiger Arsch präsentierte sich mir wie ein wunderschönes Porträt und mein Schwanz zuckte von mir weg, als ich sie anstarrte.

Ich packte ihre Muschi und enthüllte ihr Höschen.

Sie hatte Lippen wie wunderschöne rosa Blütenblätter, die leicht von ihren Schenkeln hervorstanden.

„Jack, hör auf, kannst du das nicht?

Er sagte, er habe eine gute Leistung gezeigt.

Ich war offensichtlich viel stärker als er, aber wenn er das nicht wirklich gewollt hätte, hätte er alles getan, um mir auszuweichen, und kaum versucht, aus dem Bett aufzustehen.

Ich vermute, dass er Sex mit mir haben wollte, mir aber erlaubt hätte, seinen Ehemann betrogen zu haben.

Stattdessen hat sie sich selbst belogen, dass ich sie vergewaltigt habe.

Ich steckte meinen Gurkenkopf zwischen die weichen Blätter ihrer Katze, als ich ein leises Stöhnen ausstieß.

Er warf seinen Kopf zurück und spürte, wie sich seine Fotze dehnte, um Platz für den großen Alien-Penis zu machen, der zum ersten Mal in ihn eingedrungen war.

Ich grummelte und stöhnte und tauchte mein Fleisch weiter in ihn ein, bis meine Hüften seinen Hintern erreichten.

„Oh verdammt?

Ich stöhnte und genoss es, ihre enge, heiße Muschi zu spüren, die meinen Schwanz umgab.

Claire stöhnte und stöhnte nur, als das angebliche Vergewaltigungsopfer die Laken packte und anfing, ihren Arsch gegen mich zu drücken.

Es wurde innerhalb von Sekunden überwältigend und ich wurde leicht zur Seite geschoben.

„Stopp nein, komm nicht auf mich.

Bewege dich jetzt!?

Claire schrie und spürte, wie der Kopf meines Bastards tief in ihr anschwoll.

Leider hatte ich keine Willenskraft und konnte nur stöhnen, als es in meiner neuen Steckdose explodierte.

Einen Orgasmus zu haben, nachdem ich zweimal unterbrochen wurde, war das großartigste Gefühl, das ich je erlebt habe.

Ich zog an den Gallonen Sperma, die sich angesammelt hatten, bevor Claire ankam, und jetzt bekam sie aufgrund ihres schlechten Timings die größte Spermaladung, die ich je produziert habe.

„Verdammter Jack?

Jetzt wissend, dass jeder weitere Widerstand völlig nutzlos war, verbeugte er sich und stöhnte.

Ich schnappte nach Luft, als mein Schwanz mit dem letzten meiner Essenz pochte, bevor ich vollkommen zufrieden neben ihm auf das Bett glitt.

„Es tut mir leid, aber um ehrlich zu sein, zumindest tut es mir nicht leid?“

Ich sagte unverblümt immer noch höher als der Orgasmus.

?Natürlich Du?

Bist du nicht derjenige, der William erklären muss, warum sein Kind ihm nicht ähnlich sieht?

sagte er und kroch auf das Bett.

„Vielleicht“ Es wird dir genau so erscheinen, dann brauchst du nichts zu erklären;

Also, wenn es etwas zu erklären gibt.

Ich meine, man sollte nicht sehr fruchtbar sein, wenn man nie Kinder hatte?

?Dies?

Wegen ihm, nicht wegen mir.

Wir haben uns eine Weile so sehr bemüht, dass wir sogar aufgehört haben, über Mundpropaganda zu sprechen, und letzten Monat sagte mir ein Arzt, dass mein Mann an einer Krankheit leidet, die es ihm definitiv nicht erlauben wird, annähernd genug Sperma zu produzieren, um die Arbeit zu erledigen .

Der Arzt hat es mir gerade gesagt und ich habe versucht, einen Weg zu finden, es William zu sagen.

Und während ich meinen Eisprung hatte, hast du eine wahnsinnige Menge an Ausfluss in meiner Gebärmutter gestoppt, muss ich nicht mehr sagen?

Sie seufzte.

?Ha?

Ich sagte es, weil ich dachte, es wäre ein guter Punkt.

‚Brunnen?

Ich kicherte und versuchte, ihn ein wenig aufzuheitern, während er aussah, als würde er schmollen.

„Claire, es tut mir wirklich leid, ich dachte nur, du wärst nicht wirklich fruchtbar, vielleicht solltest du darüber nachdenken, aufzuhören, wenn die Zeit gekommen ist.

Nicht ideal, aber habe ich Unterstützung, wenn Sie das wollen?

Aus irgendeinem Grund sah er ein wenig überrascht aus.

„Oh mein Gott, nein, Jack, ich möchte nicht, dass du denkst, ich will dein Baby nicht, eigentlich weiß ich, dass ich es lieben werde.

Eigentlich bin ich Ihnen sehr dankbar.

Hättest du mir das größte Geschenk machen können, das ich je bekommen habe?

er umarmte mich und lächelte.

?Was ist mit dem Timing?

Ich fragte.

„Wir haben uns am Tag vor unserer Ankunft geliebt, also spielt es keine Rolle?

Nach einer ereignisreichen Nacht legen wir uns endlich zum Schlafen hin und mir wird klar, dass ich in letzter Zeit ziemlich freizügig meinen Samen geworfen habe und möglicherweise sowohl Gail als auch Claire schwanger gemacht habe.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.