Morgenglocken (teil drei: asiatin)

0 Aufrufe
0%

Ich wachte ohne Hilfe von dem leisen Pfeifen meines Telefons auf, das mir sagte, dass ich eine Nachricht hatte.

Ich sprang mit einem gezwungenen Lächeln auf, das muss Brooke sein, ich sah auf Nachrichten von ihr und zwei von Josh.

Brooke: Morgenhengst!

Ich habe letzte Nacht kaum geschlafen, muss der neue Schulstress sein.

Ich vergaß fast, dass er neu in der Gegend war und wahrscheinlich niemanden in der Schule kannte, aber jeder hätte ihn bemerkt, zum Glück hatte ich bereits meine Füße in sein Leben gesteckt und ich war sein Freund.

Obwohl er schnell zugestimmt hat, mit mir auszugehen, habe ich mich nur gefragt, ich hoffe, er mag mich wirklich und geht nicht mit mir aus, nur weil er niemanden kennt.

Ich: Du auch Baby, ich gehe duschen und schreibe dir später.

Ich las meine Nachrichten weiter, es war letzte Nacht ungefähr eine Stunde, nachdem sie mich beide verlassen hatten, zu diesem Zeitpunkt lag ich im Grunde im Koma.

Josh: Ashley hat mich letzte Nacht angerufen, Mann?

Josh: Er fängt an, böse mit mir zu reden, Mann.

Glaubst du, sie ist nur eine Schlampe oder mag sie mich aus irgendeinem Grund wirklich, also redeten wir eine Weile, bevor die Polizei kam und unseren Spaß ruinierte, aber ich weiß nicht, Mann!

Ich: Ich werde darüber nachdenken und mit dir in der Schule beim Mittagessen reden, Bruder?

Ich ging zu meinem Computer und sah mir meine Nachrichten auf Facebook an.

Ich habe es nicht oft benutzt, weil ich dachte, es wäre eine schwulere Version von Myspace, aber alle taten es, ich wollte mich nicht ausgeschlossen fühlen.

Ich hatte am Vortag eine Nachricht von Christi Lu:

Hey Alter, es ist schon eine Weile her, dass ich es hatte und ich habe ein neues Piercing bekommen, ich weiß, du wirst es lieben

und ihre Zunge zeigte ihr Piercing mit einer kleinen Kugel in der Mitte.) Ich möchte heute nach der Schule rumhängen, das ist in Ordnung, richtig, meine Eltern werden auch nicht zu Hause sein, hmu!

Christi war Koreanerin mit kurzen pechschwarzen Haaren, wirklich vollen Lippen und einem wunderschönen Gesicht mit grünen Augen.

Sie war ohne die Hilfe von Absätzen ungefähr anderthalb Fuß groß, trug sie aber immer noch fast die ganze Zeit.

Christi hatte einen Arsch, obwohl Männer davon träumen, schön und fett zu sein, aber völlig durchtrainiert und köstlich.

Sie hatte eher kleine Brüste, aber sie waren eng und sahen gut aus an ihrem straffen Turner-Körper.

Wir hatten letztes Jahr ein paar Mal Sex, aber es war ein paar Monate her, seit ich von ihm gehört hatte, und ich dachte, du wärst fertig mit mir.

Ich meine, wir hatten noch nie Sex und er hat mich seiner Familie nicht vorgestellt oder so, es war einfach normal für ihn.

Wir haben höchstens verbal miteinander gespielt, sie hatte gerne lange schlampige Blowjobs, aber sie bestand darauf, dass ich sie zuerst esse, was mir nichts ausmachte, eigentlich roch sie gut und hatte einen süßen Geschmack in ihrer Fotze.

Sie ist das einzige Mädchen, das ich jemals wirklich gedemütigt habe, ich habe ein paar andere Mädchen gefingert und dann, wenn ich die meiste Zeit an meinem Finger geschnüffelt habe, war der fischige Geruch einfach zu viel, um nackt zu sein, und ich hatte keine Möglichkeit, es wegzulegen.

Mein Gesicht ist da.

Christi würde mich niemals mit ihr ficken lassen und ich nahm an, dass sie einfach glücklich darüber war, Blödsinn zu sein, worüber ich mich nicht beschweren würde.

Christi war der dominierende Typ, der wusste, dass sie gut aussah und Macht über Männer hatte, aber sie war nicht gerade eine Schlampe oder etwas, auf das sie gerne aufmerksam machte.

Sie kleidet sich normalerweise aufreizend, noch provokanter, wenn sie durch die Flure der Schule wandert, dass es den Männern den Kopf verdreht, wenn sie auf sarkastische Weise herumwandert.

ihm.

Ich habe sogar gesehen, wie er sich ein paar Mal wie einer dieser Anime-Cartoons verkleidet hat, ich gebe es zu, selbst ich sabbere und versuche, nicht in Bewunderung erwischt zu werden.

Obwohl ich gerade eine neue Beziehung mit Brooke begonnen hatte, begann ich mich zu fragen, ob ich wirklich bereit war, sie zu betrügen, ich mochte sie wirklich und ich dachte, dass zwischen uns etwas Besonderes wächst.

Ich antwortete Christi nicht, ich wollte nur in der Schule darüber nachdenken und vielleicht mit Josh darüber sprechen, aber sie konnte Ashley endlich sagen, dass ich in der Schule darüber nachdenken sollte.

Ich duschte und ging die Treppe hinunter.

Es war niemand in der Küche außer meinem älteren Bruder Alex, der mich anschimpfte, als ich den Raum betrat: „Es ist zu früh.“

Wer hätte gedacht, dass es sieben Uhr morgens sein muss?

Ich wusste nicht einmal, dass es sieben Uhr morgens war!?

Ich bemerkte den Hinweis auf den Familienvater und kicherte ein wenig.

?Wo sind meine Mutter und mein Vater?

ich sagte

„Sie haben eine Notiz am Kühlschrank hinterlassen, dass sie heute Abend spät nach Hause kommen und etwas Geld für das Abendessen dagelassen haben!“

Alex murmelte und deutete, bevor er hinausging, um den Bus zu erwischen.

Ich überflog die Notiz, es wurde regelmäßiger, es schien, als würden sie jetzt alle zwei Wochen ins Casino gehen, aber das könnte jetzt, wo ich eine Freundin habe, gut sein, aber ich müsste meinen jüngeren Bruder abholen.

Ich war mit etwas anderem beschäftigt, um das Haus für mich zu bekommen.

Nachdem ich gefrühstückt hatte, öffnete ich den Kühlschrank und betrachtete meine verschiedenen Colognes, von denen ich etwa siebzig hatte, und sprühte eine sommerliche Zitrusfrucht auf mich.

Wenn Sie sich fragen, warum ich sie im Kühlschrank aufbewahre, ich habe auf einem GQ gelesen, dass sie sie vor Hitze schützen, die den Geruch zerstören kann.

Obwohl ich wusste, dass ich ihr in der Schule über den Weg laufen würde, hoffte ich, dass ich genug Zeit hatte, darüber nachzudenken, was ich wegen Christi tun würde, bevor ich ihr etwas sagte.

Ich mag Brooke wirklich, aber ich hatte noch nie ein Mädchen, das einen so bläst wie Christi, bevor sie auf deinen Schwanz spuckt und dann würgt.

Sabbern tropfte aus seinem Mund, bevor er langsam meinen Schwanz liebte.

Er spielte sogar gerne mit dem Sperma, nachdem es ihn in den Mund getroffen hatte, und machte kleine zwitschernde Geräusche, als er seine Finger leckte und schluckte.

Gedanken wirbelten in meinem Kopf herum und sie bekam ein Zungenpiercing, jetzt frage ich mich, wie es sich anfühlt!

Ich zückte mein Handy und schickte eine Nachricht an Burak.

Ich: Hey Schatz du bist bereit abgeholt zu werden

In ein paar Minuten?

Burak: Also, was denkst du?

[Bild gesendet]

Ihr Haar war lockig und sah wellig und warm aus.

Er trug ein enganliegendes Hemd mit einem glitzernden „BEBE“-Schriftzug darauf und ein kleiner silberner Ring mit einem rosa Stein am Ende betonte seinen perfekt flachen Bauch, der die Aufmerksamkeit auf seinen Nabel lenkte.

Was mich überraschte, war, dass seine Augen jetzt blau waren, er muss Kontaktlinsen getragen haben.

Ich: Heiße Sachen sind unterwegs!

Brooke: Halt dich an deinen Pferden fest, ich habe immer noch herausgefunden, was ich auf die untere Hälfte meines Körpers ziehe.

Ich: Ok dann lass uns in zehn Minuten raus gehen

Brooke: Jemand hat es eilig, mich zu sehen

Ich: Nein, ich will nur nicht zu spät zur Schule kommen.

Brooke: Ehrfurcht, ich dachte du freust dich mich zu sehen;(

Ich: Weißt du, ich kann es kaum erwarten, deine süßen Wangen schmollen zu sehen 😛

Brooke: Du meinst diese süßen Wangen [Bild eingereicht]

Sie trug blaue Booty-Shorts mit dem Logo der Chicago Cubs darauf, und sie waren leicht heruntergelassen, sodass man ihre Risse im Hintern sehen konnte.

Ich: Du hast gerade extra Punkte verdient, weil du mein Cubs-Fan bist!

Ehrlich gesagt, ich wollte sie küssen und wieder halten, die Schule vergessen, ich wollte nur Zeit mit ihr verbringen, aber ich fühlte mich schlecht, als ich daran dachte, dass Christi den ganzen Morgen meinen Schwanz einseifte.

Als wir zur Schule kamen, fragte ich mich, ob sie die Art von Mädchen war, die öffentlich über unsere Beziehung sprechen wollte, es war der einzige Weg, das herauszufinden.

Ich ging zu Brookes Haus und klingelte, obwohl die Innentür bereits offen stand und ich ihre Mutter in der Küche sehen konnte.

Ich war tatsächlich ein wenig besorgt, dass sein Vater zur Tür kam, ich war nicht bereit, ihn zu treffen, aber es sah so aus, als könnte es wirklich beängstigend sein, wenn er wollte.

Brookes Mutter ging zur Tür und sagte: „Du musst Tommy sein, ich habe so viel über dich gehört, dass Brooke heute Morgen nicht die Klappe gehalten hat.“

Ich bin Bethany Axley, schön dich kennenzulernen.

Ich lächelte sie an, als sie ihr meine Hand hinhielt, damit sie sie schüttelte.

Sie schlingt ihre Arme um mich, was eine Umarmung gewesen sein muss, die mich näher zog, als ich erwartet hatte, und drückte ihre riesigen Brüste an mich, bevor sie sie losließ.

Mein Penis hüpfte ein wenig, ich glaube nicht, dass du es bemerkt hast.

Sie war eine schöne Frau, und sie war munter, besonders morgens.

Sie trug ein Chiffonkleid, das ihre Kurven gut betonte, und ihr langes goldenes Haar glitzerte im Morgenlicht.

Ich wischte mir immer noch die Augen ab, da ich kein Morgenmensch bin.

Ich saß auf dem Sofa neben dem Flügel, und ihre Mutter brachte etwas Tee und stellte ihn vor mich hin und reichte ihn mir noch einmal, dann verschwand sie in der Küche.

Wenn Sie meiner Tochter weh tun, bin ich überrascht, dass ich nichts von ihrem Vater gehört habe oder dass es schön ist, Sie kennenzulernen.

Ich wusste, dass ich so sein würde, besonders wenn ich eine Tochter hätte, die wie Brooke aussieht.

Ich sah mich auf den Bildern um und bemerkte, dass keines von ihm ihn hatte, jeder nur Brooke und ihre Mutter, was zu viel war.

Das ließ mich fragen, lebte Brookes Vater nicht bei ihnen, und wen sah ich in der Kirche?

Das wollte ich ihn später fragen, aber ich überlegte es mir anders, wahrscheinlich würde er mir von solchen Dingen erzählen, wenn er dazu bereit war und es besser war, nicht zu spionieren.

Brooke kam die Treppe herunter und ich ließ fast den Tee in meinen Schoß fallen.

Sie sah heiß aus, nicht weil sie nicht immer gut aussah, aber du kanntest den Unterschied zwischen sexy und schön, sie war heute sexy.

Sie wollte die Aufmerksamkeit, die sie gerade von mir bekam, ohne dass ihr Blick übermäßig nuttig aussah.

Sie trug winzige Jeansshorts, die ihre Hüften umschlossen und ihren Hintern ein wenig hervortreten ließen.

Sie drückte ihre Brust heraus und ihre Brüste wippten, als sie die Treppe hinunterging, sie hob ihr Shirt hoch und legte mehr von ihrem Bauch frei, bevor sie auf mich zu sprang und mich auf die Wange küsste.

?bereit zu gehen?

Sie fragte.

Dann war ich bereit, gab ihm einen spielerischen Klaps von hinten und sah zu, wie seine Beute gerade genug zitterte, um mich noch mehr anzumachen.

Er kicherte und streckte niedlich seine Zunge heraus und sagte: „Down boy!?

Seine Mutter rief aus der Küche: „Ihr zwei geht zur Schule oder ihr kommt zu spät!?

Wir sind zur Schule gegangen, er hat meine Hand die ganze Fahrt über im Auto behalten.

Ich rief Josh an und sagte ihm, er solle uns im Café treffen, bevor die Glocke der ersten Klasse klingelte.

Brooke benahm sich wie ein verirrtes kleines Hündchen, als wir die Schule betraten, sah mehr als ein paar Blicke von den Jungs, als sie durch die Schule ging und immer noch meine Hand hielt.

Ashley lief mit kleinen blauen Schleifen im Haar, sehr konservativ gekleidet im Vergleich zu gestern.

Sie trug ein schlichtes lila Sommerkleid über ihrer Schulter. „Dann Alligatoren!?

Ich bemerkte, dass Josh direkt hinter ihm müde und verwirrt aussah.

Josh sagte mit mürrischer, müder Stimme: „Mann, diese Tussi wollte die ganze Nacht mit mir telefonieren und sie war heute Morgen so fröhlich und alles, worüber sie nicht geschlafen hat, ich schwöre, ich weiß, dass ich nur ein paar Stunden geschlafen habe.

ich selbst.

Deine Tochter sah heute ziemlich heiß aus, aber ich muss zugeben!?

Vielleicht habe ich Ashley als Schlampe falsch konfiguriert, aber wer weiß, es war erst Tag zwei.

Josh bedeutete mir, ihm ins Café zu folgen, und als ich die Mädchen zurückließ, las ich sein T-Shirt und sagte: „Du willst wissen, wie man einen Narren beschäftigt?

(Lesen Sie die andere Seite.) Es steht auf beiden Seiten dasselbe, wenn Sie es nicht verstehen, wird Ihnen das Hemd geschenkt!

Er fing an, ein bisschen lebhafter zu werden, als mehr Leben in seine Stimme kam, „Dude Ash ist so ein heißer Typ, ich will das nicht vermasseln, aber ich habe das Gefühl, dass er nicht will, dass wir es ernst meinen oder so .

diese Zeilen.

Zuerst dachte ich, sie sei eine Art Schlampe, aber als ich sie heute Morgen bei ihr zu Hause abholte, tat sie so, als wäre gestern nichts gewesen, und umarmte mich, als ich sie küssen wollte?

Ich sprach schnell, ohne nachzudenken: ‚Ich glaube nicht, dass du dir Sorgen machen musst, er scheint dich zu mögen, Mann, ich meine, er hat es ausgezogen und fast die ganze Nacht mit dir geredet, vielleicht ist er ausgegangen, um dich zu sehen

Was für ein Mann bist du, aber Mann und Frau war mir immer ein Rätsel.

Mach dir keine Sorgen Alter, also hat er dich letzte Nacht gelutscht.

Er hustete, als er sich umsah, um zu sehen, ob jemand zuhörte, und bevor er antwortete: „Ja, du?“

Du hast Recht, Kumpel, ich denke, ich muss mir keine Sorgen machen.

Es klingelte, Zeit zum Sportunterricht zu gehen.

Was für ein beschissener Start in den Tag, aber zumindest würde es mich wach machen, ich hoffe, ich würde nicht zu sehr schwitzen und den Rest des Tages nicht schlecht riechen müssen.

Brooke hat mir eine SMS geschrieben, bevor sie ins Fitnessstudio gegangen ist, die Ankündigungen laufen bereits im Fernsehen.

Brooke: Sowwies, ich habe dich nicht geküsst, bevor ich verschwunden bin. Ashley wollte mit mir über etwas Privates reden.

Diese Schule ist so groß, dass ich mich so verlaufen habe. Kannst du mir helfen, mein Klassenzimmer zu finden?

Ich: Klar!

Aber stellen Sie sicher, dass die Lehrer Sie nicht am Telefon erwischen, sonst verlieren Sie definitiv.

Wohin versuchst du zu gehen?

Brooke: Wie komme ich ins Fitnessstudio?

Ich hätte fast übersprungen, was ich mit ihr im Sportunterricht machen würde!

Ich schrieb ihm noch ein paar Mal, wie er zu mir kam, und wartete im Flur auf ihn.

Als ich endlich dort ankam, sah ich, dass er sich immer noch wie ein verlorener Welpe umsah.

Ich winkte in den Flur und rief: ‚Hier Baby!‘

Er sah vom Lehrplan auf und lächelte und umarmte mich fest und rannte zu mir: „Danke für die Hilfe, ich hoffe, du bist nicht zu weit von deiner eigenen Klasse entfernt.

Also, wo gehe ich von hier aus??

Ich zeigte auf den Korridor, wo sich die Umkleidekabine der Mädchen befand, und sagte: ‚Gehen Sie bis zum Ende des Korridors, kommen Sie ins Fitnessstudio?‘

genannt.

Er küsste mich hart und packte seinen Arm und brachte ihn ins Fitnessstudio.

Er sah mich nur verwirrt an.

Brooke sah mich an und klang ein wenig besorgt. „Kommst du nicht zu spät zum Unterricht?“

Du musst gehen, ich kann da hin, Tommy!?

Ich lächelte, ohne ein Wort zu sagen, und ging mit meiner Hand in meiner Hand weiter.

Ich ging zu den Tribünen und warf mich auf den Boden, sah Brooke immer noch verwirrt hinterher, also flüsterte ich ihr zu: „Ich bin auch in dieser Klasse.“

Übrigens siehst du mit diesen blauen Kontaktlinsen sehr sexy aus, aber ich finde deine schönen haselnussbraunen Augen hübscher.?

Er fing an zu glühen, bevor er bemerkte, dass Mr. Shaffer uns beide ansah. „Seid ihr zwei zu spät!?

Er sagte es laut genug, dass etwa hundert Schüler es hören konnten.

Ich fragte: „Er wusste nicht, wo das Fitnessstudio war. Ich habe ihm nur geholfen, ihn zu finden. Er ist ein neuer Student.“

Bevor er sich die Fernsehankündigungen noch einmal ansah, schien er einen Moment lang nichts dagegen zu haben, Brookes Hintern zu folgen und uns zuzuwinken, damit wir Platz nehmen.

Ich hörte jemanden im Hintergrund nach einer Katze pfeifen, ich drehte mich um und sah, dass Bob Bilken anders gekleidet war als sein normales T-Shirt und seine Jeans.

Er trug ein blaues Poloshirt und einen weißen Blazer, die Haare nach hinten gekämmt wie bei einem Italiener.

Er starrte auf uns herunter und Brookes Augen waren rot vor Gier und ihr Blick verließ ihn nie.

Ich flüsterte ihm zu: ‚Das ist das Kind von diesem Schweinchen, Schatz?

Er hörte mich nicht und ich glaube nicht, dass er sich noch immer ansah, aber ich konnte sagen, dass er es nicht mochte, wenn ich mit ihm redete, geschweige denn neben ihm saß.

Die morgendlichen Ankündigungen im Fernsehen endeten, ich habe nie verstanden, wie die Leute an einem Montag so früh und munter sein können, aber ich denke, das ist der Grund, warum Starbucks so reich ist.

Bob hatte aufgehört, uns anzusehen und saß schon neben seinen Kumpels und lachte über irgendetwas.

Mr. Shaffer verbrachte im Grunde die ganze Klasse damit, darüber zu reden, worum es in dieser Klasse gehen würde, und wir mussten uns vor und nach der Klasse umziehen.

Er sprach auch darüber, was anzuziehen akzeptabel ist und dass wir dieses Jahr das neue olympische Schwimmbecken während des Unterrichts benutzen werden und wir darauf vorbereitet sein müssen, Kleidung dafür zu kaufen.

Es war ein ziemlich langweiliger Unterricht, als sie ungefähr zehn Minuten vor dem Klingeln so aussah, als ob sie sich nicht um uns kümmerte.

Ich habe Brooke eine Weile in der Schule herumgeführt, damit sie sich nicht verirrt.

Wir teilten unsere Stundenpläne miteinander, tatsächlich hatte ich noch zwei weitere Stunden mit ihrer Kunst- und Tanzklasse, überraschenderweise, als sie in der zweiten Klasse war und ich klein war.

Genau in diesem Moment sah ich Christi ihren Schrank öffnen, sie trug einen sehr kurzen karierten Rock und ein schwarzes Tanktop, rote Absätze, ihre Haare zu einem Pferdeschwanz mit einer kleinen grünen Schleife.

Er hat offensichtlich versucht, zu viel Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, indem er an einem Lutscher lutschte, aber obendrein dachte ich, der Lutscher sei mein Schwanz.

Brooke starrte ihn auch an, ich bemerkte, dass es schwer war, sie nicht zu bemerken, also wollte sie Aufmerksamkeit!

Ich packte Brookes schnell am Arm, schaute in beide Richtungen den Flur entlang, anscheinend war sonst niemand da, also zog ich ihn in die Herrentoilette, die sowieso nicht viel Verkehr hatte, dort waren sowieso nur ein paar Schließfächer.

und ein kleines Badezimmer.

Ich schloss die Tür und verriegelte sie, schob sie zur Tür.

Brookes Mund öffnete sich schockiert, „Was … was … was machst du da??

zitterte.

Ich fing an, seinen Hals zu küssen und zu saugen, und ich brachte ihn dazu, ein wenig zu kichern, und er packte einfach meinen Hintern und klemmte ihn ziemlich hart mit seinen manikürten Nägeln, die mich sanft eingruben, aber es fühlte sich wirklich gut an.

Er küsste mich zurück und schwang seine Zunge in meinen Mund, bevor er meine Hand von meinem Mund wegzog und mich wegstieß.

?Was, wenn wir erwischt werden!?

genannt.

Ich sah es mir an, gerade jetzt wollte ich es so sehr, dass es mir wirklich egal war, ob wir erwischt wurden, und dieses Badezimmer war weit entfernt von irgendetwas, also benutzte es kaum jemand.

?Wir werden nicht?

sagte ich mit hoffnungsvoller Stimme und richtete meine Augen auf ihn.

Er dachte einen Moment nach und fing dann wieder an, mich zu küssen.

Ich packte ihren Arsch und drückte ihn zum ersten Mal, oh mein Gott, ich fühlte mich einfach besser in meiner Hand, als ich dachte, dass ihr Arsch gut aussah.

Ich lege beide Hände auf die Tür, während ich meinen Körper gegen ihn drücke und ihn küsse, während seine schlanken Hände spüren, wie meine Brust leicht in eine meiner Brustwarzen kneift, bis er mich für einen Moment wegzieht.

„Meinst du das ernst, Tommy?“

„Brechen Sie die Leidenschaft nicht“, sagte er mit einem ernsten Ton in seiner Stimme.

Ohne nachzudenken, antwortete ich schnell: „Natürlich musst du das schönste Mädchen sein, das ich kenne, und gibt es irgendetwas an dir, das mir das Gefühl gibt, ich selbst sein zu können, wenn du bei mir bist?

Dann dachte ich einen Moment lang an Christi, aber ich verdrängte den Gedanken, ich hatte etwas Echtes, es war nicht nur eine Affäre mit diesem Mädchen, ich könnte hier etwas Echtes haben.

Er dachte einen Moment nach, bevor er mich mit fragenden Augen ansah und sagte: „Bist du sicher?

Bist du sicher, dass ich nicht nur ein weiteres Mädchen sein will, mit dem du abhängst?

Ich mag dich wirklich.

Ich meine, du bist immer süß und du hast letzte Nacht wahrscheinlich nichts mit mir versucht, obwohl ich dich gelassen habe, also fühle ich mich wirklich, als wärst du ein netter Kerl.

Ich nickte nur, als er zufrieden den Ausdruck in meinen Augen las, und er küsste mich tief, kratzte spöttisch mit seinen Nägeln über meine Brust, bevor er zwei Finger unter meine Gürtelschnalle schnappte.

Er sah mich unschuldig an und blinzelte, legte einen weiteren Finger auf meine Lippen, als ich meine Schnalle öffnete, bevor ich etwas sagen konnte.

Verwirrt und geschockt zugleich weiteten sich meine Augen und ich blickte direkt in ihre großen blauen Augen.

Er öffnete weiter meine Gürtelschnalle und öffnete langsam meine Hose, als ich zu Boden fiel.

Sein Mund klappte auf, als wollte er etwas sagen, als er sah, dass meine Hose um meine Knöchel hing.

Es fiel mir bereits schwer vorherzusagen, was passieren würde, und man konnte deutlich die Beule in meiner DKNY-Boxershorts sehen, die es so aussehen ließ, als würden sie gleich durch die Dehnung reißen.

Ich versuche nicht, übermütig zu sein oder das Wortspiel zu entschuldigen, aber ich war ziemlich glücklich mit meinem Körper, einer dicken langen italienischen Wurst da unten, und ich war stolz darauf.

„Wow, äh das?

GROSS!?

Er zwinkerte mir zu, bevor er fortfuhr.

Er benutzte seine Fingernägel, um mein Schmuckstück zwischen den Boxershorts zu streicheln und kratzte leicht an meinen Nüssen.

Brooke grub mit einer Hand ihre Nägel unter den Bund meiner Boxershorts und massierte sanft meine Eier mit der anderen, legte beide Hände unter den Bund und zog meine Sachen zu sich, damit sie alles sehen konnte.

Mein Herz schlug wie verrückt und mein Atem war ein wenig müde, Blut schoss in meine Leistengegend wie offene Schleusen.

Er bückte sich und ging auf seine Knie und küsste meinen Bauch, wobei er seine Zunge aus meinen Boxershorts herausführte.

Es war so heiß, ich schwöre, ich muss geträumt haben.

Er öffnete seinen Mund und fing an, an der Spitze meines Schwanzes zu saugen, knabberte langsam ein wenig durch seine Boxershorts und zog mit seinen Zähnen an den Boxershorts.

Er fing an, meine Boxershorts mit dem Speichel zu benetzen, der aus seinem Mund kam.

Ich schwöre, ich fühlte, wie meine Boxershorts ein wenig zu reißen begannen, aber es war mir egal.

Genau in diesem Moment hatte ich das Gefühl, dass die Feuchtigkeit ihrer Zunge tatsächlich nackte Haut berührte und sie ließ die Spitze meines Schwanzes durch ein Loch gleiten, das sich zu bilden begann, und Brooke riss das Loch mit ihren Zähnen auf und ließ die Spitze meines Schwanzes kommen komplett aus.

Man konnte sagen, dass es wie verrückt pochte, weil es aussah, als würde es an dem Material um es herum ersticken.

?oooo?

!?

Sie leckte und lutschte ihn gierig und zwitscherte, was ihn dazu brachte, wie verrückt zu pochen, jetzt dachte ich, meine Boxershorts würden buchstäblich ganz herausreißen und meinen Schwanz herausholen.

Seine Hände fuhren von der Rückseite meiner Oberschenkel zu meinem Hintern, packten fest und brachten mich näher zu sich, während seine Zunge nur Scheiße aus meinem Kopf stach und weiter an meinen Boxershorts nagte und sie mit seinen Zähnen zog.

Eine kleine Menge Vorsaft kam heraus, woran sie sich schnell gewöhnte und langsam ihren Kopf absaugte, damit mehr davon durch meinen Schwanz lief, aber es war kein Oralsex?

Hatte jemals das Gefühl, dass mein Kopf von meinem Schwanz erstickt wurde.

Er neckte mich genüsslich in meiner Unterwäsche und auch aus seinem Mund.

*BLING BLONG DING DOO DA DEE DOO*!

Ich zuckte fast zusammen und sah einen entsetzten Ausdruck in Brookes Augen.

Wow, die Glocken läuteten und die Leute verließen den Unterricht, was zum Teufel!

Brooke zog sich schnell von meinem Schwanz weg und ließ einen einzigen Speichelspucke, der immer noch an meinem Schwanz war, aus ihrem Mund hängen, bevor er auf ihrem Shirt landete.

Er hielt dort für einen Moment inne, und es war wahrscheinlich das heißeste Ding, das ich je gesehen habe, als er vor Schock auf sein keuchendes Gesicht starrte, und ein langer Sabber spritzte langsam aus meinem Penis.

Ich würde mir ewig ein Bild davon machen müssen, und für eine Minute lächelte ich ihn an und ignorierte die Glocke.

Er stand auf und wischte sich den Sabber aus Mund und Hemd und ich konnte nichts dagegen tun, während ich noch meine Hose trug und mein Schwanz aus dem Loch ragte, aber wir mussten hier raus, bevor die Leute anfingen, den Gang zu füllen .

Zuerst ging ich nachsehen, ob jemand da war, und versuchte, mich in eine Art Barriere zu verwandeln, damit ihn niemand gehen sah.

Außer Christi, die immer noch in ihrem Schließfach saß, war niemand im Flur, aber sie musste gehört haben, wie ich die Tür öffnete, denn sie sah mich mit hochgezogenen Augenbrauen an.

Seine Augen huschten zu meiner Hose, als ihm klar wurde, dass ich ein Zelt aufschlug, ich stellte meinen Rucksack vor mich hin, ich musste ihn irgendwie loswerden, sonst würden es alle sehen.

Brooke kam hinter mir heraus und wir gingen beide die Treppe am Ende des Flurs hinauf. Ich machte mir nicht einmal die Mühe, mit Christi fertig zu werden, die Katze war aus dem Sack und ich konnte spüren, wie ihre Augen uns folgten, bis wir anfingen.

Die Treppe hoch.

Wir stiegen schnell die Treppe hinauf und hielten meine Hand um mein liebes Leben.

„Hat uns jemand gesehen, Tommy?

Das war so knapp!?

sagte Brooke.

Ich antwortete nicht, ich stieg weiter die Treppe zu dem Stockwerk hinauf, wo sich mein Klassenzimmer befand.

„Ich weiß nicht, Schatz, ich glaube nicht, dass es jemand gesehen hat. Ich denke, uns geht es gut, übrigens, das war erstaunlich.“

Ich sagte.

Er lächelte mich an und sagte: „Ja, das hat so viel Spaß gemacht, hatten wir nicht mehr Zeit? So etwas Spontanes habe ich noch nie gemacht.“

Es hat Spaß gemacht, fast erwischt zu werden.

Er schälte für einen Moment die Beule von meiner Hose und fuhr dann fort: „Wir müssen nach der Schule etwas dagegen unternehmen.“

Ich grinste nur von einem Ohr zum anderen und versuchte, meine Scheiße zu reparieren, damit ich nicht merkte, dass ich hart wurde, was nutzlos war, weil mein Schwanz in dem Loch stecken blieb, weil ich mich nicht bewegen wollte.

Sekunden später hörten wir beide ein lautes *BOOM* Geräusch aus einem der Klassenzimmer im Wissenschaftsraum, und dann ging der Feueralarm los.

Das war eigentlich eine gute Sache, damit ich Zeit hatte, mich zu komponieren.

Wir gingen beide die Treppe hinunter und es war, als würden alle rausrennen, während die Lehrer riefen, dass sich alle organisieren und sich nicht gegenseitig zwingen sollten, durch die Türen zu kommen.

Wir fuhren aus einem Meer von Gemurmel heraus, was passiert sein könnte, und ich hörte mehrere Leute sagen, es sei ein Gasleck im Biologieraum gewesen, das die Explosion verursacht habe.

Als Sanitäter und Feuerwehrleute zur Schule eilten, füllten Feuerwehrautos sofort den Parkplatz mit Krankenwagen.

Ich schaute auf die Menge, die versuchte, Josh zu finden, und bemerkte, dass Bob seinen Arm um Ashley gelegt hatte und aufgeregt mit ihm sprach.

Ich kniff Brooke und zeigte ihr, wo Ashley und Bob waren, und sie warf mir einen solchen Blick zu, dass sie einen Dolch hätte ausspucken können.

Brooke sah mich an und sagte: „Nun, ist das Ashley für dich?

Er ist wirklich der freigeistigere Typ. Ich habe noch nie gesehen, dass er einen Freund hat. Ich schätze, er mag die Aufmerksamkeit wirklich, aber ich mag es irgendwie

Mir tut Josh leid, er sah aus, als würde er ihn wirklich mögen?

Etwa zehn Minuten später hörten wir den Dekan laut auf eine dieser lauten Hupen sprechen: „Am Tag nach der Schule gab es eine kleine Explosion in der Chemiehalle und ein paar Leute wurden verletzt, die Busse werden Sie bald abholen.

Wenn Sie bei Ihrem Haus auf dem Parkplatz geparkt haben, wird die Polizei bald hier sein, um Ihnen beim Aussteigen zu helfen, da die andere Hälfte des Parkplatzes mit Einsatzfahrzeugen gefüllt ist.

Wir sahen, wie mehrere Leute in Krankenwagen gestreckt wurden, und mir fiel die Kinnlade herunter, als ich sah, dass Josh in einem von ihnen saß.

:::Kapitel 3 Ende:::

Ich hoffe, es hat Ihnen gefallen, es tut mir leid, wenn das Kapitel kurz ist, ich wollte ein neues Kapitel posten, aber ich werde versuchen, so schnell wie möglich ein neues Kapitel zu posten.

Bitte bewerten/kommentieren Sie, ich lese gerne und antworte gerne auf Ideen, die Sie über die Geschichte oder irgendetwas anderes mögen oder nicht mögen, damit ich zukünftige Episoden für alle besser machen kann!

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.