Liebes penthouse

0 Aufrufe
0%

Habe ich das Gefühl, dass dieser Brief beginnen sollte?

Liebes Penthouse?

und jeder, der dies liest, wird denken, dass es nur eine weitere fiktive Geschichte ist, die von jemandes sexgetriebener Fantasie erfunden wurde … aber nicht heute.

Zunächst möchte ich Ihnen etwas über meine Frau erzählen.

Bevor sie mit mir zusammen war, war ich die einzige, mit der sie jemals Sex hatte, nicht einmal ihr Freund vor mir, also war sie nie sehr sexuell aktiv.

Ein typisches sexuelles Erlebnis mit meiner Frau ist die Missionarsstellung mit ?NO BOOBS?

Apropos Brüste, sie hat ein sehr süßes Set, schön vor unserem Sohn und größer und besser danach.

Ihre Warzenhöfe sind so groß wie Silberdollars und sie liebt es, gelutscht zu werden, leider NUR wenn sie geil oder besser noch betrunken ist.

Um sie wirklich anzumachen und guten Sex zu haben, muss ich vorgeben, jemand anderes zu sein.

Indem sie diese Rolle spielt, fängt sie an, auf mir zu reiten, wird schön feucht und will, dass ihre Titten hart gelutscht werden, wie eine billige Hure, die das Chrom von einem Haken lutscht.

Manchmal, aber nicht oft, kann ich sie nach vorne beugen und sie von hinten ficken und fühlen, wie ihr Arsch gegen meine Hüften schlägt, während ich ihre 34C drücke.

Aber wie gesagt, das passiert nur, wenn sie richtig geil oder betrunken ist oder wenn wir so tun, als wäre ich jemand anderes.

Das stört mich aber nicht, denn wenn wir uns so lieben, macht es uns beiden Spaß, obwohl ich die Rolle eines anderen Mannes spiele, der meine Frau fickt.

Das Essen von Muschis passiert selten, selbst wenn sie betrunken ist.

Eines Tages, als ich einkaufen war, sprach ich die Tatsache an, dass ich nichts dagegen hätte, wenn sie einen anderen Mann treffen würde, da ich die einzige bin, mit der sie je geschlafen hat.

Sie war zuerst zögerlich, aber ich kann sagen, dass sie etwas neugierig und ein wenig aufgeregt war.

Sie machte die Bemerkung, dass sie betrunken sein muss und fing sofort an, über Freunde nachzudenken, mit denen sie ficken könnte.

Den ganzen Tag dachte er darüber nach, wer, wo und wann.

Ich sagte, wenn wir es in einem Hotel machen, würde ich gerne zuschauen, wenn nicht, und sie sagte sofort nein, sie würde es lieber ohne mich im Zimmer oder vielleicht ohne mein Wissen machen.

Später konnte ich sagen, dass sie sich wirklich gerne damit befassen würde, wenn ich es noch einmal zur Sprache bringe. Sie sagte mir, ich solle es einfach lassen, weil ich es nicht ganz auf sich beruhen lassen würde, wenn die Situation jemals eintreten würde.

Nun, zurück zur Penthouse-Geschichte.

Es begann an Silvester bei meinem Freund.

Wir kamen spät an und als wir zur Party kamen, war das meiste Essen weg, also fing meine Frau an, auf leeren Magen zu trinken. Normalerweise bleibe ich auf Partys nüchtern, um zu fahren und hoffe, Glück zu haben, also habe ich die ganze Nacht nur 3 Bier getrunken.

Musik spielte und die Leute tanzten, sie liebt es zu tanzen und ich kann nicht, also tanzte sie mit jemandem, der es tun würde.

Wir hatten Spaß und meine Frau betrank sich und entspannte sich, so entspannt, dass sie mir wiederholt erzählte, wie gut diese beiden Typen auf der Party waren und ständig mit einem von ihnen namens Chris flirtete.

Die Party war im ganzen Haus und auf dem Achterdeck verteilt, also waren die Leute überall.

Meine Frau Chris, der mehrmals gesagt wurde, wie süß er sei, und ich waren die einzigen im Wohnzimmer, in denen der Fernseher und die Stereoanlage liefen, als ich ihr noch ein Bier holte.

Als ich ging, kam ein Lied heraus, das sie gerne tanzte, also stand sie auf, um zu tanzen, wie Chris es tat.

Als ich zurückkam, tanzten sie schmutzig, sie war mit ihren Händen auf ihren Knien gebeugt und rieb seinen Schwanz mit ihrem Arsch und er hielt sich an ihren Hüften fest, als würde er sie von hinten ficken.

Es störte mich nicht allzu sehr, sie tanzten nur und er machte einfach weiter.

Ich fand es ziemlich cool, dass ein anderer Mann meine Frau attraktiv fand, also sagte ich ihm scherzhaft, yah bang the ass?

das tat er.

Sie drehte sich um und lächelte und ich erkannte diesen Blick, sie war geil und bereit für Sex.

Sie ist jetzt betrunken und geil, dachte ich, vielleicht bekomme ich jetzt hier auf der Party welche.

Die Nacht ging weiter und ich versuchte zweimal, meine Frau auf der Party zu ficken, einmal im Hauptbadezimmer und einmal im Gästezimmer, beide Male wurden wir unterbrochen.

Ich hatte ihre Hose heruntergelassen und ihre Brüste draußen, aber der Zugang wurde verweigert, weil sie sich nicht wohl fühlte.

Bei dieser Weigerung habe ich dabei 2 Kondome verloren.

Als die Nacht weiterging, trank sie mehr und jetzt kam das Thema der Brüste meiner Frau auf, sie war besorgt, dass sie das dickste Mädchen sei, aber ich sagte ihr, sie sei die hübscheste und Chris machte die Bemerkung, dass sie größere Brüste hatte

und es war eines der heißesten.

Kurz nach Mitternacht kam, Champagner floss und alle küssten und umarmten sich, dann umarmten sich Chris und meine Frau, er nahm ihren Arsch und sie küsste ihn auf die Lippen, drückte ihre Titten an seine Brust, zum Glück sah ihn niemand

.

Das störte mich allerdings ein bisschen, es war mir egal, ob er diesen Kerl fickte;

Ich wollte nur nicht, dass irgendjemand die sexuelle Anziehungskraft sieht, die sie zueinander haben, und wenn du meine Frau fickst, KÜSST du NICHT.

Ungefähr eine Stunde später wanderten einige von uns in der Küche herum und gingen aus.

Ich stand zwischen Chris und meiner Frau, wir drei unterhielten uns.

Sie schaute an mir vorbei und warf einen Blick darauf, er gab es ihr zurück und sie schob mich zur Seite und stellte sich zwischen uns zwei.

Noch einmal tauschten sie Blicke aus und er deutete auf die Rückseite des Hauses, wo die Schlafzimmer waren, sie begann ihm zu folgen.

Alter, das ist meine Frau, wenn sie dich ficken oder Sex mit dir haben will und das offensichtlich tut, wird es hier nicht passieren.

Ich sagte meiner Frau beiläufig, es sei Zeit zu gehen und tat so, als ob ich nicht bemerkt hätte, wohin sie ging, etwa 15 Minuten später verabschiedeten wir uns und machten uns bereit zu gehen, wieder sahen sich die beiden in die Augen.

Als wir uns auf die Abreise vorbereiteten, sagte Chris, er brauche eine Mitfahrgelegenheit, aber ich bot ihm nicht an, ihn zu begleiten.

Meine Frau sagte hallo und sagte, sie müsse auf die Toilette.

Ich sagte ihr, sie solle sich Zeit nehmen, weil ich mit meiner Freundin sprechen müsse;

Ich musste mir ein Kondom ausleihen.

Mein Freund und ich gingen mit meiner Frau den Flur hinunter, um die Toilette zu benutzen;

Ohne mein Wissen folgte Chris meiner Frau.

Wir waren ungefähr 5-10 Minuten im Gästezimmer meines Freundes und suchten nach etwas, hatten aber kein Glück.

Als wir an der Toilette vorbeikamen, rief ich sie an und sie sagte, sie würde gleich kommen.

Sie kam aus dem Badezimmer und Chris folgte ihr etwa 30 Sekunden später.

Jetzt war ich nicht da und meine Frau erinnert sich an nichts von der Party, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass jemand da drin rumgemacht hat, man muss kein Raketenwissenschaftler sein, um das herauszufinden.

Ich bin nur froh, dass niemand sonst gesehen hat, was los war.

Als meine Frau und ich in unser Fahrzeug stiegen, fing sie an, mich zu küssen und bat mich, mit ihren Brüsten zu spielen.

Ich hob meine Hand zu seinem Pullover und mein Verdacht war richtig, er wurde nervös.

Ihre Brüste, die in einem BH IMMER gut gestützt werden, waren draußen und ihr BH hatte sich nicht gelöst, aber ich habe ihr nie ein Wort darüber gesagt.

Als wir die Nachbarschaft verließen, hatte sie Pullover und BH ausgezogen und auf den Boden gelegt und ihre Hand auf meiner Hocke.

Wir gingen ungefähr 3 Meilen die Straße hinunter und wurden beide heiß und schwer, also fing ich an, ihre Jeans aufzuknöpfen, damit ich sie fingern konnte.

Wir hielten vor dem örtlichen Einkaufszentrum an, damit er seine Hosen fallen lassen konnte.

Als ich sie anfasste, wollte sie auf den Parkplatz gehen und dort ficken, aber ich empfahl ihr ein Hotel.

Es ist irgendwie schwierig, das zu Hause zu tun, wenn man mit seiner Mloud lebt, wäre es.

Sie fragte mich, ob ich sie wirklich mit einem anderen Typen ficken sehen könnte, ja und nein, sagte ich, aber wenn du eines Tages willst, ist das okay für mich.

Sie fragte, ob wir zurückgehen könnten, um Chris zu holen, aber ich Schwiegervater, während Ihr Haus im Bau ist, wusste ich auch, wie betrunken sie war und wie ich ihr nicht antwortete.

Wir gingen und ich betrat das erste Hotel, der einzige Parkplatz war unter einem Laternenpfahl, wo ich parken musste, während meine Frau überschwappte und ihre Hose halbiert war.

Ich ließ sie dort allein, während ich ein Zimmer überprüfte, hatte aber kein Glück.

Es war aufregend zu sehen, wie sie halbnackt unter dem Laternenpfahl saß und sich mit ihren Stiefeln auf das Armaturenbrett zurücklehnte, als ich zurückkam.

Als ich wieder ins Auto stieg, machten wir uns auf die Suche nach einem anderen Hotel, er fragte erneut nach Chris.

Ich wich der Frage aus und ging auf I95.

Wir fuhren die I95 rauf und runter und streichelten und streichelten uns gegenseitig, während wir mit Autos und Truckern fuhren, ich glaube, es gab einige ziemlich glückliche Trucker in dieser Nacht.

Wieder fragte er nach Chris.

Ich sagte ihr, dass ich sie sehr liebe und respektiere und wenn sie wollte, wäre es eindeutig ihr Wunsch gewesen, aber ich hätte einige Regeln aufgestellt.

Sie sagte mir, dass ich der Einzige für sie sei und dass sie mich sehr liebte, aber ich sagte, sie könne einen anderen Mann ficken und sie sei bereit.

Ich rief meinen Freund an und sagte ihm, meine Frau und ich hätten um die Ecke etwas gegessen und gefragt, ob Chris immer noch nach einer Mitfahrgelegenheit suche.

Sie waren alle ziemlich betrunken, als wir gingen, also bin ich sicher, dass niemand sie mitgenommen hat.

Er war da, also sagte ich ihm, wir würden ihn abholen.

Sind Sie sicher, dass Sie dies tun möchten?

Ich fragte sie: „Ja?

Sie sagte.

„Okay, was du sagst, was du willst, ohne Druck von uns, was du sagst, geht?

Ich antwortete.

Als wir nach Hause kamen, ging ich hinein, um Chris abzuholen, als wir wieder ins Auto stiegen, hatte meine Frau ihre Hose hochgezogen und ihre Jacke lag auf der Lehne des Beifahrersitzes mit ihrem Bein auf dem Armaturenbrett, sie muss sich umgezogen haben

ihr Verstand, dachte ich, sie zog sich an.

Ich lag falsch, er trug eine Jacke, aber unter seiner Hose war sie aufgeknöpft und er trug immer noch kein Hemd.

Chris ging zurück und dankte uns für die Fahrt.

Nervös und mit rasendem Herzschlag fragte ich ihn, wo er wohne, er gab mir den Weg und ich ging so weiter.

Als wir weggingen, fing meine Frau an, mit Chris zu reden, ich schaute in seine Richtung und bemerkte, dass ihre Brüste deutlich sichtbar waren.

Sie hörte auf zu reden, stand auf, fing an, meinen Hals zu küssen und packte mich, damit ich mich hinhockte, dann hielt sie inne, lehnte sich mit weit geöffneter Jacke in den Sitz zurück und entblößte ihre Brüste und ihre aufgeknöpfte Hose.

Dann sprach er und ich dachte, die Welt wäre untergegangen, aber gleichzeitig hat es mich so aufgeregt.

Bist du sicher, dass du nach Hause gehen willst, oder willst du eine Weile herumlaufen und sehen, was passiert?

Chris war sprachlos, aber seine Taten waren genug, er packte ihre Brüste und fing an, mit ihnen zu spielen.

OK, jetzt wird es sehr beängstigend und aufregend, der Ausdruck auf ihrem Gesicht war genug, um mich aus der Fassung bringen zu lassen.

Ich sah meine Frau an und fragte sie, ob sie sicher sei, dass sie das durchziehen wolle.

Er beantwortete meine Frage nicht mit Ja oder Nein, sondern indem er Chris sagte, er solle sie fester halten?

Ich wusste, dass sie es wollte, als ich die Worte hörte, die ich nur hörte, wie sie zu mir sagte: „Saug äh Baby, saug äh hart?

spiel mit der nippel?.

Ihre Brüste, meine Brüste, niemand außer mir saugt an den Brüsten meiner Frau, dachte ich, aber dieser Typ war es, und ich muss Ihnen trotzdem sagen, ich liebte es, den lustvollen Ausdruck auf seinem Gesicht zu sehen.

Von meiner Seite gibt es jetzt kein Zurück mehr, denk dran, ich habe mir immer wieder gesagt, dass ich diese Gedanken in ihrem Kopf füttere, also habe ich im Grunde dieses Monster erschaffen.

Als wir zum Hotel fuhren, drückte Chris weiter ihre Brüste, während er seine Hose herunterzog.

Ich fuhr fort, sie zu fingern, während sie sich auf dem Sitz wand und darauf wartete, dass einer von uns sie nahm, und es war ihr egal, wer.

Ich kann dir nicht sagen, wann sie das letzte Mal so nass war und ich konnte es kaum erwarten, sie reinzuholen, und ich war nicht die einzige.

Chris hatte den Autositz unseres Sohnes entfernt und hinten in den SUV gelegt, und es war nicht das Einzige, was er entfernt hatte, er hatte bereits seine Hose ausgezogen.

»Chris, zieh dich wieder an, denkst du, wir schaffen es hier im Auto?

Ich sagte.

»Fast da, Baby, oder können wir anhalten?

fragte meine Frau.

Verdammt, ich war hart und geil und konnte es kaum erwarten, dort anzukommen, ich war fast versucht, anzuhalten und sie genau dort zu ficken.

REGELN Muss ich über die Regeln hinausgehen?

Ich sagte Chris.

?Hast du ein Kondom?

Warum fickst du sie nicht ohne sie?

»Ja«, antwortete er.

Kein Anal, es sei denn, sie sagt es, weil ich die Eine bin und wenn sie sagt, genug, genug, keine Zungenküsse, wieder keine Kondome, kein Sex ??

Chris antwortete OK auf die Regeln und ja, er hatte ein Kondom.

Als wir den Hotelparkplatz betraten, blieb ich stecken.

Scheiße, ich habe kein Hotelzimmer!

Muss ich diese 2 allein lassen, während ich mit meiner halbnackten Frau ein Hotelzimmer nehme, was ist, wenn es eine Linie gibt?

Was ist, wenn es eine Weile dauert?

Was werden die 2 tun, während sie weg sind?

Dann fragte mich meine Frau in so vielen Worten, worauf ich warte, nimm das Zimmer.

OK, jetzt weiß ich, dass er den ganzen Weg gehen will, also beeile ich mich besser, bevor ich anfange, im Auto zu ficken.

Es dauerte ungefähr 10 Minuten, bis ich zurückkam, aber es fühlte sich wie eine Ewigkeit an.

Als ich zurückkam, konnte ich nicht glauben, was ich gesehen hatte, und an diesem Punkt wusste ich mit Sicherheit, dass jemand sie unter Drogen gesetzt hatte, weil sie es nicht getan hätte, wenn sie betrunken gewesen wäre.

Meine Frau war immer noch auf dem Vordersitz, aber jetzt mit komplett ausgezogener Hose und ihren Füßen gegen die Windschutzscheibe drückend, pflegte Chris auf dem Rücksitz meine Frau, als er sie berührte, als sie sich unkontrolliert auf dem Sitz auf und ab wand.

Er hat eine der Regeln gebrochen, er hat sie geküsst, aber ich muss dir sagen, es hat mich noch mehr angemacht als vorher, ich werde nicht durchhalten, dachte ich bei mir.

Ich öffnete die Tür und sagte, ich hätte das Zimmer, man würde meinen, sie würden aufhören, aber sie fing an zu stöhnen und er fing an, sie auf den Hals zu küssen.

Es tut mir leid Schatz, weißt du, dass du der Einzige bist, den ich liebe?

Wir hielten dort an, wo unser Zimmer war, als Chris sie fingerte und ich mit ihren Titten spielte und alle anfingen, herauszukommen.

Meine Frau war so betrunken, dass wir ihr helfen mussten und versuchten, ihr Hosen und Stiefel wieder anzuziehen.

Wir konnten nur ihre Stiefel anziehen, sie sagte uns, wir sollten ihre Jacke anziehen, weil wir sie sowieso ausziehen würden.

Als wir die Treppe zum Zimmer hinaufgingen, waren wir etwas laut, meine Frau war es sowieso.

Es tut mir leid, dass ich zu viel getrunken habe, Schatz, wollte ihn nicht küssen, ich liebe dich Schatz, ich liebe dich sehr, bist du sicher, dass es dir egal ist, wenn ich ihn ficke?

Gehen Sie jetzt wieder nicht zurück, was soll ich sagen.

Bist du sicher, dass ich gefragt habe?

?Jawohl?

Sie sagte.

Als wir zu unserem Zimmer gingen, kam ein anderer Typ um die Ecke und ich weiß, dass er sie gehört hat.

Er war ein Kind und ich weiß, dass er der Typ war, den meine Frau süß findet, und ich hatte recht.

?Er?

Ist es ein Genuss?

Meine Frau sagte: Was machst du heute Abend?

Möchtest du uns beitreten?

Er sagte kein Wort, er ging an uns vorbei und blickte auf meine Frau hinunter, die nur einen aufgeknöpften Mantel trug, der ihren Hintern mit Gerste und schwarzen Stiefeln bedeckte.

Ich weiß, dass dieser Typ wahrscheinlich zu Tode erschrocken war oder rannte, um es seinen Freunden zu sagen.

Als wir das Zimmer betraten, zog sie ihre Jacke aus und ließ sich aufs Bett fallen, Chris und ich zogen uns aus, während meine Frau uns mit einem breiten Lächeln anstarrte und mir mit ihrem Finger das Zeichen gab, hierher zu kommen.

Ich beugte mich vor und wir gaben uns einen lauten Kuss-Piep.

Ich hielt an und machte mich auf den Weg nach Süden, während sie dort lag und ihre Titten küsste, anstatt an ihren Zehen zu lutschen, ihre Beine zu lecken und ihre Schenkel zu küssen, bis ich von seinen Händen an ihrer Muschi gestoppt wurde.

Er senkte meinen Kopf und bat mich, dorthin zu gehen.

Ich fickte sie weiter mit den Fingern, während ich sie leckte und aß, während sie stöhnend und sich windend dalag, während Chris spielte und an ihren Brüsten saugte, ich glaube, sie küssten sich sogar ein paar Mal.

Bis zu dieser Nacht habe ich meine Frau nie zum Orgasmus gefressen.

Dann fickte ich sie mit den Titten, während sie ein paar Minuten lang meinen Schwanz leckte und lutschte, bevor sie mit etwas begann, das ich niemals beenden würde.

Ich hatte kein Kondom, aber das war meine Frau und ich zog uns zurück, bevor wir kamen.

Meine Frau war immer besorgt, schwanger zu werden, und flippte immer aus und stieß mich weg, wenn ich auch nur die geringste Neigung hatte, dass ich mich darauf vorbereitete, in sie zu kommen, dachte ich zumindest.

Ich legte mich auf sie und schob meinen Schwanz in ihre feuchteste Muschi, die ich je hatte, sie stöhnte und fuhr fort, sie zu ficken und an ihren Titten zu lutschen, ihre Brustwarzen in dieser Nacht waren die größten, die ich je gesehen habe

sie und ich liebten es.

Sie war laut, stöhnte, fick mich und sagte mir, das sei meine Muschi, oh ja, sie hat Leben.

Ich weiß, dass Chris es kaum erwarten konnte, bis er an der Reihe war, und wer könnte es ihm verübeln.

Als sie oben war, um mich zu reiten, fingerte ich ihr Arschloch und drückte und lutschte ihre Titten, sie fing an, verrückt zu werden, und sie muss mindestens 2 Mal gekommen sein.

Die ganze Zeit, während wir fickten, machte er viel Lärm und ich kann dir versichern, dass jeder, der vorbei oder vorbei kam, wusste, was in unserem Zimmer vor sich ging.

Ich hob sie auf ihre Füße, beugte sie über die Kommode und fickte sie hinter ihrem Gesicht im Spiegel, sie war wunderschön und ich liebte es, ihre Brüste schwanken zu sehen, als ich sie drückte.

Wir verloren unser Gleichgewicht und fielen rückwärts auf das Bett;

Mein Schwanz fiel schwingend wie eine Feder.

Es war so nass, dass die Säfte gegen die Wand prallten, weil einige davon mein Gesicht trafen.

Er sagte mir, er wisse nicht, wie lange er dauern könne, und deutete Chris an, zu kommen.

?willst du mich jetzt ficken??

fragte er mit einem Lächeln.

Bin ich noch nicht gekommen?

Ich sagte es ihm, aber ich wurde in meine Schranken gewiesen, als er sagte

Will ich Chris jetzt ficken?

sagte sie und schob mich weg, als ich anfing, wieder in sie einzudringen.

Okay, ich mach Schluss, wenn es fertig ist, sagte ich mir, dachte ich jedenfalls.

„Ok Chris, hast du das Kondom parat?“

Ich fragte.

Er stand da und lächelte meine Frau an.

„Chris, wo sind deine Kondome?“

Ich habe ihn gefragt, er hat keinen, sagte er;

keine verdammten Kondome und wollte meine Frau ficken?

Meine Frau sagte etwas, was ich noch nie von ihr gehört hatte: „Zieh es raus“, als sie auf dem Bett lag und ihre Beine spreizte.

Einfach ausziehen?

Diese Möglichkeit hatte ich noch nie.

Aber heute Abend wollte ich es tun, wenn er fertig war, und ich dachte, ich würde es ausnutzen.

Chris verschwendete keine Zeit, sich in Position zu bringen, küsste ihre Titten und ihren Hals, als er auf meine Frau kletterte;

er war mit ihr an der Reihe.

Ich bin mit 5?8 und 145 lbs ein dünner Typ im Vergleich zu Chris mit 6?4 und ungefähr 180 lbs und es war offensichtlich, dass sein Schwanz dicker war als meiner und sie genoss die Reaktionen seiner Augen, seines Gesichts und seiner Stimme während

trat in sie ein, OOOOOOHHHH GOTT?

Sie schrie und lächelte, als Chris seinen Schwanz in sie schob.

?Mein Gott?

rief sie noch einmal mit Chris in ihr aus.

Dann fing er an, sie hart zu ficken.

„Oh Gott? Fick mich Baby? Fick mich hart? Yah ,?“

schrie sie, als sie ihre Arme um seinen Hals und ihre dicken Beine um ihn schlang.

Schrie sie vor Lust, als er in sie eindrang, und alles, was ich bekam, war ein Stöhnen, als ich ihn hineinschob?

Ich dachte mir, aber er hat eine gute Zeit und das ist alles, was wichtig ist, und der Mann hatte eine gute Zeit.

Er trainierte, um sie in der Missionarsstellung zu ficken, und bat dann darum, sie im Doggystyle zu ficken.

Sie ging auf alle Viere, als Chris sie von hinten schlug, ihr auf den Arsch schlug und ihre Titten drückte.

Ich muss Ihnen sagen, ich hatte gemischte Gefühle, geil und eifersüchtig, sie war lauter mit ihm als mit mir, aber ich genoss es, ihre Gesichtsausdrücke zu sehen, als sie gefickt wurde.

Dann fragte er nach seiner Lieblingsposition, er bat darum, nach oben zu klettern;

sie liebt es immer so abzuspritzen.

Sie ritt ihn hart und bat ihn, ihre Titten zu lutschen und zu drücken, während er sie schlug und in ihre Hinterbacken nahm.

Sie bedeutete mir, herüberzukommen, und küsste mich lange und fest, während ich ihre Brustwarzen drückte und kniff, bat mich, an ihnen zu saugen, aber ich würde es nicht tun, nachdem Chris mit dem Saugen fertig war.

Auch das war aufregend zu sehen, sie in dieser Nacht auf jemand anderem reiten zu sehen und mit ihren Titten zu spielen, während sie vor Ekstase und dem Ausdruck in ihren Augen stöhnte.

Sie ritt auf ihm wie ein Pornostar oder ein Bronco-Bullrider, der ein mechanisches Rindfleisch reitet: Es war erstaunlich zu sehen, wie ihre Titten ihm ins Gesicht schlugen und ihre Schenkel ihn erschreckten, ihr Gesäß auseinander spreizte und der Ruck im Arsch bei jeder Bewegung.

Sie kam damals hart, ich weiß, wann sie kommt und tat, sie stöhnte lauter als sonst und legte ihre Titten in sein Gesicht und legte ihren Kopf auf seine Schultern, so kommt sie in diese Position.

Eine Sache, die ich in dieser Nacht nie vergessen werde, waren ihre Augen, ihre Augen waren nicht ihre, sondern die von jemand anderem, ich wusste nicht, wer sie war, aber diese Person war nicht meine Frau, und ich wünschte nur, dieser Sexdämon würde hereinkommen

sie tauchte öfter auf.

Gott, es war aufregend, ihre Gesichtsausdrücke zu sehen und ihr Stöhnen und Schreien zu hören: „Oh ja“ und „härter?“

Und?

Komm und fick mich Baby?

während er gefickt wurde.

Ich wollte masturbieren, wollte aber meine Ladung nicht verschwenden.

Sie rollte von ihm weg und er setzte sich auf sie und fuhr fort, sie weiter zu ficken.

Wieder fing er an zu schreien, oh Gott, oh Gott?

und stöhnt, wie sie es tut, wenn sie betrunken ist.

Chris sagte, er müsse aufhören, dass er bald kommen würde, und sie sagte ihm, nein, nein, nicht?

er sagte?

Ich bin fast da?

Soll ich jetzt aufhören?

Chris hat geantwortet?

Ich komme?

Meine Frau ließ sich nicht von ihm herausziehen und ich wurde SEHR nervös, schlang seine großen Beine um ihn und drückte sich im Bett auf und ab?Fick mich härter Baby, komm schon, fick mich hart?

Sie sagte.

?Ich kann nicht?

Ich komme?

Er sagte.

Fick mich, fick mich hart, hör nicht auf?

Ich bin fast da Oh Gott, fick mich, fick mich jetzt?

schrie er und sagte dann leise: „Es fühlt sich zu gut an, ich bin fast da. Bitte hör nicht auf.“

Ich war sauer, ihm zu sagen, er solle raus, aus Angst, er würde in sie eindringen.

Sie stieß ein lautes Stöhnen aus, als Chris eine Nuss in ihr zerbrach und nicht rechtzeitig herauskam, das meiste davon war in meiner Frau, einiges auf dem Bett.

Ich war sauer, dass sie ihn so lange gehen ließ und in ihr drin, sie drückt mich IMMER weg, wenn ich sage, dass ich gleich komme.

Aber hey, ich bin dran, er ist in sie hineingelaufen und ich auch, ich war dran.

Ich setzte mich auf sie und fing an, sie zu ficken, begierig darauf, abzuspritzen.

?Stoppen?

sie sagte, ich fühle mich nicht so gut?

Aber ich habe sie weiter gefickt, er hat meine Frau verrückt gemacht und ich nicht, nein, diese Typen werden auch brechen.

»Stopp, komm runter?

sagte er, aber ich fuhr fort.

Ich weiß, sie sagte mir, ich solle aufhören, aber ich war fast da, meine Frau sagte, sie fühle sich nicht gut, und sie bat mich erneut, aufzuhören, also tat ich es, dann wurde sie ohnmächtig.

Bevor sie anfing, sagte ich ihr, ich würde sie respektieren, wenn sie es durchziehen würde, und wenn sie genug hatte, waren wir fertig.

Leider dachte ich nicht, dass ich aus Spaß einen verlieren würde.

Ich hätte sie ficken können, während sie ohnmächtig war, aber ich liebe und respektiere meine Frau, ich wollte auch, aber ich tat es nicht.

Sie erholte sich ein paar Mal, aber sie war zu trocken und ich konnte sie nicht wieder nass machen.

Sie und Chris waren an diesem Abend mehr als zufrieden, aber ich nicht.

Etwa eine Stunde später erholte sie sich, Chris war bereits gegangen und ich musste sie anziehen und alleine ins Auto steigen.

Am nächsten Morgen wachte sie in einem Hemd auf, ohne Unterwäsche oder BH, ich konnte sie in dieser Nacht nicht im Zimmer finden und ich dachte, Chris hätte sie als Andenken mitgenommen.

Als sie im Bett lag, fragte ich sie, ob sie letzte Nacht eine gute Zeit hatte, als ich ihre Brüste auf Knutschflecken untersuchte.

Sie lag einfach nur da und starrte an die Decke.

?Ich kann nicht?

Glaubst du, wir haben keine Knutschflecken auf deinen Brüsten hinterlassen?

Ich sagte.

Er sah mich an und fragte mich, wovon du sprichst.

„Letzte Nacht aus dem Auto und Hotelzimmer all das Saugen, um das du uns gebeten hast?

Ich sagte.

Was meinst du mit uns?

sagte er mit einem verwirrten Blick.

Chris von der Party, mit dem du die ganze Nacht geflirtet hast, hat Chris zurück ins Hotelzimmer gebracht, sich abgewechselt, dich letzte Nacht von ihm ficken lassen?

Ich sagte zu ihr.

Sie sah mich ungläubig an;

In diesem Moment wurde mir klar, dass sie Drogen nahm, weil sie sich an nichts erinnerte und mich anstarrte.

Diese einstige Sexgöttin, die letzte Nacht meine Welt erschütterte, die ich liebe und von der ich hoffte, dass sie dies zu unserer Liste großartiger, vergessener Sexnächte hinzufügen würde, erinnerte sich an nichts.

Als ich ihr die Geschichte erzählte, wurde sie immer feuchter und feuchter, aber ihr Herz schlug eine Meile pro Minute.

Sie war verängstigt und aufgeregt, verbarg die Aufregung, aber die Fragen der Angst flogen.

Sie sagte, sie glaube mir nicht und fragte mich dann, wie ich sie das tun lassen könne.

Ich sagte ihr, dass die Wahl ganz bei ihr läge und dass ich sie wiederholt fragte, ob sie es durchziehen wolle.

Sie wurde immer nasser und ihre Brustwarzen waren jetzt steinhart, wenn sie Angst hatte, war sie auch sehr geil, also rollte ich mich über sie und ließ es einfach in sie gleiten, um sie nicht zu ficken, sondern mit ihr zu schlafen.

Ich liebte sie weiter und fragte sie, ob ich in sie kommen könnte, da Chris es letzte Nacht fast getan hätte.

?Was!?

Sagte er und hielt mich auf.

„Du warst dem Abspritzen zu nahe und hast ihn nicht aufhören lassen, du hast deine Beine um ihn geschlungen und er musste dich wegdrücken?“

Ich sagte es ihr, sie bat mich, ihr zu sagen, dass ich Witze machte, sie war bereit zu weinen und sie fing an zu zittern, also sagte ich ihr, dass ich mir die Geschichte ausgedacht hatte.

Einen Monat später kamen die Unterwäsche und ein weiteres Geschenk an, anscheinend lag es die ganze Zeit im Fond des SUVs unter dem Beifahrersitz geschoben.

Ich musste arbeiten und meine Frau musste unseren Sohn zu den Ärzten bringen, sie bat meine Mutter, sie zu begleiten, und meine Frau sollte ihn während der Fahrt abholen.

Gott sei Dank hat meine Frau an diesem Morgen den Geländewagen geputzt und einen schwarzen BH, ein schwarzes Höschen und ein Paar Boxershorts gefunden.

Können Sie sich vorstellen, dass Ihre Mutter das hinten in Ihrem Auto sieht?

Später am Abend sagte meine Frau zu mir: „Schau, was ich gefunden habe.

Ist es Silvester?

Meins und dein Höschen und dein Höschen, war das betrunken, dass ich mich im Truck nackt gemacht habe?

Er sagte es mit einem Lächeln.

Ich sagte ihr ja und nein

»Ja, deine Unterwäsche und nicht die?

Ist das nicht meine Unterwäsche?

Ich sagte

?Wer sonst?

wären sie ??

Sie fragte.

„Hi, Chris, der Typ von der Party.

Liebling, das sind Boxershorts, ich trage Boxershorts und schau mal, wie groß könnte ich damit schwimmen?

Sie schaute auf die Boxershorts und wurde kreidebleich, weil sie bei der Größe Chris‘ Nachnamen hinter seinem C sah.

»Du hast mir gesagt, dass nichts passiert ist, du hast mir gesagt, du hast alles erfunden, wie konntest du dir das leisten?

sie flehte.

Liebling, du hast nichts getan, was du nicht tun wolltest.

Ich sagte.

„Du hast mir gesagt, dass nichts passiert ist?“

sagte er noch einmal.

»Du hast die ganze Zeit darum gebettelt, Chris zu holen, ich hatte es satt zu betteln, also sind wir losgegangen, um ihn zu holen?

„Du hast mir gesagt, dass du Witze machst, du hast mir gesagt, dass nichts passiert ist?“

Sie sagte.

Er saß da ​​und sah in die Luft als auf einen Kalender;

Ich wusste, was er dachte.

Bist du wenigstens nicht schwanger?

Ich sagte zu ihr?

Hattest du deine Periode vor 3 Wochen?

?Bist du sicher??

„Ja Schatz?

Ich weiß, dass er darüber nachgedacht hat und vertraue mir auch.

Bitte sag mir, dass du das erfunden hast

Meine Frau sagte, sie fühle sich so schlecht und verärgert, dass ich meiner Frau sagen musste, dass ich meine Boxershorts abgelegt hatte, als ich den BH und die Unterwäsche unter dem Sitz sah.

Er hat mir vergeben, aber er erinnert sich an nichts von dieser Nacht.

Wie ich schon sagte, sie war entweder so betrunken oder jemand hat sie unter Drogen gesetzt, und ich glaube, sie war auf Drogen.

Es ist 2 Monate her und Gott sei Dank auch ihre Periode.

Das Thema ist seit Silvester zweimal aufgekommen und ich sage ihr ständig, dass nichts passiert ist, dass ich mir alles ausgedacht habe.

Wenn wir jemals wieder eine solche Gelegenheit bekommen, werden wir Kondome haben und ich hoffe, sie ist nüchtern oder erinnert sich daran, was passiert ist.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.