Frau Kam Von Der Arbeit Nach Hause Und Beschloss Sofort Sex Zu Haben

0 Aufrufe
0%


„Komm nicht zu spät, unsere Eileen?“ Als Dan Micklethwaite sich darauf vorbereitet, zu seiner Schicht in der Mühle aufzubrechen, fragt er seine älteste Tochter: „Ist Schnelligkeit das, was sie will?
?Ja, unser Vater? Eileen antwortete und versuchte, sich keine Gedanken über ihr Vorstellungsgespräch für den Job als Buchhalterin bei Grimshaws zu machen.
Sie war nicht das hübscheste Mädchen, ihr Haar war wie eine Maus, ihre Brüste waren nichts Besonderes, und sie hatte noch nie einen anständigen Freund gehabt, aber das bedeutete, dass sie keine Jungfrau war, oh nein, sie hatte einen Kochplattengriff . Er hatte es mehr als einmal gesehen, obwohl er es für sich behielt.
Sie war bescheiden gekleidet, was bedeutete, dass sie ihre besten Kleider trug, die sie in sechs Monaten für Tante Mauds Beerdigung gekauft hatte, einen grauen Rock und ein weißes Hemd mit offenem Kragen und eine schwarze Jacke.
„Erinnerst du dich, als du einen Buchladenjob wolltest? Sein Vater warnte ihn, als er nicht einen, sondern zwei Knöpfe einschaltete.
?Ja, unser Vater? Sie hat geantwortet.
„Nun, ich kann nicht glauben, dass das kleine Mädchen erwachsen geworden ist, oder? Er seufzte, als er sich wünschte, er hätte zum millionsten Mal einen Reifen aufgezogen, als er vor fast zwanzig Jahren seine Mutter auf die Eisenbahnbrücke von Abbotoire krachte.
„Reet, denk jetzt nach,“ sagte der Raleigh Elswick Special, als er sein Laufrad aus dem Salon schleppte, bereit, zur Mühle aufzubrechen.
Der Fall der armen Eileen war richtig, kaum ein Reis in der ganzen Familie hatte sie jemals gebraucht, um einen Job zu bekommen. Die Schmetterlinge in ihrem Bauch waren nirgends zu finden, als hätte der Wurm Fleisch gefressen und wäre geschlüpft wie ein Schwarm verdammter Fliegen.
Wo Langley Engineering gewesen war, bevor es scheiterte, entschieden Thornton und Rigsby, dass ein Spaziergang um das Gaswerk neben der Fueneral Hall gut tun würde, und trotz der Verspätung war er immer noch zwanzig Minuten zu früh, als er Grimshaw erreichte. Sein Büro in der Guisley Road.
?Geschwindigkeit,? Er erinnerte sich, was sein Vater gesagt hatte, also war er entmutigt und zog die Glocke. Es war kaputt, also schlug es die Tür zu. Nichts. Deshalb hat es geöffnet.
?Ja?? fragte eine säuerliche Kuh.
„Bin ich geschäftlich gekommen? gewagt.
„Nun, du wirst keinen an deiner Tür bekommen, oder? Die Frau seufzte: ‚Oben, dritte von rechts, klopfen Sie an die Tür und warten Sie, bis Sie hereingebeten werden.‘
?Oh, richtig? Eileen stimmte zu. „Grimshaws“ auf dem polierten Marmorboden Der luxuriöse Mahagonitisch und die dazu passenden Stühle waren in Schwarz auf weißem Hintergrund gehalten, und die im Empfangsraum und auf der eleganten Treppe zeigten Bilder von alten und neuen Grimshaw, alle gleich mit ihren buschigen Bärten, außer natürlich die Damen. .
Zuerst schlug er schüchtern zu, dann wieder hart genug, um sich die Knöchel zu verletzen.
?Geben Sie uns eine Minute? Kommt die Tür aus den Angeln? Eli Grimshaw warnte ihn davor, dass einer seiner Adjutanten die Tür öffnete.
Bin ich hier für? Ich? t? sagte Eileen verlegen.
? Verdammt, nimm dein Set ab und lass den Hund den Hasen sehen. “, sagte Eli sanft.
?Was?? fragte Emily.
?Heb das Team ab, du wirst nichts sehen, ich hoffe wir haben es noch nie gesehen!? Seine Hand kicherte.
Charlie? Unterbrecher? Haine und Jim? Rasierklinge? Sharpe grinste wissend, als sie ihn anstarrten.
?Aussehen? Emily hat es gewagt.
„Willst du einen Job oder nicht, wenn du dein Set abnimmst, wenn du nicht verrückt wirst und nicht aufhörst, deine Zeit mit uns zu verschwenden? Seine Hand erklärte geduldig.
?Haben wir einen bestimmten Standard, den wir einhalten sollten? Razor erklärte mit einer Prise südlichem Akzent: „Ist das nicht eine große Sache?
„Ich habe mich noch nie vor drei Männern ausgezogen?“ Eileen stimmte zu.
?Ich helfe dir, wenn du willst? bot Charlie an.
Eileen sah. Seine Hand sah harmlos aus, er war vielleicht über achtzig mit seinem buschigen Bart, Razor war jünger, vielleicht in den Vierzigern, er trug einen sehr eleganten Anzug, Marks und Spencer trafen sich nicht in einem Hinterhof-Sweatshop, und Charlie war es sehr schön. Stück.
Eileen brauchte Arbeit und als sie anfing aufzuknöpfen, sah es aus, als würde es aus ihrem Körper kommen.
„Ist es nicht verdammter Striptease, verdammten Striptease zu machen? Eli fluchte: „Kann kein Personal bekommen, kann nicht einmal Kandidaten bekommen.“ er murmelte.
Eileen war verlegen, als sie ihre Bluse und ihren Rock vorsichtig auf den Stuhl legte. Sie würde ein neues Höschen haben, da ihres ein großes Loch hatte, das hatte sie nicht von ihm erwartet.
?Kein Grill? Sharpe bemerkte: „Schöne enge Nippel, sehr angenehm.“
„Und versaute Höschen, kannst du ihr eins geben? Loch mit Tekkin? abgeschlossen!? Charlie beobachtete.
Eli lächelte.
Eileen schluckte, ließ aber ihr Höschen auf den Boden fallen und sprang nur in ihren eleganten schwarzen Schuhen und weißen Söckchen auf den Tisch.
„Eh, ta? sieht meisterhaft aus Mit ihrer Hand hinter dem Tisch bewundernd vor ihr sagte sie, sie habe ihre Hose heruntergezogen und den geschwollenen Schwanz irgendwo bequemer hingerichtet.
Razor sah ebenfalls anerkennend aus: „Ziemlich lecker, fast gewöhnlich, du? Ich denke, richtig?“
?Nummer,? Eileen antwortete, niemand sei sich sicher, ob sie es sei, als ob es nicht als Selbstbefriedigung zählen würde oder nicht.
„Ziemlich perfekt, ein wenig buschig und chaotisch?“ Razor beobachtete, wie er einen Schritt näher trat und mit seinen Fingern über ihre Innenseiten der Schenkel fuhr. „Und so weich.?“
Eileen fühlte sich unbehaglich, ihre Beine gespreizt mit dem, was in der Show passiert war, und ein Mann tätschelte sie, sie wollte die Hand ausstrecken und sie es tun lassen, dachte aber, es wäre unprofessionell. Das hinderte sie jedoch nicht daran, bei dem Gedanken zu aufgeregt und nass zu werden.
?Und einfach zu betreten? kommentierte Razor, als die Frau ihre Unterlippe öffnete, um einen besseren Blick auf die Zeigefinger beider Hände zu bekommen.
„Lass den Hund draußen den Hasen sehen?“ Ali bestellt.
Eileen sah. Seine Hand hatte seine Hosen und Hosen ausgezogen und er stand nur in Hemd und Socken da, er sah um die achtzig aus, aber sein Schwanz war der eines viel jüngeren Mannes.
?Verdammt? rief Eileen.
„Hab keine Angst, ist es würdig? Eli versicherte ihm: „Es braucht vielleicht einen guten Verstand, bereiten Sie sich besser vor.“
Eileen hätte wahrscheinlich nein sagen sollen, nein, du könntest den Job für eine Lerche ausfüllen, diese Summe, aber der Gedanke daran, dass all das feste Fleisch in sie eindringen würde, drehte ihren Kopf und packte die Tischkante und breitete es aus. Beine so weit sie gehen können.
Die Spitze von Elis Schwanz rieb Eileens‘ inneren Oberschenkel und sandte ein Zittern der Vorfreude durch ihre Adern, sie berührte ihre Lippen und wagte zögernd und zart den Eintritt. Durch die engen Gänge, in denen sich ihre Muskeln entspannen, um ihr den Durchgang zu ermöglichen, und in die Höhle, die zu ihrem Mutterleib führt.
Er knallte fast in ihre Minze auf Elis haarigen Schritt und bevor er merkte, dass sein Schwanz bis zu ihr reichte.
„Eck Mädel, du hast einen besonderen Sommat.“ Er kicherte, als seine Hand glücklich darüber fuhr.
?ooohhh,? Eileen murmelte vor Vergnügen, als sie ein- und ausging.
„Hattest du einen Dreier?“ Eli bestätigte.
?Nicht, was? Sie fragte.
„Ja, es ist ein seltener Leckerbissen, Mädchen lieben es, probiert es aus und unser aller Charlie?“ Er schlug die Hand vor.
?Gaffer, richtig? antwortete Charlie, während er seine stylische gery Flanellhose herunterzog und sie ordentlich über eine Stuhllehne hängte.
Seine Hand griff nach Eileens Taille und hob ihren Körper vom Tisch und der Schwanz schwang sie im Kreis herum, sodass ihr Hintern auf dem Tisch lag und ihr Arschloch bereit war, dass Charllie ihren Schwanz reinstecken konnte.
Charlie ordnete seine Kleidung fertig und schmierte seinen Hahn mit Olivenöl ein, damit er etwas leichter gleiten konnte. Es war zwar ein Kampf, aber ihre Bemühungen drückten Eileen in Elis Schwanz. Schmerz und Vergnügen vermischten sich, es brachte sie zum Weinen, aber nach einem Kampf fühlte sie, wie sie von zwei Hähnen, die sich innerlich berührten, in zwei Hälften geschnitten wurde.
„Sie sind alle sehr elegant und angenehm, aber ich fühle mich wie ein Ersatzmitglied bei der Beerdigung?“ Rasiermesser beobachtet.
„Dann steh auf einen Stuhl und lass es dir lutschen?“ Seine Hand gluckste: „Ein Quartett, ein bisschen Teambuilding oder so?“
Razor blieb schließlich auf dem Tisch stehen, und selbst dann musste Eileen ihren Kopf nach rechts drehen.
Sie war sich nicht ganz sicher, wie man einen Schwanz lutscht, aber Razor stieß sie hinein und fing an, ihr Gesicht zu ficken, also ließ sie sie los und machte eine Verschnaufpause, wann immer sie konnte.
Sie war kurz davor, ohnmächtig zu werden, als alles lila wurde und Funken in ihrem Gehirn flogen, weil sie wahrscheinlich den besten Orgasmus hatte, den sie je hatte? erstickt ihn mit seiner Kehle.
? ‚ E?eee? ist es das, wonach wir suchen? Er schlug die Hand vor.
?Es bekommt meine Stimme? sagt Charlie.
?Annehmen,? Er fügt Razor hinzu, während er seinen Schwanz wieder in seine Hose zieht.
?Von Marks and Spencer bis Timothy Whites, wie finden Sie die Buxton Road? Eli fragte: „Zehn Bob Front oder halbe Tekkins pro Woche?
?Was?? Rileen hielt den Atem an.
?Der beste Platz für Hündinnen? Buxton Road Eli erklärte.
?Ich bin keine Hure, ich bin wegen des Buchhandels hier!? erklärte Eileen.
?Artikel,? Eli antwortete: „Oh, verdammt, du? Noch nicht blutig und dann Nachbarin von nebenan.?
„Das sind Micklethwaite und Frickley Insurance Associates.“ Razor erklärte: „Wir bieten Spaziergängern Versicherungen an und regulieren die Branche.“
?Welche MAFIA? Eileen hielt den Atem an.
Niemand sagte etwas.
Ist ?Grimshaw?s Büro nebenan? Eli erklärte: „Am besten säuberst du dich.“
Eileen griff schnell nach ihrer Kleidung und begann sich wild anzuziehen, zog ihre Hose so eng hoch, dass das Loch noch mehr riss.
„Wasch dir zuerst im Sumpf das Gesicht?“ Eli sagte: „Und gurgeln Sie, Sie haben Eingeweide im Kinn.“
Eileen war es peinlich, sie wollte fast nach Hause gehen, aber irgendetwas, das Eli sagte oder sagte, ließ sie bleiben.
Er wusch sich, so gut er konnte, und klopfte im Rahmen seiner Pflicht um zehn Uhr an die rechte Tür.
?Komm herein,? sagte Eli fröhlich.
Er trat ein. Eli saß hinter einem weiteren großen Mahagonitisch, diesmal allein. „Schau mal, habe ich einen Job oder nicht?“ Sie fragte.
?Kann ich dich durch das Loch ficken? Ihr Höschen, ohne herunterfallen zu müssen? Sie fragte.
?Wie kann ich es wissen?? verlangte Eileen.
?Sollen wir es wagen?? Er hat gefragt.
?Wenn ich einen Job finde.? Eileen antwortete, Ich habe mir einen Abschluss in Mathematik gemacht.
„Nun, ich will es sehen? Ein bisschen nebeneinander, nicht auffällig, also versucht es jeder Typ immer?“ um sie die ganze Zeit zu ficken? Hand erklärt, aber willig und.?
„Ich werde dich dort aufhalten?“ Eileen sagte: „Ich bin auf niemandes Seite, ich denke an meine Zukunft. Das ist, was ich suche, nicht Hure oder Hure.“
„Reet, damit du den Job im Buchladen annehmen kannst, wenn ja?“ Kann ich dich ficken, wann immer ich will? Er bot seine Hand an.
„Und wann? fragte Eli.
„Ich weiß? Eine Frau? Ich werde dich losbinden?“ Eli erklärte: „Macht es nicht Spaß, in Bestform zu sein? Ich bin das Leben und ich bin die Ehefrau Ich habe es mit dem Bestseller vermasselt.
„Ich will“ steht geschrieben? Geist,? Eileen bestand darauf.
„Und ich will, dass ich deinen Schwanz durch das Höschenloch stecke und dich ficke.“ Seine Hand antwortete.
?Zunächst schriftlich? Eileen bestand darauf.
Eli kritzelte schnell ein Jobangebot. Eileen las es und lächelte. Erfolg. Sie hatte ihren Job und schon bald würde Eli sie wieder ficken.
„Was, wenn mein Vater mich wegen Ficken feuert? für dich?? fragte Eileen.
?Du? wirst mit einem Maulwurf schlafen müssen? Hand bestätigt.
„Dann holst du besser deinen Schwanz aus dem Loch in meinem Höschen?“ Eileen stimmte zu.
Zufällig bekamen sie seinen Schwanz nicht durch das Loch, also rissen sie weiter, bis fast nichts mehr übrig war, um ihre Bescheidenheit zu bewahren, und dann hatten sie Erfolg.
Und noch dreimal, bevor die Glocke zum Abendessen läutet.
Als es klingelte, rannte Eileen nach Hause, um ihrer Mutter zu erzählen, was passiert war.
Der Van von Grinshaws stand draußen und der Van drinnen. Grimshaws Mann knallte sie von hinten, während seine Mutter das Hemd hochgezogen und die Knie hängend über den Geschirrtisch gebeugt hatte.
„Ich habe einen Job, Mama? er sagte: „Du hast nie gesagt, dass du wieder im Spiel bist?“
„Ich bin gegangen, aber sie hat wunderschöne blaue Augen?“ sagte er wehmütig.
„Und zwei und sechs Pence?“ Der Lieferwagenfahrer sagte: „Wo ist das Kit, Mr. Grimshaw hat mir gesagt, ich soll es nach Hause treten, weil es sein neues Stück ist.“ sagte.
„Brenn mich, du liegst ein wenig falsch, was? Die Welt kommt? für, ee blind oder summat?? Seine Mutter wagte es.
„Der eifersüchtige Unruhestifter Mr. Eli, seit seine Frau es mit dem Verkäufer vermasselt hat.“ Der Kleinbusfahrer hielt mit seinem Fluch inne und sagte: „Willst du nicht dort sein, wo er dich sehen kann?
Eileen lächelte, keine Küsse mehr im Einzelbett mit ihren drei Schwestern oder Masturbieren mit einer Ofenbürste, sie stand zweifelnd auf.

Hinzufügt von:
Datum: August 3, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.